Wie sagte doch noch der allwissende Peter Scholl-Latour am 30.10.2006:

„Moslems haben vor Toten wie vor Lebenden größten Respekt“

Bilder vom christlichen Friedhof in Casablanca sprechen eine diametral andere Sprache. Sie sind Teil der „Opération Témoin“, die derzeit hauptsächlich in Frankreich, Belgien und Kanada von statten geht. Es geht darum, das Erwachen des Islams „bildlich“ dazustellen. Vorher war die Botschaft Frankreichs Besitzerin des Friedhofs, nun aber ist der marokkanische Staat Verwalter: Moslems mit anderen Worten.

Die ca. 80 Bilder gibt es hier.

(Spürnase: Alain Jean-Mairet)

image_pdfimage_print