bettina_roehl.jpgDie Journalistin, Bloggerin und Buchautorin Bettina Röhl (Foto) ist heute Abend zu Gast in der Sabine Christiansen-Sendung „Gnade für Gnadenlose – zweite Chance für Mörder?“ (21.45 Uhr, ARD). Sie hat in der Debatte um die Freilassung von Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar eindeutig Stellung bezogen: „Statt dass über die Taten Tacheles geredet wird, wird im Versöhnungsgesülze die einzige Chance der Versöhnung, nämlich die Aufklärung, wer konkret geschossen hat, verspielt.“ Den Gegenpart in der Runde wird RAF-Versteher Gerhart Baum einnehmen, dem PI-Leser ab 22.55 Uhr im Chat Fragen stellen können.

» Düsseldorf Blog: RAF – Gnade für Gnadenlose? Rund 160.000 Deutsche haben bei Christiansen abgestimmt

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

Comments are closed.