VHS Norderstedt bietet Wochenendseminar zum Islam an

islam_religion_des_hasses.gifDer Islam marschiert – der Westen spurt. Damit wir alles über unsere zukünftigen Herren lernen und den Islam auf keinen Fall so sehen, wie er ist – gewalttätig, grausam und totalitär – bietet die Volkshochschule Norderstedt ein Wochenendseminar über den Islam an. Das Ganze soll ein Beitrag zum „friedlichen Miteinander der Kulturen“ sein. Da weiß man dann gleich, welchen Informationswert die Veranstaltung haben wird.

Unter dem Titel „Koran, Kalifen, Karikaturen“ bietet die Volkshochschule Norderstedt am 13. und 14. Januar ein Wochenendseminar zur Einführung in Welt und Kultur des Islam an. Zu einem friedlichen Miteinander der Kulturen möchte dieses Seminar einen Beitrag leisten. Neben der Einführung in den Koran, das Leben des Religionsstifters Muhammad und die Grundpflichten der Muslime sollen aktuelle Themen wie Islamismus, Gewaltbereitschaft, Menschenrechte oder die Rolle der Frau behandelt werden.

Ob man dort auch etwas über die pädophilen Neigungen des Propheten erfährt, über die von ihm eigenhändig verübten Morde, über die Vergewaltigungen seiner weiblichen Kriegsbeute, über die Verpflichtung gläubiger Moslems zum Jihad? Ob man im Zusammenhang mit der Rolle der Frau etwas zu Zwangsverschleierung, Zwangsheiraten, Ehrenmorden und Steinigungen erfährt? Wir haben so eine Ahnung, dass man dort lernen wird, dass Islam nichts mit Gewalt zu tun hat und böse Menschen den friedlichen Islam für ihre Zwecke missbrauchen.

Auch Sitten und Gebräuche, Festtage und Feiern haben ihren Platz. Ihre Kenntnis verhilft zum besseren Umgang mit hier ansässigen Muslimen, erleichtert Geschäftsbeziehungen und bereichert nicht zuletzt den Urlaubsaufenthalt in islamisch geprägten Ländern.

Oh ja, es ist wichtig zu wissen, wie man sich in islamischen Ländern und daheim aufzuführen hat, um nicht anzueggen. Denn wir passen uns gerne dem Islam an – zu Hause und in der Fremde. Dieselbe Volkshochschule bietet übrigens im April noch einmal eine Lehrstunde zum Islam an.

Angesichts der turbulenten Tagesereignisse wird oft übersehen, dass der Islam eine große Weltreligion, verbunden mit einer hohen Kultur, repräsentiert.

Eine hohe Kultur? Welche? Der Zerstörung, Unterdrückung, Unfreiheit und Grausamkeit? Was hat der Islam jemals zum Fortschritt beigetragen? – Und welcher unserer Leser hätte Lust, diese Veranstaltungen mit kritischen Fragen zu bereichern?

» Kontakt VHS-Norderstedt: Rathausallee 50, 22846 Norderstedt, Tel.: 040-53595-900 (- 901), Fax: 040-53595-904, E-mail: info@vhs-norderstedt.de