Zugegeben, wir hatten ein etwas mulmiges Gefühl, als wir vor zwei Tagen um Spenden für PI baten – wollten wir doch unsere Leser mit dieser Aktion nicht vergraulen. Aber das Ergebnis war überwältigend: es haben sich viele im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten an der Spendensammlung beteiligt und wir möchten uns bei jedem einzelnen – übrigens auch jenen, die uns schon vor unserem Aufruf unterstützt haben – recht herzlich bedanken. Es zeigt, wie wichtig es unseren Lesern ist, dass PI auch künftig am Leben erhalten bleibt.

image_pdfimage_print

 

8 KOMMENTARE

  1. Ohne Unterstützung kann man so was wie PI nicht aufrecht erhalten.

    Wenn der Abmahngeier weiss, dass die Gegenseite sich wehren kann, wird er sich überlegen ob die Sache lohnt.

  2. So, habe mich jetzt auch endlich registriert und gespendet – wenn auch nur einen kleinen Betrag, da ich nächsten Monat erst ins Berufsleben eintreten werde.
    In diesem Sinne – weiter so PI!

  3. Man sollte immer im Auge behalten, dass wir nicht nur für PI gespendet haben, sondern auch für uns selbst, denen Meinungs- und Redefreiheit, eine wehrhafte Demokratie und die Wahrheit wichtig sind.

  4. Ich brauche euren BIC, um spenden zu können. Der IBAN alleine reicht nicht…

  5. Das ist doch in Ordnung, Stefan. Ich mag zwar Deinen Vornamen nicht, aber die Arbeit von Dir und Beate, den anderen Schreibern hier, ist wichtiger Bestandteil der Internetkultur. Habe gerade vor 12 Tagen das letzte mal etwas gegessen. Das gesparte Geld werde ich euch in den nächsten Tagen zukommen lassen. Diese Seite ist so verdammt wichtig, da hungere ich mich sogar attraktiv. Das Ränzlein ist fast schon weg. PI rules. Und ich, ich rule mit.

    mfg

    HV

  6. Die grassierende „Political Correctness“ (PC) ist geistiger Müll, der unsere Demokratie erstickt. Es gibt zahlreiche Nutznießer, deren Geschäftsmodell auf PC basiert (z.B. Die Grünen).

    Jeder Euro dagegen, ist gut für die Menschen. Selten ist es mir so leicht gefallen etwas zu spenden.

    Danke PI !!!

  7. @all
    Nach langem nur „Mitlesen“ habe ich mich auch endlich angemeldet.
    Die Spende ist schon unterwegs.

    Danke PI

Comments are closed.