Auf Englisch:



Und auf Französisch:

Merkel, bitte nachmachen!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

7 KOMMENTARE

  1. Frau M. würde auch polyglott gratulieren, leider kann Herr Sarkozy nicht so gut Russisch.

    Wann kommt eigentlich der Film zum Israel-Tag?

    Arbeitskreis kritischer Gutmenschen und moderater Appeaser innerhalb der SPD

  2. Blairs französische Aussprache ist ebenso schlimm, wie die eines Franzosen, der englisch spricht. Ich kann es nicht bis zum Ende anhören – es ist peinlich …

  3. @3

    Oder wie der Lokführer in der Bahn, der den aussteigenden Fahrgästen „sänk ju fohr träwelling wiss Deutsche Bahn“ wünscht.

    Unnötig und peinlich.

  4. Vor allem, weil die wichtigen Informationen doch nur auf deutsch durchgesagt werden.

  5. finde ich nicht peinlich.
    Es ist eine nette Geste, wenn der britische(!) Premier zu den Franzosen auf Französisch spricht, streichelt sicher das französische Ego :).

  6. Find ich auch- die Geste zählt! Und wer von euch spricht bitte seine Fremdsprachen ohne Akzent??

Comments are closed.