ZDF sagt uns, welcher Präsident am besten wäre

5109701.jpgStephan Müller, ein Produktionsleiter beim ZDF, versuchte über Emails Kontakt zu Feuerwehrleuten aufzunehmen, die mit der Amtsführung von Rudy Giuliani als New Yorker Bürgermeister nach dem 11. September unzufrieden sind.

Es kann doch nicht sein, dass Rudy Giuliani, ein republikanischer und sehr aussichtsreicher Kandidat auf die Nachfolge GW Bushs, wirklich von den New Yorkern und speziell den dortigen Feuerwehrleuten für seine Entschlossenheit und Tatkraft nach dem Anschlag aufs WTC gelobt wird – es müssen sich doch ein oder zwei Feuerwehrleute finden lassen, die im deutschen Staatsfernsehen Kritik an Giuliani üben wollen.

FOX News erhielt eine email von Stephan Müller, Produktionsleiter beim ZDF: „We are looking for New York firefighters who are dissatisfied or disappointed with former Mayor Giuliani’s handling of the 9/11 aftermath – wir suchen nach New Yorker Feuerwehrleuten die mit der Amtsführung des ehemaligen Bürgermeisters Giuliani nach den Anschlägen vom 11.09. unzufrieden oder enttäuscht sind.“

Im Gespräch mit Fox News gab Müller zu, dass er versuchen wollte, Giuliani’s Behauptung, dass sich die Feuerwehrleute New Yorks mit ihm solidarisieren würden, widerlegen wollte. Dies würde er aufgrund der Informationen von einer ‘Handvoll Feuerwehrleuten’ begründen können. Ebenfalls gab er zu, dass er bisher noch keinerlei Anstrengungen unternommen habe, mit Feuerwehrleuten zu sprechen, die mit Giuliani zufrieden sind.

Und in der SZ lesen wir, dass man fündig geworden ist: Feuerwehrleute kritisieren Rudy Giuliani.

Im Video, das auch Bilder von den brennenden Twin Towers zeigt, machen Gewerkschafter und Verwandte von Opfern Giuliani für das Versagen von Funkgeräten während des Einsatzes im World Trade Center verantwortlich. Durch die fehlerhafte Technik hätten die Einsatzkräfte Kommandos nicht hören können, die vor dem Einsturz der Gebäude warnten. Giuliani wird darüber hinaus vorgeworfen, ungebührend schnell die Suche nach den toten Feuerwehrleuten beendet und Aufräumarbeiten am Ground Zero in Auftrag gegeben zu haben.

Es ist natürlich ganz allein Rudy Giulianis Schuld, wenn Funkgeräte der New Yorker Feuerwehr nicht funktionieren.

(Spürnase: Moe)