frank.jpgWir haben über die Flying Imams berichtet. Jetzt stellte sich heraus, dass schon Frank Sinatra ähnliche Erfahrungen machen musste – und dies in einem seiner Welthits verarbeitet hat. Aus unbekannten Gründen allerdings wurden die Worte später geändert. Hier ist das Original:

Hier klicken um das Lied zu hören

Strangers on my flight,
turbans they’re packin‘.
Wonderin‘ if they might,
plan a hijacking.
They could pull a stunt,
before this flight is through.

Something’s on their minds.
I saw them mutter.
What that in their hands?
Looks like box cutters,
I’m gonna kick some ass,
if they make a move.

Strangers on my flight.
Two smelly people,
and they’re not talking right;
and in a moment,
I will grab base ball bat;
and that will be that.
Swing like Joe DiMaggio,
and rip them both a new a-hole.

And if they pick a fight,
and try to screw us,
I’ll punch out their lights,
just like Joe Louis.
It would feel so right,
for strangers on my flight.

Ratta Tat Tat Tat,
Budda Bing Bang Boom,
Zooma Zooma Zoom.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

10 KOMMENTARE

  1. Hätte ich hier sowas geschrieben, würde ich mir schon wieder eine Verwarnung einfangen.

    Egal

    Redneck

  2. @ #4 Bluegrass

    Hätte ich hier sowas geschrieben, würde ich mir schon wieder eine Verwarnung einfangen.

    He, Redneck, du wirst doch nicht schmollen? Wegen dir habe ich jetzt extra „Redneck“ in Wikipedia nachgeschlagen, bin aber nicht ganz schlau daraus geworden. Wenn du allerdings wie die Leute auf dem Bild bist, dann möchte ich dir auch nicht im Dunkeln begegnen:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Image:HatfieldClan.jpg

    Achtung: 🙂

  3. Das Wichtigste habt Ihr aber vergessen: die Schlusszeile. Sie lautet:

    „Send those bastards to the moon….“

    Har, har, har, jawoll, lieber heute als morgen!

  4. An Jens
    Bei Kategorien ist Südafrika nicht präsent.
    Bring doch darüber mal einen Artikel dass die Fussball WN in einem Land stattfindet wo jährlich so um die 70’000 Morde stattfinden!
    Anmerkung: Jens lebt im fernen Kapstadt und nicht in Schwenningen oder so ähnlich… 😉

    well, ich halte es da eh mit unserer Buergermeisterin Helen Zille, die lieber von dem ganzen Geld, was jetzt fuer Stadien etc ausgegeben wird, Haeuser fuer die Armen bauen wollte. Und Fussball WM … naja, Afrika war irgendwann dran und haettest Du diese lieber in Lagos gehabt? Gib den Suedafrikanern eine Chance!

  5. Nee doch nicht so tragisch aber eben nur die Weissen sind die bösen die schwarzen immer gut!

    Ca. 19’000 Morde jährlich.

    Kapstadt Reiseführer – Crime in Südafrika Südafrika
    Nach einer Studie der Vereinten Nationen für die Jahre 1998 – 2000 ist Südafrika trauriger Spitzenreiter in den Bereichen Mord durch Feuerwaffen, Totschlag, …

Comments are closed.