pakistani-radicals.jpgIn Pakistan wurden zwei Frauen von Angehörigen der Religion des Friedens (Bilder anbei) geköpft. Ihnen wurde Prostitution vorgeworfen. Die Körper der Frauen wurden dann in den Vororten der Stadt Bannu im Nordosten Pakistans entsorgt.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

45 KOMMENTARE

  1. Weil es scheinbar den Moslems Spaß macht und als notwendige Maßname in den Suren erklärt wird. Nichtmal Tiere zelebrieren das Töten von Artgenossen auf diese *jalalalalla* Art und Weise.

  2. Das ist Kopfneid. Wer selber kein Köpfchen hat, gönnt anderen auch keines.

    Diese widerliche Religion, mit der ihre Anhänger jedes Verbrechen begründen können.

    Ich wünsche denen ja nichts Schlechtes aber warum springt kein H5N1 Virus auf Träger des Islam über?

    Da könnte ich doch wirklich an Gott glauben.

    Ich habe mir auch mal die Bilder der enthaupteten indonesischen Schülerinnen angesehen. Wer da noch schwafelt, Islam bedeute Frieden, nein ich sag es lieber nicht.

  3. warum springt kein H5N1 Virus auf Träger des Islam über?

    Weil der Virus nur intelligente Lebewesen infiziert? Schließlich hat auch ein Virus einen Ruf zu verlieren …

  4. Habt doch Verständnis für diese Herren da unten…

    Musik – verboten, Alkohol – verboten, Frauen anschauen – verboten, westliche Sender anschauen – verboten, usw

    köpfen ist ja wenigstens erlaubt!

    da habens wenigstens ein Hobby und damit auch was zutun!

  5. #1 Albatros (07. Sep 2007 20:36) Warum ist das Köpfen bei der Religion des Friedens eigentlich so dermaßen in?

    Die Nekrophilen unter ihnen brauchen ständig Nachschub.

  6. Ach paul[us] so beschränkt kannst du doch garnicht sein… willst du wirklich behaupten, in den USA wird eine Frau wegen Ehebruch durch ein Gericht zum Tode durch Steinigung verurteilt und dann wird das Urteil auf dem Marktplatz vollzogen!?

    Man kann lange darüber streiten, ob für Mörder die Todesstrafe angemessen sein kann … aber für Ehebruch, Blasphemie, Religionswechsel – barbarisch.

  7. Ja Paulus…
    Aber in Amerika ist das auch hart in der Kritik und wenigstens ist da noch ein Rechtsstaat dabei.
    Hier findet wohl auch niemand die chinesische Parteidiktatur toll! Und für Prostitution wird da wohl auch niemand geköpft.

    Im Beispiel oben sind ja mal wieder die Frauen dran.
    Die Kopftuchdebatte bekommt durch diese Hinrichtungen ne ganz neue Dimension…

  8. @#9 paul[us]

    Hinrichtungen? Hast Du Hinrichtungen geschrieben? Meinst Du jetzt Hinrichtungen, weil das geschriebene Gesetz und ein Gericht eine Hinrichtung befiehlt oder meinst Du, weil jemand Kraft seiner Wassersuppe beschliesst jemanden umzubringen, weil ihm der Lebenswandel nicht gefällt?

    Hinrichtungen gibt es auch in den USA. Richtig. Und was willst Du uns mit dieser Feststellung sagen?

  9. #9 paul[us]

    Hinrichtungen gibt es auch in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Volksrepublik China.

    Hinrichtungen – richtig! Darüber könnte man an anderer Stelle vielleicht streiten, aber hier geht es um bestialischen, religiös motivierten MORD! Insofern ist dieser Vergleich mehr als überflüssig…

  10. #9 paul[us] (07. Sep 2007 21:00)

    Ich will net zuviel sagen sonst werde ich Zensiert.Aber solche Feststellungen wie sie von kommt kann nur von Links kommen.

    Frage was haben Linke und Islam gemeinsam?
    1. Beide breiten sich unerwünscht aus und 2. Beide schmeissen Steine…HiHi

  11. ich sage ja immer: Heuchlertum…

    Denn ohne Kunden auch keine Prostitution…

    Warum schneidet man den Männer nicht einfach die Schw… ab?Wäre doch besser und Produktiver…

  12. Was denn… keine Kurzheirat mit anschließender Scheidung? So wie es sonst z.B.: im Iran möglich ist? Ist das der entscheidende humanistische Unterschied zw. Sunniten und Shiiten?

    Getrau dem Motto „Wer ohne Sünde sei werfe den ersten Stein“ :
    „Enthauptet die, die Enthauptungen wollen…!“ nanu, keine Freiwillgen mehr?

    Die Religion des Frieden ™ hat damit auch bewiesen, dass sie die Religion der Lust und Sinnlichkeit ist. In keiner anderen Religion wird mit solcher Hingabe und Auge fürs blutige Detail und Anteilnahme naher und ferner Verwandte dem Menschentreiben, Köpfen und Steinigen gefrönt. Es ist doch immer wieder schön zu sehen das die Menschen sinnvollen und gemeinschaftlichen Hobbies nachgehen.

  13. Obige Rechtschreibfehler sind mit voller Absicht in den Text eingebaut und sollen zur Reflexion der Rechtschreibreform anregen… 😉

  14. #6 D.N. Reb (07. Sep 2007 20:42)
    „Das ist Kopfneid.“

    *LOOOOL* Der is gut! :-)))
    Es lebe Sigmund Freud!

    #7 12. September 1683 (07. Sep 2007 20:54)
    warum springt kein H5N1 Virus auf Träger des Islam über?

    Darum: weil es ein derart spezialisiertes Virus (noch) nicht gibt. Aber in den Laboren des Mossad soll dran gearbeitet werden. 🙂
    Und ich gebe ehrlich zu: wäre ich ein Virologe, noch dazu ein sehr guter, ich hätte mich vor einer möglichen Afrage des Mossad schon selber angeboten.

    # Amazone

    Ungeachtet dessen, was Dich zur Wahl dieses Usernamens bewog, ich hätte auch Lust, von ein paar Transportflugzeugen aus mal ein paar Tonnen lecker Domina-Pornos über dem Iran abregnen zu lassen. Das Mullah-Ferkel unter dem Stiefelabsatz seiner Herrin, nackich und mit angesengtem Bart …

  15. Zur Anmerkung: es handelt sich bei dieser Tat nicht um ein vollzogenes Gerichtsurteil sondern um ein Verbrechen, welches auch geahndet werden wird (sofern man die Täter ermitteln kann). Selbst der pakistanische Staat duldet es nicht, daß man ungestraft Mitbürger umbringt.

  16. Zitate von Lothar Matthäus: Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.
    Also Mädels tapfer bleiben, die Religion des Friedens merzt sich gerade selber aus.

  17. #26 Ungeachtet deiner Namenswahl was haben die Mullahs mit dem Lynchmob in Pakistan zu tun? bzw… der Abwurf widerlicher Pornos mit meinem Posting? Ist die Realität nicht schon ecklig genug?

  18. Entschuldigt diese Ausdruckweise:
    Wenn ich schon die Fressen dieser Typen sehe,
    könnte ich kotzen!!! Aus ihren Augen sprechen
    nur Dummheit, Haß, Brutalität und eine
    moslemtypische gewalttätige Überlegenheits-Arroganz!

  19. Und dieser barbarischen Steinzeitideologie liegen die EU-Politiker zu Füßen. Das kann wohl kaum ein denkender Mensch begreifen. Für Verschwörungstheorien habe ich der Regel nicht viel übrig…….aber in diesem Fall?

  20. Immer schön vorsichtig immerhin hat das Land welches im Laden versteckt schon die Bombe und das ist auch der einzige Grund warum er da noch
    rumschleichen kann.

  21. „#37 Starhemberg (08. Sep 2007 01:38) Entschuldigt diese Ausdruckweise:
    Wenn ich schon die Fressen dieser Typen sehe,
    könnte ich kotzen!!! Aus ihren Augen sprechen
    nur Dummheit, Haß, Brutalität und eine
    moslemtypische gewalttätige Überlegenheits-Arroganz!“

    Diese Visagen sind der schlagende Beweis der Darwinschen Abstammungslehre. Die stammen wirklich vom Affen ab! Widerliches Pack!

  22. @ #26 Chemikus und #29 Amazone

    Chemikus, ich finde es anstaendig, dass du aus Respekt vor einer „Amazone“ die Verbreitung von SM Pornos zumindest nicht vollkommen unkritisch befuerwortest. Lass dir aber versichert sein, dass es im Iran an allem mangelt, nur nicht an dem Angebot von Erwachsenenunterhaltung…
    Sogar die Prostitution ist dort, im Gegensatz zu vielen westlichen Laender, institutionalisiert und legalisiert, wie Amzone bereits richtig angefuehrt hat.

    Die Religion des Frieden ™ hat damit auch bewiesen, dass sie die Religion der Lust und Sinnlichkeit ist. In keiner anderen Religion wird mit solcher Hingabe und Auge fürs blutige Detail und Anteilnahme naher und ferner Verwandte dem Menschentreiben, Köpfen und Steinigen gefrönt. Es ist doch immer wieder schön zu sehen das die Menschen sinnvollen und gemeinschaftlichen Hobbies nachgehen.

    So ein Tag ist sehr aufregend. Man feilscht um einen Bart, kauft ein paar Steine und dann kann es schon losgehen. Das Resultat absoluter Verrohung. Das friedliche und rechtstaatliche Zusammenleben in einer Zivilgesellschaft ist ein zartes Maedchen, das man ueberall auf der Welt vor den Mistgabeln und Fackeln des Mobs beschuetzen muss, bevor die sich nicht an ihr vergehen. Viele glauben, dass sich so ein Opfer lohnt, um sich Fremden, Verbrechern oder Kindesschaendern zu entledigen. In der Regel verliert man aber nur seine Elite und ueberlaesst das Spielfeld kranken Sadisten.

    @#41 Lepanto1571

    Diese Visagen sind der schlagende Beweis der Darwinschen Abstammungslehre. Die stammen wirklich vom Affen ab! Widerliches Pack!

    Hast du eigentlich gar keinen Respekt vor Affen? Gott schuf den Menschen nach seinem Abbild (s. Foto). Ich denke mir gerade die Sprechblase „Ich nicht Affe, ich Kroenung von Gott“ zu dem Bild…

  23. Als Prostitution gilt bei diesen Spinnern wahrscheinlich schon, wenn eine Frau einem fremden Mann die Uhrzeit verraet oder der Gesichtsschleier verrutscht.Komischerweise liest man immer nur von hingerichteten Prostituierten und Homosexuellen. Von gekoepften oder gehaengten Kinderschaender hab ich bis jetzt noch nichts vernommen. Es scheint auch so als ob der Mißbrauch von Kindern aus islamischer Sicht, bzw. nach dem Koran und Sunna ueberhaupt nicht als Verbrechen angesehn wird.

  24. @#43 Danyael

    Von gekoepften oder gehaengten Kinderschaender hab ich bis jetzt noch nichts vernommen.

    Im Gegenteil. Davon wird in westlichen Medien halt nicht berichtet. Die oeffentlichen Hinrichtungen werden gerade deshalb sehr gut besucht, weil regelmaessig Kinderschaender, Massenmoerder (Ein extrem brutaler Prostituiertenmassenmoerder hatte vor zwei Jahren fuer Aufsehen gesorgt und wurde mit breiter oeffentlicher Unterstuetzung gehaengt) und andere Taeter, die die Gemueter erhitzen, an Kraenen baumeln. Steinigungen finden eigentlich nur in entlegen Landesteilen statt. Im Islam sind einige paedophile Verbrechen, wie das Verheiraten von Minderjaehrigen erlaubt (finden aber praktisch nicht mehr statt), dennoch moechte keine Mutter oder Vater, dass ihr Kind von Fremden vergewaltigt wird. Glaube mir, dass du als Kindesentfuehrer nicht in die Haende der iranischen Justiz fallen willst! Die Leute stehen Schlange, um solche Verbrecher lynchen zu koennen. An Homosexuellen und Konvertiten werden nur Exempel statuiert und nicht systematisch verfolgt. Oppositionelle hingegen werden eingeschuechtert und systematisch beseitigt.

  25. Bin echt mal gespannt wie lange es noch dauert bis auch der letzte realitätsferne pseudointellektuelle Gutmensch kapiert wie ungemein gefährlich diese „Religion“ Islam für den normalen Aufgeklärten Menschen ist.

    Diese selbstgerechten Moralisten mit den (Schein)-Heiligenschein sind die Hauptverantwortlichen für jeden Toten Zivilisten der Opfer eines Islamischen Terror Anschlages wird !.

    Um es nochmals hier klar und deutlich zu sagen ! Am Frankfurter Flughafen wollten Muslime unter Berufung auf ihren Glauben und den Vorbild ihres Propheten folgend, Hunderte Unschuldiger Menschen auf Grausame Art und Weise töten.

    Jede andere Gruppierung, Organisation, Sekte oder ähnliches würde nach bekannt werden solche eines geplanten Massenmordes sofort verboten !.

    Es ist mir absolut unverständlich weshalb es, trotz eindeutiger Hinweise einer bestehenden Verbindung zwischen Terror und Islam , immer noch Dumpfbacken gibt die auf das verlogene Gesülze von bezahlten bzw bestochenen Dialüg Vertretern hereinfallen.

  26. @#1 Albatros fragt:

    Warum ist das Köpfen bei der Religion des Friedens eigentlich so dermaßen in?

    Die Männchen finden es geil.

    Im Iran z.B. müssen auch junge Mädchen, wenn sie am Baukran baumeln, vollvermummt sein, um beim „männlichen“ Publikum keine unkeuschen Gedanken zu erzeugen.

  27. Die haben wahrscheinlich keinen Talibanrabatt bekommen. Das werden sich die anderen Damen in dem Gewerbe jetzt 2mal überlegen ob sie nicht eine „Spende“ in Form von Naturalien an unentspannte Kämpfer für den Glauben geben.

  28. Für diejenige welche mit dem Begriff „Prostitution“ unter Islamischem Gesetz noch nicht vertraut sind,

    Prostitution heisst vergewaltigt worden zu sein, und sich zu weigern, den Vergewaltiger zu heiraten und ihm für den Rest des Lebens zu dienen.

  29. @#44 Justin Case

    Prostitution heisst vergewaltigt worden zu sein, und sich zu weigern, den Vergewaltiger zu heiraten und ihm für den Rest des Lebens zu dienen.

    Prostitution ist ein sehr altes und erfolgreiches business model, das ueberall im Kern gleich funktioniert:

    1. Erst zahlen
    2. Sexuelle Dienstleistung in Anspruch nehmen

    Der Umgang mit dieser Tatsache unterscheidet Gesellschaften.

Comments are closed.