Heinz FrommVerfassungsschutzchef Heinz Fromm (Foto) sieht keine Notwendigkeit, wegen der Gewalt von Migranten gegen Deutsche tätig zu werden. „Dass deutschenfeindliche Sprüche als politischer Extremismus zu bewerten sind, bezweifle ich, denn es müssen ja Anhaltspunkte für politisch-extremistische Bestrebungen erkennbar sein“, sagte das SPD-Mitglied.

image_pdfimage_print

 

Comments are closed.