Nach dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis in Hessen, das am späten Abend bekannt gegeben wurde, hat die CDU die Wahl denkbar knapp mit 36,8% gegenüber 36,7% SPD-Stimmen gewonnen. Nach derzeitiger Sitzverteilung kann weder schwarz-gelb noch rot-grün mit eigener Mehrheit regieren.

Stadtreporter.net veröffentlicht die genauen Zahlen einschließlich der kleinen Parteien, die meist unter „Andere“ zusammengefasst werden:

Der Wahleiter gab vor einigen Minuten die folgenden Zahlen als amtliches Endergebnis der Landtagswahl 2008 bekannt:
CDU 36,8% (-12%)
SPD 36,7% (+7,6%)
FDP 9,4% (+1,5%)
Grüne 7,5% (-2.6%)
Linke 5,1% (vorher nicht vertreten)

Die Republikaner: 27 721 Stimmen (1,0%)
FREIE WÄHLER: 24 294 Stimmen (0,9%)
NPD: 23 972 Stimmen (0,9%)
Die Tierschutzpartei: 15 902 Stimmen (0,6%)
Familien-Partei Deutschlands: 7 839 Stimmen (0,3%)
Piratenpartei Deutschland: 6 955 Stimmen (0,3%)
Die Grauen – Graue Panther: 4 877 Stimmen (0,2%)
Volksabstimmung: 3 129 Stimmen (0,1%)
Die Violetten: 2 493 Stimmen (0,1%)
Unabhängige Bürgerpolitik: 1 775 Stimmen (0,1%)
Bürgerrechtsbewegung Solidarität: 1 167 Stimmen (0,0%)
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale: 1 034 Stimmen (0,0%)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

Comments are closed.