schule_200.jpgIch bin schon seit Längerem ein treuer Leser dieser Domain und war schon häufig schockiert, wie locker in unserem Land gegen Faschismus, es sei denn er ist nationalsozialistischer Art, vorgegangen wird, was ich ihn zahlreichen Berichten dieser Seite lesen konnte. Dies soll auf keinen Fall heißen, dass ich den Nationalsozialismus gutheiße, das Gegenteil ist der Fall, aber ich denke, dass Faschismus jeglicher Art mit gleicher Stärke entgegengewirkt werden sollte, sei es der immer stärker werdende Antisemitismus, der von zahlreichen Muslimen praktiziert wird, oder das realitätsferne Gesülze und Handeln von manchen Politikern, das für mich fast schon faschistische Züge offenbart.

Nun habe ich selbst einen solchen Fall von – in meinen Augen – Faschismus erlebt und möchte Ihnen dieses Ereignis schildern, wobei ich Sie bitte, sich alles durchzulesen, auch wenn es ein wenig dauern mag.

Der besagte Vorfall trug sich im so genannten „SchuelerVz“ (kurz für Schülerverzeichnis) zu, das eine Internetseite ist, die als Portal für sämtliche Schüler Deutschlands dient. Auf dieser besagten Internetseite ist es jedem der insgesamt zwei Millionen registrierten User möglich, Gruppen zu gründen und Foren zu eröffnen, um dort Meinungen auszutauschen oder auch einfach nur zu chatten..

Diese Gruppen sind, so wurde es festgelegt, eng an den Verhaltenskodex gebunden und werden von dem Administratorenteam des Schülerverzeichnisses streng überwacht. So ist es beispielsweise streng verboten, rechtsradikales oder menschenverachtendes Gedankengut zu veröffentlichen, was auch ohne Veto nachzuvollziehen ist..

Wenn einem Nutzer dieses Portals gegenteiliges auffällt, so ist er dazu berechtigt, eine Gruppe zu melden und diese zur Löschung vorzuschlagen. So führt z. B. auch die Beleidigung von anderen Gruppen oder einzelnen Personen zur Löschung der gemeldeten Gruppe..

Soweit zur Vorgeschichte, denn nun ist dieses Portal Schauplatz für einen interessanten Vorfall geworden: Ein Muslim gründete eine Gruppe, die er mit dem provokanten Titel „Ausländer regieren SchülerVz“ versah. Es war selbst für den neutralsten Betrachter offensichtlich, dass in dieser Gruppe Faschismus gegen Nicht-Moslems betrieben wurde und eindeutig verfassungswidrige Inhalte vorlagen, was allein schon durch die Beschreibung der Gruppe, die der Gruppengründer Muhammed (tatsächlich sein wirklicher Name) verfasst hatte, offensichtlich wurde: Hier seine Beschreibung der Gruppe:

„ALLE AUSLÄNDER IM SCHÜLERVZ SOLLTEN HIER SEIN.
NUR AUSLÄNDER,DIE AUCH MOSLEMS SIND.
ALLE SIND MOSLEMS HIER UND WIR MÜSSTEN ZUSAMMENHALTEN OK:D

TÜRK YADA KÜRT,
ALEVI YADA SÜNNI,
LAZ YADA CERKEZ ,
FENER YADA CIMBOM,
BIZ PUZZLEýiz
BIZ ANADOLUYUZ…

MANCHE SAGEN DIE GRUPPE WÄHR UNNÖTIG DANN VERPISST EUCH.
diejenigen sollen sich angesprochen fühlen“

Selbstverständlich fühlten sich viele User des „Schuelervz“ durch diese Aussagen diskriminiert und wurden noch weiter verärgert, als sie Inhalte der Themen in besagter Gruppe lasen. Ein Thema, das bezeichnenderweise von Gruppengründer Mohammed eröffnet wurde, heißt:

„ey diese gruppe ist nicht für christen nur MOSLEMS“..

In diesem Thema postete der Gruppengründer der inzwischen schon 1500 Mitgliedern umfassenden Gruppe zahlreiche Hass-Postings, aus denen ich nun nur die harmloseren zitieren werde, da die derberen Postings gegen jeglichen guten Geschmack verstoßen:

„UND ALEVITEN DÜRFEN AUCH NICHT:D SO KURDEN WIE SIKI DÜRFEN AUCH NICHT
[…]
verlass die gruppe du kurdenbein
[…]
sei leise schwester bitte ya.die gruppe gehört mir also die regeln gebe ich ok.ist
eben so NUR MOSLEMS. ende aus micky maus.
[…]
du bein du bist anhänger von PKK und sagst nazis zu uns blas mir eine jung“

Die Tendenz seiner Beiträge wird noch niveauloser, wobei er mit den „urtürkischen“ Beleidigungen wie Kartoffel und Nazischwein gegen Deutsche nicht spart. Trotz diesen Umständen sah das Team vom „SchülerVZ“ keinen Grund, die Gruppe zu löschen.

Als ich und andere Personen auf diesen Umstand aufmerksam wurden, gründeten wir eine Gruppe, die den Titel „Deutsche regieren SchuelerVz“ hatte. Diese Gruppe war in ihrer Beschreibung vollkommen auf die von Muhammed gegründete Gruppe angepasst, mit der Ausnahme, dass das Wort „Moslem“ in „Deutsche“ umgewandelt wurde. Wir unterschieden uns von der Gruppe nur dadurch, dass von uns nicht ein Hass-Posting gegen andere Kulturen oder Menschen ausging, wie es in Muhammeds Gruppe schon zum guten Ton gehört.

Nicht einmal 12 Stunden nach der Gründung der Gruppe „Deutsche regieren SchuelerVZ“ wurde die Gruppe vom SchuelerVz-Team gelöscht mit der Begründung, dass rechtsextreme Inhalte vorliegen würden. Muhammeds Gruppe besteht nun schon trotz zahlreicher Meldungen seit mehr als zwei Monaten und es sind keine Anzeichen zu erkennen, dass sie gelöscht wird.

Wir finden, dass das ein absolut unerklärliches Verhalten ist, was unbedingt an die Öffentlichkeit gebracht werden sollte.

Mit freundlichen Grüßen,
Ein paar aufmerksame, aufgebrachte und verwunderte Schüler

» Email an SchülerVZ

(Gastbeitrag: Marco)

image_pdfimage_print

 

120 KOMMENTARE

  1. Ein hochinteressantes Phänomen nicht ? Es wird ohne weiteres akzepiert, dass sie uns ausgrenzen. Aber wenn wir dasselbe tun (eine Gruppe nur für Deutsche, Biodeutsche wie man das heute so nennt), dann ist das eine unzulässige rassistische Diskriminierung. Ich glaube hierin liegt der Kern unseres Problems.

  2. Im studivz sieht es leider nicht anders aus 🙁

    Von einem jüdischen Studenten weiß ich, dass er sich bereits abgemeldet hat. Der Antisemitismus im studivz ist auch schwer zu ertragen.

  3. Guter Artikel! Nur leider ist das kein Einzelfall, zb. wurde auf StudiVZ eine Gruppe „Deutsche Patrioten“ gelöscht, derweil waren dort keine rechtsextremen Tendenzen zu erkennen, also wieder eine politisch korrekte Überreaktion von den Machern. Im Gegensatz gibt es auch dort solche suspekte Gruppen wie im Artikel beschrieben.

  4. Da hilft nur eines: austreten!

    Selber ein Forum gründen oder patriotischen Foren beitreten! Die gibt es zur Genüge!

  5. Auch das Vokabular kommt einem irgenwie bekannt vor. Erinnert irgendwie an „Scheissdeutscher“. Das haben wir doch irgendwie schon einmal gehört ? Die Leute die in solchen Foren partizpieren sind die selben, die in U-Bahn Jagd auf ihre autochthonen Mitbürger (vorzugsweise über 70) machen. Ist der Gründer von StudiVZ nicht Iraner ?

  6. Erinnert mich an eine Zeichnung aus Amerika, da sitzen glaub ich, ein schwarzer, ein mexikaner und ein amerikaner. Der Schwarze sagt „Die schwarzen sind die besten“ der Mexikaner sagt „Mexikaner sind die besten“, als der Ami das gleiche sagt heißt es dass er rassist ist.

    Es herrscht ein neuer Rassismus, nicht mehr der einfache und offentsichtliche der braunen sozis, sondern der vernebelte und zum guten erklärte der roten sozis, gemäß dem Motto, alle gleich nur manche gleicher.

    Und das beste ist die Michels sind so dumm und halten die braunen und roten sozis für 2 verschiedene Sachen, sind doch die gleichen kranken Fachisten mit ihrer Ideologie.

  7. Ist es nicht komisch das gerade die , die am wehementesten gegen Abschiebung und Ausgrenzung schreien genau dieses mit Leuten anderer Meinung ständig praktizieren um ihre armseelige Idologie zu schützen ?
    Verlogenes Linkspack …

  8. Das Jahr 2008 hat aus mir einen Kreuzritter gemacht – und ich bin stolz darauf!

    1. sich juristisch kundig machen
    2. alles sammeln und speichern – für den richtigen Moment
    3. Aufbereiten und Argumentationsketten durchdenken
    4.
    5.

  9. Willkommen im Reich der Gutmenschen.

    @ Schüler –> Ab in die Politik und Arschtritte verteilen. Haltet Euch nicht mit SchülerVZ auf. Was meint ihr, wie’s erst im Rest der Gesellschaft aussieht?

  10. Ein Server wie Eurer SchülerVZ hat doch keinerlei Wert mehr. Ignoriert dieses Sprachrohr muselmanischen Abschaums und deutscher Dhimmi-Sklaven doch einfach.

    Soll das Pack doch dort gegen „Kartoffeln“ und „Nazis“ keifen. Was interessierts die deutsche Eiche, wenn sich ein…. ( darf ich jetzt nicht schreiben, sonst werde ich wieder wegen „Beleidigung“ gelöscht) an ihr scheuert ?

    Lest und diskutiert hier auf diesem server mit, das bringt mehr als in Eurem Dhimmi-VZ.

  11. #14 Zvi_Greengold

    Tja, wär ja schon was… aber bei den Etablierten muss man den Bückling machen und bei der NPD ist man der Nazi…

    Dann lieber als freier Aktivist!

  12. Das alles sind nur Machtspielchen bis zur Machtübernahme.

    Statt Empörung wäre der Weg aus der Dunkelheit die Verbindung der Deutschen mit den Deutschen.
    Dann könnten wir machtvoll den Feinden unserer Freiheit widerstehen.

    Wir sind zu wenig Deutsch.

  13. Das ist doch nichts neues. In der Musik kann man doch auch gegen deutsche Kartoffeln wettern. Würde man sowas umgekehrt besingen, würde es sofort indiziert. So ist es eben. Einseitigkeit. Deutschlandfeindlichkeit. Vielleicht das gleiche nochmal nur für Christen machen: Moslems ausgeschlossen. Aber aufpassen das es keine Todesdrohungen gibt.

  14. naja, solange nur gegen deutsche gehetzt wird, sehen sich staatliche organe nicht genötigt etwas zu tun, und in karlsruhe bleiben die hubschrauber am boden.

    so ist das leider in deutschland.

    aber wie so oft gesagt:
    wehrt sich ein deutscher gegen einen angriff durch mihigru-opfertäter, wird der himmer schwarz vor hubschraubern aus karlsruhe und ganze landstriche werden zu nazi-hochburgen erklärt.

    wenn nur mal eine woche so gegen linke, gewalttätige kriminelle integrationsunwillige mihigrus und alt-68er vorgegangen werden würde.

  15. Na ja, wie sie sich auf offener Straße für die Könige im fremden Land halten, so garantiert auch im Internet. Wundert mich wenig. Ist nur traurig, dass hier schon im Kleinen relativiert, beschwichtigt und mundtot gemacht wird, wie im Großen.

  16. Hierhin schreiben, Betreiberin der Website http://www.schuelervz.net studiVZ Ltd.
    Saarbrücker Str. 38
    10405 Berlin

    Vertretungsberechtigt:
    Dennis Bemmann, Michael Brehm und Marcus Riecke
    Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
    Registernummer: HRB 101454
    UmsatzSt-Identifikationsnr. gemäß § 27a UmsatzStG: DE248186947

    Kontakt: E-Mail: vorzimmer@schuelerVZ.net
    Telefon: +49 (0)30 – 280 974 31
    Jugendschutzbeauftragter:
    Philippe Gröschel jugendschutz@schuelervz.net

    ………………..Wenn Sie diese Gruppe Moslems regieren VZ nicht löschen lassen, erfolgen entsprechende Anzeigen wegen Volksverhetzung, Aufruf zur Gewalt, Rassismus und Faschismus!

    Diese Mail geht notfalls an den Verfassungsschutz, die Polizei und Justiz!

  17. Wir finden, dass das ein absolut unerklärliches Verhalten ist, was unbedingt an die Öffentlichkeit gebracht werden sollte.

    Es scheint mir, dass einige elementare Grundregeln immer noch nicht verstanden werden. Deshalb noch einmal in Kürze :

    „Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein“ = Ausdruck übelsten Rassismus und ein klarer Faschist.

    „Ich liebe Deutschland“ = übersteigertes, krankhaftes Nationalgefühl. Kennzeichen rechtsextremistischer Hooligans.

    „Ich bin stolz, ein Türke zu sein“ = Kennzeichen höchsten Intellekts, dass ein solcher edler Mensch in der Fremde seine Heimat nicht vergisst. Ein Vorzeigemigrant.

    „Ich liebe die Türkei“ = patriotische Gesinnung eines sich dadurch auszeichnenden Mitbürgers. Positiv und unterstützenswert die Pflege der kulturellen Identität.

    „Ich liebe die Konflikte in der Türkei“ = typisches Kennzeichen einer Schlampe …

  18. #16 Zenta

    Mail weiterleiten an Justiz und Verfassungsschutz!

    @#16 Zenta: Zwar gut gemeint, aber langsam denke ich, dass man dann als Deutscher selbst ins Visier des VS geraten würde.
    An den Autor des Beitrages: Ich kann Ihre Wut verstehen. Schreiben Sie lieber bei uns, Ihre Freunde können sich ja auch anmelden. Über Gastbeiträge aus Schülersicht freuen wir uns auch.

  19. Sollen doch die Betreiber der WebSeite mal den unterbelichteten Mohammedaner-Faschisten zeigen, wer die Gruppen beherrscht…und die Grossmäuler einfach löschen!

    Aber im Ernst, das müssen wir im Auge behalten!
    Ich habe schon an die Betreiber geschrieben und auch an diesen Jugendschutzbeauftragten!

    Kontakt: E-Mail: vorzimmer@schuelerVZ.net
    Telefon: +49 (0)30 – 280 974 31
    Jugendschutzbeauftragter:
    Philippe Gröschel jugendschutz@schuelervz.net

  20. #28 Alessandro-Sergio

    ICH AUCH!!!

    Dann gibt´s den WAHREN Aufstand der Anständigen! Ich bin dabei! Das ist kein Scherz!

  21. das mit dem mundtot machen gibt es auch auf anderen seiten.
    zum beispiel bei mv-spoin.de

    als man dort im forum auf das grundgesetz verwies, und das jeder ein recht auf freie meinungsäußerung hat, wurde das als braune propaganda bezeichnet, und betreffende user als nazis diffamiert und gelöscht.
    hier der entsprechende link:

    http://www.mv-spion.de/community/thread31772,0.html

  22. Prima. Mit der Aktion, eine Gegengruppe mit dem Namen „Deutsche regieren SchülerVZ“ zu gründen, wurde die Perversität dieser gutmenschelnden Gesellschaft wunderbar vorgeführt.

    Migrationshintergründler haben Narrenfreiheit, aber vor Deutschen hat man solche Angst, daß man sie gleich verbieten muß.

    Das läßt tief blicken. Die wissen, daß sie uns verarschen und haben Angst, daß der Michel aufwachen könnte.

    Aber irgendwann wird er seine alberne Schlafmütze abnehmen …

  23. Ich kann selber von 1001 Geschichten bzw. reale Erlebnisse mit kriminellen Jungausländern (meist Türken) berichten.
    Da würden sich euch die Fußnägel aufrollen,
    wenn ihr das alles hören/lesen würdet, was ich leider schon mitgemacht habe.

    Nur soviel. Es stimmt: die Abneigung, ja, der Hass auf Deutsche ist real. Wenn man tagtäglich diesen Beleidigungen ausgesetzt ist, dann entwickelt man seinerseits einen Hass auf alle Gutmenschen, die dieses Problem relativieren, oder dieses Problem noch nicht einmal sehen!

    Und durch die Demographie werden es immer mehr Deutschenhasser. Für eine Gesundung ist es schon zu spät. Eigentlich könnte man aufhören dagegen was zu unternehmen. Es ist vorbei, aber die Hoffnung stirbt als letztes

  24. @#27 Fenris

    Ja zugegeben, diese Schlafmützen sind ja eh das Letzte, die lassen sowas hierzulande wilde Sau spielen!
    Du weisst doch, der immer verneinte Ausländerbonus, es gibt ihn tatsächlich!

    In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.

    Carl von Ossietzky

    Wie wahr……

  25. #27 Prosemit

    „Ich liebe die Konflikte in der Türkei“ – eher die Aussage einer Wahnsinnigen, die hiermit Sympathien für Bombenattentate, Bürgerkrieg und Völkermord bekundet.

  26. #35 KreuzfahrerII

    Na, warts mal ab! Die können zwar die Mehrheit verarschen, aber wenn auch eine noch so kleine Minderheit mal auf den Putz haut, werden einige aufwachen und mitmachen!

    Oder ein Vorfall wie München bringt das Fass irgendwann zum Überlaufen!

    3. Möglichkeit: Falls es wirklich zu spät sein sollte: Auswandern und von dort, sagen wir mal „die Rückeroberung“ betreiben!

    Was Al-Kaida mit Spanien schafft, das können WIR schon lange!

  27. #35 KreuzfahrerII

    Ich kann selber von 1001 Geschichten bzw. reale Erlebnisse mit kriminellen Jungausländern (meist Türken) berichten.

    Immer her damit. Gerne auch als Gastbeitrag.

  28. Nun ja, das Gegenstück zu „Moslems“ ist „Christen“ – vielleicht ’ne neue Gruppe aufmachen?

    Im übrigen ist in Deutschland ja Deutsch die „lingua franca“ (oder sollte sein), daher würde ich Beiträge in einer anderen Sprache nicht zulassen.

    Interessant wäre auch zu wissen, was es mit der Gruppenbeschreibung (in türkischer Sprache) auf sich hat.

  29. #42 Weiterdenker

    Im übrigen ist in Deutschland ja Deutsch die “lingua franca” (oder sollte sein), daher würde ich Beiträge in einer anderen Sprache nicht zulassen.

    Rassismus! Kulturimperialismus!

  30. @43 – Fenris

    Ich weiß 😉 ‚wird aber schon auf manchem Schulhof freiwillg praktiziert, wiewohl das eigentlich seblstverständlich sein sollte.

  31. StudiVz ist nicht anders

    In eine Moslemgruppe kommt man ohne Zustimmung der Moderatoren gar nicht rein.
    Es gibt auch Anti Israel-Gruppen kein Witz die haben richtig viele Mitglieder. Schaut man sich die Steckbriefe von denen an, steht da politische Richrung Links bis sehr Links, Studium Sozialpädagogik und Philosophie, kommisch Isalmwissenschaftler sucht man da vergebens. Ich habe mein Profil mal verändert das es pasßte und hab so die Moderatoren überlistet, und dann in einer pro Pälästina Anti Israel Gruppe gepostet das es doch gar kein Problem wäre der Gazastreifen ist in etwa mit dem antiken Palästina identisch und das gesteht Isreal den Palis ja auch zu. Aber das heutige Westjordanland ist das antike Judaä und gehört zu Israel. Um es kurz zu machen ich bin rausgeflogen, Fakten sind den Linken egal, die wollen nur das durchsetzten was sie in ihrer Beschränktheit für sich als vermeintlich absolute Wahrheit erkannt haben und da um das Durchzusetzten ist denen jedes Mittel Recht. Dafür gehen sie über Leichen, aber nur über die ihrer Gegner. Wie sagte nocheinmal ein Wiederstandskämpfer des 20 Juli, der wahre Wert eines Menschen zeigt sich da wo er berit ist sein Leben einzusetzten. Und da sind die Linken (Roth Beck und Co wertlos)

  32. Der nette Cem wurde zu 1 Jahr verurteilt. Auf Bewährung, was denn sonst. Seine Mutter hat auch viel durchgemacht. Seine Opfer wahrscheinlich nicht, waren wohl Sch…-Deutsche.

  33. Ich dachte immer, wenn man Nahkampftraining auf Staatskosten will muss man zum Bund, zur Polizei oder zum BGS. Schön, dass unser Staat den benachteiligten Migranten das ermöglicht.

  34. Kleines Beispiel über Umgang mit Meinungsfreiheit, Patriotismus, Gerechtigkeitsempfinden in Europa

    Zwei Künstler/Bands in Deutschland veröffentlichen ein Lied:

    1. Lied:
    Deine Zeit wird kommen, du musst nur abwarten
    nur die harten kommen ins Garten, es zählen taten
    Wir ziehn durchs Land, erobern Ziele
    Unser Magen Leer, der Hals trocken, wir sind nicht mehr so viele
    Wir schreiben Geschichte, mit jeder niederlage vom Feind
    der Fürst ist da, der brueda Rudel ist vereint
    Das Elend hat ein ende, ich sehe klares Licht
    die Feinde spüren Angst, der Frieden Bricht
    Unser Land gedeiht, deren Neid schreit
    ich rieche einen Feind – habe diesen Krieg Leid
    frag mich wieso diese Menschen uns Menschen hassen
    die Leiche meine Brüder, man findet sie in tiefen gassen
    Diesen Typen – von Menschen – die mich – garnicht leiden
    werd – jetz hier weilen abwarten – & meiden
    Aus allen ecken der Republik kommen meine Woelfe
    vereinen uns zu einer Macht, stürme euere Hoefe

    [2xChorus:]
    Es liegt. Hass in der Luft
    deine Angst. zeigt dir die Flucht
    überraschend stuermen wir dich
    man hört wie er nach Hilfe Ruft

    [Verse2:]
    Ich seh wie euer Blut fliesst, ein haessliger Sieg
    Ich sehe diese schoene Soehne – das Leib der Vaeter liegt
    Sie schwoeren Rache, ihre schoenheit stirbt
    meine Seele ist unsterblich, doch zerbrechlich sein wirt
    wird es nie ein ende finden, was sollen meine Soehne Tuen
    ihre Urahnen koennen nicht in Frieden ruhn
    Vielen werden sterben, die guten werden ueberleben
    euer dummer Hass erschwert das ueberlegen
    Es liegt Hass in der Luft
    Rieche den Streit, zeige ihnen was du kannst
    Ich glaube dir das du um dein Leben bangst
    Deine Angst zeigt dir die Flucht
    Suche dir einen Platz, wo duu – deinem ende nahst
    Du weißt das du’s nicht Schaffst
    Überraschend stürmen sie
    Ihnen ist egal was du fühlst
    Das Tum die Epoche, eine Ära der Fürst
    keiner hört wie du nach hilfe rufst
    keiner hört wie du nach hilfe rufst

    Viele kanax bezahlten mit ihrem Leben, Das ist der Tum
    in der Schande liegt die Ehre, gestorben ist der Ruhm
    Es sind die Falschen, die Macht ausueben sich raus luegen

    am besten brennen sie in der Hölle, diese Typen
    für jeden Mord bezahlt ihr charakterfhler eure Gier
    ich zitier, es ist vorbei mit wir
    das Volk liegt in Depression, nach mir führt der nexte Fuerst
    vom throngerüst faellt meine Macht, mein Reich stuerzt
    Nach meinem Abgang trauern viele, die nach Frieden sind
    treffe meine alte Krieger, wir ziehn gegen den Wind
    bin und bleib ein Wolf, was zaehlt ist Mannes Ehre
    ich wehre mich gegen das schlechte, an meiner Seite, meine Herde
    ihr seit sklaven eueres Ebenbild, mit Hass gefüllt
    die Weisen segnen euch nicht, vom Bösen umhüllt
    man kann nie genug gutes schenken
    Auch wenn wir das Gute spielen, das wahre Böse liegt im Menschen

    2. Lied:
    Auch zwölf dunkle Jahre in Deiner Geschichte
    macht unsre Verbundenheit zu Dir nicht zunichte
    Es gibt kein Land frei von Dreck und Scherben
    Wir sind hier geboren, wir wollen hier sterben
    Deutschland, Deutschland, Vaterland
    Deutschland, Deutschland, mein Heimatland
    Den Stolz, deutsch zu sein, woll’n sie Dir nehmen
    Das Land in den Dreck ziehn, die Fahne verhöhnen
    Doch wir sind stolz, in Dir geboren zu sein
    Wir sind stolz darauf, Deutsche zu sein
    Wir sind stolz, in Dir geboren zu sein
    Wir sind stolz darauf, Deutsche zu sein
    Deutsche Frauen, deutsches Bier
    Schwarz-Rot-Gold, wir steh’n zu Dir
    Es gibt kein Land frei von Dreck und Scherben
    Wir sind hier geboren, wir wollen hier sterben
    Deutsche Frauen, deutsches Bier
    Schwarz-Rot-Gold, wir steh’n zu Dir
    Deutschland, Deutschland, mein Vaterland
    Deutschland, Deutschland, mein Heimatland
    Deutschland, Deutschland, Vaterland
    Deutschland, Deutschland, wir reichen Dir die Hand

    Folgen:
    Beim einen Lied: Das Lied wird indiziert, die Band wird 20 Jahre lang geächtet
    Beim anderen Lied: Der Künstler wird überall in den Medien gelobt. Der Künstler befreundet sich mit dem Innenminister, zusammen nehmen sie ein Lied auf.

    Welches Lied wurde wohl indiziert?
    Wer sind wohl die Interpreten? Der geneigte PI Leser weiss es…

  35. Ein sehr schöner Gastbeitrag. Danke dafür!
    Dis ist die wunderbare Welt der 68er Gedinnungsdiktatoren. Wirklich traurig,dass das SchuelerVZ-Team rigoros fragwürdige Gruppen von deutschen Usern löscht islamofaschistisches Gesindel aber sein Unwesen treiben lässt.

    Immerhin mehr als 20.ooo Besucher bei PI,ich geh
    mir jetzt ein Bier holen. Prost 🙂

  36. Allein schon aufgrund des Sprachniveaus ist mir das 2. Lied lieber. Und ja, ich kenne beide Bands, wobei es ja eher eine Band und ein, nun, sagen wir, Duettpartner eines gewissen Ministers ist. Jetzt werden die Gutmenschen aber schreien und PI wegen Veröffentlichung „rechtsradikaler“ Liedtexte im Kommentarbereich anzeigen. Natürlich nur wegen des 2. Liedes.

  37. im StudiVZ ist es eigentlich genauso schlimm, die Gruppe „Nein zur EÜ, Türkei bleibt draussen“ oder „Islam öffentlich kritisieren können“ wurden beide mindestens 3-4mal gelöscht wobei keine groben Verstösse zu sehen waren… liegt halt in der Hand der Admins dort

    Aber ich bin dort ausgetreten, da die persönlichen Daten dort gespeichert bleiben

  38. Glauben diese Hohlköpfe eigentlich sie wären noch am Leben, wenn die Deutschen alle Nazis wären?
    Die Männer würden bei Zwangsarbeit verrecken und der Rest käme ins Gas.

  39. @ #30 Zenta

    Der Verfassungschutz hat von mir eben einen deutlichen Hinweis auf diese Webseite erhalten;

    Aber ich denke, daß man sie nicht mal liest, wenn nicht noch ein paar mehr Hinweise bei denen eintreffen.

  40. Tja, da muß man gar nicht U-Bahn in Großstädten fahren und kann sonstwo auf dem Land wohnen:
    Im Internet sieht man sie.

    Gut gemacht, Marco.

  41. #62 Denker: Wie ich schon einmal erwähnte: Ich frage mich, wie intensiv der VS PI beobachtet.

  42. Die Frage ist immer, ob da nicht auch ein paar linke agents provocateurs dabei sind. Käme denen nämlich ziemlich gelegen. Die echten Neo-„Politischen“ überlegen sich wahrscheinlich besser, was sie posten.

  43. @ #64 Fenris

    Wenn die wollen, dann können die alles. Aber ich hoffe mal, daß die momentane Gewaltproblematik, bekannte Persönlichkeiten (Reusch, uvm.) und die eigenen Erfahrungen der Verfassungschützer
    (v.a. die von der operativen Aufklärung)
    ein bischen mehr Fairness gegenüber dem zu beschützenden Volk entstehen läßt.

    Wenn nicht – dann gibts noch tolle freiheitlich-demokratische Mittel, die zumindest ich durchaus bereit bin, einzusetzen.

  44. Ich finde den Vorfall um so erschreckender, als dass es sich bei den Usern um Schüler handelt, d.h. es sind mitunter noch Kinder! Das wird hier leider vergessen.

    Ab einem gewissen Alter können sich Kinder/Jugendliche ihr eigenes Urteil bilden. Aber es sind nich alle einer Altersstufe – und das finde ich sehr gefährlich! Was ist mit Jugendschutz? Gilt der in solchen Bereichen nicht? Oder sollen die Kiddis so indoktriniert werden? Der Betreiber müsste für solche Vorfälle doch zur Verantwortung gezogen werden können!?!

    Zumal meine Schwester selbst bei SchülerVZ angemeldet ist – eigentlich ihre ganze Klasse. Diesen Vorfall muss ich ihr morgen sofort erzählen, damit sie ihre Klasse aufklärt. Kann ja wohl alles nicht sein…

  45. Wer sich über das SchülerVZ aufregt, sollte sich mal die Gruppen im „Studiverzeichnis“ anschauen

    Für Israel, aber bitte in Texas usw.

  46. Man sollte ein Gruppe „Muslimische Gays“ gründen. Würde einige wohl ziemlich stinkig machen und wüste Beschimpfungen hageln.

  47. Solche extremistischen Portale interessieren mich überhaupt nicht. Der Verfassungsschutz soll sich um diesen Krempel kümmern, und dann ist gut.

  48. Ich bin da auch drin, sogar in der Gruppe über PI… Jetzt schau ich mir die oben genannte Gruppe auch mal an, und dann wird gleich eine Email an den Support geschrieben… Überall die selben Linken Gutmenschen

  49. Ahh, ich freue mich schon auf mein Krav Maga Training. Echte jüdisch trainierte Handarbeit gegen Migranten-Schläger =3

    Gottseidank isses in Wien nicht so schlimm…

  50. #73 Stolze Kartoffel (07. Jan 2008 23:13)

    Dieser Vorschlag ist gut. Nur mit Kreativität und geistigen Waffen können wir uns gegen diese Diskriminierung im eigenen Land wehren, ohne gegen unsere eigenen Gesetze zu verstoßen.

  51. man ersetzt die rolle von den muslims in dem qu’aran mit vieleicht „jagdvereinsmitglieder“ …

  52. #62 Arno S. (07. Jan 2008 22:47)

    Sie sind entweder Beamter oder Bombenleger? Sonst würden Sie doch nicht sowas krankes schreiben oder?

  53. Liebe enttäuschte Schüler,
    lest doch einfach die Klassiker George Orwells (nicht bloß die Filme gucken), sowohl „1984“ als auch „Die Farm der Tiere“ – ein Depp, wer glaubt, damit hätte der Autor lediglich die Zustände des realexistierenden International-Sozialismus geschildert.

    Auch anderswo (z.B. in der heutigen EUdSSR) sind manche Leute eben gleicher als gleich und ist Krieg Frieden, Freiheit Sklaverei und Ignoranz Stärke.

    Das haben wir doch tagtäglich.

  54. Hab in diese Gruppe mal folgenden Text geschrieben:


    Ich habe nichts gegen Ausländer.
    Ich habe nichts gegen Moslems.
    Ich habe nichts gegen Ausländer muslimischen Glaubens, die sich in Deutschland nich
    wohlfühlenaber die Rechte und Gesetze dieses Landes achten.

    Ich habe aber gegen Leute wie diesen Gruppengründer etwas, der in diesem wunderbaren und freiheitlichen Land lebt und meint er wäre was besseres als wir Deutschen und unser Recht mit Füßen tritt.

    Ich möchte den Tag erleben, an dem du wimmernd am Frankfurter Flughafen in der
    Abfertigungszone für ausgewiesene Personen sitzt und du dir wünscht dieses tolle Land nicht verlassen zu müssen.

    Für alle Deutschen UND nicht deutschen, die an Freiheit, Demokratie, Menschenrechte und Glaubensfreiheit glauben, wird das ein Tag der Freude sein.

    Bin mal gespannt ob ich Morddrohungen erhalte.
    Oder ob mein Account von den Admins aufgrund
    von rechtem Gedankengut gesperrt wird ^^

  55. #73
    „Man sollte ein Gruppe “Muslimische Gays” gründen.“

    Na, wenigstens EIN sinnvoller Kommentar in dieser Diskussion.

  56. Hier wird erneut systemimmanente Doppelmoral der Linken Meinungsmafia demaskiert! ( leider gehören alle derzeit etablierten Parteidiktaturen dazu). Linke kompensieren ihren Realitätsverlust mit einer gewohnten Loyalitätsbekundung zu den Kültürbereicherern. Die Ölaugen oder besser Purzellüfter warten nur noch auch die Inthronisation in “ihrem Eurabien“..

    Immer wieder schön die Wahrnehmungsverzerrungen der LINKEN die sie über Jahrzehnte pathologisch kultiviert haben. Allgemein vorherrschende LINKE Unkenntnis dynamisch stattfindender Prozessveränderung unserer Gesellschaft in DE artikuliert sich in politischer ignorantem Indifferentismus (permanenter Gleichgültigkeit).

    Der anstehende maximale LINKE Kontroll- und Machtverlust wird bisher nur von wenigen Pseudointellektuellen und Etablierten realisiert. Der gesellschaftlich politische Paradigmen-Wechsel ist nicht mehr aufzuhalten. Der undifferenzierte Multikulturalismus mit bildungsfernen Muslimen, die bildungsfernen SA-Antifanten, die Gleichschaltung der deutschen Presse und soziopädagogische Erziehungsmentalität gepaart mit Gigantomanie sind die Brandbeschleuniger. Dafür einen herzlichen Dank an die elitären Dummies.

    “actio et reactio“ Für jeden Demokraten gilt Unbequem bleiben, vernetzt euch gegen die “politisch Korrekten“, bildet aktive Widerstandsgruppen, widersetzt euch den euphemistischen Verharmlosungen und der Integrationslüge.

  57. interessant ist diese gruppe….

    Name: „Für Israel, aber aufm Mars!“
    Größe: 5 Mitglieder
    Beschreibung:
    Wir würden Israel lieben wenn es sich auf dem Mars befände!
    Palästina kommt schon bald wieder!

    Bitte achtet darauf dass Ihr eure Gedanken nicht vollständig aufschreibt, damit die Gruppe nicht von den Admins gelöscht wird!

  58. Auch dieser Blog wird überwacht und ich bin mir sicher, dass wir alle irgendwo, irgendwo bekannt sind.
    Gerne würde ich meine ganz ehrliche Meinung von mir geben, aber es geht nicht!

    Es lebe die „weiße Rose“.

    Ich drück euch!

  59. #82 Jan Heitermeier
    Ich schrieb: WENN die Deutschen alle Nazis wären.
    33-45 schon vergessen?

  60. Ich bin dort auch registriert, es ist dort generell so, dass Anti-Amerikanische, linksradikale Gruppen die überwältigende Mehrheit stellen – es gibt hunderte Anti-Bush Gruppen, die Pro-Bush Gruppen kann man an einer Hand abzählen. Ein weiteres interessantes Phänomen ist, dass die User, die sich als politisch „rechts“ bezeichnen, extrem oft von Fremden auf deren Pinnwänden angepäbelt werden.. „Scheiß Nazi“ etc.

  61. Ich werfe die Flinte nicht ins Korn.
    Ich beschreibe nur die Realiät (m.E.).

    Ich muß immer schmunzeln, wenn ich von einigen hier lese, daß das dt. Volk
    (nach einem bestimmten Vorfall, der die
    Gutmenschen mal wieder entlarvt) bald
    aufwachen werde und sich nichts mehr gefallen
    lassen wird. Ich sage euch: Nichts wird sich ändern! Nicht bei diesem Volk!
    Napoleon spottete darüber und Bismarck nannte
    es „eine Krankheit“ sich für alles andere (fremdländische) zu begeistern und zu kümmern, nur nicht um sich selber.
    In Deutschland kommen erst die anderen, dann lange nichts, und am Schluß erst das eigene Volk. Eine wunderbare Voraussetzung für die 68er und ihren proklamierten Marsch durch die Institutionen.

    Es müßte schon viel, sehr viel passieren, wenn
    diese Entwicklung aufgehalten werden soll.
    Und nichts deutet darauf hin. Ich hoffe, ich irre mich da ganz gewaltig.

    Dennoch: die Hoffnung stirbt zum Schluß.

  62. #88

    Hier wird erneut systemimmanente Doppelmoral der Linken Meinungsmafia demaskiert! ( leider gehören alle derzeit etablierten Parteidiktaturen dazu). Linke kompensieren ihren Realitätsverlust mit einer gewohnten Loyalitätsbekundung zu den Kültürbereicherern.

    Ja, das stimmt.
    Nur WARUM sind die so?

    Ich habe mich mal durch einige dieser Pseudo-Intellektuellen blogs durchgewühlt.
    Die könnte man allesamt so charakterisieren:
    1. recht große Anzahl
    2. recht aufwändiges Design -> zeitaufwändig, woher haben die die Zeit?
    3. im Verhältnis zum von den Autoren geschriebenen Beiträgen stets sehr wenig Kommentare, und meist von einer handvoll Leuten
    4. wenig Fakten, statt dessen polemisierter gekünstelter Wortschwall, wohlgemerkt der Autoren!
    5. Auf PI ist man gar nicht gut zu sprechen, da kommt dann meist das schlechte Elternhaus hervor (Fäkalsprache).
    6. Von sich jedoch ist man ungeheuer überzeugt, wohlgemerkt, nicht von irgendeiner Idee.

    Vielleicht fallen einem noch mehr Punkte ein.

    Doppelmoral ist im Prinzip das Fehlen von Moral, das Fehlen von Erziehung und Werten.
    Diese Pseudointellektuellen sind so typische Quotenemporkömmlinge, die eben deshalb emporgekommen sind, weil sie jegliche Moral mit Füßen treten. Das hilft beim Klettern.
    Die schmücken sich zwar mit Attributen von prominenten Intellektuellen, wie Zigarre, Rotwein, Wichtigbrille oder Halstüchel, aber sind sie deshalb Intellektuelle?

    Diese Leute biedern sich bei jedem an, der Brot, Aufmerksamkeit und Macht verspricht. Wenn das Geld beim Kampf gegen Rechts plötzlich ausgeht, wechseln die schneller die Fronten als jemand seine Socken.

    Allerdings gibt es auch andre. Die im Oberstübchen nicht mehr ganz dicht sind z.B. Aber das ist kein politisches, sondern eher ein medizinisches Problem.

    Gute Nacht! 🙂

  63. Um SchülerVZ zum Handeln zu bewegen, muss man schon mit einer Klage drohen.
    Dies muss Jeder erfahren, der dort veröffentlichte Bilder aus dem Netz enfernt sehen will.
    Dass es auf solch einer Seite gegenüber Moslem-Faschismus nicht vorgegangen wird, darf nicht verwundern. SchülerVZ ist eine Seite von Schülern für Schüler.
    Ich gehe auf ein Gymnasium mit einem Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund (!!!nicht Ausländern!!!) von maximal 10%.
    Eine anlässlich der Bundestagswahl 05 durchgeführte geheime Wahl unter den Schülern der Jahrgänge 10-13 ergab eine Zweidrittelmehrheit für SPD, Grüne und SED.
    Die CDU lag bei ca 12%, die FDP bei 16&.
    In Zukunft werden sich die Probleme wohl eher noch verschlimmern, als dass eine Besserung eintreten wird.

  64. Sowas erlebe ich unter
    http://www.allmystery.de täglich ! Da dürfen Moslems, welche sich per Persönlicher Nachricht zusammen rufen, gegen Deutsche Hetzen und ihren Antisemitischen Hass ausleben. Auch die USA und Israel wird dort ständig verunglimpft …und die roten Mods sehen nur zu !

  65. eines Tages werden Kulturbereicherer, M’s, Linke und ähnliche merken, daß nicht nur afghanische Höhlenbewohner oder maghrebinische Ziegenbeglücker Bomben bauen können.
    Dann gnade uns Gott.

  66. hab mich extra fur diesen artikel angemeldet.
    ich habe mich von studivz abgemeldet genau deswegen…

    wo ich nur sehe in islamgruppen wo uber juden und co hergezogen wird…. nxi passiert .. sagt man aber irgendwas gegen moselms egal obs in einer pro isreal oder usa gruppe wird man in 1-2 tagen verwarnt und gar gekiked..

    ich weiss auch wieso… die muslime haben in studivz um die 5 GRUPPEN mit uber 500 leuten die sofort sobald der name bekannt ist einenn anprangern und wenn es 500 leute tun kan sutdivz nichts tun asuser kicken….. so ist es

  67. Fördern und fordern.

    Dass man solche Gruppen zulässt, heisst eben fördern.

    Ich denke, dieses fördernde Verhalten der Linken auf dem Internet fördert direkt das Verhalten der Leute. Wenn man auf dem Internet herumbrüllen kann, die Kritiker abgeklemmt werden, dann ist das doch eine Verhaltensvorgabe für den öffentlichen Raum.

    Ich wundere mich immer weniger.

  68. zu # 94 (von Kreuzfahrer II)

    Wenn Napoleon und Bismarck recht hätten, gäbe es die DDR wohl heute noch.

    Schon 1953 ist sie nur durch das sowjetische Militär gerettet worden, und als dieses zu erkennen gab, daß es nicht mehr eingreifen würde, brach der Staat trotz seines riesigen Stasi-Apparates etc. wie ein Kartenhaus zusammen.

    Unterschätzen Sie den deutschen Michel nicht!

  69. #97 nonconformicus
    Große Worte sprechen Sie da gelassen aus: fehlende Erziehung.

    Erziehung, gutes Benehmen, Manieren sind Dinge, die in dieser von zwei sozialistischen Weltbeglückungsvarianten völlig verheerten Weltgegend gänzlich untergegangen sind.

    Man schaue sich nur um und stellt betrübt fest, daß vulgärstes Proletentum zum Maß allen Handelns und Denkens geworden ist.

    Es ist doch bezeichnend, daß sich alle Sozialisten, nationale wie internationale (von Ihren 68er Asugeburten ganz zu schweigen), über alle imaginären Gräben hinweg in einem Punkte einig sind; in ihrem Haß auf alles Bürgerliche wie die Distanz, Rationalität, das Individuum und was der alteuropäischen Scheußlichkeiten mehr sind.

    Die Lakaien und Wasserträger solcher inhumanen Bewegungen zur Proletenbeglückung können noch so smarte Brillchen tragen, teuren Wein komsumieren und schicken Fummel tragen – Kultur ist etwas, das man weder anfassen, verschlingen und erst recht nicht kaufen kann.

    Dieser Umstand aber übersteigt das dürftige Begriffsvermögen dieser angefetteten Parvenues bei weitem.

  70. #94 KreuzfahrerII

    So wie die 68er zurzeit am Drücker sind, so werden über kurz oder lang die am Drücker sein die mit den Külürbereicher „andere“ Erfahrungen gemacht haben.

  71. >Diese Mail geht notfalls an den
    >Verfassungsschutz, die Polizei und Justiz!

    Das hab ich auch mal gemacht, die rieten mir zu einer „Privatklage“ wenn mich dies stört

  72. Bin ebenfalls im SchülerVZ und für die Veröffentlichung in PI mitverantwortlich. Was dort abgeht ist wirklich nicht mehr normal und ihr könnt euch das überhaupt nicht vorstellen. Deutsche werden bedroht, belästigt und das SVZ Team unternimmt NICHTS, nur die bösen Deutschen werden gelöscht…

  73. #109 Bushfriend

    Was dort abgeht ist wirklich nicht mehr normal und ihr könnt euch das überhaupt nicht vorstellen. Deutsche werden bedroht, belästigt und das SVZ Team unternimmt NICHTS

    Kann ich mir sehr gut vorstellen, ist ja wie fast überall in unserem Land.

  74. ich habe mich schon lange aus studivz verabschiedet. was dort abgeht ist unter jeder sau… sogar studentenverbindungsgruppen werden unter dem deckmantel „alles nazis“ gelöscht.
    die geduldeten islamgruppen verstossen grösstenteils gegen das GG, und auch wenn man sie meldet geschieht nichts…

  75. Das habe das früher auch gerne gemacht. Auf den rot durchsetzten Stershortnews habe ich mir die Beiträge der Linken aus Ausländer kopiert und nur ein paar Vokabeln vertauscht. Während die Linken und die Ausländer sich gegenseitig Beifall klatschen und auch bei den lenksextremen Zensoren gern gesehen waren, wurde ich regelmässig gebanned. So einfach funktioniert die rote Demokratie eben. 🙂

    PS: Funktioniert übrigens auch in anderen Foren immer wieder bestens. 😉

  76. Islamismus ist der gute Faschismus! 😉

    Habt Ihr das noch nicht verinnerlicht? Schämt Euch!

  77. Mir wird übel, wenn ich so etwas lese.

    Ich bin froh zu sehen, dass es doch noch andere normal denkende junge Menschen in Deutschland gibt, die sich mit der Gesellschaft und Poltik auseinander setzen.

    Mein Schwester gehört auch zu den jenigen die sich ihre eigene Meinung bilden. Dafür hat sie es sehr schwer auf einem Gym mit lauter Links/Grünen Mitschüler und Lehrern aus der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik ähm… meinte natürliche Deutschen diktatorischen Republik.

  78. Bin selber Schüler und auch im SVZ aktiv, aktiv auch als jemand der gerne mal auf den „melden“ Button drückt (;

    „Faschistische Islamisten in einem Forum wie dem SchülerVZ nur 1kb webspace zu gewähren ist beschämend. Eine derartige Internetpräsenz sollte frei von Faschismus, Nationalismus und dieser Form Islamisch/Türkischem Chauvinismus sein! Wie kann es sein das eine derartige Gruppe nicht gelöscht wird ? Würde man das Wort „Moslem“ durch Nazi oder Deutsch ersetzen würde es sofort gelöscht werden, aber auf den Islamischen Faschismus wird nicht reagiert ? Soll sich diese Generation noch weiter von der Legende „Integration“ entfernen ? Es entzieht sich meinem verständnis wie man soetwas verantworten kann.“

    Das habe ich gestern an die SVZ Moderation über den „melden“ Button gesendet, heute (gerade nachgeguckt) besteht die Gruppe nicht mehr. Gestern war sie noch, genau in der selben aufmachung wie hier präsentiert im SVZ zu finden, jetzt findet man legendlich eine neu gegründete Grp. mit dem selben Namen.
    Ob das nun an dieser Beschwerde, oder an der Fülle von Beschwerden durch andere lag, die Grp. exisitert nicht mehr.

  79. Wir hatten Erfolg, die Gruppe ist gelöscht!
    Nun ist allerdings auch der Jugendschutz aufgewacht, verweist einerseits auf Meinungsfreiheit und droht dann !

    Hallo,

    wie Du bestimmt weißt ist eines der wichtigsten Rechtsgüter in den
    Grundrechten unseres Grundgesetzes die Meinungsfreiheit. Da wir nicht daran
    interessiert sich an unpassenden Stellen einen Schlüssel der Zensur anzulegen,
    und die Achtung unserer Grundrechte hohen Stellenwert für uns hat, möchten wir
    den Fall genre Prüfen.
    Allerings finde ich im schülerVZ keine Gruppe die den Namen Moslems regieren
    das schülerVZ heißt.
    Vielleicht kannst du mir die genaue Webadresse der Gruppe per Email zukommen
    lassen. Öffne dazu die Gruppe, kopiere aus der Adresszeile deines Browsers
    die Adresse der Gruppe und sende mir diese zu. Dann sehen wir weiter.

    Liebe Grüße
    Philippe Gröschel
    Jugendschutzbeauftrager schülerVZ & studiVZ

    studiVZ | http://www.studiVZ.net | Saarbrückerstr. 38 | 10405 Berlin

    Diese E-Mail enthält vertrauliche und / oder rechtlich geschützte
    Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
    irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
    vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte
    Weitergabe dieser Mail sind nicht gestattet.

    Wer Faschisten und Rassisten bei sich duldet, muss sich nicht wundern, wenn das publik gemacht wird!
    Auch das ist Meinungsfreiheit!
    Nicht einschüchtern lassen!

  80. @#107 Josef2000 (08. Jan 2008 10:11)

    >Diese Mail geht notfalls an den
    >Verfassungsschutz, die Polizei und Justiz!

    Das hab ich auch mal gemacht, die rieten mir zu einer “Privatklage” wenn mich dies stört

    Na immer zu! Ja, es stört!
    Machen!!!!!!!!

  81. @#91 deva

    Auch dieser Blog wird überwacht und ich bin mir sicher, dass wir alle irgendwo, irgendwo bekannt sind.
    Gerne würde ich meine ganz ehrliche Meinung von mir geben, aber es geht nicht!

    Es lebe die “weiße Rose”.

    Ich drück euch!

    Glaubst Du wirklich, die STASI schläft?
    Wir sind wieder soweit, das Böse wird geschützt und hofiert, die Kämpfer für Demokratie und Freiheit werden überwacht und sicher auch bald wieder verfolgt!

    Denn:

    „In Deutschland gilt derjenige als viel
    gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.“

    Carl von Ossietzky

    Das mit der „weissen Rose“ gefällt mir 🙂

  82. FYI: StudiVZ und SchuelerVZ sind von den Jamba-Brüdern gegründet. Deren Plot ist immer derselbe: In Ausland schauen was gut läuft, ohne sich um Rechte o.ä. zu scheren in Deutschland kopieren, hypen und zu guter letzt verkaufen. Skandale sind erwünscht, auch schlechte Nachrichten sind kostenlose Werbung. War bei Jamba nicht anders.

    Es gab dort bereits mehrfach Skandale: massive Verstöße gegen den Datenschutz, sexuelle Belästigung (=virtuelles Stalking, Gruscheln genannt (grabschen und kuscheln), einer der Betreiber war sogar Initiator), Sicherheitslücken (die monatelang toleriert wurden) und vieles mehr.

    Die IT-Foren bei Heise und Golem sind voll davon – die Community dort hat bereits vor Jahren erkannt was für ein geldgieriger Saftladen das ist.

    Der Laden wurde dann vor ~2 Jahren vom Holtzbrinck Verlag aufgekauft (100 Millionen, wenn ich nicht irre). Bis heute ist nicht offiziell bekannt wie diese Investition wieder reingeholt werden soll. Die vermutung liegt nahe das die Adressen der User an die Industrie verkauft werden. Es bietet sich auch an: Definierte Zielgruppe, geben freiwillig viele Information preis, lassen sich leicht beeinflussen und bei besonders bei StuiVZ ist absehbar das diese Gruppe relativ bald recht zahlungskräftig sein wird.

    Rassismus war da und ist dort schon immer ein Thema gewesen. Eine einfach google Suche wird einiges erklären helfen. Wer Kinder hat: Aufklären, wenn es garnicht anders geht verbieten und/oder im Router (nicht im PC) sperren.

Comments are closed.