Hendryk WüstDer Generalsekretär der nordrhein-westfälischen CDU, Hendrik Wüst (Foto), lehnt eine Tabuisierung bestimmter Themen im Wahlkampf – wie sie der Integrationsminister von NRW Armin Laschet und andere Unionspolitiker diese Woche in einem offenen Brief forderten – strikt ab. „Ich sehe keinen Grund, dass wir das Thema Integration politisch für tabu erklären. Im Gegenteil: Die politische Kultur verliert und die Extremen von links und rechts reiben sich die Hände“, sagte Wüst gegenüber der WELT. Es sei bedauerlich, dass „immer wieder diese kontraproduktive Ausprägung der sogenannten Political Correctness zum Vorschein kommt“.

» hendrik.wuest@landtag.nrw.de

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

Comments are closed.