Narrenfreiheit für Gewalttäter

Systematisch werden jugendliche Gewalttäter mit Samtpfötchen angefasst. Dies geht aus einem vertraulichen Bericht einer bundesweiten Arbeitsgruppe zur inneren Sicherheit hervor. Einfache Körperverletzung zählt übrigens nicht zu den Gewalttaten, sondern Delikte wie schwere Körperverletzung, Totschlag und Raub. Und selbst dafür erfahren nicht einmal 30% der Täter überhaupt eine staatliche Reaktion. Schwarzfahrer haben es da ungleich schwerer.

(Spürnase: Voltaire und RDNZL)