taliban_bild.jpgPI kann unmöglich all die vielen Leserbriefe veröffentlichen, die uns täglich erreichen. Nur die Besten! Zum Beispiel den folgenden, den uns ein Leser mit dem arabisch anmutenden Namen „Waswillsdu Damit“ zusandte. Wir belassen das Dokument zur Freude aller Rechtschreibdetektive im Originalzustand. Der Schreiber scheint einem unbekannten Kulturkreis zu entstammen.

PI-Leser „Wasswillsdu Damit“ schrieb uns:

Mail ans ganze PI-Team

So, sie alle haben also diese Website ins Leben gerufen….. Und sind sie jetzt stolz drauf? Ihre sogennante Warnung vor der Islamisierung Europas ist nichtig. Sie ist unnütz und unangebracht denn falls es ihnen nicht aufgefallen ist: seit dem 11. september wird jeder terroranschlag auf die religion zurückgefführt, jede gewalttat wird mit der religion begründet und die mehrheit der Weltbevökerung sieht bei allem NUR DIE RELIGION. ach poltitische, kulturelle, psychische Faktoren werden heruntergespielt. So wie der Islam seit dem 11. September kritisiert wird ist es niemals mit einer anderen Religion gewesen.

Sie denken Europa sol Islamisiert werden ? Wo doch die westlichen Länder, die selbsternannte „kultivierten und modernen“, versuchen den Osten zu modernisierieren indem sie die eigentliche kultur herabziehen und auch die verschiedenen religionen verachten, nicht nur den Islam. Sie haben Angst vor dem Islam? und wissen sie wo vor ganz viele menschen angst haben? Davor dass, Menschen wie sie den verstand verlieren … aber wie man sieht ist es eine begründete Angst und für sie kommt jede Hilfe zu spät.

Sie wissen doch nichts über den Islam, sie versuchen den Kuran wahrscheinlich selbst zu inteprtieren was aber nicht möglich ist. sie reißen die sätze aus dem zusammenhang, egal ob sie nur zu dieser zeit gültigwaren oder nicht. sie denken der isalm ruft zum krieg auf? dann sehen sie sich doch mal die bibel oder die thora an was dort geschriben sthet. zb dass die juden so weit gehen sollen bis es keine bevölkerung auf der welt gibt die nicht jüdisch ist.

Und falls es ihnen nicht aufgefallen ist die welt wir von juden beherrscht und nicht von muslimen. Es ist ganz klar ,dass sie proisrealisch sind …. wahrscheinlich sind sie selbst noch ein jude ….. Und außerdem sin sie rassistisch …… und poamerikanisch da amerika ja jeden tag im irak tausende von muslimen abschlachtet und es ihnen ganz recht ist oder????? Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten…. den dass könnte für sie ziemlich verheerende folgen haben

Lieber Herr Damit,

wenn wir sowas lesen, liegt es uns fern, politische, kulturelle und psychische Faktoren herunterzuspülen. Aber ein weinig scheint uns ihr Judenhass doch auch religiös begründet. Darf man fragen, welcher Religion Sie angehören?

Freundlichst

Das ganze PI-Team

image_pdfimage_print

 

88 KOMMENTARE

  1. ein weiterer „Held“ der es offensichtlich bedauert dass Adolf

    a.) nicht alle Juden erwischen konnte

    b.) nicht mächtig genug war die pöhsen USA wegzubomben

  2. Dann hab ich wohl Stimmen gehört die den Islam schon lange vor dem 11 Sept. kritisiert haben.

  3. Rassitisch?? Liest der überhaupt was der da schreibt?

    Mal an der eigenen Nase packen, bevor man sich an andere (Nasen) ran macht!!

    Lächerlich und ….. ähm Lächerlich halt… ^

  4. „Sie wissen doch nichts über den Islam, sie versuchen den Kuran wahrscheinlich selbst zu inteprtieren was aber nicht möglich ist. sie reißen die sätze aus dem zusammenhang, egal ob sie nur zu dieser zeit gültigwaren oder nicht.“

    Ist es wirklich so, dass einige Aussagen aus dem Koran heute nicht mehr gültig sind? Ich dachte immer, dass diese Aussagen für alle Zeiten gültig sind? Bedeutet dies vielleicht sogar, dass „wir“ Schriftbesitzer heutzutage nicht mehr „schlimmer als Vieh“ sind?

    „da amerika ja jeden tag im irak tausende von muslimen abschlachtet und es ihnen ganz recht ist oder?“

    Ich wusste gar nicht, dass sich im Irak täglich us-amerikanische Soldaten auf Marktplätzen und vor Rekrutierungsstellen in die Luft sprengen?

    „Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten…. den dass könnte für sie ziemlich verheerende folgen haben“

    Übersetzung: „wenn du nicht berichtest, dass Muslime friedlich sind, treten sie dir gegen den Kopf.“

  5. Da hat aber jemand ganz schön in Rage und sehr emotional geschrieben. Fühlt sich vielleicht jemand „beleidigt“ und in seiner „Ehre“ verletzt??? 🙂

    Aber er schreibt auch etwas wahres:

    „…seit dem 11. september wird jeder terroranschlag auf die religion zurückgefführt,…“

    Um es mit Broder zu sagen:

    Nicht jeder Muslim ist ein Terrorist, aber jeder Terrorist ist ein Muslim.

    Die Frage, welcher „Religion“ der Lesebriefschreiber angehört, beantwortet sich von selbst, da er sich ja darüber beschwert, daß nur der Islam kritisiert wird.

    „So wie der Islam seit dem 11. September kritisiert wird ist es niemals mit einer anderen Religion gewesen.“

    Und eine kleine Anzeige wegen Bedrohung könnte auch noch drin sein. Ebenso wegen Volksverhetzung.

    „Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten…. den dass könnte für sie ziemlich verheerende folgen haben.“

  6. Na,Ja, Dass ist wie bei Vielem: Etwas Recht hat er ja schon. Dieser missionarische Wahn, diese jüd.-christl. Demokratie amerik. Machart weltweit und notfalls mit Gewalt einzuführen, hat schon für Aussenstehende etwas Bedrohliches. Und das sollte man auch einsehen. In Russland ticken die Uhren anders …und in China auch.

  7. Leider muss man Drohungen von Seiten der Muslime immer ernst nehmen. Wir wissen alle, wie gering die Hemmschwelle radikaler Muslime ist, im Namen des Islam zu Morden und Plündern.

    MfG Bariloche

  8. Ulkig bei diesen Musel-Friedensaktivisten immer:
    Erst schreiben dass man dem Islam nicht Kriegsaufruf nachsagen solle, er sei eine friedliche Religion.
    Und dann am Ende meistens:
    „Also, lasst das lieber, das kann verheerende Folgen für euch haben…“ 😉

    „Wir sind friedlich, aber lasst das lieber, das kann schlimme Folgen für euch haben…“ LOL

    Tja, Taqiyya will gelernt sein min Jung ^^

  9. Ey voll krrrass Alder!!! jeden Tag tausende Iraker abgeschlachtet. Die pösen Amis haben 2-5 mil. Iraker terminiert… da ist voll krrrass Alder kaum keiner mehr dort der sich in der Menschenmenge mit „allahu akhbar!!!“ auf den Lippen in die Luft sprengen kann… schlimm, schlimm ist das Alder.

    p. s. Beim lesen solcher Briefe dieser Realitäts-Allergiker wird mir klar dass, die PISA Ergebnisse nicht gefälscht wurden.

  10. ..bibel oder die thora an was dort geschriben steht. zb dass die juden so weit gehen sollen bis es keine bevölkerung auf der welt gibt die nicht jüdisch ist.

    weiß nicht wo er das herhat. In der Bibel steht das jedenfalls nicht. vielleicht in dem pamphlet, das die bibel falsch und unrichtig zitiert, nämlich im koran??

  11. sie versuchen den Kuran wahrscheinlich selbst zu inteprtieren

    Ich kenn nur Kevin Kurani, aber den zu interpretieren…

    poamerikanisch

    Meint der Autor damit Amerika sein für den Ar***? 😀

    *belustigt* Alesys

  12. Amerikaner töten jeden Tag „zehntausende“ Muslime im Irak? Wahrscheinlich meint er die Attentäter mit den Sprengstoffgürteln… das sind gewiss getarnte Amerikaner.

  13. Ich bin immer noch gegen Veröffentlichung von Leserbriefen.

    Dieser stammt offensichtlich von einem türkischen Mitbruder, denn Kuran ist perfektes und richtiges türkisch.

  14. Dummheit, Ignoranz und der Islam passen ganz vortrefflich zusammen!
    Und solche Leute sollen hier bei uns mitbestimmen und mitwählen?

  15. Die Psychiaterin Dr. Wafa Sultan analysiert:

    http://www.youtube.com/watch?v=t0IKTA3l1Oo

    schöner Kommentar unten:

    @Turquish

    Lass es sein. Das sind Rassisten von der PI Seite. Am besten solche kranken Wichser vermeiden. Wenn du die auf der Straße siehst,wo die irgendwelche Aufkleber kleben, einfach mal auf die Fresse hauen. Ich habe mir so einen vorgenommen bei mir in der Nähe. Der wird sich nicht mehr blicken lassen

    man kann es am besten so formulieren:

    http://bp1.blogger.com/_UgnxmbviHxI/R1HxRwQbgiI/AAAAAAAACvI/HecuWU33OVQ/s400/hope-it-is-a-joke.jpg

  16. Mohammedaner: “ … amerika ja jeden tag im irak tausende von muslimen abschlachtet … „

    Stimmt das auch?

    Festnahmen nach Anschlag im Irak – sechs Kinder getötet

    Bagdad/Kerbela. dpa/baz. Die irakische Polizei hat nach dem Anschlag in der schiitischen Pilgerstadt Kerbela sechs Verdächtige festgenommen, die das Blutbad geplant haben sollen. Ein Polizeisprecher sagte am Dienstag in Kerbela, die Explosion, durch die am Montag 42 Menschen ums Leben gekommen waren, sei nicht – wie zunächst berichtet – von einer Selbstmordattentäterin ausgelöst worden. Vielmehr hätten die Attentäter inmitten der Pilger eine offensichtlich in der Stadt selbst zusammengebaute Bombe detonieren lassen.

    Nach Angaben der Sicherheitskräfte wurden durch die Explosion auch 73 Menschen verletzt. Unter den Opfern waren auch zahlreiche Pilger aus dem Iran. …

    http://www.baz.ch/

  17. Es ist sicherlich richtig, daß vor allem Moslems ihr heiliges Büchlein richtig und sogar sehr oft auswendig kennen.

    Lauschen wir doch im Hinblick auf mögliche, abendländisch-dekadente Interpretationsmißverständnisse einem ausgemachten Spezialisten und Islamkenner.

    Namentlich Dr. Walid Al-Rashudi, Leiter des Fachbereichs Islamische Studien an der King Saud University in Saudi-Arabien:

    http://www.welt.de/dossiers/dschihadaufdeutsch/article1815142/Hamas_radikalisiert_Kinder_mit_Hass-Hasen.html

    „Bei Allah, wir werden nicht einmal zufrieden sein, wenn alle Juden getötet worden sind.“

  18. #9 Bariloche (19. Mrz 2008 15:25)

    Leider muss man Drohungen von Seiten der Muslime immer ernst nehmen. Wir wissen alle, wie gering die Hemmschwelle radikaler Muslime ist, im Namen des Islam zu Morden und Plündern.

    Die Opfer sind UNBEWAFFNET.
    Ich nicht.

  19. Ich vermute sehr stark, daß der Kulturkreis und somit die Religion des Schreibers “Waswillsdu Damit” unter den Kanal, Baum oder Höhlenbewohnern zu suchen ist. Wie in diesen Kreisen üblich, werden Verträge nicht, wie hier üblich mit Feder und Papier, sonder auf die Steinzeitliche Art, mit Hilfe eines Keulenhiebs abgeschlossen.
    Auf ähnliche Art und Weise düfte auch sein Leserbrief entstanden sein.

  20. Frei nach Peter Struck:

    „Heute sind wir alle Juden“

    Immerhin können wir den Koran nicht selber verstehen, wissen nicht zu welcher Zeit die Suren gültig waren,…

  21. „So wie der Islam seit dem 11. September kritisiert wird ist es niemals mit einer anderen Religion gewesen.“
    Da hat er (möglicherweise) ein kleines bisschen Recht…
    Allerdings sollte der vollständige Satz heißen:
    „…- und so wie der Islam die Rest-Welt der Andersgläubigen bedroht, ist es niemals mit einer anderen Religion gewesen.“

    Obwohl, was die Religionskritik angeht, bezweifle ich, dass “Wasswillsdu Damit” auch nur ansatzweise etwas über die Kritik z.B. am Christentums weiß… Insofern: Backen halten, lesen und lernen…dann klappts auch mit der PI-Kritik.

  22. Klar steht in Thora und Bibel eine Menge Unsinn.

    Ich kenne allerdings keinen Juden und Christen, der sich im Namen seines Gottes in die Luft sprengt.

    Noch nie habe ich gehört, dass Juden und Christen Schwangere, Frauen, Kinder und Behinderte im Namen Gottes hochbomben.

    Hat ein Christ und Jude Flugzeuge in Hochhäuser gesteuert oder Bomben un U-Bahnen und Züge plaziert ?

    Also versuche hier keinen solchen Bockmist zu erzählen.

    Warum kämpfst DU nicht im IRAK. In mir kommt der schreckliche Verdacht auf, dass DU monatlich bei uns die Stütze vom Sozialamt abholst. So wie Millionen Deiner Denk-Genossen.

  23. @ #21 Vasil
    Nun seht doch mal das Positive: Der Typ kann relativ gut Deutsch.

    jau , bin auch voller Respekt vor der Wortmacht, – ist wohl ein echter Intellektueller . Wahrscheinlich sind es genau DIEJenigen , die unsere Rente verdienen werden/sollen . Aber komisch nur, dass ich mir das selbst bei den Schlaukopf-Museln irgendwie nicht vorstellen kann. – Oder anders, wenn DAS die moslemische Avantgarde ist, dann sollten sie lieber doch weiterhin ihre Politik auf´s Vielficken, Geburtendjihad und Sozialhilfeabgreifen legen. …ist bestimmt effektiver.

  24. Acht kommt,
    das ist ein höchstens 15 Jähriger pubertierender, der vom hören sagen was zusammenbrabbelt.
    Also ich finde der ist nicht der Rede wert!

    Ich finde da den Reissack #11 wesentlich spannender! 🙂 Das ist mal was neues..

  25. Ich nehme an, er meint, man kann den Koran (Quuuuuuuuuuran!) nicht interpretieren, sondern man muss ihm gehorchen.
    Oder nicht ? Oder doch ? Hä ?
    Was will er denn nur ?

  26. das ist ein höchstens 15 Jähriger pubertierender, der vom hören sagen was zusammenbrabbelt.

    mag sein. Leider denken viele seiner älteren Glaubensbrüder genau dasselbe ;(

  27. der isalm ruft zum krieg auf

    das mit dem „a“ und „l“ passiert mir auch andauernd, muß wohl an der Ergriffenheit liegen.

  28. „….das könnte für sie ziemlich verheerende Folgen haben“

    Na, wenn das keine Drohung ist?!top

  29. er scheint den koran nur vom hören zu kennen.
    denn ob er lesen kann bleibt zweifelhaft.
    manche kaufe die bild nur wegen den „bildern“
    andere wegen des „itellekten“ anspruches.
    seine schreibe passt eher zum vermeintlichen anspruch.

  30. und poamerikanisch da amerika ja jeden tag im irak tausende von muslimen abschlachtet und es ihnen ganz recht ist oder?????

    poamerikanisch bin ich nicht, denn meinen Allerwertesten lasse ich nur seiner Bestimmung nachgehen!

    Im Ernst: Die Iraker werden nicht von den Amerikanern getötet, sondern von den Selbstmordattentätern, die zuhauf ins Land kommen, um dort ihre Vorstellungen von Gottesdienerschaft zu verwirklichen. Jeden Tag neue Anschlagsmeldungen, glaubt der Verfasser denn wirklich, daß die Amerikaner sich dort selbst in die Luft sprengen, um die Iraker zu töten??

  31. Wenn man sich bemüht, könnte man den Sinn des Briefes erkennen. Ist ja nicht immer so. Es scheint sich also um ein Prachtexemplar aus der Spitze der Migrationselite zu handeln.

  32. “Wasswillsdu Damit” scheint ein „Rechtgläubiger“ zu sein, seine „Fähigkeit“ die deutsche Sprache zu „benutzen“ weist ihn als solchen aus.

  33. Hätte man keine Muslime nach Europa gelassen, wäre das Toben dieser Verrückten so interessant wie wenn in China ein Sack Reis umfällt.

  34. Es ist eine bedenkenswerte Frage, ob man die Leserbriefe veröffentlichen soll, vielleicht von Fall zu Fall. Hier eine Blütenlese aus den Zuschriften an eine islamkrtische Website, die dmals nicht im Gästebuch freigeschaltet, nur gesammelt wurden. Einblicke ins Innere einer Killerreligion:

    14.augsut 2006

    Marhaba ya kafirin

    Ach da wäre noch was:Ich wollte euch ungläubigen auf arab.kafirin alles gute in der hölle wünschen! Ihr werdet lachen über das, aber das liegt daran das ihr einfach nix wisst!Ihr habt keien ahnung was diese welt euch bringt!Sie bringt euch nix,aber die andre gehört nur euch am ende,Während ihr in der Hölle schmorren werdet und siedenes wasser trinkt,werden wir moslems es tausendmal besser haben als ihr es auch nur vorstellen könnt!!!!!!!!!!!!!

    Nisreen

    Allah jechadkin ja jahud ALLAH JE CHADKIN MIN 3ANDU! Für alle die nich wissen was das heißt! Allah möge die JUden nehmen! NICht einfach nur nehmen..ihr sollt brennen für immer und ewig in der hölle..Ihr seit von Gott verflucht!VERFLUCHT!! Ist schön was ihr mit den moslems macht..is schon ok denn euch wird noch viel schlimmeres passiern! IHr wisst es einfach nicht!Aber wir wissen es Und dieser tag wird noch kommen!!Geht alle in euer land,ihr habt nicht ma eins,überall werdet ihr rausgeschmissen so war es doch schön früher und so bleibt es!! Jetzt habt ihr hier noch alles was ihr wollt! Aber diese Zeit wird auch vergehn!Ihr werdet schon sehen was ihr am ende dvon habt!!NOch einmal für alle–> ALLAH JECHIDKIN JE JAHUD ALLAH JECHIDKIN JE JEHUDALLAH JECHIDKIN JE JEHUD

    *****

    2.8. 06

    Ich F.cke Israel weil das ein scheiss land ist das nur Terror macht diese Bastarde ! Israel sagt wir bekämpfen den Terror in Libanon und dann sieht man 600 zivilisten sind gestorben mehr Frauen und kinder als Männer Israel und U.s.A sind die richtigen TERORISTEN auf dieser welt

    ey du da pass auf auf deiner hp ich schwöre dir jeder SCHUH von ein moslem ist besser als dein glauben und als die ganze welt hast du gehört du must glaube ich erst im leben klar kommen hast du gehört ich würde lieber deine hp löschen weist du du jude

    moslem

    ey du jude weist du trau dich mal auf der strasse das zu erzählen weist du was mit dir passiert deine eigene mutter wird dich nich mehr erkennen ich hoffe du freischaltest das aber du hishase anik imakText in kursiv
    usw.

    *************************

    Ich war zwar noch nie ein Jude, aber qwenn man so etwas liest, hat man das Gefühl einer zu sein.

  35. stets versuchen Extremisten bei Zitaten aus ihren Machwerken diese Zitate mit „aus dem Zusammenhang gerissen“ zu relativieren.

    Ja Mensch, soll ich denn hunderte Seiten zitieren bis keiner mehr zuhört/liest? So ein Unfug.

  36. Die alte Mär von der jüdischen Weltverschwörung hält sich hartnäckig, besonders bei Moslems.

    Dass das Judentum (und Israel) die Weltherrschaft wollten war auch bei Hitler schon Projektion.

    Hier mal eine schöne Karte zum Thema Israel und Weltherrschaft:

    http://www.uwec.edu/kaldjian/ncgeIslam/maps/muslim_distribution%20small.jpg
    😉
    (bitte unbedingt ansehen; mit scharfen Augen lässt sich Israel darauf sogar erkennen)

    BTW
    Hat nicht der Islam die Kartographie erfunden?

    Und Mekka ist das Zentrum der Welt. Das hat ja schon Neil Armstrong bewiesen:

    „Science in Islam: Mecca is the Center of the World!“
    http://www.youtube.com/watch?v=NPww2q6-kfE

  37. @ #21 Vasil
    Nun seht doch mal das Positive: Der Typ kann relativ gut Deutsch.

    I wo – das ist doch eine Vorlage, die er kopiert hat. 🙂

  38. Verdammt noch mal ihr wollt es nicht kapieren.
    Islam ist „FRIEDEN“ !!!
    Und wer das nicht in seinen Schädel kriegt dem wird eben der Kopf abgeschlagen , die Leiche geschändet und die gesamte Familie abgeschlachtet. Bis auf die Angehörigen die zur Prostitution verkauft werden können.
    Man muss den wahren Glauben eben unter das Volk prügeln bis auch der letzte kapiert das die Welt nur schön sein kann wenn alle gleichzeitig mit dem Kopf am Boden in Richtung eines Zauberwürfels in der Wüste schlagen.

  39. Er f…. Israel, Israel wird ihn nicht f….., es wird ihm Frieden oder Gericht anbieten.

    Es gibt kaum eine Bibelstelle, die mich mehr anrührt als Psalm 87,4, dicht gefolgt von Jesaja 19, 24f.

    Den letzten Text stelle ich hier ein:

    An jenem Tage wird Israel das dritte sein mit Ägypten und mit Assyrien, ein Segen inmitten der Erde; denn JHWH der Heerscharen segnet es und spricht: Gesegnet sei mein Volk Ägypten und Assyrien, meiner Hände Werk, und Israel, mein Erbteil.

    Wenn das nicht Gnade ist, was dann?

    Das sagt nicht irgendwer, das sagt der Heilige Israels.

  40. Tut mir Leid PI-Team, wenn ich eine Kritik anbringen muß. Ich kann mit diesen Nonsens, den sie veröffntlicht haben, gar nichts anfangen, irgend ein anonymer Geisteskranker.
    Ich glaube PI hätte sicher aktuell bessere Meldungen zu berichten. Wenn es ein Leserbrief irgend einer bekannten Person in der Öffentlichkeit wäre, könnte ich es verstehen, aber von einen Annonymimus nicht.
    Vergleichsweise könnte ich die Woche auf unseren Blog , auch drei u mehr Veröffentlichen.
    Sorry das ist meine Meinung, die nicht Jeder mit mir teilen muß, aber ich sehe das halt mal so…

  41. Überaus häßlich sind die permanenten Drohungen (…kann es verheerende Folgen für sie haben) dieser Islamos, wenn ihnen die Argumente ausgehen. Das permantent Beleidigtsein der Muslime gipfelt dann meist in Gewalt. Wir sitzen auf einer Zeitbombe. Die Bombe heißt „Islam“.

  42. #7 biker

    Fake?

    Genau. Ich habe den Typ auf dem Photo an seinen Handtüchern auf dem Kopf erkannt. Ich habe ihn letzten Sommer im Schwimmbad kennengelernt (s. Handtücher). Es handelt sich um G. S. aus K. . Dessen besonderes Merkmal war die viel zu weite Badehose, damit man nicht erkennen kann, daß er nur einen ganz kleinen Pimmel hat.
    😉

  43. Klarer Fake, ist nicht der erste „Leserbrief“ eines angeblichen Ausländers / Migranten der hier veröffentlicht wird und extrem schwankt zwischen perfekter und miserabler Rechtschreibung, dabei aber durchgehend entweder die rein deutschen Grammatikregeln anwendet (was sich nicht mit den Rechtschreibfehler überdeckt) oder aber eine Grammatik, wie sie weder in der Türkei noch im Arabischen zu finden ist.

  44. # 39 Schweinebacke
    In Pakistan werden bis zu 80% Verwandtenehen
    geschlossen.
    Das geht ja wohl seit Jahrhunderten so und hat das Wenige an Verstand erfolgreich herausgemendelt.

  45. Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten…. den dass könnte für sie ziemlich verheerende folgen haben

    Soll man das etwa als Drohung auffassen?

  46. PI-Leser “Wasswillsdu Damit” schrieb uns:

    Ah! Ein mohammedanischer PI-Leser mit ganz vielen Fragen und Gedanken.

    Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten….

    Sicher sammelt er Informationen und Gründe, um aus dem Islam auszutreten.

    Recht so!

  47. PI ist der Umma-Feind-Nr. Uno:)

    @Vossy

    >Die Frage, welcher “Religion” der Lesebriefschreiber angehört, beantwortet sich von selbst, da er sich ja darüber beschwert, daß nur der Islam kritisiert wird.<

    Schade, dass die Kreuzzüge schon so lange zurückliegen – trotzdem werden sie in Ermangelung heutiger christlicher Schandtaten immer gern wieder aufgewärmt.

    In Großbritannien gibt es nun auch „no-go-areas“ für anglikanische Kirchgänger und Pastoren:

    http://www.telegraph.co.uk/news/main.jhtml?xml=/news/2008/03/16/nrowan316.xml

  48. Warum kämpfst DU nicht im IRAK. In mir kommt der schreckliche Verdacht auf, dass DU monatlich bei uns die Stütze vom Sozialamt abholst. So wie Millionen Deiner Denk-Genossen.

    wahrscheinlich liegt das daran dass er weiss dass die Amerikaner nicht so zimperlich mit ihm umgehen werden wie die Polizei hierzulande 😉

  49. Klingt nach nem Konvertierten.

    Dazu übrigens:

    Eine Gruppe mutmaßlicher Islamisten hat nach WDR-Informationen Anschläge in Duisburg geplant. Zwei der Männer wurden in Frankreich verhaftet. Ein weiterer, Uwe N. aus Mülheim, ist noch auf freiem Fuß. Obwohl einer seiner Freunde ihn stark belastet hat.

    mehr hier:

    http://short4u.de/47e17b9c6e3a8

    Und ein weitere Beweis, wie die Organisiert sind und wie die „beobachtet“ werden – mehr ja wohl nicht -, also wundert euch nicht über solche Mails, sowas kommt letztendlich aus der Propagandaabteilung von Al Kaida.

  50. Besser könnte niemand deren Denke beschreiben!
    😀
    Also so ein antisemitischer Drohbrief sagt doch mehr als 1000 Artikel. 😉

    Vielen Dank Herr Damit!!!

  51. Ach, wieder so einer dieser Youtube-Dschihadisten.

    Wortwahl und Rechtschreibung sind verräterisch.
    😀

    Die sind oben nicht ganz dicht.

  52. indem sie die eigentliche kultur herabziehen

    Äh, Fraage bitte: welche „eigentliche Kultur“?
    Mir fällt gerade keine kulturelle Errungenschaft der Moslems ein, die die Menschheit irgendwie (technisch, medizinisch, rechtswissenschaftlich, moralisch, ethisch) höherentwickelt hätte.
    Ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren.
    Also fangen wir an: moslemischer Komponist von Weltgeltung?
    Ich höre!? Aha, Nullmeldung.
    Erfinder? Detto!
    Autor? Is nicht.
    Rechtsgelehrter? Nein, nicht die Flohfatwa, die interessiert keine Sau! Also auch Null.
    Philosoph mit einem Ethiksystem, das die Menschheit zur Frieden, Gerechtigkeit und Wohlstand führt? War ja klar: Fehlanzeige.
    Techniker? Chemiker? Physiker? Alles nicht vorhanden.
    Warum fallen mir da aber eine Menge Europäer ein, und dabei noch ein Gutteil jüdischer Gelehrter?
    Also außer durchgeknallten, eingerauchten Wahnsinnigen habt ihr nichts zu bieten. Etwas wenig, oder?
    Bitte liebe Musels, schnallt es endlich: Ihr tragt NICHTS zur Entwicklung der Menschheit bei! Also plustert euch nicht, wenn man euch zivilisieren will. Wir geben euch immerhin die Chance euch in etwa 500 Jahren zu sowas wie Kulturmenschen zu entwickeln.
    Wenn ihr euch dagegen wehrt, könnte es sein, daß ihr bald sehr gerupft dasteht.
    http://www.youtube.com/watch?v=LAhCPt21iq8

  53. Seid ihr denn narrisch, so einen Schwachmaten überhaupt zur Kenntnis zu nehmen. IQ wie Kartoffelsalat, menschliche Schlacke.

  54. Für solche zugewanderten Schwachköpfe bezahle ich (und wir alle) auch noch Steuern, damit sie es in Deutschland gemütlich haben.

  55. Warum ist „Jude“ eigentlich ein Schimpfwort für solche Spacken?

    Sind diese Spacken etwa neidisch darauf, daß es ein kleines Volk gibt, das seit 3000 Jahren allen Gefahren getrotzt hat, uns allen die Grundlagen einer sehr menschenfreundlichen Ethik gelehrt hat und dabei immer noch über mehr Humor verfügt, als alle selbsternannten Tugendwächter und Doppelplusgutmenschen zusammen?

  56. Und außerdem sin sie rassistisch …… und poamerikanisch da amerika ja jeden tag im irak tausende von muslimen abschlachtet und es ihnen ganz recht ist oder?????

    …..schon klar, die Amis legen also jeden Tag die Bomben für die Zivilisten !!!

    150.000 Iraker sind bisher von MUSLIMEN in die Luft gesprengt worden !!!!

  57. ONT/OT

    kein „Wunder“ das die „M“´s scheinbar an alle möglichen Daten, „rankommen“ wenn man sowas hier ließt.

    Donnerstag, 20. März 2008, 06:03 Uhr
    500 Computer aus Bundesbehörden gestohlen

    In deutschen Behörden sind in den vergangenen drei Jahren mehrere hundert Computer mit wichtigen Daten spurlos verschwunden . Nach Informationen der BILD wurden aus Bundesbehörden seit 2005 rund 500 Notebooks und PC gestohlen oder sind verloren gegangen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor. Der Datenklau geht demnach quer durch alle Institutionen. Betroffen sind „die meisten Bundesbehörden**“, heißt es von Seiten der Regierung.
    BTO Short News
    ———————————————-
    Und wenn die Daten dann mal „konvertiert“ sind,(also ausgewertet) werden die NB´s wohl noch bei E-Bay verkloppt, um Geld für Terror zu sammeln.

    Die deutschen Behörden scheinen ähnlich naiv und zusammenhanglos zu „denken“ und zu handeln, wie die US Behörden vor dem 11.09.2001 -Nur mit dem Unterschied das die AMIS mittlerweile Ihre Konsequenzen gezogen haben.-

    Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis so ein Uwe oder Daniel oder wie die alle heißen „durchkommt“ dann heißt es.

    Deutscher Konvertiert in K/F/D/HH/B/M/etc. explodiert.

    Und wenn dann noch diverse Spuren nach Selb usw. etc. führen sollten, mach ich denen** ne ICMP Liste auf ner Marmortafel und knalle denen** das auf den Tisch (oder an die leere Birne je nachdem).

    Vielleicht werden die ja dann mal wach.

  58. He He, dann passt ab sofort auf. Beim nächsten Mausklick sprengt sich euer Bildschirm in die Luft. 🙂

  59. Danke, endlich habe ich begriffen, was es bedeutet, nicht ausbildungsfähig zu sein. Verzeihung, aber das Kerlchen ist ja ein schrecklich vertrottelter Depp, der sofort zum Schafe hüten in Asien abestellt werden sollte.

  60. Aber das er da ne „Juden“ Zeitung gekauft hat weiss er schon oder?Wenn nicht sollte er sich informieren Welcher Religion Axel Springer angehörte.Einfach nur Depp diese Musels…

  61. Bei jeder Rede, in jeder Talkshow, in jedem Beitrag eines dieser Friedensaktivisten mit migrantem Hintergrund – auch Kulturbereicherer genannt – ist das Ende eine Warnung an die Ungläubigen.

    Meist gehen Forderungen voran, die erfüllt werden müssen; dann aber kommt der entscheidende Hinweis, daß es so nicht weitergehen kann und man mit „Konsequenzen“ zu rechnen hat und man sich darüber dann nicht wundern soll!

  62. @82 Bundeskanzlerin

    Axel Springer war kein Jude, aber er hat viel für die Israelis und die Juden getan!

    Nicht umsonst gibts in Jerusalem einen Weg mit seinem Namen!

    Es ist gut, daß Menschen wie er, direkt nach der schweren Zeit angefangen haben, sich um Aussöhnung zu kümmern!

    Sein Geld ist auch in christliche Kirchen geflossen, z.B. die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

  63. #75 Pro West (19. Mrz 2008 23:16) “Guten Tag Herr Adolf”

    Ich bin fast der Meinung, daß „Herr Adolf“ doch ein wenig intelligenter gewesen sein muß als der von Ihnen so titulierte Schreiber.

  64. Uff, “Wasswillsdu Damit”, da hast du dich aber ganz schön angestrengt mit deinem Klippschulabschluss. Was hätte aus dir werden können, wenn wir dir ausser der lustigen Sprache auch noch denken beigebracht hätten? Das aber gibt es bei uns nur für Nicht-Muslime, wir wünschen dir noch viel Spass auf deinem weiteren Lebensweg und ein vergnügliches Osterfest.

  65. Sie sollten darauf achten über was und wie sie berichten…. den dass könnte für sie ziemlich verheerende folgen haben

    Übersetzung: Ey, was kuckst Du? Isch hol gleisch meine Brüda…

Comments are closed.