Wer bisher versucht hat, auf PI von einem Mobiltelefon aus zuzugreifen, hat vermutlich die Erfahrung gemacht, dass dies entweder sehr lang gedauert hat, gar nicht möglich war oder zu einer furchtbar verzerrten Darstellung führte. Neu wurde eine Oberfläche für PI installiert, auf die Sie automatisch zugreifen, wenn Sie PI unter der gewohnten blue-wonder.org Adresse von einem Mobiltelefon aus anwählen. Funktioniert mit den meisten gängigen Handy-Modellen, Internetzugang (GPRS oder UMTS) erforderlich.

image_pdfimage_print

 

20 KOMMENTARE

  1. Ich habe es gleich mit meinem T-Mobile MDA getestet (hat das Betriebssystem Windows Mobile und einen abgespeckten Internet-Explorer): die Seite wird sehr gut lesbar dargestellt.

    Nebenbei kann PI dadurch heute mal die Zugriffszahlen erhöhen 😉

  2. Sehr gute Umsetzung, klappt einwandfrei! Und wieder ein Schritt in die richtige Richtung.

  3. Ich habe kürzlich ein neues Mobiltelefon bekommen (Vertragsverlängerung), ein K800i und was mich sehr gefreut hat: Ein RSS Reader bringt das Telefon gleich mit. Da ich selbst ja auch blogge, aber auch viel unterwegs bin (Motorradtreffen z.B.), ist das echt genial und klappt wunderbar.
    Auch noch ein Tipp: Opera Mini auf’s Telefon laden, da Opera Mini auf jeden Fall besser funktioniert als die eingebauten Browser. Dann klappt das mit dem mobilen Surfen (endlich) wirklich anständig.

    Gruß,
    Marc

  4. Super, damit wird eine wichtige Informationslücke geschlossen.
    Ach ja dieser Posting wurde per handy verschickt. Funktioniert prima.

  5. Kann mir das mal jemand Schrittweise erklären?
    Ich möchte mir PI auch auf dem Handy anschauen,habe ein Nokia 6670.
    Danke

  6. Hey, genial. Diese Nachricht wurde per Mobiltelefon von unterwegs verfasst. Einer muss ja die Kohle für die Musels reinholen.

  7. Hat sich eigentlich noch wer darüber beschwert das es ohne RSS nicht ging?^^
    Hatte das extra eingesendet, probiers demnächst mal aus, danke PI!
    Dadurch hat man auch mal die Möglichkeit Freunden und Bekannten unterwegs zu zeigen was abgeht…

  8. @ Patriot100:
    Klappt nur bei Internetfähigen Handy’s, bei älteren Modellen ist aber davon abzuraten (Kosten und Nutzfaktor).
    Am Besten ist ein neues Handy (Wie SE P1i) mit WLan, dadurch ists kostenfrei.
    Dann eigentlich einfach…
    Über Verbindungen WLan, UMTS, oder wie man auch immer reingehen will, aktivieren und dann halt über das Programm des Handy’s http://www.pi-news.net anwählen.
    Es ist doof zu erklären, da jedes Handy eines anderen Herstellers etwas anders funktioniert.

  9. ist das lesen von pi auf dem mobiltelephon genau so sicher vor zugriff wie auf dem pc? weiß das jemand?

  10. MDA Touch von T-Mobile mit Windows Mobile 6. Erste Aktion: Opera Mini installiert. Bestens!
    Zweite Aktion: Link wie oben angelegt. Super!
    Danke!

  11. Das wäre für mich eher eine tickende Zeitbombe.

    Bei einigen Nachrichten und gleichzeitigem Anblick von fleischechten Muselmanen könnte es gefährlich werden. Akte-Islam ist da ganz besonders schlimm oder islam-heisst-frieden.

    Aber dennoch eine gute Idee. 🙂

Comments are closed.