Ganz Europa unterwirft sich dem Islam. Ganz Europa? Jawoll, ganz Europa. Sogar Schlumpfhausen bekommt eine Moschee und betet gen Mekka. In Sachen Unterwerfung kennen die Muslime kein Pardon. Um den „Erwartungen und Ansprüchen (!)“ des rechtgeleiteten Publikums zu entsprechen, wagen die Türkei und andere islamische Staaten schon einen Blick in die Zukunft Europas.

Aus dem Focus:

Einige islamische Länder haben die Folgen der Zeichentrickserie den Geboten des Korans entsprechend synchronisiert, darunter die Türkei. Die Sirinler genannten Schlümpfe sind dort zwar schon seit 1981 im Programm, doch auf den islamischen Kanälen des Landes – via Satellit auch in Deutschland zu empfangen – ist der Inhalt der Trickfilmreihe nun „den religiösen Erwartungen und Ansprüchen des Zuschauers angepasst.“ So ist laut einem Bericht der Deutschen Welle aus Papa Schlumpf ein beispielhafter Gläubiger geworden, der seine Religion praktiziert: Er geht freitags in die Moschee beten. Auch der arglose „Gute-Nacht“-Wunsch musste dran glauben. Der neue heißt: „Allah rahatl?k versin“ – „Allah soll eine gute Nacht bescheren“.

Der neuen Religiosität fielen auch die fröhlichen Schlumpf-Lieder zum Opfer. Das „La-la-la“ wurde durch „La ilahe illallah“ ersetzt, einen Teil des islamischen Gebets: „Es gibt keinen Gott außer Allah“. Auch die Formel „Allahü ekber“ ist zu hören, „Allah ist groß“. Außerdem soll Papa Schlumpf laut Internet-Foren seine Schlumpfine aufgefordert haben, sich „zu bedecken“, also ein Kopftuch zu tragen. Auf die Frage von Papa Schlumpf, was denn heute Gutes getan worden sei, sei die Antwort gewesen: „Im Koran gelesen“.

(Spürnasen: Cut Here, Verklagekasper)

image_pdfimage_print

 

82 KOMMENTARE

  1. Diesen Unfug glaubt ihr doch wohl selbst nicht.
    Man beachte die Formulierung: „soll…laut Internet-Foren…“. Alles klar. Da haben wieder ein paar Kreative ihre Phantasie freigelassen und sogenannten PI-Spürnasen machen gleich einen skandalösen Tatsachenbericht draus! So langsam wird’s hier verdächtig.

  2. Gibt es schon Pläne für „Asterix in Mekka“?

    Asterix ist auf Mission in Arabien, konvertiert und unterwirft ganz Rom dem Mohammedanertum!

  3. #2 Michail Bachtin (02. Sep 2008 16:43)

    Jo, ganz koscher 😉 scheint mir das auch nicht.

    Speziell, was die Sache mit der Bedeckung für Schlumpf-Aishe angeht: SchlumpfInnen tragen ja generell Kopfbedeckung.

  4. Nur für den Fall daß:

    Jemand die Email Adresse von Gargamel ?? Denn wenn dem so ist ist dr Feind meines Feindes ….

    aber wie gesagt Internetforen naja und süncrünüsüren ??? lasse doch machen den Müll sehe ich mir eh nicht an.

    PS: Bringt Schweinchen Dick zurück ins ZDF jeden Freitag LOL

  5. Asterix in Mekka stelle ich mir eher so vor: Obelix möchte sich auf der Kaaba sonnen und dann bricht der ganze Laden zusammen (ähnlich wie die Nase der Sphinx).

    Zu den Schlümpfen: da müsste man ja Schlumpfine politisch korrekt mit einer Burka übermalen oder als westliche Schlampe verunglimpfen (wird als vergewaltigt weil sie sich nicht verschleiert). Pädagogisch wertvoll sozusagen.

  6. Was ist Gargamel denn in der Serie ?
    Und wie heisst Azrael denn jetzt ?

    Ansonsten kapiere ich jetzt endlich, was es immer bedeutet, wenn die MSM einen versuchen einzureden, wie modern und zukunftsgewand die Türkei doch so geworden sei.
    Die meinen mit „modern“ nicht 1998 modern, nicht einmal 1985-modern, sondern wohl eher 2015-modern. Denn dann wird die Türkei wohl DAS zukunftsweisende Land in der EU sein, an das sich alle zu richten haben.

  7. Donald und Dagobert Duck sollen auch schon zum Islam konvertiert sein. In Entenhausen entsteht gerade die „goldene Moschee“.
    Gustav Gans widerum soll wegen des Homosexuellenverdachts weggesperrt worden sein! 😉

  8. Komisch, haben wir denn heute den 1. April?

    Joki-Schlumpf wird doch nicht etwa zum Sprengmeister?

    Oder werden alle Schlümpfe zu Faulis?

    Schlaumi-Schlumpf darf nicht mehr die eigenen Bücher empfehlen, sondern nur noch ein einziges, uraltes, nicht von ihm?

    Hefti wird zum U-Bahn-Schläger?

    Torti muss jetzt seit gestern 4 Wochen tagsüber abstinent sein? Schafft der doch nie!

    Harmonie wird dann zum Muezzin?

    Und Toulusie darf keine Schlümpfe mehr malen?

    Was ist Gargamel Schicksal?

    Wir sollten selber solche Absurditäten karikieren *lach*

    allen einen schönen Nachmittag!

  9. Nicht die Schlümpfe! Also irgendwann ist das Maß aber voll. Zum Glück haben die Schlümpfe hier eine schlagkräftige Lobby. Das kommt alles mit auf die Liste 😉

  10. Jetzt gehen die schon auf die Schlümpe los.

    Wer kommt danach? Die Happy Hippos, Niggemüller und seine Bild-Jünger oder vielleicht sogar die Barbapapas?

    Kennt ihr die noch? Barbapapa, Barbamama, Barbarix, Barbabella, Barbaletta, Barbawum, Barbabo, Barbakus und Barbalala.

    In Saudi-Arabien heißen die:
    Barbaallah, Barbamoha, Barbaimam, Barbakawumm, Barbaallahamdullila, Barbainschallah, Barbakalaschnikow und Hadschi-Halef-Barba.

  11. SEID IHR SCHLÜMPFE GAR NICHT FEIN,

    MUSS ES IMMER MESSER SEIN ?

    DU DI DUDEL DI DI DI DI DI DI DU DI DUDEL DI DI DI DI DI DI …

  12. #2 Michail Bachtin (02. Sep 2008 16:43)

    So langsam wird’s hier verdächtig.

    Ach! Na, dann lesen Sie bitte:

    Ein aufschlussreiches Interview

    Es gibt einen Typus islamischer Prediger, der sich darauf spezialisiert hat, die Vereinbarkeit von Islam und Moderne zu verkünden, und dessen Grundbotschaft lautet, der Islam müsse sich keineswegs verändern, um zur Demokratie zu passen, es gelte ihn lediglich zeitgemäß zu interpretieren. Ihre Adressaten sind nicht nur, aber vor allem muslimische Migranten in westlichen Ländern, und dort vor allem Jugendliche.

    http://korrektheiten.wordpress.com/

  13. #2 Michail Bachtin (02. Sep 2008 16:43)

    Diesen Unfug glaubt ihr doch wohl selbst nicht.
    Man beachte die Formulierung: “soll…laut Internet-Foren…”. Alles klar. Da haben wieder ein paar Kreative ihre Phantasie freigelassen und sogenannten PI-Spürnasen machen gleich einen skandalösen Tatsachenbericht draus! So langsam wird’s hier verdächtig.

    Der einzige Verdächtige bist du, Papa Verdächtigungsschlumpf! 😉

    Kann doch keiner was dafür das du den logischen Zusammenschluß im großen Puzzlespiel des Islam nicht verstanden hast!
    Halal-Kekse dort, Papa Schlumpf wird zum Islamisten, 10 kleine Moscheen dort, Meinungsfreiheit nicht für alle, aber für Muslime überall…usw., usf.!!!

    Die einen kapieren Zusammenhänge und begreifen sie als Wirklichkeit, die anderen können nicht mal das einfachste Puzzleteil einsetzen, weil der intellektuelle Horizont dazu fehlt!

    Warum wohl, ist selbst einer renommierten Zeitschrift, wie dem Focus eine solche dem Schein nach, eine angeblich so unbedeutsame Veränderung in einer Zeichentrickserie, doch so wichtig. Nur der Auflagen wegen, da ließen sich Lücken sinnvoller auffüllen!

    Warum wohl, werden Zeichentrickserien verändert und auf islamisch umgemünzt? Hat das mal wieder keine Bedeutung? Oder gerade – eine Bedeutung?

    Warum belässt man diese nicht einfach nach ihrem Original? Wieso wohl nicht?
    Verändern andere Religionen Zeichentrickserien aus religiösen Gründen?

    Wenn ja, dann hat es wohl einen sehr bedeutsamen Zweck, einer Sekte entsprechenden Gehirnwäsche!

    Verdächtig auch, dass es schon seit Jahrzehnten ohne religiöse Veränderungen im türkischen Fernsehen lief …komisch nicht?

    Auszug:
    Einige islamische Länder haben die Folgen der Zeichentrickserie den Geboten des Korans entsprechend synchronisiert, darunter die Türkei. Die Sirinler genannten Schlümpfe sind dort zwar schon seit 1981 im Programm, doch auf den islamischen Kanälen des Landes – via Satellit auch in Deutschland zu empfangen – ist der Inhalt der Trickfilmreihe nun „den religiösen Erwartungen und Ansprüchen des Zuschauers angepasst.“

    RELIGIÖSES FERNSEHEN für religiöse SEKTENMITGLIEDER – RELIGIÖSE GEHIRNWÄSCHE!

    Wer schaut sich das an, überwiegend Kinder – Indoktrination perfekt und gezielt eingesetzt!

  14. Mir hat mal einer erzählt, Gargamel und Azrael seien jüdische Namen. Mit bisschen Phantasie findet man zwischen Gargamel und den judenfeindlichen Karikaturen auch Parallelen.

    Die Rolle der beiden ist also auch geklärt. 😉

  15. Es ist immer wieder erstaunlich, dass es auch hier häufig Kommentatoren gibt, die den Ernst der Lage nicht begreifen. Entweder können die nicht lesen oder sind uninformiert.

    Leute, lest, lesen bildet und erweitert darüber hinaus den Horizont, sofern man Willens und in der Lage ist, das Gehirn einzuschalten. 😉

  16. #20 No-go-Area-fuer-Deutsche (02. Sep 2008 17:07)

    Jupp, so ist´s richtig! Immer feste druff!

    Respekt an den Herrn Senior!

  17. Das ist schon wieder so ein typischer Muselquatsch. Die Schlümpfe aus Glaubensgründen neu zu synchronisieren, kann auch nur denen einfallen. Zum Beispiel:

    „Auch die Formel „Allahü ekber“ ist zu hören, „Allah ist groß“.“

    Dazu fällt mir ein Spruch ein, den ich gestern irgendwo in diesem Blog gelesen habe:

    „Allah ist mächtig, Allah ist groß, 1.68 und arbeitslos.“

    Diesen Satz sollten die mal reinsynchronisieren.

  18. na denn:

    Sagt mal, von wo kommt ihr denn her?
    (Aus dem Djihad bitte sehr)
    Sehen alle da so aus wie ihr?
    (Ja wir sehen so aus wie wir)
    Soll ich euch ein Lied beibringen?
    (Nein, wir wollen mit dich umbringen)
    Ich kenn‘ ein Lied mit ’nem schönen Chor
    (Halt das Fresse dummes Arsch )-
    Anm.d.Red. Reim dich oder ich fress dich

    Der Bombenschlümpf fängt an.
    So, killt mal alle mit
    ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .
    Und nun die zweite Bombe
    ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .
    Und nun alle zusammen
    RUMS BUMS AUS DIE MAUS…

    Klaut Ihr im Atomkraftwerk ?
    (Wir klauen im Atomkraftwerk)
    Und auch durch den Untergrund ?
    (Ja, auch durch den Untergrund)
    Gibt es eigentlich sehr viele Schallalalaas?
    Finden Sch Tanzen fein?
    (Nein es ist haram also ab das Bein)
    ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .

    Hey, wir sind hier nicht in Mekka
    Du, muß das wirklich sein?
    Yes Ungläubiger

    ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .
    Warum seid ihr Schallalalaas so klein?
    (Allahs will es so und halt Dein Maul du Christenschwein)
    Nehmt ihr die Knarren mit ins Bett?
    (Ja. sonst sind wir nicht komplett)
    Habt ihr auch Schulen in Djihadhausen?
    (Nein, wir haben Höhlen wo wir hausen)
    Was mögt ihr am liebsten tun?
    (Morden ohne auszuruhen)

    ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .ALLAH-La la la . . .

    Playback:

    http://www.youtube.com/watch?v=izJ-nWU_RGE

  19. Messerstechen, Schmarotzen und „Scheiß Deutsch“ rufen war ja noch in Ordnung, aber jetzt sind sie zu weit gegangen!

  20. #22 karlmartell

    Den Ernst der Lage erkennen oft besonders Satiriker. Die Subversion des Humors gegen totalitäre Denksysteme kann oft weit stärker wirken als lange Texte.

    Der Vertreter totalitären Denkens kann oft mit inhaltlicher Kritik gegenlügen. Bei Humor über ihn und seine abstrusen Vorstellungen rastet er aus.

    Ich denke, es gibt einen vielgleisigen Weg, um diesen totalitären Müll des 7. Jahrhunderts zu bekämpfen. Nicht ohne Grund waren es dänische Karikaturisten, die vielen die Augen öffneten.

  21. Zitat

    #3 Eurabier (02. Sep 2008 16:45) Gibt es schon Pläne für “Asterix in Mekka”?

    Asterix ist auf Mission in Arabien, konvertiert und unterwirft ganz Rom dem Mohammedanertum!

    /Zitat

    Aber, aber, Eurabier.
    Das geht doch überhaupt nicht.
    Obelix würde das niemals zulassen,
    und der ist schließlich in den
    Zaubertrank gefallen…

    Von wegen Wildschwein essen und so…

  22. Fehlt dann noch
    das kleine 6 oder wahlweise 9jährige Aishe-Schlumpfinchen,

    Drogen-Ali-Schlumpfischmlumpf,

    Quran-Rütli-Schlauschlumpf,

    Ghettoblaster-Gangstaschlumpf,

    Messerliebhabschlumpf,

    deutsche „Vögelschlampf-schlumpfine“,

    und Mohammel-Schlampfischlumpf…

    Fortsetzung unendlich und in 1001 Geschichten mehr…

  23. Völlig OT, aber Gipfel des Wahnsinns:

    Laut SWR1 ermittelt die Staatsanwaltschaft Potsdam gegen den Soldaten, der eine Afghanin und zwei Kinder erschossen haben soll.

    So läuft das, wenn Laienkrieger bewaffnete Handwerker mit Kuschelmandat in ein Kriegsgebiet schicken!

  24. Schlumpfine ist aber schon ein geiles Luder. Das die mit ihrem blonden Haar keinen auf dumme Gedanken bringt. In welcher Folge wird ihr von Muffischlumpf das Gesicht zerschnitten und verätzt?

  25. Es ist ja wirklich nichts Neues, daß die Türken in Sachen „Umdichtung“ zur Weltspitze zählen. Neben phantasievoller Neuschreibung der deutschen Geschichte („die Türken haben D nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaut“), zählt dazu auch die islamkonforme Neugestaltung der Weltliteratur. Dazu zählen bekanntermaßen Weke wie „Heidi“, „Tom Sawyer“ und „Die drei Musketiere“. Auch da konvertieren die Protagonisten zum Islam. Daß es nun auch die Schlümpfe trifft, ist nicht überraschend, die Welt will schließlich auf die Neue Zeit vorbereitet sein…

  26. # 36 baden 44:

    Damals im Kosovo, als die Bundeswehr gerade mit der Nato einmarschiert war, gabs das auch schon:
    ein Pkw mit zwei Serben raste auf eine Bundeswehreinheit zu, zwei Serben sprangen heraus und nahmen ihre Kalaschnikows hoch. Deutsche Soldaten eröffneten das Feuer und erschossen die beiden Serben. Sogleich ermittelte ein deutscher Staatsanwalt wegen Totschlags gegen die Soldaten. Das Verfahren wurde aber dann eingestellt, der verantwortliche Leutnant bekam dann sogar einen neugeschaffenen Bundeswehrorden.
    Wenn deutsche Soldaten heutzutage in einem Krieg schiessen, muß zuerst einmal der Vorwurf des Totschlags erhoben werden, bzw. sie müssen unter einen entsprechenden Verdacht gestellt werden, das erfordert die politische Korrektheit.

  27. Um eine Kultur in Vergessenheit zu bringen und sie komplett auszutauschen, muß man sie auswechseln, wie abgefahren Winterreifen.
    Anschließend das Kulturgut, den abgefahrenen Reifen entsorgen, auf daß es keiner sehe, bemerke und nie wieder herauskramen kann!

    Dazu gehört auch das Bücherverbrennen, um historische Fakten für immer auszulöschen!

    Nichts neues also in der Geschichte der Menschheit!

  28. #43 Cannabis Kommando (02. Sep 2008 18:04)

    Tja, die Leitkultur ist ein trojanisches Pferd – eine Föderation aus vielen Subkulturen umzuprogrammieren ist dagegen wesentlich aufwändiger.

    Genau deswegen wählt man den einfacheren Weg, den eines Totalitären, aber kompletten Islam, ein sehr homogen Gruppensektengebilde – dazu einfach gestrickt und menschlich wunderbar benutzbar für machtzweckdienlichen Mißbrauch!

  29. #42 No-go-Area-fuer-Deutsche (02. Sep 2008 18:03)

    Aha, na dann. Wenigstens hat er sich selber gerichtet, so dass er uns keine weiteren Kosten verursacht.

    Putzig finde ich folgenden Abschnitt im Welt-Artikel:

    „Der Mann verfüge zwar über eine Waffenbesitzkarte aus der Dominikanischen Republik, diese gelte aber nicht für den bei der Tat eingesetzten Revolver, sagte der Sprecher.“

    Verstöße gegen das Waffengesetz sind also nicht auszuschließen!

  30. I have a plan to destroy America
    by Richard D. Lamm
    I have a secret plan to destroy America. If you believe, as many do, that America is too smug, too white bread, too self-satisfied, too rich, let’s destroy America. It is not that hard to do. History shows that nations are more fragile than their citizens think. No nation in history has survived the ravages of time. Arnold Toynbee observed that all great civilizations rise and they all fall, and that “an autopsy of history would show that all great nations commit suicide.” Here is my plan:
    1. We must first make America a bilingual-bicultural country. History shows, in my opinion, that no nation can survive the tension, conflict and antagonism of two competing languages and cultures. It is a blessing for an individual to be bilingual; it is a curse for a society to be bilingual. One scholar, Seymour Martin Lipset, put it this way: “The histories of bilingual and bicultural societies that do not assimilate are histories of turmoil, tension and tragedy. Canada, Belgium, Malaysia, Lebanon all face crises of national existence in which minorities press for autonomy, if not independence. Pakistan and Cyprus have divided. Nigeria suppressed an ethnic rebellion. France faces difficulties with its Basques, Bretons and Corsicans.”

    und hier gehts weiter:
    http://michellemalkin.com/2008/02/09/i-have-a-plan-to-destroy-america-by-richard-d-lamm/

    Anstelle „Amerika“ kann man auch „Deutschland“
    oder „Europa“ setzen.

    Na, dämmert’s?

  31. @ PI

    Das passt doch. Papa Schlumpf ist schließlich Kommunist, aber nach dem Zerfall der Sowjetunion hat er warscheinlich zu Allah gefunden um seine Schlümpfe weiterhin unter Kontrolle zu halten. Jetzt muss er halt den roten Mantel mit einem grünen Mantel tauschen, den von Hamid Karzai z. B!

    Für alle, die es noch nicht wissen: PAPA Schlumpf ist böse! 😉

    http://www.moviebazaar.de/extra2.htm

  32. #38 baden44

    Dann lies erst einmal diesen Artikel in der Welt und staune.

    Jung verhindert Blutrache an Deutschen in Kundus

    Jung traf in Kundus gestern in diesem Zusammenhang den Provinzgouverneur Engineer Mohammed Omar und den paschtunischen Stammesführer Hadschi Amanullah Otmansei zu einem „versöhnenden Handschlag“. Otmansei hatte nach dem Zwischenfall zwischen den Angehörigen der Getöteten und der Bundeswehr vermittelt. Dadurch kam es zu einer finanziellen Entschädigung der Familie, so dass die Ausrufung einer Blutrache und größeren Unruhen des gesamten Stammes verhindert werden konnten.

  33. Putzig finde ich folgenden Abschnitt im Welt-Artikel:

    “Der Mann verfüge zwar über eine Waffenbesitzkarte aus der Dominikanischen Republik, diese gelte aber nicht für den bei der Tat eingesetzten Revolver, sagte der Sprecher.”

    LOL lustich sowas geht also ??

    mal gucken wie lange das dauert, bis unsere Kültürentgleiser auf den Trichter kommen, sich von der Autonomiebehörde in Ramallah entsprechende Karten ausstellen lassen und der Zoll in Doof-Land das hinnimmt.

  34. #53 Deutsch-Indianer (02. Sep 2008 18:30)

    Nachtrag:
    Würde mich ja interessieren, wieviel Jung oder vielmehr dem Steuerzahler die drei Afghanen wert sein mussten…

    Bitte mal transparent machen, liebe Bundeswehr!

  35. Nicht zu glauben…

    Doch ich glaube/desnke es mir, daß bis 2013 muss die Sharia in stupid-Land gleichberechtigt Gültigkeit haben wird, sowas planen die doch in Berlin – also testen die sowas schon mal außerhalb D-Landes ob es „funktioniert.“

  36. Irgendwie verstehe ich jetzt aber nicht, warum IMPS bei der Happysmurfday-Aktion (da wo man Schlumpfrohlinge anmalen/verkleiden sollte) einen Burka-Schlumpf ablehnt, aber es gleichzeitig zuläßt, daß die Schlümfe in der Türkei konvertiert werden. Entweder hat da jemand bei IMPS beim Vetragsabschluß geschlafen oder die Türken handeln illegal.

  37. „Schweinchen Dick“ wäre ein passender Cartoon für die Musels! Miss Piggy müssten die Produzenten allerdings eine Burka verpassen, damit sie nicht direkt als „Schwein“ zu erkennen ist!
    Auch Asterix wäre ein geeigneter Kandidat. Könnte er doch mit seinem Zaubertrunk alle Gotteskrieger ins Paradies zu ihrer 72-jährigen, zahnlosen Alten befördern, denen sie dann zu Diensten sein müssten!

  38. #7 Entsatzheerfuehrer

    Asterix in Mekka?
    Ich hoffe, er schlägt die ganze Würfelbude kurz und klein, weil er kein Wildschwein serviert bekommt!
    Die spinnen, die Römer!“ Da ist was dran.
    Aber hätte Asterix damals schon die Musel-Kohorten gekannt, ich möchte nicht wissen, zu welchen Verbalinjurien er sich hätte hinreißen lassen.
    Obwohl…, eigentlich doch ganz gern…

    Don Andres

  39. Die Schlümpfe auf Koran getrimmt, ach du liebe Güte wie tun mir die Kerle leid. Wie nur, so als kleines Fragezeichen, wie nur kommt der Schlumpf zu seinen vier Eheweibern? Soweit mir bekannt ist das einzig weibliche Wesen in ganz Schlumpfhausen Schlumpfinchen. Da tut sich gleich die nächste Frage auf. Was machen die arme Schlümpfe denn nur mit ihren Trieben?? Deutsche Schlampen gibt es nicht.Ziegen auch Fehlanzeige. Oder, daran wage ich gar nicht zu denken, „Eine für Alle“ ?????
    Wie wenn Schlumpfinchen von Papa Schlumpf des Ehebruchs bezichtigt wird, wird sie dann gesteinigt??? dann hätten sie ja gar nix mehr weibliches. Fragen über Fragen. Zum guten Schluß: Wenn so ein Schlumpf abnippelt, also in die ewigen Jagdgründe eingeht, wie steht es dann mit den 72 Jungfrauen?????? Also ich fürchte das Ganze ist nicht richtig durchdacht und müsste koranmäßig noch erheblich ausgebaut werden. So eins zu eins übernehmen, das geht nicht. Es sind einfach noch viel zu viele Fragen offen.

  40. @ #2 Michail Bachtin (02. Sep 2008 16:43)

    Lieber Gutmensch, Berufsempörter, Neosozialist und Faktenleugner… lese doch erstmal den Focus-Artikel.

    Da steht nicht laut „Internet-Foren“, sondern:

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/fernsehen-eine-moschee-fuer-schlumpfhausen_aid_330042.html

    Im türkischen Fernsehen beten die Schlümpfe jetzt gen Mekka.

    Die blauen Männchen mit den weißen Mützen werden im Namen Allahs zweckentfremdet.

    So ist laut einem Bericht der Deutschen Welle aus Papa Schlumpf ein beispielhafter Gläubiger geworden, der seine Religion praktiziert: Er geht freitags in die Moschee beten. Auch der arglose „Gute-Nacht“-Wunsch musste dran glauben. Der neue heißt: „Allah rahatl?k versin“ – „Allah soll eine gute Nacht bescheren“.

    Das Ganze ist leider auch nicht unter „Satire“ veröffentlicht worden.

    Mach’s gut und schlaf weiter Deinen Dhimmi-Schlaf und hoffe mal auf das Beste in den Menschen, solange Du noch hoffen kannst.

  41. Die Musels haben ja grad mal gar keinen Humor.
    Allein das macht sie schon unsympathisch.
    (ganz zu schweigen von dem Rest)

  42. @ #11 Dionysos:

    Joki-Schlumpf Fauli Schlaumi-Schlumpf Hefti Torti Harmonie Toulusie Gargamel

    @ #14 Frek Wentist:

    Kennt ihr die noch? Barbapapa, Barbamama, Barbarix, Barbabella, Barbaletta, Barbawum, Barbabo, Barbakus und Barbalala.

    Irgendwie hab ich grade das Gefühl, ich bin älter als ihr …

  43. In diesen Zeiten geschehen Dinge, von denen man nicht glauben kann, dass sie keine Satire sind.
    Da teils tragische Realsatire im Zusammenhang mit Islam aber nicht mehr ungewohnt ist, bin ich mir in diesem Fall auch nicht zu 100% sicher. Gab es nicht irgendwann mal einen PI- Beitrag (keine Satire) mit einer türkisierten/islamisierten Heidi?

    Die Biene Aische? (Ehemals „Biene Maja“)
    Herr Öztürk sucht das Glück? (Ehemals „Herr Rossi“)
    Die Sendung mit dem grauen Wolf? (Ehemals „Sendung mit der Maus“)
    PKKG (Ehemals „TKKG“)
    Die fünf Ehefrauen (Ehemals „Die fünf Freunde“)
    Pipi Burka (Ehemals „Pipi Langstrumpf“)

    …ähm… gute Nacht. 😀 🙁

  44. #2 Michail Bachtin
    Und noch was: an deinen Diffamierungsversuchen mußt du noch etwas arbeiten, war einfach zu schlecht und argumentationsarmlos! 🙁

    Aber bei den Penislutschenden Kamelstreichler findest du bestimmt noch einen guten Ausbildungsplatz zum Oberdenunzianten! Die haben dort solche Nazimethoden bestens drauf! 😉

  45. #23 karlmartell

    ….sofern man Willens und in der Lage ist, das Gehirn einzuschalten>/blockquote>

    Dsa ist der springende Punkt.

  46. #2 Michail Bachtin

    Ach Micka,
    warst Du schon zum Lachen im Keller?

    Falls nicht: Vorsicht, es könnte jemand hören und Dein Ruf wäre hier ruiniert!

    Such Dir doch ein passende smilie bei den Pickelhäutigen Komasäufenrn aus!

  47. #41 ruebezahl (02. Sep 2008 18:00)

    Bisweilen sind die politisch Korrekten recht pervers. Wehrdienstverweigerer. Und vor dem Zivildienst -der oft schwer ist- haben diese sich meistens auch noch gedrückt.

  48. #52 Entsatzheerfuehrer (02. Sep 2008 18:23)

    Jung verhindert Blutrache an Deutschen in Kundus

    Jung traf in Kundus gestern in diesem Zusammenhang den Provinzgouverneur Engineer Mohammed Omar und den paschtunischen Stammesführer Hadschi Amanullah Otmansei zu einem “versöhnenden Handschlag“. Otmansei hatte nach dem Zwischenfall zwischen den Angehörigen der Getöteten und der Bundeswehr vermittelt. Dadurch kam es zu einer finanziellen Entschädigung der Familie, so dass die Ausrufung einer Blutrache und größeren Unruhen des gesamten Stammes verhindert werden konnten.

    Der kennt sich aus, der JUNG, der weiss, wie die Scharia im Islam funktioniert.
    Allein der Gedanke an die Akzeptanz einer derartigen Handlungsweise durch einen deutschen Politiker muss uns Schauder über den Rücken jagen.

    Blutgeld (arabisch ???? Diyya) ist im islamischen Recht (Scharia) das Geld, das vom Täter, der Täterfamilie oder -sippe an die Opferfamilie oder -sippe statt Wiedervergeltung gezahlt wird.

    Nach islamischem Recht kann ein Mord auch mit lediglich einer Geldstrafe geahndet werden.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Blutgeld

  49. mhhhh

    Dr. Mc Ali: Aussenteam an Muselprice

    Brücke – : Sultan Yussuf Körg hier, Was gibts Pülle ?

    Dr. Mc Ali: Yussuf Ich glaube wir sind auf der Erde des Jahres 1099 gelandet – hier sind 10000´ de von Kreuzfahrern – was machen wir ??

    Yussuf charrar ….
    usw.

    Achja einen hab ich noch weil´s so schön ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=AV9BPyWCKTg

  50. Das wundert mich nicht, dass die Moslems diese Figuren gerne adoptieren. Der Erfinder der Schlümpfe, Pierre Culliford, scheint nicht nur unterhalten zu wollen, sondern bringt m.E. in seinen Figuren auch seine Ideologie unter, die den Kindern unbewusst eingetrichtert wird:

    Es ist eine wirre Mischung aus Rassismus, Antisemitismus, Sozialismus u.s.w. sprich: Hauptsache irgendwie gegen Christentum und Judentum!

    1) Gargamel
    Er ist der Schöpfer der Schlümpfe, der diese nur bevormunden und unterdrücken will. Er trägt einen jüdischen Namen und ist wie ein Mönch gekleidet. Er symbolisiert die Sicht des Autors auf den jüdisch- christlichen Gott.

    2) Gargamels Kater
    Er stellt eine ständige Gefahr für die Schlümpfe dar. Manchmal hetzt Gargamel den Kater gegen die Schlümpfe. Der Kater heisst Jesreel oder Azrael und symbolisiert die Sicht des Autors auf Israel.

    3) Alle Schlümpfe tragen weiße Kapuzen, wie die unteren Mitglieder des KKK. Papaschlumpf trägt als Anführer eine rote Mütze, wie die Anführer des KKK. Alle Schlümpfe sind reinrassig blau und haben blonde haare. Schlumpfine hatte früher schwarze Haare und galt deshalb als unrein, bis Papaschlupf sie „reinigte“. Schlümpfe haben kein persönliches Eigentum, sondern leben in einer Kommune … eine Mischung von Ideen rechter und linker Utopisten wird als erstrebenswerte heile bunte Welt verkauft!

    Der Autor der Schlümpfe hätte die Islamisierung der Schlümpfe sicherlich als Ehre empfunden, als Weiterentwicklung!

  51. papa schlumpf ist gar kein echter mohammedaner!
    meines wissens fehlt noch ein ehrenmord -wg. familienehre und so – er war noch nicht auf der hadj, und mit einem minderjährigen schulkind ist er auch nicht verheiratet. und das wichtigste ist: unsere linke politmafia ist ihm
    noch nicht hinten rein gekrochen!
    papa schlumpf ist kein mohammedaner!

  52. Es ist eine wirre Mischung aus Rassismus, Antisemitismus, Sozialismus u.s.w. sprich: Hauptsache irgendwie gegen Christentum und Judentum!

    Eine vom Grundsatz her durchaus stimmige Analyse…
    Allerdings „sehe“ ich die Strukturen, da schon etwas klarer:

    Das Dorf der Schlümpfe, deren Lebensweise und auch die Figuren im einzelnen, spiegeln deutlich die Kommune 1 also die Studentenbewegung der 68 im linksradikalen Maoistischen Umfeld, sowie die daraus
    entstandenen Strukturen der Baader Meinhof Bande und später der RAF wieder.

    Papa Schlumpf .
    ganz klar Rainer Langhans, der Ober Guru des ganzen. Er stellt eine Art Ersatzvater Figur da, etwas was sich die ach so Bürgertum ablehnenden 68er eben heimlich immer wünschten, aber nach außen hin verdammten.

    Schlumpfine:
    Uschi Obermeier wer sonst ?
    Everybodys Darling und eben auch everybodys Matratze, damals zumindest, etwas was natürlich in einer für „Kinder“ gemachten Serie ausgeblendet wird, aber der Verdacht drängt sich einem auf – denn was bitte hat es denn zu bedeuten wenn 5 Schlümpfe auf einmal in Schlupfines Haus verschwinden um die „Besorgungen“ abzuliefern die Schlumpfine bestellt hat ??
    Richtig 5 Schlümpfe und eine Schlumpfin = 6 Auch Ihre „Verehrung“ für Harmony Schlumpf (Keith Richards) und Beauty Schlumpf (Mick Jagger) spiegeln das deutlich wieder.

    Schlaubi Schlumpf:
    na Rudi Dutschke – Der Grosstheoretiker der „blauen“ Revoulution für alles und jedes ein Buch parat und ein Zitat.

    Hefti Schlumpf:
    Na ?? Andreas Baader wer sonst …

    Mufti (Mecker) Schlumpf
    Fritz Teufel oder Nomen es Omen siehe auch 3 nach 9 Sendung vom 19. Februar 1982

    Da fehlen jetzt noch ein paar aber die darf jemand anders „nachliefern“.

    Achja so ganz 100%ig ernst ist dieser Beitrag nicht gemeint… 😉

  53. So noch einen „drauf:“
    Oberzynismus on:

    Grün „wirkt“

    29-jährige Mutter wirft neugeborenes Baby in Biotonne

    Koblenz (AFP) – Einen grausigen Fund haben die Arbeiter einer Abfallverwertungsfirma in Mayen bei Koblenz gemacht. Inmitten von Speiseresten entdeckten sie die in ein Handtuch gewickelte Leiche eines Babys, wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilte. Als dringend tatverdächtig sei die 29 Jahre alte Mutter des Jungen festgenommen worden. Die Küchenhelferin eines Restaurants ist demnach geständig, dass sie das Kind auf der Toilette ihres Arbeitgebers zur Welt gebracht und anschließend dort in den Biomüll geworfen hat. Als Tatmotiv gehen die Ermittler von Eheproblemen aus.

    In ihrem Geständnis gab die Frau nach Angaben der Staatsanwaltschaft an, dass das Baby bereits nach der Geburt am 17. August tot gewesen sei. Eine vorläufige Obduktion ergab allerdings, dass es sich um ein vollständig entwickeltes, lebensfähiges Kind gehandelt habe, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Horst Hund auf Anfrage. Ob die Mutter das Kind getötet hat oder ob es erst in der Biotonne gestorben ist, lasse sich wegen des fortgeschrittenen Verwesungszustands nicht feststellen.

    Die aus der Gemeinde Brohl-Lützing im Landkreis Ahrweiler stammende Mutter sollte noch am Dienstag wegen des Verdachts auf Totschlag der Ermittlungsrichterin vorgeführt werden. Den Angaben zufolge hat die verheiratete Frau drei Kinder im Alter von neun, sieben und sechs Jahren. Als Tatmotiv gehen die Ermittler laut Hund von Eheproblemen aus, von ihrem Mann lebte die Frau getrennt. Ihre erneute Schwangerschaft hatte sie demnach bis zuletzt ihrem Umfeld verheimlicht. Wer der Vater ist, steht noch nicht fest.

    Dass die Frau bereits am Abend nach dem Fund der Leiche festgenommen werden konnte, bezeichnete Hund als Erfolg der ermittelnden Beamten. Diese hätten die Mülltonne ausmachen können, aus dem die Speisereste stammten. Aufgrund dessen hätten die Beamten dann eine Reihe von in Frage kommenden Restaurants herausgefunden. In einem der Restaurants sei ihnen mitgeteilt worden, dass es im August auf einer Toilette einen Vorfall mit viel Blut gegeben hatte. Daraufhin habe sich rasch der Verdacht gegen die 29-Jährige gerichtet.

    http://short4u.de/48be300eb65f1

    Na denn …..

    Umweltschutz par excellence, sortenreine Trennung eben….Oberzynismus off:

    PS: Jemand aus Mayen da ?? der mal genauer sagen kann um welche Art von Restaurants es sich handelt, nicht das ich einen Verdacht hätte 😉 bei den Parametern -erstes Kind mit 20 dann mit 22 und 23- nein da sei A..ah vor 😉

  54. @#75 Heinz
    absoluter Schwachsinn und obendrein auch nur abgeschrieben. Wenn schon Kritik, dann bitte Eigene.
    Wenn du das ernst meinen würdest, könnte man fast alle Kinderserien als sozialistisch und rassistisch brandmarken, wie z.B. die Gummibärenbande, fast alle anderen Disneyfiguren, Marvel- und DC-Comics, etc. pp.

    Die Schlümpfe wurden 1958 erfunden also lange vor den 68ern.
    Azrael hieß auch nie Jesreel sondern Uriel, und das auch nur in der deutschen Übersetzung.

    gez. Ein Schlumpf-Fan

  55. Kann’s denn da keine Probleme geben mit Urheberrechten?

    Solche Dinge kümmern die einen Dreck…top

Comments are closed.