Multikulturelle Aufbauhilfe

Man darf wohl annehmen, dass der deutsche Michel auch hier seinen Anteil zum Lebensunterhalt leistet. In München lieferten sich vier junge Männer aus der Zuwandererszene ein Autorennen durch die Innenstadt. Die Abendzeitung teilt in unverantwortlicher Weise Einzelheiten mit: Ein Türke (19) kam im Porsche 911 Turbo, der auf seinen Vater zugelassen ist. Sein türkischer Freund (20), ein Araber (26) und ein Iraker (31) fuhren Mercedes (SLK 55 AMG, SLK 200 und SLK 350). Zur Strafe gibts Führerscheinentzug und ein paar Punkte. Wir sind sicher, das wird die vier schwer beeindrucken.

(Spürnase: Mus-Lee)