Islam ist Frieden, Schleier und Säure

Damit sie sich frühzeitig an ein Leben hinter dem Stoffgitter als unterwürfiges Eigentum ihrer Väter, Brüder, Cousins und Ehemänner gewöhnen, sollen in der saudischen Provinz Asir bereits achtjährige Mädchen in der Grundschule einen Gesichtsschleier tragen. Wenn sie nicht brav sind, gibts schlechte Noten.

Selbstverständlich hat eine solche Maßnahme in der Wiege des Propheten, im Herzland des Islam, niemals etwas mit dem Islam zu tun:

Die Behörde begründet die neuen Vorschriften so: Mädchen sollten so früh wie möglich mit der islamischen Kultur vertraut gemacht werden. Wenn sie sich früh an den Schleier gewöhnten, würden sie ihn vermutlich später schneller als normalen Bestandteil ihrer Kleidung akzeptieren. Mädchen, die sich das ganze Jahr über komplett verschleiern, sollen künftig einen Preis bekommen, weil sie Vorbilder für andere Schülerinnen seien.

Da haben die Behörden sicher den Koran falsch verstanden, ebenso wie diese Traditionalisten in Afghanistan, die den unnötigen Bildungsquatsch auch für verschleierte Mädchen ablehnen:

Afghanische Extremisten wollen Bildungsverbot für Mädchen durchsetzen

Islamische Extremisten haben in der südafghanischen Provinz Kandahar mehrere Mädchen auf dem Weg zur Schule mit Säure überschüttet und schwer verätzt. Die Burka schützte sie nicht vor dem Angriff.

(afp/dpa) Sechs Mädchen seien von den Anschlägen verletzt worden, drei von ihnen schwer, teilte die afghanische Regierung mit. Nach Angaben der Internationalen Schutztruppe Isaf bewarfen Aufständische von einem Motorrad aus Schülerinnen und Lehrerinnen am Morgen auf dem Schulweg mit Säure.

Eines der Opfer, eine 16-jährige Schülerin, sagte der Nachrichtenagentur AFP, zwei Männer auf Motorrädern hätten neben ihr und ihrer Schwester angehalten und ihnen mit einer Wasserpistole Säure ins Gesicht gespritzt. Die Männer konnten fliehen.

Auch diese Gewalttat im Namen des Islam hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun. Hier wurden Rechtgläubige fehlgeleitet. Denn Islam ist ja Frieden.

» SPIEGEL-ONLINE-VIDEO zum Säureangriff

(Spürnasen: HomerJaySimpson, Andre G., Angela, Sonar, anti-antisemit und Koltschak)