Vier Marokkaner vergewaltigen Bewusstlose

Eine 17-jährige Österreicherin ist von vier Marokkanern stundenlang vergewaltigt worden. Das Mädchen war nach übermäßigem Alkoholkonsum nicht bei Bewusstsein. Der Fall erinnert an ein ähnliches Verbrechen in Hamburg, wo sich ebenfalls moralisch überlegene Rechtgläubige auf eine wehrlose Ungläubige stürzten.

(Danke an alle Spürnasen)