Schäuble El-ZayatNach der bundesweiten Großrazzia Anfang März gegen sieben extremistische Moslems – unter anderem Oguz Ücüncü (l.), Generalsekretär der Milli Görus und Ibrahim el-Zayat (r.), Präsident der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland -, bei der es um Betrug, Geldwäsche und die Bildung einer kriminellen Vereinigung geht, steht die von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble im September 2006 initiierte Islamkonferenz vor dem endgültigen Aus. Über die Hintergründe berichtet die ARD-Sendung Panorama heute Abend um 22 Uhr.

Schwerbewaffnete Spezialkommandos rückten Anfang März zu einer bundesweiten Großrazzia aus. Ihr Ziel: Islamische Gotteshäuser, Geschäftsräume, Privatwohnungen. Es geht um Betrug, Geldwäsche und die Bildung einer kriminellen Vereinigung.

Im Visier der Ermittler: Sieben mutmaßliche Islamisten. Unter ihnen auch prominente Vorzeigemoslems wie Ibrahim el-Zayat, Präsident der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland, und Oguz Ücüncü, Generelsekretär der türkischen Großorganisation Milli Görus. Während beide bei der Islamkonferenz von Bundesinnenminister Schäuble dabei waren, ermittelte bereits die Staatsanwaltschaft gegen sie.

Sind sie wirklich geeignete Gesprächspartner, wenn es um Dialog und Integration in Deutschland geht? Die Staatsanwaltschaft jedenfalls wirft der Gruppe um El-Zayat und Ücüncü auch vor, direkte Kontakte zur verbotenen Muslimbruderschaft zu unterhalten. Und die fordert laut Verfassungsschutz immerhin, in ihren Heimatländern einen islamischen Gottesstaat auf Grundlage der Scharia zu errichten.

Panorama berichtete bereits vor vier Jahren über die islamistischen Umtriebe El-Zayats. Damals setzte er sich – zum Teil erfolgreich – zur Wehr. Und heute? Die Vorwürfe sind ähnlich – doch diesmal ermittelt die Staatsanwaltschaft.

image_pdfimage_print

 

129 KOMMENTARE

  1. Uiuiui. Die öffentlich-rechtlichen Sender dürfen über so etwas berichten? Widerspricht das nicht den Regierungsdogmen, denen sie effektiv durch die von Politikern besetzten Verwaltungsgremien unterworfen werden?

    Wahrscheinlich wird die Botschaft aber lauten: Ja, jetzt waren ausnahmsweise auch mal Moslems die schlimmen Finger.

    😉

  2. Übermorgen wird die Trottelrunde wieder eröffnet. Dann mit dem Hinweis daß nun ja alles beim Bestenn sei und es geht munter weiter.
    Schaut Euch Einrichtungen wie das Islamarchiv in Soest an, Relationen zu MG sind seit längerem nicht nur im Gespräch, trotz allem fungieren solche Einrichter u.a. als gerichtliche Gutachter.

    Statt Islamkonferenz eine Freiheitskonferenz.
    Dort können sich Mohammedanisten beteiligen – sicher aber nicht die abgehalfterten Frömmlerpfannen wie wir sie in der Berichtserstattung sehen mußten.

    Hat sich Schäuble eigentlich mit der Konferenz möglicherweise strafbar gemacht ?

  3. >>Unter ihnen auch prominente Vorzeigemoslems wie Ibrahim el-Zayat, Präsident der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland,<<

    Und dann fehlt etwas:

    „und in Ägypten aus DEN Gründen in absentia rechtskräftig verurteilt, wegen denen jetzt in Deutschland (endlich) ermittelt wird“.

    Oder so ähnlich…

  4. #4 Azazilius
    Wie kommst du in das Archiv in Soest rein ? ,bei mir ist das blockiert. Ich habe aber Kenntnis das demnächst eine neue Erhebung publiziert wird. (Islamwachstum, Zuzug, Moscheen und Bevölkerungsentwicklung der Deutschen versus Islam),man darf gespannt sein.
    ============================================

  5. OT

    Wolfgang Röhl bei achgut:

    “Bauchschuss-Musa” und der lebensgefährliche Unsinn privater Waffen

    (…) Mit seiner Bande junger Türken, der `Gangster GmbH`, terrorisierte er alteingesessene Zuhälter, schoss um sich und eroberte Bordelle“, so die MoPo. Ein gnadenloser, mutmaßlich rassistisch voreingenommener deutscher Richter schob den sympathischen Sportler (Karate, Kickboxen) in seine Heimat ab…

    Hier kriegte Musa bei einer Unstimmigkeit im trauten Familienkreis einen Bauchschuss ab. Zwecks qualifizierter Behandlung musste er nach Deutschland zurück, wo er nach seiner Genesung der Einfachheit halber blieb. Ende 2008 sollte er erneut abgeschoben werden, doch „die Ehe mit der schönen Polin Dominiaka R. schützte ihn dank eines EU-Gesetzes davor“ („Bild“-Hamburg). Dass seine EU-Gattin gar nicht in Deutschland wohnt, wussten die Behörden nicht. Sie können sich schließlich nicht um alles kümmern. Derzeit sind sie pausenlos damit beschäftigt, Besitzern legaler Waffen, die noch nie polizeilich aufgefallen sind, Schreiben „zur Durchführung des Waffengesetzes“ ins Haus zu schicken und den Nachweis von Waffenschränken zu fordern. (…)

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/bauchschuss_musa_und_der_lebensgefaehrliche_unsinn_privater_waffen/

  6. @9, Walter M

    Kommentarteil des Artikels nach 15 Einträgen geschlossen, Umfrage 51:49, nach 1320 Stimmen.

    Merkwürdig…

  7. Der Islam-„Experte“ Schiffbauer sagt in der Berliner Zeitung:

    „Ich kenne Oguz Ücüncü seit dem Jahr 2000 und erlebe seitdem, wie er sich für die Integration in die deutsche Gesellschaft, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzt. Ich schätze ihn als aufrechten Demokraten.“

    Dieser Schiffbauer tritt auch im Fernsehen auf, u.a. bei „Hart aber fair“.

    Erschreckend welche Dhimmis es hierzulande gibt.

  8. Warum kommt so ein Beitrag nicht zur besten Sendezeit ab 20 Uhr? Warum hat man seinerzeit nichts durch die Nachrichtensendungen von ARD und ZDF über diese Affäre erfahren?

  9. @9 Walter M.

    Diese Abstimmung sah heute morgen noch ganz anders aus, da waren fast 90% gegen die Islamkonferenz.

    Seltsam wie es jetzt dort aussieht.

  10. Ist doch gut, wenn dem Schäuble nach und nach die Gesprächspartner wegbrechen. Hat für manche Zeitgenossen durchaus einen Lerneffekt.

  11. @ 18

    Habe die Umfrage erst auf den Hinweis oben entdeckt. Kann ich mir aber sehr gut vorstellen.

    Siehe auch 17.

  12. http://www.islamarchiv.de/ Blockade
    Bei Clio:
    http://www.clio-online.de/site/lang__de/txt__Statistik/40208091/default.aspx
    gebe Stichwort:Bevölkerungsentwicklung ein =0

    Ich denke mal,Potenz/rechnen trägt weniger bei zur Besamung von Pinguinen, denn mehr mittels Mathematik zu statistisch, empirischen Erhebungen
    Letzte Statistik und Aussage Soest:
    Nach Angaben des Zentralinstitut Islam-Archiv in Soest hat die muslimische Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland eine jährliche Wachstumsrate von 6,6 % während die Stammbevölkerung kontinuierlich schrumpft. Bleibt es bei dieser Entwicklung so werden bereits im Jahr 2045 etwa 50 Millionen deutsch-stämmigen Einwohnern ca. 51 Millionen Muslime gegenüberstehen.
    2004: ca 3,25 Millionen Muslime in Deutschland
    2045: ca 51 Millionen Muslime in Deutschland

    Schon heute wird bei 60% aller in Deutschland geschlossenen türkischen Ehen der Ehepartner aus der Türkei geholt.Dieses Wachstum wird sich aufgrund des anwachsenden Migrationsdrucks nach Europa in Zukunft voraussichtlich noch beschleunigen.
    ———————————————
    (1) In obiger Statistik nicht berücksichtigt. Ein etwaiger EU-Beitritt der Türkei führt nach Expertenberechnungen zu einer raschen Zuwanderung von etwa 10 Millionen zusätzlichen Muslimen aus der Türkei mit dem Hauptziel Deutschland

    1970: 3 Moscheen
    1990: 1.500 Moscheen
    1997: 2.700 Moscheen
    2008: ? ………………. ?
    ==============================
    2004: ca 3,25 Millionen Muslime s.oben ist zwar offiziell, aber eindeutig eine Beschwichtigungszahl=Verschleierung, (vgl.PC Inferno Dresden). Inoffizielle Schätzungen gehen heute von 7 bis 8Mio. aus, Stand ultimo 2008, bei 16 Mio.Migranten.- Eine weitere Taktik der Verschleierung sind die von Brüssel diktiertenAnweisungen zur Volkszählung 2011 keine Angaben zur Religion zu zulassen.
    ——————————————-
    Ich selber kenne noch eine Reihe weiterer Faktoren der Beschleunigung welche nicht in den Erhebungen berücksichtigt werden, warum wohl ?
    2018/23 Stichjahr der Mehrheitsgesellschaft,sollte man sich merken wenn man planungsorientiert ist.
    #############################################

  13. Ach so Islamkonferenz, wenn in 2018, von mir aus 2025, wird natürlich der Titel im Umkehrschluß zu heißen haben: Christen und Atheisten-Konferenz. Die Scharia hat dann das letzte Wort.
    Aber bis dahin wird Schäule’s Rollstuhl sich wohl schon als Export in Afrika befinden.
    ================================================

  14. Mit der Islamkonferenz muß auch der Herr Minister gehen.

    Die Kanzlerin muß daß wissen. Eine Wackel-Kanzlerin mit einigen Wackel-Ministern am ungeschützten Bein taumelt und torkelt umso sichtbarer für die Öffentlichkeit.

    „Als hätten die alle gesoffen“ sagte noch heute morgen meine Nachbarin Frau Elfriede Zickenstoß, II.Aufgang, 4.Stock, dritte Tür links zu mir.

    Nun liegt sie selbst volltrunken darnieder. Helfer des Malteser-Ordens haben die Beklagenswerte zu Bette gebracht.

  15. Auf arte sollte vergangenen Montag um Mitternacht der Film „Ab heute trage ich Rock“ mit Isabelle Adjani gesendet werden. (Eine Frau, die von ausländischen Jugendlichen in einem Pariser Vorort ständig schikaniert und bedroht wird, dreht den Spieß um, nachdem sie in den Besitz einer Waffe gelangt ist.)

    Stattdessen kam ein deutscher Krimi – immerhin auch über einen Türken, der als „Einkäufer“ von Mädchen für Bordelle fungierte.

    Und die „erklärende“ Laufzeile am Anfang:
    „Wir sind leider nicht in der Lage, die ursprünglich vorgesehene Sendung auszustrahlen. Sie sehen jetzt ein Ersatzprogramm.“

    Beachte: Die hatten nicht mal nötig, sich mit „technischen Ursachen“ zu rauszureden!

  16. Ab heute trage ich Rock” war ein Straßenfeger in Frankreich. In de. wurden beide Folgen abgesetzt.

  17. Welt online – business as usual:

    „Welt Online Moderatoren sagt:
    Aufgrund von massiven Verstößen gegen die Netiquette wurde die Kommentarfunktion für diesen Artikel abgeschaltet.“

    Wird langsam langweilig.

  18. #5 Azazilius
    Hat sich Schäuble eigentlich mit der Konferenz möglicherweise strafbar gemacht ?

    naja, man könnte evtl. die Gründung einer kriminellen Vereinigung hineindeuten…
    es gilt: „Im deutschen Strafrecht ist die Bildung und Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung in § 129 StGB unter Strafe gestellt.“
    Um zwischen Vereinigungen mit kriminellen Hintergrund und solchen mit politischen terroristischen Motiven zu differenzieren, wurde 1976 § 129 a StGB eingeführt. In ihm wird die Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung unter Strafe gestellt.

  19. zu schnell auf enter gedrückt.

    dabei ist es unerheblich, ob der Beteiligte dieses wissentlich oder vorsätzlich tut.

  20. @pessimist

    Bezüglich: ‚Heute trage ich Rock‘
    Ich habe bei arte angerufen, und die sagten mir, ihnen wurden die Lizenzrechte entzogen, weil der Film letzte Woche in Frankreich in den Kinos angelaufen sei. Vielleicht stimmt das ja sogar. Wir werden also auf die DVD, die im September erscheinen soll, warten müssen.

  21. Mein Tierarzt sagt immer:
    „Wer sich mit Ratten einlässt muss sich nicht wundern wenn er gebissen wird“

  22. “Muslime sind für uns alles andere als eine Bedrohung, sie sind eine Bereicherung, machen unsere Ordnung vielfältiger, sie sind erwünscht und gewollt.” ( Dr. Wolfgang Schäuble Innenminister CDU )

    Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!” (Maria Böhmer Bundesintegrationsbeauftragte CDU)

  23. Also ich muß sagen, dass mich bei dieser Sache Schäuble richtig beeindruckt hat. Der erzählt sonst viel Stuß aber diesmal war er wirklich ein schlauer Fuchs. Er dialügisiert die ganze Zeit mit diesen Leuten, so ahnungslos und unschuldig wie er dabei tut, und hinterrücks plant er schon längst, sie hochzunehmen.

    Die Medien können erzählen, was sie wollen, das war schlau eingefädelt. Wer sonst hat gegen sie ermittelt, wenn nicht Schäubles Leute?

    Wenn die linke Medien jetzt versuchen, das die Zuschauer glauben sollten, Schäuble hätte mit den Ermittlungen nichts zu tun, dann versuchen sie nur verzweifelt, Schäuble dumm aussehen zu lassen.

    1-2 Leute fragten sich in den letzten 1-2 Jahren auch hier bei PI aber auch anderswo, ob Schäuble evtl. nicht ein Schlauer ist, der nur den Dummen spielt.
    Wie es aussieht, haben sie recht gehabt.

  24. Auch das könnte Schäuble interessieren:

    Link zu Filmen und Berichten über den bosnischen Moslemführer Naser Oric, der vom UNO-Tribunal in letzter Instanz freigesprochen wurde von seinen Vergehen als bosnisch-muslimischer Regionalführer in der Region Srebrenica…

    Naser Oric, der freigesprochene vermeintliche(?) Serbenschlächter von Srebrenica (auch das gabes!!!) und Verbindungsmann zu den aus Afghanistan etc. herbeigeholten Mujaheddin(Taliban)-Brigaden (wie im Zweiten Weltkrieg)!
    http://www.google.ch/search?hl=de&q=Naser+Oric&meta=
    http://www.rusto.de/bkrieg.html
    http://forum.politik.de/forum/archive/index.php/t-8485.html#result
    http://en.wikipedia.org/wiki/Naser_Ori%C4%87

  25. Unser Dank geht an die zugewanderten Muslime.

    Denn dank ihnen, dürfen europaweit Figuren wie der Herr Schäuble, nahezu ungebremst die Bürgerrechte einstampfen.

    Fazit: Hier wird es unweigerlich wie dort. Und „dort“ ist, wo unsere hochgeschätzten muslimischen Freunde herkommen.

  26. Schäuble ist der Art instinktlos,
    daß er sich eigentlich um den
    Parteivorsitz bei Bündnis 90/Die
    Grünen bewerben könnte. Er mag sich die Umfrageergebnisse für die Union ja mal anschauen, die
    gehen bestimmt nicht nur auf das
    Konto Merkel.

  27. #40biggy: Richtig hingucken. Der ARTE-Film „Heute trage ich Rock“ wurde gesendet, die geplante Wiederholung am Tag drauf wurde abgesetzt, darüber regen sich die Leute auf, weil sie den Film aufzeichnen wollten. Ein Nikolas schreibt im ARTE-Forum:

    „ein meisterwerk! unglaublich mutig, unglaublich gut gemacht und gespielt, unglaublich spannend. Bravo an arte für die ausstrahlung. niemand im multicultiland deutschland hätte den mut, die dinge so konkret und schonungslos beim namen zu nennen – aus liebe zu den menschen, auch zu denen, deren perverses moralverhalten hier gekonnt analysiert wird: den moslems.(ist diese wendung meines kommentars schon grund genug, ihn nicht zu veröffentlichen?)“

  28. das ARD forum scheint bereits zensiert
    worden zu sein.
    mehrere kommentare sind verschwunden…
    inklusive meiner !

    soviel zur presse/meinungsfreiheit bei
    einem öffentlichen sender im jahre 2009 !

  29. @44 Heta
    Ich habe den Film gesehen – ihn weiterempfohlen.
    Eine 2xige Wiederholung war bei Arte angesetzt – wurde aber aus ominösen Gründen abgesetzt – und nun fragen sich viele Leute – wie ich auch – wie auch zahlreiche Kommentatoren bei Arte – warum wurden denn die im Programm fest
    Und diese Frage hat anscheinend viele Kommentatoren ziemlich zornig gemacht!
    Wäre schön, wenn man selbst „hinguckt“, bevor man anderen Blindheit vorwirft!

  30. Korrektur der Satzunterbrechung:
    Sollte heissen: warum wurden denn die im Programm fest angekündigten Wiederholungen wohl abgesetzt?

  31. Mein Beitrag im arte Kommentarbereich wurde erst gar nicht veröffentlicht sondern gleich wegzensiert.

  32. @3 eurabier
    ARD forum schäuble-islamisten

    ist immer nur der eine kommentar von
    karl meier zu sehen…..es waren vorher
    mindestens 6 weitere.
    meiner ist gar nie aufgetaucht.

    wie im alten rom…sind wir wirklich schon
    soweit ?

  33. #40 biggy
    Es kann spekulativ sein, aber Arte hat 2 Direktoren und der deutsche wird sicher Erziehungsargumente vorhalten den „progromanfälligen“ Deutschen ihren Emotionen nicht freien Lauf zu lassen, also wieder mal PC pur.
    An anderer Stelle sagte ich:
    Es ist daher ein Treppenwitz das ÖR Monstrum auch nur ansatzweise demokratisch zu bezeichnen.
    Die politisch ideologische (MUKU) und wirtschaftliche Verwebung hat einzig das Ziel, Erziehung der Konsumenten auf Linie zu bringen,bestes Beispiel Kleinkinder TV.
    (”ätschibätsch” sagt eine 6jährige zur anderen,”ich habe man eine schwarze und eine weiße Oma”)
    TV als Propaganda mit Moral als Mittel zum Zweck zu missbrauchen, verdient es nicht auch noch mit Zwangsteuern bedient zu werden.

    Die GEZ ÖR passt übrigens genau in den Werkzeugkasten der Rassismus und-Maulkorbgesetze. Wir alle finanzieren die Werkzeug zur Selbstentmündigung
    auf dem Weg in die Brüsseldiktatur.
    ============================================

  34. Unser Bundes-Islamversteher Schäuble hat sicher schon eine gute Flasche Trollinger bereitgestellt, um sich die Sendung schönzutrinken.

    Ach ja, in der Süddeutschen las ich dieser Tage, dass seine Frau findet, er trinke zu viel Rotwein.

    Ha noi, wie kommt se denn au do drauf.

  35. Ist Wolfgang Schäuble dumm?
    Ich hatte es hier schon mal zur Debatte gestellt und angesichts der freudig erwarteten heutigen PANORAMA Sendung möchte ich es nochmals aufgreifen.
    Ich kann es mir beim besten Willen, auch wenn ich zwischenzeitlich mit„Dicken Hals hier meine Zweifel an Schäuble geäußert habe, bei einem Konservativen wie ihm nicht vorstellen.

    Was wäre gewesen , wäre Schäuble einen scharfen Anti-Islam/Moslem Kurs
    gefahren?
    Seine politischen Gegner hätten doch eine so dämliche Vorlage im eigenen Strafraum
    im Verein mit den MSM genutzt um Schäuble niederzumachen.
    Insbesondere Angesichts des warnenden Beispiels des Debakels von Roland Koch
    bei vorletzten Hessenwahlen wäre das doch politischer Selbstmord gewesen!

    Könnte es nicht sein, dass Schäuble strategisch denkt und zunächst eine Islamkonferenz
    etabliert, den großen Einiger gibt, in Ruhe Fakten zusammenträgt um dann im richtigen Moment zuzuschlagen, bzw. zuschlagen zu lassen, oder im besten Falle die Moslemführer einfach vor die Wand laufen zu lassen?
    Klingen die positiven Äußerungen zum Islam, die er dauernd von sich gibt nicht auch
    merkwürdig übertrieben?
    Da kann sich die Roth ja noch eine Scheibe von abschneiden.
    Die Großrazzia hat doch ein hervorragendes Timing, kurz vor den anstehenden Wahlen
    – oder?
    Die Fakten werden doch jetzt wohl nach und nach auf den Tisch kommen.

    Am Ende steht ähm sitzt er da, zuckt mit den Schultern und sagt: „ Ich habe alles versucht :mrgreen: !“ er bliebe unangreifbar.

    Was haltet Ihr von diesem Szenario?

  36. #37 Kybeline
    Du meinst Schäuble sei ein Rosstäuscher dem Islam gegenüber ?
    Ich weiß nicht ob du da dem IMB nicht einen Lorbeerkranz umhängst. OK ,Bauernschläue sei ihm nachgesagt, ich glaube eher ihn hat die Wirklichkeit endlich eingeholt, fragt sich ob er übermorgen daraus gelernt hat.Pik Ass im Ärmel.
    ===========================================

  37. #37 Kybeline
    #54 Plebiszit (26. Mär 2009 20:51)
    Du meinst Schäuble sei ein Rosstäuscher
    _______________________________

    Er macht Taqqiya! :mrgreen:

  38. #52 NoDhimmi
    „Heilig’s Blechle“ daher der rote Riechkolben.
    Wie komm‘ ich nur immer auf Anthony Hopkins,#8

  39. @ #16 Medea

    Islam-”Experte” Schiffbauer:

    “Ich kenne Oguz Ücüncü seit dem Jahr 2000 und erlebe seitdem, wie er sich für die Integration in die deutsche Gesellschaft, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzt. Ich schätze ihn als aufrechten Demokraten.”

    Walter Ulbricht: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“

    Bei solchen Aussagen kann man ja nur noch davon ausgehen, dass dahinter eine feste, klare Absicht steht, die Unwahrheit zu sagen, um etwas zu erreichen. Ein anderer Schluss ist nicht mehr möglich. Viele Leute wissen offensichtlich ganz genau, worum es geht und vertuschen das mit Absicht, um ihre eigenen Ziele zu erreichen. Nach Ulbricht fällt mir dazu noch der Glaube ein, man müsse den ‚böhmischen Gefreiten‘ (Hitler) nur in die Verantwortung nehmen, dann würde er sich schon beruhigen. Deutsches Roulette …

  40. #6 Fensterzu
    #16 Medea
    Schiffauer hat seinerzeit im Auftrag der Saudis ein Gutachten für das AA gefertigt, woraufhin die König Fahd Akademie in Bonn nicht geschlossen wurde, obwohl die Landesregierung das wegen terroristischen Äußerungen eines Imams und entsprechenden Unterricht und Büchern verordnet hatte.

  41. @ #26 pessimist (26. Mär 2009 17:35)

    Ich hatte bei ARTE angerufen und gefragt, weshalb der Film „Heute trage ich Rock“ abgesetzt wurde.

    Erklärt wurde es mit „Lizenz-Schwierigkeiten“.
    Angeblich hat der Regisseur ein Veto eingelegt.

    Ich finde das allerdings fragwürdig = wie kann ein professioneller, bi-nationaler Sender, der staatlich finanziert (GEZ) ist, die Sende-Rechte übersehen?

    Ich kann mich an keinen sonstigen Film erinnern, der abgesetzt wurde – ausgenommen kritische Filme in der DDR.

    Tja, jetzt kann man nur hoffen, dass man sich den Film auf alternativen Wegen noch einmal ansehen kann…

  42. #5 Azazilius (26. Mär 2009 15:53)

    Übermorgen wird die Trottelrunde wieder eröffnet. Dann mit dem Hinweis daß nun ja alles beim Besten sei und es geht munter weiter.
    ——————————–
    Ich glaube nicht, dass sich Schäuble unter diesen veränderten Bedingungen so nolens volens wieder mit den Islamisten an einen Tisch setzen wird, um zur Tagesordnung überzugehen.
    Im September sind BT-Wahlen ….und die CDU sieht in den Umfragen grottenschlecht aus. Da wird er mit Sicherheit, falls er selbst nicht darauf kommt, von seinen Parteikollegen einiges zu hören bekommen! Die CDU ist zurzeit auf der Suche nach ihrem verlorengegangenen konservativen Profil!:-)

  43. #55 Citizen Kane,- nun gut, jetzt seid ihr schon 2 mit #37 Kybeline die Schäuble für den Allerschlausten halten. Wenn er auf Taqqiya macht und wir das eines Tages als das erkennen, dann wäre Waffengleichheit(*) hergestellt.

    Da sich Schäuble aber weigert, den Islam als das Problem zu benennen (Fitna), laviert er das Problem in den Personen und Personalbereich.

    Auch als Feuerfresser macht er sich gut, Stichwort: Einsatz im Innern und Datenvorratspeicher. Frage , für uns oder den Gegner oder für den Lissabon Vertrag ? wer wird daraus schlau.
    (*)http://www.finanztip.de/recht/sonstiges/ur10g01010.html
    =============================================

  44. @ #8 Alster

    Schiffauer hat seinerzeit im Auftrag der Saudis ein Gutachten für das AA gefertigt, woraufhin die König Fahd Akademie in Bonn nicht geschlossen wurde

    Geld ist natürlich das ‚direkteste‘ Motiv. 🙂

  45. @ #9 freyenstein

    Ich hatte bei ARTE angerufen und gefragt, weshalb der Film “Heute trage ich Rock” abgesetzt wurde.

    Ich kann mich an keinen sonstigen Film erinnern, der abgesetzt wurde – ausgenommen kritische Filme in der DDR.

    Damit hast du deine Frage doch schon selber beantwortet.

  46. Na passt doch, Schäuble wird weiter mit denen reden.
    Haha, Minister als Verräter am eigenen Volk.

  47. “ An der Zusammensetzung der Islamkonferenz werde sich nichts ändern“

    Gut, Schäuble!
    Sehr gut. Dir ist den Behindertenparkplatz in der Hölle reserviert.

  48. Schäuble ist ein Feigling ,ich glaube es sollten noch mehr Schiessvereine entstehen,damit die Menschen sich verteidigen können.Gegen Islamistengewalt und politischem Willkür.

  49. In dem Bericht gab es absolut nix Neues! Jeder ksta-Journalist weiß inzwischen mehr, wenn er es denn wissen will.

  50. #3 Citizen Kane

    Was ich von deinem Szenario halte?
    Schön wärs.

    Bedenke aber, wer außer diesem Schäuble noch so am Tsich sitzt. Zypries, die Bürgern den tollen Rat gibt „den Waggon zu wechseln“, bzw. mit dem Spruch: „ist der nicht gebrieft?“ auffiel.

    Nein, nein.
    Wenn das Innenministerium wirklich an einer Islamkonferenz zur Integration interessiert wäre, wären auch passende, integrationsbereite Gesprächspartner eingeladen worden.

    Offenbar wird hier ganz im Sinne der Barcelona-Deklaration ein Ausverkauf des Landes betrieben. Man bereitet die Stille Machtübergabe, so gegen 2020 oder 2050, vor.
    Diesen Herrschaften da oben, ist das eigene Volk zu aufmüpfig geworden. Da importiert man sich lieber ein dummes, dafür schnell vermehrendes, anderes als Austausch.

  51. OT: Aus Versehen
    Terrorist tötet sich und sechs Terror-Kumpanen

    Kabul – Es war ein mörderischer Plan: Ein Selbstmordattentäter wollte sich in der afghanischen Provinz Helmand auf die Jagd nach unschuldigen Zivilisten machen, sich selbst in die Luft sprengen, Terror verbreiten.

    Doch der Plan schlug fehl. Als sich der Extremist von seinen Terror-Kollegen verabschiedete, jagte er sich und die sechs Blutschergen versehentlich in die Luft.

    „Bei der Verabschiedung explodierte seine Sprengstoffweste“, so das afghanische Innenministerium.

    Die Gewalt in Afghanistan hat zuletzt einen neuen Höhepunkt erreicht. Die USA wollen jetzt ihre Strategie ändern.

  52. Was war das denn??? Einerseits sollte der Beitrag zwar kritisch sein, war im Endeffekt aber völlig weich gespült. Es wurden zwar Fakten über El-Zayat und Ücüncü genannt, aber Schäuble selbst kam ohne weiteres davon, ohne ihn für seine Gesprächspartner bei der DIK noch für das weitere Bestehen der DIK mit den laufenden Ermittlungsverfahen gegen beteiligte Dialogpartner in die Verantwortung zu nehmen. Die Ankündigung der Sendung war wesentlich vielvesprechender als der Beitrag selbst. Aber was anderes hätte ich von den Ö-R auch nicht erwartet.

  53. 68 klandestina (26. Mär 2009 22:35)

    In dem Bericht gab es absolut nix Neues! Jeder ksta-Journalist weiß inzwischen mehr, wenn er es denn wissen will.

    Neu ist sicher, dass es langsam erlaubt wird, „das Thema“ zu diskutieren (und zu parodieren – Nuhr).

    Ich meine ein Hoffnungsschimmer am Horizont, der auch durch Diskussionen auf kritischen blogs befördert wurde. Das sollte uns Mut geben weiter und offensiv für Freiheit einzutreten.

  54. Das waere ja grandios, wenn Schaeuble von seinen Wunschdenken durch fatale Fakten der Scene abrueckt

  55. #11 Plebiszit (26. Mär 2009 21:55)

    #55 Citizen Kane,- nun gut, jetzt seid ihr schon 2 mit #37 Kybeline die Schäuble für den Allerschlausten halten.

    Ich sehe den Film nicht. Man kann auch so sagen, wie Citizen Kane: Taqiyya.

    Aber was ich meine, ist wirklich das: Er ist ein schlauer, undurchsichtiger Fuchs.

    Und inzwischen bin ich der Meinung, dass solche spektatkuläre Aktionen wie uneheliche Kinder, Parteigeldskandale, Surfen auf Kinderpornoseiten oder Korruption in der Regel immer dann gaaaaanz zufällig aufgedeckt werden, wenn gerade Wahlen o. ä. bevorstehen.

    Ich meine: Solche Füchse wie der da vergraben die Beute und holen sie sie erst kurz vor den Wahlen raus.
    Er hat vielleicht schon vor 3 Jahren genau gewußt, zu welchem Zeitpunkt weswegen er diese Leute hochnehmen lassen wird. Aber es kann sein, dass ich eine zu reiche Phantasie habe. Es kann aber auch sein, dass Politik genau so ein Schmutziges Spiel ist, wie ich es vermute.

  56. Wolfgang Schäuble ist der perfekte EU-Apparatschik und er wird alles unternehmen, um die Islamisierung Europas weiter voranzutreiben.

  57. #74 Kybeline (26. Mär 2009 22:51)

    Ich meine: Solche Füchse wie der da vergraben die Beute und holen sie sie erst kurz vor den Wahlen raus.

    Und wenn die deutschen Steuerkartoffeln wieder schön brav ihr Kreuzchen bei der CDU gemacht haben, geht es weiter mit der Islamisierung Europas, als ob nichts gewesen wäre.

    Matt. 7,15-20 Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln? Also ein jeglicher guter Baum bringt gute Früchte; aber ein fauler Baum bringt arge Früchte. Ein guter Baum kann nicht arge Früchte bringen, und ein fauler Baum kann nicht gute Früchte bringen. Ein jeglicher Baum, der nicht gute Früchte bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. Darum an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

  58. Ich habe vor 20 min das bei ard gepostet

    Das Islamisierungsproblem wird offensichtlich durch unsere führenden Parteien verdrängt, CDU/CSU und SPD wundern sich immer noch warum die Wähler wegrennen, ist ja auch kein Wunder bei No-Go Areas in Großstädten, monströsen Sozialleistung an Leute die sich niemals integrieren wollen und dem EU Superstaatwahn. Diese Appeasment Politik gegenüber einer totalitären Idealogie namens Islam ist völlig unverständlich, man muss sich auch nur mal die jüngsten Geschenisse mit den Mohammed Karikaturen angucken, ich kann ja wohl Karikaturen malen über was und wen ich will, ohne das ich Morddrohung oder Sonstiges bekommen. Oder noch ein jüngeres Beispiel ist Geert Wilders der dem Niederländischem Volk anscheinend nach seiner Popularität aus dem Herzen spricht. Jedes Wort gegen den Islam wird mit der Faschokeule von den Linken (Linksfaschisten) in Deutschland niedergeschlagen mit einem netten Verweis auf unsere Vergangenheit, die dann auch noch gegen Israel mit den Islamischen Antisemitisten demonstrieren.

    ist zwar keine literarische Meisterleistung, aber gewiss nicht verboten, aber es wurde natürlich nicht freigegeben

  59. Dieser Panorama-Beitrag war äußerst dürftig (auffallend kürzer als die vorhergehenden Themen) und hat absolut nichts gebracht, was nicht schon über die Medien bekannt geworden war.

    Mindestens hätte man erwarten dürfen, dass auf die angebliche Spaltung der SPD zum Thema Islamkonferenz eingegangen wird und ein Interview mit Lale Akgün gebracht wird.

    Die SPD-„Islambeauftragte“ hat ein sofortiges Ende dieser Veranstaltung gefordert. Ihre schlimmsten Befürchtungen seien bestätigt worden.
    Doch so konkret wollte man beim linksgetrimmten Panorama wohl nicht werden.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ermittlungen-gegen-milli-goerues-spalten-spd;2209299

  60. OT (oder auch nicht…)
    Ich möchte nur mal kurz erzählen, was mir widerfahren ist , als ich heute von der Arbeit kommend (in einer französischen GroBstadt) mit der U-Bahn nach Hause fahren wollte.
    Auf einmal wurden wir von einem Mann, der dem Aufsichtspersonal angehörte, panikartig dazu aufgefordert, sofort die Bahn zu verlassen, weil in einer Ecke ein verlassener Rucksack herumstand.
    Es stellte sich schnell heraus, dass ein Schüler ihn in der Ecke stehen gelassen hatte.
    Wir stiegen also wieder ein, die Fahrt ging weiter als wäre nichts passiert, die Gesichter der Menschen waren gespenstisch normal und unbeteiligt. Ich war wohl die einzige, die völlig schockiert war, sich umsah und verzweifelt auf Verwunderung und empörte Reaktionen wartete, weil es nun schon so weit gekommen ist. Nichts passierte , eine Horde Zombies. Schlimmer noch : Hinter mir drehte ein Grüppchen arabischer Jugendlicher ihre Handymusik laut. Auch da : keine Reaktionen.
    Das Aufsichtspersonal schien eindeutig Anweisung bekommen zu haben, die Angst herrscht schon, aber wir sind eindeutig eine leichte Beute.

  61. Die Vorwürfe sind enorm: Ich habe noch nie so viele Straftatbestände auf einmal gehört, wegen derer ermittelt wurde. Ich habs nicht mehr im Gedächtnis, aber kann das mal noch einer wiederholen ? Die Aktion der Staatsanwaltschaft war gut. Denn die beschlagnahmten Unterlagen werden beweisen, dass die vielen Vorwürfe auch gerechtfertigt sind. Soviel Vertrauen habe ich noch in die Staatsanwaltschaften, besonders die in München, dass nicht ins Blaue hinein ermittelt wurde, sondern mehr als nur konkrete Verdachtsmomente bestehen. Auf Deutsch: unsere Islamverbände haben ordentlich Dreck am Stecken!

  62. #77 Kybeline sagt:
    Aber es kann sein, dass ich eine zu reiche Phantasie habe.
    ———————————
    Würde ich nicht sagen, vielleicht ein gesundes Misstrauen, das brauch man in schwerem Fahrwasser.In der Art richte ich mich auch auf alle Fälle ein.
    ===============================================

  63. #86 polinc (26. Mär 2009 23:28)

    Auf Deutsch: unsere Islamverbände haben ordentlich Dreck am Stecken!

    Du glaubst doch wohl nicht, daß man wegen solcher „Peanuts“ vom großen Ziel Eurabien abrückt?

  64. Schaut euch die beiden Bartträger-Fressen links und rechts von Schäuble oben im Beitrag an, dann wisst ihr Bescheid.

  65. OT

    Der Südwestfunk (SWR) macht gerade wieder einen auf Kampf gegen Rechts:

    Hitlers Rennschlachten – Wie die Silberpfeile siegen lernten

    Ständig wird diese alte Hitler-Scheiße durch die Medien gezogen, ich kann es nicht mehr hören noch sehen.

  66. Der Schäuble sollte wissen, wann´s genug ist.

    Der Pensionssack ist doch prall gefüllt, um die Scheinchen rechtzeitig vor dem großen Finanzcrash als „Asylant“ in der Sonne zu verjubeln.

    Nee, nee, nicht Antalya, das war ja wohl nur dienstlich und politisch korrekt bazilliert, im Grunde lustlos, als hinge ihm da doch ein Mühlstein am Hals.

    Auch er könnte ein ganz normaler Mensch werden in einer Umgebung, die Spaß macht.

    Unverschleierte Damen in heißen Höschen, eine leichte schmeichelnde Brise von See und das Murmeln der Wellen, die auf weiße Strände rollen.

    Aloha óe, Herr Minister, aloa ahiahi, aloha áuinala, aloha kakahiaka, o wau iho no me ke aloha. Hau óli la o lono i ke aweawe aloha !

    http://www.hawaiianrainbow.com/

  67. Die wichtigste Muslime in de.
    http://www.islamische-zeitung.de/?cat=poll

    wer fehlt ??

    –> Necla Kelek

    😉

    PS: @ freyenstein, der film ist um USENET ladbar, und ich habe ihn gesehen – weiss auch jetzt warum der nicht wieder gesendet wurde … war ja klar … der steht nun auf dem index, zensur allerortens, soweit sind wir gekommen … ne ne ne

  68. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unser Innenminister wirklich so ein Trottel ist.
    Aus seinem Verhalten spricht für mich die reine Hilflosigkeit.

  69. Nachdem unser Volksvertreter Schäuble am liebsten die Islamisten hier integrieren
    würde ,fragt man sich welches Volk er demokratisch vertritt? Die Eskimos ?

    Nach den Umfragen der „Welt“ sagen bisher nur ca 2% der deutschen Bevölkerung wir integrieren die Islamisten zu wenig im Christentum.Das werden wahrscheinlich die Islamisten sein ,welche zumindest einen Grundschulabschluss geschafft haben, und kurze Sätze lesen können.
    Realistisch haben unter 1% der deutschen Bevölkerung die Meinung Schäubles .

    http://www.welt.de/politik/article3440316/Tuerkische-Migranten-verweigern-sich-der-Moderne.html#vote_3440214

    Warum also diese Taquiya Veranstaltung ,wo doch davon auszugehen ist das Schäuble gar nicht weiss was Taquiya ,Halala usw. bedeutet
    sonst würde er nicht mit zum durch den Glauben
    zur Heuchelei gegenüber Ungläubigen Angehaltenen Islamisten diskutieren.
    Und wenn müsst er auf Arabisch mit ihnen den Koran diskutieren ,was an sich schon wieder sinnlos wäre.

    Das ganze zeigt wie dringend notwendig eine direkte Demokratie ist wenn es um die Frage
    eines zukünftigen Bürgerkrieges geht.

  70. #97 NoDhimmi (27. Mär 2009 00:06)
    Ist doch eigentlich egal.
    Europäische GroBstadt eben. Ich bin davon überzeugt, dass es knallen wird. Und dass es Drohungen gibt, von denen wir (das Volk) nichts wissen.
    Das haben wir nicht nur den unfähigen Politikern zu verdanken, die diese Leute da oben nicht stoppen, sondern auch den naïven und passiven Menschen in Europa.

  71. PI sollte in Zukunft nicht schon Stunden vor einer Fernsehsendung einen TV-Tipp geben. Ein Anruf von „oben“ und so ein kritischer Bericht wird zusammengeschnitten und neu synchronisiert bis am Ende nix kritisches mehr übrig bleibt.
    Einfach aufzeichnen, Video am nächsten Tag als Stream anbieten.

  72. mann, was ist der NUHR GUT – an alle die die beiden teile verpasst haben, fragt freunde die es aufgenommen haben, sowas von genial — der mann ist wie ein guter wein, er wird mit der zeit immer besser !!

    ausser dem eh schon sehr guten programm sind die anspielungen auf unsere volksbereicherer verdammt gut … hoffentlich kriegt er deswegen keinen ärger!!

  73. Sind sie wirklich geeignete Gesprächspartner, wenn es um Dialog und Integration in Deutschland geht?

    Na, die verdächtigten Herren passen doch zu Wolfgang, Zypris und Böhmer wie die Faust auf´s Auge. Denn beide Seiten führen doch etwas „ganz Schlimmes“ im Schilde.

    Wolfgang, 60 Millionen native Deutsche an den Islam zu verraten ist wesentlich schlimmer, als eine Terrorgruppe zu unterstützen.

    Wolfgang, Du solltes besser aufpassen, was Dir/Deine „Brüder“ in den Wasserpfeifentabak mischen.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Da ja Staatsanwälte weisungsgebunden sind, zudem besonders extrem bei politisch brisanten Dingen in Bayern, ist diese Aktion wohl politisch abgesichert und kommt also nicht aus heiterem Himmel.

  74. #13 Israel_Hands (26. Mär 2009 16:26)

    Wenn demnächst ein MohammedanerIn in Deutschland von einem Pinscher gebissen wird, werden alle Hunde vom Pinscher bis zum Schäferhund eingeschläfert. Rein präventiv.
    Schäuble wird es anordnen.

  75. PI sollte in Zukunft nicht schon Stunden vor einer Fernsehsendung einen TV-Tipp geben. Ein Anruf von “oben” und so ein kritischer Bericht wird zusammengeschnitten und neu synchronisiert bis am Ende nix kritisches mehr übrig bleibt.
    Einfach aufzeichnen, Video am nächsten Tag als Stream anbieten.

    das glaube ich nicht, entweder die zensieren, oder sie tun es nicht, aber nicht wegen PI — was man im falle des zensierens als positiv für PI werten könnte (vorausgesetzt, es wäre der anslass dazu).

  76. Also, ich kann den hier geäusserten Optimismus hinsichtlich der „Schlauheit“ des Schäuble nicht teilen.

    Nicht vergessen. Es ist Wahlkampf und die C haotische D-Dhimmi Union braucht Wähler. Jedenfalls VOR der Wahl und dann kommt das dicke Ende.

  77. #34 halfscot (26. Mär 2009 18:40)

    @pessimist

    Bezüglich: ‘Heute trage ich Rock’
    Ich habe bei arte angerufen, und die sagten mir, ihnen wurden die Lizenzrechte entzogen, weil der Film letzte Woche in Frankreich in den Kinos angelaufen sei.

    Ich hatte arte eine E-Mail mit der Frage nach dem Grund der Absetzung von „Heute trage ich Rock“ geschickt, aber keine Antwort erhalten. Die Begründung erscheint aber glaubhaft. Also keine Grund mehr zur Aufregung.

  78. Die Religion wurde hier mal wieder durch politische Machtmenschen für private Interessen missbraucht.

  79. @7 Schweinefleisch

    Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wieland kommentierte die ungewöhnliche Feierstunde für das Grundgesetz am Donnerstag mit der Beobachtung: „Das Jammern ist der Vereinszweck der Türkischen Gemeinde und des Türkischen Bunds“.

    cool und das von nem Grünen;o)

    Aber was die Naziosmanen wieder alles verlangen ist schon grauenhaft!

    Als Kind war ich immer großer Fan dieser „1000 und 1 Nacht Filme“….jetzt bekomme ich Angst wenn ich die sehe, irgendwann kommen die Krummsäbel wieder zum Einsatz! Und wenn wir nicht aufpassen ist es unser Rücken der damit durchbohrt wird!

  80. Ja was ist denn da los? Sogar bei „Kulturzeit“ war gestern ein sehr islamkritischer Beitrag, in dem ein Moslemaussteiger zu Wort kam, der über fanatisierte Moslems in so genannten Islam-Seminaren berichtet hat. Überflüssig zu erwähnen, dass besagter Aussteiger untertauchen musste, da er mit dem Tode bedroht wird.

  81. @ 5 to 12

    Ist nicht das einzige Forum, das zensiert wird!
    Sagt man hier etwas über die menschenverachtende Politik des Papstes, dann wird noch nicht mal freigeschaltet!!!

  82. #12 Schweinefleischfresser: Würden die Starkpigmentierten nicht so wahllos durch die Gegend vögeln, hätten Sie ein geringeres AIDS-Risiko (ob nun mit Gummi oder ohne). Das weiss auch ein „Theoretiker“ auf diesem Gebiet wie der Papst. Was soll daran menschenverachtend sein?

  83. @ 112

    Wer dem Papst Menschenverachtung vorwirft, der ist unkundig und so etwas muss nicht hier auf PI veröffentlicht werden.

    Wenn Papst und Christen weg wären, dann bleiben euch nur noch der Islam ob ihr wollt oder nicht, er wird euch überrollen.

  84. “Muslime sind für uns alles andere als eine Bedrohung, sie sind eine Bereicherung, machen unsere Ordnung vielfältiger, sie sind erwünscht und gewollt.”(Dr. Wolfgang Schäuble Innenminister CDU)
    Denn was zum Wohle des Volkes ist, wird von oben bestimmt. Denn: Das Volk selbst hat gar nischt zu bestimmen, geschweige denn mitzumischen. Art. 20 GG gildet nicht. War nur mal so, mehr aus Versuchen, im Grundgesetz gelandet. Lesen bildet:
    http://www.reformverhinderer.de

  85. Im Idealfall ist die Islamkonferenz eine Veranstaltung um die Radikalen Moslemagitatoren aus der Reserve zu locken und bloßzustellen. Aber hey das ist Schäuble von dem wir hier sprechen. Also ist das alles nur Bullshit.

  86. Schäuble: Die Integration macht gute Fortschritte. In zehn Jahren werden wir viele Probleme gelöst haben und in 20 Jahren wird es fast gar keine mehr geben. Da wird alles noch viel bunter sein.

  87. In 20 Jahren ist Schäuble ja nicht mehr da, um Rechenschaft über diesen Schwachsinn abzulegen.

  88. Die „Islamkonferenz“ wird von den Moslems genutzt, um Forderungen an die Regierung zu stellen. Sie wollen Schülern die Teilnahme an Klassenfahrten u.ä. verbieten. Mädchen sollten nicht am Sportunterricht teilnehmen. Das ist doch ein Unding. Herr Schäuble – ich hätte mehr von Ihnen erwartet. Das sie jetzt noch Islamisten in die Konferenz bestellen, ist nicht normal. Bei arte kam spät abends noch etwas über die AL Kaida.

  89. Ich glaube, daß es Herrn Schäuble
    ganz egal ist, wer die CDU noch
    wählt, und deshalb biedert er sich nun bei den Muslimen an. „Nach mir die Sintflut scheint das Motto zu lauten.“ Wenn man seine Stimme zur letzten
    Wahl widerrufen könnte, ich täte
    es sofort.

  90. #119 HendriK

    Was heisst das :“jetzt noch Islamisten“?

    Jeder der an den Islam glaubt ist doch „Islamist“oder nicht?
    So wie jeder der an das Christentum glaubt
    eben „Christ“ ist.

    Es gibt unter den „Islamisten“ auch „militante Islamisten“ gemässigte gibt es nicht. Es gibt keine Christianisten ,oder Orthodoxisten ….
    schon gar keine miltanten…Warum?

    Man darf den 68igern zur Liebe natürlich nicht polarisieren ,also muss auch was den Islam angeht möglichst keine Meinung vertreten ,dass gilt als demokratische Grundeinstellung, welche jetzt auch vom Volk übernommen werden soll ,eine Art Taquiya nur nicht Zielorientiert.
    Führt allerdings dazu das alle nur noch schweigen,und möglichst nur über Positives reden, und jeder Angst hat seine
    Meinung zu sagen , welches ihm natürlich im Kreise der Verlogenheit als Dummheit ausgelegt würde.
    So schwafelt man sich auf gut bezahlten Pöstchen durchs Leben.

  91. #119 HendriK

    Eben denen geht es doch nur darum Deutschland dem Islam anzupassen, wenn die Forderungen nicht erfüllt werden wird es eh Zoff geben. Den Zoff werden unsere Politiker aber vermeiden, und uns über „Antidiskriminierungs“gesetze (eigentlich Scharia-Schutzgesetze) dermaßen gängeln, dass wir jede Scharia-Zumutung hinzunehmen haben, es sei denn wir Deutsche wollen in den Knast. Ist doch heute schon fast so, nur das sich das System darauf beschränkt dich gesellschaftlich fertigzumachen, falls du mehr als berechtigte Islamkritik übst, siehe Kölner Zustände.

  92. Ich glaube, Schäuble ringt um eine passende Lösung. Er muss einerseits den Islam miteinbinden, ihn aber auf der anderen Seite auch kritisieren. Das ist schwierig, weil der Islam tatsächlich nicht viel konstruktives für unsere Gesellschaft beiträgt. Ehrlich gesprochen: der Islam bringt unserer Gesellschaft eigentlich gar nichts! Es geht also weniger darum, den Islam zu integrieren, sondern mehr darum, wie dieser „Islam“ Teil unserer Gesellschaft werden kann. Ich persönlich glaube mittlerweile, dass wir uns mehr vor dem „Islam“ schützen müssen. Er hat völlig andere Werte, andere Vorstellungen und eine andere Ethik, als es westliche fortschrittliche Werte uns gelehrt haben. Deshalb keinen Rückschritt. Wir müssen das verteidigen, was uns Gross gemacht hat. Auf keinen Fall möchte ich Jahrhunderte in der Zeit zurück gehen, nur um des Willens, einer Religion, die archäotypisch ist und droht, unser hart erarbeitetes westliches System zum Kippen zu bringen. Islam ist rückschrittlich und bringt keine Vorteile. Deshalb ein klares NEIN zum Islam.

  93. #109 Schweinefleisch

    Die FAZ zerreißt die Jammertürkenaktion“

    http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E4B4C5040A6CD43E4B28080533B4AF5E0~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Da wurde nicht 60 Jahre Grundgesetz gefeiert, da wurde über die Schariarisierung unseres Grundgesetzes und Türk-Arabisierung Deutschlands und somit die Abwicklung Deutschlands verhandelt. Da werden die Verbandstürken zu einer Feierstunde des deutschen Volkes eingeladen, und die nutzen die Gelegenheit für freche Forderungen an die Deutschen, die man nur noch als Beleidung auffassen kann. Und kein Politiker widerspricht!!! 2050 ist Deutschland abgewickelt, eine Provinz der Türkei oder ein eigenständiges Kalifat!

  94. #21 Linus

    Die Politiker treiben die Deutschen und Deutschland in die nächste Groß-Katastrophe nach dem 1+2WK. Diesmal wird sie eine endgültige sein, von der sich die Deutschen nicht mehr erholen.

Comments are closed.