Print Friendly, PDF & Email

Claudia RothDie Grünen planen nach einem Sieg bei den Bundestagswahlen im Herbst gemeinsam mit der SPD eine tiefgreifende Reformierung des Staatsangehörigkeitsrechtes. Ziel der Änderungen sei es, nach einer Übergangsphase die deutsche Staatsbürgerschaft gegen eine EU-Staatsbürgerschaft auszutauschen. Dies teilte die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth (Foto), am Rande des Berliner Parteitages mit.

Den Anstoß zu dieser Gesetzesinitiave habe die kritische wirtschaftliche und politische Situation gegeben, in der sich die EU derzeit befinde. „Wir wollen mit der Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit ein Fanal für Europa setzen und andere EU-Staaten dadurch zur Nachahmung ermutigen“, erläutert die Vorsitzende der Grünen. „Im Hinblick auf ihre historische Schuld“, so Roth weiter, „steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen“. Der Begriff „Deutsch“ sei zudem für viele Menschen mit Eigenschaften wie Militarismus, Chauvinismus und provinzielle Engstirnigkeit negativ besetzt. Laut Roth haben über die Initiative für den Ersatz der deutschen durch eine EU-Staatsbürgerschaft bereits erste Sondierungsgespräche mit der SPD stattgefunden, die sich sehr aufgeschlossen zeige. So habe Sebastian Edathy, SPD-Abgeordneter und Vorsitzender des Innenausschusses des deutschen Bundestages, bereits seine Zustimmung signalisiert. Die Grünen wollen die Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit bereits im laufenden Europa-Wahlkampf als ein zentrales Thema behandeln.

(Gastbeitrag von Censor)

180 KOMMENTARE

  1. Ist das jetzt der Aprilscherz?
    Oder meint die Roth das ernst?
    Tja, die Ereignisse sind inzwischen so absurd, dass man absurde Scherze und absurde Realität nicht mehr auseinanderhalten kann…

  2. Ja klar, das ist doch alles ok wenn Claudia das sagt, dann muss das so sein.
    Was wollen wir denn noch mit einer deutschen Staatsangehörigkeit ?

    Weg damit !!!

  3. Alleine das dämliche Gesicht von das Roth lässt einen für wenige Sekunden erschrecken und den 1. April vergessen. 🙂

  4. Zieht sie zur Rechenschaft. Die Eine oder den Anderen. Sie haben Schlimmes angerichtet. Ich gönne Ihnen nicht ihre abschliessende Biografie. Sie, die Frau Roth, sind Verbrecher. Schon zu deren Lebzeiten sollten forensische Untersuchungen und Gerichtsprozesse stattfinden, um Ihrer habhaft zu werden und zu verurteilen. Demokratischer Widerstand jetzt!

  5. Gruene Fahnenpinklerin, die sich in Europa lächerlich machen will, denn es wird in keinem anderen Staat in Europa von Politikern eine solche Forderung erhoben. Niemand in Europa würde hier dem deutschen Beispiel folgen. Das dürfte nur ein weiteres Indiz sein, dass die deutschen Politiker ein Schräuble locker haben, wie auch Schäuble, der mit führenden Mitgliedern des islamischen Terrornetzwerkes, ausgewiesenen Allahkriegern eine Konferenz macht. Wer schützt Deutschland, wer schützt Europa vor solchen Irren?

  6. Ein Tier würde man, aus humanitären Gründen, bei solch schwerwiegenden Erkrankungen sofort einschläfern.

  7. Ich wollte gerade meinen Puls hochfahren …

    Hätten Claudia & Co. die Möglichkeiten, würden solche Vorschläge auch umgesetzt werden.

  8. Jetzt ist es schon soweit,das deutsch ein Schimpfwort ist und ich als Deutsche nicht mehr Deutsch sein darf.Spinnen die total,wie kann man sowas wählen .Wo kann man fliehen vor solcher Dummheit und rassistischen Äusserung,die diese Frau von sich gibt.Dieser Edathy von der SPD ist dafür empänglich,der will ja aus unserem Land ,ein Vielvölkerstaat machen.Sind die bekloppt,sowas muss an die Öffendlichkeit.

  9. Wenn das kein Aprilscherz ist, sollte man CFR in ihr Lieblingsland schicken, aber ganz in den Osten, nach Anatolien und ohne Pass.

  10. Deshalb will diese Frau auch unbescholtene und rechtstreue Bürger, d.h. Jäger und Sportschützen entwaffnen. Die weiß schon warum, von wegen „die armen Kinder … “ Es geht nicht um die armen Kinder, sondern gegen die „rechten Spießer“!

    Immerhin lassen sie mehr und mehr die Katze aus dem Sack, vielen Dank dafür Frau Roth!

  11. Ich hatte mich gerade schon wieder über „historische Schuld“ etc. aufgeregt, als mir das Datum gewahr wurde.

    Danke PI für diesen gelungenen Aprilscherz, der leider nur zu gut auch wahr sein könnte.

  12. #9 talkingkraut

    Wer schützt Deutschland, wer schützt Europa vor solchen Irren?

    Das werden wir selbst übernehmen müssen. WIR, die legitimen Bürger dieses Staates.

  13. Ich wollte gerade schlafen gehen…
    Andererseits ist das sehr realistisch. Wenn wir dann alle Muslime sind, bekommen wir alle einen muslimischen Pass und wen interessiert dann noch, wo wir herkommen ? Muslim ist Muslim.

    Nein, PI, das ist ein Aprilscherz. 😉 Kann nicht anders sein.

  14. Aber eigentlich kann das doch nur ein April-Scherz sein! Dumm nur, daß man denen das tatsächlich zutrauen würde …

  15. #7 rotgold (01. Apr 2009 00:10)

    Das wird auch heutzutage noch so genannt, §81 glaub ich. Nur wird nie einer von dieser Kaste jemals angeklagt, geschweige denn verurteilt werden…

  16. Hehe… 🙂
    Wirklich gelungen der Aprilscherz.
    Aber hoffentlich bringt ihr Roth und Edathy damit nicht auf dumme Gedanken.

  17. …CFR und S.Edathy… schlimmer traumatisiertere Personen hat die Linksgrüne Deutschlandhasserfraktion nicht aufzubieten.

    Tippe auf Aprilscherz, wobei dieser Aprilscherz den beiden Volksverrätern wie Diebstahl geistigen Eigentums vorkommen wird.. 😉

  18. Der Frau kauf‘ ich alles ab, also auch die Aufgabe der deutschen Staatsbürgerschaft.

    Das Schöne am Aprilscherz ist ja, dass er wahr sein könnte.

  19. Leute, lasst uns demonstrieren,

    mit Phantasie und Spaß den Widerstand organisieren.

    Treffpunkt morgen GI. Wer macht mit?

    Wer hat Angst und wer hat keine?

    Wir haben eine Stimme und verboten ist sie ja noch nicht.
    Und wenn man sie verbietet, werden wir einfallsreich unseren Weg gehen.

    Wer hat Mut? Wer geht mit? Morgen oder bis zum Wochenende bei GI.

    Samstag draußen auf dem Markt. Haltet ein Transparent hoch (niemand kann es euch verbieten; allein braucht man keine Anmeldung):

    Für Freiheit in Deutschland!

    Auf Nachfrage sagt,

    dass ihr euer Vaterland liebt und die Freiheit gewahrt wissen wollt. Wer mehr wissen will, dem kann man erklären, was Freiheit bedeutet und voraussetzt.

    Wer traut sich, wer trifft sich beim aktiven Widerstand?

    Kämpft für die Freiheit! Jetzt!

    Kämpft für die Freiheit!

    rotgold

  20. Einen Trost gibt es für alle Empörten. Auf Claudia wartete letztlich nur der Baukran.

    Kommt es zum von ihr vorangetriebenen Bürgerkrieg: Dann Baukran. Kommt es zur von ihr gewünschten Islamisierung: Dann auch Baukran.

  21. nationalmasochistischer hirnfick, was diese person von sich gibt. sie schiebt ihren quietschenden haßkarren durch die gassen und rotiert, immer schneller werdend, um den geistigen nullpunkt.
    sie sollte vorbild sein und ihre deutsche staatsbürgerschaft samt aller bundestagsrentenansprüche zurückgeben. anschließend darf sie nach mayotte auswandern(oneway-ticket).

    oder hat sie einfach nur das gleiche zeug gesoffen wie der bemitleidenswerte deutsche schüler, der sich in der türkei totsoff?

  22. Roth und Edathy, die größen Feinde PIs, keine Quelle… eindeutig ein Aprilscherz^^

  23. Das Allerbeste ist, dass bis jetzt niemand weiss ob es ein Aprilscherz ist, ich könnte mich todlachen aber ich lebe lieber weiter *lach*

  24. Das Grundgesetz nehmen Leute wie Roth und Edathy nur noch zum Arschabwischen. Alle Deutschen sind jetzt zum aktiven Widerstand aufgerufen. Jetzt ist die Stunde Null angebrochen! Laßt nicht zu, dass unser Vaterland von diesen Rothgrünen Faschisten massakriert wird!

  25. Ist Sartire. Klingt aber sehr glaubwürdig.

    Aber Achtung!

    Demnächst schlägt Sonne, Mond und Sterne das wirklich noch vor 🙁

  26. Jetzt ist aber wirklich erster April!
    Die Grünen planen nach einem Sieg bei den Bundestagswahlen im Herbst

    ROTFL

  27. Aprilscherz hin oder her, die ganze Grüne Idiotenmischpoke zu entmündigen wäre ein echter Dienst am Vaterland. 😉

  28. Wir wollen mit der Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit ein Fanal für Europa setzen und andere EU-Staaten dadurch zur Nachahmung ermutigen

    1. Viel Spaß dabei, wie man es Franzosen oder Polen oder Ungarn oder Italiener (etc.) beibringt.

    2. Wäre es tatsächlich so, wäre es landesverrat und wäre gegen das GG

    3. Auch wenn es ein Aprilscherz ist, kann ich mir gut vorstellen, dass in den kranken Köpfen von Roth und Edathy sowas abläuft.

  29. Gut daß ich noch weiter gelesen habe…ich war schon fast auf dem weg nach berlin zum amoklauf

  30. Es fehlt ihre Forderung nach Abschaffung von Nationalelf, Nationalhymne. Es soll der ganze Begriff „national“ gestrichen werden.

  31. Find keine Quellen, also Aprilscherz.
    Zutrauen würde ich Claudia Fatima Roth so eine hirnrissige Idee aber ohne weiteres.

    –Mir geht die Feuerlöschmuslima noch nicht aus dem Kopf!–

  32. @37

    Diese Frau wird nicht unser Untergang sein, dafür sieht sie zuviel Sonne Mond und Sterne und das ist nicht realistisch, aber realistisch ist heute unser 1. April 🙂

  33. Menschenskinder, PI, das könnt Ihr doch nicht machen. Ich wollte gerade ins Bett gehen. Denk ich an Grüne in der Nacht, bin ich um meinen Schlaf gebracht. Wat is dat für ein fieser Scherz!!!! Im ersten Moment bin ich doch tatsächlich zusammengezuckt und mein erster Gedanke war „HOCHVERRAT“ !!!!! Auweia.

  34. Der grüne Zellhaufen hatte wieder einen Anfall und sich nicht unter Kontrolle. Das hat er leider häufig in immer kürzeren Abständen. Sehr bedenklich!

  35. Radio Eriwan hat die Meldung bestätigt, daran ist
    nicht zu rütteln.

    Mit ausgesuchter Höflichkeit bitte ich die PI.Red. uns in Zukunft mit einem Vorwarnsystem auf derartige visuelle Zumutungen in Kenntnis zu setzen.
    Eine Errungenschaft wäre es gleichermaßen, das ovale Gebilde einzunebeln. Als Alternative böte sich an, derartige Wesensformen bei PI unter Kuratel einer Burkapflicht(*) zu stellen, schließlich hatten wir als Kinder auch Spaß Geisterbahn zu fahren.

    (*)Eine Warze oder Sprechblase ist als Wiedererkennungs-Merkelmal völlig ausreichend.
    ==================================================

  36. Hi.hi ich bin auch reingefallen.Hatte schon Schaum vor dem Mund und wollte mir noch einen Betterblocker reinziehen.Aber diesen zwei Personen von Grünen und SPD ist alles zu zutrauen.

  37. @41

    Ich hoffe doch nicht, denn das ist sie nicht wert, denn wenn du genau hinsiehst, was siehst du denn dann ?

    Doch nur ein Häufchen Elend und das darf man nicht verletzen 😉

  38. Jedes Volk bekommt die Politiker die es verdient und/oder zulässt !

    Wenn gleich die Linken und die Grünen die total Idioten sind , so bewegen sie wenigstens ihren Allerwertesten und werfen auch mal einen Molli … wir die PI-ler , sind zwar friedlich …bewegen aber damit viel viel zu wenig in einer Zeit wo die Ehrbaren quasi überrannt werden !

    Leider !

    Zu Frau Roth kann ich nur eins sagen , sie soll bitte auf ihre Staatsbürgerschaft verzichten und das Land auf nimmer Wiedersehen verlassen !

  39. #13 max
    #18 inga
    Das die Deerns immer wieder als erste auf’s Glatteis müssen. Sind aber noch genug da die Euch auffangen.

  40. Jetzt bleibt nur noch eine medikamentöse Behandlung der geschockten PI-Leser .

    Ja, wer soll das denn bezahlen ????????????

  41. “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”

    also doch, sonst schmieren sie einem immer ins Ohr, es gäbe keine Kollektivschuld.
    Jetzt passts andersrum also ists auch andersrum…
    Dreckiges Staatspack.

  42. Roth will deutsche Staatsbürgerschaft abschaffen

    Nicht zu fassen. Dreht die jetzt völlig durch?

    Eine Partei mit solchen Idioten habe ich früher mal gewählt. 👿

    Na, von dieser Krankheit bin ich geheilt. Endgültig. :mrgreen:

  43. Klar ist das ein Scherz, aber ich persönlich habe mehr Verständnis für die PI-Leser, die darauf reinfallen, als für die anderen. Wenn wir mal das Datum beiseite lassen und annehmen, der Artikel wäre Mitte Februar erschienen, wer wäre da von einem Scherz ausgegangen? Das Ganze ist doch tatsächlich einfach zu real. Was glaubt ihr, was CFR alles täte, wenn sie könnte…

  44. LOL ich bin auch erst drauf reingefallen…
    aber dann KEINE QUELLENANGABE…

    das is nich PI

    bleibt nur zu hoffen das wenn dat Roth dieses heute morgen liest, nicht auf die Idee kommt das aus lauter Boshaftigkeit tatsächlich anzuleiern … (und dann ist PI schuld ha ha )

  45. PI, Ihr solltet vorsichtiger mit solchen Aprilscherzen umgehen, sonst setzt das noch die Sonne- Mond- und Sternefrau in die Tat um. Gibt ja genug Dumme, die sowas unterstuetzen wuerden. 😉

  46. haha, das ist einfach zu glaubwürdig für einen Aprilscherz… :-))
    Hab mich lediglich drüber gewundert, wie die das organisatorisch verwalten wollen, von Wegen Steuern und so… dann hab ich gedacht „Claudia Roth“ und habs geglaubt…

  47. @50

    Ich sagte ja schon, dass es hätte wirklich sein können.
    Soweit sind wir schon .

  48. Wenn ich das Konterfei von der CFR sehe, wird mir regelmässig flau in der Magengegend.

    Sie erinnert mich an grüne schleimige Kotze auf dem Gehsteig und an den säuerlichen Geruch einer Alkoholikerin, die sich selten wäscht.

    Baahh…ich muss aufhören, sonst krieg‘ ich noch Herpes.

  49. Aventis Pharma:
    Trimegeston
    Anwendung: Postmenopausales Syndrom,

    Die verringerte Östrogenkonzentration in der Postmenopause ist Ursache für eine Reihe von Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, best. Arten von Krebs, kardiovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfälle, Abnahme der kognitiven Leistungen und genitale Atrophie.

    Ist eine Möglichkeit

  50. Männer, wo „Satire“ drunter steht?! Gewundert hätte mich jetzt aber maximal die Offenheit der GrünInnen.

  51. Die Mutter von dem Zellhaufen hat von „ihrem Recht keinen Gebrauch gemacht“, das die GrünInnen propagieren – Abtreibung!

    Und jetzt hat die Menschheit das Nachsehen und muss sich mit diesen Produkten plagen :mrgreen:

    Zum Glück hat dieser Zellhaufen sich nicht reproduziert!

  52. #54 Hausener Bub
    Du bist auch so einer der die Oma’s hinterm Busch erschreckt,“in die Ecke schämen“

  53. #8 erik v. kirkenes (01. Apr 2009 01:10)

    😉

    Ein „Gesunder“ ist nur einer, der NOCH NICHT WEISS, WIE krank er ist. Haben wir Hoffnung!

  54. Was hat die gesagt? Historische Schuld?! Nunja einmal muss Schluss sein mit solchen Vorwürfen. Deutschland ist alles andere als ein Naziland im Gegenteil und das sage ich als Österreicherin!! Die einzige Schuld die sich Deutschland aufbürdet und aus der sie nie wieder rauskommt ist:

    Der größte Fehler das die Deutschen vor allem die Gutmenschenmafia glaubt an den Moslems und der Teufelssekte des Islam das wieder gut machen zu müssen was an den Juden und Roma Sinti oder Schwulen unter Hitler & Co. verbrochen wurde!!

    Daran wird Deutschland zu Grunde gehen und als Dank von den Araberterrorsten übernommen werden.

    Die Araber allerdings werden weiterhin die Juden und Ungläubigen töten es wird sich nichts daran ändern. Gutmenschentum und Toleranz kennen sie nicht.

  55. Erheiternd finde ich das einige PI Honoratioren darauf rein fielen und über sich selbst schmunzeln.

  56. Der Hass der Grünen auf alles Deutsche ist schon krankhaft(ein Fall für unsere Sozio-therapeutenindustrie).

    Oh,falsch, die gehören ja auch dazu.

    Ich sehe dieses einmal ganz einfach als Ausgeburt einer Alkoholikerin, die ihren Verstand versoffen hat.
    Sollte dies kein Aprilscherz sein

  57. @60

    Mamamia du bis aber einn Gemeiner, der den Balken im eigenen Auge noch nicht dem Augenarzt vorgestellt hat 😉

  58. <blockquote
    “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”, so Roth weiter, “steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”.

    Tja …

    Da mag der dumme, kranke, grüne, linke Dreck pöbeln, so viel er will; für mich gilt dieser geistige Sondermüll mit der „historischen Schuld“ nicht.

    Ich bin Nachkriegsgeborener und ich hätte anstellen können, was ich wollte, es stand nie in meiner Macht, das 3. Reich zu unterstützen oder zu verhindern. Insofern hat diese dunkle Episode Deutschlands nichts mit mir zu tun. Gleiches gilt übrigens für die absolute Mehrheit der heute lebenden Deutschen, mit Ausnahme des kranken, linken Drecks natürlich.

    Der hatte nach eigener Meinung offensichtlich schon diese Möglichkeit; so quasi „per Zeitmaschine“ die geballte Schuld der Vorväter auf sich zu laden. Aber diese Technik, oder besser gesagt dieser Wahnsinn, wird für mich immer ein Rätsel bleiben.

    Von einer solchen hirnlosen, geisteskranken Tussi wie CFR werde ich mir ergo NIEMALS eine historische Schuld einreden lassen. Ich trage keine historische Schuld. Da mag diese dumme Kreatur schwadronieren, so viel sie mag. Nichts wird sich jemals an dieser Tatsache ändern.

    Historisch gesehen war ich nur dazu berufen, es besser zu machen. Dafür habe ich mich auch mein Leben lang eingesetzt. Im Gegensatz zum linken, rot-grünen Dreck bestand mein Verdienst also darin, dass ich mich für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte eingesetzt habe und dies auch weiterhin tun werde; für zwangsverheiratete türkische Frauen, für die Juden in Deutschland, für Israel und selbst für homosexuelle grüne Politiker, die am Baukran enden würden, wenn ihre eigenen desolaten Islamisierungs-Pläne Erfolg haben würden.

    Ich räume allerdings ein, dass es mir seit rund 10 Jahren immer schwerer fällt, mich an diese Leitlinien zu halten. Denn immer öfter habe auch ich den Wunsch, es genauso zu machen, wie es der linke Dreck (samt seinen Schützlingen) seit Jahrzehnten macht, nämlich die gesellschaftlichen Probleme mit radikaler Gewalt zu lösen.

    Dieser offenen Kriegserklärung von Claudia Roth und Bürgerkrieg90/die GrünInnen gegen Deutschland möchte deshalb ganz deutlich entgegnen:

    Diesen Krieg werdet ihr bekommen.

    Ich werde mich ganz aktiv daran beteiligen, denn ich will die Beibehaltung Deutschlands samt seiner demokratischen Verfassung und werde mein Recht in Anspruch nehmen, notfalls mit Waffengewalt unsere Verfassung zu verteidigen, so wie es unser Grundgesetz vorsieht.

  59. #54 Hausener Bub (01. Apr 2009 01:07)

    Leider kein Aprilscherz – Beweis…

    @54 Hausener Bub
    STOP kein Bild bitte…
    ähem… sowas ist mind. mal Stgb § 229

    🙂

  60. #67 bertony (01. Apr 2009 01:27)

    Wir haben keine Verfassung!
    Nur das Grundgesetz. NOCH!
    Nach der Ratifizierung des Lissabonvertrages sieht das aber ganz anders aus! :mrgreen:

  61. Zum Glück leben wir in modernen Zeiten.

    Hexenverbrennungen und Verschleierungen wurden hier ja abgeschafft 🙂

  62. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich das Volk von verkoksten und vesoffenen Politikern Vorschriften machen läßt, obwohl diese unsere Angestellten sind, die gewählt werden um unseren Willen zu erfüllen und dafür reichlich enlohnt werden.
    Die Politiker haben Recht. Das Volk ist dumm.

  63. Scherz? ROTHweiler scherzt nicht.

    Noch nie gesehen Plakat in Grüne-Cholera Hauptquartier mit Aufruf BRD Abzuschaffen?

    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der BRD abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der BRD abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt.
    Das eine ist korrigierbar, das andere nicht, und daher viel verwerflicher und strafwürdiger. Diese Rechtslage wird auch der Generalbundesanwalt nicht auf Dauer ignorieren können.

    Rechtsanwalt Dr. Otto Uhlitz – Staatsrechtler und ehemaliger Berliner Senatsdirektor

  64. Lasst mal, die arme Claudia ist in zwanzig Jahren, wenn sie es erleben sollte, 75 Jahre alt. Sie wird dann voll mit der von ihr vertetenen Politik konfrontiert werden.

    Im Pflegeheim.
    Dement.
    Mit Windel.
    Ohne Zähne.
    Und Magensonde.

    Ohne Familie.

    …….und kein Mohammedaner wird ihr, der Ungläubigen, den Hintern abwischen, oder die Windel wechseln.

    Selbst wenn sie in der Türkei leben sollte, wird es ihr als alleinstehender alter Frau nicht besser gehen. Nicht einmal mit Geld oder gegen die von ihr so geliebten Juwelen wird man sie dort behalten.

    Wetten das…..

  65. O.T.

    by flindersman

    Ein Sprecher von Radio Vatikan sagte am späten Abend, daß sich das lateinisch-sprachige Programm heute exklusiv an deutsche Hörer richten würde.

    Zwei Prominente aus der deutschen Politik kämen zu Wort. Es werde ein „freudiges Ereignis“ angekündigt.
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    Au weia, wenn da mal nicht TÜRKENFRITZ und Claudia…

    Es gibt gute Gründe für die Sendung — der Fritz spricht lateinisch und Claudia spricht Deutsch sowieso nur, wenn sie muß.

    http://www.radiovaticana.org/tedesco/nuntii_latini.htm

  66. Solche Scherze sind gefährlich, denn sie bringen unsere geliebten Grünen möglicherweise doch erst auf solch glorreichen Ideen !
    Zuzutrauen wäre dieser Roth aber jeder Schwachsinn, nicht nur, wenn es gegen uns geht.
    Dass die Grünen sich nicht dieser lächerlichen dummen Person entledigen, wundert mich seit Jahren.

  67. Offensichtlicher kann man einen Aprilscherz wohl nicht gestalten. Roth würde niemals eine EU-Staatsbürgerschaft befürworten. Damit würden ja die Bewohner der muslimischen (Noch-)Nicht-EU Staaten ausgegrenzt.

    Wäre in dem Artikel von einer UNO-weiten Staatsbürgerschaft die Rede gewesen, hätte Ich es dagegen ohne weiteres geglaubt und mich ledidlich gewundert, warum sowas nicht schon längst im Parteiprogramm steht.

  68. …egal April hin oder her, …
    wir sollten Claudia Fatima als
    irreversibles NichtelternteilIn
    gedenken, dass sie vielleicht auch
    mal ganz schlimm einsam werden könnte. Wenn ihr die Muselstecher
    der GrünInnen/BürgerkrieIn09 dezent
    jedoch bestimmt die kalte Schulter
    zeigen. unter Anderem wegen Alters.
    Ja, dann kommt sie die Einsamkeit.
    Das ist deshalb so gemein, weil sie seit über 20 Jahren Türkenpolitik betreibt. Mit Hoffnung auf mehr…
    Deshalb,
    – ein Haustier für Claudi-Fatimi
    Eines das sich auch im harten Alltag
    bewährt und an sie anpasst … 🙄

  69. Mein Gott habt ihr mir einen Schrecken eingejagt mit dieser Überschrift, ich bekomme noch irgendwann den Herzkasper wenn ich mich länger auf PI rumtreibe.

    Aber die Grünen haben schon so viel Schlimmes angerichtet, zuzutrauen wärs ihnen ja schon.

  70. Ob Aprilscherz oder nicht, füher oder später wird es so kommen. Es sei denn wir springen über unseren schatten und handeln endlich.

  71. HErrlich. Dieser Morgen beginnt doch schon wieder fantastisch.
    Erst siehste wie Bushido im Frühstücksfernsehen seinem MiHiGru alle Ehre macht und vor laufender Kamera das KAmerateam auf derbste Weise bedroht und im Anschluss muss ich wieder geistigen Dünnpfiff von Claudia Fatima Roth lesen. Wenn ich diese Fresse morgen schon sehe, ist mein Tag heute schon wieder gelaufen.
    Vielleicht sollte man mal diese Frau abschaffen.

  72. Nun gut das ist ein Aprilscherz aber dennoch ganz ganz nah an den Tatsachen. Leute wie die Roth haben immer schon geschrien „Deutschland verrecke“.
    Daran arbeiten sie bis zu ihrem Ende.

  73. Seid ihr denn verrückt geworden?? Ihr wisst doch, dass Edathy hier mitliest. Wollt ihr den auf eine IDEE bringen??

    Du lieber Himmel, die zwei Minuten Freude über einen Aprilscherz wären dann aber teuer erkauft!

  74. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, bei bestimmten Überschriften und schmückenden Bildern…zunächst einen nervösen Blick auf die Kategorie, unter der der Thread gelistet wird, zu werfen.

    Das erspart mir erhöhten Blutdruck, Herzstiche und nervösen Hautauschlag. 😉

  75. Wenn ich die Roth so höre und leider auch sehe kommt mir der Gedanke das der Islam doch nicht so schlecht ist.
    Claudia wäre verschleiert, dürfte ihre Hackfresse nicht in der Öffentlichkeit zeigen und sich nicht an der Regierung beteiligen. Außerdem so wie sie sich benimmt zappelt sie dann eh am Baukran. Ich glaube ich will Islamisierung JETZT. Am besten noch vor der Bundestagswahl. Dann wäre wohl auch das Merkel weg. Und die Zypries und ……
    „Traum zu Ende – aufgewacht“ Schei..

  76. Das ist doch ein Aprilscherz;

    …. Wobei….

    diese Forderung würde ich diesen Ökofaschisten durchaus zutrauen; die haben ähnliche Vorhaben schon tatsächlich versucht, in die Tat umzusetzen, z.B.:

    – Legalisierung von Ladendiebstahl,
    – Legalisierung von Pädophilie,
    – Verbot chemischer Industrie, die Chlor benötigt,

    Die Forderung nach Abschaffung der Staatsbürgerschaft passt hier gut in diese Liste realer Öko-Forderungen.

  77. “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”, so Roth weiter, “steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”.

    Was für eine „historische Schuld“ meint die Tusse, hätten wir Deutschen? Sie soll noch mal bei Ralph Giordano nachlesen, wie sie und ihresgleichen das damals taten. Der schrieb nämlich so treffend von der „zweiten Schuld“, die die Täter (darauf liegt die Betonung, da Schuld immer höchst persönlich, aber nie kollektiv ist) auf sich geladen haben: Schuld gegenüber den Kindern und Enkeln!

    Für sich haben die Linken diese „zweite Schuld“ damals gern reklamiert. Viele Abhandlungen sind darüber geschrieben worden. Und für uns soll das mit einem Mal nicht mehr gelten? Gründe, Claudia Fatima Roth?

    Der Begriff “Deutsch” sei zudem für viele Menschen mit Eigenschaften wie Militarismus, Chauvinismus und provinzielle Engstirnigkeit negativ besetzt.

    Das ist genau die Besetzung des Begriffes Deutsch wie sie Linke gerne pflegen! Wie in allem gegen den Rest der Welt.

    Wenn ich hier in Thailand nach meiner Staatsbürgerschaft gefragt Deutsch sage, geht generell der Daumen hoch. Michael Schumacher, sämtliche deutschen Fußballvereine und vieles anderes sind jedem Thai ein Begriff. Der älteste Sohn meiner Frau hat Ingenieur studiert. Oft schrieb oder erzählte er am Telefon, daß sie an der Uni deutsche Techniken lernten.

    Ich weiß, mit den „deutschen Tugenden“ sind nach Rotlicht-Oskars wirren Gedanken ja auch KZ betrieben worden. Daß es sich dabei gerade nicht um „deutsche Tugenden“, sondern „deutsche Beamtentugenden“ handelte, ließ er gezielt unter den Tisch fallen, der rotweinsaufende Salon-Sozialist

    Tatsächlich haben deutsche Tugenden aber einen Goethe, Schiller, Kant, Einstein und viele anderen großen Geister hervorgebracht.

    Otto Lilienthal, der das Fliegen erfand. Alle gängigen Motoren haben deutsche Namen: Otto, Diesel, Stern, Wankel. Ein Deutscher hat die erste Eisenbahn, die Adler, erfunden und damit das Industriezeitalter eingeläutet. Graf Zeppelin hat den ersten Überseeflug gemacht. Messerschmidt erfand das erste Strahltriebwerk, mit dem heutige Jagdflugzeuge lässig Mach 2 und mehr erreichen, Thailand-Urlauber „nur“ noch zehn bis zwölf Stunden im Flugzeug sitzen müssen.

    Johannes von Winkler entwickelte die erste Flüssigstoff-Rakete, die Wernher von Braun später perfektionierte und in Amerika half, die Raumfahrt einzuleiten. Andere Deutsche wurden in die UdSSR verschleppt, um dort ebenfalls ihre überragenden Kenntnisse einzubringen.

    Die atomare Machtbalance im Kalten Krieg war ebenfalls von Deutschen gepägt. David Oppenheimer war auf amerikanischer Seite mitverantwortlich.

    Es ist deutschen Tugenden zu danken, daß Deutschland die meisten der besten Autobauer hervorgebracht hat: BMW, VW, Audi, Mercedes pp. Ich weiß noch, wie ich auf dem Weg von Seka nach Bangkok im Bus vorne beim Fahrer saß, der in höchsten Tönen von seinem Mercedes schwelgte. Richtig verliebt. Deutschland ist heute nicht wegen IM Erika, Schäuble oder Claudia Fatima & Konsorten ein Hochtechnologieland, sondern trotz!

    Aber gut, was anderes als solch bildungsloses Geschwafel will man schon von der Studienabbrecherin und Pleite-Managerin erwarten? In der freien Wildbahn sind sie die Versager der Nation, da geht man lieber in die politischen Kungelrunden, wo man weiter versagen kann, auf Kosten anderer.

    Obwohl noch die Entscheidung aus Karlsruhe zum Lissabon-Vertrag aussteht, wollen Claudia Fatima & Konsorten jetzt mit aller Macht die EUdSSR vervollständigen. Der Oberste Sowjet ist weitestgehend bereits installiert, jetzt soll auch noch das Sowjet-Volk geschaffen werden. In zweiter Auflage noch dazu, wo doch das erste mit Pauken und Trompeten unterging. Auch hier Claudia Fatima, erkennt man den Studienabbrecher, der gern so hochtrabend vor sich hinfaselt. Dumm geboren, dumm gelebt, dumm werdet ihr sterben. Als Vollpfosten, und nur wenige habens gemerkt.

  78. Ja, liebe PI-ler, ich bin auch sofort drauf reingefallen!
    ((Naja, vielleicht kichern wir bald nicht mehr, wenn dieser wahrhaft gelungene Scherz den genannten Gutmenschen-Personen zur Anregung gedient hat…))

  79. Den im vergangenen Jahr mit der Kommissarin fand ich besser. Und: Ihr sollt doch diese Visage nicht ohne vorherigen Warnhinweis auf uns loslassen!

  80. Die schwarzen Augen sind inkompatibel zu den
    blond gefärbten Haaren, diese Kombination wirkt vulgär. Obwohl, vulgär ist auch ihr Gesichtsausdruck. So was am frühen Morgen, mir
    ist der Appetit aufs Frühstücksbrötchen vergangen!

  81. Ha, wie geil! 😀 Das ist schon der zweite Claudia-Roth-Aprilscherz für mich heute.

    Ich hab heute morgen früh meine Oma in den April geschickt, die für ihr hohes Alter auch immer noch sehr politisch interessiert ist. Der Scherz war, dass ich sagte, Claudia Roth wolle die deutsche Staatsbürgerschaft ablegen und in die Türkei emigirieren. (Wir mögen Claudia Roth auf eine besondere Art und Weise und zählen bei der Tagesschau oder heute nachrichten immer wie oft sie „…/Innen“ sagt. Deutschinnen und Deutsche. Menschinnen und Menschen. Einen fröhlichen Start in den Frühling!

    Ich war erster! ^^

  82. Und das wirklich traurige ist : Es würde mich nicht wundern….
    In diesem Sinne : April,April

  83. Mehr als 2 Jahre les‘ ich jetzt PI, FundF, Gegenstimme, Achse des Guten uvm.

    …und wie man sich denken kann, bin ich nicht mehr so leicht zu erschüttern.

    Aber das haut mich echt vom Hocker!

    Selten haben die Linken offener gezeigt, was ihr Ziel ist. Nichts weniger als die Ausradierung Deutschlands, sowie deutscher Identität und Kultur.

    Alle Kulturen seien gleich, postulieren sie, nein, eher besser als die deutsche, denn deutsch steht für böse und schlecht.

    Wie ewig gestrig und einfältig muss man sein um die 12 Jahre Nationalsozialismus als einzig prägende Episode deutscher Geschichte wahrnehmen zu können.

    Claudia Roth und vermutlich auch die Meisten anderen Grünen haben in deinem deutschen Parlament einfach NICHTS verloren.

    Ich bin einfach nur angewidert!!!

  84. Liebe PI,

    wir haben den 01.04.2009. Ich hoffe also das dies ein Aprilscherz ist. Der dummen Roth ist aber sowas absolut zuzutrauen.
    Die grünlackierten Nazis würden endlich Ihren Traum verwirklichen.

    Aber wie gesagt, 1 April. ich denke es war ein Aprilscherz

  85. Liebes PI-Team, ist das wirklich ein Aprilscherz? Und wenn ja, macht das nie wieder. Ich hätte beinahe gekotzt, besonders als ich diese Fratze der sich selbst am meisten hassenden Betroffenheitsbeauftragten gesehen habe.
    2und2=4: Ach wäre das ein schöner Aprilscherz, wenn Sonne-Mond-und-Sterne endlich abdüsen würde. Aber so verhasst wir und das Land ihr sind, es gibt etwas, was die meisten Deutschenhasser hier hält: die Vollversorgung zum Nulltarif.

  86. Arghhh. Mist! Grade habe ich das Tag „Satire“ gesehen…

    *grübel*

    Ach welcher Tag ist denn heute eigentlich? 1.Apr… Naaaaaaiiiiinnnnn! 😀

    Verdammt sei PI!!!

    (Vor allem weil es durchaus im ideologisch denkbaren Bereich Grüner Gesinnung liegt… wer schon die Abschaffung der NATO fordert…)

  87. Vielleicht sollten einige der hier kommentierenden „Blitzmerker“ mal auf den Kalender schauen. Ein Blick auf die Kategorie des Beitrages, die eindeutig „Satire“ heisst, hilft bei der Erkenntnisgewinnung, dass dies ein Aprilscherz ist, ungemein.;-)

  88. Ich wäre unbedingt dafür, Proteingesockse (Menschen nenne ich sowas nicht mehr!) wie Fatima Roth und Co. umgehend abzuschaffen!

  89. Eine tolle Idee Frau Roth!
    EU Neulinge oder Anwärter wie z.B. die Türkei sollten hier allerdings Zeichen setzen und nicht wir.

  90. Weiterhin forderten Roth und Edathy in Hinblick auf die historische Schuld Deutschlands und des Abendlands allgemein einen Austausch okzidentaler Vornamen wie Claudia oder Sebsatian gegen orientalische wie Fatima oder Osama.

    „Wir müssen endlich die Realitäten zur Kenntnis nehmen, dass das Christentum der Herren Mixa und Huber ein Auslanufmodell ist und die moderne Religion des 3. Jahrtausends der Islam mit seiner vielfältigen und bereichernden Kultur sein wird!“, sagte Fatima Roth weiter.

    Die Organisation Islamischer Staaten und der UN-Menschenrechstrat sowie die Hamsa, die Hisbollah und die Taliban begrüßten die Initiative der zukünftigen rot-rot-grünen Bundesregierung und sagten umfangreiche Einwanderung ab dem Jahr 2010 zu.

    —- Reuters—–

  91. Das Traurige ist:
    Ich kann mir das durchaus vorstellen, der Realitätsbezug macht einen gelungegen Aprilscherz aus, und hatte wirklich zwei Minuten einen Blutdruck wie Frankenstein, bis ich die fehlende Quellenangabe bemerkte.

    Aber letztendlich werden sich die Nationalstaaten auflösen, es ist nicht die Frage ob, sondern wann.

  92. P.S.: Sehr geil, daß einige es einige immer noch nicht gepeilt haben, daß dies (zumindest heute) nur ein Aprilscherz war (-:

  93. Spätestens jetzt dürfte doch jeder wissen das diese Person mit samt ihrer Partei ins Irrenhaus gehört, einschließlich die SPD.
    Es wundert mich schon längst, das diese Person überhaupt noch nicht unter der Erdoberfläche verschwunden ist. Es ekelt mich an diesen Namen überhaupt zu schreiben, geschweige zu sprechen.

  94. “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”, so Roth weiter, “steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”.

    Ich habe keine historische Schuld und ich bin deutscher.
    Wenn Frau Roth für die Verbrechen des Holocausts verantwortlich ist, dann soll diese dafür ins gefäbngnis gehen oder noch besser hingerichtet werden – aber ich und fast alle deutschen haben nichts mit dem WKII zu tun, da wir schlicht und ergreifend damals noch nicht existierten.
    Ich weigere mich mir schuldkomplexe einreden zu lassen von grünen & Co., um dadurch Herrschaft über mich aufbauen zu lassen, die diesen menschen nicht zusteht.
    Das was Roth und die Grünen tun nennt man geistige Vergewaltigung.

  95. …überall Staus vor Deutschen Flughäfen. Nein der Osterferienbetrieb hat noch nicht eingesetzt. Am Straßenrand stehen verlassen Ford Transit Modelle mit leeren Dachgepäckträgern und jede Menge BMW 3er Modelle. Fast alle haben den „die wahre Religion“ Aufkleber am Heck. Hektische Betriebsamkeit in den Abflughallen alle wollen so schnell wie möglich einen Flug in die Türkei erwischen. Habt Ihr es denn noch nicht in den Nachrichten gehört?

    Es gibt gigantische Goldfunde und Öl in der Türkei. Schürfrechte kosten nur den einfachen Hartz4 Satz und ein Oneway-Flugticket nur € 19,90 inkl. Flughafengebühr.

    Alle wollen wieder nach hause…

  96. Da trifft es sich ja gut, dass heute Barack Obama in London eingetroffen ist, um über den Beitritt von GB, Frankreich und Deutschland in den Staatenbund USA zu verhandeln.

  97. Auch wenn das jetzt ein Aprilscherz sein sollte… Ich traue so etwas der Roth und den Grünen in Deutschland (wie auch in Österreich) absolut zu! Die kommen wirklich einmal mit so einer Idee. Wartet nur.

  98. Man kann sich gar nicht entscheiden, welches der ‚bessere‘ Aprilscherz sein soll: die ‚Feuerlöschmuslima‘ oder die staatsfeindliche Roth…

  99. Cooler Aprilscherz PI.

    Aber nehmt bitte nächstes Mal ein „harmloseres“ Bild von der Trulla C. Roth, mir ist fast das Frühstück aus dem Gesicht gefallen beim Anblick dieses Fotos.

  100. Müßt Ihr denn diese Wichtigtuerin am ersten April auf solche Ideen bringen? Die wollen das dann wirklich….
    Nein PI!

  101. Der Weg zur Diktatur jedwelcher Schattierung führt über die Preisgabe der nationalen Souveränität! Die Jesuiten, die noch nicht vor langer Zeit in vielen europäischen Staaten nicht offiziell lehren durften, predig(t)en immer, dass die einzelnen Nationalstaaten zerschlagen werden müssen, damit Rom, d.h. Phoenix wieder aus der Asche aufsteigen kann – zur definitiven, kurzfristigen Weltreligionsdiktatur des Antichristus – die nur vom wiederkehrenden Jesus Christus zerschlagen werden kann.

    „Jedes Gespräch über einzelne Nationen ist den Jesuiten aufs Strengste verboten; das Ideal des Ignatius war, sagt Gothein (Ignatius von Loyola, S. 336) …“

    Hitlervorbild und Wilhelm II.-Intimus Houston Stewart Chamberlain (1855 -1927) in seinem Werk „Die Grundlagen des XIX. Jahrhunderts“ (Fussnote auf den Seiten 665 und 666).

    Hinweis: Houston Stewart Chamberlain war der Cousin von Neville Chamberlain (1869 – 1940) (!!!), dem britischen Premierminister, Unitarier und Absolvent des Mason science college, der Grossbritannien an der Münchner Konferenz (Münchner Abkommen) von 30. September 1938 vertrat und mit seiner Appeasement-Politik mitverantwortlich war, dass Hitler „unbehelligt“ das Sudetenland „heimführen“ (annektieren) durfte etc.… Die „bündischen“ Wege Luzifers sind halt verschwiegen und auf den ersten Blick oft kontrovers!

    http://www.hschamberlain.net/grundlagen/grundlagen_download.html
    (Ein fürchterlich verführerisches Werk für nicht bibelkundige Menschen mit antisemitischen Sympathien, quasi die Vorlage für „Mein kampf“)

  102. Hat wohl wieder mal zu viel grünzeug gekifft 😀
    Zwekcs aprilscherz, so etwas würde ich Ihr sofort zutrauen…
    Aber ein Deutscher wird nicht immer als nazi gesehen, in china kennt man eher Deutsche Autos und Maschinen;) die im verglich zu in Islamischen Ländern produzierten auch funktionieren:D ach ja gerade fällts mir ein april april, Islamische Firmen bauen ja gar keine Maschinen oder Autos der oberklasse *lach*

  103. Vollständiges Zitat von oben.
    „Jedes Gespräch über einzelne Nationen ist den Jesuiten aufs Strengste verboten; das Ideal des Ignatius war, sagt Gothein (Ignatius von Loyola, S. 336) ‚alle Nationen durcheinander zu werfen‘ …“

    Hitlervorbild und Wilhelm II.-Intimus Houston Stewart Chamberlain (1855 -1927) in seinem Werk „Die Grundlagen des XIX. Jahrhunderts“ (Fussnote auf den Seiten 665 und 666). Siehe auch hier

  104. Mir schwoll schon die Halsschlagader an. habe ernsthaft schon ein paar Maßnahmen im Kopf gehabt…

  105. das erschreckende an der meldung ist doch, dass man es den grünen so ohne weiteres zutraut.

    mfg

  106. Wie gesagt: die linken und vor allem grünen Benjamin Creme und Dalai Lama-Anhänger sind die besten, die diesseitige „göttliche“ Weltherrschaft anstrebenden „Katholiken“…

    Dabei war Jesus Christus unmissverständlich in Johannes 18,36.37 (vergleiche auch Joh 10,Verse 17.18):

    „18,36 Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt (auch im Sinne von Zeitalter. Die Red.); wenn mein Reich von dieser Welt wäre, so hätten meine Diener gekämpft, damit ich den Juden nicht überliefert würde, jetzt aber ist mein Reich nicht von hier. 18,37 Da sprach Pilatus zu ihm: Also, du bist ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, daß ich ein König bin. Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, daß ich für die Wahrheit Zeugnis gebe. Jeder, der aus der Wahrheit ist, hört meine Stimme.“

    http://www.iivs.de/home/Kreative-Kulturforschung/Lamaismus/Idolatrie.pdf

  107. Dann müsste auch das Grundgesetz außer Kraft treten – bzw. getreten werden – weil es sich explizit auf Deutschland und die Deutschen bezieht!
    Ob das die herzallerliebste Claudia mit dem Schönheitsfleck an der Nase wohl bedacht hat!:-)

    PS:
    Es sei denn, es handelt sich um einen Aprilscherz!

  108. Damit gäbe es DEN Deutschen faktisch nicht mehr. Deutlicher kann man eigentlich nicht ausdrücken, dass man ein ganzes Volk seiner Identität berauben und eine gewachsene Kultur von Grund auf zerstören möchte. Der Weltenbürger von morgen darf sich dann natürlich stolz als Moslem bezeichnen.

    Wie ich diese Rotgrünen hasse. Wann hören die endlich auf, an den Fundamenten unserer Gesellschaft zu sägen? Da hat der Einsturz des Kölner Stadtarchives schon beinahe symbolisch-prophetischen Charakter…

  109. Wie war das nochmal mit dem Turmbau zu Babel? Woher kommt das Wort „Balkanisierung“ und was bedeutet es?
    Hatten nicht die Streithähne in Ex-Jugoslawien alle eine Staatsbürgerschaft? Trotzdem haben sie sich gegenseitig abgeschlachtet, obwohl sie jahrhundertelang nebeneinander und miteinander lebten….
    Frau Roth, wissen Sie welche Gesetze beim Zusammenleben von Menschen herrschen? wissen Sie dass das Naturgesetze sind ,die man per Dekret oder Gesetz nicht aushebeln kann? Man kann sich ihnen nur anpassen. Frau Roth, ich empfehle Ihnen sich weiterzubilden: „Lehrbuch der Humanethologie“ von I. Eibl-Eibesfeldt. Gibts in jedem guten Buchladen. Jeder Student der Verhaltensbiologie kennt es.

    Frau Roth: „Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen“
    Oder um es mit Brecht zu sagen: „Das große Karthago führte 3 Kriege, nach dem ersten war es noch stark und mächtig, nach dem 2. noch bewohnbar und nach dem 3. nicht mehr auffindbar“

    Sie, Frau Roth und ihre Gesinnungsgenossen führen gerade den 3. Krieg in Deutschland: Den Krieg gegen die Deutschen. Für Sie sind Deutsche das, was die Juden für Hitler waren……
    Frau Roth, ich haber Kinder und Kindeskinder, ich werde sie gegen Ihre Ausrottungspolitik verteidigen!

  110. Gelungener Aprilscherz. Aber das passt dermaßen gut zu der Denke von Claudia Roth, so einen Unsinn würde ich der in echt zutrauen.

  111. Ein Aprilscherz? Von wegen! Das Gehirn der Claudia Roth beinhaltet durchaus den Bodensatz für solche verquerte Selbstgeiselung. Das ist kein Aprilscherz, sonder ist eine Extrapolation in die Zukunft, was diese Frau in ihrer deutschen Selbstverachtung noch ersinnen kann. Ich kann darüber kaum lachen.

  112. “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”, so Roth weiter, “steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”.

    Die Häme, die hier viele Beiträge zum Ausdruck bringen, ist in jeder Hinsicht zurückzuweisen. Claudia Roths epochaler Vorstoß ist brilliant. Frau Vorsitzende: Bitte nehmen Sie Ihren Vorschlag ernst und setzen Sie ihn um. April hin oder her. Wir hier stärkten Ihnen mit aller Kraft den Rücken und stünden geschlossen hinter Ihnen, wenn Sie beim Vorangehen vorangingen. Werfen Sie als erste das überkommene nationalstaatliche Denken über Bord. Lösen Sie sich höchstpersönlich aus den Klauen einer verachtenswerten Nation. Sie ist Ihrer strahlenden Persönlichkeit doch gar nicht würdig. Und was hat dieses elende Land schon zu bieten im Vergleich zu Sonne, Mond und Sternen? Begleichen Sie die kollektive Schuld des ausgestoßenen Volkes. Schenken Sie allen ihren Freunden und MitbüßerInnen ein strahlendes Vorbild personaler Konsequenz und geschichtlichen Bewusstseins. Geben Sie die deutsche Staatsbürgerschaft auf.

  113. Wann um Gottes Willen wird dieses von Gehirnkrebs völlig kaputte Türkenflittchen in eine geschlossene Anstalt eingewiesen?

  114. Ausserdem die automatische Gewährung der deutschen Staatsangehörigkeit – neben der eigenen – für den Rest der Menschheit bei einfachem, formlosem Antrag in jedem deutschen Konsulat.

    Ausser für „Stammdeutsche“ natürlich, für die ist sie ja abgeschafft. 😉

  115. Diesem PI-Beitag hätte eine Quellen-Nennung gut getan.

    Falls es stimmt – nur zu, ihr GrünInnen & SPDlerInnen! Ein solches Vorhaben ist 1. vermutlich juristisch überhaupt nicht umsetzbar und 2. politischer Selbstmord.

  116. #150 Israel_Hands (01. Apr 2009 10:45)

    Diesem PI-Beitag hätte eine Quellen-Nennung gut getan.

    Mann, bin ich heute langsam …

    Keine Quelle = PI-April-Scherz!

    Aber gelungen.

  117. Das auch Ajatollah Edathy bei diesem ungalublichen Wahnsinn mitmacht, ist nur logisch. Mögen all die Roths, Edathys und anderen anderen politischen Kleindarsteller bei der nächsten Bundestagswahl endlich die nötige Quittung erhalten!

  118. Hab grad noch

    Kategorie: Satire gelesen

    Wollte mich schon echauffieren;-)
    Die Tatsache, dass viele es für nicht unmöglich halten (ich auch) zeigt, was die Grünen für eine Lach -bzw. Heulnummer geworden sind.

  119. Also wir haben da eine Demokratie und die heisst Deutschland, und dann haben wir da ein Apparatchik System das heisst Europa. Und da missbraucht dieses elende Huhn von einer Roth Woerter wie nationalstaatliches Denken um deren Buerger um deren Freiheit und Demokratie zu bringen, und sie Schritt fuer Schritt an einen korrupten unberbezahlten Haufen ungewaehlter Apparatchiks zu verscherbeltn, die nichts besseres zu tun haben als islamischer Frauenunterdrueckung und Kinderheirat schleichend Tuer und Tor zu oeffnen, uns einheimischen das Wort „Polizistin“ zu verbieten.

    Diese Roth hat nicht mehr alle 5 beinander.

  120. Auch wenn es ein Scherz ist, vergeht mir das Lachen (Wenn sich viele hier schon fragen, ob es denn ein Aprilscherz ist…).

    Dem fetten Pfund Koth und ihrer Deutschland hassenden Bürgerkriegspartei wäre das durchaus zuzutrauen. Vor 8 Jahren haben ich diesen Totalversagern sogar noch meine Zweitstimme gegeben. Ich schäme mich; war allerdings auch erst einen Monat vorher im wahlberechtigtigten Alter und wusste nicht was ich tat.

  121. Schöner Aprilscherz, so ganz ohne Quellenangabe. Bei MSN ist zu lesen:

    Paukenschlag! Bundesregierung will die DM wieder einführen. 😀 Ein Traum würde wahr, ist aber wohl leider auch ein Aprilscherz.

  122. Wollen wir mit gutem Grund annehmen, dass dies kein Aprilscherz ist. Diese Schnepfe spinnt doch ganz gewaltig.

  123. Die EU-Staatsbürgerschaft wird kommen, das ist nur eine Frage der Zeit.

  124. Kan mir bitte jeamand mal erklären wiso folgender Kommentar nicht in der SZ veröffentlicht wurde, ist doch die Wahrheit

    Naja bei der politischen Vergagenheit einiger ProKöln Mitglieder läßt mich schon nachdenken.

    Aber geht man mal hin und ersetzt im Koran folgende Worte

    Prophet durch Führer
    Allah durch Gott
    Gläubige durch Deutsch
    Juden Christen Ungläubige durch Juden

    Dann meint man Streckenweise man hätte sich in Mein Kampf verrirt.

    Nazis und sonstige Rechts wie Linksextremisten gehen mir am Allerwertesten vorbei.
    Aber was machen wir wenn ein Nazi zu uns kommt und sagt:“ Dein Haus brennt!“ Und die Hütte brennt wirklich

  125. Mensch, ich hab das geglaubt.

    Aber ist schon recht viel sagend, wenn man denen solche Dinge zutraut

  126. Es ist zwar April 1, aber dieser Tusse traue ich das zu. Natürlich gelten diese Regeln dann nicht für Muslime! Die behalten ihre ursprüngliche Staatsbürgerschaft natürlich bei. Genauso wie jetzt auch. Deutscher, wenn es paßt natürlich Türke oder sonstwelcher Araber!

  127. @ 120 Eurabier

    In der Erklärung der UNO-Menschenrechtsorganisation wurde anerkennend hervorgehoben, daß ausgemusterte bayerische Holzbierfäßer, genannt „Hirschen“, künftig als Lagerstätte für die Köpfe der Enthaupteten Verwendung finden.

    Das Faß geht dann auf Wanderausstellung und dient jedem „Ungläubigen“ als Mahnung und Warnung.

    Gruß und Segen an Sie, Kommentator.

  128. Dieser Beitrag mag ja als Satire zum 1. April gedacht sein, aber er trifft dennoch genau ins Schwarze. Die Abschaffung des „Konstruktes Deutschland“, wie es im letzten Sommer der Vorsitzende der GRÜNEN JUGEND öffentlich daher schwadronierte, ist ein reales politisches Ziel der grünen Irren!

    Es kann daher keine Entwarnung gegeben werden, dass es sich bei dieser Meldung nur um einen Aprilscherz handeln würde.

  129. Dieser Beitrag war kein Aprilscherz, er hat nur der Berichterstattung aus links-grünem Politik-Geschehen ein paar Tage vorgegriffen.
    ———————–
    Seit langem die treffendste und kürzeste Charakterisierung der links-grünen Ideologie des Ruinierens, Zerschlagens, Zerstörens und Einreißens.

  130. Claudia Roth, Cem Özdemir, Renate Künast, Joschka Fischer :

    ……………..EINE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE !

  131. Wenn daß ein Aprilscherz ist, sollte er nicht allzu publik gemacht werden. Die grün-schimmeligen Hirne brüten sonst wirklich noch echt solch Monster aus!

  132. Frau Roth, wofür haben ihre Vorfahren gekämpft?

    Für Urenkel und Enkel ihres Schlages!

    Was soll diese Prostitution in der Politik?

  133. Also kann sich jeder Europäer seine Sozialhilfe auf Sylt abholen aber ich nicht an der Côte d’Azur?

  134. Die scheint sich ja mit den Wahlen ziemlich sicher zu sein. Aber wie sagte schon Lincoln.Das klügste aller Tiere scheint mir doch das Huhn. Es gackert erst, wenn das Ei gelegt ist.

  135. Der Begriff “Deutsch” sei zudem für viele Menschen mit Eigenschaften wie Militarismus, Chauvinismus und provinzielle Engstirnigkeit negativ besetzt.

    Und so eine Aussage ist wohl nicht „chauvinistisch und engstirnig“?!
    Die Frau soll sich lieber einen neuen Gigolo zulegen und die Politik denen überlassen, die etwas davon verstehen.
    Wird eine EU-Bürgerschaft international überhaupt anerkannt?

  136. Nee… das ist kein richtiger Aprilscherz.
    Der würde lauten:Deutschland bleibt Deutsch..hähä

  137. Na grossartig; dachte ich mir´s doch, dass das immer weitergeht. Z.B. nie zulassen, dass der Art. 20 GG (2) aktiviert wurde: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“. 20 GG (4) „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist“.
    Den Widerstand in Deutschland, den möchte ich mal erleben. Den gabs 1933 bis 1945 nicht, und den wirds auch jetzt nicht geben. Weshalb?
    Weil wir längst in einer Diktatur leben. Nur die etwas schläfrigen Deutschen merken das nicht. Und das freut die Bonzen ganz oben. Mehr und genauer?
    htpp://www.reformverhinderer.de

  138. Das Schlimme ist: Man würde es der Tante auch noch zutrauen, genau das vorzuhaben…

Comments are closed.