Livebilder vom persischen Volksaufstand

Nach dem Totalversagen westlicher „Qualitätsjournalisten“ bei der Berichterstattung über den persischen Volksaufstand gegen die Mullahdiktatur liefern iranische Bürgerreporter unter Einsatz ihres Lebens Informationen und Bilder aus Teheran und anderen Städten. PI zeigt einen Videostream mit laufend aktualisierten Bildern vom aktuellen Geschehen.

Deutlich hört man in den Sprechchören die Ablehnung der Diktatur. Es gibt anscheinend überall Demonstrationen, von Masenkundgebungen bis zu Protesten kleiner Gruppen, die immer wieder im ganzen Land aufflammen. Der Aufstand hat weite Teile des Volkes erfasst. So wurde auch die Tochter und weitere Familienangehörige des ehemaligen Präsidenten Rafsandschani bei Protesten verhaftet. Das lässt hoffen, dass auch bisher staatstragende muslimische Eliten und Teile der Streitkräfte sich auf die Seite des Volkes stellen.