Sie hatten dem ohne Licht umherfahrenden Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Daraufhin fuhr der heißblütige Südländer dem Ehepaar mehrfach aggressiv ins Auto. Das Ehepaar bekam Angst und fuhr davon. Der Rollerfahrer verfolgte sie. Dann schnitt er dem Paar den Weg ab. Als der Ehemann aus dem Auto gestiegen und gestürzt war, schlug der Jugendliche mit seinem Helm auf den hilflos am Boden Liegenden ein und trat gegen seinen Kopf! Der Mann erlitt einen Trümmerbruch und schwere Gesichtsverletzungen. Der Täter: Sicher auch einer, der zu uns gehört und später unsere Rente zahlt!

(Spürnasen: Langhaariger Rocker und Sandmann)

image_pdfimage_print

 

74 KOMMENTARE

  1. Ich glaube, daß sich nur ernsthaft etwas ändert, wenn wir in Deutschland die Lynchjustiz einführen!

  2. Im multikulturellen Vorzeigeland Südafrika (was freuen wir uns auf die Spiele dort, Herr Heye!) gibt es für Touristen die Empfehlung, niemals an einer roten Ampel zu halten.

    Regel Nr. 1:

    Je multikultureller ein Staat, desto weniger gelten die Gesetze.

    Man muss sich entscheiden: Arsch huh oder sicher auf der Straße!

  3. Südland scheint ein „failed state“ zu sein, weil fast alle Gewaltverbrecher von da kommen.
    Wenn es endlich nur gelänge, Südland auf dem Globus ausfindig zu machen, könnte man ein Einreiseverbot für männliche Südländer unter 45 Jahren verhängen.
    Da sich Südland aber um’s Verrecken nicht finden läßt und auch nicht der UN angehört, sind unsere Politiker gegen diese Invasion machtlos.

  4. Die Leute müssen endlich begreifen, dass wenn Südländer im Spiel sind, es „Auge um AUge, Zahn um Zahn“ geht!

  5. Na und?
    Normalität, es wird sich keiner unserer Politiker deswegen aufregen, sondern sich stattdessen auch weiterhin gegen die Unterdrückung der islamischen Schätze hierzulande einsetzen…

  6. Ruft doch mal einer dort an:

    Zeugenhinweise bitte an die Ermittler, 02241/541 3221

    Und fragt, woher denn „Südland“ liegt?!

  7. #7 Mildot (25. Jun 2009 16:18)

    Ruft doch mal einer dort an:

    Wieso rufst du da nicht an?

    Die Polizei hat besseres zu tun, als sich diesen Quatsch, der ihnen auch zum Halse raushängt, anzuhören.

  8. In den USA hätte dieser Totschläger sich dieses Verhalten aufgrund des dortigen Waffenrechts nicht gewagt. Aber wenn die friedliebende Zivilbevölkerung wehrlos ist, dann gewinnen die Kriminellen und Schlägertypen die Oberhand.

  9. irgendwann wird der nächste vorfall der benötigte letzte tropfen sein, der das fass zum überlaufen bringen wird.

    und dann beten wir alle zu gut, dass alles friedlich verlaufen wird.

  10. Ich habe nur noch Hass übrig für diesen Staat. Selbst wenn der Südländer jetzt vor Gericht kommt, was wird ihm passieren, im schlimmsten Fall Körperverletzung mit Todesfolge, selbstverständlich strafmildernd nur im Affekt, denn das deutsche Täter-Opfer hat ihn ja übel provoziert.

    Wollen wir wetten wie dick die Vorstafen-Akte des Motorradfahrers ist. Ich tippe mal auf 30 Straftaten, davon 10 Körperverletzungen.

  11. Warum hat die Scheißkartoffel dem Herrenmensch auch nicht die ihm gebührende Vorfahrt gewährt ?

  12. und später unsere Rente zahlt!
    —————————————-

    so sind sie unsere südländer: emotional leicht zu erregen, aber immer gewillt einen familiensinnigen beitrag zu leisten.

    vielleicht wollte er nur ein wenig dampf
    ablassen, damit er über sein zukünftiges
    schicksal hinwegkommen kann.
    ich will nämlich viel rente !
    das weiss er vielleicht unbewusst.

  13. I M P O R T A N T M E S S A G E

    If you want to help our Iranian Friends, who are opposing and struggling against the B a s i j and their Henchmen, open up Accounts on TWITTER as Iranian Clones, in order to obfuscate and shield the Accounts of your Brothers and Sisters in Iran.

    Use Location = I R A N
    and Time Zone = ( G M T + 3 : 3 0 )
    Use Iranian muslim User Names like: hussein, hassan, haidar, ali, mohammad, yazid, khaleel.

    Post the Iranian Demonstration Material that you can copy from the original Iranian Channels
    Copy and Paste this Message and put it on your Channel
    Send? it to your Contact List on YT and Google Accounts

  14. #10 Renate

    Deswegen wollen die Politiker die chronisch gesetzestreuen deutschen Michel auch total entwaffnen und ihn so zu einem wehrlosen Opfervolk degradieren. In den USA wär die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Ehefrau diesen Typen nach dem ersten Schlag mit dem Helm weggepustet hätte, und mit recht!

    Ist dir schon aufgefallen, dass bei der Waffenrechtsdiskussion seit dem Amoklauf nie über die bis zu 20 Millionen illegalen Waffen in Deutschland geredet wird, es geht immer nur um die legalen Waffen in den Händen der deutschen Bevölkerung. Und das, obwohl von den legalen Waffen so gut keine Gefahr ausgeht.

  15. Das in der Täterbeschreibung erwähnte „spitze Kinn“ scheint ein typisches Inzucht-Merkmal unserer Schätze zu sein. Schon oft fiel mir bei Jungbereicherern der deformierte Schädel auf – Kann aber auch am übertriebenen Kickbox-training liegen…

  16. Ironie on:

    Wie langweilig wäre doch das Leben, wenn wir diese Bereicherung nicht hätten, die Medien hätten nichts zu berichten und unsere Polit“eliten“ würden sich weniger den Kopf zerbrechen müssen. Auch unsere Justiz hätte viel weniger zu tun. Das Leben wäre ohne Bereicherung echt langweilig.

    Ironie off

  17. Aha, in Troisdorf, ist das nicht dort wo der „Kuschel-Richter“ im Rotweinviertel lebt!
    Gute Besserung an die Opfer.

  18. man kann den ganzen vorgang doch auch viel positiver sehen: der autofahrer ist südländisch bereichert worden und nun um eine multikulti-erfahrung reicher. wenn er dadurch nicht eine völlige matschbirne erlitten hat, wird er jetzt auch wissen, was er zukünftig wählt, wie so viele bereicherte. wo steht nochmal die spd? bei gerade mal 20%? das könnten noch wesentlich weniger werden!
    immerhin ist das opfer ja nicht in einem kleiderschrank verwest wie der hohe beamte und multikultistricherkunde aus dem bundesverteidigungsministerium. in berlin. es ist halt einfacher, junge männer für struck, jung und berliner regime in afghanistan zu verheizen, als den mordanschlag eines südland-migranten selber abzuwehren.
    da kann der angericherte autofahrer doch froh sein, daß er nochmal mit dem leben davongekommen ist in unserem superstaat!
    widerlich.

  19. „Es wird erhebliche Verteilungskonflikte geben“

    Nettes Interview mit Steinbrück darüber, wer das 310 Milliarden-Defizit-Desaster finanzieren soll.

    http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~E8D3177272D274D51B490D5C0DBEF0194~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Auf die Frage wer das bezahlen soll meinte Steinbrück, es gibt „Vorrangigkeiten“ und
    „Nachrangigkeiten“ meint. Na dann Antworte ich mal, vorrangig dürfte es sein den armen Motorradfahrer mittels Soziologen, Ausländerintegrationsbeauftragen, Therapeuten usw. in die hohe Schule deutscher Vorfahrtsregeln einzuweisen, um ihn dann vorzeitig zu entlassen. Nachrangig dürften die Entschädigungsansprüche des deutschen Opfers behandelt werden, ist schließlich seine Privatsache.

  20. Auf dem am Tatort gefundenen abgebrochenen Visier sind mit Sicherheit die Fingerabdrücke des Täters. Würde mich sehr wundern, wenn der ein „unbeschriebenes Blatt“ wäre. Unsere Talente sind – zumindest beim Begehen von Straftaten – von einem fast schon preußischen Fleiss besessen…

  21. Meine besten Wünsche für das Opfer. Aber sind wir mal ehrlich. Wer von uns hätte, käme er in solch eine Lage, genauso reagiert wie das Opfer.
    Das ist das Ergebnis von Verschleierung der Gefahren die mittlerweile in Deutschland an jeder Ecke lauern. Da wird der Normalbürger ehe er sich versieht zum Invaliden und hat die Gefahr garnicht erkannt.Dank unserer verlogenen Presse, den Medien und unserer Qualitätspolitik erkennt der Durchschnittsbürger die reale Lage nicht. Mit einem handelsüblichen Muselabwehrstöckchen wäre das ganze anders ausgegangen.

    Deshalb merke: Besser von 10 verurteilt als von 6 getragen.

  22. Der Mann erlitt einen Trümmerbruch und schwere Gesichtsverletzungen.

    Ich wünsche wirklich unseren Politkern, Kuschelrichter usw. jeden Tag diese Bereicherungen.

  23. EILMELDUNG:

    Das Projekt dürfte Gegenstand langwieriger Verhandlungen der Regierungen mit den Investoren und der EU werden. Nordafrikanische Regierungen könnten die Bedingungen für das Projekt als Druckmittel einsetzen, um eigene Interessen in anderen Themenbereichen durchzusetzen.

    Etwa bei der Migrations- oder Exportpolitik.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,632272,00.html

    ich wusste doch, dass dieses projekt, solarnergie aus der sahara, einen grossen haken hat!

  24. Macht doch nichts das ist ja das neue Volk Deutschlands. Wenn die Moslems dann endlich die Mehrheit stellen muss sich Deutschland nicht mehr um seinen Naziruf sorgen. Die Moslems erledigien das auf ihre Weise.Sie werden ohne Rücksicht Kriege provozieren und die lästigen Christen-Juden ausrotten. Kein Problem nur wird man es den übrig gebliebenen Einheimischen unter schieben. Moslems sind ja an keinem Verbrechen schuld.

  25. #26 MatthiasW: Auf der Karte des Südlands ist ein Ort namens „Elbistan“ eingezeichnet. So könnte Hamburg auch eines Tages heissen…

  26. #2 Main (25. Jun 2009 16:04)
    „Da hätte er lieber nicht aussteigen sollen…“

    Der hätte den Bereicherer lieber rechtschaffen überfahren sollen.

  27. So Menschen sollten sofort ausgewiesen werden. Oder besser sie sollten dazu verdonnert werden was gutes für andere Menschen zu tun.
    z.B. nach Afganistan dort Mienen räumen. Das ganze auf 5 Jahre. 12 Stunden am Tag. Dann müsste unser toller Staat nicht die eigenen Soldaten dort unten im „Nicht-Krieg“ verfeuern.

    Aber am Ende wissen wir ja alle was kommen wird. Der „Südländer“ wird wie auch immer wieder 3 Anwälte haben die den da irgendwie wieder raushauen. 6 Monate Gefängnis einen vom Bewährungshelfer organisierter guter Job und fertig.

    Ein Entschuldigungsbrief ans Opfer oder vielleicht die Witwe und fertig ist die Sache.

    Ich könnte jdesmal kotzen wenn ich solche Sachen lese. Man sollte die Leute zwingen sich an unsere Gesetze zu halten. Wer nicht spurt sofort raus ohne wenn und aber. Da sollte auch Politisch verfolgt nicht gelten denn schließlich hat er sich ja dann die Chance auf ein besseres Leben selbst versaut!

  28. Bahnstraße, 3.15 Uhr in Troisdorf.

    Diese Straße kenne ich sehr gut und muss
    oft durch diese Straße. Die Parallelstraße
    zur Bahnhofsstraße ist eine Polizeistation
    ansässig. An der Bahnhofstraße mündet eine
    Straße mit einer Wohngegend, wo viel
    „Kulturbereicherung“ ansässig ist. Wer
    aussteigt ohne ein „Radkreuz“ in der Hand
    zu haben, hat schlechte Karten, dass sollte
    eigentlich jeder mittlerweile wissen. In
    Siegburg nahe Troisdorf ist eine
    Polizeistation im Bahnhof drin. Sollte
    etwas passieren soll man dort klingeln, dann
    kommt von der nächsten Polizeistation einer
    vorbei. Ansonsten ist die Polizei mit ihren
    größten Helden (Dienstrang) in der
    Fußgängerzone anzutreffen, wie sie Radfahrer
    maßregeln. Die Mitarbeiter vom Ordnungsamt
    schauen immer ganz verstört.

  29. Ganz normal in Südland:

    Aussteigen, abstechen, einsteigen, weiterfahren, austeigen, abstechen, einsteigen, weiterfahren, aussteigen, abstechen, einsteigen, …..

  30. #29 waschecht

    Ich könnte jedesmal kotzen wenn ich solche Sachen lese. Man sollte die Leute zwingen sich an unsere Gesetze zu halten. Wer nicht spurt sofort raus ohne wenn und aber. Da sollte auch Politisch verfolgt nicht gelten denn schließlich hat er sich ja dann die Chance auf ein besseres Leben selbst versaut!

    In manchen Fällen kann man verstehen, das
    einige in ihrer Heimat politisch verfolgte
    sind. Wer möchte solche Menschen gerne in
    seiner Gesellschaft haben? Wir aber holen
    uns aber auch alles rein und nenne sie
    „Schätze“ und „Bereicherung“ für die Deutsche
    und Europäische Volksseele.

  31. Seht mal was passiert, wenn die Scharia bei uns eingeführt wird:

    Mogadischu – In Somalia hat heute ein Scharia-Gericht der islamistischen Gruppe „Al-Shabaab“ vier Dieben als Strafe Hände und Füße abschlagen lassen. Die BBC hatte zunächst davon berichtet, dass die Beine abgetrennt worden seien. Die jungen Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren waren am Montag für den Diebstahl von Telefonen und Waffen verurteilt. Jedem der Verurteilten wurde die rechte Hand und der linke Fuß mit einer Machete abgeschlagen. Über 300 Menschen, hauptsächlich Frauen und Kinder, wohnten der brutalen Urteilsvollstreckung im Süden Somalias bei. Die vier Diebe hatten zwar ihre Taten eingestanden, bekamen jedoch keinen Anwalt und konnten keinen Widerspruch gegen das Urteil einlegen. Die Menschenrechtsgruppe „Amnesty International“ hatte zuvor die Islamisten dazu aufgefordert, das Urteil nicht zu vollstrecken. Die Islamisten-Gruppe „Al-Shabaab“ kontrolliert weite Teile von Süd- und Zentralsomalia. Seit Anfang Mai ist es in Somalia immer wieder zu heftigen Gefechten zwischen islamistischen Kämpfern und Regierungstruppen gekommen.

    http://www.derNewsticker.de/news.php?id=121098&i=tfbaad

  32. Grosser Einspruch !
    Das handelt sich um einen ROLLERFAHRER !!!
    Das Wort Motorradfahrer hat in diesem Zusammenhang nix zu suchen. Ich schreibe das jetzt mal als in den Medial Dauerbenachteiligter Verkehrsteilnehmer.
    Abgesehen da von ist der Durchschnittsmusel schlicht weg zu blöd ein Motorrad zu bedienen. Sieht man ja , das reicht gerade einen Automatikroller auf der Strasse zu halten.

  33. „…Dann schnitt er dem Paar den Weg ab…“

    Ich hätte das Vieh überfahren, da er das Auto gerammt hat, ist das doch Notwehr.
    Man sieht ja, dass es mit dem Gesindel auf Leben und Tod geht.

  34. Ich hätte das Vieh überfahren, da er das Auto gerammt hat, ist das doch Notwehr.

    Mir hat sich mal so ein Südländer vor das Auto gelegt und ein anderer kam zur Fahrertür und wollte Geld erpressen.
    Der vorm Auto liegende konnte sich hinterher erstmal nicht mehr zum beten bücken, ich habe einfach Gas gegeben. Ein gewisses Gefühl der Befriedigung kann ich nicht verleugnen

  35. Solange die Deutschen nicht verstehen, dass Selbstverteidigung eine Pflicht ist, wird sich nichts ändern. Der Autofahrer hätte allerdings bereit sein müssen, auch seinerseits den Motorroller zu rammen. Das Auto ist die stärkere Waffe.

  36. #33 johannwi

    Leser, die sich darüber beschweren, werden von anderen als “Rechtsradikale” beschimpft:“

    Das ist das letzte Mittel welches den Multi-Kulti-Fanatikern noch zur Verfügung steht um die Wahrheit zu unterdrücken. Und die Wahrheit ist, auf deutschen Straßen werden Deutsche tagtäglich Opfer deutschfeindlicher und rassistisch motivierter Gewalttaten!

  37. #24 BePe (25. Jun 2009 17:00)

    „Es wird erhebliche Verteilungskonflikte geben“

    Nettes Interview mit Steinbrück darüber, wer das 310 Milliarden-Defizit-Desaster finanzieren soll.

    Hahaha, der Vollpfosten labert von „wir“. Als wenn die Stalinistische Partei Deutschlands nach der Wahl noch an der Regierung beteiligt wäre.

    Szeinbrück for Klohfrau. Nachdem die SPD dann schwungvoll unter der 5-Prozent-Hürde durchgeschlittert ist, brauchen viele Genossen einen neuen, ihren Fähigkeiten entsprechenden Job.

  38. @ #4 Hobbes (25. Jun 2009 16:12)
    Ja, ist schon klar!
    Südland ist meines erachtens ein ca. 400 Milliarden Lichtjahre entferntes Sonnensystem, das einen Planeten beinhaltet, der den Lebensbedingungen der Erde entspricht!
    Mittlerweile haben sich aber durch die Mittelalichen Lebensgewonheiten der Südlandbewohner die Umweltbedingungen dermasen Verschlechtert, so dass sich diese in Herrscharen auf den Planeten Erde einfinden!!!
    In ihrer Mittelalterlichen Denkweise sind diese Südländer allerdings zu der erkenntniss gekommen, dass sie selbst Herrenmenschen sind und wir Dhimmis auf den Planeten Erde durch den Versuch diese Herrscher aus den Universum zu drängen einen angriff auf ihren Planeten Südland vorgenommen haben, der beinahe alles Leben dort ausgelöscht hat!
    Dadurch (und natürlich auch durch Allahs gebote) ist zwischen Menschen (Erdbewohnern) und Südlendern (Mittelalterliche Aliens) eine Fehde ausgebrochen, angefangen haben natürlich wir Menschen, wodurch kein Mensch mehr anspruch darauf hat, sein Leben weiterzuführen.
    Nach Allahs geboten (Allah ist die Gottheit, die den Planeten Südland geschaffen hat und auch Mohammed zur erkenntnis geführt hat, zum Dank für die Erkenntniss nahm sich letzterer gleich eine 6 Jährige zur Frau (Was den Hintergrund hat, das Südländische Frauen nur etwa 20 Menschenjahre alt werden) und vollzog mit Aishe, wie sie hieß in ihren 9. Lebensjahr die Ehe, wodurch eine Reiche Sippschaft der Südländer herforgekommen wahr! Und Allah Sprach zu Mohamed: „Sei Fruchtbar und Vermehre dich ungezügelt, egal wo du gerade Hinnkommst; Ich gestatte dir auch, Frauen wann immer dich die Lust dazu Packt zu Vergewalltigen und anschließend zu Ermorden! Bekämpfe vor allen den Planeten Erde, auf den deine Schlimmsten Feinde, die Juden beheimatet sind!“)
    _______________________________________
    Man sieht hier auch, wozu Gutmenschentum führen kann!!! Ja in den Wahnsinn

  39. 97 Jährige Renerinnen ausrauben, Rntener zu Tode Treten , und und und , oh das beherschen sie , aber für den eigenen Lebensunterghalt sorgen das können sie nicht, und Schäuble sagt , wir machen Fortschritte, oja man liest das Täglich, ich kann gar nicht so viel Essen, wie ich kotzen könnte, wenn ich mir die Dhimmi-Politiker anhöre, ist keiner Imstande diese Leute den Laufpass zu geben??
    Was ist der Schwur im Parlament wert?? (Amtseinführung), selbst sein Dackel läuft ihn davon
    http://3.bp.blogspot.com/_kJarVuKMPAQ/SkM2KX4g7TI/AAAAAAAAJSI/eswfLWngNfg/s1600-h/schauble3.jpg

  40. sicher einer der schätze, auf die man nicht verzichten kann. wie wünsche ich den verantwortlichen dafür eine hautnahe bekanntschaft mit diesen schätzen.

    möglichst mit trümmerbruch und irreparablen gesichtsschäden.

    ich bin es leid.

    mfg

  41. #50 wien1529
    ich bin es leid.

    Neein! Das ist erst der Anfang. Und es wird
    schlimmer werden, viiiiel schlimmer. Spare
    dir bitte die Betroffenheit noch auf. Wir
    werden noch sehr viel leiden müssen. 😉

  42. Der Junge hat doch nur die südländischen Tugenden (Mut, Stärke, Ehre, Bescheidenheit, Gelassenheit, Nächstenliebe, …) ausgelebt und somit einen hervorragenden Beitrag zur kulturellen Bereicherung geliefert.

    So ein Artikel macht mich traurig und wütend zu gleich.
    5 Minuten mit diesem Schätzchen in einem Raum würden sicherlich nicht ausreichen um ihm Dank für die Bereicherung zu erweisen.

  43. Als der Ehemann den Zweiradfahrer auf das ausgeschaltete Licht ansprach, flippte der aus und fuhr mehrfach gegen den Kia. So aggressiv, dass das Troisdorfer Paar Angst bekam, weiter fuhr. Der Rollerfahrer und ein zweiter, den er zu Hilfe geholt hatte, hinterher!

    Stinknormales Bereicherer-Verhalten:

    — Uneinsichtig für eigene Fehler.
    — Totales Ausrasten (oder „emotional in Fahrt geraten“, wie es der Pressesprecher der Duisburger Polizeit so unnachahmlich ausdrückte).
    — Die Bereicherer-Community um Verstärkung anfunken.

    Es ist immer dasselbe, es sind immer dieselben.

    Welch ein Abschaum, den wir hier verpflegen.

  44. Tagtäglich lehren uns die Mohammedaner das Gesetz der Gewalt – wir müssen es nur noch übernehmen.

  45. Schäuble faselt vom offeneren Gesprächsverhalten zwischen dem moslemischen und nichtmoslemischen Teil der Bevölkerung …

    Wolfgang, bitte tu mir den Gefallen und nimm morgen einem moslemischen Teil der Bevölkerung die Vorfahrt. Bitte, bitte! – Ich besuche dich dann auch nicht im Krankenhaus, versprochen.

  46. Es wird die Zeit kommen dass solche Individuen es mit gleicher Münze vergolten bekommen. Ob das rechtsstaatlich ist ist genauso zu bezweifeln wie die unwürdigen Strafmaße, die gegen solche Verbrecher verhängt werden, der einzige Unterschied ist dass das beschriebende Verfahren wirken wird….

  47. Das kommt davon,wenn man anstatt gebildete Leute,unzivilisierte Kleinasiaten aus Anatolien ins Land holt.
    Ich bin davon überzeugt,wenn das so weitergeht,wird es in Deutschland zu einem blutigen Bürgerkrieg kommen.Unsere kleinasatischen Ziegenhirten gehen ja heute schon nur in Gruppen spazieren.Nur dann wird es ihnen nichts mehr nutzen.Die Europawahl hat gezeigt,wo der Weg hinführt und ist auch eine Warnung,vor allem an die Türken.

  48. Wo war das ?
    Hier im Osten hätte sich das kein Kulturbereicherer ohne Familienclan
    getraut 😉

  49. dieses junge Talent aus Südland wollte doch nur spielen:

    Hau den Lukas!

    Da gibt der sich große Mühe, sich sozusagen „spielerisch“ zu intergrieren und schon passt es den Rechten wieder nicht in den Kram…

    Leute, ihr lernt aber auch gar nix: …Das müssen wir aushalten! 🙂

  50. #10 ronny666
    Das stimmt, die Moslems in Ostdeutschland haben bei weitem mehr Respekt, weil sie einfach in der absoluten Minderheit sind und wir uns nicht gern bereichern lassen, da wird auch zurückbereichert. Ich hoffe das ändert sich nie. Die Wahlen im Osten wahren ja vielversprechend.

  51. … ja was hat der spießige Autofahrer auch so provozieren müssen. Immer diese kleinbürgerlichen Gängeleien und dieses kleinkarierte Siecherheitsbedürfnis.

    [/gruensprech]

  52. #17 BePe (25. Jun 2009 16:37)

    Danke für den Hinweis über die geschätzte Zahl der illegalen Waffen in Deutschland. Genau das habe ich mich in diesem Zusammenhang gefragt.

    In der Tat – warum wird dieses Thema von unseren Poltikern und ihren Medien so säuberlich unter den Tisch gekehrt?

  53. Wieder mal ein Deutscher, der sich verhält wie eine Memme. Wenn mir ein Motorradfahrer wiederholt ins Auto reinfährt und so seine Aggressivität unter Beweis stellt, dann fahr ich ihm auch mal rein – und „a Ruah is“ ! Gerade der Moment, als der Motorradler überholte und sich vor ihn setzte wäre doch ideal gewesen, um den Kerl von seiner Maschine zu fegen bzw. ihn mitsamt derselben umzufahren. Im Kampf Auto gegen Motorrad hat man doch immer sämtliche Asse im Ärmel ! Solang man nicht aussteigt und den „interkulturellen Dialog“ führen will … das steigt dann nämlich schnell zu Kopf, da platzt einem dann schonmal der Kragen, äh Schädel.

  54. Der Täter: Sicher auch einer, der zu uns gehört und später unsere Rente zahlt!

    Braucht er doich gar nihc mehr.
    Er hat sich doch durch Totschlag eines deutschen Rentners seine eigene soeben verdient.
    Als Belohnung erhält sien ganzer Clan jetzt lebenslang gratis H IV obendrauf als Prämie.

  55. man darf gespannt sein, wie der linke wichser in der schwarzen kutte diesen vorgang strafrechtlich würdigt. sagen wir mal: drei tage betroffen aus der wäsche gucken müssten für den täter eigentlich drin sein. auf bewährung, versteht sich!
    widerlich.

  56. Nehmt euch diese linken Wichser zur Hand und reißt ihnen somit Attribute vom Leibe.
    Ausländer an sich können nicht so viel dafür, es sind die Linken und die Grünen die verantwortlich sind für wirklich fast “ ALLES“

    Gruß

  57. wie sagte schon taurus in dem spiel Interstate ’76 „verlass nie deine karre“

    aber der gute mann konnte ja nicht mit der brutalität des „benachteiligten“ rechnen..

  58. Ja, der südländische Täter gehört zu uns.

    Wenn es nicht so wäre, hätten wir ihn ja schon längst rausgeschmissen.

  59. Wenn mich so eine Muselratte überholt, vor meinen Wagen fährt und mich damit zum Anhalten zwingen will, gibt’s für mich nur eins: Vollgas und drüber bis er platt ist!

  60. Roller gegen Auto,

    da rutsche ich doch vor Schreck von der Bremse ab und trette das Gaspedal voll durch.

    Wenn Museln provozierend langsam über die Straße gehen dann bremse ich nicht. Wenns knapp wird dann bewegebn die schon ihren Arsch. Funktioniert immer!

    Wie wärs mit einem Aufkleber:

    Ich bremse nicht für Herrenmuseln

Comments are closed.