MobileIm Zeitalter der weltweiten Vernetzung lesen auch immer mehr PI-Leser unsere News von unterwegs auf ihrem Handy, PDA oder iPhone. Da unsere bisherige Mobile-Oberfläche wegen Softwareanpassungen auf einmal Probleme verursacht hat, musste sie durch eine neue und schickere ausgetauscht werden, die auch über einen manuellen Switcher (siehe PI unten links) verfügt. Sollte auf Ihrem Handy trotz Browser-Erkennung statt der Mobile-Anzeige die normale erscheinen – kein Problem: Schalten Sie oben rechts oder unten links um, oder gehen Sie direkt auf die Mobile-Startseite.

Sollte auf ihrem PC einmal irrtümlich die Mobile-Anzeige erscheinen, können Sie ebenfalls unten links mit einem Klick wieder umschalten. Tipp: Falls Sie über einen langsamen Rechner oder eine Modem-Einwahlverbindung verfügen, können Sie die Mobile-Anzeige auch auf ihrem PC verwenden und damit möglicherweise Ihre Nerven schonen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

26 KOMMENTARE

  1. Warum eigentlich 😉 unten links und nicht oben rechts?

    Ist irgendwie ziemlich weit nach unten links.

  2. OFF

    Faris Al Sultan liegt z.Zt. beim Ironman in Führung.

    Wird Zeit, dass ein Topathlet im PI-News-Trikot an den Start geht und um den Sieg mitkämpft 😉

  3. OT…

    In GB formiert sich der Widerstand gegen den Islam 😉

    Bei Islam-Demonstrationen in Manchester sind 48 Menschen festgenommen worden. Unter den mehr als 2000 Demonstranten kam es zu Tumulten, ein Mann wurde verletzt. Rund 700 Anhänger der rechtsextremen Anti-Islam-Gruppe English Defence League (EDL) protestierten gegen radikalen Islamismus und die Scharia; einige zeigten den Hitler-Gruß und riefen Nazi-Parolen. Etwa 1400 Menschen demonstrierten gewaltsam gegen den Aufmarsch. Bei Kundgebungen der EDF kam es in den vergangenen Wochen wiederholt zu Krawallen. Die EDF hatte sich im vergangenen März gegründet, nachdem britische Muslime gegen Soldaten protestierten, die aus dem Irak und Afghanistan heimkehrten.

    http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=10062396.html

  4. Nur sehr traurig, dass bei solchen Wiederständen immer und immer wieder, diese scheiss Nationlasozialistischen Symbole wieder Hitlergurss herhalten müssen.

  5. #6 Tintenfisch (10. Okt 2009 22:01)

    Nur sehr traurig, dass bei solchen Wiederständen immer und immer wieder, diese scheiss Nationlasozialistischen Symbole wieder Hitlergurss herhalten müssen.

    Leider ist das so! Aber frag mal: Warum ??
    Faktisch war Deutschland nie stärker als zwischen 1929 und 1944.
    Und alle haben eine Scheiss-Angst vor dieser Stärke !!!

    Für uns ist es eine Hauptaufgabe, diese Stäke zu erreichen OHNE die sozialistischen Drecksideen dieser Zeit mitzunehmen. Das wird schwer – eine Lösung weiß ich zumindest noch nicht;

  6. #6 Tintenfisch
    Da warte ich erst mal auf Bilder und nicht auf Bild! ich kann EDL nicht beurteilen. Evtl. könnte hier mir jemand auf die Sprünge helfen.

    Und es ist ein Unterschied ob 700 den Hitler-Gruß machten oder ob einige oder wenige oder einer? Evtl. hat ja auch nur jemand gewunken? Oder sie wurden unterwandert?

    Mitlerweile trau ich kaum noch etwas! Und wenn Mohammedaner den Hitlergruß machen ist es doch auch allen egal!

  7. …einige zeigten den Hitler-Gruß und riefen Nazi-Parolen

    Engländer?
    Ich weiß das es in England Nationalisten gibt, die enorm fremdenfeindlich sind (wo gibt’s die nicht?!), aber Nazis?

  8. #8 Denker

    Natürlich gibt es Lösungen dafür, aber die sind noch nicht mehrheitsfähig!

    Da muss es erst noch viel schlimmer werden!

    Die Frage ist nur ob die wirklichen Demokraten und freiheitsliebenden, pariotischen Menschen dann sich zu Wort melden.

    Oder ob die National-Sozialisten…….

  9. Und die neuen National-Sozialisten nennen sich einfach: Die Linken!

    Da gibt es einige Übereinstimmungen und tatsächlich auch ein paar Weiterentwicklungen! (Nicht zum besseren!)

  10. Das neue Mobile gefällt mir bis jetzt sehr gut – für mich ist die Mobile-Version quasi unverzichtbar.
    Bis jetzt zeigt er mir beim Aufrufen der PI-Startseite aber doch wieder die Standard-Start-Seite an.
    Und ich bitte darum, dass es – wie in der alten Version oder in der Desktop-Version – jeweils wieder einen Link zum vorigen und nächsten Artikel gibt. Dankeschön!

  11. Wer mobil mit einem Handy surfen will, sollte zum iPhone greifen. Das Optimum wäre das iPhone 3GS, daß ganz Schnelle. Das iPhone zeigt die Seiten wie auf dem PC an. Fotos und Video(3GS)macht aus euch den Pi-Reporter! Fotografieren und filmen mit einem Gerät, damit seid ihr den Muselmanen überlegen, oder zumindest ebenbürdig, denn die schlafen nicht, wenn es um die Demo geht!
    Die lassen sich mobilisieren und sind überzeugt von dem was sie sagen und denken.
    Der Deutsche ist dagegen faul und dick geworden, wie die Made im Speck die gar nicht merkt, daß sie nicht den Speck, sondern die muselmanische Scheiße frißt.
    Leute aufgewacht, stramm gestanden! Den fetten Arsch hochgebracht. Ich will euer Gewissen sein, und euch hin und wieder in den Arsch treten, denn hier sind mir zuviel Sprücheklopfer! Was habe ich heute getan für Deutschland, fragt euch daß? Wer Zuhause geblieben ist am Samstag den 3.10.09, der muß zur Strafe in die Kirche und dem ungläubigen Pfarrer mit Fragen auf die Nerven gehn.
    Euer RChandler 🙂

  12. #14 GottesRechterArm

    Dankeschön! Da hab ich jetzt zwei rechte erhobene Fäuste gesehen.

    Mal davon abgesehen. Einige sind blöd und dann sind alle scheiße. Das ist doch reinste Propaganda. Damit die Deutschen es „richtig“ einordnen.

    Es Grüßt die Gedankenpolizeieieiei

  13. #15 RChandler

    Recht hast du! Aber ich hab noch ein ganz altes Handy, ich wollt ja nur telefonieren. Und wenn mich jemand „abzocken“ (eigentlich 😉 ein blödes Wort) will und er es dann sieht, ich gehe fast davon aus, das ich dann ein neues geschenkt bekomme. 🙂

  14. das find ich cool. Ich hab die Probleme die letzten Tage auch bemerkt. Es macht bei prepaid-Anbietern schon was aus, wie viel traffic die Seite dann verbraucht.

  15. Ich finde es gut, dass ihr eine mobile Seite habt. Aber ich fand die bisherige etwas hübscher. Allerdings fehlen die passenden Fotos, wie sie auch auf der regulären Seite zu sehen sind.

    Übrigens: Beim iPhone wird mir die reguläre Webseite angezeigt und nicht mehr die mobile, die muss ich erst manuell aktivieren.

  16. Jetzt habe ich den „Switch“ angeklickt und ich habe ständig die mobile PI-Seite.

    Auch wenn ich den „Switch“ wieder anklicke, habe ich beim erneuten Anklicken immer die mobile PI-Seite.

    Was nun?

    Ich benutze Firefox.

  17. #5/14 GottesRechterArm

    Die English Defence League wahren ursprünglich Hooligans, die erkannten das es kontraproduktiv ist, wenn sich europäische Fussballfans gegenseitig vertreschen. In England gelten sie fast schon als Bürgerwehr gegen den Islamo-Mob. Ausserdem sind die Fussballfans europaweit gut vernetzt, da sie sich bei ihren „Begegnungen“ ja fast immer auf einen neutralen Ort verabreden, dass ja organisiert werden muss.

  18. „Sollte auf Ihrem Handy trotz Browser-Erkennung statt der Mobile-Anzeige die normale erscheinen – kein Problem: Schalten Sie oben rechts oder unten links um“
    So einfach finde ich das leider nicht – ich sehe weder oben rechts noch links unten einen Button, noch bringt Klicken ins Leere was. Ich habe ein Mobiltelefon Typ Nokia N80 (ich weiß, ist 5 Jahre alt..), wenn ich auf PI gehe bin auf der Mobile Startseite, aber die Artikel sind im Normalformat! Weiß jemand Rat, ich komme nicht weiter..

  19. Aah, habe den Button jetzt gefunden, Seite hatte sich auf dem Handy nicht richtig aufgebaut! Aber wenn ich in die einzelnen Artikel gehe, dann werden die leider primär im Mobile-Format dargestellt… weiß jemand Rat ?

  20. Hab leider kein Smartphone aber schon ein paar Mal ein Iphone in der Hand gehabt.Sehr nett!
    Aber warum muss man als Handybenutzer ganz runterscrollen? Oder geht das eh einfach?

    OT:
    ja die Nazibriten.
    Ich habe mir vorher Rammsteinvideos auf Youtube angeschaut.Da schreien ein paar (Un)Menschen dass das ja eine Naziband sei und die Deutschen ja alles Nazis sind…blablabla
    ja komisch das selbst in Staaten wie der Schweiz,den Niederlanden oder sogar Großbritanien die „Nazis“ jetzt demonstrieren?
    Da scheint mir die EU gibt nicht genug Geld im Kampf gegen Rechts™ aus!

  21. Ich lese regelmäßig PI über ein Smartphone. An der alten Mobile-Lösung fand ich sehr gut, dass am Ende eines Artikels eine Liste mit den anderen aktuellen PI-Artikeln stand.
    In der neuen Lösung vermisse ich auch den erwähnten Umschalt-Button oben rechts. Der Weg nach unten kann je nach Artikel und Kommentaren auf einem Smartphone nämlich ziemlich weit sein.
    Wie wäre es mit einer speziellen Einstiegsseite für „Mobile-PI“, z.B. http://www.pi-news.net/mobile?
    Noch was Positives: Die jetzt standardmäßig etwas größere Schrift ermöglicht ein schnelleres Lesen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen, z.B. in Bahnhöfen oder ICEs.

Comments are closed.