Tim NicholsonWer an die Klimaerwärmung glaubt ist nicht länger nur Grünist oder Öko-Freak, sondern neu auch offiziell gläubiges Mitglied der „Church of Global Warming“. Tim Nicholson (Foto), ein ehemaliger leitender Angestellter aus Großbritannien, der in seinem Betrieb so massiv für den Klima-Glauben missionierte, dass er deswegen entlassen wurde und gegen den Arbeitgeber wegen „Diskriminierung seiner philosophischen Gedanken“ klagte (PI berichtete), hat vor Gericht Recht erhalten. Der Glaube an die Klimaerwärmung sei eine Religion und jeder anderen Religion rechtlich gleichzusetzen. Interessant… Wenn wir PI-News in „Church of PI“ umbenennen würden, könnten wir dann auch religiös geschützten Narrenfreiheitsstatus einfordern?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

70 KOMMENTARE

  1. Stimmt-seit Jahren bete ich morgens und abends für 20 Grad im Winter und Palmen an der Ostsee-und nun haben wir heute Neuschnee gehabt-wir brauchen mehr überzeugte Anhänger dieser Religion, dann klappts durch Kollektivenergie.

  2. Muß man da ebenfalls mehrmals täglich zur Sonne beten und merkwürdige Kopfbedeckungen tragen, oder reicht da Sonnencreme?

  3. Natürlich ist der Öko-Glaube an Religion. An Fanatismus, Absolutheitsanspruch und Ge- und Verbotsphantasien stellen er christliche Religionen weit in den Schatten und nähert sich dem Islam an. Vor allem aber sind die Ökohirngespinste wie Weltrettung durch Glühbirnenverbot partout nicht beweisbar, eine ganz entscheidende Parallele zu Religionen.

  4. Broder hat PI mal als Sekte bezeichnet. Vielleicht können wir das weiterentwickeln, und Islamkritik ebenfalls zur Religion erheben. Islamkritik wäre dann ein Menschenrecht unde den Edathys, Roths und Ströbeles wäre der Wind aus den Segeln genommen.

    ——————————————–

    Arbeitskreis Religionsstiftung Islamkritik

  5. Die beste Realsatire des Jahres!

    Ich glaube an das CO2, den Schöpfer des Klimawandels und der Mythen, und an den Weltuntergang als unser Verschulden…

    Genial, unabsichtlich zieht dieser Fanatiker die Klimalüge durch den Dreck, weiter so!

  6. Was um Himmels Willen muss noch geschehen, bis man solche Leute, einschließlich der zugehörigen ‚Richter‘, dahin schickt, wo sie hingehören: In die Klapse!

  7. Diese Urteil dient wohl eher dazu Religion ins lächerliche ziehen zu wollen oder besser gesagt in die volle Beliebigkeit und Bedeutungslosigkeit zu drängen!

    Ein Schelm wer böses denkt!

    Das ist kein Urteil für einen Öko-Aktivisten sondern ein Urteil gegen alle Glaubensrichtungen! Der Islam ist hiervon unbehelligt, denn es ist eine Ideologie mit religiösem Patchwork-Anstrich!

    Wann werden die ersten Sodomisten und Pädophilen ihr teiben mit Glaubensüberzeugung begründen.

    Ich befürchte, es wird nicht mehr lange dauern! Kotz

  8. Dann haben wir schlagartig vier neue Weltreligionen:
    -DIE_AN_DIE_KLIMAERWÄRMUNG-GLAUBENDEN
    DIE-AN-DIE-KLIMAABKÜHLUNG-GLAUBENDEN
    DIE-DAS-ES-SO-BEIBT-WIE-ES-IST-GLAUBENDEN
    und
    DIE-AN-DEN-WELTUNTERGANG-2012-GLAUBENDEN

    …ich glaub es nicht…

  9. „Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, denn glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche. Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.“

    G.K. Chesterton

  10. …ich erinnere mich an das Zitat eines gescheiten Mannes ( kann mich gerade nicht erinnern, wer es war-habe ein Rotationsgehirn inzwischen ) der sagte ungefähr:

    „…mehr Sorge als die Zunahme der Erdtemparatur bereitet mir zunehmende Verblödung der Menschheit…“

  11. #19 Luther 2.0

    “…mehr Sorge als die Zunahme der Erdtemparatur bereitet mir zunehmende Verblödung der Menschheit…”

    Gutes Zitat eines Mannes mit dem großen Durchblick, Luther!
    Man kann mit einem einzigen kurzen Satz ein gewaltiges Problem der Menschheit auf den Punkt bringen.

  12. Es stimmt zwar, Behauptungen (Klimaerwärmung) sind keine Beweise, auch nicht, wenn sie lautstark und ständig wiederholt werden…

    aber… wie sagte schon Voltair:

    Wer dich dazu bringt, Absurditäten zu glauben,

    bringt dich auch dazu, Grausamkeiten zu begehen.

    Alles Absurditäten, Klimawandel, Koran, …

    Willkommen in Absurdistan

  13. …somit stehen wir Rotationsgläubigen alle unter dem Schutzmantel des Verbotsirtums wenn wir anfangen, Grausamkeiten zu begehen zum Schutz unserer Galubenskultur – –

  14. Manche Meldungen hier sind so absurd, dass ich einfach nicht glauben kann, dass das wirklich real ist.

    So dämlich kann doch kein Richter sein. Oder haben die alle eine Merkbefreiung unterschrieben?

  15. Was für ein Witz…
    Glaube an Klimaerwärmung erhält Religionsstatus

    Hier noch ein Witz…

    Papst und Kardinal spielen Minigolf. Kardinal schlägt, trifft nicht und murmelt: „Scheiße, daneben“. Der Papst schaut nur streng.
    Minuten später wieder ein Fehlschlag: „Scheiße, daneben“. Der Papst grummelt „na na na … „.
    Beim nächsten Fehlversuch wieder: „Scheiße,
    daneben“. Der Papst droht: „Beim nächsten Fluch wird die Erde erbeben, der Himmel wird sich auftun und ein greller Blitz wird herniederfahren und Dich auf der Stelle töten!“ Doch Minuten später
    verfehlt der Kardinal erneut: „Scheiße, daneben“. Da erbebt die Erde, der Himmel tut sich auf und ein greller Blitz fährt hernieder – trifft
    aber nicht den Kardinal, sondern den Papst.
    Da ertönt eine drohende Stimme von oben: „Scheiße, daneben!“

  16. „Church of Global Warming!

    Richtig! Perfekt! Das „Global Warming“ hat endlich Beute gemacht. Durchgebrannte Gehirne. Natürlich ist das eine Religion. Denn wer sollte noch leugnen, dass durchgebrannte Gehirne einen Religionsstatus besitzen.
    Burn, Baby, burn! Burn out your brain! Zumindest, wenn „Du“ eines gehabt haben solltest. Welches geniale, durchblickende Gericht hat denn solch ein epochales Urteil gefällt? Durchgebrannt? Es wird langsam Zeit, Juristen auf den Ursprung des Rechts und der Gerechtigkeit zurückzuführen. Recht heißt „richtig“. Hier ist alles falsch!

  17. Gute Idee!
    “Church of Global Warming” kling gut und ist zum Spendensammeln genauso gut geeignet wie Greenpeace, WWF, oder andere religiöse Umwelt-NGOs, die zwar keine fundierte Ahnung von dem haben, wovon sie reden, dafür aber zu sagen haben, wo es langgeht.

    Noch so eine Geschäftsidee: „Church of inveterate fools“

  18. Anscheinend muss man beim Eintreten ins Richteramt sein Gehirn abgeben. 🙄

    Aber es passt ins Bild: Abzocken im Namem des Weltklimas.
    Der Wahn vom Klimawandel kommt allen Regierungen zugute.
    Die „unabhängigen“ Richter unterstützen ihre Amts- und Weisungsgeber nach Kräften.
    Wie es sich für gute Lakaien gehört.

  19. Propheten und Moneten wird heute Nacht um 3:05 wiederholt (ARD)!
    Vielleicht kann es jemand aufnehmen?

  20. Das ist DAS Thema für unser Klimaverdummten,

    die Klimaänderung erhält religiösen Status und jeder muß den Geßlerhut grüßen. Wo ist Wilhelm Tell?
    Ich hoffe, daß die Schweizer uns einen ausleihen.

    Gegen Volksverdummung – für die Freiheit!

  21. Der Artikel macht nun auch verständlich, warum bezüglich der globalen Erwärmung der Glaube genügt und kein wissenschaftlicher Nachweis. Das Problem ist ja nicht ein Klimawandel an sich, sondern das ständige Vorbeten des angeblich vom Menschen verursachten CO2-Anstiegs. Ich finde es schlichtweg eine Katastrophe, dass unsere BundeskanzlerIn als studierte Physikerin öffentlich erklärt, durch Reduzierung des CO2-Ausstoßes den Anstieg um 2°(!!!) zu mindern. Offensichtlich hat diese Frau bei Erich Mielke promoviert und überhaupt nicht begriffen.
    Liebe Angie, ob wir heute JEGLICHEN CO2-Ausstoß sofort einstellen oder in Peking platzt der berühmte Sack Reis, hat auf das Klima den gleichen Effekt.

  22. #36 Rudi Ratlos
    Danke für den Tipp!!!!

    „Propheten und Moneten“, ich denke sehenswert, mal wieder ein Bericht, zu einer Zeit, wo anständige Bürger schlafen. Oh – da muss ich jetzt drüber Nachdenken! 🙁

    „Die Zukunft macht eh was sie will“

    #39 Traurig
    Bin da nicht wirklich autorisiert, leider, würde es gerne machen!

    Kann jemand die Sendung ins Netz stellen?

  23. Die IPCC – Intergovernmental Panel on Climate Change will unbedingt den Klimawandel verkaufen. Koste es was es wolle. Das beste aber ist das sich die Studien nur als Berichte entpuppen. Auf Nachfrage stellt man fest die „Studien“ stammen aus Deutschland. Von ein und dem selben Rechner, wie weit die Daten aber mit der Realität übereinstimmen konnten die Institute nicht sagen!!!

  24. #44

    Ich habe das aufgenommen, ganz altmodisch auf VHS. Die Sendung war genial. Da wurde eine Thematik aufgegriffen, die vesrchwiegen wird. Und letztlich doch so einleuchtend erscheint.

    Geniale Menschen wurden zu Lebzeiten fast ausnahmslos ausgelacht. Was solls? 🙂

  25. Ich fürchte, PI Religion würde uns auch nicht viel helfen. Die würden doch PI glatt als gefährliche Sekte einstufen.

  26. Der ganze Mist wäre der Welt erspart geblieben, hätte Al Gore seinen englisch verstehenden Journalisten eingeladen.

    Hat er aber nicht. Statt dessen gab er einem
    islamischen Journalisten ein Interview, der fast kein englisch sprach.

    Und so wurde aus Global arming das Global warming.

    The World of global arming

    Aber der Journalist war Moslem, verstand es nicht genau, und so wurde daraus:

    Global warming

  27. Hier noch mal richtig 😉

    Der ganze Mist wäre der Welt erspart geblieben, hätte Al Gore seinen englisch verstehenden Journalisten eingeladen.

    Hat er aber nicht. Statt dessen gab er einem
    islamischen Journalisten ein Interview, der fast kein englisch sprach.

    Und so wurde aus Global arming das Global warming.

  28. #53 WahrerSozialDemokrat (05. Nov 2009 01:05)
    #54 Rudi Ratlos (05. Nov 2009 01:12)

    Man kann sowas auf verschiedene art ziehen.
    Entweder aus dem Browsercache mit Video Cache View http://www.pcwelt.de/downloads/grafik_videomultimedia/187670/videocacheview/
    oder als Bildschirmabfilmung. Da verwende ich Snag It 9. Gibts allerdings legal nicht als Freeware.
    Ich seh grade, eine alte Version gibts legal Gratis, allerdings weiss ich nicht, ob die 7er schon Bildschirmvids aufnimmt, ihr könnt es ja mal versuchen.
    http://winfuture.de/news,36042.html

  29. Wer zieht die Strippen der Politik-Marionetten…?
    Wer hat die wahre Macht im Lande ?

    Geld=Religion ?

    Hypo Real Estate bekommt weitere drei Milliarden

    Der Bund greift der maroden Immobilienbank Hypo Real

    Estate (HRE) abermals unter die Arme. Über den staatlichen Bankenrettungsfonds SoFFin erhält die Bank weitere drei Milliarden Euro frisches Geld. Bereits im Sommer hatte der Bund die gleiche Summe in die mittlerweile komplett verstaatlichte Bank gesteckt.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article5090268/Hypo-Real-Estate-bekommt-weitere-drei-Milliarden.html

  30. Egal ob die Klimaerwärmung eine Religion ist oder nicht (so absurd diese Vorstellung ist) – seit wann darf man am Arbeitsplatz „massiv missionieren“?

    Wenn ich als Mitglied der Zeugen Jehovas (das nur mal angenommen) im Büro sämtlichen Kolleginnen und Kollegen ständig auf den Wecker falle, indem ich sie zu missionieren versuche, und wenn mir daraufhin wegen Störung des Betriebsklimas und der Betriebsabläufe gekündigt wird – kann ich dann ebenfalls erfolgreich gegen die “Diskriminierung meiner philosophischen Gedanken” klagen?

  31. In Großbritannien kann im Prinzip ALLES als Religion durchgehen.

    Bei Volksumfragen hat sich z. B. Jediismus als eine der Stärksten Religionen durchgesetzt, und Regelmäßig tauchen Vereine als Religion auf: Cardiff City, Liverpool FC etc..

  32. Hei,
    ich gründe eine neue Religionsgemeinschaft. Kernthema: „Steuern zahlen ist unmoralisch“.
    Wer schließt sich meiner Gemeinschaft an?
    Ich schreib dann schon mal einen entsprechenden Brief ans Finanzamt 🙂

  33. Ich Tekla glaube an den einen Klimawandel, den Al Gore, der alles geschaffen hat, Sonne und Erderwärmung,
    die richtigen und die gefälschte Fakten. Und an die eine Klimapartei, die Grünen, mit der Parteimutter Claudia Roth, Gott gegeben aus dem Vater geboren vor aller Zeit: Gott von Gott, Umwelt vom Umwelt, Sonne, Mond und Sterne. Für uns Menschen und zu dem Heil des Klima ist sie vom Himmel gekommen, hat etwas zu viel Fleisch angenommen und kämpft für den Klimawandel in aller Ewigkeit und Herrlichkeit
    Amen.

  34. #45 WahrerSozialdemokrat

    Ja und sie ist Physikerin! Was soll mir das noch sagen!

    Lieber Sozialdemokrat, ich zitiere nachfolgend mal die linkslastige Wikipedia:

    Die Erhöhung der Konzentration der Treibhausgase in den letzten 100 Jahren (CO2 um etwa 35 %, Methan um ca. 150 % durch Reisanbau, Rinderzucht und Müllfäulnis) führte zu einer Erhöhung der globalen Durchschnittstemperatur um ca. 0,8 K in den letzten 100 Jahren…

    und weiter:

    …wobei die meisten Modelle ein Erwärmung um ca. 3 °C bei einer Verdoppelung des CO2-Gehalts berechnen.

    Merkst du nun was? Da braucht es kein Physikstudium, um die von der Frau Merkel herausposaunte Verminderung des erwarteten Anstiegs innerhalb weniger Jahre um 2°(!) durch CO2-Einsparung entweder als nachgeplapperten Unsinn oder als bewusste Irreführung des tumben Volkes einzustufen. Aber musste sie diesen Blödsinn auch noch vor dem US-Kongress und damit vor aller Welt explizit ansprechen, getreu dem Motto „It’s better to be thought a fool, than open your mouth and remove all doubt“.

  35. #63 Tekla Brown
    Schönes Glaubensbekenntnis, passend zum Thema!
    Al Gore, einer der Protagonisten der CO2-Abzockindustrie erhält für seine Scharlatanerie auch noch den ‚Friedens’nobelpreis durch die Osloer Clique. Ähnlich absurd wie die Vorschusshuldigung an „The One“.
    Und die Zeitgenossen, die den wirklichen Preis verdient hätten, wie z.B. die Bürger der ehemaligen DDR, die erstmals in der Geschichte unblutig eine Diktatur beseitigt haben, werden noch nicht einmal in Betracht gezogen. Aber die haben sträflicherweise ja auch eine linke Diktatur in den Orkus geschickt.

  36. Die Britische Justiz gehört komplett unter Vormundschaft gestellt.Selbst Scharia Gerichte sind da kompetenter.

  37. #64 Pro_D
    Sehe ich genau so!

    „Lieber Sozialdemokrat, ich zitiere…“

    Aber zu meinem Namen! Bin ein wenig kleinig diesbezüglich, weil es mir wichtig ist!

    Bitte, bitte! Entweder: WahrerSozialDemokrat oder einfach WSD Bin nicht ohne Grund nach 22 Jahren aus der SPD ausgetreten! Und zur Zeit betrachte ich die Ansprache als Sozialdemokrat als Beleidigung. War nicht deine Absicht, ich wollt es nur kurz erwähnen. 😉

  38. Der Glaube an den Klimawandel ist also eine Religion….ich glaub das alles nicht mehr…

    Nannte man sowas früher nicht Sekten??

  39. #67 WahrerSozialDemokrat
    Um Gottes Willen, das tut mir nun aufrichtig leid. 😮 Ich kann wirklich verstehen, dass du diesbezüglich dünnhäutig geworden bist! 😉

Comments are closed.