Frontal 21 zum Umgang der Türkei mit Christen

Das Schweizer Abstimmungsergebnis zum Minarettbau hat in den deutschen Medien in der Tat zu einem Nachdenken geführt. Nach RTL und einigen Printmedien hinterfragte gestern Abend auch die ZDF-Sendung Frontal 21 in einem dreiminütigen Beitrag: „Wie kommen ausgerechnet Staatspräsident Gül und Ministerpräsident Erdogan darauf, den Eidgenossen miesen Umgang mit religiösen Minderheiten vorzuwerfen? Wo doch in der Türkei die religiöse Minderheit der Christen so gut wie nichts zu melden hat.“ (O-Ton-ZDF). Das bemerkenswerte Video kann man sich hier anschauen!

(Spürnase: Liz)