Russisches Zugunglück war islamischer Terror

Newsky ExpressDie Entgleisung des russischen „Newsky Express“, bei der vor einer Woche dutzende Menschen – darunter mindestens zwei Regierungsvertreter – ums Leben kamen, war tatsächlich kein normales Zugunglück (PI berichtete), sondern ein islamischer Terroranschlag. Tschetschenische Rebellen Terroristen haben sich mittlerweile zu der Tat bekannt. Sie gaben an, den Zug als Ziel ausgesucht zu haben, weil er oft von „führenden russischen Bürokraten genutzt wird“.

(Spürnase: Paul D.)