Moishes Muselmann

Moishes Muselmann

Moishes Muselmann

© 2010 by Daniel Haw

Daniel HawLiebe PI-Leser, dies war der vorläufige Schabbat-Moishe! Daniel Haw (Foto l.), der Vater der jüdischen Comicfigur, muss leider wegen Drehbucharbeiten, die ihn neben seiner Tätigkeit als Leiter des jüdischen Theaters Schachars in Hamburg in den kommenden Wochen stark in Anspruch nehmen werden, eine kleine Pause einlegen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten und würden uns sehr auf ein zeitnahes Comeback von Daniel & Moishe hier auf PI freuen.

» Alle Moishe-Cartoons auf PI

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

31 KOMMENTARE

  1. Schade.
    Danke für die vielen wunderbaren Moishe-Cartoons.
    Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen Daniel eine erfolgreiche und gesegnete Arbeit.

  2. Zum (vorläufigen bzw. vorübergehenden) Abschied einer der besten, pointiertesten „Moishes“!

    Danke!

    Viel Erfolg mit dem Drehbuch und bis (hoffentlich) bald wieder bei PI!

  3. Hoffentlich geht es dann ebenso herrlich weiter , wie bisher. Mein Glückwunsch und viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit.

  4. Köstlich, lieber Daniel Haw.

    „Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, kommt der Prophet zum Berg.“

    Inschallah. Merhaba.

  5. Daniel Haw ist einfach spitze!
    Ich wünsche ihm viel Erfolg mit seinem Drehbuch und habe die Bitte: Komm wieder mit Moishe !
    Bin gespannt, was aus dem Drehbuch entsteht: ein Film,Zeichentrick, Spielfilm, Doku. , egal wird sicher ein „Must see“ sein!

  6. Vielen Dank für die tollen Cartoons

    Hier mal ein englischsprachiges Video
    http://www.youtube.com/watch?v=jvOhqeElP0s
    Tippt man den Namen einer beliebigen Religion + is im (globalen) Google ein, dann erhält man oft witzige Vorschläge. Tippt man dagegen „ISLAM is“ ein, erhält man… NICHTS. Offenbar ist die Angst vor dem Islam und die Selbstzensur schon so weit fortgeschritten,das selbst Google davon erfasst ist.

  7. Danke für die guten und treffenden Cartoons.

    OT Ich habe eben zweimal versucht einen Youtube video Link zu posten, aber die Postings wurden offenbar verschluckt. Was könnte ich falsch gemacht haben?

  8. Großen Dank an Daniel Haw für seine immer wieder herzerfrischenden Cartoons.

    Der Blog fuer die Freiheit hat eine neue Reihe „Das islamische Recht“ ins Leben gerufen. Wir hoffen auf rege Teilnahme im Kommentarbereich.

    blogfuerdiefreiheit.wordpress.com

  9. DANKE für Ironie und Witze, die ganau ins Auge treffen. Alle Gute, Daniel Haw für 2010 und bitte bald wieder kommen.

  10. Neues von CFR auf Stupidedia:
    ( http://www.stupidedia.org/stupi/Claudia_Roth )
    „Claudia Roth setzt sich zudem leidenschaftlich dafür ein, muslimischen Mitmenschen mehr Respekt zu zollen. So forderte sie, dass ab der nächsten Fußball-Bundesligasaison beide Mannschaften in Richtung Mekka spielen. Dass die Tore hierzu nebeneinander aufgestellt werden müßten, sieht sie als „ein notwendiges Opfer, damit der deutsche Fußball endlich in der multikulturellen Gesellschaft ankommt!“ „

  11. Pfui, welch ein böser Name! Demnächst wird der „Muselmann“ (liegt meines Wissens in den „Harburger Bergen“ südlich Hamburg – planiert oder zumindest nach einem berühmten Harburger in „Mohmamed-Atta-Spitze“ umbenannt…

  12. LIEBES PI !
    BITTE EINFACH DIE MOISHE CARTOONS IM GLEICHEN RHYTHMUS WEITER PUBLIZIEREN – MIT DEN GANZ „ALTEN“ EXEMPLAREN DIE LÜCKE FÜLLEN !
    Diese (oft zeitlosen) kleinen Kunstwerke sind es wert !

  13. Ich würde es jetzt auch gern wissen: Wo liegt dieser Berg (oder Hügel)? Einen Wikipedia-Eintrag für diesen Hügel gibt es noch nicht, und eine schnelle Google-Suche lieferte nichts, es gibt halt zu viele andere Verwendungen des Wortes „Muselmann“
    (Ein Beispiel als OT: „Meine Freundin kommt aus einer Muselmann-Familie …“ laut eines Reiseberichts eines Mitglieds des Bergsportvereins Leipzig-Mitte. Man erfährt u.a. „Für mich war es ganz erstaunlich, wie unterschiedlich die Kindererziehung vor sich ging … Die kleine Gül (der Name bedeutet Rose) ist 5 Jahre alt und schon in alle „Frauenarbeiten“ integriert. Mit einer Eleganz reichte sie den Tee … Der Knabe wiederum schnauzte seine Mutter voll, weil er eine Serviette brauchte (die eigentlich schon vor ihm standen!) -und die Mutter rannte….“).

  14. #11 X-Wing
    Dem ist nicht so. Ich habe es selbst ausprobiert: Die Suche nach „Islam is“ gibt jede Menge Treffer, der erste davon ist:
    „Islam Is . . . – [ Diese Seite übersetzen ]This Site is temporarily shut down for non- payment. Please have Pete Seda contact Datta Groover.
    http://www.islam-is.com/
    D.h., wenn dieser Pete Seda nicht endlich mal ein wenig Zaster an Datta Groover rüberreicht, werden wir nie erfahren was Islam ist.

    Mahomet und der Hügel

    Zum Volk sprach der Prophet bethörter Muselmänner:
    Der Wahrheit zum Beweis, ist unsers Allah Schluß,
    Daß, wenn ihr würdig glaubt, versammelte Bekenner,
    Der Hügel, der dort ruht, sich einst uns nähern muß …
    Auf, Hügel, höre mich! Vernimm, du Kind der Erde,
    Vernimm des Schöpfers Ruf! Der Ruf erschallt durch mich:
    Er will, daß diesem Volk ein Wunder sichtbar werde,
    Erscheine hier vor uns! Auf, auf! Erhebe dich! …
    Was? Ruhst du? Ruh‘ denn heut‘! Nun stell‘ ich euch, ihr Frommen,
    Ein sittlich Wunder dar, wie demuthvoll ich bin:
    Will nicht zum Mahomet der träge Hügel kommen;
    So geht jetzt Mahomet zum trägen Hügel hin.

    Friedrich von Hagedorn
    Aus der Sammlung Epigrammische Gedichte

  15. Wo der Berg liegt weiß ich immer noch nicht, aber ansonsten tun sich ja geradezu Abgünde auf, wenn man den Namen Muselmann in Google eintippt:

    http://www.sueddeutsche.de/bayern/597/495919/text

    Bayerischer Rundfunk
    Mord im Saubauernland
    Film ab: Zurzeit laufen die Dreharbeiten für den ersten Krimi aus Niederbayern … Bauer Muselmann lebt ganz allein in dieser Einsamkeit, das ist wahrlich nichts für schwache Nerven. Neben ihm hausen nur noch hundert Schweine … Der Krimi trägt den stimmigen Titel „Sau Nummer vier“. … Schweinebauer Matthias Berner … habe zusammen mit seiner Frau einen Mann ermordet und ihn an seine Schweine verfüttert. Das Hauptindiz ist ein … Finger, der nach Lage der Dinge von einem Schwein abgebissen wurde.

  16. Wieder ein wunderbar treffender Cartoon- danke dafür!
    Fände es auch gut, wenn die Moishe-Cartoons gleichmäßig quasi „wiederholt“ würden, sind ja größtenteils zeitlos!

  17. Hallo, Daniel,

    ich finde Dein jüdisches Duo einfach genial.
    Es ist eigentlich schon kein Cartoon mehr, sondern eine Zuneigung zu nicht realen Figuren, die sich bei mir eingestellt hat.

    So zwischendurch geht immer!!!

  18. Ich möchte Daniel Haw ganz herzlich danken, daß er PI mit so speziellen, feinsinnigen und doch stets treffenden Cartoons geschmückt hat. Ich hoffe sehr, daß es ein Wiedersehen gibt und wünsche ihm für seine Vorhaben mazal tov.
    @ 5 Bundespopel
    Allah wird ihn bestimmt nicht willkommen heißen, sicher aber JHWH, der am Sinai gesprochen hat.

  19. Wie schade, auf Moishe habe ich mich immer gefreut!
    Wie wärs mit einem Moishe Best-of in der Zwischenzeit?
    Hoffentlich gibt es bald ein Wiedersehen mit Moishe.

  20. Ja dann… Shalom! Herzlichen Dank für die bisherigen, meist köstlichen, Moishe-Comics und immer an „pantha rhei“ denken.

  21. PI ohne Moishe? Da fehlt was! Bittebitte, Daniel… lass die Pause nicht zu lang werden! 🙂

Comments are closed.