Die 31-jährige britische Schauspielerin Myleene Klass (Foto) hatte jugendliche Möchtegern-Einbrecher im Garten und vertrieb diese höchst persönlich mit einem Küchenmesser. Die erschrockene Myleene hatte das Messer in der Hand, als sie die Eindringlinge vom Küchenfenster aus zum Verschwinden brachte. Ein „illegaler Einsatz einer gefährlichen Waffe“ finden die britischen Behörden. Die Schauspielerin wurde verwarnt.

(Spürnase: Alex L.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

74 KOMMENTARE

  1. Ganz klar überreagiert. In so einer Situation muss man die Einbrecher zu sich nach Hause einladen und einen Sitzkreis aufbauen um zu diskutieren.

  2. Würde mich nicht wundern wenn England demnächst Küchenmesser verbietet. Natürlich nur für Bioengländer …

  3. Was England dringend benötigen würde, wäre ein Einbrecher im Buckingham Palace, der die Königin bedroht und von ihr erschossen wird. Danach würde dann hoffentlich wieder Vernunft im Land einkehren.

  4. man sollte namen von richtern und behördenmitarbeiter veröffentlichen, die sowas
    verzapfen.ob sie sich dann auch sowas
    trauen würden ?

  5. (Ex-)Great Britain läuft mental schon seit Jahren Amok. Da wundert selbst so eine schwachsinnige Reaktion der staatlichen „Autoritäten“ nicht mehr. Bleibt bloß eine Frage: Wann werden die Gen-Brits wohl dazu verdonnert, ihren Einbrechern auch noch einen schmackhaften Tee zu kredenzen?

  6. Ola´ die gefällt mir !

    Aber gefährliche Waffe ?!

    Ich bin mal, wie so meinche andere, die sich auf PI´s Meinungsfreiheit berufen und mich anschnauzen weil ich sie zur mäßigung rufe 😉

    (Die richtigen werden sich schon angesprochen fühlen 😉 /)

    Für den Vorgarten in England empfehle ich:

    http://alturl.com/ttio

    P.S

    Mit dem G3(MG42) freistehend zu schießen ist BANANE !

    Man trifft nichts, habs selbst beim Bund probiert.

    Ist nur für Rambo Szenen zu gebrauchen 😉

  7. The UK really seems to be a much more developed country than Germany is.
    Als vor Jahren von den ersten Straßenpredigern in England berichtet wurde, hätte man sich das für BRD wohl kaum vorstellen können.
    Jetzt sind die Jungs organisierterweise auch hier unterwegs.
    Da wissen wir dann nun auch, wo die Reise hinsichtlich der Verteidigung im eigenen Heim hingeht.
    Unglaublich!!!

  8. Was ´ne Süße! – Also diese bezaubernde Schnegge sollte immer eine Waffe bei sich tragen dürfen – gerade in einem muselmanischen England!

    Befürwortet Killerbunnypower,
    Dragan Radisavljevic

  9. 666666666666ISLAM66666666666666

    Freispruch sie handelte in Notwehr!!

    Ein Bravo an die mutige Frau!!

    666666666666KORAN666666666666666

  10. #1 Bismarck (10. Jan 2010 19:32)

    Ja oder so !

    Ganz klar überreagiert. In so einer Situation muss man die Einbrecher zu sich nach Hause einladen und einen Sitzkreis aufbauen um zu diskutieren.

    Ich empfehle: „Jogi-Tee“

  11. In Britannistan sollte man eben ganz im Sinne des Jesus von Nazareth auch die rechte Wange hinhalten.

  12. @Nordisches_Licht: was verstehst Du unter „freistehend schiessen“? Klar, mit dem MG wird das nichts (spätestens die dritte Kugel geht 45° nach oben), aber im eigenen Garten „stehend“ mit dem G3 danebenschiessen dürfte schwer werden…
    Muss aber zugeben, dass ich mit der Uzi lieber geschossen habe 😉

  13. @Nordisches_Licht: reicht ja auch, wenn der erste Treffer sitzt, oder? 😉 Auf 300m ist „liegend aufgelegt“ natürlich zielführender *lol*
    Geil fand ich übrigens auch das Famas…

  14. Was erwarten die Einbrecher, wenn sie Menschen zu Hause heimsuchen – noch dazu, wenn ein Kleinkind da ist? -Gut, daß diese junge hübsche Frau so geistesgegenwärtig reagiert hat!
    Ich fang mal an, was in unserer Wohnung griffbereit rumliegt: Baseballschläger, solche japanischen Holzschwerter, 2 Küchenbeile, Ausbeinmesser, 2 dieser riesigen Santoku-Messer, etliche Küchenmesser mit 12 cm Klingenlänge. Im Keller sind 2 scharfe Macheten (aus der Zeit vom „aktiven Urlaub“), eine Motorkettensäge, Handbeil und 2 Äxte (wir brauchen ab und zu Holz zum Räuchern), und mein selbergemachtes Tabasco ist waffenscheinpflichtig. – Muß ich jetzt eine Polizei-Razzia befürchten?

  15. Bevorzuge die M4A1 guter Mix aus Laenge und Firepower. Ansonsten Glock17 mit JHP. UK das einzige Land in Europa wo mein Arbeitgeber keine Waffen fuerhren darf.

  16. Die spinnen die Briten, die sollten mal im Lexikon die Definition von Opfer und Täter nachschauen, dasist varabel. Und nicht wie die dasmacheb Moslem immer Opfer die Anderen immer Täter

  17. In Großbritannien steht die Welt Kopf. Es gab vor einigen Jahren den Fall eines Einbrechers, der sich in der Wohnung, in welche er gerade einbrach, durch eigene Dummheit verletzte (der Eigentümer war abwesend).

    Resultat: Der Eigentümer wurde verurteilt, an den Einbrecher Schmerzensgeld und Schadenersatz zu zahlen.

  18. @23 mutter:
    „Ich fang mal an, was in unserer Wohnung griffbereit rumliegt:“…

    ich habe immer einen angespitzten pflock aus weißdorn griffbereit, hilft gegen vampire(=parasitäre schmarotzer). 🙂

  19. Wer bei mir einbricht der gibt da durch zu verstehen das er keinerlei Ansprüche mehr auf seinen Lebensberechtigungsschein stellt. Aber so ist das ja leider Täter geht vor Opferschutz. Wenn ich schon diesen blödsinnigen passus höre den man bei solchen Gelegenheiten von Weltfremden Richtern präsentiert kriegt mit dem „mildesten“ Mittel bla, bla, bla… kriege ich das kalte kotzen.

  20. #23 fight4israel (10. Jan 2010 20:08)

    Nene !

    Für den „Normalen“ Hausgebrauch empfehle ich immer noch das MP5.

    Diese läßt sich mit normalen 9mm Patronen füttern !

    Oder eine Mossberg 500/590 !

    (Eine solche habe ich in meinen Besitz, aber beim Büchsenmacher)

    http://alturl.com/rcnj

    P.S

    Bin ich wohl nicht der einzige mit dem Hobby: Waffen ?!

  21. Die Verwarnung seitens der Polizei war absolut berechtigt, schließlich war die Tat der Jugendlichen lediglich ein Hilferuf nach sozialer Anerkennung. Das hätte sie erkennen müssen!

    Sie hätte die Jungs besser durch die Haustüre zu sich und ihrem Kleinkind hereinholen sollen und deseskalierend von sich aus z. B. Getränke, Geld oder auch Sex anbieten sollen, um die Jungs anzuerkennen. Das wäre sicherlich zumutbar gewesen und sie wäre jetzt um eine polizeiliche Verwarnung ärmer.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Teenies jetzt völlig traumatisiet sind, nach der Gewalterfahrung durch diese Psychotussi.

    Zumindest die Kosten der notwendigen Therapie sollte man ihr in Rechnung stellen…

  22. Da liegt doch Notwehr und keine Selbstjustiz vor. Aber die Devise in UK heißt : nicht wehren. Weder wenn Ausländer dein Land okkupieren, noch wenn man in deine Wohnung einbricht.

  23. Laut „Mail Online“ verfügt Miss Klass sogar eine eine (politkorrekt, Baby) „Sprechperson“ (spokesperson). Hand me the barf bag, Willy!

  24. Statt „eine eine“ lies „über eine“.
    Ach, Editierfunktion, wo bist du, wenn wir dich brauchen?

  25. Darum trage ich nur ein kleines Messerchen bei mir! Zu klein um offensichtlich lebensgefährlich zu sein aber spitz genug um ohne Schwierigkeiten einzudringen scharf wie die Hölle selbst. Richtig verwendet ist der Gegner kampfunfähig zumindest bis ihm der Arzt alle Nähte entfernt aber er ist nicht tot außer ich durchtrenne ihm irgendwelche wichtigen Blutgefässe, was mit den nötigen anatomischen Kenntnissen ausgeschlossen ist. Bei einer Leibesvisitation wird die kleine Klinge zur Kenntnis genommen aber niemand hat eine Handhabe dagegen. Tja man muss in der EUDSSR die Gesetze nur austricksen und lernen sich mit scheinbar ungeeigneten Gegenständen zu wehren.

  26. Sie hätte sich aller wenigstens vergewaltigen lassen müßen. Jetzt gehen die „Jugendlichen“ verschreckt und mit leeren Händen nach Hause, so geht das ja garnicht.

  27. Nächstes Mal lieber mit dem Holzlöffel oder Ledergürtel warten und den Eindringlingen den Popo vertrimmen. Wenn diese sich übers Damenknie legen lassen. Andere erwarten Besucher mit der durchgeladenen Flinte.

  28. @nordisches Licht
    nene die mp5 ist schon sehr gut und als sd traumhaft, aber mit einer M4 ist man in und Outdoor flexiber. Ist ein guter mix zwischen mp und stgw in Sachen Kampfentfernung und Firepower.
    Eine pumpgun hat zwar auch ihre Berechtigung, aber meistens zu inflexibel.
    Allerdings gehe ich von bewaffneten Gegner und ausgebildeten Schuetzen aus.
    Leider duerfen wir in Europa nur Pistole fuehren, in uk ueberhaupt keine. Mein Arbeitgeber macht sowas aehnliches wie blackwater, nur ziviler und zivile Kunden. Die M4 haben wir eigentlich nur in Israel in Gebrauch und auch da selten. Aber es beruhigt einen das man ohne Probleme auf Firepower zurueck greifen kann.

  29. Wenn der Schwachsinn blüten treibt!

    Sollte jemand in mein Haus eindringen – und ich bin anwesend – wird er es ohne schwere Verletzungen nicht wieder verlassen.

    Es sei denn er(sie), lassen (lässt)sich vorher durch mein brutales und gemeines Äußeres einschüchtern und suchen/sucht das Weite 🙂

    96 Hours!

  30. Ich trage immer ein schönes scharfes Messer bei mir, weil ich ein Jäger bin, der immer auf alles gefasst sein muss!

    Mir ist einmal vor über 20 Jahren in dunkler Nacht, als ich auf dem Heimweg vom Fensterln war, ein tierisch rabiater Eber (eine Wildsau von Gottes Gnaden!) über den Weg gelaufen.

    Und diese dreckige Sau hat mich so erschrocken, dass ich mich nachher niemals mehr unbewaffnet auf die Wege traute.

    Ich hatte mit damals sofort einen wunderschönen Drilling erworben, mit dem ich heute noch jede Sau über den Haufen schieße!

  31. Großbritannien ist das Paradebeispiel einer Gutmenschendiktatur und ein Vorgeschmack auf das, was uns in der Rest-EU noch blühen kann, wenn wir das Ruder nicht herum reissen.

    Es gibt dort praktisch kein Notwehrrecht mehr, wer sich in Notwehr verteidigt landet im Knast, dafür gibt es bereits Beispiele!

    Bin gespannt ob und wie die Briten überhaupt noch einen Systemreset hin bekommen.
    Ich glaube ja nach wie vor das es dort in den nächsten Jahren ganz gewaltig knallt.

  32. #41 fight4israel (10. Jan 2010 21:08)

    Eine „Pumpgun“ sollte natürlich

    Vollauto sein !

    Besonders im Nahkampf !

    Ich hatte die Mossberg nur erwähnt weil ich sie mein Eigen nennen kann, ich habe sie vererbt bekommen.

    Natürlich die Jagd Version,

    nicht die „Comat Version“:

    http://alturl.com/mqbc

    Ich konnte sie auch schon auf internationalen Gewässer ausgiebig testen !

    Wo Du Blackwater ansprichst:

    Ist Dir das „Automatic“ genug ?!

    http://alturl.com/eztn

  33. Das Mädel scheint Haare auf den Zähnen zu haben. 🙂

    Schaut Euch mal die Kommentare unter dem Originalartikel an, da sind einige Briten der Meinung, die Regierung Brown müsse weg. 😆

    Kunststück, wer der Bevölkerung untersagt, Eigentum und Gesundheit bis aufs Messer zu verteidigen, hat bei jedem Menschen mit Hirn gründlich verschi****.

  34. #42 Integralrechner

    Genau für diesen Fall habe ich einen schönen Eishockeyschläger daheim. Handsigniert von Chris Valentine.

    Was glaubt eigentlich unser Staat von uns? Meint der ernsthaft, dass ich meine Familie nicht verteidigen würde? Da wandere ich lieber in den Knast, bevor ich riskiere, dass meiner Frau oder meinem Kind ein Leid zustösst.

  35. Die Leute auf Distanz halten, Ich sage nur klassisch: Mit einem Langbogen( Sportgerät , noch).Dafür bin ich vorbereitet, meine türkischen Nachbarn haben entweder vor meinem Hund oder Langbogen RESPEKT ( der Bogen gibt dicke Arme ) die Kinder fragen mich ob sie auf das Grundstück dürfen um den Ball zu holen , die sind sehr höflich, nicht nur Kleider machen Leute, sondern auch Körperhaltung

  36. #51 Nordisches_Licht

    Bögen sind Sportgeräte und du kannst damit in der Öffentlichkeit üben. Das wird noch eine Weile so bleiben. klick mal bei Google und such mal Jagtbogentuniere. Armbrüste sind offiziel Waffen. Du hast aber Recht die kannst du noch kaufen , Ich empfehle Zwillen http://www.bogensportwelt.de/ dort mal stöbern.

    Auch ein EX Aussenminister findet die toll

  37. 53 Nordisches_Licht

    Mit einem Langbogen ( ich ziehe 55 lps) instinkt zu schießen macht spass besonders mit den Kindern im Wald. Bei Tunieren kan man bis zu 70 m auf ein 3D Reh ballern( mit Steigung oder Gefälle).Es ist ein Sport und man traniert sein Körper, danach schafft man es in 2 min mit einer Pumpgun instinkt zu schießen. Ich kann es jeden empfehlen.

  38. #55 clockwork orange (10. Jan 2010 22:39)

    Weiss was Du meinst, hatte auch mal eins, sehr gutes Muskeltraining !

    Aber ein legales Mittel im Wald schießen zugehen !

    Ich bin kein Vater und auch mehr interessiert mein Geist und Körper zu trainieren, ich hab mich daher für Kampftraining entschlossen !

    P.S

    Ich habe Waffen Erfahrung mir fehlt nur noch die Basis, also Körperkampf !

    http://alturl.com/nkif

  39. #56 Nordisches_Licht

    Ups , da kann ich nicht mithalten , bin halt ein einfacher Langbogenschütze , dafür habe ich drei Pfeile mit ordentlichen Spitzen bis der am Mann ist + Kuhfuss, das reicht für den Hausgebrauch. Mit ein bisschen Ju-Jutsu 😀

    Bögenschießen stärkt auch den Geist+ körperlichen trainig , es gibt auch Spinner die rennen durch den Wald und ballern , glauben die sind Elfen 😀 . Aber Respekt vor deinen Willen das zu machen

  40. #29 Spartakus; Bei den allermeisten dieser Geschichten handelt es sich um Märchen und das ist auch gut so.

    Langt es den Engländern wirklich nicht, dass vor einigen Jahren eine Schauspielerin von nem Stalker vor ihrer Haustür erstochen wurde.
    Da ists doch wesentlich besser, wenns mal umgekehrt läuft. Hätte man beim Mannichl auch soviel Aufhebens gemacht, wenn der den Lebkuchenmordversucher mit nem Lebkuchenmesser ne lebensgefährliche Schramme zugefügt hätte.

    #47 Koltschak; Spätestens im Mai, Gordon Brown will so spät wie möglich wählen lassen weil er auf ein Wunder hofft. Allerdings würd ich mich als Roter nicht auf was verlassen was die feindliche Partei für sich haben will.

  41. Eine Jagd-Armbrust habe ich auch, wenn auch schon 400 Jahre alt. Sie schießt aber noch wie anno 1600, habe es öfters ausprobiert. Enorme Durchschlagskraft für ein antikes Stück, war eben Wertarbeit.

    Ansonsten ist eine S&W 357 Magnum vorhanden, die Einbrechern ganz schön zu schaffen machen kann 🙂

  42. #42 Integralrechner (10. Jan 2010 21:19)

    Eigentumsdelikte rechtfertigen in Deutschland keine Körperverletzung. D.h., wenn dein Einbrecher sich verletzt, weil deine Sicherungsmaßname (Scherben auf der Mauer) diesem Grundsatz widerspricht, mußt Du die Kosten tragen (bis hin zur Rente über das Versorgungsamt).

    Weiterhin gibt es Grundsatzurteile: Da wurde ein männlicher Vergewaltiger von einer Frau mit einem Elektroschocker abgewehrt und die Frau danach verurteilt, zivil- und strafrechtlich, weil sie den fallenden Agressor nicht aufgefangen hat!

    Auc interessant: Verurteilter Gewalttäter kündigt Mord an Jäger an. Er steigt nachts in dessen Wohnung ein, greift den Jäger im Bett mit einem Messer an. Der Jäger schiest mit seiner legalen Waffe – und bekommt drei Jahre ohne Bew#ährung.

    200 Türken greifen in Köln eine Zirkus an und stechen den Tiefen die Augen aus. Der Inhaber hät sich die Angreifer mit einer Pumpgun (legal) auf Distanz und tötet einen. Verurteilt wegen Totschlag, Waffe eingezogen. Berufsverbot, dafür die Türken am hals.

    Noch besser: Hadntaschenräuber, die Oma hält im Reflex die Tasche fest, der Räuber stürzt. Körperverletzung, die Oma bezahlt Schmerzensgeld und Rente – weil eben Eigentumsdelikte keine Körperverletzung rechtfertigen.

    Ich habe so einen Asozialen (ein Deutscher) mal ausser Gefecht gesetzt. Der Freispruch dritter Klasse hat mich einen Kleinwagen gekostet.

    Mein Respekt vor der deutschen Justiz geht gegen Null. Staatsanwalt damals: Sie hätten um Hilfe rufen dürfen…

  43. Und wenn sie einem, oder besser BEIDEN die Eier abgeschnitten hätte, es wäre Notwehr gewesen………..Aber das LG-Bamberg übertrifft das noch: Ich war 3-mal angegriffen und nachhaltig verletzt, habe mich gewehrt (mehr instinktiv und reflexartig, als aus gezielter Abwehr) und wurde verurteilt. Beweiswürdigung zur Notwehr wurde vereitelt. Weil ich mich gegen das Urteil in haft noch wehrte, sollte ich in Haft erschlagen werden (wurde höchstrichterlich vertuscht). Später im Zivilprozess NOCHMALS verurteilt, mit ALLEN Beweisen meiner Unschuld auf dem Tisch. Einfach nicht zugelassen. http://www.helmutkarsten.de

  44. #59 Burner

    Ich habe von diesen Fällen nicht nur gelesen sondern im Bekanntenkreis das hautnah miterlebt. Es ist unglaublich und trotzdem werde ich meine Familie verteidigen, danach bin ich Harz iV Empfänger und die anderen sind bei Allah, ein guter Tausch. Ich glaub eher an der unschuld einer Hure , als an der Gerechtigkeit der deutschen Justiz 😀

  45. Letztens fragte ich einen Juristen nach dem Notwehrgesetz, er sagte die Gesetze sind eindeutig. Was jedoch die „Richter“ daraus machen steht auf einem anderen Blatt. 🙁

  46. Hätte Myleee laut und vernehmlich mit Sozialstunden drohen dürfen? Nicht, wenn diese Drohung zu einem traumatischen Syndrom geführt hätte. Dann müsste sie die Kosten der fälligen Psychotherapie tragen.

  47. an alle bum – peng fans das netz ist nicht anonym!

    # nordisches licht
    # fight4israel
    # clockwork orange

    macht euch auf den besuch der behörden gefasst.
    „- berechtigter verdacht auf illegalen wa….
    besi…z-“
    wisst ihr was die aus eurem zuhaus machen?
    ist echt nett gemeint, aber solche verweise auf pumpgu…s sind natürlich musik in den ohren der behörden. wenn sie wollen machen sie einen strick daraus…….

    wenn du die „obrigkeit“ nervst solltest du ihr
    keine möglichkeit der revange geben oder?

    IN GB HAT JEZT NE FIRMA KÜCHENMESSER MIT STICHHEMMUNG VORGESTELLT! KLASSE WAS?

    zur heimverteidigung eignen sich küchenutensilien (mein favorit: langer metall schaschlikspies! GIBTS BEI RUSSEN) oder material aus dem bauhaus.

  48. #66 mike hammer (11. Jan 2010 09:29)

    Ich besitze nichts illegales (Zuhause)!

    Ausserdem kommen die nicht, ich habe (mir ist der Name entfallen) mal einen Linken Angezeigt weil er ganz Stolz Bombenbauanleitungn ins Netz gestellt hat.

    Die Adresse hab ich der Staatsanwaltschaft ebenfalls mitgeteilt !

    Was ist gekommen ?

    „Sehr geehrter Herr XXX,

    daß Verfahren wurde eingestellt weil der Täter nicht ermittelt werden konnte !“

    Soviel dazu !

    P.S

    Bin ich überhaupt in DE ?

  49. Ich kann nur hoffen, dass die Briten demnächst richtig wählen. Und wenn diese Myleene gutmenschlich angehaucht ist, was bei Schauspielern usw, äusserst wahrscheinlich ist, dass ihr das gründlich vergangen ist.

  50. Unerhört dem Pöbel mit dem Messer zu drohen. Womöglich waren es Moslemische Männer, die fühlen sich jetzt in der Ehre verletzt. Ausgerechnet eine Frau wagt sich ihnen zu drohen. tztztz
    Vielleicht waren es aber auch nur so Jugendliche die es lustig fanden auf fremden Eigentum herumzutrampeln. Egal.
    Laut Frau Drohsel muss ohnehin das Private der Allgemeinheit dienen. Also muss mann sich auch gefallen lassen, wenn dort Jugendliche campen, randalieren oder einfach nur feiern wollen.

  51. #67 nordisches licht
    erstmal ich meine es nicht böse.
    es ist nicht die frage ob sie was unternemen.
    aber ihnen eine ausrede zu geben warum sie in die wohnung eindringen und die wände aufschlagen, das möbiliar aufschlitzes usw ist leichtsinn pur. es spielt auch keine rolle wo man ist sogar die usa sind heute komisch zu waffenbesitzern. ich habe so nen durchsuchungschaden schon mal gesehen.
    aber sorry wenn ich dir auf den keks gehe .
    wie gesagt solte einer mal vor dem richter erscheinen der bei dir eingebrochen ist und heute keine eier mer hat ist es besser wenn sein anwalt oder ein staatsanwalt keine solschen „aussagen“ zur verfügung haben.
    NICHT VERGESSEN DIE REGIRENDEN FÜRCHTEN DEN BEWAFFNETEN WERHAFTEN BÜRGER!
    sind wir das volk?

  52. @ clockwork orange

    Bei deinem Nick fällt mir das gleichnamige Meisterwerk von Staney Kubrick (mein Lieblingsregisseur nach Tim Burton) ein. Die im Film vorgestellten Maßnahmen zur Umerziehung von Gewalttätern sollten unbedingt in Deutschland eingeführt werden. Das hilft bei den meisten 😉

  53. Ich muss Mike Hammer Recht geben, Prahlereien über eigenen Waffenbesitz sind kontraproduktiv.

    Freut euch das ihr ( noch ) legal Schusswaffen besitzen dürft, aber denkt bitte daran das andere es ( auch wegen eurer Stammtischhubereien ) in Zukunft schwerer haben könnten, an eine waffenrechtliche Erlaubnis zu kommen.
    Man muss nicht unnötig provozieren und auch keine schlafenden Hunde wecken.

    Einige Aussagen kommentiere ich hier lieber nicht, da war wohl eher Counter Strike und Playstation der Lehrmeister und nicht die Realität 😉

  54. #71 KDL

    Stimmt , der Name stammt aus dem Film , die Frage war nur: Was ist schlimmer, der Gewalttäter oder der gewaltige Staat der den Gewalttäter durch Pillen wehrlos macht. Eine parallele sieht man doch heute.

    72 Eugen von Savoyen

    Bögen sind keine Waffen, man hat kein Lauf und kann nicht spannen (fest einstellen). Mit dem Instinkt Schiessen ist man dann in der Lage zB mit einer Pumgun böse zu handeln , Die Pumgun wird man im Extremfall vom bösen Besuch bekommen weil man schneller ist. Mit einem Bogen ist man alleine nur in der Lage aus dem Hinterhalt oder aus 15-20 m schnell zu treffen. Mit 20 Bogenschützen sieht es anders aus. EINE Wand bis Locker 40-60 m
    55 lps zu ziehen ist schon Männerklasse, 80-115 lps wie die richtigen Langbögen dreht das innere nach aussen, wer kann das schon.
    Deshalb sehe ich die Sache locker und kann Sie jedem empfehlen, Noch mehr Power haben Reiterbögen, sind leichter zu ziehen aber nervöser. Oder schau mal nach Compountbögen, teuer ,aber die dunkle Seite der Macht.

  55. #73 clockwork orange
    naja da spricht die play-stazion oder?
    BOGEN IST KEINE WAFFE? HAST DU GESCHERZT? 80-ibs-spannen? kenne paar mädels die das locker schaffen! die lernen das auch am objekt und nicht beim videospiel! man benuzt heute bögen in deutschland um schädlinge wie den ochsenfrosch oder die wasserratte zu dezimiren! AUS KOSTENGRÜNDEN! mann o mann.
    KÖNIG RICHARD LÖWENHERTZ
    starb an einer wunde die ihm ein geworfener pfeil, ja aus der hand geworfener pfeil zugefügt hat. es kommt nicht auf die waffe an sondern auf den mann! du willst also mit der pumpgun auf den räuber warten ? super und deine mama steht vor der tühr war beim frisör
    und du machst huch schreck peng! bist für den rest des lebens hörgeschädigt genau wie deine frau und deine kinder. mama ist tot und du enterbt und im knast! klasse nummer! häää du nix verstehen?
    schieß ne pump in nem geschlossenen raum möglichst ne kurtzlaufige 12/76 er mag. ohne gehörschutz! dann du garnix verstehen du dann taubstumm ! ah du laufst den aaanzen tag und die gaanze nacht mit gehörschutz rum ja aaaah neee
    dann geh liber zum arzt mann.
    mit so komischen komentaren sorgst du nur das die ärsche von PC uns das bischen das noch erlaubt ist verbieten.
    super experte bist du schon mann! das lesen noch welch und machen das nach und du bist schuld.
    viel spas beim counter strike oder was auch immer das ausgelöst hat.

    nix für ungut du bist doch der aller gröste und deine komentare sind auch gut und so eigentlich aber dass war nix.

Comments are closed.