Meryem Sökmen, ein 12-jähriges türkisches Mädchen, soll sich mit der Kalaschnikow ihres Vaters das Leben genommen haben, was ja theoretisch möglich wäre, nur eben nicht unbedingt mit drei Kopfschüssen. Da spricht schon viel mehr für einen sogenannten „Ehrenmord“ als Todesursache. Die Fünftklässlerin hatte nämlich einem Mitschüler eine Liebeserklärung auf einem Zettel geschrieben, war vom Lehrer erwischt und beim Vater verpetzt worden. Offenbar Grund genug, die „Ehre“ der Familie wiederherstellen zu müssen.

Die Welt schreibt:

In der Kultur der ländlichen Türkei, in der ein unerlaubtes „Ich liebe Dich“ Probleme oder gar den Tod bedeuten kann, wollte der Lehrer vielleicht das Mädchen schützen, dem Vater erklären, dass es nichts Ernstes sei. Vielleicht wollte er sich auch selbst schützen – man hätte ihm nachsagen können, er decke eine geheime, ehrlose Liebesaffäre. Und vielleicht verurteilte er selbst das Verhalten des jungen Mädchens als unzüchtig.

Was nun geschah, darüber gibt es zwei Versionen. Die offizielle lautet, dass Meryem am nächsten Tag aus Angst vor ihrem Vater im Wohnzimmer Selbstmord beging. Drei Kugeln trafen sie in den Kopf. Das Gewehr war die Kalaschnikow ihres Vaters.

Nach Medienberichten hat sich im Jahr 1997 bereits ihre Schwester Necla erhängt. Der Vater, Muzzafer Sökmen, weist den Vorwurf jedoch weit von sich, er habe jemals Druck auf die Töchter ausgeübt: „Wenn ich gewusst hätte, dass Meryem jemanden liebt, ich hätte sie mit ihm verheiratet.“ Die andere Version der Geschichte lautet, dass es der Vater war, der sie erschoss. Viele Türken fragen, wie das Mädchen es denn geschafft haben soll, sich drei Kugeln in den Kopf zu schießen, und wieso die Kalaschnikow für sie erreichbar, geladen und gebrauchsbereit war.

Nach Regierungsangaben aus dem Jahr 2007 wird in der Türkei durchschnittlich jeden Tag eine Frau oder ein Mädchen der „Ehre“ halber ermordet, zum Selbstmord gezwungen oder ermordet und der Mord dann als Selbstmord bezeichnet.

Jeden Tag eine tote Frau im Namen islamischer Ehre – was für eine „Bereicherung“ für Europa.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

129 KOMMENTARE

  1. Naja, okay, hat jemand von euch schon mal eine AK bedient? Ich glaube, da fliegen schon einige Kugeln pro Sekunde raus, wenn Ihr versteht, was ich meine.

  2. „Wenn ich gewusst hätte, dass Meryem jemanden liebt, ich hätte sie mit ihm verheiratet.“

    Hehe, von welch bestechend einfach Logik unsere Muselmanen doch beseelt sind.

  3. Sie ist eine Heilige des Islam. Vermutlich war Sie bereits nach dem ersten Kopfschuss tot. Aber Allah gab Ihr die Kraft noch zwei Schüsse abzugeben. Ein Wunder!!

  4. Bei jedem toten Mädchen oder jeder toten Frau in der Türkei – die ehrenhalber zu Tode kam – muss ich unweigerlich an CFR denken: Alles nette Menschen mit viel Kultur und Lebensfreude! Hmmm schmeckt der Döner gut!
    Abschaum, und ich sage EUCH Abschaum!!!

  5. Das Mädchen war ganz schön clever. Nachdem es sich mit der ersten Kugel erschossen hatte, legte es noch zwei nach, um auch ganz sicher zu gehen, dass der Selbstmord geklappt hat.

  6. Freut euch auf Multikulti!
    Schickt denen doch mal ein paar Kanibalen nach Anatolien.
    Die sollen sich auch mal von Mulikulti fres.., äh, bereichern lassen.

  7. ———————–
    NEU – NEU – NEU

    Jetzt auch in Neukölln!

    NEU – NEU – NEU
    ———————–

    Sturmabwehrschießen nannte man das damals beim Bund. Feuerstoß.

  8. faustdeswestens
    ja. hab ich schon. allerdings nicht als 12jähriges mädchen.
    wenn du verstehst was ich meine 😉

  9. „Daß er sich damit brüstet in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben läßt, daß er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, daß er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, daß er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben läßt : Das ist mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht erstickt.“ [Voltaire]

  10. Das AK47 hat eine Feuerstosseinstellung in der es 3 Schuesse in rapider Folge abgibt. Sich damit drei Kugeln in den Kopf zu jagen sollte kein Problem sein.

    Da sich das Drama aber im mohammedanischen Milieu abgespielt hat ist natuerlich Mord an dem Kind (und ich vermeide den Zusatz „Ehren-“ absichtlich!) mit gleich hoher Wahrscheinlichkeit moeglich.

  11. Kopfschuss-Selbstmord mit einer AK? Selbst bei einem erwachsenen Mann geht das rein anatomisch nur so, wie die Japs es im WKII mit ihren Karabinern gemacht haben, wenn die Lage aussichtslos war: mit dem großen Zeh (!) auf den Abzug, den Lauf auf den Kopf gerichtet!
    DAS sollen mir die Mörder mal erklären… 🙁

  12. Für mich stellt sich die Frage, wie beknackt der Lehrer sein muß, sowas mit dem Vater zu besprechen!

    Das kann doch nicht wahr sein, daß in der Schule „Liebesbriefe“ abgefangen und an die Eltern weitergeleitet werden? Das hat es noch nie gegeben.

    Der Vorgang ist hochgradig suspekt, wie auch die Familie, wenn sich da schon mal eine Tochter umgebracht hat. Wo bleibt das Jugendamt? Deutschen Eltern würde es kein einziges Kind mehr belassen, nach solchen Vorfällen.

  13. Warum denn nochmal, das war doch eh schon dran? Da wurde auch geschrieben, dass die Ak keine 3Schuss Salve hat. Es ist deshalb extrem unwahrscheinlich, dass da 3Schuss rauskommen, entweder deutlich mehr oder bloss ein einziger, danach ist man nicht mehr fähig, einen zweiten abzugeben. Zudem solls nochmals unwahrscheinlicher sein, dass das Mädchen allein von der Körpergrösse her, überhaupt dazu in der Lage gewesen sein soll.
    Ob das so stimmt kann ich aber nicht sagen, weil ich so ein Teil noch nie gesehen geschweige in den Händen hatte.

  14. Oh, Moment, ich stelle gerade fest, das war in der Türkei. Dann erweist sich aber der Lehrer als Mittäter, was hat der denn die Eltern zu informieren??

    Von wegen, um die Schülerin „zu schützen“! Wenn er sie schützen wollte, hätte er die Fr… gehalten. So wollte er wohl eher den Vater warnen, die Familienehre sei in Gefahr.

    Mein Beileid den Frauen und Mädchen, die in islamischen Milieus aufwachsen und leben müssen. It’s like hell.

  15. Da liegt mal eben ein AK 47 in der Gegend umher, mit dem sich jeder bedienen kann. Was für ein merkwürdiges Land.
    Die Schwester dieses Mädchens hatte sich auch schon aufgehängt.
    Was für einen Familie.

  16. @NRA Instructor

    Bist Du sicher, dass das AK47 eine „Feuerstoss“-Stellung hat? Dachte, nur Einzel- oder Dauerfeuer?!? Vielleicht hatte sie auch absichtlich nur drei Patronen im Magazin…
    Wir werden es nie erfahren, daher ist diese Diskussion wohl eher müßig.
    Müßig ist es aber nicht, darauf hinzuweisen und vor allem darauf, dass diese „Kultur“ dabei ist, uns zu übernehmen!!

  17. @#15 NRA Instructor Als 11 jähriges Mädchen, kriegst du eine AK nicht gehalten und wirst es nicht schaffen dir dreimal in den Kopf zu schiessen. Abgesehen davon hätte ich gerne mal eine Quelle für ihre Dreischußautomatik Theorie.

  18. #20 Flash

    „Mein Beileid den Frauen und Mädchen, die in islamischen Milieus aufwachsen und leben müssen. It’s like hell.“

    Den Maedchen, ja! Den Frauen? Keinesfalls!

    Vergiss mal ganz schnell diese Einteilung in schlechte mohammedanische Maenner und arme, bemitleidenswerte mohammedanische Frauen. Die Frauen stehen in ihrem pseudo-religioesen Fanatismus ihren Maennern in nichts nach!

    Wer erzieht denn die jungen Herren Jihadisten?

  19. Also mich wundert das keinen Meter, dass so ein antatolischer Ziegenhirte eine AK im Haus hat. Daher bedurfte es meinerseits keiner weiteren Nachfrage in diese Richtung.

  20. #25 ZdAi

    Das A47 wiegt mal gerade 7 oder 8 lbs. Der Abstand vom Abzug zur Muendung ist ca 50 cm. Wo ist das Problem.
    Und was meine „Theorie“ betrifft, bin ich sicher, dass Du selbst mit ein wenig Suchen dieselbe bestaetigt bekommen wirst.

  21. Irre, wenn man bedenkt was da alles für Waffen existieren in einem normalen Haushalt.Was machen wir im Falle eines Falles? Ach ich weiß. Mit Steine werfen.

  22. # 23 alter eog
    In dieser Gegend der Türkei gibt es sog. Dorfwächter. Das ist eine von der Regierung eingesetzte Miliz von Systemtreuen, um die Kurden zu bekämpfen. Diese Dorfwächter werden mit einem AK 47 ausgerüstet. Warum ausgerechnet damit, ist mir unbekannt. Das Standardgewehr der Türkenarmee ist das G 3.

  23. #27 faustdeswestens (22. Jan 2010 00:00)

    Ist doch ziemlich klar:
    1.) Ziegenbewachung
    2.) Ehrenbewachung
    3.) gegen allgemeines Gesindel

  24. Eine sog. „Feuerstoßstellung“ hat m.W. weder ein AK-47, noch -74, aber wenn es auf „Dauerfeuer“ gestellt ist gehen 600 Schuss/Minute aus dem Lauf. Einmal kurz dem Abzug betätigen und loslassen gibt drei bis fünf Schuss. M.A. hat die Welt und PI hier Mist gebaut!!

  25. Ja jetzt muss ich euch doch mal was zeigen, was ich in einem YouTube Profil gefunden habe.

    Da beschimpft ein Kurde eine kopftuchlose Kurdin als Schlampe und als ich sein Profil klicke:

    hasperniggasi1 (vor 1 Tag) Spam Als Spam markiert du landloses stück scheisse. ataturk hatt deine mutter vergewaltig? du pic oglu pic ich breche jeden kurden die fresse du huren kind

    ,

    turkishsoldier1900 (vor 1 Tag) Spam Als Spam markiert ich ficke erst deine schwester dann zu deine mutter? dann zu kurdin ficke ich…..hör mal du hurensohn wenn du sterben will dann nehme ich eine axt dann mache ich dein kopf ab oder wenn du am leben willst dann mache ich dann deine ohren oder schwanz ab dann siehst du……….kürtlerin kizi ami cok tatlidir ve cok güzel sikilir

    So sind se. Die lieben Schätze.

  26. Ach, außerdem ist es doch egal, ob sich das Mädchen selbst umgebracht hat oder ob’s der Vater war – in beiden Fällen ist die perverse Mischung aus Steinzeit-Kultur/Tradition und faschistischer Ideologie dafür verantwortlich.

  27. @ #37 Hauptmann,

    ich schlage die beiden „Schätze“ für den Literatur-Nobelpreis vor.

  28. Und zum Thema youtube-kommentare kann ich euch einige nette Auszüge liefern, die sich so in meinem Channel angesammelt haben. Grund: ich habe als Profilbild einen Davidsstern! Wollt ihr lesen? Gerne!

    1.@faust du jüdischer hurensohn ab in die baracke mit dir packe deine sachen udn beeile dich den der Zug richtung ausschwitz wartet bereit auf dich und deine scheiss jüdische famalie und hitler hat das einzig richtige getan und euch? vergaßt !!!! ich hoffe deine vorfahren ahbe ide dusche genossen hahaha……Juden sind doch nur eine Hunderasse…

    2. du juden schwein hahah hitler hat euch alle schön verbrannt du abgefuckter bastard du und das selbe macht ihr heute mit den palästinensern aba du hurensohn? ihr werdet noch sehen was mit euch passiert

    3.Ok du Hurensohn du scheiß Christe. dan gieb mal deine „Wedinger Adresse“. du hast meine. daran sieht man ja wer hir der Gottlose Schisser ist. Christe = Keine Ehre und keinen Stolz.

    Ich ficke deine Mutter auf dem kreuz in mitten der kirche an Schweinachten. HAHAHAAH

    Und nocherwas wen du echt sooo gebildet bist wie du scheiß deutscher tust dan wüstest? du ja das Allah die arabische Bezeichnung Gottes is, da alle 3 monoteistischen Religionen den selben Gott verehren beweist du damit das alle Christen ungläubige Schweinehunde sind. GEDISST

    hdl heheheheheheheheheh und deine Mutter auch

    4.scheiß jude

    hitler war wirklich ein guter mensch.

    stirbt ihr scheiß? juden

    Davon gibts in meinem Channel jede Menge.

  29. „Jeden Tag eine tote Frau im Namen islamischer Ehre – was für eine “Bereicherung” für Europa.“

    Nur eine, ist das nicht zu wenig?

  30. Selbstmord mit drei Kopfschüssen ?

    Bei einem männlichen Moslem würde ich das fast glauben, denn die werden von einem anderen Körperteil gesteuert.

  31. #43 faustdeswestens (22. Jan 2010 00:24)

    Ja, vor allem die Kommentare kommen ja eher nicht von NPD-Parteigenossen, sondern von Uns´ Claudias Schätzchen.

    Aber, soll uns mal nicht weiter stören. Zur Not tritt Deutschland geschlossen in die Hamas ein, nicht dass jemand denkt, wir wären ausländerfeindlich.

  32. @NRA Instructor

    Ah – deswegen „NRA“ – hab’s verstanden! Schön, „The Land of the Free“! 😉
    Kenne mich mit AK nicht aus (war nicht in der NVA). Bei mir hat’s nur kurz zum G36 gereicht 😉

    Trotzdem gut zu sehen, dass die PI Freunde aus aller Welt hat!

  33. OT

    75 Gründe aus Deutschland auszuwandern. Hier die ersten 15:

    Warum auswandern?

    1. weil Deutschland nicht nur unfähig ist, es ist unwillig, sich zu reformieren. Reform impossible!

    2. weil die große Koalition zwar institutionell alle Möglichkeiten hätte. Aber auch die kreist nur um sich selbst, und packt die Probleme aus Feigheit und aus parteitaktischem Kalkül nicht an.

    3. weil die Bevölkerung auch nicht besser ist, als ihre Regierung. Sie zwingt die Regierung nicht zum Handeln, leistet keinen Widerstand, wie die Franzosen, sondern macht wie immer schon wieder einfach mit.

    4. weil die Folge überall mit den Händen zu greifen ist: Ein Mehltau aus Blei hat sich über das Land gelegt. Es herrscht dumpfe Depression, die nur in kurzzeitigen hysterischen Ausbrüchen wie dem Fußball-Populismus des Frühsommers ekstatisch kompensiert wird.

    5. weil „Aber“ das Lieblingswort der Deutschen ist.

    6. weil Angst das Lieblingsgefühl der Deutschen ist. Angst vor der Zukunft. Angst vor der Gegenwart. Angst vor den Fremden. Angst vor dem Eigenen. Angst vor allem.

    7. weil Möglichkeitssinn den Deutschen fremd ist.

    8. weil Phantasie und kreative Experimente in Deutschland systematisch verhindert werden.

    9. weil das Stahlkorsett des bundesdeutschen Rechts und Ordnungsrahmens, der keine Treppe ohne Geländer, keinen Papierblock ohne DIN-Norm, kein Angeln ohne Angelschein gestattet, Kreativität erstickt.

    10. weil alles, was doch vielleicht geht, nur im Schneckentempo geht, ohne „Drive“.

    11. weil die Deutschen über eine schrumpfende Bevölkerung debattieren, anstatt sich klar zu machen, dass die durch Einbürgerung jederzeit auszugleichen ist. In Norwegen werden Sprachkurse für Einwanderer vom Staat bezahlt. Fehlende Fachkräfte könnte durch bessere Ausbildung kompensiert werden.

    12. weil man über den Spruch „Kinder statt Inder“ hier ernsthaft diskutiert hat. Kinder und Inder müsste es, wenn schon, heißen. Stattdessen ist die Realität jetzt: Keine Kinder, keine Inder.

    13. weil die deutsche Linke die machtvergessenste Linke Europas ist.

    14. weil sich in Deutschland auch die Neoliberalsten nicht trauen, die Wahrheit einfach auszusprechen, und zu sagen: „Ein paar Prozent Arme und Arbeitslose nehmen wir hin, wir wollen solche Unterschiede.“

    15. weil aber solche Ehrlichkeit die Voraussetzung funktionierender Gesellschaften ist.

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23918/1.html

  34. “Selbstmord” mit drei Kopfschüssen

    Wie darf ich das verstehen ?

    Schuss in die linke Schläfe,
    dann in die rechte Schläfe,
    und danach ins Genick ?

    Selbstmord ?

    T-O-D-E-S-K-U-L-T !

  35. Die Welt schreibt so etwas, unzensiert?

    Und bleibt mein Kommentar auch mal stehen, ungelöscht?

  36. Also mein gutes altes G3 aus der Grundausbildung konnte man auf „Feuerstoß“ einstellen. Dann kamen da immer drei Mumpeln auf einmal raus.

    Vielleicht hat die Kalaschnikow da auch so nen Hebel…

  37. Da ich an der AK-47 ausgebildet wurde, möchte ich mich dazu äußern.Rechte Seite ist der Sicherungshebel: oberste Stellung ist Waffe gesichert,mittlere Stellung Waffe Einzelfeuer, unterste Stellung Dauerfeuer.In korrekter Schusshaltung(Waffe fest im Griff) ist bei Dauerfeuer spätestens nach dem zweiten Schuss eine Kontrolle der Schussrichtung nicht mehr vorhanden da der Rückstoss zu groß ist.Uns wurde angewiesen immer nur 3 Schuss Dauerfeuer abzugeben da der Rest sinnlos verballert wird. Diese Waffe in der Hand eines Erwachsenen ist schon schwer zu handhaben. Eine zwölfjährige deren Kopf vom ersten Schuss weggerissen wird während gleichzeitig die AK-47 ihr Eigenleben entwickelt sich noch weitere 2 Schüsse zu versetzen ist wohl ein anatomisches und physikalisches Wunder, dass nur Allah vollbringen kann.
    Zyn Mod Off

  38. Drei Kopfschüsse kann schon sein. Im Burst-Modus verschiessen die meisten Sturmgewehre drei Schüsse direkt hintereinander.

  39. @52 Fasto46

    Vielen Dank für die Ausführung. Mein Beitrag war auch nur zynisch gemeint. Auch mit dem G3 auf Feuerstoß würde ein kleines Mädchen wohl eher eine Kugel im Kopf und zwei in der Wand produzieren.

    Die Selbstmord-Version klingt wie blanker Hohn. Hat übrigens jemand eine Ahnung wie ein Kopf nach drei aufgesetzten Schüssen aus einem Sturmgewehr Kaliber 7,62 aussieht?

  40. Sieh mal einer an die Qualitätsmedien: Panorama (NDR) heute über den Afghanistan Einsatz der Bundeswehr. Dort wird festgestellt, dass der Abzug der Bundeswehr eine Katastrophe nach sich ziehen würde.

    Frau Käßmann bitte schauen sie:

    http://daserste.ndr.de/panorama/media/panorama392.html

    Zitat: „

    Schon jetzt fordert der Gouverneur von Kundus die Hilfe der Amerikaner an von ihnen erwartet er sich mehr Sicherheit: „Die Deutschen haben hier in der Region Kundus nicht die gebotene Härte im Umgang mit den Terroristen gezeigt aus übertriebener Rücksichtname vor der Zivilbevölkerung. Und das hat dazu geführt das der Terrorismus hier aufgeblüht ist.

  41. Wie lang müssen die Arme des 12-jährigen Mädchens gewesen sein, um mit der Ak47 auf sich selbst zu schießen?

  42. Hi
    würd mich mal jucken wo der, falls einer drüber schaut, der Pathomensch die Eintrittswunde findet. nehmen Frauen/Mädchen nicht auch eher Medis, zumindest bei uns Kartoffeln
    ein Schelm…

  43. Hi,

    ich finde diese Waffendiskussion extrem geschmacklos, bei einigen Postern habe ich fast den Eindruck sie stehen auf diese widerlichen Mordinstrumente.

    Wenn sich dieses arme Mädchen tatsächlich selber getötet hätte, fände ich das noch trauriger als wenn es vom Vater ermordet worden wäre.

    Ein junges Mädchen das sich zum ersten mal verliebt, in einer liebevollen Kultur wäre das doch etwas wunderbares, warum hat der Islam dafür kein Verständnis?

    Kito (fassungslos)

  44. O.T.

    Soeben eine Dame vom „Türkischen Bund Berlin“, selbst „Integrationsbeauftragte“ eines Berliner Bezirks, zu den von der Böhmer („Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur…“) angestrebten „Integrationsverträgen“:

    „Wenn diese Verträge dazu dienen sollen, uns hinterrücks zu umgehen, wenn sie uns quasi zu einer Assimilation bringen sollen, so lehnen wir das ab.“

    Ein weiterer Sprecher der Community:

    „Wenn Deutschland Integrationsverträge will, so muß es uns erst mal was bringen.“

    Hammse noch Töne ? Also, mir ist die Sprache weggeblieben.

    Alles Original Meister Erdogan in der Köln-Arena. Sein Wort war also ein Befehl….

    Nachzuhören in „Dossier“ auf dem deutschen Info-Sender…

    http://www.inforadio.de/

  45. @ kito
    ich denke nicht das es hier um die „Verherrlichung“ von Waffen geht.

    Eher um Wahrscheinlichkeit

    ein Mädchen fasst den Gedanken ergreift eine solche Waffe, führt die verschiedenen Handgriffe aus und bringt sich, aus Scham oder einem anderen Grund, vom leben nach dem Tod

    oder der Vater ist rasend durch den Verlust der „Familienehre“ kommt nach Hause…

    Beides ist unbegreiflich
    aber was kommt eher hin?

    weil der Islam von Liebe wenig Ahnung hat
    und so denke ich keine Freude am Leben hat.

  46. Wir hatten dieses Thema schon einmal.
    Da habe ich auch schon behauptet, dass das Mädchen sich nicht selbst getötet haben kann.
    Zudem sind die Arme eines 12 jährigen Mädchens zu kurz, um das Gewehr zu halten und abzudrücken.
    Aber, wie gesagt, Allah verbringt im gewünschten Fall für einen Muslim immer ein Wunder, lachhaft.

    Auf der anderen Seite:
    Der Mord an der eigenen Tochter ist für den muslimischen Allah ( für den gewalttätigen Mördergott ) vielleicht eine grossartige und lobenswerte Tat. Wahrscheinlicher aber ist, dass dieser Kindesmörder einmal direkt in seine Hölle einfahren darf. Und die Qualen, die er da zu erleiden hat, beschreibt der Koran ja ausfühlich. Fröhliche Hauterneuerung, kann ich da nur sagen.
    …. wie kann man nur so dumm sein und das eigene Kind töten … 12 Jahre lang gefüttert … und die Mutter unterhalten … Türken sind für mich seltsame Steinzeitmenschen.

  47. Soweit mir bekannt ist hat die AK47
    2-Feuerarten:
    Einzel- und Dauerfeuer
    http://de.wikipedia.org/wiki/AK-47

    Die Kadenz bei Dauerfeuer beträgt 600 Schuss/min
    Also fällt das schon mal aus denn es wären dann ja 10 in der Sekunde, selbst wenn das Mädchen blitzartigst gestorben wäre, hätte es mehr als 3 Kugeln abbekommen….die AK47 feuert ja schon noch mal weiter, wenn die auf den Boden geknallt wird – ist bekannt…

    Also bleibt Einzelfeuer und da dürfte ja wohl der erste Schuss „gereicht“ haben, zumal ich mir kaum Vorstellen kann das eine selbstangeschossene 12 Jährige dann in Todesangst sich noch zwei Kugeln verpasst….

    Achja die Flugbahn der Kugeln – nur mal spekulativ – drangen die durch den Hinterkopf ein und traten diese vorne aus ??

    Waren bestimmt „Zauberkugeln“ wie die vom 22.12.1963 in Dallas 😉

  48. Was bitte soll so ungewöhnlich daran sein, mit einer AK 47 3 Schüsse auf sich selbst abzugeben ?
    Hält man sich das Gewehr, wie in den meisten Fällen , in den Mund und ist sie auf Dauerfeuer eingestellt, werden 3-4 Projektile innerhalb einer sekunde abgegeben.
    Da muss man auch keine Sorge vor einem „verziehen“ der Waffe haben, denn diese wird ja durch die Haltung im Mund stabilisiert. Die Arme einer 12 jährigen sind etwa 60cm lang, bis zum Abzug sind es jedoch maximal nur 50cm.
    Und zu der Theorie, ein Kind könnte keine Schüsse daraus abfeuern:
    http://www.youtube.com/watch?v=wQM4I6D-7QI

    Sorry, aber ich denke, hier sollte PI nochmal nacharbeiten, denn es kann ganz Problemlos genauso abgelaufen sein, wie behauptet.

    Das Kind hat sich das Ding in den Mund gesteckt, den Abzug gedrückt und dann sind ganz einfach 3 Schuss innerhalb eines Wimpernschlages unkontrolliert abgegeben worden. Ein vorgang, der nicht selten ganz genauso immer wieder auf der Welt passiert.
    Das deren Kopf nun natürlich nicht mehr vollständig sein wird, ist logisch. Aber ich denke auf diesen Hinweis hat man ganz einfach verzichtet, da es jedem klar sein sollte 😉

  49. @Comeback:
    Wo bitte steht, daß die projektile in den Hinterkopf eingedrungen sein sollen ? Ich kann das nirgends ergoogeln !
    Und Deine Theorie mit den 10 Schuss ist eben nur reine Theorie, denn das würde nur dann funktionieren, wenn man tatsächlich eine ganze sekunde lang den Abzug drückt, was bei Selbstmord extrem unwahrscheinlich sein würde.
    Das Kind wird den Abzug gedrückt haben, und dann im selben moment wegen dem Verlust der Kontrolle losgelassen haben. Dieser kruze Feuerstoß dürfte also genau den 3 Abgegebenen Schüssen entsprechen.
    Sorry, aber ich denke, Du hast noch nie so ein Gewehr in der Hand gehabt und weißt daher gar nicht, wie es sich verhält. Du Hast nur aus Wiki irgendwas herausgelesen, und Dir daraus eine Theorie gestrickt, aber so funktioniert das eben nicht, wie hier ja auch jeder, der sich damit auskennt, erklärt hat !

  50. Was bitte soll so ungewöhnlich daran sein, mit einer AK 47 3 Schüsse auf sich selbst abzugeben ?
    Hält man sich das Gewehr, wie in den meisten Fällen , in den Mund und ist sie auf Dauerfeuer eingestellt, werden 3-4 Projektile innerhalb einer sekunde abgegeben.
    Da muss man auch keine Sorge vor einem “verziehen” der Waffe haben, denn diese wird ja durch die Haltung im Mund stabilisiert. Die Arme einer 12 jährigen sind etwa 60cm lang, bis zum Abzug sind es jedoch maximal nur 50cm.
    Und zu der Theorie, ein Kind könnte keine Schüsse daraus abfeuern, der sollte mal auf Youtube nach „AK47 Children“ suchen, dann wird er aufgeklärt ^^

    Sorry, aber ich denke, hier sollte PI nochmal nacharbeiten, denn es kann ganz Problemlos genauso abgelaufen sein, wie behauptet.

    Das Kind hat sich das Ding in den Mund gesteckt, den Abzug gedrückt und dann sind ganz einfach 3 Schuss innerhalb eines Wimpernschlages unkontrolliert abgegeben worden. Ein vorgang, der nicht selten ganz genauso immer wieder auf der Welt passiert.
    Das deren Kopf nun natürlich nicht mehr vollständig sein wird, ist logisch. Aber ich denke auf diesen Hinweis hat man ganz einfach verzichtet, da es jedem klar sein sollte

  51. turkishsoldier1900 >…dann nehme ich eine axt dann mache ich dein kopf ab oder wenn du am leben willst dann mache ich dann deine ohren oder schwanz ab..<
    Aber kann nix Hirn abmachen, da war nie eins.

    Daß der Lehrer mit dem Zettel gleich zum Herrn Papa gerannt ist, wundert mich bei den linksgrünen islamophil-Guties, die bei uns fast 100% der Lehrerschaft stellen, überhaupt nicht.

  52. ja @#65 Sven W (22. Jan 2010 06:35)ist klar und was gibts dafür so als pro Musel Tippse ? ???
    Und ausserdem – haben wir im selben Sandkasten gespeilt ?? also woher kommt dann das „DU“ ??

    Zu dem frage ich mich dann auch wieso und wo SIE schon mal eine AK47 in der Hand gehalten haben könnten ….

    Was die Flugbahn angeht da steht deutlichst „spekulativ“

    Fakt ist ich kaufen denen die Nummer mit dem Selbstmord nicht ab und was die Kadenz angeht das wusste ich auch vorher ich hab nur schnell ne Quelle genommen…

    Im übrgen woher wollen SIE denn wissen welche Art von Feuerwaffen ich schon in der Hand hatte ? NA ???
    Kennen Sie mich so gut ??
    Sie Schwätzer
    so siehts doch aus.

    Aber gut zu wissen das es schon morgens um 06.35h solche Reaktionen gibt – ich bin gerne ein „rotes“ Tuch in Sachen Counter Djihad und das ist genau das was jetzt geschehen wird in Sachen Islamisierung.

    Islam ??
    Braucht hier kein Mensch.

  53. In der Kultur der ländlichen Türkei, in der ein unerlaubtes „Ich liebe Dich“ Probleme oder gar den Tod bedeuten kann,

    Z

    eben denn „Liebe“ kommt im Koran/Islam ja nicht vor – Hass schon und das nicht zu knapp.. man weiss ja warum Dial Allah Dial 666

  54. >“Wenn diese Verträge dazu dienen sollen, uns hinterrücks zu umgehen, wenn sie uns quasi zu einer Assimilation bringen sollen, so lehnen wir das ab.”<
    Damit gibt die Dame offen zu, daß das Ziel der türkischen (nicht "community", sondern) Gegengesellschaft ist, sich jeglichen Versuchen zur Integration ins deutsche Rechts- und Wertesystem (mit Erdogan 'Assimilation' genannt) zu verweigern (dazu gehört auch, daß die sich quasi das Recht auf Ehrenmorde herausnehmen wollen, so arg O.T. ist das also nicht). Das Bild, das diese "Integrationsbeauftragte" [mit ihrer obigen Aussage hat sie sich als das komplette Gegenteil erwiesen] verwendet, ist doch auch sehr schön, ich sehe es förmlich vor mir: das Türkenheer, den Blick nach vorne in Angriffsrichtung auf das deutsche Staatswesen, wird hinterrücks gemeinerweise von den Truppen der "Ungläubigen" aufgerieben! Wunderbar!
    Aber gemach: welcher Anhänger des Propheten hätte je daran gedacht, mit Ungläubigen, – ärger als das Vieh sind sie, wie Affen und Schweine, – geschlossene Verträge zu halten? Die sind das Papier nicht wert, auf dem sie stehen. Auf solch eine Idee kann nur kommen, wer den Koran nicht gelesen hat und die Geschichte des Islam nicht kennt, Frau Böhmer beispielsweise.

  55. Nicht nur, dass wir im kommenden Bügerkrieg nahkampfgeübten „Sportlern“ gegenüberstehen: auch Kalschnikows müssen mit bloßen Händen abgewehrt werden. Vielen Dank, Regierung!

  56. @Kito
    In dieser „widerlichen“ Diskussion geht es um die nicht triviale Frage, ob ein 12 jähriges Mädchen in der Lage ist, sich mit einem russischen Sturmgewehr selbst drei Kugeln in den Kopf zu schiessen. Da sich dies der türkische Staatsanwalt mit dieser Frage offensichtlich nicht befasst, wird sie eben hier erörtert. Den Foristen deswegen pauschal einen Waffenfetisch zu unterstellen, scheint eine Art gutmenschlicher Beissreflex zu sein, der aus Mainstream-Redaktionsstuben in etlichen Gehirnen gelandet ist.
    Sicher, der Anlass zu dieser Diskussion ist sehr traurig, aber warum soll man nicht über diese Dinge reden, solange der Ton sachlich bleibt? Und nochwas: sollten jetzt Polizei und Bundeswehr ihre „Mordinstrumente“ abgeben?

    BTW: die AK hat keinen Burst-Modus

    The combined safety – fire selector switch of distinctive shape is located on the right side of the receiver. In the „Safe“ position (topmost) it locks the bolt group and the trigger, and also served as a dust cover. The middle position is for automatic fire, and the bottom position is for single shots.

    http://world.guns.ru/assault/as01-e.htm

  57. @GT
    In der Ost-Türkei ersetzt die AK in vielen Familien das Jagd-Gewehr, weil billiger und häufiger verfügbar. In D unterliegen Sturmgewehre dem Kriegswaffen-Kontrollgesetz und da versteht die Justiz bei uns so gar keinen Spass mehr.
    Also halt mal den Ball flach…

  58. …mit der Kalaschnikow ihres Vaters…

    Ein zwölfjähriges Mädchen kommt an eine Kalschnikow. Und die wollen in die EU – na Prost-Mahlzeit !!!

  59. In der Kultur der ländlichen Türkei, in der ein unerlaubtes „Ich liebe Dich“ Probleme oder gar den Tod bedeuten kann, wollte der Lehrer vielleicht das Mädchen schützen, dem Vater erklären, dass es nichts Ernstes sei.

    Aha, Kultur nennt man so etwas heute. Rückständig wie ich bin, hätte ich auf Barberei getippt. Liegt wohl daran, daß ich nicht so tolerant bin, wie der Schmierfing der Worte.

  60. Der Selbstmord mit einer Schusswaffe ist selten.

    Es fordert sehr viel Überwindung. Anders als mit Tabletten.

    Ich halte es für unwahrscheinlich, das ein 12 jähriges Mädchen auf diese Art Selbstmord verübt.

    Was sind das für Familien, wo es zu solchen Dramen kommt? Wenn schon mal eine ältere Schwester sich „ermordete“.

    Und das hat alles nichts mit dem Islam des Koran zu tun.

    Laut Herrn Ludger Kaulig, Diözöse Münster, sind Koran und Bibel die Offenbarung eines Gottes. Seit ich diesen Vortrag hörte, habe ich beschlossen, die Katholiken genauso zu bekämpfen wie den Islam. Martin Luther hatte wohl Recht damit, das der Papst der Antichrist ist…die katholische Kirche die Hure Babylon.

  61. OT: auf ZDF-neo gab es in den letzten Tagen drei Sendungen mit den Titeln „Morgenland 1 +2 +3“. Diese Sendungen waren nichts als eine einzige Propagandashow für den Islam. Schlimmer noch: die westliche Welt wurde herabgewürdigt, die islamische Welt wurde als die Quelle aller Zivilisation dargestellt.Nichts von den Hass-Suren im Koran, nichts von Mohammeds Massenmorden an Juden, nichts von der empörenden Stellung der Frau im Islam! Die Menschen in Europa wurden als Volltrottel dargestellt, weil sie nicht begreifen wollten, dass es einen Unterschied gibt zwischen Islam und Islamismus.Wer so einseitig berichtet, braucht sich nicht zu wundern wenn er nicht ernst genommen wird……top

  62. @#1 faustdeswestens

    Ich kenne sie in-u. auswendig!
    Habe noch heute damit zu tun!
    Geübter Schütze, vorher sauber den Druckpunkt suchen und nur ganz kurz antippen, schafft ähnlich wie beim MG3 2 Schuss/Feuerstoss!

    Die Kleine hätte sich garantiert mehr in den Kopf gehämmert.
    Aber 12jährige Türkenmädels in den kurdischen Bergen sind sicher sehr geübt im Umgang mit Sturmgewehren…….

  63. Nach dem jünsten Bericht von Hürriyet zu diesem Fall war es wohl wirklich Selbstmord. Der Tathergang wurde so rekonstruiert, dass das Mädel die Waffe aufgestellt hat, dann das Kinn auf die Mündung gelegt hat … den Rest erspare ich mir. Im Magazin sollen nur drei Kugeln gewesen sein. Sie ist wohl auch nur von einer getroffen worden. Die beiden anderen Geschosse sind in Wand und Decke eingeschlagen.

  64. Martin Luther hatte wohl Recht damit, das der Papst der Antichrist ist…die katholische Kirche die Hure Babylon.
    Zitatende

    Aus dem Drama, dass man ein 12jähriges Mädchen mit 3 Kugeln einer AK47 im Kopf gefunden hat, nachdem ein Lehrer einen Brief mit dem Satz „ich liebe dich“ an ihren islamischen Vater (dessen Töchter in der Türkei an Selbstmord sterben) weitergepetzt hat, haben einige Kommentatoren tatsächlich den unendlichen Mut, den katholischen Papst zur Verantwortung zu zienen und ihn als Antichristen zu auszumachen.

    Bestechende Logik einer 68er-geschulten Gesellschaft!

  65. @#16 NRA Instructor

    Das AK47 hat eine Feuerstosseinstellung in der es 3 Schuesse in rapider Folge abgibt. Sich damit drei Kugeln in den Kopf zu jagen sollte kein Problem sein.

    Das ist definitiv falsch!
    Es gibt nur die Einstellung, von oben nach unten:
    „Sicher“
    „Feuerstoss“
    „Einzelfeuer“.
    Eine 3-Schussvoreinstellung gibt es nicht, siehe meinen Beitrag #88!

    Glauben ist gut, Wissen ist besser!
    Glaube mir, ich habe durch meinen Job nach 27 Jahren neben G36 und fast allen Handfeuerwaffen usw.(die schweren Wa-Systeme ausgelassen) immer noch ab und zu eine AK in der Hand!

  66. @ #87 topcruiser
    Hatte ich gesehen. Einfach lächerlich. Alles Negative wurde weggelassen.
    – Mohammed hatte demnach nur eine Frau die 15 Jahre älter war.
    -Eroberungsfeldzüge fanden nicht statt, sondern Christen erkannten in ihm den wahren Gesandten Gottes und schlossen sich ihm an.
    -Mohammed und seine Anhänger haben nicht gemordet usw. … wahrscheinlich meinst Du diese Dokumentation, lief um Mitternach.
    Das war wirklich albern.

  67. AK-47 ist die Abkürzung für Awtomat Kalaschnikowa, obrasza 47 (kyrillisch: ??????? ??????????? ??????? 47), 7,62 x 39mm, Patrone M 43.
    AK-74: Automat Kalschnikow, 5,45 x 39mm

  68. womöglich wäre aus der kleinen eine gebildete frau geworden,was natürlich eine schnade in den augen der muslime darstellt.eine tochter mit kalaschnikow erschossen,die andere erhängt!na das hört sich ja nach einer ganz normalen muslimische familie an!

  69. In einem anderem Artikel hiess es das 2 andere Kugeln in die Decke gegangen seien. Wie ich schon einmal schrieb haben die AK’s unter Umständen eine Feuerstossfunktion, bei der 3 Kugeln unweigerlich abgegeben werden.
    Das würde für selbstmord sprechen, was schlimm genug wäre.

  70. @#84 GutenAbendMorgenland

    …mit der Kalaschnikow ihres Vaters…
    Ein zwölfjähriges Mädchen kommt an eine Kalschnikow. Und die wollen in die EU – na Prost-Mahlzeit !!!

    Wäre sie 18 geworden, hätte ihr Papa sicher ein MG, Kaliber .50 (12,7 x 99mm) geschenkt.

  71. Zitat DIE WELT: In der Kultur der ländlichen Türkei, in der ein unerlaubtes „Ich liebe Dich“ Probleme oder gar den Tod bedeuten kann …

    Zu Deutsch: Frauenunterdrückung ist ein reines Entwicklungsproblem in agrarischen Regionen dieser Welt, HAT ABER NICHTS MIT DEM ISLAM ZU TUN …

    Ganz gleich, was die deutsch-türkische Soziologin Necla Kelek zum Thema eruiert haben mag: DER ISLAM HAT NIE WAS MIT SICH SELBST ZU TUN, wenn es ihn in ein schlechtes Licht rückt!

  72. #91 schmibrn

    Das ist nicht das Ergebniss einer 68 er Erziehung, sondern einer langjährigen Beobachtung der Kath.Kirche. Schon bei der § 218 Diskussion hielt sich die Kirche nicht an die Bibel und setzte Priester die sich engagierten unter Druck.

    In den letzten 2 Jahren kommen noch die „Segnungen“ von Moscheen durch hochrangige katholische Geistliche hinzu (Leverkusen, Frankfurt etc). Weiter die Vortragsreihen der Kirche, die ausschließlich pro Islam sind. In Aschaffenburg setzte sich besonders Dr. Gabriele Lautenschläger neben Ludger Kaulig für Moschee mit Minarett ein. Frau Dr. Lautenschläger hängt unterrichtete Islamkunde am Jesuitenkolleg in Frankfurt.(Jesuiten!)

    Da die katholische Kirche somit im großen Stil die Islamisierung betreibt, gehört sie zu den Gegnern.

    Zwischenzeitlich ist meine Meinung, das es an Schulen keinerlei Relgionsunterricht geben darf. Staat und Kirche müssen total getrennt werden.

    Die Geschichte der kath.Kirche ist ein einziges Greuel. Wo folgt sie der Bibel nach? Nirgends. Die Zeit der Aufklärung konnte ihre weltliche Macht brechen, aber durch den Islam hoffen sie wieder zu erstarken.

    In Aschaffenburg zb. verhinderte die Kirche den Vortrag von Mina Ahadi. Es sollte keine Information über den Islam geben. Auch würde sie einseitig gegen den Islam reden. Dafür fand eine Veranstaltung der Kirche einseitig pro Islam statt.

    Christen, lasst euch nicht täuschen. Die Bibel sagt: „niemand kommt zum Vater als durch mich.“ Die kath. Kirche verlangt einen Eid auf sich selber: „Ich glaube an die hl. Kath. Kirche“. Die Bibel warnt vor den falschen Propheten. Doch niemand nimmt es ernst. Die kath. Kirche würde gern die gleiche Macht wiedererlangen, wie der Islam sie hat. Und würde, wie es bei dem Vortrag in Aschaffenburg anklang, das Recht auf negative Religionsfreiheit gerne verbieten.

  73. § 1 Ein guter moslemischer Mann hat nie irgendwelche Schuld am Tod seiner Töchter.

    § 2 Falls er doch mal Schuld haben sollte, tritt automatisch § 1 in Kraft.

  74. Also Leute, wir brauchen hier nicht sinnlos spekulieren. Es ist selbstverständlich möglich, auch für kleine Mädchen, sich mit eine AK47 3 Kugeln in den Kopf zu jagen, eben wegen der Feuerstoßautomatik. Wenn ich in der Region leben würde hätte ich auch eine Waffe im Haus. Ansonsten lässt sich am Einschusswinkel feststellen, ob sie es selbst gewesen sein könnte oder doch eher jemand anders. Wenn die Kugel, wie Plapperstorch schreibt, in der Tat unter dem Kinn eingetreten ist, kann es eigentlich nur Selbstmord gewesen sein. Dass sich so eine Lappalie zu so etwas ausweitet ist schlimm genug, und dass hier manche Kommentatoren (ich nenne keine Namen) über den Verlust einer Gebährerin frohlocken ebenfalls.

  75. Das erinnert mich an den alten Witz „Herr Richter, ich bin unschuldig er ist mir ins Messer gefallen.“ Richter: „Und das 25 mal?“

  76. Die Liebe im Islam ist genauso eigenartig wie die Liebe Allah`s zu den Menschen selbst!

    So wie ich dich liebe, so töte ich dich auch!

  77. Wahrscheinlich ist es vollkommen normal, dass im muslimischen Haushalt eine Kalaschnikov zum Inventar gehört.

    Für alle Fälle.

    Zumindest scheint es keiner Erwähung wert zu sein.

  78. #107 Theo

    Der Vater gehört zu den „Wachen“. Das ist eine Art Bürgerwehr, eine Miliz, die es in einigen Teilen der Türkei gibt. Die Waffe wurde von der Polizei beschlagnahmt. In gestrigen Artikel der türkischen Presse regt man sich darüber auf, dass der Vater wieder eine neue Waffe bekommen hat. Es deutet aber wirklich nix darauf hin, dass der Vater seine Tochter getötet hat. Die Polizei berichtet, dass die Waffe nach der Tat in Dauerfeuerstellung gefunden wurde. Nun gut, das verwundert nicht. Aber nach Ehrenmord sieht es nicht aus. Die Familie soll nicht mal besonders gläubig sein, keine Kopftuchträgerin.

  79. Noch was zu der Miliz: das Dorf, in dem es passiert ist, liegt nur wenige Kilometer von der Grenze zum Iran entfernt. Dort leben nur Kurden und Armenier (knapp 1000 Einwohner).

  80. #90 plapperstorch; Die Hürriyet ist in solchen Sachen natürlich 100%ig glaubwürdig, ähnlich wie die Bild, die ja auch immer die reine Wahrheit schreibt.

    #97 Zenta; Das weisst weder du noch ich, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch. Fakt ist aber dass eine Tochter in moslemischen Augen ein Unglück ist, die nur kostet und nix einbringt, mit Glück kriegt man wenn sie ins heiratsfähige Alter (also 12 Jahre) kommt, 4 Kühe dafür. Schlimm, wenn sie nicht den heiraten will der ihr ausgesucht wurde, (der mit den 4 Kühen) sondern womöglich nen Habenichts, wos grade mal 2 Ziegen dafür gibt.

    In Wikipedia, das in technischen und Klatschsachen sehr aktuell und zuverlässig ist, steht die AK47+74 haben keine 3Schuss Einstellung, entweder einzelschuss oder Dauerfeuer mit 600Schuss/min. 10Schuss pro Sekunde hiesse 3Schuss in 0,3 Sekunden. Das schafft ein geübter Schütze ohne Probleme.
    Aber kein kleines Mädchen, das sich den Lauf unters Kinn klemmt und mit Müh und Not eventuell den Abzug erreichen kann. Sicher ist man nach nem Kopfschuss in kürzester Zeit tot, aber halt auch nur, wenn man die richtige Stelle erwischt. Sonst lebt man zumindest so lange, dass deutlich mehr Schüsse rausgehen. Gut, es könnte tatsächlich sein, dass nur 3 Kugeln im Lauf waren, das ist aber sehr untypisch für diese Art Waffen.

    #101 plapperstorch; Warst du vor Ort, dass du das so genau weisst. Im Fernsehen kommen immer wieder mal solche Fälle, bei denen der dringend Verdächtige ein Alibi hatte. Aber irgendwann mal ist das dann zusammengebrochen.
    Übrigens, ich red nicht von Krimis, sondern tatsächlichen Fällen.
    Unabhängig davon, die Mutter und ein Imam waren anwesend, was an sich ja schon ein ungeheuerlicher Vorgang ist. Eine Frau allein (die Tochter zählt ja nicht, besonders da sie jetzt eh tot ist) mit einem Mann allein im Haus. Wers glaubt.

    Es kann natürlich trotzdem so gewesen sein, wies geschrieben stand, bloss glaub ich das nicht. Und sehr oft lieg ich mit meiner Einschätzung richtig.

  81. Man sollte über solche Tragödien keine Witze machen, egal wie es sich zugetragen hat. Ich gehe von Selbstmord aus und ist es nicht tragisch genug, dass ein 11-Jähriges Mädchen (12 wäre sie erst am 1. April geworden) wegen eines Liebesbriefchens so verzweifelt ist, dass es sich in den Kopf schießt? Das wird auch in vielen türkischen Online-Foren diskutiert und in dem Zusammenhang auf die verhängnisvolle Geschlechterrolle der Frauen in der Türkei verwiesen. Der Schulleitung werden Vorwürfe gemacht, weil sie dem Vater von dem Liebes-Zettel berichtet hat. Wer Kinder hat, wird hier keine Witze machen wollen.

  82. Ich muss jetzt schon mal einige Punkte richtig stellen !
    Uebrigens diese Meldung habe ich vor etwa einer Woche schon reingestellt.
    http://www.pi-news.net/2010/01/undank-ist-der-tuerkin-lohn/#comments
    Kommentar Nr. 75 !
    1) Hat der AK47 KEINE 3-Schuss-Automatik nur
    a) Gesichert (dabei kann nicht mal die Ladebewegung erfolgen !)
    b) Einzelschuss – Nach dem Schuss muss der Abzug gelöst werden damit der nächste Schuss nach erneuertem Drücken losgeht !
    c) Full Auto (Serie) – solange der Abzug gedrückt ist knallts bis das Magazin leer ist !
    2) Der AK47 hat ein Kaliber von 7.63 mm und der Rückstoss ist schon beachtlich ! Jedermann der schon mit einem (älteren) Sturmgewehr Serie geschossen hat, weiss dass nur der erste (gezielte) Schuss sitzt, die weiteren Schüsse verteilen sich dann in der Natur !
    Die neueren Sturmgewehre haben das Kaliber 6 mm (.222 oder ähnlich) die praktisch keinen
    Rückstoss mehr haben, damit es eher möglich das Gewehr in Ziellinie zu halten, man muss es aber auch da schon eisern festhalten !! Diese haben vielfach, aber lange nicht alle, auch die 3-Schuss-Automatik (von wegen Munition sparen !!)
    3) Mit nur 3 Schuss im Magazin können wohl 3 Schüsse in Serie geschossen werden, aber ich möchte den zuerst kennenlernen der eine Kalashnikov besitzt mit 30 Schuss Magazin und in diesem nur 3 Patronen lädt ?? Auch jedermann, der irgenwo oder irgendwann mal Dienst gemacht hat weiss das eine Waffe NIE geladen herumstehen darf. Ein geladenes Magazin separat zum Gewehr ja, aber nie in der Waffe eingeklickt !!! Jeder Trottel weiss das dies (vorallem auch für sich selber) zu gefährlich ist !!
    Dies mal zur (technischen) Berichtigung der diversen Kommentare !!

    Selbstmord mit 3 „gezielten“ Kopfschüsse = UNMOEGLICH !! Mit obiger Variante c) ein Schuss ja die andern 2 aber irgendwo in der Decke !

    Zweitens ist dies für einen mässig ausgebildeten Kripo-Beamte sofort ersichtlich ! Wo lag das Gewehr ?? (Ich vermute nicht dass Allah so weit ist um das Gewehr wieder zurück in den Schrank zu legen ?) Fingerabdruck am Abzug ! Schmauchspuren an der Hand des Opfers !
    Die Sache wäre innert sehr kurzer Zeit geklärt !

    Also wieso wird so ein Quatsch (von wegen Selbstmord) in die Presse geschrieben. Eventuell in der Absicht die EUdSSR Waffengesetze noch mehr zu verschärfen ?? (Ist dies überhaupt noch möglich ?) Ein Ausländer darf ein geladenes Sturmgewehr zu Hause aufbewahren, aber der EU-Bürger (übrigens neuerdings auch in der Schweiz) darf nicht mal ein Zündnadelgewehr aus den 70er Jahre (18Hundert wohlverstanden) aufbewahren ??!! Er könnte ja sich und Andere gefährden !!

  83. #112 uli12us

    Natürlich war ich nicht vor Ort, aber ich habe sicher über 20 Berichte gelesen. Gerade einen gefunden, in dem steht, dass der Vater kurz in Haft war, weil die Polizei auch vermutet hat, er könnte es gewesen sein:

    http://www.sonsayfa.com/Haberler/Bolgeler/DAnadolu-Bolgesi/12-yasindaki-Meryemi-kim-oldurdu.html

    Ein wenig Professionalität darf man der türkischen Polizei wohl zutrauen. Solche Fälle schlagen auf in der Türkei hohen Wellen. Ich glaube, da wird mittlerweile konsequent ermittelt und auch darüber berichtet.

  84. PI: 😮

    Hört endlich auf, Gräueltaten wie diese als Ehrenmord zu bezeichnen, quasi moralisch aufzuwerten, nicht einmal in Anführungszeichen.

    Das hat mit Ehre nicht zu tun. Die Täter verfügen nicht darüber.

    Ehre, wem Ehre gebührt.

    SCHANDMORD scheint mir treffender.

  85. @ 113

    Der Schulleitung werden Vorwürfe gemacht, weil sie dem Vater von dem Liebes-Zettel berichtet hat.
    ———————————————-

    Die Frage stellt sich, wie reagierte der Vater darauf? Wurden seites der Schulleitung „erzieherische Massnahmen“ vom Elternhaus erwartet ?
    Alles in allem eine Tragödie, an der der denuzierende Lehrer seinen nicht unerheblichen Anteil dazu beigetragen hat und muss nun zurecht Vorwürfe aus der Zivilisation entgegennehmen.

  86. #115 pietitou

    Ich bin zwar nicht so bewandert in Waffen und habe eine AK47 erst einmal in der Hand gehabt (bei der BW), aber teile Ihre Einschätzung. Ich verstehe dann aber nicht, warum Sie die Selbstmordthese ablehnen. Ich habe zwar in den Artikeln nix über Untersuchungen betreffs Schmauchspuren und Fingerabdrücke gefunden, gehen aber davon aus, dass entsprechende Ermittlungen gemacht wurden. Schließlich wurde der Vater zunächst festgenommen und wieder frei gelassen und das Kind wurde obduziert. Die Rekontruktion der Tat durch die türkische Polizei, wie sie in der Presse wiedergegeben wird, erscheint mir sehr schlüssig. Das Mädchen soll das Gewehr auf den Boden aufgestellt und das Kinn auf die Mündung gelegt haben. In einem Bericht ist davon die Rede, dass der Kopf der Kleinen „zerrissen“ wurde. Das Mädchen war zwar erst 11 aber nach Fotos groß gewachsen. Der Abstand zwischen Abzug und Mündung beträgt etwas über 50 cm. Das dürfte also nicht das Problem gewesen sein. Warum nur 3 Kugeln im Magazin gewesen sein sollen, darüber kann man spekulieren. Stimmig ist jedoch, dass nach dem ersten tötlichen Schuß die zwei weiteren in Decke und Wand des Wohnzimmers der Familie gegangen sein sollen. Die Waffe hat danach eben gemacht, was sie will.

    Kurz und gut: nach Mord sieht es jedenfalls nicht aus.

  87. @117

    SCHANDMORD scheint mir treffender.
    ———————————————

    Ohne es zu wollen erleichtert PI den Weg zur Islamisierung 😉

    Nur durch Begriffe die immer wieder zu lesen sind . PI hat sich viel Sprachvokabular angeeignet das dazu neigt es mit der Zeit zu verinnerlichen, weil es immer wieder auftaucht. „Islam ist Frieden“, bald glaube ich das auch ;);)

  88. mit der kalaschnikov ihres vaters?????gehört die zur grundausstattung?fällt mir nix mehr zu ein…

  89. @ 121

    mit der kalaschnikov ihres vaters?????gehört die zur grundausstattung?fällt mir nix mehr zu ein…
    ———————————————-

    im Hause ganz unbemerkt bei Anwesenheit von Mutter und einem Imman.
    Wie sollte dies möglich gewesen sein ?

    Ich habe auch so meine Bedenken.

  90. #122 Black Elk

    Das mit der Mutter und dem Imam könnte meinerseits eine Fehlinformation sein. Die Google-Überstzungen sind meist Mist. Die entsprechende Meldung könnte auch bedeuten, dass die Mama in der Nachbarschaft war, wo es einen Todesfall gegeben hatte und auch der Imam dort war, aber eben nicht im Haus der Familie. Ich kann kein Türkisch und werde erst heute abend die Übersetzung von zwei Artikeln erhalten.

  91. @ 123

    In diesem Fall sieht alles natürlich etwas anders aus.

    Warten wir auf die richtige Übersetzung bevor unrechtes geschrieben wird.

  92. Der 3-Schuß-Feuerstoß wurde im Vietnamkrieg in Waffen der US-Armee eingeführt. Vorher war in wenigen Minuten der Munitionsvorrat der GIs durch Dauerfeuer erschöpft. Bei Dauerfeuer verlassen danach nur drei Geschosse den Lauf, danschließend muß wieder der Abzug betätigt werden.

  93. #51 abili (22. Jan 2010 00:41)

    —————————

    so toll finde ich ihre punkte nicht. haben sie weiter gelesen?

    weil deutschland keinen zweiten joschka fischer hat? würg und das ist nicht besser:

    weil es der EU wieder besseres Wissen nicht gelingen wird, die Türkei aufzunehmen, und weil dieses moderne Schisma verheerende Folgen für Europa und sein Verhältnis zur islamischen Welt haben wird

  94. 1.Die Ak 47 oder 74 feuert entweder Einzelfeuer oder Dauerfeuer!
    2.Bei Kaliber 7,62mm oder auch mit dem kleineren Kaliber der 74 hat niemand eine Chance auf einen 2.Versuch!

  95. #68 Butterblume #81 matokla

    Sorry, ich wollte euch natürlich nicht pauschal Waffenfetischismus unterstellen.

    Den vermute ich eher bei diesen bärtigen Typen, die sich immer so gerne mit MG fotografieren lassen!

    Alles Gute
    Kito

Comments are closed.