Der türkische Geheimdienst MIT war offenbar in drei spektakuläre Einbrüche bei Berliner Behörden im Juli 2009 verwickelt. Unter dem Diebesgut waren unter anderem Blanko-Exemplare von vorläufigen Reisepässen, Visa, Aufenthalts- und Niederlassungserlaubnissen sowie Dienstsiegel und Stempel. Macht nichts, die Türkei ist trotzdem unser Freund.

Focus berichtet:

Der türkische Geheimdienst MIT war offenbar in drei spektakuläre Einbrüche bei Berliner Behörden im Juli 2009 involviert. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf Erkenntnisse der Berliner Staatsanwaltschaft. Die Behörde hat laut FOCUS Ende Februar unter dem Aktenzeichen 68 JS 57/10 Anklage gegen einen mutmaßlichen Täter erhoben. Anfang Juli 2009 hatten Einbrecher in der Berliner Ausländerbehörde und in zwei Bürgerämtern über 5000 Reisedokumente erbeutet. (…) Laut FOCUS gehen Ermittler davon aus, dass die Dokumente unter anderem für so genannte Schläfer bestimmt sind, die sich in kurdischen Regionen im Norden des Irak aufhalten. Entsprechende Informationen erhielt das Landeskriminalamt FOCUS zufolge bereits Mitte Juli von einem anonymen Informanten, der sich als Mittäter offenbarte. Er gab zudem an, dass die türkisch-kurdische Bande vom türkischen Geheimdienst MIT infiltriert sei. Daraufhin hätten die Strafverfolger den Bundesnachrichtendienst eingeschaltet.

Die Anklage wirft dem 30-jährigen türkischstämmigen Berliner Ferdi K. laut FOCUS vor, einen Teil der gestohlenen Dokumente in der Türkei für 1,25 Millionen Euro an einen Zwischenhändler übergeben zu haben. Etwa 80 der gestohlenen Dokumente wurden seit Januar im internationalen Reiseverkehr in zehn europäischen Ländern festgestellt. Bei einem Viertel der Fälle kamen die Reisenden aus Istanbul.

Sicher haben sie es nicht bös gemeint…

(Spürnasen: Schulze69 und Murat)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

70 KOMMENTARE

  1. „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!“ (Maria Böhmer, CDU-Integrationsbeaufragte)

  2. gehen Ermittler davon aus, dass die Dokumente unter anderem für so genannte Schläfer bestimmt sind

    … die sich in Deutschland aufhalten und echte Bleibe-Hier-Dokumente vorweisen müssen.

  3. Saubere Geschichte- somit müssen sicherheitshalber allen deutschtürken erst einmal ihre deutschen Staatsbürgerschaften aberkannt werden.

    hihi.

  4. Angie Ferkel fährt doch bald in die Türkei. Da bin ich mal gespannt, was sie alles anspricht! Bestimmt nicht diesen Fall und auch nicht die Entgleisungen von Erdogan zum Thema Armenier. Wahrscheinlich überbringt Sie ihm nur die freudige Botschaft, daß jetzt in München nicht nur eine poplige Groß-Moschee gebaut wird, sondern gleich ein ganzes Islam-Zentrum!

  5. Der neue CDU-Generalsektretär ist für Schwarz-Grün!!!

    …Gröhe steht für einen möglichen Wandel in seiner Partei: für die Option eines schwarz-grünen Bündnisses. In Bonn gehörte er zur sogenannten „Pizza-Connection“, in der sich christdemokratische Nachwuchspolitiker mit jungen Abgeordneten der Grünen trafen. In Gröhes Heimatland Nordrhein-Westfalen, wo in sieben Wochen der Landtag neu gewählt wird, wäre nach den jüngsten Umfragen ein Bündnis aus Union und Grünen mehrheitsfähig. Die Koalition in Hamburg hatte Gröhe ausdrücklich begrüßt.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article6882343/Merkel-heizt-der-CDU-ein-und-lobt-Schwarz-Gelb.html

  6. #4 Hrant Dink (22. Mrz 2010 15:51)

    Wow, das hat Potential für einen richtigen Skandal

    Das hat das Potential ganz schnell unter den Teppich gekehrt zu werden, da weder CIA noch Mossad verwickelt sind.

  7. Da müssten doch andere Magazine hellhörig werden! BILD hat wohl zu wenig für diese Geschichte geboten?

  8. Machen wir es doch genauso und drücken den ganzen „Staatenlosen“ zur Abschiebung einen echten gefälschten Pass in die Hand.

  9. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt den Völkermord an den Armeniern anzuprangern und gnadenlos alle Illegalen und Geduldeten Türken abzuschieben!

    Aber unsere Regierung hat ja keine Eier und nicht nur weil eine Frau an der Spitze steht 🙁

  10. gehen Ermittler davon aus, dass die Dokumente unter anderem für so genannte Schläfer bestimmt sind

    Hab ich am WoE zum Kumpel gesagt: Bin mir sicher, dass es hier schon das eine oder andere Waffenlager gibt !

  11. Wie ist das so normalerweise, so mit Botschafter einbestellen, Ausweisen von Attachees…..?

    Was hat die Türkei eigeblich gegen Deutschland in der Hand, dass wir bei Verhandlungen mit der Türkei grundsätzlich türkische Interessen vertreten?

    Nabucco kann es nicht sein, der Brain Drain wohl auch nicht und als Handelspartner rabgiert der kranke Mann am Bosporus auf Platz 17……..

  12. Was soll’s, die Pässe kommen doch alle zurück nach D. und sogar mit „netter“ Begleitung zur „Bereicherung“ unseres Landes.
    Vielleicht druckt die Türkei noch zusätzlich welche…
    Bis die Pässe wieder zurückkommen entstehen somit keine Kosten für den deutschen Steuerzahler… – Mal positiv betrachtet.

  13. Tja…weil Taxifahrer Fischer nicht mehr als Außenminister tätig ist, müssen die Türken zu solchen Mitteln greifen.

  14. #2 Sinister_Gryn

    Diebstahl ist haram!

    Leider ist es aber kein Diebstahl, sondern die islamkonforme Beute von den Ungläubigen!! Kein Imam würde dafür eine Strafe aussprechen.

    Du musst Dir immer der anderen Bedeutung der Worte im mohammedanischen Kulturkreis bewusst sein.

  15. Berlin ist halt Land des Hinterladers mit SED-Flankenschutz. So etwas kann nur in Berlin passieren

    Wir erleben im Augenblick den Abgesang der politischen Kultur und erleben einen als Multikulti verklärten Rassismus gegen Deutsche.

    Gegen den Papst wir gehetzt und die eigenen pädophilen Elemente bleibem schön im Hintergrund

    Das haben alles wir einer dekandenten politischen und medialen Pseudoelite zu verdanken, die eher den Einduck erweckt gerade aus der Pyschatrie entsprungen zu sein, gleichgültig ob wir nach Berlin oder Brüssel schauen.

    Geistige Zwerge, die sich verheben und sich ihren Limitationen nicht beweußt sind.

    Wir brauchen dringend eine PI Partei, eine Partei für die Freiheit.

    Wer hilft dabei?

  16. Wen wundert´s?

    Die standen ja auch hinter der Sauerlandgruppe.

    Und gegen den die Brandreden Erdogans, in denen er städnig die Annektion Deutschlands durch die Türken ankündigt, war die Emser Depesche geradezu ein Witz.

  17. #17 Eurabier

    Was hat die Türkei eigentlich gegen Deutschland in der Hand …?

    Ich denke, diese Frage lässt sich ganz leicht beantworten: Das sind die ca. 6 Mio. Türken, die in Deutschland leben. Die sind wie eine biologische Zeitbombe. Und die türkische Regierung tut ja alles, um diese funktionsfähig und scharf zu halten (Aktivitäten der Ditib nebst Moscheebau, Auftreten des großen Lider in Deutschland („Assimilation ist Völkermord“) usw.

  18. Dass diese Einbrüche irgendeine Form von Bereicherungshintergrund haben, war mir sofort klar.

  19. OT:
    Neues von unseren englischen Freunden

    Peinliche Enthüllung für die Labour-Partei: Drei frühere Minister haben für ihre Dienste geworben mit dem Argument, gegen Geld die Regierungspolitik beeinflussen zu können – vor versteckter Kamera. Der Skandal schürt die Politikverdrossenheit, profitieren könnten rechtsradikale Protestparteien.

    London – Nicht schon wieder, dürfte sich der eine oder andere Brite gedacht haben, als er den Aufmacher der „Sunday Times“ sah. „Enthüllt – Labours Geld-gegen-Lobbying-Skandal“, stand da in großen Lettern. Der Spesenskandal im Unterhaus ist noch nicht ausgestanden, die Erinnerung an den Steuerskandal des Tory-Großspenders Lord Ashcroft noch frisch, da taucht schon der nächste Korruptionsfall in der britischen Politik auf.

    Die „Sunday Times“ hatte gemeinsam mit dem Fernsehsender Channel 4 einen geheimen Lauschangriff auf zwei Dutzend Unterhausabgeordnete von Labour und Tories gestartet. Eine Reporterin, die sich als Vertreterin einer großen amerikanischen Lobby-Firma ausgab, bot ihren Gesprächspartnern einen Aufsichtsratssitz in der fiktiven Firma an. Vor laufender Kamera, die in einer Blumenvase versteckt war, tappten mehrere Labour-Abgeordnete in die Falle. Besonders ein Ex-Minister zeigte sich laut dem Sonntagsblatt sehr aufgeschlossen.
    (…)
    Doch der Schaden ist angerichtet: Abgeordnete, die sich vor laufender Kamera einer Lobby-Firma andienen, bekräftigen das Vorurteil, Politiker nutzten ihr Amt zur Selbstbereicherung aus. Es war ein sehr anschauliches Beispiel dessen, was viele Wähler immer schon gedacht haben.

    Abgehalfterte Labour-Oldies aus der Blair-Zeit

    Die früheren Kabinettskollegen von Byers, Hewitt und Hoon schlugen denn auch die Hände über dem Kopf zusammen. So viel politische Dummheit konnten sie einfach nicht fassen – zumal so kurz nach dem Spesenskandal. „Was haben sie sich dabei nur gedacht?“, fragte Schatzkanzler Alistair Darling. Und Außenminister David Miliband zeigte sich „entsetzt“.

    Für Brown ist dies jedoch nur ein geringer Trost. Denn der Eindruck, es sei etwas faul in der Politik, bleibt an den etablierten Parteien hängen. Deshalb kann sich auch der konservative Herausforderer David Cameron nicht wirklich freuen. Die Episode verstärkt vor allem die Politikverdrossenheit der Wähler. Das schadet den Tories, Liberaldemokraten und Labour gleichermaßen. Profitieren, warnen Kommentatoren, könnten am Ende die Protestparteien am rechten Rand: die UK Independence Party und British National Party.

    „Rechter Rand“? Was ist das?
    Gibt es auch einen Linken Rand?

    NEIN, natürlich nicht. Mit der Bezeichnung „Rechter Rand“, wie es oft genug in ARD und ZDF vorkommt, will man im Grunde einfach sagen, dass die Partei demokratisch ist, man aber sie trotzdem niedermachen will. Sie ist eigentlich rechtsradikal -nein nicht ganz, wir riskieren eine Anzeige- sagen wir, sie ist ganz am Rand zum Verbotenen, in einer Art Grauzone.

    Das der Begriff „Linker Rand“ nie auftaucht zeigt nur, dass es scheinbar nicht links genug gehen kann. Egal wie links man ist, man ist nie an einem Rand sondern immer im demokratischen Bereich.

  20. #7 Hrant Dink (22. Mrz 2010 15:53)
    Saubere Geschichte- somit müssen sicherheitshalber allen deutschtürken erst einmal ihre deutschen Staatsbürgerschaften aberkannt werden.

    Bitte nicht die Terminologie aus dem Wörterbuch der neuen Unmenschen übernehmen.

    Was ist ein Deutsch-Amerikaner ?
    Was ist ein Deutsch-Kanadier ?
    Was ist ein Deutsch-Australier ?

    Unsere Systempresse und unsere Volkszertreter wollen uns einlullen, indem sie uns für nach Deutschland zugewanderte Türken und Bergtürken
    statt Türkisch-Deutsche das Qualitätsprädikat Deutschtürken verkaufen.

  21. Mit Einwanderungserlaubnis und geklauten Stempel…da werden sicherlich wieder ne Menge Neubürger hinzukommen, die statistisch nicht erfasst sind. Mit Verdiensthalbmond an El Ali-Schleuserbande & Co.KG,- direkt vom türkischen Staat. Der türkische Weltexportschlager „prekäre Unterschicht“ löst damit gleichzeitig seine wirtschaftlich unrentable Problemfälle auf – Prekariat gegen Bakschisch (Hartz IV). Welches dann die Neubürger der Kolonie Dütsch-Bananistan direkt in die türkische Wirtschaft pumpen können.

  22. #28 Conny008 (22. Mrz 2010 17:16)

    Hab schonmal angeregt -allerdings ohne Erfolg- dass wir uns angesichts dessen, dass die Türken eigentlich aus Asien stammen und die Türkei zum Großteil in Asien liegt und den kleinen europäischen Teil ihres Landes im Krieg erobert habe, eine Bezeichnung finden, welche die Türken mit Asien in Verbindung bringt.

    z.B. Asientürke oder irgend sowas.

    Und dann verwenden wir alle diesen Begriff und das hilft dabei, in die Köpfe der Leute zu bringen, dass die Tü. NICHT zu Europa gehört.

  23. #18 mel gibs ihm:
    >> Film “Endgame” sehen. Werden auch die Bilderberger erwähnt. Wenn nur die Häfte stimmt, ist die gesamte Menschheit im Eimer. <<
    ________________________________________

    Zu den Bilderbergern gehören so finstere Gesellen wie Helmut Schmidt und der Volkslieder trällernde Ex-Bundespräsident Walter Scheel. Um nur mal ein Beispiel dafür zu nennen, dass man die Machwerke eines Alex Jones durchaus als das ansehen darf, was sie sind: Ein stinkender Ausfluss einer völlig aus den Fugen geratenen Paranoia. Es sei denn, Du erachtest auch diese beiden deutschen Politiker als Teil einer Weltverschwörung rund um Tempelritter, Freimaurer, Teufelsanbetern und Adam Weishaupt.
    Interessant dabei ist übrigens auch, dass Alex Jones allerlei Theorien für die von Mohammedanern verübten Anschläge des 9/11 hat – nur eben nicht, dass sie mohammedanischer Terrorismus sind.
    Überhaupt ist seine Filmchen alle nach dem Strickmuster einer Verschwörung des internationalen Finanzjudentums gestrickt und hören sich so an wie die Protokolle der Weisen von Zion. Letztendlich steckt hinter Alex Jones aber auch die Verzweiflung, dass G.W. Bush nun eben doch kein Militärputsch in den USA veranstaltet hat, wie die Verschwörungstheorien von Gestern gerade noch unzweifelhaft bewiesen hatten.
    Zudem scheinen auch all die Theorien über Aliens auf der Area 51 mittlerweile out zu sein; da muss eben was Neues her.

    Lass dich also nicht verrückt machen, ob die Welt aus den Gründen, die Alex Jones nennt, bald im Eimer wäre: Erstens ist nicht einmal 1% dessen, was er behauptet auch nur annähernd richtig und zweitens, wirst Du als PI-Leser wissen, wo zumindest Europas Probleme heute liegen. Mal eine Frage: Taucht das Problem Mohammedanisierung bei Alex Jones auch nur ein einziges Mal auf? Der Geburtendjihad? – Nein; aber der mohammedanische Terrorismus, der gar keiner ist, sondern eine Erfindung der westlichen Geheimdienst, die dass den armen, armen Mohammedanern in die Schuhe schieben wollen.

    Alles klar?

  24. Sorry, aber hätte unsere Bundeskanzlerin Eierstöcke, würde sie erstmal den Türkischen Botschafter ausweisen! Dann kann man ja immer noch mal miteinander reden!

    So würden die Türken auch umgekehrt handeln! Und zu recht! Doch so lachen sie sich nur kaputt!

    Was läuft hier eigentlich für eine Scheiße ab! Diplomatie bringt nur was, wenn man auch sanktioniert! Aber so ist Diplomatie nur eine Einbahnstrasse! Und zwar zu unseren Lasten! Wovor hat man den Angst! Glaubt man den Allenernstes wir würden ohne die Türkei oder EU untergehen!

    Nee, nee, der Untergang, den die Sozialisten herbei sehnen und dafür auch noch die nicht abgetriebenen Kinder, zu opfern bereit sind, geschieht schleichend durch die EU, Türkei, Gender und Islam!

    Aber euch brauch ich das ja nicht zu erzählen…

  25. #27 Conny008

    Recht so! Meine Rede!

    Erst das Abstammungsland und dann das Aufenthaltsland! So ist die Reihenfolge und nicht anders!

    Ein Deutsch-Türker ist ein Deutscher, der in die türkische Gesellschaft eingewandert ist und nicht umgekehrt!

    Ein Türk-Deutscher ist ein Türke, der in die deutsche Gesellschaft eingewandert ist!

    Und ein Pass-Deutscher ist einer der in deutsche Gesellschaft eingewandert ist, aber diese ablehnt und somit sich selber nur nach seiner Herkunft bezeichnet! Streng genommen ist es ein Un-Pass-Deutscher, weil einfach unpassend!

  26. #18 mel gibs ihm:

    Dieser Unsinn ist vergleichbar mit den berühmt-berüchtigten „Protokollen“.

    Dummheit ist keine Verschwörung.

  27. @antidote 24

    Das letzte was wir brauchen ist die dreiundzwölfzigste „rechte“ Partei.

    Ich kann Dir sagen, wie es abläuft, wenn PI eine Partei gründen würde:

    1. Lokales Käseblatt verleumdet die Gründer als Faschisten, Rechtspopulisten, Rechtsextreme. Haben sie nichts in der Hand, so setzt man einfach ein „mutmasslich“ davor.

    2. Amtsrichter Schulze in Bottrop verurteilt pro-forma einfach ein Mitglied, so dass man immer darauf hinweisen kann, dass die Partei von einem Vorbestraften gegründet wurde.

    3. Die arme Sau, die Richter Schulze verurteilt hat, ist gesellschaftlich ruiniert, lebt nach 2 Jahren von Hartz IV und alle anderen „distanzieren“ sich von ihm, da sie nicht mit ihm in Verbindung gebracht werden wollen.

    4. Der WDR zahlt 5 besoffenen Nazis mit bepinkelter Unterhose je 20 Euro und lässt sie in die Kamera stammeln, dass sie die „PI-Partei“ wählen. Das schreckt alle ab.

    Danke, das muss ich mir nicht geben. Und auch viele andere sind viel zu intelligent, als dass sie Lust auf diesen affigen, voraussagbaren Zirkus haben und dann als Sau durchs Dorf getrieben werden wollen.

    Lieber die Parteien unterstützen, die das schon hinter sich haben ! Man kann übrigens auch eintreten und dann das Programm verändern… Die CDU von 2010 ist schließlich auch nicht die CDU von 1960. Die Mitglieder machen die Partei aus. Hier wollen sich immer alle ins gemachte Bett legen und andere die Drecksarbeit erledigen lassen, nur um ihnen bei der kleinsten Gelegenheit dann den Dolch in den Rücken zu stossen.

    Darum bekommt ihr hier auch keinen Wilders: ihr verdient ihn nicht. Oder wo ist gerade die Unterstützung für Sarrazin?

  28. Studienabbrecherin und Volksverräterin Killerwarze Claudia Fatima Roth ( Die Grünen ) : „Türkei ist für mich zweite Heimat. Ich mache seit 20 Jahren Türkeipolitik. Das ist viele Jahre! Und ich liebe die Menschen in der Türkei, und ich liebe die Konflikte in der Türkei. Es gibt immer wieder Probleme, immer wieder Konflikte. Mir gefällt in der Türkei Sonne, Mond und Sterne, mir gefällt Wasser, Wind, mir gefallen die Meze, mir gefallen Kichererbsenpüree, mir gefallen Börek – Ich kann gute Börek machen! – Hirrant ist mein Freund und die Türkei ist meine Freundin und jetzt kämpfe ich mit den Freunden von Hirrant, dass diese Türkei eine demokratische Türkei ist.“

  29. Also wenn das kein Grund ist die dipolomatischen Beziehungen zu diesem moslemsichen Staat aus Asien abzubrechen, dann weiß ich es auch nicht.

    Und wieso ist unsere Bundeskanzlerin zu bescheuert von den Türken die Zurückgabe der Pässe zu fordern?

    Notfalls könnte die Bundeswehr Ankara bombadieren. Das wäre eine ausgewogene Antwort auf den Passdiebstahl aus Ankara!

  30. 1,5 Mio € Penauts…- na was wird das wohl ??
    2 Jahre auf Bewährung und 100 Sozialstunden in einer Moschee seiner Wahl.

    Es will doch keiner das „gute Verhaältnis“ bis zum Beitritt der EU in die Türkei am 01.01.2013 gefärden….

  31. Unter dem Diebesgut waren unter <anderem Blanko-Exemplare von vorläufigen Reisepässen, Visa, Aufenthalts- und Niederlassungserlaubnissen sowie Dienstsiegel und Stempel.
    Wird es hierzu einen Untersuchungsausschuss geben?
    Wenn ja – welches Ergebnis ist für die Öffentlichkeit zu erwarten?

  32. Da unterscheidet die unterentwickelten Muslime von anderen Nachrichtendiensten, wie dem Mossad. Die brauchen die Dinger nicht zu klauen, die machen die einfach.

    Aber anderseits, wenn man schon so viele Kriminelle Landsleute in ein Zielland gebracht hat, warum soll man sich da noch die Mühe machen sich das know-how an zu eigenen. Ein Kickboxer mit einem IQ von 60 ist billiger zu haben, als eine nachrichtendienstliche Infrastruktur.

  33. Vor gar nicht so langer Zeit wäre ein solches Verhalten durchaus ein Kriegsgrund gewesen.
    Zumindestens aber eine Einschränkung oder ein Abbruch der diplomatischen Beziehungen wäre auch heute noch angemessen.
    Aber was rede ich da, wir leben ja in Mulitukultiwahnsinnstan…

  34. Wird es hierzu einen Untersuchungsausschuss geben?
    Wenn ja – welches Ergebnis ist für die Öffentlichkeit zu erwarten?

    Wozu ?
    Erika wird schon dafür sorgen das so etwas in ein paar Monaten überflüssig sein wird wenn die grosse „Reisewelle“ ünsür türküschün Fründe bügünnt ünd zwür ühne Vüsüm.

  35. #39 oldie
    Wie schnell sich doch die Zeiten ändern: Dieses dumme Stück macht tatsächlich seit 20 Jahren Türkeipolitik. Allerdings hat sie sich früher weinend vor einem Knast in der Türkei filmen lassen, in dem arme Kurden von den bösen Türken gefoltert werden und Kohl angegriffen, weil er den bösen Türken Waffen geliefert hat mit denen die armen Kurden abgeschlachtet werden. Als sie aus einer Umfrage unter Türken in Deutschland erfahren hat, daß die Mehrheit die Grünen wählen würde, waren von einem Moment zum anderen die Türken die besten Europäer die man sich vorstellen kann und die Türkei das beste Land auf der ganzen Welt. Wenn ich diese blöde Kuh im Fernsehen ihre Empörungsorgien ablassen höre, könnte ich jedesmal kotzen!

  36. Hmm, das hätte ich den ach so schlauen Türken gar nicht zugemutet.

    Wenn die geklauten Ausweispapiere nun an die Unterschicht in der Türkei verteilt werden, dann hat die Türkei ein Problem weniger und wir viele Probleme mehr.

    Wenn wir Deutschen doch auch mal mit unserem Geheimdienst sowas im Ausland machen würden? Ach, das würde ja nichts bringen. Unsere Unterschicht bleibt lieber hier. Hier kann man gut leben ohne zu arbeiten…

  37. Film “Endgame” sehen. Werden auch die Bilderberger erwähnt. Wenn nur die Häfte stimmt, ist die gesamte Menschheit im Eimer.

    http://video.google.de/videoplay?docid=-6362976242967048401&ei=4F2wSJjiPJOi2AL92ODcDA&q=endgame.google.com/videoplay?docid=4903213692683646064&q=endgame+deutsch&ei=_DdOSIT7FofK2wKNuL27DA&hl=eN#

    kenne ich auswendig. ist verdammt gut gemacht,wenn auch reisserisch und sicherlich einseitig. Aber man sollte auf die Fakten achten, die dort erwähnt werden. Das halte ich für absout essentiell, um diesen Film angemessen würdigen zu können.
    Diese dürften nämlich größten Teils stimmen.

  38. #33 Graue Eminenz (22. Mrz 2010 17:41)
    #38 Rechtspopulist (22. Mrz 2010 18:10)

    Man muss nicht alles glauben. Ist schon richtig. Aber dass die westliche Welt immer schneller in die Katastrophe rast, ist leider unübersehbar. Rassenkonflikte durch Überfremdung werden staatlich gefördert. Das die europäische Mittelmeerunion 50 Millionen weiterer Muslime nach Europa holen will ist keine Fiktion, sondern Realität. Wir werden uns in Europa gegenseitig die Rübe einhauen. Warum macht Brüssel dieses überhaupt? Sieht aus als wenn man in Zukunft billige Arbeitssklaven braucht. Deutschland ist bald nur noch ein Land von inzestiösen Vollidioten. Wir waren mal Vorreiter in Wissenschaft und Technik. Bevor man alles als Verschwörungstherorie abtut, sollte man sich mal eigene Gedanken machen. Kritisch sehen tue ich alle Verschwörungstheorien. Aber nicht alles ist aus der Luft gegriffen.

  39. Ich weiß schon warum ich den Türken keinen Meter weit traue.
    Und unsere Versagerregierung küsst denen trotzdem noch den Arsch, weil sie Angst haben, dass sich deren halbwildes Subproletariat das sie über die Jahre hier abgeladen haben sich in Berlin wieder aufführt wie damals in Byzanz.
    Ein Teufelskreis ! Rausschmeißen und jut is.
    **Träumen wird man ja noch dürfen**

  40. Da haben die staatlichen Zie’nfic’er aus Ankara aber verdammte Sch’sse gebaut: „etwa 80 der gestohlenen Dokumente wurden seit Januar im internationalen Reiseverkehr in zehn europäischen Ländern festgestellt.“

    Wie stellt ihr kranken Nazis im Dienste des Türkentums euch das eigentlich vor? Dass wir nicht in der Lage wären, eure Spuren zu verfolgen? Ihr liefert euch selbst ans Messer!

    Diese Ware ist sicherlich zu heiß für euch Trolle aus der Kamelistei!

  41. „Laut FOCUS gehen Ermittler davon aus, dass die Dokumente unter anderem für so genannte Schläfer bestimmt sind“

    Das ist als offene Kriegserklärung zu klassifizieren.

  42. Nebenbei…

    In diesen Schulen wird man keine muslimischen Kulturbereicherer antreffen !
    MADE IN ISRAEL – taktische Selbstverteidigung für Jedermann, Krav Maga… YOU CAN FIGHT !

  43. Jaaaa der Fischer hat ja die Dokumente ehemals freiwillig und in jeder Menge geliefert. Aber nachdem der weg war und sich vom Acker gemacht hat, ist ein Lieferant ausgefallen. Also muss man seinen Busenfreund Deutschland beklauen um weiter an die begehrten Dokumente zu kommen.

    Das bestärkt wieder mal meine Meinung. Dieser sch..ss Türkenstaat beklauen sogar ihre besten Freunde und Unterstützer….

  44. # 16 srg

    Was meinst du mit was die Libanesen und Türkengangs schiessen?? Mit welchen Waffen die ehrenmorde begangen werden??

    Fast jede Arab. und Türkische Familie ist bewaffnet. Es soll ja in Deutschland 30 Millionen!!!! illegale Waffen geben!! Vom Maschinengewehr bis zu Handgranaten, sogar Raketenwerfer haben die!!

  45. #64 hundertsechzigmilliarden (23. Mrz 2010 00:41)

    „besten Freunde und Unterstützer“

    Deutschland ist darin nur Gehilfe der Interessen des westlichen Vordenkers USA.

    „sich vom Acker gemacht hat“

    Besser gesagt wurde er vom Acker gemacht. Auch ich habe meinen winzigen Stimmenanteil dazu verwendet, um Fischer und seine widerlichen Machenschaften zu stürzen. So sieht es die Verfassung der Republik vor: Merkel war mir dabei nur ein Mittel zum Zweck. Das Volk hat sich des Abschaums entledigt, ohne dabei tatsächlich handfest blutig zu werden: das ist der unglaubliche Vorteil der freien Demokratie in unserer zivilisierten westlichen Welt. Am 18. September 2005 habe ich Herrn Fischer gekündigt.

  46. #16 srg (22. Mrz 2010 16:03)
    was glaubst du? die brauchen doch waffen um ihre drogentransporte zu schützen! die werden nach der ankunft dann auch verhökert um mit der kohle in islamland neue zu kaufen.

  47. #26 KDL (22. Mrz 2010 16:42)
    -Das sind die ca. 6 Mio. Türken, die in Deutschland leben. Die sind wie eine biologische Zeitbombe. Und die türkische Regierung tut ja alles, um diese funktionsfähig und scharf zu halten-
    -blank point-
    Ich habe mich immer gefragt wie die Annektierung von ganzen Dörfern (betroffen ist mein alter Heimatort in Giessen-Lollar,das Land meiner Grosseltern)durch Türken stattfinden kann und konnte ?!?
    Ganz einfach „durch zinskünstige Kredite der Türkischen Banken…“
    So werden Tatsachen geschaffen die im Nachhinein schlecht wieder zu regeln sind.
    Wer nicht klar erkennt was Erdogan beabsichtigt muss (ist) auf beiden Augen blind.
    Annektion Deutschlands um den Geburtenüberschuss auszulagern,und den Beitritt Türkeis in die EU.
    Was dann für Verhältnisse herrschen wissen wir alle.

  48. #8 Wir tun was

    ich kann dir sagen was das Gemerkel dort tun wird.
    Das was sie am besten kann, nämlicht nichts aber wieder gut untertänig buckeln.

  49. Ich frage mich, warum diese Dokumente nach wie vor weitgehend ungesichert in den Behörden herumliegen, anstatt im Panzerschrank.

Comments are closed.