Immer wieder kommt es im Internet zu Störungen, die manchmal länger andauern. Auch PI war in der Vergangenheit des öfteren betroffen. Da zur Stunde viele Seiten wieder einmal nicht erreichbar sind, hat PI das lange gehegte Vorhaben umgesetzt, ein von unserer sonstigen Struktur unabhängiges Nachrichtenboard für Notfälle einzurichten. Bitte bookmarken Sie die folgende Adresse: https://deutschekartoffel.wordpress.com/

Achtung: Dies ist kein neuer Blog, es gibt dort bisher weder Nachrichten noch die Möglichkeit zu kommentieren. Nur wenn PI für längere Zeit nicht erreichbar sein sollte, kann man dort erfahren, was los ist. In Kürze wird ein Button in der Sidebar zu diesem Beitrag verlinkt, sodass sie ihn auch später leicht wiederfinden können. Wir empfehlen aber, den Link bereits jetzt zu speichern oder sich die markante Adresse „deutschekartoffel“ bei wordpress.com einzuprägen.

image_pdfimage_print

 

62 KOMMENTARE

  1. Gute Sache – bei den Vorbereitungen, die unter dem Deckmantel „Kinderpornographie“ von der EU betrieben werden, um das ‚Golden Gate‘ zu schaffen, mit dem unliebsame Websites gesperrt werden können, ist dieses Notfallboard wichtig für den Tag X, der wohl kommen wird.

  2. Aber „Kartoffel“ ist ganz schön „Nazi“. Also T-Shirts mit Kartoffeln oder dem Schriftzug „Deutsche Kartoffel“ sind an Schulen doch bestimmt streng verboten, oder?

  3. Gute Sache!

    Nur der Name ist reichlich dämlich gewählt. So nimmt das doch keiner ernst…

  4. Der Name ist eher schwach. Auch wenn hier jedem klar ist, dass dieser ironisch ist, verliert hier pi ein stück Seriosität 🙁

  5. Sehr gut!

    Kewils Notfallblog im Moment: http://kewil.myblog.de/

    Noch ein Tip: Bookmarken ist gut, merken (zumindest die prägnanten Namen, unter denen Notfallblogs von Suchmaschinen gefunden werden)sind besser. Möglicherweise kann man in Zukunft nicht mehr gemütlich vom heimischen PC mit allen Bookmarks und bequemen Voreinstellungen zugreifen.

    So wie früher, als man wichtige Telefonnummern noch im Kopf und Kleingeld in der Tasche hatte (in der Zeit vor Telefonkarten, PCs und Organizern).

  6. #6 Stolze Kartoffel (30. Mrz 2010 22:02)

    „Aber “Kartoffel” ist ganz schön “Nazi”. Also T-Shirts mit Kartoffeln oder dem Schriftzug “Deutsche Kartoffel” sind an Schulen doch bestimmt streng verboten, oder?“

    Sinniger wäre eigentlich ein T-Shirt mit einer faulen Kartoffel und entsprechender Überschrift! Das kann man dann so oder so interpretieren!

  7. Der Name der Ausweich-Website spielt überhaut keine Rolle !

    Hauptsache ist, dass PI immer erreichbar bleibt.

    Alles andere sind Schein-Argumente.

  8. Was ist denn heute los?

    Diverse Webseite überhaupt nicht, manche nur sehr langsam zu erreichen… ?

  9. Zu/Von Kewil:
    „Fakten-Fiktionen down

    Die neue Seite fact-fiction tut seit 5 Stunden nicht, Schaden scheint grösser zu sein. Ich weiss selber nichts! Aber der ganze Provider ist down!
    30.3.10 17:24 „

  10. #11 Kreaven (30. Mrz 2010 22:07) Gute Sache!

    „Nur der Name ist reichlich dämlich gewählt. So nimmt das doch keiner ernst…“


    Ist auch nur noch 26 Stunden bis zum 1. April.

  11. Gute Sache!

    Genau mit „Deutsche Kartoffel“ trifft es den Nagel auf den Kopf!
    So oder so…klug gewählt :)!

  12. Man sagt zwar: „Namen sind nur Schall und Rauch“.
    Aber leider sieht die Realität anders aus. Und ich bin der Meinung wir sollten nicht noch mit sowas banalem eine Angriffsfläche bieten. Da stürzen sie sich dann drauf. Lieber weiter mit Inhalten überzeugen. Da hauen sie zwar auch immer noch drauf. Aber die Warheit kann man nicht endlos verleugnen.

  13. Irgendjemand scheint die Domain zu einem türkischen ISP umgezogen zu haben. Das riecht nach Ärger.

  14. @ #10 tetz (30. Mrz 2010 22:07)

    “Wenn ich mal sterbe, wovon ich nicht ausgehe”
    Das denk ich mir auch immer!

    Da sind wir schon drei! 😆

    Don Andres

  15. Manchmal ist es bei mir, mit PI, so wie mit dem Rauchen! Habe ich Zigaretten und Feuer zur Hand, ist es gut und ich kann auch mal gut darauf verzichten. Doch habe ich keine Zigaretten werde ich nervös. Doch Zigaretten zu haben, aber kein Feuer ist noch viel schlimmer!

    Besser wäre ja sich von beiden befreien zu können! Mit Rauchen aufhören, bedeutet für mich nur meine Energie in Sport umlenken und wieder Marathon zu laufen! Wird mal wieder Zeit! Mit PI aufhören, bedeutet für mich nur wieder einzuschlafen, doch dafür bin ich nun zu wach!

  16. Hey, PI:
    „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25,40).“
    Also, kümmert Euch um Bruder Kewil, denn der ist auch mein Bruder.

    Don Andres

  17. Phoenix jetzt
    wow
    offene Kritik
    Naja, ich warte noch darauf das die Stelle kommt wo die Christen natürlich doch Bitte genauso sind

  18. Super Sache, so ein Notfallboard. Man kann ja nie wissen… war letzte Woche ganz schön nervös, als PI für mehrere Stunden nicht erreichbar war – die Sucht nach objektiven Nachrichten läßt grüßen. 😀

  19. Yiehahhh,an dieser Stelle auch viele Grüße an Kewil und gute Besserung ,komm schnell zurück auf den Sender, Du fehlst.

  20. #33 Crisp

    „Islam heißt Frieden“ Auch nicht schlecht.

    “SchwarzRotGold” find ich besser! Doch der Titel wäre passender und das Bild abrundender, wenn der Hintergrund dann auch weitgehend in Gold eingefärbt wäre! Die Schlieren sind erst auf den zweiten Blick zu erkennen! Und dann wäre es eine echte Provokation, an beide Seiten!

    Danke für den Link!

    Gruß WSD

  21. Gefällt mir!

    Allerdings ist PI mittlerweile so frequentiert und politisch wichtig geworden, dass ihr eigentlich eine Continental Cluster-Lösung bräuchtet. Nicht nur wegen der technischen Problematiken, sondern auch deshalb, weil man diese Plattform mit zunehmendem Einfluss immer mehr als Ziel ansehen wird. Ich rede nicht von Terrorismus, sondern von staatlicher Verhinderung von Meinungsfreiheit, sprich Diktatur.

    Viel Feind, viel ehr!

  22. #34 EinSuchender (30. Mrz 2010 22:54)

    „Phoenix jetzt
    wow“

    Schade hab gerade erst eingeschaltet! PI da habt ihr aber gepennt! Schade!

    Mir scheint sehenswert! Bitte Morgen nachholen!

    😉

  23. Also virtuell gehen wir schon mal ins Exil? Na gut… irgendwann wird’s wohl auch real nötig sein. Irgendwann wird die bloße Existenz Provokation sein.

  24. #9 pozilei (30. Mrz 2010 22:07)

    Apropos Störungen:

    Ich konnte schon den ganzen Tag fact-fiction.net nicht erreichen!?!

    Hier dito. Auch Kabel-Deutschland?

  25. „Je mehr du Ihnen gibst, desto mehr wollen sie auch“

    Dieser Phoenix Bericht scheint mir aber sehr PI! Bin fast schockiert! Da muss doch noch ne Wendung kommen?

    Gott sei Dank, endlich die Wende, wir in Deutschland schaffen den gemäßigten Islam! Die Linken sind so Faschistisch, das sie selbst den Islam ändern wollen. Na ja, mit den Kirchen hat es geklappt…

    Diese Sendung bedarf einer Analyse!

    Oder ist es eine Wiederholung?

  26. Und jetzt auf Phoenix:

    Mohamed Sifaoui
    Journalist, Muslim, Demokrat
    Film von Fabrice Gardel und Antoine Vitkine

    Ebenso PI, wie mir scheint

    Wat is denn jetzt los! Alles vor 12 Uhr!

  27. Zu #44

    „Die Leute müssen Scheiße sagen, wenn Scheiße vorhanden ist“ (gerade auf Phoenix, unwidersprochen, in Bezug auf Islam ohne konkret auf Islamismus dabei zu verweisen, sondern innerhalb des Islam stehend lassen)

    Das scheint ein ursprünglich französischer Bericht zu sein! Die sind auch schlimmer dran! Innerhalb Europas, leben wir Deutschen noch auf der Insel der höchsten Bergen! Doch das Meer steigt! Und das hat nichts mit CO2 zu tun!

  28. Dabei kommen die Kartoffeln ursprünglich aus Südamerika.
    Ist also ein Stück Multikulti.

    Und am Anfang wussten die Leute nicht, wie man sie richtig isst (mit ihnen umgeht, sie in sich aufnimmt). Das führte dann zu Beschwerden.
    Auch das ist ja bei Multikulti ähnlich.

  29. Was die Clusterlösung angeht das ist eine gute Idee – Wenn man da eine Art Lastenverteilung im www hinbekäme, – in der Art wie SETI seine Datenpakete zum ausrechnen verteilt – könnte sich über DynDNS
    ( http://de.wikipedia.org/wiki/DynDNS ) quasi jeder mit dran beteiligen der einen (noch nicht einmal so ganz neuen ) PC hat und PI für den Notfall spiegeln.

    😉

    Wenn das nur ein paar Leute machen haben die islamlinks www Terrorstörer kaum eine Chance mehr.

  30. #15 s.wolters (30. Mrz 2010 22:11)

    Der Name ist eher schwach. Auch wenn hier jedem klar ist, dass dieser ironisch ist, verliert hier pi ein stück Seriosität

    Wenn ich mich recht entsinne, ist PI auch ohne Deine Ratschläge bislang ganz gut gefahren. Also bleibe dabei, Dir den Kopf über eigene und nicht fremde Angelegenheiten zu zerbrechen.

    Wenn Du kein Neuling hier wärst, wüßtest Du auch mehr um die Bedeutung des Namen.

  31. in letzter Zeit habe ich Probleme hier Messages zu posten. Gestern Abend kam nach Betätigung des Submit Buttons -sinngemäss- Seite nicht vorhanden.

  32. Hallo PI-Team,

    Ihr solltet Eure Seiten mal richtig cachen, dann muss Eure langsame ASP-Datenbank (vermute ich, da Ihr den IIS benutzt) auch nicht immer alles neu laden.

    Und Firebug sagt auch folgendes:

    das hat aber nichts mit der Serverzeit zu tun, wuerde aber dafuer sorgen, dass die Seite beim Benutzer schnell laedt:

    Die Funkionen ChangeValue und now (Kyoto) werden beim Laden 500x aufgerufen und dauern schon erstmal eine sec.

    function ChangeValue(number,savedtemp)
    157{
    158 numberstring =““
    159 var j=0
    160 var i=0
    161 while (number > 1)
    162 {
    163 numberstring = (Math.round(number-0.5) % 10) + numberstring
    164 number= number / 10
    165 j++
    166 if (number > 1 && j==3) {
    167 numberstring = „,“ + numberstring
    168 j=0}
    169 i++
    170 }
    171 numberstring= “ US$ “ + numberstring
    172 tempstring=savedtemp.toFixed(9)
    173 tempstring= “ “ + tempstring
    174
    175 document.kyoto.cost.value = numberstring
    176 document.kyoto.temp.value = tempstring
    177}

    function now(year,month,date,hours,minutes,seconds)
    181{
    182 startdatum = new Date(year,month,date,hours,minutes,seconds)
    183 var annualcost = 150000000000.0
    184 var annualsavedtemp = 0.07/45
    185 var costpersecond = annualcost/365.0/24.0/60.0/60.0
    186 var savedtonow = annualsavedtemp/365.0/24.0/60.0/60.0
    187 nd = new Date ()
    188 kyotostartdatum = new Date (2005,1,16)
    189 var newcost = (nd.getTime() – starttime)/1000
    190 totalkyotocost = (nd.getTime() – kyotostartdatum.getTime())/1000*costpersecond
    191 totaltempsaved = (nd.getTime() – kyotostartdatum.getTime())/1000*savedtonow
    192
    193
    ChangeValue(totalkyotocost,totaltempsaved);
    194 timerID = setTimeout(„now(startdatum.getFullYear(),startdatum.getMonth(),startdatum.getDate(),startdatum.getHours(),startdatum.getMinutes(),startdatum.getSeconds())“,50)
    195}

  33. … hat PI das lange gehegte Vorhaben umgesetzt, ein von unserer sonstigen Struktur unabhängiges Nachrichtenboard für Notfälle einzurichten.

    Danke! Das beruhigt.

  34. Finde den Namen auch ziemlich unglücklich. Er ist weder lustig, noch besonders intelligent, im Gegenteil, ihr erniedrigt euch bereits freiwillig.

  35. Der Name für einen Notfall-Blog hat nur einen Zweck zu erfüllen:

    Sich nach einmal Hören im Kopf fest zu verankern. Und das erfüllt er perfekt – man muss sich leider nur nach das „wordpress“ merken.

    PI drängt zwar dazu, die Adresse lokal zu speichern, aber erfahrungsgemäß tun Leute sowas nicht. Und wenn dann der „Notfall“ eintritt, kann man nicht mehr nachgucken.

    Deutschekartoffel frisst sich aber im Kopf viel besser fest als irgendwas „Seriöses“. Daher: eine optimale Namenswahl für den Zweck.

    Macht Euch doch nicht so viele Gedanken darüber, was irgendwer denken könnte! Haben wir nicht früher alle die Augen verdreht, wenn Oma sagte: „Was sollen nur die Leute sagen?“, obwohl wir Oma natürlich von Herzen liebten.

    Ganz unrecht hatte sie ja nicht. Es ist schon wichtig, was Leute, die man schätzt, von einem denken, und man muss in der Tat mehr Rücksicht darauf nehmen, als man im jugendlichen Rebellenalter dachte.

    Nur: Was das Pack denkt, ist komplett egal!

    Und diese politisch korrekten Dressureliten und Möchtegern-Denunzianten, denen viele hier so gern gefallen wollen, SIND genau das: Pack!

    Und der durchschnittliche sheeple-Leser muss lernen, nicht auf das Bevormunder-Pack zu hören. Das ist viel wichtiger als Islamkritik. So lange er das nicht verinnerlicht hat, braucht er auch den Islam nicht kritisieren. Das ist in dem Fall völlig unsinnig.

Comments are closed.