Metro wirbt mit Halal-Schildern

Metro wirbt mit Halal-SchildernGestern in Esslingen a.N. in der Metro. Ich war einkaufen und dachte an nichts böses, dann erblickte ich gegenüber der Frischfleischtheke das Halal-Schild. Ich fasste es nicht und machte obiges Foto. Ich setzte meinen Einkauf fort, ging an die Kasse und bezahlte meine Einkäufe. Das mulmige Gefühl „hier stimmt was nicht“ umfasste mich…

(Von daydream)

An der Kasse fragte ich, wo ich meine Metro-Mitgliedschaft beenden könnte. Es hieß, ich soll mich an die Information wenden. Nach dem Einladen der Einkäufe begab ich mich an den besagten Infostand im Eingangsbereich (der Wagen musste ja sowieso wieder zurück). Da stand eine Metro-Mitarbeiterin in Einheitsblau, gut geschult und Blau in Blau mit der Theke. Ich sagte, ich würde gerne meine Mitgliedschaft beenden. Sie frug mich, ob ich mit irgendwas nicht einverstanden wäre und ich entgegnete: Ja, ich finde es eine Unverschämtheit, dass das Schächten von Tieren im vorauseilenden Gehorsam auch noch beworben wird. Als aktiver Tierschützer finde ich das eine Unverschämtheit, dass so ein gequältes Fleisch ausliegt und darüberhinaus noch in zwei verschiedenen Sprachen angepriesen wird. Als wenn es nicht schon genug wäre, dass es geschächtetes Fleisch ist, nein, auch noch die Integration unterwandern…

Nach einer hitzigen Diskussion, die wie immer mit den Worten „Verständnis“ usw. in bester Gutmenschenmanier nach ca. zehn Minuten erledigt war, weil es mir zu bunt wurde, sagte ich nur noch: wo muss ich unterschreiben? Beim Verlassen des Metro-Ladens fragte ich sie noch nach ihrer Lieblingsfarbe, die sie mir auch nannte. Ich entgegnete ihr, dass sie das noch brauchen wird, wenn sie mal mit Kopftuch zur Arbeit muss – damit sie den letzten Rest ihrer freien Meinungsäußerung noch zeigen kann…

Kontakt:

METRO AG
Vorstand der METRO AG:
Dr. Eckhard Cordes (Vorsitzender),
Schlüterstraße 1
40235 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211-6886-0
kontakt@metro.de

» Düsseldorf Blog: “Halal” – Verkauft Metro Fleisch von geschächteten Tieren?