Auf Facebook entlädt sich gerade ein offensichtlich tief angestauter Hass gegen Juden. In Deutschland lebende Muslime lassen dort ihren Vernichtungsphantasien freien Lauf. Sie verhehlen ihre Sympathien für den Holocaust und seinen irren Verursacher Adolf Hitler nicht. Ganz offen wird bedauert, dass er sein grausames Werk nicht ganz vollendet hat.

Angesichts der Fülle von schockierenden Texten kann man hier nicht mehr von Entgleisungen einiger weniger Einzelfälle reden. Auch die Studie der Amadeu Antonio-Stiftung aus dem vergangenen Jahr kam zu dem Ergebnis, dass es gerade unter jungen Muslimen einen starken Antisemitismus gebe. Hier scheint etwas zu wachsen, das nicht nur zu höchster Besorgnis, sondern zu allergrößter Alarmstimmung Anlass geben müsste. Wenn es mit judenhassenden biodeutschen Rechtsradikalen die richtige Zielgruppe wäre. Aber möglicherweise wird auch hier der wohlwollende Migrantenbonus angewendet. Denn vielleicht meinen sie es ja gar nicht so, oder ihnen muss noch erklärt werden, wie man „Mein Kampf“ richtig zu verstehen habe. In der Türkei war dieses Hass- und Hetzbuch noch im Jahr 2007 auf Platz 3 der Bestsellerliste, bevor es auf Betreiben der Bayerischen Landesregierung dort offiziell verboten wurde. Aber in der sich gerade in beängstigendem Tempo re-islamisierenden Türkei scheinen Hitlers Hasstiraden weiterhin bekannt und beliebt zu sein. Dies ergänzt sich nahtlos zu den judenhassenden Schriften des Propheten Mohammed, wie diese Einträge bei Facebook eindrucksvoll bestätigen:

Betül Erdogan Prophet Juden tötenBetül Erdogan: Der Prophet (s.a.s.) sagte, daß die Stunde nicht kommen wird, bis die Muslime die Juden bekämpfen & umbringen; bis der Jude sich hinter dem Stein & Baum versteckt & der Stein & der Baum sagen wird: Oh,du Muslim, oh,du Diener Allahs, dies ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt, komm & bring ihn um! Bis auf „Gargat“ dieser ist von den Bäumen der Juden. Es ist heute bekannt, dass die Juden diese Sorte von Baum pflanzen und pflegen.

Bülent Bozkurt alle vergasenBülent Bozkurt: scheiss juden, am besten alle vergasen….

Mahmoud Joop Heil Hitler richtig getanMahmoud Joop: Heil hilter du hast damals das richtige getan mit denn juden schade das du nicht mehr da bist 😉

Mert Dos Santos Türkei KZMert Dos Santos: NICH MEHR LANGE UND ALS NÄCHSTES MACHT TÜRKEI EIN KONZENTRATIONS LAGER AUF UND VERGASST DIE JUDEN Hamdullah endlich jemand, der die Wahrheit dem führenden Juden ins Gesicht sagt! Erdogans Worte an die Juden

Eren Kayali Nazi Juden BreiEren Kayali: mir bleibt nichts übrig ausser nazi zu sein alle juden sind wie hefe denn ich schlag sie zu brei

Inan Bozz hurensöhne hitler alle vergasenInan Bozz: SCHEISSSSSSSS JUDEN IHR HURENSÖHNE HITLER SOLLTE EUCH ALLLLLLE VERGASSEN

Esad Üzüm alle vergast hitler nichts falschesEsad Üzüm: Pis Israeliler!!!! Typisch wieder mal nur die JUDEN! Die gehören alle VERGAßT! Hitler hat damals nichts falsches gemacht! Nur mit den falschen MITTELN! Vatana, Millete, Sehitlerimize sahip cikma PROTESTO yürüyüsü ULM

Göksel Dürak juden in gaskammerGöksel Durak Wo ist der HITLER nur geblieben soll er wieder zurückk, und die SCHEISSJUDEN wieder in die Gas kammer schtecken..

Tolga Cokbilen Hitler mich verfluchenTolga Cokbilen: Adolf Hitler: „Es wird der Tag kommen, da werdet ihr mich verfluchen, das ich nicht alle Juden vernichtet habe` !!!!!!!!!!!!!!!!

Serkan Karakus Hitler nicht alle JudenSerkan Karakus: Hitler hat nur ein Fehler gemacht… Er hat nicht alle JUDEN erwischt…

Ileri Rüstü Hitler Mein KampfIleri Rüstü: Hitler schrieb in seinem Buch ,,Mein Kampf: Ich werde nicht alle Juden töten damit die Menschen in der Zukunft sehen können was für ein dreckiges Volk sie sind.

Engin Marangoz hitler jeden einzelnen judenEngin Marangoz: Hitler: Eines tages werdet ihr mich HASSEN, für jeden einzelnen juden denn ich nicht getötet habe ! —>EKLEYEN ESREF<— Bir Gün Gelecek, Öldürmedi?im Her Yahudi ?çin Bana Lanet Okuyacaks?n?z; Adolf Hitler…

Altan Altuntas Hitler hatte RechtAltan Altuntas: Wie kann man nur? So sind sie die israelischen Soldaten, keine Ehre kein Stolz, Hitler sagte, ihr werdet mich beschimpfen, für jeden Juden den ich nicht töten werde, wenn man so was sieht, hatte er RECHT…. ??te ?srailin aciziyeti …2 ya??ndaki çocu?a silah do?rultacak kadar ?erefsiz bi toplum !

Bünjamin Adak Hackt kopf abBünyamin Adak: packt die juden an den beinen hackt deren kopf ab wie kleine warzen schweine…

Asli Gürkan Juden alle sterbenAsl Gürkan: SCHEIßßßßßßßßß JUDEN ihr werdet alle sterben aber wie !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Israel schießt unbewaffneten Hilfskonvoi zusammen 31 5 2010 Israels Free Gaza Attack Israel celebrating death of turks Israel feiert tote türken vom Schiff vor der türkischen botschaft in israel

Emrey Altnbasch: er ist zwar ein hurensohn aber wenn ich so sehe was israel da macht dann denk ich mir dass israel ihn wohl als vorbild nimmt! denn das selbe machen sie mit den palästinensern, „zuerst dachte ich dass wir die juden auf einer einsamen insel versammeln sollten, aber je mehr ich sie gekannt habe desto mehr habe ich den entschluss gefasst dass es notwendig ist sie sofort auf der stelle umzubringen wo man sie sieht!“ A.Hitler Önceleri Yahudilerin Bir Issz Adada Toplanmasn Düünüyordum Ama Onlar…

Yusuf Sakin: Adolf Hitler (1889-1945) Zitat, „So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn.“

Mehmet Sahiti: Tot den Juden…!!! israiLden NEFRET EDENLER (BEGEN – PAYLA?) !!!

Deniz Karadeniz: a.Q ISRAIL IHR HURESÖHEEE SCHEIZZZ JUDEN HUNDDE IHR WERTLOSEN MENSCHEN israili K?nayan 1.000.000 Müslüman Aryoruz –>Allah Akna Listeni Davet Et

Malek Omayrat: ALLAH U AKBAR SCHAUT WIE DIE JUDEN GESCHLACHTET WURDEN,,,WIE DIE SOLDATEN ISRAELS IM LIBANON IN DIE HÖLLE GESCHICKT WURDEN……(LIBANON EIN KLEINES LAND MIT DEM GRÜSSTEN HERZEN DER WELT) WIR HABEN DIE JUDEN IM ALLEINGANG GESCHLAGEN ,,,HÖRT EUCH AN WIE DIE JÜDISCHEN SOLDATEN UM KNADE FLIEHEN Die niederlage der israelischen armee gegen hisbollah libanon 2006 Hisbollah vs Israel Teil 2

Galip Koc: hir hürensohne vallah warte ab Iran und türkei wört euch ficken dise viedo wört euch andres zeigen übe 99999999999999 jüden isrealirt sidn gestorben wir danken das die türken und iran isallah allah sizi kötü azap yapdri oda türkiye ve iran onar sziz öldürsünler hayvan olu hayvan lar Israel schießt unbewaffneten Hilfskonvoi zusammen 31 5 2010 Israels Free Gaza Attack Israel celebrating death of turks Israel feiert tote türken vom Schiff vor der türkischen botschaft in israel

Ufuk Besler: Verflucht seit ihr Juden (Zionisten=Terroristen) With my warmest regards to Israeli intelligence

Trabzon Arsin: lasst es BOMBEN regnen auf Telaviv bringt die juden um und alle die hinter den stehen verdamten juden ich glaub die juden wollen wieder eine abreibung wie vor 65-70 jahren aber diesmal gibt es kein entkommen 😉 die juden wollen krig? Sie krigen krig! Mit iran hinter uns gibt es den „TOTALEN KRIG“ verdammt war „Hitler“ ein guter mensch 6.000. 000 menschen sag ich nur 😉 Masallah

Ilyas Daban: EINE JUDENHURE GEHT AUF DEM STRICH FÜR ISRAEL JUDEN BITTE SCHÖN FICKT SIE JoJoann Peters

Burak Demir: die JUDEN sind die tiefsten menschen auf der ganzen welt!!!! IHR HURENKINDER ICH DACHTE IHR REGIERTS DIE WELT????? SO ODER WAS….. WIR VERFLUCHEN EUCH VOM INNERSTEN…. WENN DER TAG DER VERRECHNUNGEN KOMMT, WERDET IHR SEHN WAS MID EUCH PASSIERT……….. SCHEISS JUDEN…

Ali Özcan scheiss verfickten juden deswegen hasse ich die und kartoffel auch ?skenderun’da Askeri Birli?imize Sald?ran ve Gazze Yard?m Gemisine Sald?ranlar PROTESTO Ediyoruz…. Wall Photos

Emre Gök: Cartman „Wir mussen die Juden ausrotten“

Tuncay Ulusoy: juden stinken

Soweit die Auswahl der Flut von judenhassenden, hitlerverherrlichenden und tötungswilligen Texten von deutschen Muslimen bei Facebook. Diese Menschen haben sich auch wortgewaltig bei den Gaza-Demonstrationen vor eineinhalb Jahren in Deutschland bemerkbar gemacht, als ganz offen nach Hitler gerufen wurde und die Polizei eine israelische Fahne entfernte, um gewalttätigen Ausschreitungen des Mobs zuvorzukommen. Der Wahnsinn scheint sich nun fortzusetzen: Am Samstag ist am Berliner Kudamm eine große antijüdische Demonstration geplant. Einige wollen sich dabei offensichtlich tatkräftig in Szene setzen:

BuBu Mbt: ich spuck auf euch von oben herrab ihr drecks juden! Tuuuuuuuuuuh. Am Samstag, dem 5. Juni 2010 findet um 16 Uhr eine Demo für Palästina und gegen die Politik Israels vor der Gedächtniskirche am Kudamm statt. Kommt alle und bringt Freunde und Bekannte mit !! Wir müssen ein Zeichen setzen und zeigen, dass wir zusammen halten egal woher wir kommen. … DEMO FÜR PALÄSTINA – SAMSTAG 5. JUNI 16 UHR BERLIN KUDAMM !!! JEDEM WEITERSCHICKEN !!!

Raffaello Kerdo: wer kommt am samstag alles mit zu der demo???????? hau ma die juden weg oder ???

Man darf gespannt sein, wie Politiker und Medien diese skandalösen Vorgänge vertuschen werden. Und wie lärmend das Schweigen des Zentralrats der Juden sein wird.

» info@zentralratdjuden.de

(Text: byzanz – PI-Gruppe München)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

252 KOMMENTARE

  1. Ist es nicht gesetzlich verboten das 3. REich zu zietieren, hochleben zu lassen und zurückzuwünschen?
    Oder gilt das auch nur für Deutsche?

    Auf YouTube sieht es ähnlich aus, da könnt einem alles aus dem Gesicht fallen, wie respektlos dieses Gesindel ist.

  2. #1 FuckIslam
    Wollte ich auch gerade posten.
    Braucht unbedingt einen Artikel.
    Jetzt werden Christen schon in „Europa“ ermordet.

  3. Ich postete den Auszug der Hams-Charta in deutsch in dieses Forum, darauf schrieb einer auf englisch zurück: „still ……. for true“

    Da kann einen schon die Gänsehaut hochkommen.

  4. Sind die Kirre die Affen – nach den Juden wären sie die nächsten, die im Güterzug gesessen hätten – was für Spinner

  5. wenn man diesen Dreck liest fragt man sich ob es unter den Moslems nicht sogar wesentlich mehr Hitler-Jünger gibt als früher bei der NSDAP ?

    meine Vermutung lautet: JA ;(

  6. Eine beispiellose wahrscheinlich großräumig geplante Propagandaaktion von Erdogan und Co.
    Und Ban Ki Moon,Merkel und der Rest der Welt fällt voll drauf rein, wenn ich mir im Spiegel die Artikel über den „blutigen und brutalen Überfall“ durchlese.
    Btw, bei aro1 gibts gute Informationen.

  7. Das kann man doch an die Staatsanwaltschaft schicken, die haben sogar ihre Bilder gleich dabei; erleichtert die Sache ungemein.

  8. Was wollen diese Missgeburten hier? Ich darf nicht mal mehr nach über 65 Jahren stolz auf mein Land sein ohne als Rassist beschimft zu werden und die Sozialschmarotzer posten Hitler verehrende Kommentare. Das ist die größte Respeklosigkeit die ich jemals erlebt habe. Zum Kotzen ist das hier in Deutschland. Hoch lebe Israel und die IDF, heute sind es die Israelis, morgen wir…!

  9. Woher kommt das?
    Ist es die Schule? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Dann können es nur Elternhaus und Umgebung sein.
    Der deutsche Staat weiß das seit Jahren und unternimmt nichts gegen diesen Haß, der offensichtlich geschürt wird.
    Was sollen dann die ganzen „Verbundenheitsfloskeln“ mit Israel?
    Alles Lüge?

    Frau Bundeskanzlerin!
    Hier könnten Sie wirklich Geschichte schreiben, indem Sie diesen Irrweg beendet!
    Machen Sie endlich etwas gegen diesen Mob!
    Sorgen Sie dafür, daß Polizei und Justiz endlich wieder ihrem Eid gemäß arbeiten.

  10. Wundert mich nicht. Der „Kampf gegen Rechts“ läuft ins Leere, da die feigen Kämpfer gegen Rechts nur Deutsche drangsalieren, die nicht linker Gesinnung sind. Echte Rassisten, Judenhasser lässt das Pack gewähren, wenn sie „Migrationshintergrund“ haben. Was für eine Schande und Riesenheuchelei.

  11. Tja, da kann man nur mit einem beliebten Spruch der Assifanten kommen:

    Schöner leben ohne Nazis, Nazis raus

  12. “Kampf gegen Rechts” Was für eine Schande und Riesenheuchelei.

    Deutschland armes Vaterland.

    Ich schäme mich als Deutscher für dieses Land !

    Schlimmer geht es nicht.

  13. So etwas wird sogar auf ntv-netzreporter verbreitet und nicht gelöscht. Natürlich auch mit RÄCHTSCHREIPSCHWECHE …

  14. Wunderbar, bestätigt alle sogenannten Vorurteile. Die sind nämlich alle wirklich so….wer hätte das gedacht!?

  15. das ist wirklich übel.
    ich bin auf facebook und diskutiere in manchen foren mit…aber was mir da geboten wird ist einfach unter aller sau!
    einfach nur traurig und wiederlich!
    diese kommentare bzw leute gibt es wie sand am meer. meldet man einen hat man schon 10 neue

  16. #2 Hobbyatheist: Es gilt nur für Deutsche. Was haben Sie denn gedacht ?
    Im rechtsfreien Raum Deutschistan darf ein Ziegenbeglücker alles. Sie und ich, wir kleinen Restanten, wir sind geschichtlicher Abfall.
    Allein die heutigen Beiträge zeigen, daß es bald brennende Häuser allerorten geben wird. Der Deutsche Staat will es so und die Bilderberger machen eine Flasche Schampus auf.

  17. Das, was diese Leute auf Facebook publizieren, verstößt gegen deutsche Gesetze. Wenn ich auf meiner website dazu aufrufen würde, dass man Juden verg… sollte, würde ich mich strafbar machen. Facebook ist die Plattform für diese Veröffentlichungen, und Facebook weiß davon (oder gehen die Betreiber nicht online?). Insofern muss man Strafantrag wegen Volksverhetzung oder sonstwas (bin kein Jursit) bei der Staatsanwaltschaft stellen. Ich werde jedenfalls einen befreundeten Juristen darum bitten.

  18. Wenn der Zentralrat der Juden hierauf nicht reagiert, hat er seinen Namen nicht verdient.

  19. Mich würde die Meinung Michel Friedmanns interessieren…

    „Internationale, politische Konflikte dürfen wir nicht auf unsere Gesellschaft übertragen!“

    Dies hat er in der hart-aber-fair Sendung zum Minarett-Verbot in der Schweiz geäußert.

    Er sollte einfach mal einen Spaziergang samt Kind und (blonder) Ehefrau zB in Köln unternehmen. ( Zusätzlich in Begleitung von Stephan Kramer wenn’s ginge)

    Zurzeit werden überall in der BRD die s.g. STOLPERSTEINE in die Gehwege eingelegt, um an die Judenverfolgung/-ermordung im 3. Reich zu erinnern. Ganz schön paradox unsere heutige Zeit.

  20. So was ist natürlich vollkommen OK und fällt unter Bunt statt Braun und Folklore und so. Aber wenn man ein paar Karikaturen ihres Antichristen Mohammed ins Netz stellt brennt die Bude und Stasibook löscht was das Zeug hält.

    Kommt halt davon wenn ein Mitbegründer der Seite selber der Religion des Satans dient 😉

    Wann werden hier endlich die ersten Synagogen brennen und Jüdische Kinder öffentlich geköpft? Naja, wird eh nichts bringen den Islam bedeutet Frieden und das hatte dann ja auch wieder ncihts mit dem Islasm zu tun, denn selbst der Islam hat nichts mit dem Islam zu tun. Die könnten jeden Tag eine Kleinstadt lynchen. Es würde sich nichts ändern. Im Gegenteil!

  21. OT
    In Brüssel wird es immer doller:

    In einem Brüsseler Gerichtsgebäude hat ein Unbekannter eine Friedensrichterin und eine Justizangestellte erschossen. Der genaue Tathergang ist noch unklar, der Mann konnte zu Fuß fliehen.

    Medienberichten zufolge stamme der Täter aus Albanien und sei geistesgestört. Außerdem wurde berichtet, der Täter habe der Frau in den Kopf geschossen, weil er wütend über ein Urteil gewesen sei – die Polizei hat diese Angaben aber zunächst nicht bestätigt.

    „Es ist das erste Mal überhaupt, dass bei uns eine Richterin im Gericht erschossen wird“, sagte Justizminister Stefan De Clerck nach der Tat. „Die Sicherheitsmaßnahmen haben versagt.“

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,698537,00.html

  22. #12 nockerl
    #22 Marmor

    War auch mein erster Gedanke. Aber ob er dafür Zeit hat? Muß der Edathy nicht PI beobachten, weil der Verfassungsschutz meint das sei nicht nötig? 😉

  23. aktuelle Meldung:

    In der südtürkischen Stadt Iskenderun ist katholische Bischof Luigi Padovese erstochen worden.

    Vorsitzender der türkischen Bischofskonferenz erstochen

    Der Vorsitzende der türkischen Bischofskonferenz, Luigi Padovese, ist erstochen worden. Der Angriff auf den apostolischen Vikar von Anatolien, der im Rang eines Bischofs stand, habe sich in dessen Haus in der südtürkischen Stadt Iskenderun ereignet, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Laut dem türkischen Nachrichtensender NTV soll Padoveses Fahrer die Tat begangen haben. Der 63-jährige Geistliche starb kurz nach dem Überfall im Krankenhaus.
    (. . . . . .)

  24. Ist schon auffällig:

    Vor kurzen demonstrierten sie noch – Tod dem Facebook.

    Heute lieben sie Facebook wieder!

  25. Na,m wie lange wird es noch dauern bis unsere Kulturbereicherer, offen anfangen alles niederzumetzeln und abzufackeln…

    habe sooo eine Wut im Bauch…

    *hallalie… die Walküre ist vorbereitet!

  26. Wenn es uns nicht gelingt, dann muss doch wohl spätestens jetzt der ZDJ mal auf den Plan treten und Berlin Feuer machen, bis endlich gleiches Recht für alle gilt.
    Diese kleinen Jungs sind waschechte Nazis, die sich unter dem Deckmantel der medialen Verschwiegenheit sonnen. So sieht die Zukunft aus, wenn nicht schnell Grenzen gezogen werden.

  27. Ich verstehe nicht, warum Facebook solche Kommentare stehen lässt, damit machen sie sich mitschuldig und stimmen der ganzen Hetze zu.

    Was mich auch erschrocken hat, ist diese unglaubliche Fülle an Rechtschreibfehlern in vielen Texten, oder ist das die ganz neue Rechtschreibung und ich habe nichts davon mitbekommen?

  28. Diese ganze Gesindel (dumm, faul, große Fresse; man sieht es ihnen ja schon an) wird auch eines Tages ganz offen über uns so sprechen !!

    Und es wird gewalttätig gegenüber uns sein; denn SIE SIND UNTER UNS !!! Anders als Israel, welches Kilometer weg von diesen Turkenfaschisten !

    UND SIE LEBEN VON UNSEREM GELD !!!

    WACHT ENDLICH AUF ! LASST SIE UNS RAUSSCHMEISSEN !!!

  29. #33 Rabe
    “Es ist das erste Mal überhaupt, dass bei uns eine Richterin im Gericht erschossen wird”

    Es wird in Europa immer heftiger. Ich habe ehrlich Angst, wenn ich an die Zukunft denke.

  30. Bei diesen Kommenaten kommt einem echt die Kotze hoch. Einer dümmer und hasszerfreßener als der andere.

    Scheißßßß Judeeen“!! Hitler vergasen Nazi Abschlachten Hitlaaar alle umbringen sabber lechtz –

    Jetzt könnt heißes Blut ich trinken und solch bittre Dinge tun dass selbst die Nacht Tag erzttern würde, sie anzusehen.

    Bin ich ein guter Moslem?

  31. beim Lesen dieser Texte kann man sich ausmalen wie diese „Free Gaza“-Fuzzies auf dem Schifff waren.

    Israel hat nur einen Fehler gemacht: es hääte den ganzen Kahn per Torpedo versenken sollen; schon hätten sie einen Haufen Todfeinde entledigt.

  32. Die „Peace“-Kasper reden ständig an ihren selbst erwählten Hass-Objekten vorbei!

    Bei CNN habe ich ein Argument der „International Crisis Group“, eines sog. think tank gefunden.

    Die „denken“ über Israel nach. Dabei versuchen sie die Ziele herauszufinden, die Israel mit der See-Blockade des kleinen Gaza-Streifchens bezwecken könnte und kommen auf folgende Schnapsidee, Zitat heute bei CNN:

    „For years, many in the international community have been complicit in a policy that aimed at isolating Gaza in the hope of weakening Hamas,“ said the International Crisis Group, a think tank that denounced the Israeli action.

    Und das, freuen sie sich, kann ja nur ins Auge gehen:

    „This policy is morally appalling and politically self-defeating. It has harmed the people of Gaza without loosening Hamas‘ control. Yet it has persisted regardless of evident failure.“

    Zur Abwechslung sei hier darauf hingewiesen, was Israels Verantwortliche TATSÄCHLICH mit der Blockade verhindern:

    The purpose of the naval blockade is to stop weapons from entering Gaza. The purpose of the flotilla wasn’t to enter goods to Gaza – which we allow anyway, on a daily basis – the purpose was to break the naval blockade. “… If we won’t check every boat the result would be the creation of an Iranian port in Gaza, close to Tel Aviv. That is a real threat to the security of Israel.

    Quelle dazu: “Statement by PM Netanyahu,” Israeli Prime Minister’s Office, June 2, 2010, http://www.pmo.gov.il/PMOEng/Communication/PMSpeaks/speechmashat020610.htm

    MEIN GOTT, was taugen denn diese selbsternannten „think tanks“, wenn jeder „dahergelaufene“ PI-Leser durch minimale eigene Recherche sie bereits eines Besseren belehren kann?

  33. Ich habe es schon länger nicht mehr geschrieben:

    Wer fährt denn in die Türkei ? Die dummen Deutschen !
    Unser Ruf, Reiseweltmeister, gründet sich doch zu einem erheblichen Teil auf den Flügen dorthin. Ebbt diese Reiselust ab ? Ich glaube nicht.
    Erst wenn es offiziell ist, daß die Deutschen 0 Reisen ( in Worten: null ) in das Land gebucht haben, was dabei ist, uns zu ersticken, dann haben wir begriffen.
    Bis dahin Gute Nacht, ekliger Staat.

  34. Das Wort „Jude“ ist ein Schimpfwort in der heutigen Jugendsprache und heißt soviel wie „Opfer“. Leider auch von Deutschen gebraucht.

  35. #36 Walter M

    Auch das wird unsere widerlichen Eliten nicht interessieren, und das dämliche Volk erst recht nicht, das ist im WM-Fieber. Wir werden erneut durch ein tiefes dunkles und blutiges Zeitalter waten. 🙁

  36. Hier noch ein „nettes“ Zitat von der Facebookseite:

    AHmad Yassin: unterschied zwisschen Hitler und die juden,,Hitler war ein Mensch ,die juden nicht ,deswegen ,du wirst immer in unseren herzen leben Führer

    Wenn ich sowas lese und berücksichtige, dass PI von den Edathys dieser Welt als „rechtsextrem“ beschimpft wird, brauche ich einen Kotzeimer in Reichweite. Klar, wenn Moslems sowas schreiben handelt es sich nur um Folklore.

    Veilleicht sollte ich die den Inhalt des Kotzeimers sammeln und einem dieser Typen über den Kopf gießen. Claudia Roth ist mir z.B. vor ca. 2 Jahren in Mainz (sie war auf dem Weg zu einer Demo) über den Weg gelaufen …

  37. Das ist so krass, da kommt alle 5 Minuten was Neues hinzu. Hab gleich Anzeige erstattet.

  38. Facebook ist eine gute Sache.

    Da kann die breite Masse endlich einmal sehen wie die 99.9999999% mitten unter uns lebenden „friedlichen“ Musels wirklich ticken.

  39. Sorry noch mal in Deutsch und komplett:

    Jetzt ist die wahre Höllenzeit der Nacht wo Friedhöfe sich gähnend öffnen und die Hölle selbst verpestung auf die Erde haucht

    Jetzt könnt heißes Blut ich trinken und solch bittre Dinge tun dass selbst die Nacht erzittern würde, sie anzusehen.

    Lasst Köpfe rollen ob Kind ob Mann, ob Alt ob Jung. Quält sie in satanischer Qual dass sie ersticken erst an ihren Schreien alsbald an ihrer Ungläubogkeit verrecke wie die Hunde die sie sind

    Nur dann wird das Paradies sich euch öffnen! Allah Uh Akbar

    Herzlichst: Ein Imam ihrer Wahl einer Moschee ihrer Wahl in Bananistan

  40. #35 BePe (03. Jun 2010 15:29)

    Lach! Jetzt macht PI für Edathy schon „Handlangerarbeit“!!! 😉

  41. #30 Lucilla (03. Jun 2010 15:27)
    „Wenn der Zentralrat der Juden hierauf nicht reagiert, hat er seinen Namen nicht verdient.“

    Die werden den Mund halten und hoffen, dass sich unsere „Talente“ möglicht schnell weider abregen.
    Alles andere könnte unabsehbare folgen haben und würe m.E. die Situation vieler juden hierzulande deutlich gefährden.
    Wir haben Millionen dieser muslimischen Antisemiten im Land.
    Wer will die schon auf dem Hals haben.
    Dass unsere DDR II Meiden Öl ins Feeur gießen mit ihrer antiisraelischen Propaganda ist dabei ein Umstand, der die problematik noch intensiviert.
    Man erfährt ja in den MAM nichts über die tatsächlichen Hintergründe und Zusammenhänge.

    Es war ein unverzeihlicher Fehler, sich Millionen solcher Kretins mit großer Fresse und kleinem Hirn ins Land zu holen. Letztlich zahlen wir alle dafür.

  42. dass es gerade unter jungen Muslimen einen starken Antisemitismus gebe. Hier scheint etwas zu wachsen, das nicht nur zu höchster Besorgnis,

    Das ist doch schon längst gewachsen oder genauer: der Antisemitismus gehört zum kulturellen Background des arabischen und türkischen Islam. Es offenbart sich nur eben immer stärker!
    Es ist fünf vor dem nächsten Progrom!

  43. Wenn ich mir die Beiträge auf Facebook so durchlese, muß ich feststellen, das 95% der Aussagen über Juden ein Fall für den Staatsschutz sind. Wird der Staatsschutz einschreiten, mit Sicherheit nicht, da sitzen nach 60 Jahren rotgrüner NRW-Regierungen noch genug linke U-Boote die den Staatsschutz links-politisch im Griff haben.

  44. http://www.shortnews.de/id/834563/UN-Generalsekretaer-Ban-Ki-Moon-fordert-sofortige-Aufhebung-der-Gaza-Blockade

    Während also im Norden auch durch die Deutsche Marine kontrolliert wird ob die Hisbollah Raketen über den Seeweg in den Libanon zu bringen sucht soll im Süden Israels die Gaza Blockade aufgehoben werden ?

    Wie jetzt Herr Moon? Hibollah böse und Hamas gut ?

    Oder die spezielle Spezies Journallisten sind wieder mal Kanaillen gewesen und haben bei der Nachricht schlichtweg unterdrückt, dass Moon selbstverständlich ein UN Mandat zur Kontrolle wolle.

    WENN Moon tatsächlich eine Aufhebung der Blockade gefordert hat ohne Kontrollinstanzen einführen zu wollen …………..

  45. Betül Erdogan: Der Prophet (s.a.s.) sagte, daß die Stunde nicht kommen wird, bis die Muslime die Juden bekämpfen & umbringen; bis der Jude sich hinter dem Stein & Baum versteckt & der Stein & der Baum sagen wird: Oh,du Muslim, oh,du Diener Allahs, dies ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt, komm & bring ihn um! Bis auf “Gargat” dieser ist von den Bäumen der Juden. Es ist heute bekannt, dass die Juden diese Sorte von Baum pflanzen und pflegen.

    Steht auch im Koran!

  46. Welch‘ unendlicher Hass, den die islamische Kultur in die Welt aussät. Es geht im Islam laufend und ständig das Schrecklichste was man dem Nächsten antun kann:

    – Beleidigung
    – Bedrohung
    – Eroberung
    – Aufschlitzen
    – Rache
    – Vergewaltigen
    – Tod
    – Unterwerfen
    – Kopf abschneiden
    – Vergasen
    – Blutschande
    – Hitlerverehrung
    – Völkermord
    – Herrenmenschen
    – Untermenschen
    – Größenwahn
    – Vernichtung und Massenmorden

    Und jetzt sage noch einer, dass es das BÖSE auf der Welt nicht gibt…

  47. #56 Rabe

    Die haben nicht nur eine antisemitische, sondern auch eine antideutsche Einstellung. Ich bin schon gespannt, wenn die Türken im Oktober zum Heim-Länderspiel in Berlin die DFB-Club-Mannschaft (ehemalige deutsche Nationalmannschaft) empfangen.

  48. Entlastung für Israel

    Die Nachrichtenagentur „Israelnetz“ veröffentlicht interessante Hintergründe über die umstrittene Militäraktion auf dem Schiff „Mavi Marmara“

    http://www.kath.net/detail.php?id=26919

    Die pro-palästinensischen Aktivisten auf dem Schiff „Mavi Marmara“ waren offenbar darauf vorbereitet, israelische Soldaten anzugreifen. An Bord wurden kugelsichere Jacken und Gasmasken entdeckt. Unterdessen machten sich Sattelschlepper mit den Waren aus dem Schiff auf den Weg zum Gazastreifen.

    „Wir hatten uns auf Friedensaktivisten vorbereitet und wurden von Terroristen empfangen“, sagte ein israelischer Soldat im Krankenhaus, nachdem er auf der „Mavi Marmara“ mit Messerstichen an der Hand und am Bauch verletzt worden war. „Einer ging mit einer Axt auf einen Soldaten zu, um ihn zu töten.“

    „Kanal 10“ berichtete, dass Gruppen von etwa 40 bis 100 Türken mit keramischen schusssicheren Jacken, Gasmasken und Nachtsichtgeräten über Deck verteilt waren, jeweils mit einem Befehlshaber und bewaffnet, um die Soldaten anzugreifen.

  49. #41 scrooge (03. Jun 2010 15:31)

    „… oder ist das die ganz neue Rechtschreibung und ich habe nichts davon mitbekommen?“

    Turk-Deutsch ist das! 😉

  50. ich konnte mir leider nicht alle kommentare der facebook-profile durchlesen.das hat sich mit der zeit wiederholt und das ist sehr starker tobak. finde das die bezeichnung neonazis zu diesen türken/araber-köpfen passt. für mich sind sie sehr gefährlich. gefährlicher als adolf hitler. erschreckend ist auch, das sich kein politiker zu wort meldet. als ob die diese aktionen unterstützen. tatsachenverdrehung im fernseh, islamischer lynchmob in deutschland und diese facebook-profile sind für mich anzeichen, das eine neue front gegen israel entsteht und das wird von deutscher seite auch gebilligt. wir hier auf pi wollen dies verhindern, indem wir uns gegen die islamisierung stark machen. nur so kann diese ungerechtigkeit besiegt werden. so kann das nicht weitergehen. hoffe das alle türken/araber-nazis von facebook demnächst ins gefängnis gehen…nach sibirien! und jeder deutscher,der das mit zu verantworten hatte( z.B. der kölner polizeipräsident, der eine nicht genehmigte demo mit morddrohungen durchgehen lies) gleich mit.

  51. Ich habe mittlerweile einen solchen Hass und eine solche verachtunge gegen diese Teufel dass ich am liebsten zum Judentum konvertiern würde.

    Echt jetzt. Ich koche!

  52. ‚Das kann doch nicht wahr sein: Ein Hakanmustafa Hakan hat Adolf Hitler als Avatar…

    Was für eine Brut.

  53. So langsam wünsche ich mir Unruhen.

    Aber richtige. Und bitte oh ihr Nichtmuselmanen und im Kopf fortgeschrittenen Menschen, steht auf und verteidigt euch und unser Land.

  54. Das ist kein Antisemitismus – das ist kulturelle Bereicherung.
    Bin mal gespannt, wie unsere Politiker da den Kopf aus der Schlinge ziehen wollen, denn mit „aussitzen“ oder „totschweigen“ dürfte das Problem wohl kaum aus der Welt zu schaffen sein. Nun müssen sie wohl oder übel ihr wahres Gesicht zeigen!

  55. passend zum dem subhumanen Geseier der LOW IQ Subhumans from Turkey and Germanistan (das was da so in Facebook zu lesen ist) ein weitere Mord des Islams:

    Donnerstag, 03. Juni 2010, 15:22 Uhr
    Türkei: Bischof erstochen – Festnahme

    Im Süden der Türkei hat es eine Festnahme im Fall des ermordeten katholischer Bischof Luigi Padovese gegeben. Der Apostolische Vikar in Anatolien und Vorsitzende der Bischofskonferenz wurde in seinem Haus in der Hafenstadt Iskenderun angegriffen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtet. Der Vatikan bestätigte den Bericht zunächst nicht. Der Fernsehsender NTV berichtet unter Berufung auf die Polizei, der Fahrer des Bischofs sei der Tat verdächtig. Der Bischof erlag dem Sender zufolge im Krankenhaus seinen Verletzungen.

  56. Manchmal verstehe ich sogar den Reflex, lieber nicht genau hinzuschauen, wen wir so allerhand „integriert“ haben. Und nein: Das sind ja nicht welche, die letzte Woche neu im Abendland angekommen sind. Sondern der MiHiGru ist bereits eine, zwei oder gar drei Generationen alt. Aber trotzdem vielen Dank an Facebook, denn wegschauen und Deckel drauf kann ja wirklich nicht die Lösung sein.

  57. Ich empfehle einen Blick v.a. auf das Profil eines dort aktuell erscheinenden namens „Selcuk Yigit“.

    http://www.facebook.com/profile.php?id=100000159963345&v=info

    Zitate sind:

    „FÜR JEDEN JUDE DENN ICH AM LEBEN LASSE WERDET IHR MICH VERFLUCHEN“ sagte ADOLF HITLER HEUTE VERFLUCHEN IHN 26 NATIONEN DAFÜR

    und

    Fuck Israil Ilove Adolf Hitler

    Laut Profil ist er in Bühl, Baden-Württemberg ansässig und beschäftigt bei Daimler-Benz. Neben einer Strafanzeige bei der Polizei Ba-Wü
    kann also gerne auch zur Kenntnisnahme eine Mail an Daimler-Benz geschickt werden. Geht ganz fix.

    http://www.polizei-bw.de/Seiten/default.aspx

    http://www.mercedes-benz.de/content/germany/mpc/mpc_germany_website/de/home_mpc/passengercars.flash.skipintro.html

  58. Habe gerade im svz eine „Solidarität mit Israel“-Gruppe eröffnet und ca. 30 politisch unbedarfte Bekannte eingeladen. Mal sehen, was passiert…

  59. Der türkische „Führer“ und die Friedensterroristen des Free-Gaza Terrorkonvoi’s, mit Beteiligung des Deutschen Bundestags, haben ereicht was sie wollten. Hass säen auf Israel.

    Und die Saat geht auf.

  60. #30 Lucilla (03. Jun 2010 15:27)
    Wenn der Zentralrat der Juden hierauf nicht reagiert, hat er seinen Namen nicht verdient.

    Nein und für Alle, die jetzt Friedmann und den ZDJ heranziehen, die haben schon längst reagiert……

    Mordaufrufe gegen Juden in Deutschland

    In Internetforen und sozialen Netzwerken explodiert regelrecht die antisemitische Stimmung als direkte Folge einer einseitigen Berichterstattung über den Konflikt zwischen israelischen Soldaten und den bewaffneten Teilnehmern einer Schiffsflotte, die versucht hatte, sich illegal und gewaltsam Zugang zum von der Hamas kontrollierten Gaza-Streifen zu verschaffen. Neben radikal-islamistischen Gruppen und Anhängern der extrem-nationalistischen türkischen Gruppe „Graue Wölfe“ betreiben auch rechts- und linksextreme Antisemiten – allen voran einschlägige Kader der sogenannten „Linkspartei“ eine regelrechte Pogromstimmung. Die Folge: Im Internet häufen sich direkte Mordaufrufe gegen Juden.

    Die Jüdische Gemeinde zu Berlin und das Jüdische Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA) veröffentlichten heute folgende Presseerklärung:

    In Folge der bedauernswerten Vorfälle vor der Küste Gazas grassiert im Internet antisemitische Hetze in ihrer übelsten Form bis hin zum offenen Aufruf zum Mord an Jüdinnen und Juden.

    Diese Beiträge finden sich u.a. in sozialen Netzwerken wie facebook. Sie sind für jeden unter folgender Adresse zu finden:

    http://youropenbook.org/?q=jude&x=21&y=8&gender=any

    Lala Süsskind, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde zu Berlin, reagierte geschockt auf solche antisemitischen Angriffe. Die gesamte Gesellschaft sei gefordert entschieden gegen derartige Hezte und Mordaufrufe vorzugehen.

    Die jüdische Gemeinde, als Bestandteil dieser Gesellschaft, wird das vorliegende Material an die zuständigen Behörden übergeben.. Wir fordern die Behörden auf, alle rechtlich möglichen Schritte einzuleiten, um die weitere Verbreitung dieser Hasspropaganda zu unterbinden.

    Antisemiten hatten bereits vor dem Zwischenfall vor der israelischen Küste mit den Schiffen zu Gewalt und Hass gegen Juden aufgerufen – der Grund: Beim Eurovision Songcontest hatte die deutsche Sängerin Lena u.a. aus Israel 0 Punkte erhalten.

    http://www.haolam.de/?site=artikeldetail&id=1953

  61. #30 Lucilla (03. Jun 2010 15:27)

    Wenn der Zentralrat der Juden hierauf nicht reagiert, hat er seinen Namen nicht verdient.

    Du hast ins Schwarze getroffen. Das Motto des Mosad lautet:

    „Wo keine Planung, stürzt das Volk, doch Rettung wird, wo viel Ratgebung ist“

    Der Zentral-Unrat dagegen beweist die organisierte Planlosigkeit. Mossad! Erleuchte diese Jammergestalten hier in Deutschland und miste aus! Israel und Deutschland würden nur Vorteile davon haben.

  62. Und zum Text des Themas…….. Konferenz, Herr Schäuble ?

    Frau Merkel – sofort wieder ab in den Flieger in ein islamistisches Land. Hätten sie DAMALS gelebt wie anders wären sie gewesen als ein Freund des Judas aus Iskariot ?

    ……..der nächste „Deutsche“ Bundespräsident oder …in ohne Wahrnehumung islamistischer Umtriebigkeit wie etwa Piraterie vor Somalia oder Westafrika oder Kidnapping und Erpressung wie im Jemen.

    Kindswohlzukunftsvernichtung ist in entscheidenden Dimensionen NOCH kein Straftatbestand vor irdischen Gerichten und so fördern immer noch Krawatter und Stelzengängerinnen den Islam an ihre Kinder und Enkel herbei.

    Nun — irgendwie wird solchen Politikern und Politikerinnen eine „Lohn“runde gemacht ………die wirklich faire …….

  63. Die Türken haben sich als Nazis enttarnt, ist doch gut, nur so weiter.

    Nicht vergesse: Unsere Gutmenschen und Kämpfer gegen Rechts haben sich als das was Sie sind enttarnt:

    Feiglinge, elende Feilinge.

    Hör Ihr den Thierse nicht lautstark schweigen?
    Wo ist der ZDJ
    Hört man den sonst so lautstarken Paolo Pinkel – Friedmann?

    Alle schweigen Sie, dass man es unglaublich laut hört!!

    Wenn es daruaf ankommt zeigen Sie kein Gesicht. Die Türken sind so doof, dass Sie sogar „Gesicht zeigen“

  64. Ich bin so was von sprachlos ob dieser Kommentare auf Facebook. Jeden mistigen Politiker und Journalist und Gutmensch wurde damit jede Argumentation entzogen, wenn es mal wieder heißt: Der braune Mob von PI! Wenn langsam nicht erkannt wird, wo die „Neonazis“ sich tummeln, dem ist nicht mehr zu helfen. Das schlimme ist, wie damals, reißen die Steigbügelhalter und Feiglinge einen mit in den Abgrund. Und am Schluss heulen sie wieder wie kleine Kinder, das habe ich doch alles nicht gewusst, das konnte man doch nicht absehen. Aber einen schwammigen Kampf gegen Rechts führen! Es wird Zeit für den Kampf gegen Neonazis aus anderen Kulturkreisen. Deren Straftaten gehen doch schon lange zu lasten der Deutschen Bevölkerung

  65. #44 WirSindDasVolk (03. Jun 2010 15:32)

    Bei diesen Kommenaten kommt einem echt die Kotze hoch. Einer dümmer und hasszerfreßener als der andere.
    Scheißßßß Judeeen”!! Hitler vergasen Nazi Abschlachten Hitlaaar alle umbringen sabber lechtz –
    Jetzt könnt heißes Blut ich trinken und solch bittre Dinge tun dass selbst die Nacht Tag erzttern würde, sie anzusehen. Bin ich ein guter Moslem?

    ——————————————

    Von der Rechtschreibung her könntest Du ein Moslem sein! 😉

    Mein Tipp:
    Mach mal einen Termin bei Deinem Beziehungstherapeuten!

  66. Mittels der Namen, kann man Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen die oben genannten Personen erstatten.

  67. #32 WirSindDasVolk (03. Jun 2010 15:27)
    Wann werden hier endlich die ersten Synagogen brennen und Jüdische Kinder öffentlich geköpft?

    Zur Erinnerung, die Synagoge in Worms schon vergessen? Ich habe seit Beginn der terroristischen Free Gaza Aktion davor gewarnt, habe schon im Lena Beitrag gewarnt, daß so etwas geschehen wird……

    Und deshalb noch einmal…..TUT ETWAS.

    SOLIDARITÄT MIT ISRAEL

    Wir, eine Gruppe besorgter Bürger, sind bestürzt über die neuesten Geschehnisse im Nahen Osten, über die Toten und Verletzten auf Seiten der Besatzung der Schiffe und der israelischen Soldaten, die Opfer einer gezielten Provokation vermeintlicher Friedensaktivisten wurden, die in Wahrheit aber die Hamas unterstützen und eine gewaltsame Konfrontation mit Israel suchten.

    Seit Bekanntwerden der Aktion bietet Israel den sogenannten Free-Gaza-Aktivisten an, deren Hilfsgüter nach der Überprüfung auf waffentaugliches Material auf dem Landweg nach Gaza bringen zu lassen. Seit Wochen warnt Israel vor dem Versuch, die nach internationalem Recht legitime und der Verteidigung des Landes dienende Blockade des Gazastreifens zu durchbrechen. Tausende von Raketen wurden in den letzten Jahren von dort auf israelische Städte abgefeuert. Die Blockade soll den Beschuss und jeglichen Waffenschmuggel in den von der Hamas beherrschten Gazastreifen unterbinden. Die auch von Deutschland als Terrorgruppe eingestufte Hamas kämpft gemäß ihrer Charta für die Vernichtung Israels.

    Der israelische Versuch, den Schiffskonvoi zu stoppen, war ein legitimer und lebensnotwendiger Akt der Selbstverteidigung und die Reaktion auf eine vorsätzliche Provokation.

    Israel befindet sich nicht im Konflikt mit der Bevölkerung Gazas. Humanitäre Hilfsgüter gelangen fast täglich in das Gebiet. Im vergangenen Jahr wurden pro Person mehr als eine Tonne Güter geliefert, über 15.000 Tonnen pro Woche.

    Die selbsternannte „Hilfsflotte“ plante eine medienwirksame Denunzierung des jüdischen Staates. Offensichtlich war die gewaltsame Auseinandersetzung mit der israelischen Armee und damit die vorsätzliche Gefährdung der Anwesenden auf dem größten Schiff der Flottille Teil des Plans. Jeder Verletzte sollte als Opfer der Israelis dienen. Und der Coup gelang: Ohne gesicherte Informationen wurde Israel direkt nach den Auseinandersetzungen weltweit verurteilt.

    Fakt aber ist: Nach internationalem Marinerecht dürfen Boote, die eine Blockade durchbrechen wollen, angehalten und geentert werden. Israel plante keinen Angriff auf eine Hilfsflotte. Fünf der sechs Schiffe folgten der Aufforderung zum Stoppen. Auf dem sechsten stürzten sich Extremisten, bewaffnet mit Pistolen, Messern, Schlagstöcken und anderen Waffen, auf die israelischen Soldaten, die sich von einem Hubschrauber abseilten, und versuchten sie zu lynchen. Die Folge waren Tote und Verletzte.

    Wir protestieren gegen eine vorschnelle und einseitige Verurteilung Israels. Wir fordern, bevor geurteilt wird, eine Klärung aller Fakten der Geschehnisse. Wir rufen die deutschen Politiker auf, auch jetzt die Existenz und Sicherheit Israels zu verteidigen. Die Vorgänge im Nahen Osten dürfen unter keinen Umständen antisemitischen Agitationen als Alibi dienen.

    http://honestlyconcerned.info/bin/display_petitions.cgi?ID=3

  68. zu 75 Linkenscheuche (03. Jun 2010 15:50)
    Gog & Magog
    Iran und Türkei ?
    —————————————————-
    Nein zum Donnerwetter 😉 🙂

    siehe:
    Kapitel 20
    5. Die andern Toten aber wurden nicht wieder lebendig, bis daß tausend Jahre vollendet wurden. Dies ist die erste Auferstehung.
    6. Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über solche hat der andere Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.
    7. Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird der Satanas los werden aus seinem Gefängnis
    8. und wird ausgehen, zu verführen die Heiden an den vier Enden der Erde, den Gog und Magog,
    sie zu versammeln zum Streit, welcher Zahl ist wie der Sand am Meer.
    —————————————————-
    das ist erst nach „den tausend Jahren“ lest es euch bitte genau durch…. wenn das Thema schon anliegt…. „wir“ sind noch nicht bei dem Kapitel:

    Aktuell ist es wohl eher das Kapitel 16 und btw. es ist nur scheinbar chronologisch, manche Ereignisse laufen wohl ausserdem parralel… wichtiger ist der Teil mit den Königen vom Aufgang der Sonne und der Schale des Zornes auf den Euphrat was die „aktuelle Zeit“ angeht.

    siehe:
    Kapitel 16
    12. Und der sechste Engel goß aus seine Schale auf den großen Wasserstrom Euphrat; und das Wasser vertrocknete, auf daß bereitet würde der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne.
    13. Und ich sah aus dem Munde des Drachen und aus dem Munde des Tiers und aus dem Munde des falschen Propheten drei unreine Geister gehen, gleich den Fröschen;
    14. denn es sind Geister der Teufel, die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen auf dem ganzen Kreis der Welt, sie zu versammeln in den Streit auf jenen Tag Gottes, des Allmächtigen.
    15. Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist, der da wacht und hält seine Kleider, daß er nicht bloß wandle und man nicht seine Schande sehe.
    —————————————————-
    Was die „Kleider“ angeht ich denke eher das sich dabei um geistige Kleider handelt sprich KLEIDUNG IN WAHRHEIT – was ja passen würde zum Wahnsinn dere Lüge des ja so „göttlichen“ Islams.

  69. Ersetzt die Bezeichnung „JUDE“ und setzt
    in zehn ( 10 ) Jahren deutsch hinein, dann
    stimmt die Realität wieder.
    Was mich verwundert. Was haben die Penner
    in der Schule gemacht. Die Rechtschreibung
    ist ja unter aller Sau.
    Das Geld für Sprachkurse und Integration
    ist rausgeworfenes Geld.
    Ab nach Hause ihr Gesochse.

  70. Ekelhaft so ne scheiße. Melden kann man die bei Facebook auch nicht, weil man erst mit diesen Ratten befreundet sein muss.

  71. Sorry noch einmal für das OT – aber dies geht euch alle an, auch wenn ihr Israel gleichgültig gegenübersteht, aber hier habt ihr die Chance, den Linken eins auszuwischen…….es geht um Demokratie in Deutschland, lasst den Linken Kommunisten keinen Raum mehr.

    Und deshalb, bei den Linken müssen wir anfangen….

    BITTE UNTERSCHREIBEN – WICHTIG, WICHTIG, WICHTIG…

    Petitionsausschuss des deutschen Bundestages!!!!

    Wir fordern den Ausschluss der Bundestagsabgeordneten Groth und Höger aus dem Bundestag!

    Die Bundestagsabgeordneten (Partei Die Linke) Frau Annette Groth und Frau Inge Höger beteiligten sich aktiv an der Aktion „Free Gaza“! Die gesamte Aktion wurde zur Solidaritätsbekundung für die Hamas, einer terroristischen Vereinigung, die sich auf der „Liste von Personen, Vereinigungen und Körperschaften, zur Bekämpfung des Terrorismus nach Ansicht des EU-Ministerrates“ befindet. Sinn und Zweck der Aktion war nicht etwa ein armes Land mit Hilfsgütern zu versorgen. Es sollte ein Korridor für den Nachschub für eine Terrororganisation geöffnet werden.

    Diese Aktion ist eine bewusste Provokation Israels. So war von Anfang an von “Dschihad gegen Israel” die Rede und eine Frau erklärte: „Entweder wir erlangen die Schahada (den Märtyrertod) oder den Durchbruch nach Gaza!“.

    Die sich auf dem Schiff befindenden Personen inklusive die beiden dt. Bundestagsabgeordneten nahmen somit wissentlich in Kauf, bei einer eventuellen Aufbringung des Schiffes durch die IDF aktiv gegen diese vorzugehen. Die an Bord gefundenen Waffen wie Messer und Stahlrohre zeugen von der Bereitschaft im Fall einer militärischen Auseinandersetzung zu töten.

    Unsere Demokratie bietet genügend Möglichkeiten, sich politisch zu artikulieren, zu protestieren und zu demonstrieren. Aber explizit die vom deutschen Volk gewählten Bundestagsabgeordneten – ganz gleich welcher Partei diese angehören – haben die Pflicht, in der Öffentlichkeit für die Interessen der Bundesrepublik Deutschland einzustehen und müssen sich ihrer Vorbildwirkung bewusst sein.
    Bei dieser Aktion jedoch haben sie Deutschland in Misskredit gebracht und dem Ansehen geschadet.

    Sincerely,

    http://www.petitiononline.com/gaza10/petition.html

    Übrigens bezeichnend für die Intelligenz des linken und muslimischen Terrorversteher und Demokratiefeinde…

    Nr. 631.Zionazis verpißt euch – Ihr seid Unterstützer von Verbrechern – geht doch nach Israel….

    Legt los Leute, es brennt……wenigstens 10.000 Unterschriften…..

  72. Ich kann wieder mal gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte!
    Diese Schweine machen mich krank und ich hoffe dass sie alle einen grausamen Tod sterben werden.

  73. Gerüchte: Regierungssturz am Wochenende?

    In Berlin kursieren Gerüchte, dass es am Wochenende in der Politik „knallt“. Umbildung des Kabinetts gilt als sicher. Möglich auch Ausstieg der FDP aus der Koalition. Neuwahlen in der Diskussion. Staatskrise in Deutschland und damit auch in Europa?

    Wie MMnews aus zuverlässigen Quellen erfuhr, hat das ARD Hauptstadtstudio eine Urlaubssperre verhängt. Hintergrund: man rechnet mit „gravierenden politischen Ereignissen in den kommenden Tagen“ – wahrscheinlich schon am Wochenende.“

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/5690-regierungsumsturz-am-wochenende

  74. also ehrlich, ich konnte mir nicht alles durchlesen….ist einfach unglaublich. Kann man das nicht melden bzw. verbieten lassen?
    Sollte man am besten an alle „Volksvertreter“ senden…MFG

  75. Achja wieviele Atombomben hat die Türkei eigentlich ?
    nur mal so frag… denn eine zweite Shoa wird es nicht geben dann soll die IDF besser alles „ausliefern“ …

    Somit.
    Besser ein nuclearer „Holocaust“ als ein islamischer.
    —————————————————-

    Zu den Facebook Subprimaten

    Wieviele Verfahren werden denn wohl eingeleitet werden ?

    >0 ? wohl kaum denke ich mir mal.

    Aber immerhin es waren ja 9 türkische Märtyrer 🙂 oder welche die es sein wollten und auch wurden … so stands vorhin bei N-TV.

    Die ganze Schiff Aktion ist Adolf Erdogans Sender Gleiwitz.
    BTW:
    Da soll wieder ein Schiff nach Gaza unterwegs sein bleibt zu hoffen das die Marine Israels sich drum kümmert.

  76. Ich dachte es gaebe keine dummheit mehr auf dieser Welt!
    Ich glaube da kommt der ganz tiefe islamische Hass wieder heraus…
    ohne die Juden zu hassen haben diese Leute keine identitaet…
    und falls wierklich irgendwann keine „andersglaubige“ auf dieser Welt sein werden, dann starten sie sich untereinander zu toeten (haben schon laengst angefangen in Wirklichkeit)
    Pax vobisqum Padovese

    Das Blut der Maertirer ist der samen des Christentumm (Tertullian)

    (ps: von seinem Fahrer…eine Person die er gut kannte und in dem er Vertrauen hatte!…ja ja…niemals einen muhammedener die Hand geben!)
    Erdogan…das hast du auf deinem Gewissen)

    http://islaminitsownwords.blogspot.com/

  77. #97 BePe (03. Jun 2010 16:10)

    Gerüchte: Regierungssturz am Wochenende?

    Der D-Landen Landen ist doch schon unregierbar geworden ob Neuwahlen oder nicht… ist eh egal und womit soll das ganze denn noch geordnet werden ?

    mit 264.000 Polizisten bunbdesweit ?

    Civil Wars are on the horizon.

  78. „Draw Muhammmad Day“ 20 May 2010 wird von facebook verboten und die seiten zensiert, aus Angst vor den aufgrebrachten Muslimen und „machen einen Diener“ vor Pakistan.

    NACKTER JUDENHASS IST ABER OK!!!

  79. @ BePe: Das wäre der absolute SUPERGAU für unser demokratisches System!

    Und ich weiß in meiner momentanen Verfassung nicht ob ich lachen oder weinen soll.

  80. „Führende US-Regierungsbeamte erklärten unterdessen der „New York Times“, dass die Regierung von Präsident Barack Obama die Seeblockade des Gaza-Streifens als „unhaltbar“ betrachte. Zudem dränge Washington auf eine neue Politik, mit der mehr Güter in den verarmten Gaza-Streifen gelangen könnten. „Der Gaza-Streifen ist in der arabischen Welt zum Symbol dafür geworden, wie Israel die Palästinenser behandelt, und wir müssen das ändern“, wurde ein Regierungsbeamter zitiert.“

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,698466,00.html

  81. @ BePe

    für eine Regierungssturz sind unsere Politiker viel zu faul….
    in der Hinsicht wird nicht viel passieren, was mir eher Sorgen bereitet, sind die Hirntoten Türken, die gegen Israel losjagen….

  82. #58 Rechtspopulist

    Die werden den Mund halten und hoffen, dass sich unsere “Talente” möglicht schnell weider abregen.
    Alles andere könnte unabsehbare folgen haben und würe m.E. die Situation vieler juden hierzulande deutlich gefährden.
    Wir haben Millionen dieser muslimischen Antisemiten im Land.
    Wer will die schon auf dem Hals haben.

    Ich denke Sie haben recht. Nichts werden Sie tun, die Feiglinge, genau so wenig wie unsre Merkels und wie Sie alle heißen.

    Ich stelle mir vor: So muss es auch irgendwann 1930 oder so angefangen haben,

    Wird alles nicht so schlimm. Lass Sie mal, nix wird so heiß gegessen wie es gekocht wird……. Als die Suppe dann serviert wurde, haben alle gestaunt. Zum Ende haben Sie verkündet, dass Sie es nicht gewusst haben!!!

    Eine Lehrerin 2010 oder war das 1933?

    „Ich werde einen Teufel tun, ich leg mich mit denen doch nicht an! Niemand würde mir den Rücken stärken, die Schulbehörde schon gar nicht.“

  83. Wieso wollen einige hier die Kommentare melden und verlangen von Facebook, dass sie die löschen? Was bringt uns das?
    Das würde uns doch nur schaden. So kann jeder sehen, wie die Mohammedaner denken.

  84. #96 Raucher (03. Jun 2010 16:09)

    Diese Schweine machen mich krank und ich hoffe dass sie alle einen grausamen Tod sterben werden.

    Warum ihnen nicht wünschen, das auch sie aufwachen und bewusster werden mögen, als ihnen einen grausamen Tod zu wünschen? Man stellt sich doch somit auf die gleiche Stufe dieser Tod- skandierenden Moslems und ihrer hassenden Gesellschaft, die blind geworden ist und nicht mehr reflektieren kann und wie Marionetten durch deutschen Straßen geführt werden. Das kennt man doch alles schon aus vergangenen Tagen. Nun ja, vielleicht bin ich mit meinem Einwand hier nicht ganz richtig angesiedelt. Aber wegen solchen verblendeten Deppen, die beim Pippi machen noch schmerzen haben, fange ich persönlich doch nicht an zu hassen. Und wenn die Politiker und die Medien und die ganzen Experten jetzt nicht mal einschreiten, haben sie sich selbst jede Grundlage der Kritik an andere Gruppierungen entzogen und auch die Befürworter dieser Ideologie können sie auch nicht mehr spielen, auch nicht auf der Grundlage, das Israel ja der Satan ist und das alles legitimiert. Das würde die Bürger doch noch schneller aufwachen lassen. Man stürzt keine Königreiche, man lässt sie sich selbst stürzen.

  85. Namen und Bilder sind ja vorhanden. Also wenn der Staatsschutz wollte…
    Aber sie wollen und dürfen nicht.

  86. #85 Zahal (03. Jun 2010 16:01)

    #30 Lucilla (03. Jun 2010 15:27)
    Wenn der Zentralrat der Juden hierauf nicht reagiert, hat er seinen Namen nicht verdient.

    Nein und für Alle, die jetzt Friedmann und den ZDJ heranziehen, die haben schon längst reagiert……

    Zahal,

    Dass „Islamophobie = Antisemitismus“ sei, ist ein populistischer Leitsatz aus dem Hause Kramer.

    Damit will er jetzt und in Zukunft nicht nur die Aufklärung durch von Broder, Kelek, Giordano et alia bekämpfen. Damit schadet er Israel.

    Wir, die „Islamphobieker“, sind bei seinem Aktionismus die Ärsche. Komm auf unsere Seite. Zeige Widerstand gegen den Ungeist des Konvertiten Kramer. Denn Israel braucht UNSERE Kampfkraft. Es ist irre, dass Typen wie Kramer gemeinsam mit Edathy Jagd auf uns machen.

  87. Auch die Türken-SA werden die Gutmenschen zu beschwichtigen wissen. Chamberlain lässt grüßen.

  88. Wenigstens wird durch das Geschreibsel eines bewiesen:
    Die intelligenzmäßige Überlegenheit der Herrenrasse.
    (Zumindest gegenüber den Bonobo – obwohl ich mir da noch nicht so ganz sicher bin).

  89. Die Dummheit dieser Menschen schreit zum Himmel. Da dort oben aber kein Allah lebt, bleiben ihre Schreie ungehört.

  90. Die Argumentation der politisch Verantwortlichen wird sein, ein Bürger mit türkischem Migrationhinterg müsse sich der Tragweite solcher Äußerungen im Gegensatz zu autochtonen Antisemiten nicht zwangsläufig bewußt sein. Außerdem, die besondere Situation durch die Toten der Gazaflotte blablabla…

    Wenn sie sich überhaupt genötigt sehen, die Vorgänge in irgend einer Weise zur Kenntnis zu nehmen. Viele stehen mit ihrer Israelkritik doch ohnehin mit einem Fuß im Lager der Antisemiten.

  91. Ironie der Geschichte: Der Facebook-Erfinder entstammt einer jüdischen Familie….

  92. Und wenn sich Juden,Papisten und Mohammedaner am ende die Koepfe einschlagen dann koennen wir Christen das christliche Kosovo wieder befreien.Halleluja!

  93. Ne Allah wurde da schon lange rausgeworfen damals hiesser allerdings noch Satan**.

    Und Allahs** Zeit läuft extrem schnell ab, deshalb auch das Chaos

  94. #117 Proxima Centauri

    ebenfalls Ironie der Geschichte:

    „Shapiro was born in Brooklyn, New York and brought up in a Jewish home“

  95. obigos…

    was für eine Sorte bist Du denn…
    irgendwo völlig falsch abgebogen…

    Tja, manche Menschen sollten keine Kinder bekommen!

    *halllaie… die Walküre hat gesprochen!

  96. Mal ne Frage:

    Gibt es eigentlich eine Namesliste der toten Türken ?

    Weil manchmal geschehen ja doch noch Wunder und es erwischt den richtigen…. also steht da einer mit „Ö“ im Nachnamen drauf ?

  97. #117 Proxima Centauri (03. Jun 2010 16:39)

    Ironie der Geschichte: Der Facebook-Erfinder entstammt einer jüdischen Familie….

    Tja,
    Na ein Musel hätte doch wohl kaum den „Erfindergeist“ was haben die noch mal in den letzten 300 Jahren erfunden die M´s ?

  98. #122 nixmitburka

    jeden drueckt nun der eigene Schuh!
    Gestern noch Hand in Hand als unheilige Allianz auf Serbien losgegangen jetzt kommt die Rechnung.
    Frueher oder spaeter wirst Du unsere Kinder rufen um dich aus den Tuerkenklauen zu befreien.

  99. nockerl (03. Jun 2010 15:11)

    Edathy übernehmen Sie!!!!!

    😆

    Auf Big Mouth Edathy werden Sie in diesem Fall lange warten, jede Wette.

  100. Nicht vergessen, die JDL ist auch in Deutschland und wir werden nicht Tatenlos zusehen! Mit uns ist nicht zu Spassen, wenn es um diesen dreckigen Antisemitismus geht! NIE WIEDER EINEN HOLOCAUST, durch Worte, Taten und Aktionen! Jüdische Verteidigungsliga, wir sind DIE Antwort!

  101. #127 ComebAck
    Ja, genau das ist die Ironie: ohne Zuckerberg könnten die Moslems ihren Judenhass zumindest nicht elektronisch so verbreiten wie sie es geade tun.
    Vielleicht hätte jemand anderes ähnliche soziale Netzwerke entwickelt, aber vielleicht hätte es sich auf Foren und Gästbücher beschränkt.
    Die Muslime pofitieren von den Erfindungen des Westens, benutzen Autos, Computer, haben Fernsehen.
    Und gleichzeitig verfluchen sie den Westen, statt dankbar zu sein.
    Selber haben sie nämlich gar nichts erfunden, primitive Ziegenficker..

  102. Dieser Orgie von Hass stellen wir gute Meldungen gegenüber:

    Und wieder ein Araber, der die befreiende Wahrheit in der Bibel entdeckt hat:

    Zum 62. Unabhängigkeitstag Israels hat Elias Issa die « Palestinian Zionist Organization » gegründet!

    http://www.palestinianzionistorganization.com/

    Wie Mark Gabriel hat er sich einen neuen Namen zulegen und nach Amerika auwandern müssen.
    Wir sind Gott dankbar, dass auch Palästinenser von ihrem Hass auf Israel und die Juden frei werden können und dann sogar den Mut aufbringen, dies öffentlich zu bekunden! Aufklärung und Information sind eben immer noch die besten Waffen.

    Shalom al Israel!

  103. Auch Moslems können von ihrem Hass auf Israel und die Juden frei werden – wenn sie die Wahrheit ehrlich suchen! Ich verweise auf den hier bereits früher erwähnten Taysir Abu Saada:
    Er war Scharfschütze der Fatah und bildete Jugendliche darin aus. Allerdings begann er, über die Lügen, die Nasser und andere arabische Führer ihren Völkern auftischten, nachzudenken. Durch dramatische Umstände entdeckte er in der Bibel die Wahrheit in Jesus Christus und den Heilsplan Gottes für die Juden: niemand sollte das Erbe (die paar Quadratkilometer Land und Jerusalem), das Gott den Juden zugeteilt hatte, antasten! Er erkannte ebenfalls die Segnungen, die Hagar und ihrem Sohn Ishmael zugedacht waren. (Der Titel seines Buches « Ich kämpfte für Arafat », Brunnen Verlag).
    Heute hat er einen Versöhnungsdienst (!) und segnet Israel:

    http://www.nowsprouting.com/hopeforishmael/.

  104. @ obigos….

    L O O S E R …

    *hallalie… die Walküren befreien sich allein 🙂

  105. #131 schmibrn

    wuerdest Du mir meinen sogennanten Versuch
    erlaeutern und darlegen was daran schwach sein soll.

  106. #137 obigos

    „#131 schmibrn

    wuerdest Du mir meinen sogennanten Versuch
    erlaeutern und darlegen was daran schwach sein soll.“

    Das hat schmibrn nicht nötig. Niemand muss vor U-Booten seine Erkenntnis rechtfertigen.

  107. UNGLAUBLICH!

    Man braucht sich nur dieses Gestammel ihrer Schreibweise und den geistigen Müll anzuschauen dann weiß man, welche Geistes Kinder diese Idioten sind.

    So etwas ist Gast in unserem Land°!
    Armes Deutschland.

    Solche Menschen haben in einer zivilisierten Gesellschaft n i c h ts zu suchen.
    Weg mit dem Dreck!

    Aber sehr schnell!

  108. Was machen eigentlich die Moslems mit unseren „U-Booten“ bei ihnen, wenn sie eines enttarnen?

    Schächten wollen!

  109. #136 nixmitburka

    jaja indem Muhammed, Osman und der kleine Nachbarsjunge aus dem Kosovo eure Schwestern und Toechter schwaengern.Und wenn Ihr dann im Islam aufgehen werdet so wird dies dann als Freiheit ausgelegt.

  110. #139 Marmor

    ich muss gestehen die Anspielung mit dem U-Boot ist mir nicht ganz klar.
    Es koennte sein das mann mich zu den Muhammeds zaehlt doch dem ist nicht so.
    Es tut nur gut Waffenbrueder(NATO)die noch vor kurzem Bomben auf uns warfen nun bei so einem Zwist zuzuschauen.

  111. @ obigos: Was wollen Sie uns eigentlich mitteilen?

    Meine Schwester hat viel zu viel Stolz, als sich von Muhammed, Osman etc. schwängern zu lassen.

    Diese Wunschvorstellungen pubertierender Mohammedaner wird sicher nicht Wirklichkeit.

    Im Gegenteil sind es meist orientalische Frauen, die mit Mitte 20 merken, daß Muhammed, Osman etc. ihnen das favorisierte Leben gar nicht bieten können und sich an Deutsche Männer ran schmeißen.

  112. obigos,

    wenn du dich unbedingt rechtfertigen willst,

    dann sag einfach deine klar formulierte, unverdrechselte Motivationslage. Wenn nicht, dann hör auf, das Leid der Opfer der Kosovo-Moslems als trojanisches Pferd zu missbrauchen!

  113. Ich habe gestern einen der beiden Türken aus meiner Freundesliste entfernt, nachdem ich auf seiner Pinnwand Hetz-Filme, brennende Israel-Flaggen und Hitler-Bilder gesehen habe…

  114. Allein die Rechtschreibung dieser aufgebrezelten Schwachmaten wäre Grund genug, sie in die anatolische Heimat ihrer Großeltern auszuweisen.

    Wer sich so artikuliert, wird bestenfalls Diplom-Ziegenhirte, aber nie für die Rente seiner Eltern zahlen können.

  115. #29 berger9000

    Betrifft: Hymne Kaugummi Schumacher/Nationalmannschaft“

    Der große Unterschied zu den 70/80er Jahren ist doch ganz klar. Damals wurde Deutschland noch fast ausschließlich vom deutschen Volk bevölkert, heute sind wir dank der zersetzenden Wühlarbeit der 68er-Eliten ein heterogenisierter Viel-Völker-Religions-Staat! Und nicht vergessen, die Integration insbesondere der Millionen Moslems kann man als gescheitert betrachten. Wenn nun damals die deutschen Kicker nicht mitgesungen haben war das nicht so schlimm, denn Blut schweißt mehr zusammen als eine Hymne. Wenn aber heute nicht einmal die angeblich integrierten u. weltoffenen eingewanderten Kicker die Hymne mitsingen, was außer der Hymne soll denn dann diesen Viel-Völker-Religons-Staat BRD in Zukunft, mit immer wenigen Deutschen, noch zusammenhalten! Für mich steht fest, Deuschland beschreitet den Weg den der Balkan in den 90ern gegangen ist, Bosnien und Kosovo ist unsere Zukunft.

  116. Der nächste globale Krieg wird vom nahen Osten (Iran/Türkei) ausgehen. Und es dauert auch nicht mehr lange, die Einschlagsintervalle werden immer kürzer. Das keiner der politisch Verantwortlichen merkt, welch brandgefährliche Antisemiten Erdotürk und Achmachmirdendschihad sind !? Es kommt bald der große Schlag und ich hoffe, dieses Pack bekommt dann, was es verdient !

    P.S.: Ein „Support-Israel“ T-Shirt habe ich heute bestellt ! Nachmachen !

  117. Obigos ist vermutlich ein ortodoxer Christ vom Balkan.

    Jedenfalls verstehe ich es so.

  118. @ Luke17: Eigentlich ein Wunder. Die einen sind Sunniten, die anderen Schiiten.

    Aber ansonsten haben sie wirklich recht.

  119. gerade auf FACEBOOK gefunden ,daneben ein Foto
    von einem kleinen Mädchen.

    Ftma Garip Garbetoglu „Wenn ich einmal wirklich an der Macht bin, dann wird die Vernichtung der Juden meine erste und wichtigste Aufgabe sein. Sobald ich die Macht dazu habe, werde ich zum Beispiel in München auf dem Marienplatz Galgen neben Galgen aufstellen lassen. Dann werden die Juden gehängt, einer wie der andere, und sie bleiben hängen, bis sie stinken. So lange bleiben sie hängen, wie es nach den Gesetzen der Hygiene möglich ist, sobald man sie abgeknüpft hat, kommen die nächsten dran, und das geschieht …
    2 days ago

    Wem haben wir wohl diesen Hass zu verdanken?
    Bestimmt haben die Teroristen aus dem deutschen Bundestag nichts damit zu tun ,oder?
    Die Medien verhalten sich ja auch demokratisch und und unparteiisch ,nicht wahr?

  120. #151 Luke17

    Und wenn das so kommt haben wir in Deutschland die Arschkarte gezogen, siehe mein Beitrag #150. 🙁

  121. „130 Kahanist (03. Jun 2010 16:55)
    Nicht vergessen, die JDL ist auch in Deutschland und wir werden nicht Tatenlos zusehen! Mit uns ist nicht zu Spassen, wenn es um diesen dreckigen Antisemitismus geht! NIE WIEDER EINEN HOLOCAUST, durch Worte, Taten und Aktionen! Jüdische Verteidigungsliga, wir sind DIE Antwort!“

    Hoffentlich!!! Denn der Zentralrat der Juden wird sich kaum regen, der schwache Versuch von Frau Knobloch neulich…nun ja!

    Würde mich aber freuen, wenn ich widerlegt würde.

    Shalom Israel und jegliche Unterstützung gegen Drecksmusel, Rote, Grüne und andere Muselkollaborateure!!

  122. #145 Marmor

    Motivationslage ist ein gutes Stichwort.
    Es geht um die Heuchelei die in diesen Texten
    hervorbricht.
    Kehrt erst vor eurer Haustuer und wenn es da sauber ist dann macht euch ueber den Islam(Religionsgruender war ein Kinderschaender) gedanken. (Hufeisenplan,Dubai, Saudische freunde, Cem Oezdemir)

  123. Ob Stephan Kramer vom ZDJ das schon gelesen hat?
    Wenn ja, vielleicht wird er mal seine Meinung über Islamkritiker überdenken.
    Bisher hat er alle Islamkritiker pauschal verunglimpft.

  124. Ist alles nichts neues.Alle Moslems sind Antisemiten und alle Türken sind Nationalisten/Faschisten.
    In der islmisch-arabischen Welt ist doch Hitlers Buch „Mein Kampf“ der Bestseller schlechthin,nach dem Koran.
    Die IDF sollte die „Mavi Marmara“ gezielt torpedieren und mit Mann und Maus und „Free-Gaza-Aktivisten“ versenken.
    Die Türken missbrauchen das Gastrecht in D.
    Auch in Zukunft werden die Konflikte zwischen der freien-westlichen Welt und der unfreien,unterwerfenden,islamischen Welt nicht weniger sondern heizen sich im globalen Kulturkampf weiter auf.

  125. Ich fühle mich versucht, hier zu schreiben, dass dieser Hitler, den sie sich alle wiederzuwüschen scheinen, nach den Juden diese dreckige moslemische Pest ausgerottet hätte.

    Aber das wäre zu viel Hass und der westlichen Einstellung zuwider. So tief sinken wir nicht.

  126. #148 BePe (03. Jun 2010 17:25)

    Der große Unterschied zu den 70/80er Jahren ist doch ganz klar. Damals wurde Deutschland noch fast ausschließlich vom deutschen Volk bevölkert, heute sind wir dank der zersetzenden Wühlarbeit der 68er-Eliten ein heterogenisierter Viel-Völker-Religions-Staat!

    Diese Einsicht ist fundamental. Als ich in jungen Jahren vom Marxismus glühend überzeugt wurde (heute bin ich politisch konservativ überzeugt mit theoretischen „Abweichungen“), da war das Umfeld, Deutschland, noch so. Das Niveau ihrer Agitatoren von damals ist heute nirgends mehr zu finden. Ihr Kulturbruch hat die Linke in Deutschland selbst ENTWURZELT.

  127. @ Architekt der Zukunft:

    Mal was neues, ebenfalls mit einem kleinen Kind auf dem Arm…

    Özgür Sen „Tüken helfen, wer noch ? Wenn es um ein islamisches Land geht dann wisst ihr nichts darüber. Scheiss Juden! Fuck Israel, Free Palästina! Filistin & Türkiye -Turkey Palastine“

    Clyde Shelton „die israelis… undankbare schweine!!!! nur weil die bastarde damals gelitten haben, denken die, ok jetzt sind wir frei keiner kann uns was sagen und keiner kann uns was antuhen ihr schweine ihr solltet dankbar sein, das ihr noch existiert ihr juden solltet euch lieber nicht bewegen und so tun als gäbe es euch gar nicht baut ihr scheisse so könnt ihr hoffen das die türkische bodenarmee euch nicht zerstört“

    AHmad Yassin „unterschied zwisschen Hitler und die juden,,Hitler war ein Mensch ,die juden nicht ,deswegen ,du wirst immer in unseren herzen leben Führer“

    Onur SmylieBrownie „ich ficke taip erdogan ich ficke die juden ich ficke die nato ich ficke merkel alles hurensöhne und hurentöchter ananisi babanisi sikimmm sizin…sizin gibi picleri sokagin ortasinda asmak lazim ibne oglu ibneler…siktirin gidin inshallah geberirsiniz amina koduklarmin………….“

    Einfach unfassbar!!!!!

  128. Obigos, mit dem Thema Balkankrieg tun sich selbst hier viele schwer.

    Mir ist eigentlich schon klar, dass damals meine global orientierte Grundhaltung für einseitige Parteinahme der Nato missbraucht wurde. Ab Screbreniza macht selbst der gewiefteste Islamkritiker dicht.

    Ausnahme z.B. Frau Gurdrun Eussner. Die wird hier grundsätzlich als Islamkritikerin akzeptiert, aber mit ihrem speziellen Anliegen Kosovo, scheint sie mir doch relativ isoliert.

  129. Diese verblödeten Dödel können doch nicht mal richtig Schreiben. Die sollen eine Bereicherung sein?? Für wen denn, die sind doch zu blöde sich selbst zu ernähren. Der deutsche Steuerzahler, also wir, zahlen noch für diese Blindgänger und ihre Kinder!

  130. #153 Tutnix (03. Jun 2010 17:26)

    Obigos ist vermutlich ein ortodoxer Christ vom Balkan.

    Jedenfalls verstehe ich es so.

    Denkfehler:

    CHRISTEN, auch orthodoxe, sind wie Käßmann: sie wollen Christen zu blinden Opfern machen, aber nicht erobern. „Christen“, die etwas anderes vorgeben, stehen außerhalb der BERGPREDIGT und sind damit bar ihres eigentlichen christlichen Bekenntnisses.

  131. Diese verdammten Türken haben doch ganz Nordafrika erobert mit dem Schwert, die Einwohner umgebracht oder versklavt, auch die Ägypter, Libanesen, Marokkaner, Palästinesen, Algerier…

    Die sollten doch froh sein, diese türkischen Eroberer, Mörder, Sklavenhändler und Verbrecher los zu sein!

  132. Dass Facebook das stehen lässt, ist ja auch sehr bezeichnend … aber gut, denn so „weiß man, was man (an unseren Bereicherer-Schätzchen) hat“.

    Ceterum censeo,

    TÜRKEN RAUS – JUDEN HEREIN!

  133. Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R.
    Leo-Baeck-Haus
    Postfach 04 02 07
    10061 Berlin

    Tel.: +49 ((0) 30) 28 44 56 – 0
    Fax: +49 ((0) 30) 28 44 56 – 13
    E-Mail: info@zentralratdjuden.de

  134. Habe an den Zentralrat der Juden und an die CDU/CSU geschrieben.

    Mal schauen ob die antworten.

  135. Habe grade den Link an den Zentralrat der Juden geschickt.Bitte nachmachen.Wer weiß was passiert…..
    Danke im voraus

  136. #171 Marmor

    Nur trinken wir kein Wein wie Kaesmann sondern Schlivovitz.
    Wir wissen unser Christsein zu verteidigen doch muessen wir gestehen das eure Papistisch-Islamische Allianz uns sehr ueberlegen ist und wir unsere Kirchen im Kosovo nicht besuchen koennen und keine Messen(Lithurgie) halten koennen den eure Waffenlaeufe stehen davor schulter an schulter mit tuerkischen. Gemeinsam mit diesem Moslempack baut Ihr Stein um Stein von 1000 jaehrigen Kirchen ab. Ihr Papisten wuetet jetzt genauso wie die Mohammedaner den eure Zeit laeuft ab.

  137. Das Judentum hat Europa und die Welt auf zehntausend Arten zu höchster Blüte getrieben.

    Und wir romantisierten dieses kleine Land mit seiner uralten Geschichte auf vielfältigste Weise. Wir spielten mit jedem einzelnen Wort, das uns überliefert ist, auch die Bibel!

    Das Wort Hallelujah! Wir haben es durch die Jahrhunderte hinweg von allen Seiten reflektiert, unsere besten Musiker des Barrock und der Klassik.

    Es ist so urjüdischen Ursprungs.

    Ich will Euch hier zeigen, wie sich selbst die vom Christentum gelösten Künstler unserer Zeit noch vom jüdischen Erbe faszinieren lassen und uns in den Tiefen unserer Seele ergreifen.

    Hört folgendes Lied an und ihr wisst um die Wirkung des Judentums und seiner uralten Mythen und Geschichten, die uns die Bibel über Jahrtausende erhalten hat:

    http://www.youtube.com/watch?v=vIMOdVXAPJ0

    Wir hören, selbst als säkularisierte Erben, immer noch den archaischen Kern der alten Geschichten mit emotionalster Erregung.

    Das wird uns der Islam NIEMALS wegnehmen, weil wir es mit Zähnen und Klauen verteidigen werden. Unser jüdisches Erbe.

  138. nene bischen OT:

    Kapituliert D Land schon vore dem Krieg ??

    lesen:
    BTO:
    Donnerstag, 03. Juni 2010, 16:55 Uhr
    Bundeswehr legt 6 U-Boote still

    Die Bundeswehr hat sechs U-Boote in Eckernförde (Schleswig-Holstein) mit sofortiger Wirkung stillgelegt. Als Grund nannte das Flottenkommando der Marine wirtschaftliche Gründe. Die fast 40 Jahre alten U-Boote sollten ohnehin bis 2015 außer Dienst gestellt werden, sagte ein Sprecher des Flottenkommandos in Glücksburg. Zudem werde das Mehrbesatzungskonzept umgesetzt, bei dem sich mehrere Besatzungen ein U-Boot teilen und daher weniger Boote benötigt werden. Die sechs Besatzungen werden auf die vier verbliebenen Boote aufgeteilt. Noch ist nicht klar, was mit den stillgelegten U-Booten passiert.
    —————————————————-
    ne is klar legt doch den ganzen Laden Still und übergiebt die Amtsgeschäfte gleich an Erdogan.

  139. Na sind ja wirklich ganz eloquent die kleinen. Hervorragende Beherrschung der deutschen Sprache. Da sieht man was das deutsche Schulsystem für Talente hervorbringt.

    Blöd nur, dass diese islamo-faschistischen Flachwixer auch für den Posten einer SS Lagerwache zu blöd wären.

  140. #173 hundertsechzigmilliarden

    Auch wir vom Balkan wuerden uns freuen wenn mann die Tuerken in die kirgisische Steppe zurueckschicken wuerde doch dem wird nicht so sein.
    Euer Russenhass ist so gross das Ihr auch solche Teufel wie die Tuerken aufgeruestet habt.

  141. Hitler hat damals nichts falsches gemacht! Nur mit den falschen MITTELN!

    Ich bin fast versucht zu sagen, dass es nicht die Mittel waren die falsch waren.

  142. Die still gelegten U-Boote könnte man doch als Blockadebrecher an die rot lackierten Nazis übergeben….

  143. Die Polizei bietet die Möglichkeit der Onlineanzerige. Nutzt sie! Ich habe es sch getan!

  144. q#184 hundertsechzigmilliarden (03. Jun 2010 18:12)

    na wäre doch möglich das IM Erika die schon Adolf Recip „versprochen“ hat oder Bosnien bekommt die….

    Ich frage mich eigentlich nur noch ob es diesesmal der 1ste 9te oder dochg der erste achte ist… (1939 bzw 1914)

    ODER GLAUBT HIER NOCH JEMAND AN DEN „WELTFRIEDEN“ ?

  145. #180 ComebAck

    Dann kommt zu uns nach Serbien wir haben keine Flotte(da kein Meer) und somit keine Probleme dieser Art. Wahrscheinlich wird man uns die Donau auch noch wegnehmen dann werden wir auch noch das bisschen an Fischereiflotte nicht benoetigen.

  146. Das war kein Russenhass, das war Notwehr….! Aber die Türken hätte ich nie aufgerüstet. Diese feigen Hinterfotze haben 5 Tage vor Kriegsende noch Deutschland den Krieg erklärt, damit sie auf der Siegerseite sind!!

    Solche Verräter und Arschlöcher werde ich nie mögen!!

  147. @#185 sasha (03. Jun 2010 18:14)

    bringt nix selbst bei konkreten Morddohungen machen die nix weiter die „Gesetzeshüter“…..

  148. 178 Obigos, du hast leider recht.

    Die Nato schafft den muslimischen Kosovo. Die Kosovaren werden sich noch in hundert Jahren über Scharpings einfältigen Hufeisenplan beömmeln.

  149. #187 obigos (03. Jun 2010 18:15)

    #180 ComebAck

    Dann kommt zu uns nach Serbien wir haben keine Flotte(da kein Meer) und somit keine Probleme dieser Art. Wahrscheinlich wird man uns die Donau auch noch wegnehmen dann werden wir auch noch das bisschen an Fischereiflotte nicht benoetigen.

    @#187 obigos (03. Jun 2010 18:15)
    Ich bedanke mich für die Einladung und werde ggf. drauf zurückommen 🙂 .Auf einen islamischen D-Staat hier kann ich verzichten.

  150. Ja, ja, es ist schon schrecklich immer nur auf der Verliererseite zu sein.
    Das Moslemsein ist schon ein schmachvolles Dasein.
    Technologisch überrundet, zivilisatorisch abgehängt, militärisch unfähig und dann seit über 60 Jahren von Israel vorgeführt. Das tut weh.

    Und dann auch noch persönlich eine Niete, nichts gelernt, kein Schulabschluss, keinen anständigen Job, keine Zukunft.

    Und dann überall in der Welt gehasst und als mittelalterliche Clown belächelt, was kann denn dann da schon viel dabei herauskommen?

    Frustration, Frustration und noch einmal Frustration. Und daraus erwachsen dann Neurosen, Psychosen und Depressionen sowie Hass und Gewalt- Aggressionen gegen sich selbst und andere.

    Die Muselreligion hat eine unendliche Innenweltverschmutzung bei ihren Anhängern angerichtet. Die ist nicht mehr therapierbar!

    Kein Wunder dass die Musels praktisch alle Geisteskrank

  151. #183 obigos (03. Jun 2010 18:10)

    Euer Russenhass ist so gross das Ihr auch solche Teufel wie die Tuerken aufgeruestet habt.

    Konterkarrikatur:

    Putin reist nächste Woche nach Türkei

    02/06/2010 21:58

    MOSKAU, 02. Juni (RIA Novosti). Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin reist am 8. Juni nach Istanbul, um am 3. Gipfel des Rats für Vertrauensförderung in Asien teilzunehmen und mit dem türkischen Regierungschef Tayyip Recep Erdogan zu verhandeln.

    Wie das Presseamt der russischen Regierung mittelte, hatte Erdogan bei einem Telefonat am Mittwoch Putin in sein Land eingeladen.

    Der Rat für Vertrauensförderung in Asien war 2002 auf Anregung des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew ins Leben gerufen worden. Dem Gremium gehören 17 Staaten, darunter Russland, China, Indien, Iran und Israel an.

  152. @176 Schweinebraten
    Aus Masochismus hab ich an die Grünen und Die Linke geschrieben.Wahrscheinlich muss ich da warten bis ich schwarz werde(ist das jetzt Autobahn?…….

  153. #190 ComebAck

    meine Einladung steht doch muss ich Dich in bezug auf den Islam enttaeuschen. Da unser Statthalter Boris Tadic direkt der Frau Merkel untersteht sind wir hier leider auch in der Defensive.Medial total zubetoniert.
    Uns bleibt die Hoffnung das euch ein Arminius oder uns ein gleicher geboren wird.
    IC XC NIKA

  154. Lol keiner dieser Mohamonazis ist arisch aussehend und trotzdem verehren jemanden, der auch SIE getötet hätte.

    Typisch Moslem: Antisemitisch und dumm!

  155. @ BuBu Mbt: ich spuck auf euch von oben herrab ihr drecks juden! Tuuuuuuuuuuh. Am Samstag, dem 5. Juni 2010 findet um 16 Uhr eine Demo für Palästina und gegen die Politik Israels vor der Gedächtniskirche am Kudamm statt. Kommt alle und bringt Freunde und Bekannte mit !! Wir müssen ein Zeichen setzen und zeigen, dass wir zusammen halten egal woher wir kommen. … DEMO FÜR PALÄSTINA – SAMSTAG 5. JUNI 16 UHR BERLIN KUDAMM !!! JEDEM WEITERSCHICKEN !!!

    Pass mal auf, Du tapferer Muselmane, dass da am Kudamm nicht ein paar andere Leute mit laffettierten MGs sind, die auch ein Zeichen setzen wollen …

  156. #192 Marmor

    Auch uns spielt Ihr den Osmanen zu.
    Ihr habt uns kaputtbombardiert, ein Islamisches Kosovo und Bosnien Installiert und dann fragt Ihr euch wieso die Russen auch die Moslems als Freunde haben wollen. Vielleicht um eines Tages auch bei euch Islamische Staaten zu Instalieren wie Ihr es auf ehemaligen serbischen Staatsgebiet getan habt damit Ihr ein Gefuehl bekommt wie es ist solche Nachbarn zu haben.

  157. Sagt mal in Berlin haben die doch ein Wildschweinproblem oder ?

    Und dann diese „Demo“ für Terrorismus am Samstag ich hätte da schon ein paar Ideen ….

  158. @ BuBu Mbt

    Du Janitschare! Bist unter deiner Mutter Rock hervorgekrochen um mutig deine restlichen Muslimbrueder(ebenfalls Rockbewohner)per Tastatur aufzurufen im ehemals Christlichen Berlin zu Demonstrieren beidem Ihr eure Kinder voran schickt um Allah zu beweisen was Ihr fuer Ihn Opfern wuerdet(Selbst bleibt Ihr unter Hodzas Rock). Feiger Hund komm nach Belgrad(ohne Kinder) um zu Demonstrieren(wuerde gerne zum Kudamm kommen doch hat uns der IWF in Serbien das letzte Hemd ausgezogen).
    IC XC NIKA

  159. #198 obigos

    Nichts für ungut: Serbien war unattraktiv und durch die von uns beiden abgelehnten Aggressionen der Eu wurde es bestimmt nicht attraktiver.

    Die Russen haben Serbien seit dem Ende des WK II ganz bestimmt nicht weiter gebracht. Wäre Serbien nur eintausend Kilometer weiter westlich gelegen: es wäre in den vergangen 60 Jahren zu einem Garten Eden geworden. Der russische Einfluss ist euren erfolgreichen damaligen stalinistischen Partisanen zu verdanken. Das Volk der Serben hätte sich ohne sie entfaltet.

  160. #191 Marmor (03. Jun 2010 18:24)

    # ComebAck

    du würdest dich nicht wohl fühlen dort

    @Marmor (03. Jun 2010 18:24)
    naja mal sehen …auf D-Land passt mittlerweile das Motto der Bremer Stadtmusikanten:

    „wir gehen nach Bremen, etwas besseres als den Tod finden wir überall“

    wobei Bremen natürlich auch in der Todeszone liegt.
    ====================================================
    Uns bleibt die Hoffnung das euch ein Arminius oder uns ein gleicher geboren wird.
    IC XC NIKA

    @#194 obigos (03. Jun 2010 18:34)
    naja es gibt da so was von Nostradamus der die ganze Kiste gegen den Islam „rumreissen“ könnte.

    Wer weiss, wer dieses dann sein könnte 😉

  161. Es ist einfach nicht zu fassen … man glaubt, im falschen Film zu sein …
    Aber wehe, ein fünfzehnjähriger, in der Pubertät befindlicher Rotzlöffel in einer ostdeutschen Stadt „verziert“ mal aus Blödsinn (um eine Mitschülerin zu ärgern) ein Foto mit Hitlerbart und -frisur. Da kommt der Staatsschutz, wird sein Zimmer durchsucht, das Jugendamt informiert, werden Stellungnahmen angefordert … Das ist tatsächlich hier passiert!!! Bei solcher Lappalie wurde ein Großaufgebot an Polizei in Bewegung gesetzt!

  162. Danke PI! Danke, dass ich nach etlichen Jahren dann doch endlich mal die Nazis sehe, von denen in den Medien immer gesprochen wird! Ich hatte mir Nazis bisher allerdings immer blond und blauäugig vorgestellt. Dauernd wird einem eingebläut, dass Deutschland voller Nazis wäre. Vielleicht sollte man mal alle Türken ausweisen und gucken wie viele Nazis dann noch übrig bleiben!

  163. #201 Marmor

    zum groessten teil stimmt das so.
    Doch was ist der Grund das mann mit Moslems tausendjaehriges christliches Gebiet den Albanern wie Perlen den Schweinen zum frass vorwirft.WARUM?
    IC XC NIKA

  164. #212 obigos

    Wir sind nicht mehr Herren unserer selbst.

    Aber immer noch besser als irgendwo sonst im Rest der Welt.

    Mit ganz wenigen Ausnahmen.

  165. #210 MatthiasW

    bitte keine Tuerken mehr auf den Balkan oder Kleinasien. Teilen wir uns wie christliche Brueder das Leid(Uebel).
    IC XC NIKA

  166. #114 alberto (03. Jun 2010 16:24)

    Unsere Zivilisation hat völlig idiotische Ideale, da wundert’s mich nicht, dass hier irgendwelche wild gewordenen Türken und Araber plötzlich den Hitler beklatschen, sich als Messerstecher hervorun, Hartz IV abkassieren usw.

    Man hätte schon vor Jahrzehnten sagen müssen: Gastarbeiter bekommen befristete Verträge und dann geht’s wieder ab nach Hause.

    Der Asyl-Quatsch war vernichtend und unser „Multi-Kulti“-Wahn und Kulturrelativismus ist es nicht weniger…

    Aber wir sind ja auch so „tolerant“ – lächerlich. Wer hier als ausländer Nazi-Sprüche macht, sitzt im falschen Land und gehört raus, ebenso all diejenigen, die meinen Kriminalität gegen Kuffar sei Ehrensache…

    Dass niemand durchgreift, wird als Schwäche gedeutet. Insofern wundert mich nichts mehr.

  167. Die judenhasserfüllten Kommentare dieser Kreaturen zeigen nur einmal mehr als deutlich auf wohin die Reise gehen wird, sobald dieser Mohahmedanismus und seine transportierenden Unmenschen die Hoheit haben. Hier muss jedes (legitime) Mittel genutzt werden dies zu neutraliseren…

  168. Also bei solch geballt auftretender Intelligenz und Menschenfreundlichkeit fällt einem echt die Klappe runter!

    Aber da die Jugentlichen nur spielen wollen, das ganze nichts mit dem Islam zu tun hat und überhaupt nur glückliche Menschen unter unserem Multikultiregenbogen leben wird „Fratzenbuch“ das nicht löschen,

    denn es ist ja lange nicht so nazi wie Dee-Ex, oder?

    Ist im Himmel etwa Jahrmarkt…..

  169. Wo sind plötzlich all die verflcuhten Relativierer der Meinungsfreiheit?

    Mohammedkarrikaturen seinen unsagbar wie Islamkritik überhaupt.

    Aber die Äußerung blanken Hasses gegen Juden entlockt ihnen Verständnis!

  170. #216 Rechtspopulist

    Euer Asylquatsch ist gut durchdacht(BND filliale der CIA) . Die Speerspitze der Kosovobanditen(Moslems) die gegen regulaere serbische Streitkraefte terrorattacken durchfuehrten waren allesamt Asylanten und vom BND geschult und aufgeruestet. Der Baer tanzt vor eurer Huette und ist deutscher Herkunft.

  171. Wer lesen kann sollte die Bibel lesen, dort werden die Juden als Volk Gottes bezeichnet und die sind es auch. Der Gott an den die Juden glauben, nennt sich der Herr der Heerscharen. Diesem Gott ist nichts unmöglich, das sollten sich alle klar sein welche gegen Israel in den Kampf ziehen. Es wird eine Zeit kommen, man kann sagen diese Zeit ist schon da, in der sich alle Nationen gegen Israel stellen – (Israel wird von allen Staaten „UNO“ andauernd ungerechterweise an den Pranger gestellt – und die Staaten werden gegen Israel in den Kampf ziehen und existenziell bedrohen, dann wird der Schöpfer der alles geschaffen hat seinem Volk zu Hilfe eilen und an den Feinden Israels seine Macht zeigen.
    Die heilige Schrift gibt auch darüber Auskunft, weshalb die Juden so gehasst werden. Wer nicht an Gott glaubt, haßt Gott, gegenüber Gott kann man nicht neutral sein, entweder man liebt ihn oder man haßt ihn und ebenso diejenigen die an ihn glauben oder ihn representieren, das sollte den Juden und auch den Christen klar sein.

  172. #221 logisch (03. Jun 2010 19:30)

    Ja, ja… die 10 verlorenen Stämme hat „Gott“ also selbst in die Wüste geschickt, oder was? 😉

  173. “Welt: Wilders verliert an Beliebtheit.” Nur noch viertstärkste Kraft”.

    Welt Online verbreitet wieder einmal Desinformationen.

    Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken!

  174. Obigos, der Grund? Wir hofften Konflikte zwischen Religionen, Ethnien seien bald überwunden. Vor dem Globalwahn galt uns (nicht nur linken Orthodoxen) Jugoslawien als Paradebeispiel für einen funktionierenden Vielvölkerstaat. Ich kann mich errinern in den 70gern mal ein Buch gelesen zu haben. „Die Brücke über die Drina“ von Ivo Andric oder so. Ich habe das damals tatsächlich als Abenteuer des ausgehenden Mittelalters betrachtet. Ich bin erst misstrauisch geworden als die Taliban die Bhudaustatuen gesprengt haben.

    Aber sei dir nicht so sicher über den derzeitigen Frontverlauf. Die Karten werden gerade neu gemischt. Die traditionelle Konfrontation mit Russland verblasst neben Erdogan fast stündlich.
    Der politische Zusammenhalt der EU zerfällt schneller als es selbst einem EU-Gegner lieb sein könnte.
    Neulich sagte ein Russe über die EU, sie sei zwar sexy, aber auch impotent. Ich glaub´ dieser Lumpi stand sogar daneben.
    Sarkozy zieht Merkel via EZB über´n Tisch, während die verzweifelt einen deutschen Präsidenten sucht.

  175. #147 ich bin dagegen (03. Jun 2010 17:11)

    „Man braucht sich nur dieses Gestammel ihrer Schreibweise und den geistigen Müll anzuschauen dann weiß man, welche Geistes Kinder diese Idioten sind.“

    …aber zum Vergewaltigen, Totschlagen, Tottreten, Totmessern, „Ehrenmorden“
    reicht der Intellekt allemal

    und mit ihrer Gewaltbereitschaft sind sie dem Durchschnittseuropäer überlegen.
    Bevor der überhaupt auf Angriff umschalten kann liegt er schon am Boden

  176. Oh Gott… NAZIALARM!!!!! WO BLEIBEN DIE GUTMENSCHEN??? DER KAMPF GEGEN RECHTS???????? CLAUDIA? STRÖBELE? DIE GANZEN „NAZIS RAUS“-SCHREIER???? WOOOOO???????
    Ich nenne Türken nur noch Nazis und bisher hat mir keiner von denen jemals widersprochen.

  177. Wenn ich mir die Kommentare bei Facebook durchlese und die tollen Fotos dazu ansehe, dann überkommt mich der vorurteilsbehaftete Gedanke, dass dort eine Menge Abschiebungen, Hartz IV-Kürzungen (auf 0,00 €) und natürlich Strafanzeigen fällig werden könnten …

  178. Kein anderes Volk hat soviel primitive Menschen!
    Der Abschaum diese Erdballs!

  179. Gestern musste ich erfahren, dass der schlecht angesehenste Beruf in Deutschland, der des Journalisten ist.

    Ich kann mir auch vorstellen warum!

    Wer lügt, desinformiert, sich gleichschalten lässt und die Bevölkerung meint, Indoktrinieren zu müssen, hat keinen Achtung und Respekt mehr verdient.

  180. „Internationale, politische Konflikte dürfen wir nicht auf unsere Gesellschaft übertragen!“

    Das Problem dabei ist nur:

    Diese Multikulti- Gesellschaft wird Herrn Friedmann sicherlich nicht danach fragen,was sie seiner Meinung nach nicht darf.

    Wer hier alle rein lässt, hat auch automatisch deren Konflikte gleich mit eingeführt.

    So etwas nennt man auch Globalisierung.

  181. #231 ich bin dagegen (03. Jun 2010 20:14)

    #225 Wotan47 (03. Jun 2010 19:58)

    „Keine Ahnung was Sie jetzt meinen!“

    ich wollte zu Ihrer zutreffenden Beschreibung dieses gesellschaftlichen Mülls nur ergänzen wozu diese Leute trotzdem noch fähig sind

  182. #31 sacratissimus (03. Jun 2010 15:27)
    gut, dass du die „Stolpersteine“ erwähnst. Das ist tatsächlich eine der Absurditäten angesichts der tatsächlichen Situation.
    Nicht, dass ich die Idee und diese Form der Erinnerung an die ermordeten jüdischen Deutschen schlecht fände.
    Die Realität des immer stärker anwachsenden muslimischen Judenhasses, mitten in Deutschland, läßt die „Stolperstein“-Aktion als sinnleer und paradox erscheinen.
    Schon seit etlichen Jahren ärgert mich z. B. die Tatsache, dass jüdische Einrichtungen in ganz Deutschland massiv geschützt werden müssen und keiner die wahren Grund dafür ausspricht. Es sind nämlich nicht die vergleichsweise wenigen Nazis, vor denen die jüdischen Einrichtungen geschützt werden müssen. Es sind Terroristen aus islamischen Staaten und immer mehr ihre Anhänger unter den muslimischen Migrante hier.
    Das Verlegen von „Stolpersteinen“ vor der Leugnung dieser Umstände ist absurd. Man könnte ehrlicherweise diese Aktion auch stoppen.

  183. Übrigens: Hier soll sich nochmal jemand darüber beschweren, wenn jemand diese Personen als „Musel“ betitelt. Das ist noch viel zu nett. Das sind Ausgeburten der Hölle.

  184. Alper Aslan ICH FICKE ALLE JUDEN VERSTANDEN ,,,,PLUS DIE GUTEN DAZU ,,,,WENN ICH EIN JUDEN IN DIE HÄNDE KRIEGE SCHNEIDE ICH SEINE JÜDISCHEN LOCKEN TÜRKEI IST NICHT ARABIEN TÜRKEI WIRD EURE MÜTTER EINZELN FICKEN PALESTIN IST TÜRKEI ,TÜRKEI IST PALESTIN

    Mal ehrlich: Woher haben die diese Gossensprache? Kein Deutscher redet so. Reden die in ihrer Heimatsprache auch so?

    Und warum sind die alle Bisexuell?

  185. Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen (Gen 12:3)

  186. Rabbis: Flotilla Clash Heralds Gog and Magog Prophecy
    The Rabbinical Council of Judea and Samaria issued an unusual statement Thursday in which it said that the results of the incident in which Israel intercepted a flotilla trying to break the naval blockade of Gaza „place us at the beginning of the Gog and Magog process where the world is against us, but which ends with the third and final redemption.“
    mehr dazu:
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/137869

  187. Ich würde mal gern wissen was passieren würde wenn ich als Deutscher solche Hasstiraden wie unsere „Kulturbereicherer“ auf Facebook loslassen würde…könnte kotzen!!!

  188. Das ist doch nur noch schizophren: Wir Deutsche müssen uns von Solchen als Nazis beschimpfen lassen, wenn wir Kritik üben. Gleichzeitig verherrlichen sie ganz offen , sogar mit Foto Hitler in den höchsten Tönen und möchten am liebsten eigenhändig mit dem Töten von Juden weitermachen. Welchen Stellenwert haben denn dann Nazis für die?? Das passt doch nicht zusammen! Ich fürchte nur, solche Idioten, die keinen Satz ohne 10 Fehler schreiben können, haben das noch nicht bemerkt. Wäre aber interessant für diejenigen, die den Kampf gegen Rechts als Herzensangelegenheit betrachten. Hier gibt es ein großes Betätigungsfeld!!

  189. Liebe Moslems,

    Hitler hätte auch euch vergast, denn für „echte“ antisemitische Nazis wäret auch ihr minderwertig gewesen!

  190. Sollte bei solchen SDachen nicht die Staatsanwaltschaft von sich aus tätig werden ???

    Ich glaube der Bürgerkrieg wird eher kommen als wir hier denken!!!

  191. Ich kann nur hoffen das der Zentralrat unseren Politversagern ordentlich in den Arsch tritt!

  192. Gesichter, Aussagen und „Rechtschreibung“ zeigen die Früchte jahrhundertelanger Inzucht – Die Türken sind einfach unglaublich, so etwas kann man nicht erfinden…

  193. Ein Polizist

    Die jüdische Gemeinde Berlin hat reagiert aber der Zentralrat hat sich Benz´ flache These zu eigen gemacht, nach der an Stelle der Juden heute Muslime getreten sind und Antisemiten demnach in den Reihen der Islamkritk zu suchen wären.

    Errinert mich fatal an die Suche nach einem verlorenen Schlüsselbund ausschließlich im Schein einer Laterne. Weil abseits im Dunkeln ohnehin nichts erkennbar ist.

    Mit Sicherheit erfährt Kramer davon. Aber als Reaktion erwarte ich bestenfalls Müll.

  194. (Ironie)

    Der Hass auf Juden ist unter uns Islamkritikern weiterhin latent vorhanden. Uns fehlt heute einzig das Bewußtsein einer gefühlten Überfemdung Deutschlands durch Juden.

    Ich selbst kann beispielsweise mir privat bekannte Juden an nur einer Hand abzählen. Obendrein hat mir eine dieser Personen bedeutungsschwer einen Schmöker von Michael Moorer zum Lesen übergeben. (Zur ihrer Entlastung muss ich aber anführen, dass es nicht die 911-Story war.) Wenn mein latenter Antisemitismus jemals virulent werden sollte, dann wegen solcher Einzelfälle wie Kramer.

  195. …nach der an Stelle der Juden heute Muslime getreten sind und Antisemiten demnach in den Reihen der Islamkritk zu suchen wären…

    Was rauchen die ?
    Das ist doch irre.

  196. Ich kann nur hoffen das der Zentralrat unseren Politversagern ordentlich in den Arsch tritt!

    Denkste.

    Wir sind diejenigen,denen er in den Arsch tritt.
    Und die Medien helfen ihm dabei.
    Und die Angie.
    Und die Linksextremen.
    Und die Rechtsextremen.
    Viele Kirchenleute.
    Unzählige Gutmenschen,die auch sonst nichts raffen….

    Eine unheilige Allianz aus allen Schichten.

  197. Man erntet, was man sät: Abschaum.
    Wie der Erdogan, so halt auch der Pöbel.
    Wäre ich Türke, hätte ich längst den Pass weggeworfen, ich hätte ein paar gesichtschirurgische Massnahmen vornehmen lassen und wäre in ein Land in möglichst weiter Entfernung zur Türkei ausgewandert.
    Aber zum Glück hat es das Schicksal doch etwas besser mit mir gemeint…

  198. Selbst wenn hier einige Anzeige gegen diese „Geistreiche Subjekte“ stellen werden, was soll dabei herauskommen?
    Wenn diese HERRschaften bei einem Mord quasi nichts zu befürchten haben, dann sind doch solche Sätze: Peanuts.
    Leider

Comments are closed.