Vielen Zuschauern war der gestrige Auftritt von Udo Ulfkotte bei Maischberger viel zu moderat. Im kritiksensiblen Umfeld mohammedanischer Gewohnheitsverbrecher sieht man das offenbar anders. Noch in der Nacht gab es bei Twitter einen Mordaufruf gegen den Autor. Der Urheber der Aufforderung, der dem Mörder eine Belohnung verspricht, ist kein dummer Schuljunge, sondern einer der erfolgreichsten Musikproduzenten für stotternde Kriminelle mit Migrationshintergrund in Deutschland.

„checkt mal den dude hier: http://www.ulfkotte.de/ wer mir seinen kopf bringt, kriegtn beat umsonst #ard #maischberger #hurensohn“ lautet die unmissverständliche Aufforderung eines Twitter-Eintrages des Benutzers „monroebeats“.  Hinter dem Pseudonym steckt kein jugendlicher Türke aus der Hilfsschule, sondern der in seinem Metier äußerst erfolgreiche Hamburger Musikproduzent Willem Bock, der halbseidene Szenegrößen wie Eko Fresh, Xavier Naidoo,  Samy Deluxe und viele andere bei Plattenfirmen wie der EMI oder Sony BMG vermarktet.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

132 KOMMENTARE

  1. So sind halt mal die Moslems und so kennen wir sie:

    Absolut friedlich, absolut gewaltfrei und extrem tolerant.

    Und jeder der das in Frage stellt wird erschossen, erhängt, in die Luft gesprengt, geschächtet, gesteinigt, die Gurgel durchgeschnitten, bemessert, oder einfach nur erschlagen.

    Weil Islam ist Frieden und die die anderen Meinung sind werden einfach im Namen der Friedferigkeit umgebracht!

  2. Die Flieges in diesem Land sind unser größtes Problem.

    Weichspülen, Wegschauen, Schönreden, Nichwahrhabenwollen, tolerieren bis zur Selbstaufgabe.

  3. „Wir sagen, wir sind gegen die Käfighaltung von Hühnern, aber bei der Stoffkäfighaltung von Frauen sagen wir: Nein, wenn es die Religion irgendwo möglicherweise empfiehlt, dann wollen wir das hinnehmen.“

    Zitat Dr. Ulfkotte

  4. Das Recht auf Meinungs- und Religionsfreihgeit rechtfertigt nicht den nachhaltigen Schaden, den die Mosleme unserer Gesellschaft zufügt.

  5. Die Aufforderung: „Wer mir den Kopf von Udo Ulfkotte bringt bekommt einen Song von mir“ ist eindeutig eine Aufforderung zum Mord.

    Da lässt unser Strafgesetzbuch keine Interpretation zu.

    Bitte diese Mordaufforderung an die örtliche Staatsanwaltschaft weiterleiten. Auch jede andere Polizeidienststelle muss den Strafantrag entgegennehmen und weiterleiten!

  6. #1 Half-Live (22. Sep 2010 09:11)

    So sind halt mal die Moslems und so kennen wir sie

    Moment mal.

    Willem Bock, vermutlich die kartoffelartige Lebensform links im Bild, ist Deutscher.

    Falls wirklich er selbst den Mordaufruf auf Twitter verfaßt hat, beweist das, daß deutsche Linke noch krimineller als muslimische Migranten denken können.

  7. Jetzt müßten ja Staatsanwälte tätig werden …

    Tun sie aber sicher nicht …
    Geht doch nur um den „böse“ Ulfkotte. Das ist kein „Entreicherer“ und damit auch nur deutsches Freiwild!

    Udo Ulfkotte hätte gestern schärfere Argumente bringen müssen, z.B. die berüchtigten Koransuren. Biervogel hatte viel zu viel Freiraum.

  8. Der Islam geht in Phase 2!!!

    Taqyia bringt den Gewünschten Effekt nicht mehr.
    Nicht erst seit Sarrazin werden die Vorbehalte gegen den Islam immer
    explosiver.
    Die breitere Debatte gegen diese intolerante Idiologe nimmt an Schärfe zu.
    Der Islam wehrt sich, durch ebenso schärfer werdende Einschüterung und Gewaltandrohung .
    Man betrachte Vogels islamofaschistisches Vorgehen gegen die Bürger MönchenGladbachs.
    Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen,tritt Phase 3 in Kraft:offene Gewalt!!
    Aus dem kalten Krieg wird ein heißer.

  9. „Hinter dem Pseudonym steckt kein jugendlicher Türke aus der Hilfsschule, sondern der in seinem Metier äußerst erfolgreiche Hamburger Musikproduzent Willem Bock, „

    In wieweit ist das verifizierbar??? Ist für mich jetzt nicht nachvollziehbar!

    Aber interessant ist die Zusammenstellung Eko Fresh, Xavier Naidoo, Samy Deluxe die bei ihm vermarktet werden…

    Gerade in der Musikszene ist eine verstärkte Instrumentalisierung und zwar in allen Richtungen, außer „Deutschtümelei“ zu entdecken! (OK, friedefreudeeierkuchen Volksmusik gibt es auch verstärkt)

    Mal ein „böses“ Gegengewicht:

    Deutschland! Ich sterbe und Europa mit mir!
    http://tinyurl.com/27p4dzp

  10. In Deutschland kosten Bücher den Job,Ruf etc.
    Bei einem Mordaufruf passiert bestimmt nichts,
    ist doch tägl. Brot mittlerweile :(!

    Wir sollten es trotzdem versuchen und diesen Aufruf überall publik machen unter anderem auch die Plattenfirmen anschreiben!

  11. Der Islam ist KEINE Religion im Sinne des Grundgesetzes!

    Daher kann sich der Islam NICHT auf die Religionsfreiheit des Grundgesetzes berufen!

    Kurz und knapp:
    1. Die Religionsfreiheit gilt NICHT für den Islam!

    2. der Islam kann verboten werden (- genauso wie die NSDAP)

  12. #17 Puseratze (22. Sep 2010 09:33)

    Leider wird wieder mal ein naiver Gutmenschen-Richter das Verfahren gegen Willem Bock einstellen und es eine freien zulässige Meinungsäußerung gegen Islamkritkern nennen.

    Aber wir könnten den Ruf dieses Poduzenten schädigen, wenn wir seinen Mordaufruf öffentlich machen!

  13. #2 Half-Live (22. Sep 2010 09:12)

    Zitat aus der Welt:
    -> Derartige Kommentare Ulfkottes seien Teil einer sehr lange laufenden Stimmungsmache gegen den Islam, befand hingegen die Soziologin und Muslima Irmgard Pinn. Zu oft würde die Heterogenität der Muslime übersehen,… <-

    Klar, der Islam ist so heterogen, daß sich die Mohamedaner gegenseitig zu Ungläubigen erklären und sich dann Korangemäß in die Luft jagen.
    Noch sterben die meisten Mohamedaner duch Attentate anderer Mohamedaner.

    Taqujja auf höchstem Niveau.
    Fällt das Niemandem auf?

  14. #19 Half-Live (22. Sep 2010 09:40)

    #17 Puseratze (22. Sep 2010 09:33)

    Leider wird wieder mal ein naiver Gutmenschen-Richter das Verfahren gegen Willem Bock einstellen und es eine freien zulässige Meinungsäußerung gegen Islamkritkern nennen.

    Quasi wird der Bock zum Gärtner gemacht!

  15. Nachtrag zu #11 Hammelpilaw (22. Sep 2010 09:26)

    Ich habe nicht die Möglichkeit in Betracht gezogen, daß der Kerl kon-vertiert sein könnte.

    Aber wären dann nicht Kaftan, Käppi und Gesichtsmuschi fällig?

  16. Wer sein Geld mit jungen kriminell, stotternden Muslimen verdient, hat sicherlich kein Interesse am gegenwärtigen Dialog gegen die Islamfaschisten. Aber der Staat sollte solche wirderlichen Auswüchse trotzdem rigouros verfolgen und den Kerl einlochen. Wenn nichts passiert, wunderts mich allerdings auch wieder nicht. Die kleinste als „rechte“ Aeusserung riechende Aussage wird sofort gebrandmarkt. Linke dagegen können grundlos hetzen, ohne dafür belangt zu werden.
    Realität in einem Deutschland mit 50 Jahre 68 Einfluss.

  17. @ #19 Half-Live (22. Sep 2010 09:40)

    In Dt. gilt zwar: gleiches Recht für alle!

    aber es gilt ausdrücklich NICHT: gleiches Unrecht für alle!

    das heißt:
    (wenn man einem Deutschen in den Arsch tritt, hat er nicht das Recht zu verlangen, daß
    auch einem Anderen genauso in den Arsch getreten wird.)

    Im Unrecht und der Benachteiligung stehen die Deutschen allein da – niemand wird von außen kommen um zu helfen!
    Entweder wir helfen uns selber, oder es wird keine Hilfe geben.

  18. Wer mir seinen Kopf bringt kriegtn beat umsonst.

    Damit ist sicherlich der kutureller Austausch gemeint auf den wir nicht verzichten können!

  19. Sind solche Mordaufrufe, wie der von Willem Bock, in unserer heutigen, multikulturellen liberalen Gesellschaft noch strafbar? Der steht doch sicher links genug, um von der gestern beschriebenen „Oligarchie“ ausreichend geschützt zu werden. Oder er macht auf „Kunst“, wo ja bekanntlich auch alles erlaubt ist.
    Welche Staatsanwaltschaft kümmert sich darum?
    Ich „facebooke“ und „twittere“ nicht, aber als es um diesen moslemischen Messerstecher … einen der moslemischen Messerstecher in Hamburg ging, der den 19-Jährigen am Jungfernstieg niederstach, wurde doch ein „Protestblog“ (auch bei Twitter oder Facebook???) geschlossen, damit die Täter nicht weiter provoziert würden …

  20. Ich werde ihn heute noch bei der Online-Wache Niedersachsen melden. :>

  21. Was regt ihr euch auf, das beweist doch mal wieder eindeutig wie friedlich die Religion des Friedens ist. Das sieht man doch eindeutig an dem Mordaufruf!!!

  22. Der Krieg hat doch längst begonnen, nur eben auf „mohammedanisch“ also feige im Untergrund, mit Mobs die in der Überzahl sind und schwächere angreifen. Achtet mal drauf, es ist fast nie einer alleine (auch wenn die Medien gerne so tun). 90% der Knackis in Berlin haben einen MiGru. 300 Angriffe/Jahr auf Berliner Busfahrer beginnen fast immer mit anspucken (wird auch nicht mehr erwähnt). Es wird Zeit den Spieß umzudrehen.

  23. Bei der Firma „Cashtunes.de“, einer GbR, scheint unser Freund einer der Gesellschafter zu sein. Wer Zeit und Lust hat, kann ja weiter recherchieren …

    cashtunes GbR
    Bock, Grätz, Kifle, Schwab, Vollert
    Stellinger Chaussee 6c
    22529 Hamburg
    040-38636278

  24. Grün ist die Farbe des Propheten und aus dem Hubschrauber sieht die Merkel genauso wenig vom wahren Alltag der Deutschen, wie aus ihrem hässlichen Betonklotz. Die ganzen bornierten Realitätsverweigerer sollen sich mal nicht wundern, wenn ihnen der Laden bald um die Ohren fliegt. Ich halte zwar nichts von Geheimdiensten, aber die CIA sieht einen Bürgerkrieg in Deutschland bis spätestens 2020 voraus. Einfach mal googlen -Bürgerkrieg, Deutschland-

  25. @ #34 Ragnaroegg (22. Sep 2010 10:22)

    Ich halte zwar nichts von Geheimdiensten, aber die CIA sieht einen Bürgerkrieg in Deutschland bis spätestens 2020 voraus.

    Hää?
    Ich hab zwar keine Ahnung, was der CIA sagt, aber meine persönliche Prognose ist, daß der große Knall (von heute an gerechnet) in 10 Jahren kommen wird.

    Diese These vertrete ich schon seit ein paar Jahren – Das lustige daran ist, daß man dies als rationaler Analytiker ziemlich genau vorhersagen kann, weil man die Fakten analysiert.

    Spätestens im Jahr 2020 kippt in Deutschland nämlich das Mehrheitsverhältnis zwischen Germanen und Invasoren.

    Die Germanenmehrheit in Deutschland ist der Garant für Frieden – wenn dieser Garant wegfällt, dann fällt auch der Frieden weg.

  26. OT: Was lese ich gerade in der Eckernförder Zeitung? Es gibt ein „Homer Simpson“ Gen, das Mäuse dümmer macht?

    Das ist ja sowas von PI!!! Geht ja gar nich!

  27. Ist eigentlich schon eine Anzeige gegen P.V bei der STA. eingegangen? Er sagte ja, er hatte „kontakt“ zu einem Terroristen, hat das aber in Deutschland nicht zur Anzeige gebracht!

  28. OT:

    Ministerpräsident Wolfgang Böhmer fordert mehr Zuwanderung !!!
    (aber Katholische Zuwanderung)

    Sachsen-Anhalts Regierungschef Böhmer fordert mehr katholische Zuwanderung

    Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat sich für mehr Zuwanderung aus katholischen Regionen ausgesprochen. Hierdurch solle der demographischen Entwicklung entgegengewirkt werden. Da die Deutschen immer weniger Kinder bekämen, würden sie ohne Zuzug von außen eine langsam absterbende Bevölkerungsgruppe, sagte Böhmer dem Hamburger Abendblatt.

    Während in Deutschland die Familienbildung aus der Mode komme, gehöre Nachwuchs in katholischen Gegenden immer noch zum Lebensverständnis. Für den Protestant Böhmer ist Deutschland daher auf katholische Zuwanderer angewiesen.
    […]

    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5b920cfa540.0.html

  29. Ein Mordaufruf erfüllt einen Straftatsbestand, ist also Strafbar. Anzeigen, Verhaften und einem deutschen Richter zuführen, dieser Verurteilt ihm dank Gnadenlos zum Buchlesen oder Karibikurlaub etc.

    Deutschland schafft sich ab!

  30. Leute ich muss schon sagen dass ich irritiert bin.
    Hier herrscht zum Teil ein Gleichmut gegenüber der Antifa der erschreckend ist.
    Fällt euch denn nicht auf, wie diese mittlerweile vernetzt ist.
    Siehe auch meine Kommentare zu der unerträglichen und widerlichen Sendung der Sandra Maischberger.
    TV-Tipp: Ulfkotte versus Vogel bei Maischberger
    #16 Tassilofrankfurt (22. Sep 2010 00:52)
    #65 Tassilofrankfurt (22. Sep 2010 01:25)

    Schaut euch die Links zu diesem Antifa-Weib Irmgard Pinn an.
    Siehe Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Duisburger_Institut_f%C3%BCr_Sprach-_und_Sozialforschung
    und
    http://www.ifs.tu-darmstadt.de/index.php?id=1451
    Die Antifa demonstriert nicht nur gemeinsam mit den „Grauen Wölfen“ und „Milli Görüs“ sondern sie sie sind sogar miteinander vernetzt siehe das Duisburger Institut.
    Mit dieser Irmgard Pinn haben sie sogar jemand im Zentralrat der Muslime in Deutschland.
    Das ist an Ungeheuerlichkeit nicht zu überbieten.
    Bisher hat sich die sogenannte Antifa immer herausgeredet; „Man könne bei Demonstrationen solche Organisationen nicht entfernen oder kontrollieren“.
    Sie sind auf engste miteinander verbandelt und vernetzt.
    Das ist jetzt aufgeflogen durch dieses unsägliche Weib Namens Irmgard Pinn.
    Ihr müsst nur ein bisschen googeln nach dieser
    Löwenzahnliebhaberin Irmgard Pinn.
    Dass ist das einzig gute an der gestrigen Sendung, dass das jetzt aufgeflogen ist.
    Antifa bedeutet ausgesprochen Antifaschismus, seht ihr denn nicht was hier passiert?
    Mordaufrufe, Aufrufe zu Anschlägen wegen der Einheitsfeier, usw…
    Gebt mal die Namen derer im Netz ein die er vertritt bzw. vermarktet. Auch da werdet ihr feststellen wie diese vernetzt und aus welcher Ecke diese kommen.

    „Wenn der Faschismus zurückkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen „ich bin der Faschismus“, er wird sagen „ich bin der Antifaschismus“. Ignazio Silone

  31. Das ganze ist ein Fake, „monroebeats“ hat nichts mit dem Produzenten zu tun, sondern postet Schwachsinn und verkauft auch unter dem Namen von Bock diverse Beats, die ihm gar nicht gehören.

    Bock hat darauf übrigens auch schon hingewiesen, er twittert unter „mc_monroe“ und forscht schon danach, wer sich da unter seinem Namen betätigt.

    Ein wenig Recherche durch PI wäre nicht schlecht.

  32. @Prach #42:

    Ich glaube da täuschst Du dich. Bock hat darauf hingewiesen das ein Faker folgende Namen verwendet

    *mc_monroe
    *monroebeatz (mit z anstatt s)
    (Zitat von Bock auf Twitter: „ich wie ihr wisst immer mit ’s'“)

    Zudem erscheint die Internetseite autentisch und der ein Link zu Twitter führt zur Seite wo auch der Mordauruf zu finden ist.

  33. Nein, dass ist kein Fake. Wenn man seine offiziele Homepage besucht wird man auf dieses Twitterkonto weitergeleitet! Kein Fake!

  34. #42 Prach (22. Sep 2010 10:55) Das ganze ist ein Fake, “monroebeats” hat nichts mit dem Produzenten zu tun, sondern postet Schwachsinn und verkauft auch unter dem Namen von Bock diverse Beats, die ihm gar nicht gehören.

    Bock hat darauf übrigens auch schon hingewiesen, er twittert unter “mc_monroe” und forscht schon danach, wer sich da unter seinem Namen betätigt.

    blah, blah, blah…selbst wenn es nur ein Werbegag in eigener Sache ist, denn das ist das Niveau dieser Szene ist es eine Sauerei.

  35. Sind wir doch mal ehrlich. In der jetztigen BRD wird diesen Abschaum garnichts blühen.
    Es wird nicht einmal zu einer Nachricht in irgendeinem Käseblatt reichen und vom ÖR+Privat-TV speche ich erst garnicht.

    Ist halt im Sinne unserer jetztigen Diktatoren der Blockparteien ein aufrechter Kämpfer gegen rechts.

    @MohaMettBroetchen
    diese Nachricht habe ich heute Morgen auch mit Schrecken gehört.
    Es würde mich aber auch nicht wundern wenn dies ein perfider Plan der jetzt herrschenden Kaste ist. Wir verlängern die Laufzeiten der AKWs (was ich begrüße solange es keine echte Alternative gibt) und Wissen genau das dieses den Grünen und Sozialisten in die Hände spielt. Es wird jedoch verhindert das sich ggf. noch mehr Menschen,des so ungeliebten deutschen Volkes, weiter in Richtung Freiheit begeben.
    So verliert man evtl. die nächste Wahl, hat aber so die Chance, dass Ihrer Ansicht nach dumme deutsche Volk, wieder ‚auf Kurs‘ zu bringen.
    Klingt evtl. Paranoid ist es wohl auch aber mittlerweile traue ich unseren Zerstörern der Demokratie alles zu.

    In diesem Sinne
    Leopold

  36. geh auf Monroe seine Seite und folge den Twitterlink. Dieser link führt auf seine offiziele Twitterseite und dort wurden die behauptungen aufgestellt!

  37. @#41 Tassilofrankfurt (22. Sep 2010 10:55)

    Du bist noch neu hier! Die Verzahnung der ultralinken gewaltbereiten Antifas um Stoodt und Moslemgruppen in Frankfurt sind hier bekannt. Weniger bekannt ist das er sogar einen Mann in der Bild Redaktion FFM hat.

    Gerade jetzt, nach Sarrazin, wo die Linksfaschisten schwere Geschütze auffährt, sollten wir unseren Kampf gegen Links verstärken.

    Gerade in FFM versuchen die Linke via Naziradar.com an unsere Namen zu kommen.

  38. Lieber Tassilofrankfurt,

    ich stimme völlig zu, nur kommt für einige, die nicht der linken Selbstversorgerszene angehören oder Rentner oder „Privatier“ sind, leider erschwerend hinzu, dass sie noch arbeiten müssen. Dazu zähle ich auch. Ich lasse nicht andere meine Miete und meinen Lebensunterhalt bezahlen und zeuge nebenher viele kleine Kinder (ohne Kopftuch), sondern erwirtschafte mit harter Arbeit einen Beitrag zu DEREN (und vieler anderer) Lebensunterhalt.
    Ändern wird sich nur dann etwas in unserem Land, wenn wir eine neue, ehrliche, aufrichtige Politik bekommen, die jenseits des „Establishments“ sich für den Bürger einsetzt. Eine Partei mit aufrichtigen, dem Gemeinwohl verpflichteten und auf christlich-abendlänischem Fundament stehenden Politikern, die sagen, was sie denken und tun, was sie sagen!
    Oder, wenn der Bürgerkrieg, den hier ja auch einige kommen sehen, siegreich beendet wurde … und dann die Karavane in Richtung „Südosten“ zusammengestellt wurde – zusammen mit all den Teppichausrollern, Diffamierern und Anbiederern … und dann winken wir noch mal freundlich, wenn die Karavane abmarschiert … und das Kapitel Islamisierung Deutschlands/Europas wäre dann abgeschlossen.
    Allerdings ist der Ausgang eines solchen Bürgerkriegs wohl kaum prognostizierbar. Da setze ich lieber auf die neue Partei und darauf, dass manche Menschen doch noch lernfähig sind und sich nicht ständig bevormunden lassen wollen.

  39. Hip Hop ist doch sowieso nur sinnloes Gestotter und Geplapper über Sex, Drogen und Ubahntreten vermengt mit einigen unerträglichen Klopfgeräuschen (beats)

    Musik aus amerikanischen Verbrechervierteln, von Verbrechern für Verbrecher.

    Hab noch keinen einzigen Menschen getroffen, der etwas im Kopf hatte UND Hip Hop /Rap/diese RNb Sülze hört, egal ob Mihigru oder Blödkartoffel. Das ist Idiotenmusik unter aller Sau und nicht mal im Suff erträglich.

    Bin ich froh dass ich Rocker bin und keiner dieser „eh isch bin cool du bis schwul isch stesch disch ab dann bissu im Grab“ – Möchtegern Gangsterrapper, mit ihren bis zum Boden hängenden Hosen, falsch sitzenden rosa Cappys und sonstigen modischen Vergewaltigungen. Nur leider kann man den Kaffern und ihrem Gestammele nur schwer entkommen, da die meist ihre Drecksmusik in den öffentlich rechtlichen Verkehrsmitteln in ohrenbetäubender Lautstärke über den Aether schicken. Würde man was sagen, hätte man sicher schnell ein paar Messer im Leib. Nicht nur den Islam verbieten, sondern auch dieses frauen und menschenverachtende Sprechgesinge.

  40. @39, Denker

    „Ministerpräsident Wolfgang Böhmer fordert mehr Zuwanderung !!!
    (aber Katholische Zuwanderung)“

    Lieber tausend katholische Polen als eine einzige Sackratte!

  41. Bei http://www.runder-tisch-niederbayern.de fand ich einen Hinweis zu einem Interview von Dr.Ulfkotte mit der LVZ. Dort behauptet Dr. Ulfkotte, daß die Migrationsindustrie dem deutschen Staat bereits 1 Billionen Euro gekostet habe. Wenn das nicht stimmt, warum widerlegt das kein Politiker? Leider habe ich gestern Abend die Sendung nicht sehen können, hat das Dr.Ulfkotte angesprochen?

  42. Kann man gegen diesen Willem Bock nicht Anzeige erstatten ? Aufruf zum Mord, Volksverhetzung… Wenn mehrere Anzeigen eingehen dürfte es doch unangenehm für den Kerl werden.

    Wer weiß wo der Herr wohnt kann ja auch mal „auffällig unauffällig“ in Wohnortnähe auftauchen. 😉

  43. @ #51 baden44 (22. Sep 2010 11:20)

    )”

    Lieber tausend katholische Polen als eine einzige Sackratte!

    Ja!
    Und immer daran denken, daß Deutsche und Polen gemeinsam im Jahre 1683 die Türkengefahr gebannt haben!

    Gemeinsam haben sie die türkischen Invasoren vernichtet.

    Die Schlacht am Kahlenberg am 12. September 1683 beendete die Zweite Wiener Türkenbelagerung, da ein deutsch-polnisches Entsatzheer unter der Führung des polnischen Königs Johann III. Sobieski die Osmanen besiegte . Die Niederlage bedeutete das Ende der türkischen Hegemonialpolitik. Auf christlicher Seite kämpften die vereinigte Infanterie und Artillerie der Allianz aus Österreich, Sachsen, Bayern, Baden und des Kirchenstaats, sowie das polnische Reiterheer. Ihr gegenüber standen die Wien belagernden osmanischen Einheiten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Kahlenberg

    Wir brauchen wieder eine Allianz zwischen Deutschland, Polen und der Kirche –

  44. Ein steter Quell der Freude ist doch

    http://dawa-news.net/

    das ist die Antwort unserer lieben bärtigen Brüdern und Schwestern auf unsere pi-Hetze.

    Wenn man gar nichts mehr zu lachen hat, dann erfreue man sich dort gern sowohl an kreativ bereichernden Sprachformalien wie:

    „Was die Leute nicht verstehen oder nicht verstehen wollen ist, dass die Taten einiger Muslime, die den Islam nicht verstanden haben, tun NICHTS abe GARNICHTS mit dem Islam zu tun haben!“

    oder auch an uns bislang unbekannten Ausflügen in die Wissenschaft der morgenländischen Logik:

    „Zur Augenzeugin:

    1. Wir dachten sie hat den „Ehrenmord“ gesehen, aber sie kam ja erst danach. Daran merkt man die Lüge! Ihr Buchtitel „Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester“ ist definitiv eine große Lüge“

    Man muss sie doch lieb haben, unsere neuen HerrInnen!

  45. Ich hoffe doch sehr, dass der jetzt hinter Gittern sitzt. Aufruf zum Mord und das geht den politischen „Grössen“ am A***** vorbei ???
    Ich erwarte den Aufschrei der Gutmenschen !!!

  46. Dieser komischen Frau Pimm hat der Islam nicht gut getan, das liegt auf der Hand! Sie sieht so deprimiert aus, so vernachlässigt, bei ihrem Anblick muss ich schon 3 Tabletten Prozac schlucken!!
    Die Moslem haben Angst, wie die Juden behandelt zu werden. In einer Sache haben sie Recht! Wir MÜSSEN sie wegfegen aber nicht wie die Juden, sondern wie die Nazis!!! Den Nationalsotialismus konnte man auch NUR durch Bomben besiegen. Die gleiche Härte müssen wir dem Islam zuwidmen. Amen.

  47. @64 Ludlow

    Natürlich kann „man“, es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    Danach entscheidet die Staatsanwaltschaft, ob öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht und wird Dir das nach ca. 14 Tagen schriftlich mitteilen.

  48. Die Hip-Hop-Sonderschüler kann man Gott sei Dank nicht ernst nehmen. Die sind so dumm, dass sie froh sein können, dass sie es schaffen sich nach dem kacken den Arsch abzuwischen. Das sind Amöben.

  49. Ulfkotte (und Maischberger auch natürlich) hat gestern, bei dem ganzen rumgeeiere, ob nun der „Ehrenmord“ vom Islam kommt oder von „archaischen Mustern“ usw VERGESSEN ZU SAGEN, DASS DIE SCHARIA DIE TÖTUNG DERER VERFÜGT, DIE SICH ABWENDEN !

    Es ist der Islam !
    ER tötet die jungen Mädchen, wenn sie sich (dem Westen zuwenden und) vom Islam (egal ob Islam als Glaube oder archaische Kultur)abwenden !!!

  50. Ein Mordaufruf gegen Fernsehpfarrer Jürgen Fliege wird es natürlich nicht geben ,wenn ich die letzten Sekunden der Sendung sehe , in der sich Fliege und Pierre Vogel verbrüdern und um den Hals fallen !
    (in Youtube leider weggeschnitten ,man sieht nur noch wie sie aufeinander zugehen…schade..
    …das war eigentlich das Wesentlichste und Bezeichnendste und Schockierendste der Sendung !

    http://www.youtube.com/watch?v=vi0EqXvWunw

    http://www.pi-news.net/2010/09/tv-tipp-ulfkotte-versus-vogel-bei-maischberger/#more-156337

  51. Hat jemand die Mailadresse von diesem Arsch Willem? Wenn ja, bitte her damit. Sollte Herrn Ulfkotte etwas passieren, lasse ich dem Willem eine lebende Ratte in den Arsch laufen.

    In diesem Sinne

  52. #61 Altenburg (22. Sep 2010 11:20)

    Bei http://www.runder-tisch-niederbayern.de fand ich einen Hinweis zu einem Interview von Dr.Ulfkotte mit der LVZ. Dort behauptet Dr. Ulfkotte, daß die Migrationsindustrie dem deutschen Staat bereits 1 Billionen Euro gekostet habe. Wenn das nicht stimmt, warum widerlegt das kein Politiker?

    Frau Furoutan rechnet noch und rechnet noch und rechnet noch und bittet um Geduld…

  53. Keine Kritik am Islam ohne Mordaufruf. Kein Islamkritiker, der sein Haus ohne Personenschutz verlassen kann.

    Also, wenn das nicht ein deutliches Zeichen der Religion des Lügens ist…

  54. Das die Moslemeinwanderung alle Staten an den Rand der finanziellen Kapaziteit gebracht hat weiss jeder Mensch der rechnen kann. Da sind die Bankenskandale Peanuts dagegen. Das Schlimme ist nur, dass die saudummen „Grünen“noch nie mit Geld gerechnet haben. Allerdings lassen sich gute Geschäfte machen mit der Angst vor dem Klimakolaps. Da haben wir keine „Grünen“ nötig, das schafft die Natur allemal selbst.

  55. Die Maischberger hat eben versagt.
    Sie hat die Kritiker diesen Leuten ausgeliefert und dem Vogel nicht die richtigen Fragen gestellt.
    Sie hat ihn den Moderaten heucheln lassen, obwohl im Internet genug Videos umgehen, indenen man ihn ganz anders erleben kann.
    Die andere Konvertitin hatte ebenfalls keine unangenehmen Fragen zum Islam zu beantworten.
    Maischberger sehe ich mir nicht mehr an.
    Brav politisch korrekt, kann man sich alles vorher vorstellen, was da geplaudert wird. Reine Zeitverschwendung.

  56. Der Hiphop-Produzent will Reklame machen für seinen unverkaufbaren Rampsch. Die hat er jetzt zur Genüge gekriegt und hoffentlich landet der für eine lange Zeit in Einzelhaft.

  57. Ich habe der Druckerei in Dresden, die die EZP-Flugblätter druckt, den Link der Mönchengladbach-Demo zukommen lassen.
    Eben kam die Rückmeldung, dass keine Aufträge von EZP mehr angenommen werden.
    Ein kleiner Erfolg, auch wenn das dem „Der-hat-zu-oft-an-die-Birne-gekriegt-Vogel“ egal sein dürfte, lässt er halt woanders drucken…

  58. @#86 Tolkewitzer :

    „Ich habe der Druckerei in Dresden, die die EZP-Flugblätter druckt, den Link der Mönchengladbach-Demo zukommen lassen.
    Eben kam die Rückmeldung, dass keine Aufträge von EZP mehr angenommen werden.“

    Geniale Aktion !!!

  59. Der Mordsänger gegen Ulfkotte soll mir aus den Augen und aus den Ohren.

    Raus mit der Drecksau ! Raus aus Deutschland !

    Sofort. Unverzüglich.

  60. #53 Tassilofrankfurt (22. Sep 2010 11:21)

    Weil mir dein Name in 2 1/2 Jahren PI nie aufgefallen ist.

  61. #59 Fieberglas (22. Sep 2010 11:19)

    Hip Hop ist doch sowieso nur sinnloes Gestotter und Geplapper über Sex, Drogen und Ubahntreten vermengt mit einigen unerträglichen Klopfgeräuschen (beats)

    Musik aus amerikanischen Verbrechervierteln, von Verbrechern für Verbrecher.

    Hab noch keinen einzigen Menschen getroffen, der etwas im Kopf hatte UND Hip Hop /Rap/diese RNb Sülze hört, egal ob Mihigru oder Blödkartoffel. Das ist Idiotenmusik unter aller Sau und nicht mal im Suff erträglich.

    Bin ich froh dass ich Rocker bin und keiner dieser “eh isch bin cool du bis schwul isch stesch disch ab dann bissu im Grab” – Möchtegern Gangsterrapper, mit ihren bis zum Boden hängenden Hosen, falsch sitzenden rosa Cappys und sonstigen modischen Vergewaltigungen. Nur leider kann man den Kaffern und ihrem Gestammele nur schwer entkommen, da die meist ihre Drecksmusik in den öffentlich rechtlichen Verkehrsmitteln in ohrenbetäubender Lautstärke über den Aether schicken. Würde man was sagen, hätte man sicher schnell ein paar Messer im Leib. Nicht nur den Islam verbieten, sondern auch dieses frauen und menschenverachtende Sprechgesinge.

    Bist du jetzt fertig mit deiner geistigen Ornanie?

    Dir lege ich ganz besonders das Zitat von Dieter Nuhr ans Herz.

    „Wenn mann keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!“

    Der Hip Hop wurde erst in den letzten 10 Jahren versaut von unseren lieben Schätzen von der „Religion des Friedens“.

    Klar, das du keine „intelligenten“ Leute getroffen hast, die sowas hören. Wie denn auch, wenn man diesen Leuten eh aus dem Weg geht und sich nur die Negativbeispiele merkt, anstatt mal über den Tellerrand zu schauen?

    Und wenn ich dir jetzt sage, Rock ist scheisse? Was dann?

    Solche Typen wie du machen mich krank, die Menschen in Musikgruppen unterteilen und alle über einen Kamm scheren. Wahrscheinlich glaubst du auch, das alle Techno-Hörer Amphetamine nehmen oder?

    Und was die Beats und die Kleidung betrifft. Anscheinend hast du auch noch nie was davon gehört, das Geschmäcker unterschiedlich sind?

    Und dein Verlangen nach einem Verbot, bloß weil dir etwas nicht gefällt, sagt schon vieles über dich.

    Da solltest du keine Wörter in den Mund nehmen, die mit Idiotie in Verbindung stehen.

  62. Ich ertrage das echt langsam nicht mehr. Diesen Teufeln ist ein Leben nichts wert. Fühlen sich wie der Nabel der Welt, bringen aber seid Jahrzehnten nichts und wirklich überhaupt nichts auf die Beine. Aber da erzähl ich euch ja nichts neues.

    Und dieses Pack, was nur hasst soll ich toll finden? Bunt statt braun? Gefordert von realitäsfremden, von der Außenwelt hermetisch abgeschirmten Grinsekaspern aus dem Wolkenkuckucksheim. HAHA

    Dieses Pack was mich und meine Familie verachtet, aussaugt und bespuckt obwohl ich sie „füttere“ soll ich tolerieren und noch lachen und klatschen wenn sie mich „Just for Fun“ halb tot schlagen. Bin ja nur minderwertiges Leben. Naziratte. Ein Schwein

    Igitt ist mir schlecht

  63. In seiner Eigenschaft als kulturbereichernder Drecksmusel kann er sich bestimmt auf Religionsfreiheit, Kunstfreiheit und Meinungsfreiheit berufen. Also alles in Ordnung.

  64. http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5b920cfa540.0.html

    Wer auf den Papst nicht gehört hat,muss jetzt mit Allah leben.

    So einfach ist das.

    Das blöde Grunzen gegen die Katholiken hat es so weit kommen lassen,immer schön angefeuert durch die Stasileute in den Medien Psychoterrorzentralen.

    Ich weiss genau wie das ablief.
    Ratziger der Panzerkardinal usw,Verhöhnung ohne Ende,jetzt laufen viele Christen wie der Fliege entnervt zu den Muslimen über.

    Ewige Medien Volksverhetzung gegen die Kirche

    Den Medien habt ihr es zu verdanken.

    Die sind unser Hauptfeind.

    Und wer für die immer mehr Freiheit fordert,ist einfach nur ein dummes Arschloch.

    Hoffentlich hauen die Salafisten denen noch kräftig aufs Maul.

  65. Aus zuverlässiger Quelle weiss ich,daß diese Sauerei gegen die katholische Kirche von ganz Oben kommt.(ein Journalist hat sich bei mir gemeldet,wollte aber anonym bleiben,da er um seinen Job fürchtet)

    Es darf in Deutschland nicht positiv über sie berichtet werden !

  66. Momentan fahren die Medien jetzt wieder die Geld Schiene gegen die Kirche.Stichwort Vatikanbank
    Den Kommunisten in den Medien stinkt es bis heute,daß der Papst ihren Herrschaftsbereich im Osten mit zerschlagen hat.
    Das vergessen die nie und jetzt schütten sie einen Jauchekübel über den anderen über sie aus.

  67. Den Medien ist es gelungen,die Deutschen zu trennen.

    Deutsche Katholiken,Protestanten,Atheisten,Anarchisten jagen sich schlimmer als Muslime untereinander.

    Das wird euch noch leid tun.

    Wenn wir diese Differenzen jetzt nicht zur Seite legen,sind wir aber alle fällig.

  68. #21 joghurt (22. Sep 2010 09:42)

    Berliner Einbürgerungsfeier endet im Debake

    http://www.youtube.com/watch?v=oAE8RI1o9hg

    Bericht über eine Einbürgerungsfeier in Berlin, an deren Ende eine Teilnehmerin lieber Ausländerin geblieben wäre.

    GENAU SOLCHE NEUBÜRGER/-INNEN HAT DEUTSCHLAND DRINGEND NÖTIG!!!

    …..ungefähr so nötig wie eine Analfistel.

  69. Hoffentlich hauen die Salafisten denen noch kräftig aufs Maul.

    Christen dürfen das nicht,auch wenn sie es wollten.
    Das ist ihnen verboten,aber die Salafisten sind eben keine Christen und kennen infolge dessen auch nicht dieses Gebot.
    Im Grunde sind Christen ziemlich wehrlose Leute,bis sie selber angegriffen werden.
    Warum man ständig auf ihnen herumtrampeln soll,ist mir völlig ein Rätsel,nein es ist abartig und absurd.

    Das können nur Leute wollen,die es vernichten wollen,weil ihnen diese Friedfertigkeit eben gerade nicht ins Konzept passt.

  70. Kan man solche Leute nicht ausfindig machen und sie zur Rechenschaft ziehen? Ich meine die Kripo findet ja bei unbequemen Bloggern ja auch schnell rechtsradikales Promo-gut ohne bei diesem zu Hause gewesen zu sein.
    Würde ich zu einem Mord von z.b. P. Vogel aufrufen (egal ob ernst oder nicht ernst gemeint) würde die Polizei in sicherlich einer Stunde vor meiner Tür stehen und mich für mehrere Anschuldigungen für eine lange Zeit hinter Gitter bringen (natürlich in einem Knast der von mindestns 85% Moslems bewohnt wird). Oder man würde mich wegen keiner Vorstrafen nur Abmahnen und gleichzeitig in der linken sowie der muslimischen Szene, meinen vollen Namen, Adresse, Telefonnummer, Name meiner Freundin und aller Verwandten, alles über meine Freunde und ehemalige Arbeitgeber bekanntgeben, mit dem nicht ganz ernst gemeinten Satz: Bitte 😉 keine Selbstjustiz.

  71. Wir sollten den Spies umdrehen und die blöde Islamnazirübe des Polio Audiospastes mit einem Pol Pot Spaten bearbeiten. Nach dem Motto wie du mir, so ich dir.
    Fuck off Islam & Rap.

  72. Der Wixxer hat seine Facebookseite schon für Anschreiben gesperrt.
    Und dort das Ganze als Satire abgetan für den Verfassungsschutz. Und auch auf PI gelinkt.
    Auf jeden Fall hat er sich kräftig in die Hose gemacht.
    Aber ich hoffe, er bekommt von der Justiz was auf die Fresse.
    So ein kleiner Hip-Hop-Hosenscheisser !

    Wenn ich in HH sein Nachbar wäre, würde ich ihm nachts an die Tür scheissen und auf jeden Fall den Strom abschneiden.

    Und wenn er aus seiner verlausten Hütte kommt, gibts was auf die Fresse, vermummt und ohne Worte !

  73. Wer zum Mord aufruft, sollte von einem Laster abgeholt werden, ab ins Moor mit diesen „Ganstern“!

    Dann hat Deutschland in 100 jahren auch eigenes Erdöl ^^

  74. Aus seinem Facebook-Account:

    „Monroe Lieber verfassungsschutz, liebe leute, die ihr mich angezeigt habt, liebe
    nazis, ich sehe mich gezwungen hier nochmal etwas zu announcen: bei meinen gestrigen tweets bzgl. #ulfkotte #ard #maischberger handelt es sich NATÜRLICH um satirische kritik“

    Ob das wirklich Satire war, wird dann ein Richter entscheiden.

    Bitte weiter Anzeige erstatten !

  75. „““Hip-Hop-Produzent: Mordaufruf gegen Ulfkotte“““

    Ich bin überrascht und schockiert.
    Aber dass dieser Produzenz einen islamischen Hintegrund hat ist rein(!) zufällig und hat auch nichts mit dem Islam zu tun! Und es handelt sich hier zudem nur um einen Einzelfall, der genauso gut bei Deutschen vorkommt. Außerdem fordere ich die Anhebung der Hartz IV-Sätze auf 900 Euro und mehr Zuwanderung von kinderreichen und unqualifizierten Familien aus der Türkei und dem gesammten islamischen Raum!

  76. „““Hip-Hop-Produzent: Mordaufruf gegen Ulfkotte“““

    Ich bin überrascht und schockiert.
    Aber dass dieser Produzent einen islamischen Hintegrund hat ist rein(!) zufällig und hat auch nichts mit dem Islam zu tun! Und es handelt sich hier zudem nur um einen Einzelfall, der genauso gut bei Deutschen vorkommt. Außerdem fordere ich die Anhebung der Hartz IV-Sätze auf 900 Euro und mehr Zuwanderung von kinderreichen und unqualifizierten Familien aus der Türkei und dem gesammten islamischen Raum!

  77. Genial, der Wikipedia-Eintrag von Monroe wurde schon entsprechend aktualisiert:

    „Im September 2010 forderte Monroe/ Willem Bock über Twitter zum Mord an dem deutschen Islamkritiker und Buchautor Udo Ulfkotte auf. Anlass hierzu war dessen Auftritt und Aussagen bei einer Sendung der Talkshow Maischberger zum Thema „Kopftuch und Koran – hat Deutschland kapituliert?“.“

  78. Der POLIBLOGGER schreibt:

    http://www.politblogger.eu/der-balken-im-pi-auge/

    Natürlich könnte man sich an dieser Stelle über die Bedeutung des Begriffes Geschmacklosigkeit unterhalten. Oder über die Ernsthaftigkeit solcher, äh, Todesdrohungen. Aber den brechreizerregenden Bockmist, den Primitivlinge Inside (PI) aus dieser Nicht-Story produziert hat, toppt dann doch wieder einmal alles:

    http://pb-forum.politblogger.eu/viewtopic.php?t=7636

    Blog, Forum – egal, hauptsache ich bin Dhimmi !.

  79. Die Islamisierung Deutschlands und damit dessen Abschaffung schreitet in rasantem Tempo voran. Schneller als ich es mir in meinen schlimmsten Albträumen vorgestellt habe. Spätestens 2020 gibt es das Deutschland wie wir es kennen nicht mehr. Mit neuen Parteien und Politik ist nichts mehr zu erreichen. Die Deutschen sind wirklich zu schwach. Nur wenn wir jetzt radikaler und fanatischer wären als die Moslems könnten wir unsere deutsche abendländische Kultur noch retten.
    Die einzige Lösung:
    Sofortige Rückführung und Islamverbot!
    Aber da sehe ich schwarz, die Deutschen sind zu Weicheiern degeneriert. Das ist eben Naturgesetz: das Schwache geht unter!

  80. Weiter Anzeigen!! Geht auch online! Morddrohungen haben auch im Internet nichts zu suchen.. Hoffenlich nimmt keiner Ihn ernst und versucht wirklich irgend eine Aktion.

  81. Was wollen die denn in einem Land, wo Lebensumstände, Werte und Normen nicht der eigenen Philosophie entsprechen ? Sollen jene doch dahin gehen, wo das Glück näher scheint, wir verzichten gerne auf derartige „Bereicherungen“ ! Sarazzin ist erst der Anfang, die Zeit der Pauschalumarmung ist nun hoffentlich vorbei !

    Islam heiSSt Frieden !

  82. #38 Luetzower_Jaeger (22. Sep 2010 10:21) Bei der Firma “Cashtunes.de”, einer GbR, scheint unser Freund einer der Gesellschafter zu sein. Wer Zeit und Lust hat, kann ja weiter recherchieren …

    cashtunes GbR
    Bock, Grätz, Kifle, Schwab, Vollert
    Stellinger Chaussee 6c
    22529 Hamburg
    040-38636278

    Danke! Ich werde da mal weiter „recherchieren“!

  83. Ein steter Quell der Freude ist doch

    http://dawa-news.net

    „Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird“.
    Soviel zu diesem PI-Abklatsch.
    Überlege mir noch die MIMIHIGRUS dort zukünftig mit meinen Kommentaren zu erfreuen…..

  84. 1. #92 crimecitywestend (22. Sep 2010 15:40)
    #53 Tassilofrankfurt (22. Sep 2010 11:21)
    Weil mir dein Name in 2 1/2 Jahren PI nie aufgefallen ist.

    Liebster crimecitywestend, dazu kann ich dir nur sagen, dann liest du die Kommentarspalten nicht aufmerksam genug, oder was wahrscheinlicher ist, du hast ein Problem mit Kommentaren die länger als drei Zeilen sind.

    Gruß Tassilo

  85. Ich höre seit frühester Jungend gerne Rap. Aus Frankreich, den USA und Deutschland. Ich war seit den Anfängen dabei. Bitte was sind das für Leute die der Typ betreut? Die dürften der Mehrzahl der richtigen Rapper nicht mal die Goldkette polieren. Seine HP war eben auch nicht erreichbar, über Twitter kriege ich den auch nicht. Was für ne Pfeife. Billige PR. Junge, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Und Mordaufrufe…Justiz, bitte übernehmen und ab in den Bau.

  86. Schon wieder ein Beitrag von mir entfernt worden!
    Man sieht sich, wenn es zum EKLAT in diesem Staat kommt.
    Ich freu mich drauf!

  87. #121 Bully Deutschland (22. Sep 2010 19:43)

    Und dreimal darfst du raten, warum die Männer in Deutschland zu Weicheiern degeneriert sind. Durch diese unsäglichen 68-er-Faschisten. Und welches Geschlecht daran am meisten Anteil daran hat, das alle Männer zu Weicheiern geworden sind, diesen Kommentar spar ich mir lieber, sonst werde ich gesperrt.

    #127 NichtMediengesteuert (22. Sep 2010 21:11)

    Danke! Wenigstens einer hier, der nicht über die gesamte Szene herzieht!

    #99 joghurt (22. Sep 2010 16:56)

    Kannst du aber die Zeitung nennen, wo dieser Journalist arbeitet?

Comments are closed.