Sarrazin-Porträt an SPD-Parteizentrale gesprüht

Ein Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen ein Porträt des SPD-Mitgliedes und scheidenden Bundesbank- Vorstand, Thilo Sarrazin, an die Fassade der SPD-Bundesparteizentrale in Berlin-Kreuzberg gesprüht. Der Mann wurde dabei von Polizeibeamten in der Wilhelmstraße beobachtet, wie die Polizei mitteilte. Allerdings konnte er flüchten. Ein Foto der Aktion liegt bislang noch nicht vor, wir reichen es nach, sobald wir eins haben.