Im aktuellen Magazin der Bertelsmann-Stiftung, genannt „change“, geht es um das Schwerpunktthema Jugend: Viele Jugendliche sehen positiv in die Zukunft und wollen etwas bewegen und verändern. Sie setzen sich für andere ein, sind politisch aktiv, sportlich, mutig und kreativ. Als Covergirl und gleichzeitig erstes Aushängeschild im Leitartikel „Jugend in Bewegung“ wird eine Berlinerin vorgestellt, die sich worum kümmert? Richtig geraten: um die Integration.

Weil sie sich über den Film „Wut“ geärgert hatte, der „undifferenziert die Türken als die Bösen hinstellt, Vorurteile schürt und Angst macht“, hat sie den Verein „DeuKische Generation“ (DEUtsch + türKISCH = DeuKisch) gegründet. Und was ist die wichtigste Aktion auf der Homepage der Deukischen Generation?

Zusammen mit dem Rechtsanwalt Herrn Ekrem Özdemir haben wir eine Klageschrift entworfen, die es jedem ermöglicht eine Strafanzeige wegen Menschenrechtsverletzung gegen Herrn Sarrazin zu stellen. Bitte ausdrucken, ausfüllen und bei der Staatsanwaltschaft einreichen. Je mehr Anzeigen eingehen, desto schneller wird unser Ziel erreicht. Nur gemeinsam sind wir stark. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zum Download der Strafanzeige und dem aktuellsten Artikel mit den Aussagen Sarrazins.
das Anzeigeformular als PDF: Formular
der Link zum Artikel: http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1323138/Auslaender-verdummen-Deutschland-sagt-Sarrazin.html

Halten wir fest: Die gemäß Bertelsmann-Stiftung vorbildlichen deutsch-türkischen Jugendlichen möchten eine Verurteilung von Sarrazin erreichen und hoffen darauf, dass diese umso wahrscheinlicher wird, je mehr gleichlautende und vervielfältigte Anzeigen eingehen. Sie fordern also eine eigenartige Demokratisierung des Strafrechts. Eine Mehrheit von Aktivisten soll über schuldig oder unschuldig entscheiden. Tja, liebe Deutschtürken, hätte wirklich eine Mehrheit der Deutschen bei den Gerichtsurteilen was zu sagen, dann wären einige Urteile der letzten Jahre anders ausgegangen und mit dem Migrantenbonus vor Gericht wäre es auch vorbei.

(Text: Jerry Blackwater)

image_pdfimage_print

 

97 KOMMENTARE

  1. „Zusammen mit dem Rechtsanwalt Herrn Ekrem Özdemir haben wir eine Klageschrift entworfen, die es jedem ermöglicht eine Strafanzeige wegen Menschenrechtsverletzung gegen Herrn Sarrazin zu stellen.“

    …womit Sarrazin just bestätigt wird.

  2. Im Prinzip als taktische Vorgehensweise aber nicht dumm. Wo sind unsere Klageschriften? Wo ist unser Ekrem Özdemir?

  3. Die Türken kannten schon vor 30 Jahren das Wort „Nazi“, wenn sie sich minderwertig fühlten.
    Die Nazikeule haben die Türken quasi für die Alt-68er perfektioniert.

    Und die Aussage von Sarrazin haben sie auch getürkt.

  4. Nomen est Omen!

    Das ist doch genau der politisch-gewollte „change“, der einen Bevölkerungsaustausch der eingesessenen, autochtonen Bevölkerung gegen das Neue, das Frische, das Dynamisch-Mohammedanische vorsieht!

    Freuen über diese Entwicklung können sich die Volkswirtschaften mit Vernunft, denen das lästige Siegel „Made in Germany“ endlich seiner, von den Briten vor 150 Jahren gedachten Bestimmung überführt wird!

  5. um eine sofortige haftstrafe (gar lebenslang) zu erzwingen, muss nur der miri-clan („gib misch handy – isch bin miri!“) unterschreiben. sowas auf dem richter-/ staatsanwalttisch sorgt für ein schnelles urteil. im namen des volkes. welches auch immer.

  6. Als die US-Truppen die Weimarer Bevölkerung im März 1945 durch das sozialistische Vernichtungslager Buchenwald führte, behaupteten viele Weimaraner (später in der PDS), sie hätten von all dem nichts gewusst.

    Damit sich unsere linksgrünen HochverräterInnen eines Tages nicht herausreden können, hier Belastungsmaterial für das Archiv:

    http://www.gruene-bundestag.de/cms/integration/dok/309/309215.integration_durch_gesellschaftliche_teil.html

    Die grüne Position

    Integration durch gesellschaftliche Teilhabe
    Grüne Politik zu Integration und Migration, Flucht und Asyl

    Ein Einwanderungsland wie Deutschland darf Menschen mit ausländischen Wurzeln nicht ausgrenzen. Für uns ist Integration deshalb eine Kernfrage der Partizipation und Teilhabegerechtigkeit. Eine demokratisch verfasste Gesellschaft kann auf Dauer nur funktionieren, wenn nicht große Bevölkerungsteile von einer vollen Partizipation ausgeschlossen sind. Diese gelingt nur durch den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit.

    Aus diesem Grund wollen wir, dass Migrantinnen und Migranten schneller und leichter einbürgert werden. Das so genannte Optionsmodell, nach dem hier geborene Ausländerinnen und Ausländer sich nach dem 18. Geburtstag zwischen der deutschen Staatsangehörigkeit und derjenigen ihrer Eltern entscheiden müssen, ist integrationspolitisch kontraproduktiv: Wer von Geburt an Teil dieser Gesellschaft ist, soll nicht seine Zugehörigkeit zu diesem Staat in Frage stellen müssen. Nicht-EU-Bügerinnen und -Bürger sollen das kommunale Wahlrecht erhalten.

  7. Herr Dr. Sarazin bekommt keine Probleme:

    Artikel 5 GG „Recht der freien Meinungsäußerung“
    1)Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

    Ich meine allerdings, dass sich dieses Konzept erfolgreich auf versch. „Imane“ anwenden läßt.

  8. Gehört die Deutsche Verlagsanstalt, die Thilos Buch gedruckt hatte, nicht zu Bertelsmann? Ich bin jetzt ganz verwirrt.

  9. Was ist der nächste Schritt bei nicht ausreichend hartem gerichtlichem Urteil? Lynchjustiz? Irgendein krimineller Muselgranten-Mob, der das macht, wird sich sicherlich finden lassen. Wir haben ja genug potentielle Henker importiert.

  10. Bertelsmann praktiziert kostenlose politische Korrektheit zur Verifizierung des Titels des Sarrazin-Bestsellers.
    Die Hertie-Stiftung mit dubiosen Drittfinanzierern haut ebenso für das sog. START-PROJEKT Millionen für Netzwerkprogramme zu Gunsten unserer künftigen Eroberer in Deutschland heraus.

    Da oben steht doch „change“.

  11. Ekrem Özdemir (alias Ekzem Orkdemir) beweist:
    Der Marsch durch die Institutionen ist gelungen. Mit Euren demokratischen Gesetzen werden wir Euch besiegen. Falls das nicht klappt, werden wir neue Gesetze erlassen. 🙁

  12. Man kann auch Strafanzeige wegen Verleumdung und übler Nachrede stellen. Es wird Zeit für einen Wind of Change der Richtung Süden bläst. Vielleicht fällt es den DeuKischen ja leichter sich in der Türkei zu integrieren.

  13. Da haben die jung-dynamischen „Deukischen“ aber Glück, daß Dummheit hierzulande nicht strafbar ist …

  14. DeuKisch ?
    Deutsch allein ist denen wohl zu minderwertig!!
    NAZIBRAUT!
    Ich werde sofort dafür sorgen, das Gelder aus dem Topf „Kampf gegen rechts“ bewilligt werden und habe eine Krisensitzung mit Claudia Fatima Roth einberufen um den Interkosmischendialog wieder aufzunehmen.

  15. #8 Winrich (29. Dez 2010 22:15)

    Herr Dr. Sarazin bekommt keine Probleme:

    ————–

    Da müssten vorher noch ganz andere Probleme bekommen, z. B. die Broder-Brothers 🙂

  16. #5 TomM0880 (29. Dez 2010 22:09)

    Was war genau die Menschenrechtsverletzung durch Herrn Sarrazin?

    Sarrazin hat ein mit Fakten unterlegtes Buch geschrieben und veröffentlichen lassen.

    Das darf man doch nicht !

  17. Neu 2010-12-29:

    [21.15] Das wäre eine Neujahrsüberraschung: Regierungsumsturz am Wochenende? Neuwahlen? FDP exit
    Gerücht oder mehr? :::
    In Berlin kursieren Gerüchte, dass es am Wochenende in der Politik „knallt“. Umbildung des Kabinetts gilt als sicher. Möglich auch Ausstieg der FDP aus der Koalition. Neuwahlen in der Diskussion. Staatskrise in Deutschland und damit auch in Europa?

    Also wird gerade in der FDP der Westerwelle abgesägt.

    Quelle:
    http://www.hartgeld.com/infos-DE.htm

  18. Bertelsmann (ein Unternehmer und ein Unternehmen, das ich früher schätzte) zeigt beispielhaft, wohin gutmenschliche Ideologie führt.

  19. Der Fall Sarrazin kann dazu führen, dass man erwachsen wird, oder – im Sinne von Kant – seinen Verstand zu benutzen lernt.

  20. Sarrazin hat ein mit Fakten unterlegtes Buch geschrieben und veröffentlichen lassen.

    Das darf man doch nicht !

    Sorry, das habe ich natürlich nicht bedacht. Vor allem, wenn die linke PC kein einziges Gegenargument zu bieten hat und sich an die Wand gedrängt fühlt.

    Da muss natürlich demonstriert und so lange Nazi gerufen werden, bis es auch der letzte verstanden hat.

  21. #9 Dichter (29. Dez 2010 22:16)

    Richtig!

    Die Deutsche Verlagsanstalt gehört Zu Random House und diese zu Bertelsmann.

    Ich bin (diesbzgl.) NICHT verwirrt.

  22. „Weil sie sich über den Film „Wut“ geärgert hatte, der „undifferenziert die Türken als die Bösen hinstellt, Vorurteile schürt und Angst macht“, hat sie den Verein „DeuKische Generation“ (DEUtsch + türKISCH = DeuKisch) gegründet.“
    ——————————————-

    Nur mal zur Erinnernung : Der Film „Wut“ ist ein mehrfach preisgekröntes Drama des Regisseurs Züli Aladag von 2005. Eine der Hauptrollen spielt der Schauspieler
    O. Özdemir.

    Ob die sich solche Unterstellungen wie „Vorurteile schüren – Angst machen – “ etc. gefallen lassen müssen? Vielleicht kennen die ja auch einen Anwalt.

  23. #25 M.L.K 100 (29. Dez 2010 22:37)

    Vielleicht hat sich die TürkIn auch nur deshalb über den falschen Ausgang der WDR-Produktion geärgert:

    Der naive 68erInnen-Professor hat zum Schluss nicht zusehen können, wie der Türke die Familie des naiven ProfessorIns ermordert und kurzerhand pazifistisch den Türken getötet, ein völlig falscher Ausgang!

  24. Zusammen mit dem Rechtsanwalt Herrn Ekrem Özdemir haben wir eine Klageschrift entworfen, die es jedem ermöglicht eine Strafanzeige wegen Menschenrechtsverletzung gegen Herrn Sarrazin zu stellen.

    ===========================================

    Ja das nennt man dann wohl „Gerichts-Jihad“! Das kennen wir ja bereits aus Holland oder Österreich.
    Schlimm genug!

    Aber zynisch ist, dass gerade Mohammedaner Klage wegen Menschenrechtsverletzung einreichen wollen. Sind es doch gerade diese Irregeleiteten welche in der bekannten Kairoer-Erklärung die Menschenrechte unter Scharia-Vorbehalt stellten.

    Die Unverfrorenheit mit die Mohammedaner gegen die „Goldene Regel“ verstossen ist einfach himmelschreiend. Eine perverse Gesinnung wie aus dem Koran geschlüpft.

    Ein weiteres Bilderbuchbeispiel dafür, dass der Islam die Religion des Hasses in der Lüge ist.

  25. Gerade diese Hosenträgerinnen von Türkinnen müssen doch verstanden haben, dass Sarrazin es gut mit den Weibern der Islamzucht meint. Wenn sie gegen Sarrazin sein wollen, dann sind sie zwangsläufig für die Scharia, für die Zwangsehe und für´s Ehrenmorden. Als alevitischer Kurde denke ich, dass diese Prestige-Geile Tussis, sich einfach nur wichtig machen als sie schon wären. Der Vorteil auf unserer Seite ist, dass diese nur gerne mal die Oberfläche abkratzen – nur wegen des Images wegen…

  26. Einige von diesen jungen Klugscheißern der DSDS-Jappy-Generation habe ich u.a. auf Youtube getroffen. Deren Kommentare sind einfach nur naiv, platt und unterirdisch.

    Ich plädiere für die Heraufsetzung des Wahlalters.

  27. #26 siehe bitte hier:
    #19 pummerin (29. Dez 2010 22:27)

    ..habe es auch erst zu spät bemerkt, siehe mein Nachtrag – #19 – , dort wurde es heute abend gemeldet-kann passieren, sorry, Leben heisst lernen, in diesen verrückten Zeiten muss man ja stündlich mit aussergewöhnlichen Ereignissen rechnen, unsere Eliten werden gehetzt und getrieben, aus RE-gieren wurde REA-gieren, wird Zeit, dass man den Laden einmal komplett ausfegt und neu besetzt !

  28. Leute können wir dann nicht ne Gegenklage starten??? Gegen denen ihren Rechtsvertreter??? So gegen den Verstoß der Meinungsfreiheit????

  29. Je mehr Anzeigen eingehen, desto schneller wird unser Ziel erreicht.

    Und was für ein Ziel ist das ihr Pappnasen?
    Abschaffung der Demokratie?

  30. Schade und gefährlich, daß eine deutsche Stiftung dieser Berliner Volksverhetzerin ein Podium bietet. Sie darf ungestraft ihre Parolen grölen….

    Das ist Schlaf-Mohn. Ob er wohl einverstanden wäre ?

    Die Berliner Taliban-Konkubine arbeitet mit unzähligen anderen „Gotteskriegern“ zielstrebig daran, gemäß dem Auftrag ihrer „Religion“ in Europa schreckliche Zunftsvisionen zur Realität werden zu lassen.

    http://www.mefeedia.com/watch/32626255

    WEHRET DEN ANFÄNGEN! SCHÜTZT DAS GRUNDGESETZ !

    http://www.myvideo.de/watch/7008350/Deutsch_Nationalhymne_Instrumental

  31. Zumindest ist der neue Mensch Generation und Typ „Change“ nicht mehr blond, wie dem Plakat eindeutig zu entnehmen ist.

    Scheint sich um einen ziemlich kompletten Austausch zu handeln.

  32. Hab grad mal auf der Website geschaut. Sind ja auch nur Türken in der Vorstandschaft des Vereins. Hätte mich doch stark gewundert, wenn dem nicht so wäre. Und das die, die Demokratie gerne abschafffen würden ist uns ja klar.

  33. Was war nochmal Bertelsmann?

    „Bertelsmann (Verlag) wurde im Zweiten Weltkrieg mit den sogenannten „Feldausgaben“ zum wichtigsten Buchlieferanten der Soldaten an der Front. Es wurden unter anderem Bücher von nationalsozialistischen Autoren wie Will Vesper oder Hans Grimm verlegt. Mit Titeln wie „Mit Bomben und MGs über Polen“ und „Wir funken für Franco“ oder auch der Heftreihe „Spannende Geschichten“ erzielte man Millionenauflagen.“

    „Money“ – Liza Minnelli, Joel Grey
    http://tinyurl.com/2xy6fy

    Ein wenig „Linkes“ ist hängen geblieben und das schlag ich den „Linken“ um die Ohren, wo immer ich nur kann!

    Doch kein Mensch wurde „Links“ oder „Rechts“ gebohren, sondern aus der Mitte des Menschen! Und die Mitte des Menschen ist die Einheit der Menschheit! Die Menscheit ist Mann und Frau! Kein Tier, kein Haus, kein Objekt und auch kein Irgendwas!

    An unseren Gesetze erkennen wir uns!

  34. So langsam findet ich es gut, dass ein großer Teil der türkischen Akademiker wieder unser Land verlässt. Selbst die teilweise westlich orientierte türkische Oberschicht schimpft nur auf uns und entwickelt noch nicht einmal ansatzweise ein Verständnis für die großen Probleme, die wir mit ihren Landsleuten haben.

  35. Können wir bitte den Begriff „Deutschtürken“ nicht benutzen wenn es um reine Türken mit deutschem Pass geht? Ein Deutschfranzose hat einen französischen und einen deutschen Elternteil, ein Deutschspanier hat einen spanischen und einen deutschen Elternteil. Wenn also ein Deutscher 2 türkische Eltern hat dann ist es ein Türke mit deutschem Paß oder im Falle einer erfolgreichen Integration/Assimilation ein Deutscher mit türkischen Vorfahren ..

  36. Aus dem Strafantrags-PDF: „… Sarrazin stellt Behauptungen auf … die jeglicher wissenschaftlicher Grundlage entbehren …“

    Tatsächlich?

    Auszug aus Thilo Sarrazin: „Deutschland schafft sich ab“ [Seite 213/214]

    “ … Rindermann [1] stellte die Frage in den Raum, ob die Pisa-Tests nicht einfach nur Intelligenz messen. Außerdem verglich er die OECD-weit gemessenen Pisa-Ergebnisse mit den von Richard Lynn und Tatu Vanhanen zusammengestellten Messergebnissen der durchschnittlichen IQs der entsprechenden Staaten und stellte hier ebenfalls eine hohe Korrelation fest.

    [ Rindermann, Richard Lynn und Tatu Vanhanen: Keine ernstzunehmenden Wissenschafter? ]

    Damit war die Büchse der Pandora geöffnet.

    Rindermanns Befunde … [1] Intelligenzmaße und und Bildungsindikatoren beziehungsweise schulisch vermittelte Kompetenzen korrelieren hoch miteinander. [2] Das Bildungsniveau ist in den sogenannten westlichen Industriestaaten höher als in anderen Staaten und hängt mit Merkmalen dieser Industriestaaten wie z.B. demokratischer Staatsform, Marktwirtschaft und Rechtsstaalichkeit zusammen …“

    OT – Darauf folgt im Buch allerdings DER [eine] Halbsatz, dem ich nicht zustimme:

    „Damit hätten wir ein klassisches Henne-Ei-Problem: …“

    Darwin im Hinterkopf habend, sollte Jeder wissen: Es gibt kein Henne-Ei Problem.

    [1] Bildungsforscher Rindermann im Gespräch mit Katrin Heise:
    Gibt es Unterschiede in Intelligenz und Wissen zwischen den Bevölkerungen verschiedener Länder? [PDF – 4 Seiten]

  37. Über 1,3 Millionen verkaufte Bücher, das erfolgreichste Sachbuch seit 1945, haha, das macht Sorge in bestimmten Kreisen!
    Jeder dieser Käufer hat einen Bekannten- und Freundeskreis – diese Fakten sprechen für sich, logisch, dass unsere Besatzer da aufheulen, man sieht die „Felle schwimmen“
    – ein schönes Gemeinschaftsfoto hier:
    http://linkshrink.de/19230/-

    aber das Blatt wendet sich, wie das letzte Aufbäumen eines tödlich verwundeten Raubtieres erleben wir nun den Aufschrei der Betroffenen, der Bankrott unserer Sozialkassen gibt Ihnen den Rest – ausgeträumt, es bleiben nur 2 Alternativen, geordnete Ausreise oder Flucht unter Lebensgefahr !

  38. #42 Shadowman (29. Dez 2010 23:11)

    Der Anhang seines Buches umfasst um die 50 Seiten Literaturangaben, bis heute ist es keinem linksgrünem JournailitIn gelungen, ihn der Unwahrheit zu überführen und die haben bestimmt hart daran gearbeitet!

  39. @ #40 C. Mori

    So langsam findet ich es gut, dass ein großer Teil der türkischen Akademiker wieder unser Land verlässt. Selbst die teilweise westlich orientierte türkische Oberschicht schimpft nur auf uns und entwickelt noch nicht einmal ansatzweise ein Verständnis für die großen Probleme, die wir mit ihren Landsleuten haben.

    Nicht nur du.

  40. das WDR-interview mit der Sozialwissenschaftlerin Yasemin Yadigaroglu ist schon etwas älter, aus der Vor-Sarrzin-Buch-zeit, allerdings umso aufschlußreicher:

    WDR.de: Wie sind Sie auf das Problem aufmerksam geworden?

    Yadigaroglu: Ich bin als Tochter türkischer Eltern in Duisburg-Meiderich aufgewachsen, habe diese Ehen selbst in der Nachbarschaft erlebt, auch früher in meiner eigenen Familie. Bei einem Praktikum in einem Duisburger Kindergarten ist mir zum ersten Mal massiv aufgefallen, wie viele Migrantenkinder an Seh- und Hörstörungen oder Epilepsie leiden. Ich habe bei den Eltern nachgehakt und festgestellt, dass fast jeder zweite Migrant innerhalb des eigenen Verwandtenkreises geheiratet hat.

    http://www.wdr.de/themen/gesundheit/2/erbkrankheiten/index.jhtml

  41. #15 pummerin (29. Dez 2010 22:21)
    …Berlin ist immer gut für Überraschungen, hier das aktuelle Gerücht(?)

    Aktuell kann das aber nicht sein! Die Nachricht ist vom 03.06.2010! 😉

    Aber wundern würde mich bei denen nicht, wenn der ganze Laden auseinander fliegt!
    Mal schaun, was bei den kommenden Landtagswahlen rauskommt.
    Es besteht Hoffnung! 🙂

  42. Ich hatte kurz erwogen ob ich`s lass, doch wer so lügt, dem gehörts geschrieben: Wer`s genauer wissen will: Siehe dazu den Streit im Themenstrang (Der Abbas-Sager, dass er keinen einzigen Juden in Palästina will). Das Zitat unten ist von mike und weil der betreffende Themenstrang geschlossen, gehts hier weiter.

    Wer hier eifrig mitliest, der weiß, dass mike offensichtlich schon seit langem meine Kommentare (zumindest gelegentlich) liest und hat auch schon mehrfach darauf Kommentare geschrieben, manche durchaus im Wohlwollen.
    Doch mike kann auch ganz anders…..

    #261 mike hammer (29. Dez 2010 11:12)
    #260 Cherub Ahaoel (29. Dez 2010 09:39)
    tja keiner mag dich armes cherubchen.
    du leierst hier zeug herunter von dem du sowas von keine ahnung hast das es kracht.
    erst kommst du mit deinem beknackten nick
    du engels-zelt dann zitierst du dinge auf deutsch in absichtlicher oder dummer verschleierung ihrer bedeutung. dann bringst du mir angebliche russische sprichwörter ohne auch nur ein wort russisch zu können. beschuldigst andere des christenhasses obwohl sie deine lügen hassen und mit christen ziemlich gut auskommen. im nächsten augenblick kommst du mit hass auf jescha (ein türkischer name wird auch mal als jascha ausgesprochen, wie ich die tage rausfand) was immer das auch sein soll. verfälscht lügst und betrügst den ganzen abend. erzählst irgendwelches morbides horrorzeug das du als profezeiung rausfluchst. legst flüche über alle juden, verbreitest verschwörungs teorien ohne rücksicht auf verluste und
    versuchst ebensolches von mir oder anderen juden über christen sagen zu hören.
    das machst du gezielt um juden aus PI rauszutreiben. was ich mich frage ist ob du
    daführ geld aus dem topf KAMPF GEGEN RECHTS beziehst. denn so viel unsinn gepaart mit hass habe ich von keinem christen jeh mals vernommen. da ich durch mein ehrenamt öfters mit jugendarbeit zu tun habe hatte ich das vergnügen einige auch recht bekannte christliche theologen zu treffen, die würde es angesichts deines ungeistes erschauern lassen. das kann nicht aus hass auf juden entstehen sondern ist wohl der versuch diesen BLOG durch spaltung der atheisten, kirchlichen und freikirchlichen kirchen anhänger voneinander zu trennen einerseitz und mit vertreibung der juden aus diesen blog
    pi mit stumpf und stiel zu vernichten.
    hoffe du verdienst gut daran und bekommst mehr als 30 silberlinge dafür.
    aber weisst du cherub, das wird dir nicht gelingen, PI wächst und die leute sind so inteligent das sie sich von solchen trollen wie du nicht mehr querschiessen lassen.
    wenn das was du schreibst die verheißung ist gehe ich mit freuden in die hölle und vordere mehr fegefeuer.

    Zitat Ende

    Das Phänomen ist das urbekannte und basiert darauf voll zu lügen UND das: Lange —– denn so wird gesucht die Leser und Leserinnen in einen Strudel zu ziehen.
    Wen die Vorgeschichte der schriftstellerischen Eskapade des mike interessiert kann das in dem obig bereits genannten Themenstrang nachlesen und selbst recherchieren ob irgendetwas dran ist an mikes vorwürfen oder ob mikes „reaktionen“ so auf den Müll der Geschichte gehören.

  43. Über den Film „Wut“ hat sich die junge Dame also geärgert – irgendwie nachvollziehbar. Wurden doch dort ihre jungen Landsleute als das gezeigt, was sie sind.

    Hier wird sie vermutlich noch mehr „Undifferenziertes“ über Türken finden.

    Immer mehr Buchautoren trauen sich, Klartext zu schreiben:

    „Deutsche Opfer, fremde Täter
    Ausländergewalt in Deutschland“

    http://www.amazon.de/Deutsche-fremde-Ausl%C3%A4ndergewalt-Deutschland-Hintergrund/dp/3935063652

  44. Allein schon „Menschenrechte“ verletzt !
    (Warum muss ich jetzt an Minderheiten in der Türkei denken ?)

    Das war legitime Kritik, anstatt aber sie anzunehmen und daran zu arbeiten…….

    Typisch Türken, kein bisschen fähig Kritik zu ertragen oder mal selbstkritisch zusein.

    Nööö, alles gelogen und erfunden, mit den Türken gibs keine Probleme.

    Bevor ich mir wieder das gesülze anhöre blicke ich doch nochmal in die Krimi-Statistik oder gehe vor die Haustür.

    Und diese Nazikeule ist sowas von langweilig da gibs von mir nicht mal ein müdes lächeln für.

  45. Die Strafanzeigenkampagne ist im übrigen nur weitere Werbung für Sarrazins Buch, obwohl diese mit bisher 1,3 Mio verkauften Exemplaren gar nicht nötig wäre.

  46. #49 freitag (29. Dez 2010 23:27)

    Hallo, bitte #19 beachten, habe es selber doch bemerkt, wurde aber als aktuelle Meldung HEUTE verbreitet – aber ich schliesse mich an, wir werden in den nächsten Monaten und Jahren Veränderungen erleben, die sich heute noch kaum jemand in den kühnsten Träumen vorstellen kann !

  47. Stand der Wissenschaft ist, dass Intelligenz zu ca. 80% vererbt wird. Sollte es in einem eventuellen Prozess mit rechten Dingen zugehen (sind da evtl. Zweifler?), wird die Beweisaufnahme Sarrazin bestätigen und in der Urteilsbegründung (zum Freispruch) werden dann die Fakten schwarz auf weiss präsentiert. Die Urteilsbegründung wird dann als Hörbuch veröffentlicht, damit dem Kreis der Kläger das Urteil auch zur Kenntnis gelangen kann.

  48. Man sollte das Fräulin nicht so ernst nehmen.Diese Frau, die sich an Türkenpolitik mit Saugnäpfen angedockt hat, müssen wir mitsamt ihren Wohlstands- und Statusallüren durchfüttern. Sie ist das andere Ende – und das teurere – der auf Dauer zu Alimentierenden.
    Die zu unproduktiver Bildung fähig gemachte postmoderne Weiblichkeit kommen den deutschen Bürger mindestens so teuer zu stehen wie die von vornherein bildungsresistenten Massen aus fernen kulturfremden Populationen.

  49. Schön, die Bär-tells-Mann-Stiftung macht mal wieder ihrem Nanem alle Ehre und Erklärt uns die Welt.

    Blöd nur, dass das Einzige, was uns die Bär-tells-Mann-Stiftung präsentieren kann, eine weitere Fordergruppe, bestehend aus bestintegrierten 😆 Deuken, ist.
    Warum, zum Allah, fällt der Bär-tells-Mann-Stiftung nur nicht auf, dass Bestintegrierte sich niemals als Deuken bezeichnen würden?

    Wirklich Bestintegrierte in der dritten Generation, also in Deutschland geborene Enkel von türkischen Opas, würden sich ja als Deutsche fühlen, sich auch so bezeichnen und, im Gegenteil, äusserst Sauer reagieren, wenn ihnen jemand ihr Deutschsein absprechen will.

    Für so blöd, diesen immanenten Systemfehler nicht zu erkennen, können uns ja nichtmal die Bertelsmänner halten.

    Allerdings kann es mit der Intelligenz in diesen Kreisen wirklich nicht allzuweit her sein.
    Denn wenn hier jemand verallgemeinert, also nicht differentiert, dann ist das weder Sarrazin noch der „Wut“-Regiesseur und erst recht nicht die deutsche Gesellschaft sondern diese Fordergruppe.

    WIR wissen, dass nicht alle Türken in das Asso-Klischee fallen, WIR wissen, dass nicht alles aus Ausland schlecht ist.
    WIR differentieren nach „Gut“ und „Schlecht“ unabhängig von Herkunft und Abstammung sondern rein nach Benehmen und Auftreten.

    Die Fordergruppe hingegen scheint entweder der verallgemeindernden Meinung zu sein, die Deutschen wären zu blöde, um zu differentieren oder sie ist der verallgemeinerden Meinung, dass alles aus Ausland per sè „gut“ ist.

    Oder wozu soll sonst diese Schulmeisterei dienen?
    Aber vielleicht zieht sich diese Fordertruppe auch nur den Schuh selbst an, der ihr nach eigener Selbsteinschätzung zu passen scheint?

    Dann dürfte es aber mit dem Selbstbewusstsein über den eigenen Integrationsstatus nicht allzuweit her sein….was wiederum die Richtigkeit von Sarrazins Aussagen erneut bestätigt.

  50. Auf diesen Text,hier, kommt noch was nach ….

    Die seelische Wirkungstiefe der ANSPRECHUNG, dass das Matthäusevangelium voll Lügen ist, führt bei besonders lügnerischen Seelen zu besonderen Auswüchsen.

    Wer im Grunde seines Herzens gegen die Wahrheit des Ewigen ist wird an einer Lügengeschichte keinen Anstoß nehmen, da er solch Lügen auch missbrauchen kann um damit sein lügnerisches Denken zu decken.

    DOCH WENN einer die Decke anhebt ……..

  51. Ich wähle – auch für die vielen Neulinge hier – exemplarisch diese Lügnereien aus dem „Matthäusevangelium“ aus, weil diese sicher mit zu solcherlei zählt an welchen die Größe der Kluft mit am deutlichsten spürbar wird !

    Mein Wunsch: Diskutiert dies bitte mal !
    Und wegen der „Speziellen“ und einzig wegen dieser: Sucht TEXTORIENTIERT zu argumentieren —– und keine AUSFLÜCHTE !

    Matthäus – Kapitel 22

    Die königliche Hochzeit

    1 Und Jesus antwortete und redete abermals durch Gleichnisse zu ihnen und sprach: 2 Das Himmelreich ist gleich einem Könige, der seinem Sohn Hochzeit machte. (Johannes 3.29) 3 Und sandte seine Knechte aus, daß sie die Gäste zur Hochzeit riefen; und sie wollten nicht kommen. 4 Abermals sandte er andere Knechte aus und sprach: Sagt den Gästen: Siehe, meine Mahlzeit habe ich bereitet, meine Ochsen und mein Mastvieh ist geschlachtet und alles ist bereit; kommt zur Hochzeit! 5 Aber sie verachteten das und gingen hin, einer auf seinen Acker, der andere zu seiner Hantierung; 6 etliche griffen seine Knechte, höhnten sie und töteten sie. (Matthäus 21.35) 7 Da das der König hörte, ward er zornig und schickte seine Heere aus und brachte diese Mörder um und zündete ihre Stadt an. (Matthäus 24.2)
    8 Da sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die Gäste waren’s nicht wert. 9 Darum gehet hin auf die Straßen und ladet zur Hochzeit, wen ihr findet. (Matthäus 13.47) 10 Und die Knechte gingen aus auf die Straßen und brachten zusammen, wen sie fanden, Böse und Gute; und die Tische wurden alle voll.
    11 Da ging der König hinein, die Gäste zu besehen, und sah allda einen Menschen, der hatte kein hochzeitlich Kleid an; (Offenbarung 19.8) 12 und er sprach zu ihm: Freund, wie bist du hereingekommen und hast doch kein hochzeitlich Kleid an? Er aber verstummte. 13 Da sprach der König zu seinen Dienern: Bindet ihm Hände und Füße und werfet ihn in die Finsternis hinaus! da wird sein Heulen und Zähneklappen.
    14 Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt.

  52. Kopftuchmädchen-Produktionsreport:

    Die WELT berichtete gestern über die Geburtenrate der Deukischen:

    „Zahl der Geburten in Deutschland steigt kräftig an“.

    Merke:“in Deutschland“ ist nicht gleichbedeutend mit „von Deutschen“!

  53. Die gehört zu denjenigen, die Rassismus-Empörung als Geschäftsmodell für sich entdeckt haben.

    Kann mich noch erinnern, wie sie einem Kellner das mal als Rassismus ausgelegt hat, weil der für eine Tasse Kaffee, die sie bestellt hat, eine Zahlung per Kreditkarte abgelehnt hat (wegen der überproportional hohen Gebühren bei kleinen Summen).

    Eine Zeitlang wurde sie als Vorzeige-Integrantin von einem Magazin zum nächsten durchgereicht, weil es wohl bundesweit die einzige Türkin war mit gutem Abitur, die außerdem nicht hässlich wie die Nacht war. Irgendwann fiel dann aber auch Oma Kuballa und Opa Klawubbke auf, dass es immer die gleiche war.

    Man sollte mit ihr und Feridun Zaimoglu eine Diskriminierungs-Samstags-Abend-Show im ZDF oder der ARD starten. Ich glaube, für beide ginge ein Traum in Erfüllung: „Wie ich von einem teutonischen Nazi-Kellner fast ins Todeslager verschleppt wurde, obwohl ich nur einen Kaffee mit Kreditkarte bezahlen wollte“.

  54. Und zur Titelstory: Ich hab mir den Brief durchgelesen der von dieser Truppe an Sigmar Gabriel geschrieben worden ist. Der Schlußsatz: Sein Ausschluss wird der deutschen Bevölkerung, unabhängig von der Herkunft, zeigen, dass Ihnen an einer konstruktiven Diskussion und Lösung um die Probleme bestimmter Bevölkerungsgruppen gelegen ist.
    Zitat Ende

    Alle Deutschen bedürften nach dieser Darstellung der Belehrung, dass Sarrazin keine konstruktive Diskussion wollte.
    Der Ausschluß Sarrazins wird versucht zur Bedingung der „Lösung UM die Probleme bestimmter Bevölkerungsgruppen“ zu machen.

    Wie verlogen und unterdrückerisch diese Haltung dieser „Jugendlichen“ ist wird auch daran erkenntlich, dass einesteils die Bringschuld nur auf der deutschen Seite zu suchen ist – dem Brief nach bei Sigmar Gabriel, dass im ganzen Text kein einziger Hinweis zu finden ist, Satz oder Link oder sonstiges, WIE`S DENN ZU LÖSEN SEI was als „Probleme“ immerhin genannt wird …….. und weil exakt dies fehlt und die davorige Haltung der Schuldzuweisung typisch muslimisch ist (solange sie in der Minderheit sind) und auch noch das Wörtchen „UM“ eine zweite „verborgene“ Bedeutung aufweist so bleibt der Eindruck: An einer wirklichen Problemaufarbeitung ist denen gar nicht gelegen.

    Sie störte bereits schon, dass Sarrazin VOR ALLEM ERST MAL die Probleme angeschrieben hat …..

    PS.: Das Dschihadsystem voll am Werken —- aussen vor – doch an der Haltung eindeutig als Herzensmuslime kenntlich – „jugendliche“ glatte Gesichter im Kampf gegen die Grundlage westlicher Kultur, welche ist: KLARHEIT.

  55. Sie setzen sich für andere ein, sind politisch aktiv, sportlich, mutig und kreativ

    Auf dem Niveau von kreischenden , Hirnlosen DSDSVI ( Deutschland sucht den Super-Voll-Idioten ) mit einer Jury mit 5cm-Bohlen ( nein Bretter) vorm Hirn

  56. #60 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 00:09)
    Matthäus – Kapitel 22

    Nur 1 Kommentar !

    Jesus spricht in Matthäus in mehreren Gleichnissen von seiner Rückkehr zu den Menschen als König
    seine Jünger erwarteten damals das er Sofort als weltlicher König eingesetzt würde
    Er aber zeigt , das eine ganze Zeit vergehen würde ,
    er würde viele einladen , doch nur wenige werden ihm folgen

  57. „DeuKisch“ ist doch nur ein Verein, um Geld einzusammeln. Schirmherrin ist die bekloppte Böhmer, und so wird es einiges aus dem „Kampf-gegen-rechts“-Topf geben.
    Spenden an einen gemeinnützlichen e.V. sind steuerlich abzugsfähig, und von den Geldstrafen verurteilter Straftäter bekommen die auch was ab.
    Dann trifft man sich ab und zu in einer Kneipe, quatscht etwas über „Intigratzion“, haut das Geld auf den Kopf, und schreibt ab und zu mal ein paar Zeilen.
    So lässt es sich doch prima leben, und die junge Tussi finanziert damit zudem noch ihren Uni-Aufenthalt.
    Nur wir, wir sind die Blöden!

  58. Mich haut es um. Auf deren Jahresrückblick ist auch deren Medienpräsenz aufgelistet. Das liest sich wie das „Who is Who“:

    Medienpräsenz:

    Talkrunden:
    Klipp und Klar (RBB)Talkrunde „Deutschenfeindlichkeit an Berliner Schulen“Daher hatten die also den blöden Arsch,
    Tacheles (Phoenix)Talkrunde „Reicht Europa bis nach Anatolien?“ div.

    Berichte:
    ARD, Berliner Morgenpost, Bild der Frau, Change Bertelsmann Zeitschrift, Deutschland Radio, FAZ, Hürriyet, KANAL D, Kazete, Metropol FM, Miliyet, RBB, RTL, Sabah, Spiegel, Spiegel-Online, SWR, TAZ, WELT, Zaman, Zeit und Andere

    http://www.deukischegeneration.de/content/DeuKisch_Rueckblick2010.pdf

    Und wir kommen nirgends in den Medien. Ich muss jetzt kotzen gehen……..

  59. Bertelsmann ist der Konzern der sich sein Geld selbst druckt. Wen das Geschäft mit der Nachhilfe nicht richtig läuft wird die Schulzeit um ein Jahr verkürzt und wen man dann noch mehr Geld braucht dann werden Studien erstellt das der Nachhilfe den Eltern Milliarden kostet

  60. #60 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 00:09)

    Man kann darauf hier in der Kürze kaum eingehen und man würde den Thread ins OT treiben und sich die Finger wund schreiben. Daher nur ein kurzer Kommentar. Die Texte sind nach heutigen Maßstäben rational nicht zu erfassen. Und trotzdem versucht man es immer wieder. Wenn in der Bibel steht, „Gott“ (Schöpfung) erschuf die Welt in 6 Tagen sagt man gerne schnell: Ja nee, iss klar. In 6 Tagen, voll konkret krass dieser „Gott“. Und am 7 Tag faulenzt der, oder was? 😉

    Wer aber ein wenig in den hinduistischen und buddhistischen Schriften schmökert wird auch auf Schöpfungstage stoßen.

    Kalpa ist ein kosmischer Tag Brahmas und dauert 4 320 000 000 (4.32 Milliarden) Sonnenjahre. Am Anfang eines Schöpfungstages beginnt die Schöpfung. Am Ende desselben geht wieder alles Geschaffene im Absoluten auf. Damit ist ein Kalpa ein kosmischer Zyklus von Werden und Entwerden, von Schöpfung und Vernichtung. Ein kosmischer Tag umfaßt 14 Perioden oder Manvantaras zu 306 720 000 Sonnenjahren. 1 Kalpa = 10 000 l = 4 320 000 000 Jahre = 14 Manvantaras + 15 Dämmerungen

    Nur mal so als Beispiel. So verhält es sich auch mit dem „hochzeitlich Kleid“. Es ist kein Kleidungsstück was man anziehen kann um zur dieser Hochzeit eingeladen zu werden, es ist ein „hochzeitlich Kleid“ was der Mensch in seiner sogenannten Seele trägt, durch Taten und Gedanken. Davor fürchtet man sich! Vor seinen eigenen Taten und Gedanken und die daraus resultierenden Konsequenzen und seiner eigenen Courage und man möchte das Gewissen am liebsten herausreißen, denn es steht dem verändertem Ego immens im Weg. Jesus ist es nicht anders ergangen wie den ganz einfachen Menschen heute. Er war ein Mensch! Wie ein Löwe hat er gegen sein verändertes Ego gekämpft, laut Schriften sogar sehr erfolgreich.

    Oder etwas anderes: Harmagedon ist kein Schlachtfeld auf der Wiese oder auf dem Feld wo sich Menschen bekriegen, sondern Harmagedon ist der Ort in der Seele jedes einzelnen Menschen. Dort wie die letzte Schlacht ausgetragen. Wie schon gesagt, es sind Themen für philosophische Abende. Sehr speziell und nicht jedermann Sache. Daher möchte ich mein OT entschuldigen bevor wieder jemand „Fundamentalisten“ schreibt.

  61. wir wissen doch alle, wie die bertelsmaenner zu geld und einfluss gekommen sind. vor 70 jahren haben sie mit dem verbrecherischen nationalen hitler-sozialismus ihr schmutziges geld verdient, heute tun sie es mit dem mohammedanismus. praktische erfahrung mit totalitaeren strukturen haben sie also bereits, einen spuersinn dafuer, wie man viel knete aquiriert auch (nein, ich bin kein sozialist und habe nichts gegen anstaendig (!) verdientes geld. man konnte in deutschland schon immer was werden, wenn man sein faehnlein zur rechten zeit in den wind dreht.

  62. #44 j.meissner (29. Dez 2010 23:10):

    Wenn also ein Deutscher 2 türkische Eltern hat dann ist es ein Türke mit deutschem Paß oder im Falle einer erfolgreichen Integration/Assimilation ein Deutscher mit türkischen Vorfahren ..

    Ist ein Schwein, das im Kuhstall geboren wird und dort aufwächst, somit automatisch eine Kuh mit schweinischen Vorfahren ? Sozusagen eine muhende Milchsau ?

    Klingt jetzt rassistisch, so ist es aber nicht gemeint. Nur eine Metapher, die ich gerne beantwortet hätte 😉

  63. #69 Der Islam ist DAS Problem (30. Dez 2010 02:01)
    #73 b.leon (30. Dez 2010 08:28)

    Spätestens am Abend gebe ich euch ein Hilfe zum Tabubrechen.

  64. #29 Eurabier & #26 M.L.K 100

    Ja, es ist bezeichnend, dass sich das VorzeigemädelIn über den Film „Wut“ geärgert hat. Welche Handlung hat sie denn erwartet? Vielleicht, dass der deutsche Schüler in einer Deutschengang ist und die türkischen Schüler abzieht? Also so wie im richtigen Leben.

    Ich weiß, auch der WDR hatte seinerzeit Probleme, den Film auszustrahlen. Er hat es nur gemacht, weil der Regisseur Türke war und viele Türken mitspielten (darunter auch die von mir geschätzte Sibel Kekili – jetzt aber bloß keine falschen Schlüsse ziehen 😉 ). Und selbstverständlich lief der Film nicht ohne begleitende Diskussion. Sowas konnte man ja dem deutschen Zuschauer ja schließlich nicht zumuten.

  65. @#60 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 00:09)

    Wenn Du unbedingt anderen mit deinem religiösen Gesülze auf den Sack gehen musst, dann geh in die Kirche oder Synagoge. Geh mit Gott, aber geh.

  66. Das mit der Sammelklagen-Campagne ist doch mal wieder „der Neujahrsbrüller“!
    Glauben diese geistig unfrischen Türken denn allen Ernstes, dass die DVA (Sarrazins Verlag)ein so hochgelobtes Buch ohne jegliche juristische Beratung auf den Markt schmeißt?

    Und: Seit wann ist die Darstellung von Fakten justiziabel? Sie werden sich eine blutige Nase nach der anderen einhandeln, diese erbärmlichen Querulanten!

    Und noch was:
    Die DVA gehört mehrheitlich zu „Random House“ ….. und RH gehört zur Bertelsmann-Gruppe!
    Und watt nu?

  67. #74 Bonusmalus (30. Dez 2010 09:28)

    #44 j.meissner (29. Dez 2010 23:10):

    Wenn also ein Deutscher 2 türkische Eltern hat dann ist es ein Türke mit deutschem Paß oder im Falle einer erfolgreichen Integration/Assimilation ein Deutscher mit türkischen Vorfahren ..

    Ist ein Schwein, das im Kuhstall geboren wird und dort aufwächst, somit automatisch eine Kuh mit schweinischen Vorfahren ? Sozusagen eine muhende Milchsau ?
    ———————————————
    Mir hat mal ein erfahrener Ornitologe gesagt, dass eine Gans niemals zu einem stolzen Schwan werden könne, …… und wenn sie ihren kurzen Hals noch so streckt! 🙂

  68. Der Artikel wundert nicht nicht bei Bertelsmann.

    #53 Cherub Ahaoel (29. Dez 2010 23:27)
    Wer hier eifrig mitliest, der weiß, dass mike offensichtlich schon seit langem meine Kommentare (zumindest gelegentlich) liest und hat auch schon mehrfach darauf Kommentare geschrieben, manche durchaus im Wohlwollen.
    Doch mike kann auch ganz anders…..
    #261 mike hammer (29. Dez 2010 11:12)
    #260 Cherub Ahaoel (29. Dez 2010 09:39)
    tja keiner mag dich armes cherubchen.
    ———
    #73 b.leon (30. Dez 2010 08:28)
    #60 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 00:09)
    Wie schon gesagt, es sind Themen für philosophische Abende. Sehr speziell und nicht jedermann Sache. Daher möchte ich mein OT entschuldigen bevor wieder jemand “Fundamentalisten” schreibt.
    ——————-
    #77 Rag (30. Dez 2010 10:10)
    @#60 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 00:09)
    Wenn Du unbedingt anderen mit deinem religiösen Gesülze auf den Sack gehen musst, dann geh in die Kirche oder Synagoge. Geh mit Gott, aber geh.
    ————–
    Drei interessante Beispiele, wie verschieden Kommentatoren mit ein und derselben „Sache“ umgehen.
    Lieber Cherub Ahaoel, wenn ich die Foristen hier richtig verstanden habe, sind Bibelverse nicht immer erwünscht. Und ich glaube, manche verstehen die Sprache, die sie Ihnen gegenüber gewählt haben, besser. Machen Sie es doch mal wie sie. Hauen Sie einfach mal drauf auf den Putz!
    Ich muss mich schnell wieder vom Acker machen wegen anderer Termine.

  69. Hier das Rechtssystem pervertieren und die Scharia einfügen zu wollen, ist sicher der „change“, den diese steinzeitliche Kopftuchbraut und ihresgleichen sich hier wünscht. Die heisige Gesellschaft ist aber immer noch die deutsche und keine deukische. Wie wußte doch Erdogan so schön zu sagen: Assimilation ist ein Verbrechen! Also können wir uns gegen die Landnahme dieser Tussi mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln wehren – wunderbar!

  70. #79 sarina (30. Dez 2010 10:41):

    Nun, ich würde einer Gans auch nicht absprechen, dass sie durchaus stolz und schön sein kann.

    Allerdings lebt die Gans in anderen Gefilden als Schwäne. Und Schwäne können ziemlich unangenehm werden, wenn sie ihre Population und ihr Revier in Gefahr sehen 😉

  71. Oft hat man das Probleme, dass viele Migranten sich und ihren Kulturkreis einfach nur auf Steuerzahlerkosten unproduktiv selbst verwalten; ob als Streetworker, Integrationsarbeiter/Sozialpädagoge oder zahlenverdrehender Integrationsforscher.
    Und das wird dann als gelungene Integration dargestellt, ob wohl gar nicht produktiv für Deutschland gearbeitet wird, sondern einfach nur die Migrationsprobleme verwaltet werden.

    Das ist so, als würde man sagen, wie gut Zombis für die Gesellschaft sein können, wenn einige Zombis andere Zombis betreuen.

  72. @ #84 Stolze Kartoffel

    Oft hat man das Probleme, dass viele Migranten sich und ihren Kulturkreis einfach nur auf Steuerzahlerkosten unproduktiv selbst verwalten; ob als Streetworker, Integrationsarbeiter/Sozialpädagoge …

    Hier darf ich daran erinnern, dass die Bertelsmann-Stiftung dem Herrn Cem Özdemir ein Stipendium in den USA spendiert hat, als er sich nach Bonusmeilen und vor allem wegen seines von dem Lobbyisten Hunziker privat gewährten Kredits für zwei Jahre aus dem Licht der Öffentlichkeit zurückziehen musste. Jetzt tritt er wieder auf als Saubermann, klagt kurdische Moslems aus seinem Wohnhaus und reißt genauso das Maul auf wie sein Namenskollege.

  73. Diese ärmliche Internetseite „DeuKische Generation“ zeigt ja schon wieder aufs deutlichste, was Türken und Moslems bei uns beizutragen haben:

    Anklagen und fordern.

    Entschuldigung, aber: Das ist zu wenig.

  74. @ #71 GrundGesetzWatch

    Mich haut es um. Auf deren Jahresrückblick ist auch deren Medienpräsenz aufgelistet. Das liest sich wie das “Who is Who”:

    Medienpräsenz: … ARD, Berliner Morgenpost, Bild der Frau, Change Bertelsmann Zeitschrift, Deutschland Radio, FAZ, Hürriyet, KANAL D, Kazete, Metropol FM, Miliyet, RBB, RTL, Sabah, Spiegel, Spiegel-Online, SWR, TAZ, WELT, Zaman, Zeit und Andere

    Und wir kommen nirgends in den Medien. Ich muss jetzt kotzen gehen……..

    Aber nicht doch. Wenn diese „Präsenz“ irgendwie wichtig gewesen wäre, hätten sie es schön ausführlich erzählt. So heißt diese beeindruckende Liste nichts anderes, als dass sie irgendwo im Abspann in einer Liste kurz zu sehen waren, oder dass man sie mündlich in einer Liste von seltsamen Organisationen herunter gerattert wurden.

    Türken halt: Große Klappe, dahinter ist nichts.

  75. „Deukisch“, „Deutschtürken“, „Neue Deutsche“ usw. Alles gutmenschliche Worthülsen zur Beruhigung der abzuschaffenden Deutschen. Angesichts der realen Islamisierung und Türkisierung klar antideutsche Verbrecherpropaganda!

  76. Noch viel schöner ist das da: Özdemir kündigt schon lange im Voraus bei SPIEGEL-ONLINE an, dass er bald als Sheriff nach Kreuzberg ziehen und da aufräumen wird. Dabei guckt er wie Edmund Stoiber und will damit heldenhafte Entschlossenheit andeuten: Kreuzberg: Hinziehen statt weggucken

    Schon bevor er da war, 2006, war ihm diese böse „“Moschee“ mitten in einem Wohnhaus“ ein Dorn im Auge, und er hat sie beseitigt und dann den Rauch von seinem Colt geblasen, der türkische Clown.

  77. „Deukisch?“ heisst Germanistan dann in 20 Jahren ganz PC “ Islamisch- sozialistische Republik Deukei“?

    Jeden Tag erblicken neue islamisch-politisch korrekte Vokabeln, die an Blödheit kaum noch übertreffbar sind das Licht der Welt. Regelrechte linguistische Missgeburten; „deukisch“, was für ein Unwort. Hab auch schon schwarz-rot-goldene Fahnen mit Halbmonden und Stern gesehen, man stelle sich ähnlichen Schindluder mit den nationalen Symbolen des Türkentums vor- dann ist aber Schluss mit lustig, vor allem der „Föhrer“ Erdokahn versteht da keinen Spaß.

    Die nervige kleine Türkentumtusse soll einfach zurück in ihr Kackland gehen wenn ihr nicht passt was Sarrazin sagt- anderenfalls bestätigt sie ihn nur. Würde sich schnell umgucken, denn im Islamischen Türkentum zählt ihr Leben soviel wie das eines Kamels und erstmal zurück im Bergdorf ihrer Vorfahren würde sie erstmal dem Cousin versprochen und dann korankonform verschleiert. Da häte sie wenig Zeit sich mit solchen Schwachsinn zu beschäftigen, denn sie müste ihr Leben ganz der Produktion und Erziehung kleiner Mini- Osmanen widmen.

  78. #92 Fieberglas (30. Dez 2010 14:20) , sehr feiner Kommentar, vielleicht könnte sie doch gern wenigstens ein paar zehntausend ihrer Landsleutinnen mitnehmen. Also ich würde für den Transport spenden!

  79. #69 Der Islam ist DAS Problem (30. Dez 2010 02:01)
    #73 b.leon (30. Dez 2010 08:28)

    Erstens: Die Liebe des Ewigen JAH braucht kein Hochschulstudium ! Dies war vor Beginn der Zeit so, ist so und wird immer so sein !

    Zweitens: Tradierte UNMENSCHLICHE Verhaltensmuster zu durchbrechen – ihr kennt dies mutmasslich von welchen die in den tradierten Verhaltensmustern des eventuell Dunkelsten unterwegs sind – …… ist vielen schwierig, und deswegen: Etwas Abstand gewinnen zum ursprünglichen Text und dies geht so: Den Text bloß insoweit ändern als dass ihr an Stelle des „Königs“ irgendeine urfiese Person namentlich einsetzt …. und so lesen …

    Und schon beginnt das große Synapsenkappen in den dunklen Verbindungen.

    Für interessierte liefere ich weitere Argumente zum Irreführungsspektrum des „Matthäus“ nach. Der Name ist deswegen unter „“ gegeben, weil tatsächlich diesem Namen keine historische Person zuordenbar ist. Meist wird in den Vorworten von einer Autorengruppe gesprochen —– ob nun Einzelperson oder Gruppe, der Fokus ähnelt dem der meisten Journalisten — „Wirklichkeitsbeschreibung“ nur unter den eigenen „Wahrnehmungsprämissen“ …..

    …..und, wenn vorig zum Schluß Genanntes grundböse ist, dann kommt auch solches dabei raus ……sogar, wenn das Thema „Obsternten für die kranke Mutter“ wäre ……

  80. #81 menschenfreund 10 (30. Dez 2010 10:41)

    „Hauen Sie einfach mal drauf auf den Putz!“

    Zitat Ende
    ————————————————

    Ist im Diesseits nur sehr selten sinnvoll.
    Meist ist KRATZEN das beste und das Hineinblickenlassen.
    So wird motiviert, dass die betreffenden Personen schliesslich selbst ihren „Putz“ los werden wollen …….. und dies ist viel wirkungsvoller als Fremdabnahme, da beim Selbstentfernen damit auch die Buße erfüllt wird……..

    Sie achten dann auch sehr drauf, dass nicht wieder was raufkommt an solch „Putz“(Mauermörtel).

    Schrieb dies aus eigener Erfahrung.

  81. Jeder, Sie und ich und all die anderen, jeder macht so seine Erfahrungen hier bei PI wie auch im richtigen Leben. Sie brachten das Beispiel mit dem Putz…
    Letztendlich glaube ich, dass jeder sich in seinem Umfeld genau so einrichtet, wie es ihm selber gefällt und wie er sich am Ende doch ganz wohl darin fühlt.
    Sie hören nicht auf mit dem hier oft unangebrachten Zitieren von Bibelversen, und dafür bekommen Sie dann meist anschließend prompt die Quittung. Im übertragenen Sinn bekommen Sie eine Ohrfeige, die Gottlob nicht physisch weh tut. Sonst hätten Sie wahrscheinlich schon lauter blaue Flecken im Gesicht. Ich selbst versuche, solchen manchmal vielleicht gerechtfertigten Ohrfeigen auszuweichen, was mir auch nicht in jedem Fall gelingt.
    Aber ich frage Sie: kann es sein, dass Sie es irgendwie genießen, hier immer wieder mal eine Watschen zu bekommen? Wenn ja, rate ich Ihnen, immer so weiter zu machen. Ihr Genuss wird sich noch ins Unendliche steigern., fürchte ich. Und Sie werden sich hier bei PI so richtig richtig wohl fühlen.

  82. Vergaß die Adresse meines Postings
    #96 Cherub Ahaoel (30. Dez 2010 18:36)
    #81 menschenfreund 10 (30. Dez 2010 10:41)

    “Hauen Sie einfach mal drauf auf den Putz!”

Comments are closed.