Libysche FrauIm libyschen Tripolis wurde eine Frau mit Gewalt davon abgehalten, ihr Schicksal der ausländischen Presse zu erzählen. Sie war von Mitgliedern der Gaddafi-Miliz vergewaltigt und geschlagen worden. Nachdem sie sich fast eine Stunde lang widersetzte, durch die Sicherheitskräfte vom Hotel, in dem die ausländischen Medien untergebracht sind, weggewiesen zu werden, wurde sie schließlich unter lautem Geschrei fortgezerrt, wie die nachfolgenden Videos zeigen.

Der erste Film stammt von einem Channel-4-Reporter, der gemeinsam mit anderen Journalisten die Geschichte der Frau gern gehört hätte:

Die Journalisten beobachteten, wie ein Kellner und eine Kellnerin ein Messer gegen die Frau erhoben, um sie zum Schweigen zu bringen. Die Presse war gegen die Gewaltandrohungen offenbar machtlos:

Auch CNN hat den Vorfall beobachtet:

image_pdfimage_print

 

76 KOMMENTARE

  1. einfach nur grauenhaft!!! ich hoffe ich weiche nicht zu fest vom thema ab! aber kann mir einer erklären warum man immer nur junge Männer auf der flucht beobachten kann, auf den boten in den aufanglagern etc.. männer im besten kampfalter nebenbei, wen jemand hilfe braucht dan frau und kind!

  2. gelöscht
    Da ist so etwas leider normal.
    In Afghanistan passiert bei den Taliban so etwas täglich.
    Soll der Westen jetzt den Menschenrechtler mimen und die Taliban gegen Gaddafi unterstützen?

  3. Diese „Nachricht“ scheint mir schon etwas älter zu sein. Ich las zumindest bisher heraus, dass wohl kein Augenzeuge (wieviel Vergewaltigungszeugen verlangt die Sharia eigentlich)zugegen gewesen ist, die Frau jedoch immerhin in ein Hotel voller Kameras fand!

    Nachdem den Normalos im Hotel klar geworden sei was die Frau dort vor den Kameras ablassen wollte, haben sie diese offenbar zu Wahrheit ermahnt.
    In der Folge wäre sie dann aus dem Hotel verbracht worden. Ob nun mittels „Ohrfeigen“ oder „Tüte über dem Kopf“ ist mir egal. Es scheint jedenfalls gelungen zu sein.

    Ich besitze leider selbst keine Zeitung – aber ich habe eine Ahnung davon, wie man Journalismus interessant machen kann.

  4. #3 Sig551 (28. Mrz 2011 17:20)

    Die Antwort des Westens muss lauten: Bodentruppen.

    Nein!
    Die Araber sind die Knochen eines deutschen Landsers nicht Wert!

  5. # Hammer 1

    Da ist so etwas leider normal.
    In Afghanistan passiert bei den Taliban so etwas täglich.
    Soll der Westen jetzt den Menschenrechtler mimen und die Taliban gegen Gaddafi unterstützen?“

    Sorry?!?

    Da habe ich doch völlig verpasst, dass der Westen bisher Gaddafi gegen die Taliban unterstützt hat?????

  6. Medial perfekt inszeniert, Erinnert mich an die Brutkastengeschichte im zweiten Golfkrieg Anfang der 90er.

    @ Sig 551

    Bodentruppen wegen einer Vergewaltigung? Viel Spass bei der Eroberung Afrikas, Asiens und Südamerikas.
    Ich nehme an Sie melden sich freiwillig !?

  7. Sieh genau hin deutscher Michel. Fusstritte, Prügel, Vergewaltigungen, abstechen – dies ist die Zukunft Deiner Töchter und Enkelinnen…

  8. beobachtung: mehrere frauen sind zu sehen. die einzige ohne kopftuch wird verschleppt, die mit kopftuch helfen mehr oder minder aktiv dabei (eine stülpt ihr eine tüte über). das ist sicher nur ein zufall und soll nicht etwa heißen, dass mehr religiosität im islam zu größerer brutalität führt.

    frage: wieso wird die frau von männern ins auto gezerrt? das ist haram. ein mann darf eine fremde frau nicht berühren.

  9. #8 M.L.K 100 (28. Mrz 2011 17:26)

    Sorry?!?

    Da habe ich doch völlig verpasst, dass der Westen bisher Gaddafi gegen die Taliban unterstützt hat?????

    Du hast Recht!
    Umgekehrt wird ein Schuh draus! 🙂

  10. #1 latandur3 (28. Mrz 2011 17:13)

    einfach nur grauenhaft!!! ich hoffe ich weiche nicht zu fest vom thema ab! aber kann mir einer erklären warum man immer nur junge Männer auf der flucht beobachten kann, auf den boten in den aufanglagern etc.. männer im besten kampfalter nebenbei, wen jemand hilfe braucht dan frau und kind!
    ———————————————-
    Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass man in Deutschland -und einigen anderen europäischen Ländern- mühelos eine lebenslängliche „Rente“ (Hartz IV) beziehen kann, und so nebenbei noch ein paar Euros dazuverdienen kann, …. um sich einen tiefergelegten 3er-BMW zuzulegen 🙂

  11. Paliwood.

    Nach Lockerbie und La Belle wuensche ich Gaddhafi die schlimmsten Hoellenqualen, aber einige Fuehrer des Aufstandes sind die gleichen Leute, die in Lybien gegen die Mohammed-Karikaturen Stress rebellierten und von Gaddhafi damals gestoppt wurden.

    Pest oder Cholera.
    Keine einfaches Schachspiel…

  12. Ich halte den Vorfall für inszeniert um im Vorfeld der UN Resolution nochmal richtig Presse zu machen.
    So blöd wird der libysche Geheimdienst wohl kaum sein, und eine Frau in einem Hotel voller westlicher Medienvertreter vor laufenden Kameras zu malträtieren und mitzunehmen.

  13. #17 M.L.K 100 (28. Mrz 2011 17:38)

    #9
    steht Missbrauch von Tieren nicht unter Strafe?

    Nunja, in diesem Fall wollte ein Kamel meinen Fuß mißbrauchen.
    Eigentlich hätte der Treiber sein Kamel bestrafen müssen! 😉

  14. Ich hab es einfach satt. Selbst wenn Gaddafi gestürzt wird wird sich die Lage nicht verbessern. Ich würde eine Organisation in der deutschen Botschaft von islamischen Ländern einrichten die Aussteiger aus dem Islam unterstützt. Und kein islamische geprägtes Land in weiterer Form unterstützen. Mit nichts. Man sollte als EU Land einen eigenen Islam schreiben.
    gelöscht

  15. Man stelle sich mal vor, eine Frau springt auf dem Parteitag der CDU oder SPD oder wer auch immer, auf die Bühne und schreit “ Ich bin von Parteiangehörigen vergewaltigt worden..“

    Da würden bestimmt auch Ordnungskräfte auf den Plan kommen und die Frau abführen.

    Ich will das nicht werten. In einem Bürgerkriegsland ist es ja wohl kein Geheimniss, das die Moral zur Hölle geht. Genau so gut wie das so passiert sein kann, was die Frau berichtet, ist es auch möglich das es nicht so passiert ist und die Frau für die Opposition schauspielt ( obwohl ich nicht freiwillig in Ghadaffies Polizeihände gehen würde ), aber wie heisst es so schön…im Krieg und in der Liebe sind alle Mittel erlaubt.

    Aber es hat zumindest einen Schockeffekt. Falls es inszeniert ist, war es wohlüberlegt….sich von der int. Presse ablichten lassen, bewahrt einen wohl vor dem Tod im Gefängniss.

    Was die Frau jetzt durchmacht will und kann ich mir nicht vorstellen.

    Wie auch immer, es bedarf wohl eines schweren Schicksals, sich so zu outen. Irgendwas wird wohl passiert sein…Man denke mal an die schwarzen Witwen die in Russland bomben. Irgendwas ist wohl mit der Frau passiert.

  16. #17 M.L.K 100 (28. Mrz 2011 17:38)

    #9
    steht Missbrauch von Tieren nicht unter Strafe?

    In arabischen Ländern steht noch nicht einmal der Mißbrauch von Menschen unter Strafe!

  17. ja kein Deutscher sollte für einen araber sterben, auch für sonst keinen!ich hofe das die amis ein Haufen Bodentruppen schicken! streiten 2 freut sich der … was die dort unten für barbarische praxisen betreiben ist schade aber ihre natur! und religion! hm das aber ist halt nicht immer aber. http://www.globalekrise.blogspot.com ich weis ja auch nicht, aber solange die nicht her kommen ist mir eigentlich egal was die unten treiben. auch wenn mir die opfer natürlich leid tun.

  18. Ob die nun Angst haben oder nicht. Es wäre Ehrenhaft ihr zu helfen. Das verstehe ich unter Ehre. Scheiße Fressen wegen seiner Überzeugung und nicht an die konsequenzen denken. Das macht einen starken Charakter aus, leider sterben solche Leute immer als erstes.

  19. Du kommentierst zu schnell. Immer locker bleiben.
    Ist das abschreckung oder zensur?
    ………………….

    Oh mann, alles auch noch gefilmt….

    Das erinnert mich sehr an die muxelschnalle, die im tv behauptet hat, die iraker hätten in kuweit frühgeborene aus dem brutkasten geworfen.

    Wenn ghadaffi schutzschilde hätte nehmen wollen, dann hätte er die ausländer/arbeiter nicht ausreisen lassen, sondern an die stellen gebracht, die durch bomben angegriffen werden können.

    Im übrigen ist das schon der mindestens dritte angriff auf ghadaffi, nachdem man zwischendurch immer wieder mit ihm geschäfte machte.

  20. # 19 Hammer 01

    (Ich habe jetzt länger nachgedacht und nicht gleich geschrieben !!!!!!!!!!)
    :

    Dann hattest du das weiter oben sicher nur sehr krass formuliert. Ich nehme dann also die Sache mit dem Missbrauch zurück!

    MfG

  21. Lasst mich mal den Advocatis Diablo für Ghadaffi spielen.

    Ich komme zur Macht….durch grosse Teile des Volkes getragen.

    Ich verzettel mich im arabischen Terrorlager

    Ich schwöre dem Terrorismus ab

    Im Austausch des Atomprogramms ( wenn er sowas jemals hatte ) bekomme ich Gelder

    Alles läuft gut ( naja.die üblichen Menschenrechtverletzungen, die aber keinen kümmern weil USA und Europa zufrieden sind ). Flüchtlinge werden zurückgehalten ( Festung Europa ) ital. und lyb. gemeinsamme Grenzpatroullien auf See im Mittelmeer. Ich bin ein Freund Europas.

    Ich bekämpfe den Islam, so wie es Europa will

    Der Westen hat mich so lieb das sie mir Waffen verkaufen ( Deutschland federführend )

    Alles ok…so kann ich alt werden

    —————————————

    Dann kommts…..Es gibt Aufruhr im Volk.

    Die Staaten links und rechts von mir werden obliteriert.

    Also was macht der Freund Europas und der USA:

    Genau das was von ihm erwartet wurde….die Aufständigen bekämpfen. Der Gefahr des Islamismus begegnen.

    Und was passiert ?

    Die Freunde und Geldgeber fangen an ihn zu bomben.

    Man kann es sehen wie man will, aber eins ist offensichtlich: NEVER TRUST USA AND EUROPE

    Sowieso ein Schnellschuss der westlichen Welt mit der Flugverbotszone.

    WEISS ein einziger europ. oder USA Politiker, mit wem wir da überhaupt eine Waffenbrüderschaft eingehen?

    Ich nicht…wer sind diese Aufständigen? Sind die besser….oder nur anders ?

    Verrückte Welt

  22. Und so wird es kaum verwunderlich sein, das Ghadaffi bis zum Letzten kämpft. Lybien ist noch lange nicht zu Ende. Auch aus dem Grund weil Ghadaffi zurecht sich verraten fühlt, von seinen ehemaligen Freunden ( Europa/USA )….

    Und wem muss ich das sagen….die Rache einer verstossenen Liebe ist fürchterlich.

    Aufstand und Menschenrechte hin und her ( Menschenrechte interessieren sowieso nicht EU und USA ) Ghadaffi wird sich wie eine verstossene Braut verhalten….und das Schlimme ist…Recht hat er.

    Nur ein Gedankenspiel

  23. #30 kuffuur (28. Mrz 2011 18:13)

    WEISS ein einziger europ. oder USA Politiker, mit wem wir da überhaupt eine Waffenbrüderschaft eingehen?

    Ganz sicher nicht!

    Die Amis hatten z. B. den Taliban Stinger-Raketen (handportable Bodenluftraketen) geliefert, mit denen später ihre eigenen Hubschrauber beschossen wurden!

    Jetzt liefern sie Waffen an die Kämpfer der Muslimbrüderschaften, welche dann später sicherlich auch gegen die NATO eingesetzt werden.

  24. Sofort dicht machen…so nen linken Terrorverein.

    Sendung und Bekennerschreiben erfüllen den Tatbestand des Terrors.

    Naja..sind ja nur Jugendliche und vieleicht mit Migrationshintergrund. Also..mal Finger heben und sagen “ Böse Böse „…..das wars dann. Haha..lol…Danke nochmal liebe Grüne

  25. Na dann hoffe ich mal das der Bundesverfassungsschutz an der Sache dran ins…

    In Mönchengladbach, Waldhausenerstrasse….wo Sven Lau seinen ZUM ZUM Shop hat ( genau da habe ich in den 90ern gearbeitet, als da noch was Vernünftiges verkauft wurde, Versicherungen der Vereinten KV ) ist ja auch der Verfassungsschutz dran….weil ( man beachte die Tatzeit ) wahrscheinlich Betrunkene die Scheibe eingeschmissen haben.

    http://www.youtube.com/watch?v=xqlV5H6uXNA&feature=related

    Wegen sowas ermittelt der Verfassungsschutz

  26. #33 Civis (28. Mrz 2011 18:27)

    Dann folgt die Drohung: „Die nächste Zustellung erfolgt per Express …“

    So langsam wie die Post arbeitet, wird die V0 viel zu gering sein!
    Also, – keine Gefahr! 😉

  27. Tut mir leid, aber die Frau lügt, denn Frauen ziehen sich nach Vergewaltigungen erst einmal aus Scham zurück und suchen keine Öffentlichkeit. Gerade in den arabischen Ländern verliert eine Frau ihr Gesicht, also die Tussi oben ist meiner Meinung nach nur eine „schlechte“ Schauspielerin.

    Lara Logan hat sich z.B. komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und das als öffentliche Journalistin.
    Verletzungen scheint sie auch keine zu haben, die Story stinkt gewaltig.

  28. @jesuis

    Ich wäre da vorsichtig….sich auf die heimische couch zu setzen und über die „Normale Verhaltensregeln nach einer Vergewaltigung“ zu posten finde ich nicht angebracht. Ich respektiere deine Meinung…aber damit sprichst du allen Frauen die Würde ab…kein guter Kommentar

  29. O.T.

    PALIM PALIM 🙂

    Sollte die Freiheit wirklich scheitern, dann sollte man die DDP vor Augen halten.

    Diese , auch bekannt als Einstein, Partei hat einen gut klingenden Namen und kann noch in richtung demokratieverfechter, rechtsliberal ( z.Z noch linksliberal), modern, technokratisch, antifaschistisch , proisraelisch und patriotisch, geformt werden.

    DDP, die Einstein Partei.

    Ich werde dieser Partei in einem halben Jahr beitreten und unterwandern.

    Ich werde aus dieser Partei eine Volkspartei machen.

    Jeder, der dieser Partei beitreten will muss einen Eid auf unsere freiheitlichen Werte ablegen und sich zu Europa und seine Völker bekennen.

    Nier wieder Totalitarismus auf europäischem Boden. Die klare Trennung von Staat und Religion ist mit allen Mitteln zu gewährleisten.

    mfg

    euer zukünftiger Parteivorsitzender Simon P. Hinkel

  30. #40 JeSuis (28. Mrz 2011 19:08)

    Tut mir leid, aber die Frau lügt, denn Frauen ziehen sich nach Vergewaltigungen erst einmal aus Scham zurück und suchen keine Öffentlichkeit. Gerade in den arabischen Ländern verliert eine Frau ihr Gesicht, also die Tussi oben ist meiner Meinung nach nur eine “schlechte” Schauspielerin.

    Lara Logan hat sich z.B. komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und das als öffentliche Journalistin.
    Verletzungen scheint sie auch keine zu haben, die Story stinkt gewaltig.

    Der Frauenkenner spricht!

    Genau: Anständige geschändete Frauen verstecken sich und schämen sich statt dreist Anklage gegen ihre Wohltäter zu erheben.

    Und die Verletzungen vergewaltigter Frauen sieht man vor allem an den Ohren, da gaben Sie völlig recht.

  31. Naja, die H*** hatte halt kein Kopftuch auf, da kann es schon mal passieren, dass sie von den Rechtsgläubigen für eine Ungläubige gehalten wird, deren Vergewaltätigung mehr als rechtens ist. Aktive Religionsausübung!

  32. Korrektur zu:

    #45 Israel_Hands (28. Mrz 2011 19:34

    … da haben Sie völlig recht.

    #42 kuffuur (28. Mrz 2011 19:22)

    @jesuis

    Ich respektiere deine Meinung…

    Ich nicht.

    … kein guter Kommentar

    Stimmt.

  33. Saudi Arabien – 1/3 kann nicht lesen, in Libyen Fehlanzeige. Strom umsonst, Schulen umsonst, ärztliche Behandlungen umsonst. Libysches Hartz 4 für arbeitslose 600 Euro/Kopf.Benzin 20 ct.Studien auf ausl. Unisauch um sonst Stipendium hat der Libysches Staat gezahlt.Bewässerungsytem für 25 Mild Euro gebaut jetztkeine Probleme mit Süßwasser. Und unsere Propaganda : Terrorist, Megalomane, Vollidiot; Mörder.Zur Zeit Bombardierung in die Steinzeit wie in Serbien dann werden großzügig Krediten bewilligt und schon haben wir einen Vasallen der internationalen Banken (was verbindet Soros, GS, JP Morgan, Rothschild?).
    Erstaunlich Sudan hat Jahrelang nicht gejuckt, Syrien auch nicht, vor Nordkorea haben die Angst.

  34. Hat eigentlich jemand hier Kenntnisse über die sog. Freiheitskämpfer in Libyen? Ich glaube die sind keinen Deut besser als die anderen Schreihälse. Erst jubeln sie über die Luftangriffe und später schneiden sie uns die Kehle durch für eine Armbanduhr.

  35. Dr. Kurt übertreibt natürlich….aber er zeigt durch seinen Kommentar lediglich die Verrohung der Menschenrechte, insbesondere den Frauen gegenüber auf….gerade in islamishen Staaten

    Eh sich jetzt alle aufregen über Dr. Kurt….solltet ihr nicht den Überbringer der Nachricht…sondern den Verfasser lynchen…

  36. @israel hands….

    um eins klar zu machen…ich stehe auf der Seite Israels….und befürworte auch jegliche militärische Aktion gegen Hamas ( die Hitlers der Neuzeit )oder gegen alle die meinen Raketen in zivile Gebiete Israels zu schicken.

    Wenn ich eine Meinung akzeptiere heissrt das das ich bezeuge das sie da ist…nicht mehr…wenn ich eine Meinung respektiere….gebe ich der Meinung mein Wohlwollen.

    Deshalb immer untersacheiden zwischen akzeptieren und respektieren….

    und noch ein persönliches Wort….

    Ich verstehe nicht, warum sich Israel noch so zurück hällt. UN hin oder her…Israel bekommt doch jeden Tag Kriegsaerklärungen…

    und ich meine…leiber einen allesregelden Schlag gegen Hamas, als diese andauernde Provokation der Islamisten gegenüber Israel.

    Freunde …lt. UN ist es jedem Land erlaubt einen Verteidigungskrieg zu führen.

    Und um das mal klar zu sagen…..wie lange schauen wir uns noch an das kleine Kinder durch Kazamraken sterben weil irregeleitete Islamisten den Tod kleiner Kinder lächelnd und Allah Akbar rufend in Kauf nehmen.

    Du siehst ich bin auf deiner Seite

  37. Ich glaube keine einzige palästinensische Mutter wünscht sich, das ihr Baby ein Märtyer für Hamas wird. Gerade Hamas ist faschistisch und entschricht nicht dem Willen des Volkes.

    Ich sags noch mal..Hamas sind die Hitlers von heute…

    Man kann mit einem Krebsgeschwür keine Gespräche führen…es wird immer weiter wachsen…

    man kann es nur rausschneiden….

  38. #50 beaniberni:

    „Hat eigentlich jemand hier Kenntnisse über die sog. Freiheitskämpfer in Libyen?“

    http://www.wsws.org/de/1999/sep1999/usti-s22.shtml hilft ein wenig weiter:
    „Weiter berichtete die Zeitung (1986) von der Wahrscheinlichkeit einer Nato-Geheimoperation zum Sturz Ghaddafis. Panorama zitierte Notizen des Verbindungsmannes zwischen dem italienischen und französischen Geheimdienst, Guglielmo Sinigagli (heute Kronzeuge): „…von einem sizilianischen Stützpunkt aus Waffenlieferungen an libysche Rebellen; Abschuss des von einem libyschen Rebellen gesteuerten Flugzeuges, das in der Nacht des 27. Juni 1980 Ghaddafi von Tripolis nach Warschau bringen sollte; Landung eines auf U-Booten verschifften internationalen Kommandos in Libyen zur Unterstützung der Rebellen, um den Staatsstreich durchzuführen. Der Plan schlug fehl, als statt Ghaddafi die DC-9 der Itavia getroffen wurde.“

    Was war geschehen?

    „27. Juni 1980 um 20.08 Uhr: Das Passagierflugzeug DC-9 der Alitalia … 77 Passagiere, 3 Besatzungsmitglieder und der Flugkapitän Domenico Gatti.
    Es ist 20.59 Uhr, als der Funkkontakt abbricht. Die DC-9 verschwindet von den Radarschirmen.

    Das Passagierflugzeug stürzte unweit der Insel Ustica ins Meer…“

    Nun muss man nicht mehr lange rätseln, um welche art von rebellen es sich in libyen handelt.

  39. Ich habe mich auch gefragt, warum eigentlich greifen westliche Militär-Maschinerien dort in Lybien ein? Ghaddafis Angriff auf Bengazi ist ja nur vorgeschoben. Dann müssten sie auch im Jemen und in Syrien eingreifen…

    Es geht ums Öl. Ghaddafi hat gesagt, er würde nur noch an Indien und China liefern. Nun haben die sog. „Aufständischen“ den Ölhafen in ihrer Hand. Im 2. BRD-Staatsfernsehen wurde kommentiert: „…jetzt können die „Rebellen“ ihre Kriegskasse mit Ölverkäufen aufbessern…“

    Dann ist ja alles im Lot. Erst haben sie Ghaddafi gegen Öl Panzer verkauft, und nun, da diese veraltet sind (und Ghaddafi unerwünscht), werden diese samt Besatzung abgeschossen und zur Verschrottung im Wüstensand abgestellt. Dann können die neuen Machthaber wieder Öl liefern und der Westen modernere Waffensysteme.

    Business as usual…

    WIR lieben die Freiheit!

    Schalom

  40. Man muss sich mal, so ab 40 Gedanken darüber machen, was wir…oder die Politik so machen!

    Wenn man jung ist ist man voller Ideale….( ich bekomm nie mehr die Jubelgesellschaft der Grünen von gestern ausm Kopf )

    Wenn man aber älter wird….und son bisschen verstanden hat, wie die Welt funktioniert…

    wird man sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.

    Kann mir Einer ein Land sagen, das anständig war ?

    Angefangen von den Eroberungszügen in America…bis hin zu den Besatzungskriegen im Irak und Afgahnistan…

    Wo hat sich der Mensch geändert..

    Wir tun das was wir immer tun….wir erobern…und stellen keine Fragen…

    Der Reichtum der Reichen ( lol ) begründet sich immer auf Ausbeutung der Schwachen….Sklaven Amerika…man könnte sogar Sparta anführen…selbst Rom hatte Sklaven….

    Der Mensch ist dumm…und geleitet von fressen , ficken und Macht haben….mehr nicht..

    Unser Reichtum in Europa begründet sich auf den Sklavenhandel mit America und der Ausbeutung Nordafrika….

    Und jetzt sitzen wir hier…fett und gesund….und erzählen anderen wie es geht…

    der mensch an sich ist nicht perfect und bedarf einer Führung…

    Ich will mich nicht GRÜN anhören..aber mal ganz ehrlich….Lybien gehört Ghadaffi….genau so wie die USA den prügelden Polizeibeamten gehört…

    Selbst USA….die ja jetzt wieder Weltpolizei sind…haben ihr Reich auf Verteibung der Indianer / Auslöschung aufgebaut.

    Es ist ein Zeitfaktor….USA und EUROPA sind nicht besser als Ghadaffi….sie waren nur früher menschenverachtend

    Gahdaffi tut genau das selbe….wie die Regierungen im frühen 18 Jahrhundert in Europa.

    Freunde….wir werden alle verarscht….und zwar richtig

  41. #50 beaniberni:

    “Hat eigentlich jemand hier Kenntnisse über die sog. Freiheitskämpfer in Libyen?”

    -> in der Welt schreibt Jacques Schuster:

    Immerhin kann uns die bulgarische Regierung über einige der führenden Oppositionellen aufklären, etwa über Abdel Rahman Shalgham und Mustafa Abdul Dschalil.

    Beide Oppositionspolitiker spielten eine maßgebliche Rolle bei der Inhaftierung der fünf bulgarischen Krankenschwestern, die beschuldigt wurden, Hunderte von libyschen Kindern mit dem Aidsvirus infiziert zu haben. Welche Gruppen heute hinter diesen Männern mit Blut an den Händen stehen, ist so wenig bekannt wie die Antwort auf die Frage, was geschieht, wenn sich nach dem Sturz des Machthabers eben diese Rebellen entschließen sollten, ein Massaker an Gaddafi-Anhängern zu verüben.

  42. Also sind die sog. Freiheitskämpfer kein Stück besser als die Taliban oder sonstige Kamelbeglücker. Wieso werden die Unterstützt? Alles nur dreckige Geschäfte.
    Heute wird eine Bande unterstützt, morgen werden sie unter irgendeinem Vorwand weggebombt. Wo sind deutsche Interessen? Es ist alles zum kotzen. Merkel und das ganze Gesindel gehören vor ein Volksgericht.

  43. Na ja hier die Erklärung für den Flugverbotseinsatz..( wobei ja auch Bodenziele angegriffen werden )….

    Die Erklärung…

    Lybien ist eines, wenn nicht das ölreichste Land.

    Da kommt es doch gut wenn man auf Menschenrechte scheisst….und bei den Ölverhandlungen sagen kann….WIR haben euch geholfen….

    Das sieht mir so aus wie ein Geschäftsessen mit den zukünftigen Geldgebern….und nochmal

    Menschenrechte interessieren mich…und auch euch….aber den Machthabern wenig….

    Money makes the World go round…..lala

    Dollar rules the World…..not for nothing

  44. Na kommt ja noch schlimmer….es gibtGerüchte wonach Bin Laden Kontakte zu den Muslimbrüdern in Agypten unterhällt….Nun…nachdem die USA Waffen an die Moslembrüder verkaufen….Gott..kann sich ein Kreis zweimal schliessen…

    Pi ist nicht gut für mich….Die Info die ich hier bekomme, mit den Videos die ich sehe….und den Nachforschungen die ich anstelle…

    Danke PI….für die vollkommene Zerstörung meiner heilen Welt…aber gleichzeitig auch Dank…für die Eröffnung der wahren Welt.

    Wir sollten so weitermachen…

    Ein paar von uns sind besser als viele von denen.

  45. #22 Hammer01 (28. Mrz 2011 17:50)

    #17 M.L.K 100 (28. Mrz 2011 17:38)

    #9

    steht Missbrauch von Tieren nicht unter Strafe?

    Nein, auch Mohammed hatte eine Liebschaft mit einem Kamel.

    Im Koran steht das Du eine Ziege oder der gleichen fi#+en darfst, Du darfst allerdings das Tier nicht im Dorf verkaufen wenn Du es schlachtest sondern nur woanders.

    #3 M.L.K 100 (28. Mrz 2011 17:19)

    Nach dem islamischen Recht gilt eine Vergewaltigung bekanntlich nicht als erwiesen, wenn sie nicht von vier männlichen Zeugen bestätigt wird
    (Sure 24:4 and 24:13)

    . D.h. es gibt keine Gerechtigkeit für Frauen im Geltungsbereich des islamischen Rechts.

    Und auch nur wenn sie verheiratet ist.
    Wenn sie es nicht ist, ist es keine Vergewaltigung und sie bekommt nach der Sharia die Steinigung.

    Auf der Grundlage von Koran und Hadith rechtfertigt auch das Islamische Handbuch ´Umdat al-Salik´, das von der Al-Azhar unterstützt wird, diese Gewalt: Moslems dürfen nach dem Vorbild des „Propheten“ ungläubige Frauen sexuell versklaven, sie dürfen ja auch die Ehefrauen als „Acker“ benützen etc.

    P.S

    Das ganze dumme und ignorante linke und grüne Gutmenschentum sollte mal anfangen den Koran und die Hadithen zu lesen.

    Dann brauchen wir auch PI nicht mehr.

    P.P.S

    NEIN, ICH KOMMENTIERE NICHT ZU SCHNELL,
    ihr seid nur zu langsam 😉

  46. Was soll eigentlich das ganze Lybien-Gedöns?

    Mal zum Artikel:

    Eine Frau wird in einem Unrechtsstaat von den Kameras weggezerrt. Und?

    Gibt es in Deutschland keine Vergewaltigungen?

    Was war mit der „Befreiung“ durch die Rote Armee?

    Was ist mit der andauernden „kulturellen Bereicherung“?

    Mit den Kinderschändern um Cohn-Bendit?

    Und zu Lybien: Jetzt reden Sie von Bodentruppen…..SUPER!

    Liegen denn noch nicht genug ausgebleichte Landserknochen an der großen Syrte?

  47. #64 Irish_boy_with_german_Father (28. Mrz 2011 22:15)

    Vergisst:

    P.S

    Das ganze dumme und ignorante linke und grüne Gutmenschentum sollte mal anfangen den Koran und die Hadithen zu lesen.

    Dann brauchen wir auch PI nicht mehr.

    Sie lernen es ja doch nicht !

    Wie ich schon schrieb:

    Gutmensch_Innen sind, dumm und ignorant

  48. Die Kamera draufhalten statt zu helfen ………

    Statt die Frau sofort in ein Zimmer zu bringen bevor sie weitere Aufmerksamkeit erregen konnte wurde die Situation zum Eskalieren gebracht und ….. diese Frau könnte bereits tot sein ……

    ————————————————-

    Da durch egozentrisches Agieren diese Frau vor Bösen nicht gerettet werden konnte ….. so kennen wir immerhin die Gesichter derer die sie fortzerrten…und des Hotelpersonals !

    Kann sowas der Frau ein Trost sein angesichts der Heuchlerei der meisten Journalisten dort im Hotel?

    ———————————————–

    Der Mord ist ihr „Geschäft“.
    So wie einst ihr Idol sein „Geschäft“ betrieb.
    Und sie morden weiter ….. denn schliesslich gibts nach Koran auch bloß einen einzigen Grund weswegen ein in Allah`s Paradies AUfgenommener wieder zur Erde zurückkehren können wollte ….. um wieder zu morden FÜR „ALLAH“….

    ————————————————

    http://per-ipsum.de/

    …….und sie morden viele und von den vielen berichten dieselben und viele heuchlerischen Journalisten viel zu selten.

  49. #66 Irish_boy_with_german_Father (28. Mrz 2011 22:21)

    Nein: Sie sind vor allem egozentriert, feige und stolze Seelen ……..

    …….dumm sie nur selten. Oft stellen sie sich nur dumm…..

    Weniger Bösclevere machen in solchen Situationen einen auf IGNORIEREN ….. Ignoranz ist die Maske der Feigen, die sonst in ihrem Über-Mut schier alles BESSER WISSEN ……. solange sie ungefährdet sind.

    ————————————————

    Gesellschaften welche den Abschaum nach oben spülen ……. und nicht nach unten …… sind selbst sich verloren gebende Gesellschaften.

  50. Erinnert mich sehr an die sog. „DDR“.
    Und in naher Zukunft werden WIR ALLE diese Frau sein, wenn wir nicht die diktierten links-grünen Lügen wiedergeben, die man uns als Wahrheit verkauft!

  51. @ Peter Blum…

    Ich finde auch das das Thema umCohn Bendit….wegen der Kinderaussagen verschwiegen wird.

    Verlieren wir nicht jegliche Grundlage auf Mitarbeit in der EU….wenn wir bekennenden Kinder.-…achtung “ mir die Hose aufmachende….in ein Spiel abgleitende….was ein tolles Gefühl “ ist….- freunden

    erlauben für uns ( also uns sind wir..du und ich …) im Europarat zu sprechen…

    Ohne Wertung…:

    Kanzler : weiblich
    Aussenm,: schwul
    EU-Abg. : bekennender Kinderficker ( 1982 FTV)

    und mal ehrlich…nachdem wir den Koran kennen, also ich unterstelle mal denen mit den meisten Posts das sie den Koran gelesen haben, um die Sauerrei beim Namen nennen zu können ( also die Suren ),

    wundertes da einen das wir aussenpolitisch nicht so zum Zuge kommen…?…und dann noch Merkel..“ Der Grund unserer Enthaltsamkeit ist nicht mit Neutralität zu erklären “ ( Zitat )….Tja….hmmm…habe lange überlegt….womit denn?…..Dummheit? Ich komm nich Drauf

    Also Freunde…lasstuns noch was aufregen….wir werden das nicht mehr gekittet bekommen….aber wir können….genausogut….eine Prallelgeselschaft aufbauen…wenn wir wollen… gelöscht

  52. Bin nun seit Jahren gegen sexualisierte Gewalt aktiv und wäre sofort auf der Seite der vergewaltigten Frau (deren angebliche Vergewaltigung ich in meinem Pressespiegel zunächst auch weiterhin verlinke). Auch werde ich (wegen Lockerbie und La Belle) dem Tyrannen Gaddhafi keine Träne nachweinen. Aber die Story wirkt arg konstruiert! Da stimmt was nicht!!! Sie spielt Al Qaida in die Hände, deren „Rebellen“ in Libyen bald einen zu großen Einfluss haben!

  53. Das ist der Grund warum Cohn Bendit so gute Ergebnisse einfährt im EU Rat…..Gleich und Gleich gesellt sich gerne…So von einem Liebhaber zum Anderen….Aber ne „Frau“ als Chef und ein Homosexueller als Aussenminister…

    Das muss man mal beim Namen nennen…für uns normal…kein arabisch-irakisch-iranisch.afgahnisch.pakistanisch.indisch und alle Inseln im indischen Ozean….PLUS…Osteuropa….Ab Polen….Russland ..Ukraine…usw….bis Georgien und Aserbaidschan….lachen insgeheim über uns…Das was wir toll finden….erregt nur Lachen und Ablehnung in allen nicht…von uns westlich gelegenen Ländern…Das muss man mal sagen…

    Und eigentlich auch in den westlichen Ländern….Sie führen die Kuh Merkel…ähh Deutschland…zur EU-Melkmaschiene…

    Wir sind wie das dicke kleine Kind auf der Party, wo alle da sind weil die Elten was haben springen lassen….

    Und natürlich wird das dicke Kind keinen Kuss bekommen….es muss nur aufräumen…

    Das sind wir…..Du bist Deutschland

    Nabend

  54. #64 Irish_boy_with_german_Father (28. Mrz 2011 22:15)

    Kleine Anmerkung: Mit dem Begriff „Vergewaltigung“ in diesem Zusammenhang beschäftigt sich das Islamische Recht nicht, egal ob es sich um eine verheiratete oder unverheiratete Muslima handelt. Das hadd-Delikt heißt zinâ‘ und meint außerehelichen (aber auch jede andere vom I.R. verbotene Form von) Geschlechtsverkehr.

  55. Sicher werden auch von den sog. „Aufständischen“ Frauen vergewaltigt, es wird ja auch von beiden Seiten geplündert und gemordet.

    Gut das sich Deutschland heraushält, denn in einigen Monaten wird das geschrei der Libyer eh groß sein weil sich die Ungläubigen in ihre angelegenheiten einmischten.

  56. P.S.

    Der Tatbestand der Vergewaltigung würde eine Rechtsordnung voraussetzen, welche das Rechtsgut der sexuellen Selbstbestimmung (auch der Frau) schützen würde, gegen welches sich die Vergewaltigungshandlung richtet. Kannst Du Dir den Schutz der sexuellen Selbstbestimmung der Frau im rein islamischen Kontext (also abgesehen von modernen Rechtsordnungen in Staaten mit msl. Mehrheitsbevölkerung, welche aufgrund europäischen Einflusses einen Vergewaltigungsparagraphen enthalten) vorstellen? Eben!

Comments are closed.