Der indonesische Parlamentsabgeordnete Arifinto wurde beim Ansehen eines Porno-Bildes auf seinem Computer erwischt.Der selbsternannte Prophet namens Mohammed war bekanntlich ein Ausbund an Tugend und Sittsamkeit. Dasselbe verlangt er natürlich auch von seinen Anhängern, die in ihm den besten aller Menschen sehen, dem sie sie unentwegt nachzueifern haben.

(Von Monika Kaufmann)

Der indonesische Parlamentsabgeordnete Arifinto wurde beim Ansehen eines Porno-Bildes auf seinem Computer im indonesischen Parlament auf frischer Tat ertappt und das Geschehen wurde bildlich festgehalten (Foto oben), Leugnen nutzt also nichts.

Die Geschichte ist insofern besonders pikant, als es sich um einen Abgeordneten der islamischen Partei „Prosperous Justice Party“ (PKS) handelt, also der „Gedeihenden Gerechtigkeitspartei“, einem Mann des Anstands und der Tugend. Er wurde erwischt wie ein Schuljunge beim Comic-Lesen unter der Bank. Ein besonders interessantes Detail ist auch noch, dass besagter Arifinto sich selbst für die Bestrafung des Anschauens von Pornos, sogar mit Gefängnis, stark gemacht hatte, bevor er ertappt wurde. Außerdem ist ihm das Ganze rein zufällig passiert, denn er wollte eigentlich nur seine Mails lesen, deswegen auch die Heimlichtuerei. Aber dann fiel sein Blick auf ein Pornobild und er konnte die Augen nicht abwenden.

Außerdem besteht ja immer ein Unterschied zwischen dem, was man selbst tut und was man anderen vorschreibt. Wo kämen wir denn da hin, wenn sich jeder islamische Tugendbold an seine eigenen Maxime halten müsste. Andere können für so etwas ins Gefängnis gehen, aber man selbst ist natürlich vor jedweden Versuchungen gefeiht und sieht sich so etwas nur aus hehren Motiven an. Vielleicht hatte er ja wissenschaftliches Interesse.

Der selbsternannte Prophet hatte auch immer eine Allah-Offenbarung in petto, wenn nicht immer alles so lief, wie er sich das wünschte. Insofern eifert ihm unser Parlamentarier schon sehr gut nach. Nur mit den Offenbarungen muss er noch ein bisschen üben. Vielleicht hat er jetzt Zeit, sich Strategien zu überlegen. Es gibt wirklich keine Weltanschauung, Religion oder Ideologie, die so heuchlerisch und verlogen ist wie der Islam. Inshallah!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

35 KOMMENTARE

  1. Sorry, ein schwacher Beitrag, wenn man an die Moralapostel aus der kath. Kirche denkt, die Jahre lang Sex mit Kindern vertuschen u. kleinreden wollten.

  2. War bestimmt bloß rein informativ ! Aber, das er dieses satanistische Teufelsgerät dafür nutzt, das kann man ihm nicht durchgehen lassen !
    80 Peitschenhiebe, vollzogen durch einen Vertreter der Opposition, halte ich hier für angemessen !!!

  3. OT

    The Communist Takeover Of America – 45 Declared Goals

    You are about to read a list of 45 goals that found their way down the halls of our great Capitol back in 1963. As you read this, 39 years later, you should be shocked by the events that have played themselves out.

    1. U.S. acceptance of coexistence as the only alternative to atomic war.

    2. U.S. willingness to capitulate in preference to engaging in atomic war.

    3. Develop the illusion that total disarmament [by] the United States would be a demonstration of moral strength.

    4. Permit free trade between all nations regardless of Communist affiliation and regardless of whether or not items could be used for war.

    5. Extension of long-term loans to Russia and Soviet satellites.

    6. Provide American aid to all nations regardless of Communist domination.

    7. Grant recognition of Red China. Admission of Red China to the U.N.

    8. Set up East and West Germany as separate states in spite of Khrushchev’s promise in 1955 to settle the German question by free elections under supervision of the U.N.

    9. Prolong the conferences to ban atomic tests because the United States has agreed to suspend tests as long as negotiations are in progress.

    10. Allow all Soviet satellites individual representation in the U.N.

    11. Promote the U.N. as the only hope for mankind. If its charter is rewritten, demand that it be set up as a one-world government with its own independent armed forces. (Some Communist leaders believe the world can be taken over as easily by the U.N. as by Moscow. Sometimes these two centers compete with each other as they are now doing in the Congo.)

    12. Resist any attempt to outlaw the Communist Party.

    13. Do away with all loyalty oaths.

    14. Continue giving Russia access to the U.S. Patent Office.

    15. Capture one or both of the political parties in the United States.

    16. Use technical decisions of the courts to weaken basic American institutions by claiming their activities violate civil rights.

    17. Get control of the schools. Use them as transmission belts for socialism and current Communist propaganda. Soften the curriculum. Get control of teachers‘ associations. Put the party line in textbooks.

    18. Gain control of all student newspapers.

    19. Use student riots to foment public protests against programs or organizations which are under Communist attack.

    20. Infiltrate the press. Get control of book-review assignments, editorial writing, policy-making positions.

    21. Gain control of key positions in radio, TV, and motion pictures.

    22. Continue discrediting American culture by degrading all forms of artistic expression. An American Communist cell was told to „eliminate all good sculpture from parks and buildings, substitute shapeless, awkward and meaningless forms.“

    23. Control art critics and directors of art museums. „Our plan is to promote ugliness, repulsive, meaningless art.“

    24. Eliminate all laws governing obscenity by calling them „censorship“ and a violation of free speech and free press.

    25. Break down cultural standards of morality by promoting pornography and obscenity in books, magazines, motion pictures, radio, and TV.

    26. Present homosexuality, degeneracy and promiscuity as „normal, natural, healthy.“

    27. Infiltrate the churches and replace revealed religion with „social“ religion. Discredit the Bible and emphasize the need for intellectual maturity, which does not need a „religious crutch.“

    28. Eliminate prayer or any phase of religious expression in the schools on the ground that it violates the principle of „separation of church and state.“

    29. Discredit the American Constitution by calling it inadequate, old-fashioned, out of step with modern needs, a hindrance to cooperation between nations on a worldwide basis.

    30. Discredit the American Founding Fathers. Present them as selfish aristocrats who had no concern for the „common man.“

    31. Belittle all forms of American culture and discourage the teaching of American history on the ground that it was only a minor part of the „big picture.“ Give more emphasis to Russian history since the Communists took over.

    32. Support any socialist movement to give centralized control over any part of the culture–education, social agencies, welfare programs, mental health clinics, etc.

    33. Eliminate all laws or procedures which interfere with the operation of the Communist apparatus.

    34. Eliminate the House Committee on Un-American Activities.

    35. Discredit and eventually dismantle the FBI.

    36. Infiltrate and gain control of more unions.

    37. Infiltrate and gain control of big business.

    38. Transfer some of the powers of arrest from the police to social agencies. Treat all behavioral problems as psychiatric disorders which no one but psychiatrists can understand [or treat].

    39. Dominate the psychiatric profession and use mental health laws as a means of gaining coercive control over those who oppose Communist goals.

    40. Discredit the family as an institution. Encourage promiscuity and easy divorce.

    41. Emphasize the need to raise children away from the negative influence of parents. Attribute prejudices, mental blocks and retarding of children to suppressive influence of parents.

    42. Create the impression that violence and insurrection are legitimate aspects of the American tradition; that students and special-interest groups should rise up and use [„]united force[„] to solve economic, political or social problems.

    43. Overthrow all colonial governments before native populations are ready for self-government.

    44. Internationalize the Panama Canal.

    45. Repeal the Connally reservation so the United States cannot prevent the World Court from seizing jurisdiction [over domestic problems. Give the World Court jurisdiction] over nations and individuals alike.

  4. Na ja, da sollten wir erst mal vor der eigenen Tür kehren.

    Sex auf Kosten der Steuerzahler: Die Bordellbesuche unserer Politiker
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/sex-auf-kosten-der-steuerzahler-die-bordellbesuche-unserer-politiker.html

    Und bei uns läuft das Video bestimmt frei Haus im Spätabendprogramm und flimmert in allen Kindernzimmern…

    Jetzt blos keine verklemmte Moral-Empörung! Das wirkt bei einer Gender-Gesellschaft, die auch hier auf PI gerne verteidigt wird, irgendwie scheinheilig…

  5. „#3 Dreibein (11. Apr 2011 14:51) Sorry, ein schwacher Beitrag, wenn man an die Moralapostel aus der kath. Kirche denkt,…“

    und
    „#15 WahrerSozialDemokrat (11. Apr 2011 15:24) Na ja, da sollten wir erst mal vor der eigenen Tür kehren.“

    Wenn Pi erst dann kritisieren darf, wenn der letzte Deutsche/Europäer Vorbild für die Weltgemeinschaft ist, kann PI seine Arbeit gleich einstellen.

  6. Ihr solltet euch etwas schämen. Dieser arme Mann, der wegen seiner Parlamentstätigkeit gar keine Zeit hat Kontakte in Schulen oder anderen Kindereinrichtungen zu knüpfen war vielleicht nur dabei seinem Propfeten nachzueifern und eine geeignete Ehefrau im Internet zu suchen. Und findet man ja nun als Mohammedaner wirklich nur am besten bei den zwischen vier- und sechs-jährigen Schlampen.

    Übrigens habe ich es satt tagtäglich für meine Gebühren Türken- und Islamumerziehungsfernsehen angeboten zu bekommen.

  7. „Es gibt wirklich keine Weltanschauung, Religion oder Ideologie, die so heuchlerisch und verlogen ist wie der Islam. Inshallah!“

    Ja, so ist das. Alle die Paepste in Rom, die viele Kinder zeugten und alle die Nichtmuslime, die es mit Kindern trieben, zaehlen da nicht. Verlogen ist nur der Islam.

    Monoperceptose pur!

  8. Wasser predigen, Champagner saufen

    Doppelmoral bis in die Haarspitzen. Wahrscheinlich zeigte das Bildchen auch noch einen nackten Kerl. Würd mich nicht wundern

  9. #20 Fleischer (11. Apr 2011 16:43)

    Man erkennt die muslimische Domina am Lederkopftuch oder an der Lederburka

  10. Ist das jetzt ein Thema für PI ?
    Das ist so intressant wie Freitagsabends an der Kirchenmauer pullern.

  11. #23 Mrdefcar (11. Apr 2011 17:26)
    Ist das jetzt ein Thema für PI ?
    Das ist so intressant wie Freitagsabends an der Kirchenmauer pullern.

    ———————————–

    Versuch‘ s mal mit der Mooscheemauer. Ich garantier dir; was „interessanteres“ wirst du noch nie erlebt haben. 🙂

  12. Das war für mich schon immer die große Frage.
    Wer ist verlogener?
    Der Islam oder die Grünen.
    Ich glaube zu wissen, das beide verlogen sind.
    wie sagte doch unser Bundesvolker:
    Kindersex ist Menschenrecht.

  13. Der Mann müsste so argumentieren: Es war so abscheulich, was ich da rein zufällig sah, dass ich minutenlang vor Schreck erstarrt war.
    Oder: Da ich ja bekanntlich gegen diesen Dreck kämpfe, muss ich ja wissen, um was es dabei geht, damit mir niemand vorwerfen kann, ich hätte keine Ahnung von der Materie.

  14. Nunja, wollen wir mal nicht übers Ziel hinaus schießen. Wasser predigen und Wein saufen ist ja nun wirklich kein rein mohammedanisches Problem 😀

  15. #3 Dreibein

    Immerhin setzen sich die katholischen Priester die sich an Kindern vergehen nicht fuer das Steinigen ein. Dass die Kirche nicht nur aus Heiligen besteht wissen wir schon lange. Dass es im Islam ungleich schlimmer und heuchlerischer zugeht wissen wir aber genauso. Nur diejenigen die eine notorisches Problem mit dem Christentum haben wollen dies nicht wahrhaben. Sie moechten sich lieber ihr ach so geliebtes Feindbild hueten.

  16. Nach einer Google-Statistik kommen überproportional viele Suchanfragen zum Thema
    „Kinderporno“ aus muslimischen Ländern !!!!
    Kann jeder recherchieren, der will. Kein Wunder eigentlich, die kommen mit ihrer unterdrückten Sexualität nicht klar, so wie unsere kath. Pastoren und Nonnen.

  17. Und da gläubige Mohammedaner, im Gegensatz zu Gläubigen anderer Religionen, für ihr Tun nicht verantwortlich gemacht werden dürfen, müssen in Zukunft alle Pornobilder vollverschleiert und alle Homopornos gebaukrant werden.

  18. #31 PeterT

    Nach Auskunft der Pornoindustrie bevorzugen Moslems, Kinder- Ekel- und Vergewaltigungspornos.

Comments are closed.