Wilders vor GerichtHerr Präsident, Mitglieder des Gerichts. Ich habe kürzlich versucht, Ihre Ehren vom Fall abziehen zu lassen, da Sie sich geweigert hatten, eine Meineids-Aussage von Herrn Hendriks zu melden. Meine Anfechtung des Gerichts hatte keinen Erfolg. Ich muss dies akzeptieren. Dennoch möchte ich anmerken, dass ich noch verärgerter über eine andere Erklärung der Gerichtspräsidenten am Tag der offiziellen Anhörung von Herrn Jansen war. Er sagte, ich sei ein freier Mann, so dass ich nicht mit Herrn Nekschot verglichen werden könne, weil ich ein freier Mann wäre.

Herr Präsident, Sie hätten nicht falscher liegen können. Seit jetzt schon fast sieben Jahren bin ich kein freier Mann mehr. Ich habe meine Freiheit 2004 verloren. Ich lebe als ein Gefangener mit Wachen, ohne dass Sie mich verurteilt hätten. Ohne Schutz bin ich meines Lebens noch unsicherer als ich es jetzt schon bin. Herr Präsident, Sie würden den Begriff „freier Mann“ nicht gebrauchen, wenn Sie eine Woche lang mit mir den Platz tauschen könnten.

Herr Präsident, Mitglieder des Gerichts, ich bin heute erneut als Angeklagter hier. Ich habe es schon früher gesagt: Dieses Strafverfahren ist eine politische Verhandlung. Es wird hier ein Versuch unternommen, einen Politiker zum Schweigen zu bringen, der im Namen von eineinhalbmillionen Menschen spricht und der jeden einzelnen Tag bereits einen sehr hohen Preis dafür bezahlt. Formell stehe nur ich hier vor Gericht, aber in Wirklichkeit steht die Meinungsfreiheit von Millionen von Niederländern vor Gericht.

Dies ist nicht lediglich eine politische Verhandlung. Es ist darüber hinaus auch ein ungerechtes Verfahren. Wenn Sie den Auftrag des Gerichts betrachten (mich zu verfolgen), ist klar, dass das Urteil bereits gefallen ist. Das Gericht hat einen Befehl erlassen, mich zu verfolgen, in dem es zum Schluss kommt, dass ich der Aufstachelung zum Hass schuldig bin. Das Gericht ist zum Schluss gekommen, dass meine Aussagen als solche von beleidigender Natur sind. Das Gericht ist zum Schluss gekommen, dass ich der schwersten Anklage schuldig bin: der Aufstachelung zum Hass und der Diskriminierung. Das Gericht ist zum Schluss gekommen, dass die Strafverfolgung tatsächlich zu einer Verurteilung führen wird. Herr Präsident, Mitglieder des Gerichts, das Gericht hat Ihren Job bereits erledigt. Schon lange bevor ich vor Ihnen zur Verhandlung gebracht wurde, wurde ich schuldig gesprochen und verurteilt. Darum wurde mein Recht auf ein gerechtes Verfahren verletzt.

Aber dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Ohne Zweifel haben die Richter, die diesem Fall vorgesessen sind, sich den Anschein der Parteilichkeit gegeben. 15 der 18 Zeugen, die ich aufrufen wollte, wurden mir verweigert. Jeder hohe Vertreter der Justiz hat seine Meinung zu dem Fall abgegeben – oft zu meinem Nachteil. Aber Richter Schalken war der schlimmste von allen.

Richter Schalken, der für die Entscheidung, mich zu verfolgen, mitverantwortlich ist, hat es sich zur Angewohnheit gemacht, über meine Verhandlung zu diskutieren und seinen Fall bei eleganten Dinner Partys für Intellektuelle zu erörtern. Richter Schalken hat mit meinem Zeugen, Herrn Jansen, diniert – man halte fest, dass er einer der drei einzigen Zeugen war, die mir erlaubt wurden aufzurufen – drei Tage bevor Herr Jansen vom Gericht befragt werden sollte. Während dieses Dinners VERSUCHTE Herr Schalken, Herrn Jansen zu beeinflussen. Die Tatsache, dass er keinen Erfolg hatte, ist irrelevant.

Herr Präsident, Mitglieder des Gerichts, stoppen Sie diese unfaire und politische Verhandlung. Respektieren Sie unsere niederländischen Freiheiten. Falls diese Verhandlung fortgesetzt wird, trotz der Tatsache, dass das Prinzip der Unschuldsvermutung verletzt wurde, und falls ich verurteilt werde, wird nicht allein meine Freiheit gebrochen, sondern auch das Recht des niederländischen Volkes, die Wahrheit zu hören. Der schwarze, amerikanische Politiker aus dem 19. Jahrhundert, Frederick Douglass, der Sohn eines Sklaven, drückte es folgendermaßen aus: “Die freie Meinungsäußerung zu unterdrücken, ist ein doppeltes Unrecht. Es verletzt die Rechte des Hörers genauso wie jene des Sprechers.”

Herr Präsident, Mitglieder des Gerichts, ich schließe mit einem Zitat von George Washington, der sagte: “Wenn die Meinungsfreiheit weggenommen wird, könnten wir stumm und still wie Schafe zum Schlachter geführt werden.” Herr Präsident, Mitglieder des Gerichts, lassen Sie diese Warnung nicht zur Wahrheit werden. Stoppen Sie diese Scharade, diese politische Verhandlung, in der ich bereits vom Gericht verurteilt wurde, bevor ich Angeklagter war. Stoppen Sie sie jetzt. Falls Sie es tun, und ich hoffe inständig, Sie werden es tun, wird dies der Meinungsfreiheit dienen genauso wie der Achtbarkeit der Justiz und des Rechtsstaates.

(Geert Wilders, Abschließende Bemerkungen vor Gericht, Amsterdam, 2. Mai 2011)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

55 KOMMENTARE

  1. Geert Wilders ist ein Großer. Ich hoffe auf Aktionen von PI-Gruppen.

    Was praktisch sichtbar getan werden kann um Solidarität mit ihm zu üben, das

    wünsche ich mir als Beiträge in dieser Kommentarspalte.

    Kämpft für die Freiheit!

  2. Das ist politischer Prozess, wenn Geert verurteilt wird ist er ein politischer Gefangener.

  3. Werdet Mitglieder bei der Partei die Freiheit. Ich melde mich auch an. Man muss ja nicht dirket ein aktives Mitglied werden, aber jeder €uro zählt! Zusammen können wir was schaffen!
    Und vielleicht auch Geert helfen!

  4. Die LINKE hat die Medien und damit die Politik und damit die Justiz in ihrem Würgegriff – wenn sich der nicht bald durch die Gegenwehr der Wähler lockert, verrecken unsere Demokratien.
    LINKE hassen nämlich Demokratien!!!!

  5. Wahnsinn! Ein politischer Schauprozess mitten unter uns in Europa – 2011!

    Dieser Mann ist ein Held! Genauso wie die vielen anderen mutigen Islamkritiker, die in dieser dunklen Stunde vor Gericht gezerrt werden!

    Der Gerechte muß viel leiden. Heilige Bibel, Psalm 34, 20

  6. Niederländische Botschaft
    Klosterstr. 50
    10179 Berlin
    Deutschland

    Fon: 030 . 20956420
    Fax: 030 . 20956421

    http://www.niederlandeweb.de

    Das Urteil abwarten… ggf. entsprechende Unmutsbekundungen an o.g Adresse 😉 Öffentlichkeit- es braucht ÖFFENTLICHKEIT, um die teils wirklich haarsträubenden Hintergründe dieses politischen Willkür-Prozesses durch den obersten niederl. Sovjet den entsprechenden Kreisen, Parteien in D unter die Nase zu reiben, Saditsch-Wolff in Österreich, Wilders in den NL… Prozesse gegen politisch unliebsame Meinungen nehmen zu… und machen immer deutlicher wozu sie überhaupt geführt werden… zur Disziplinierung, Erziehung und Einschüchterung der Bevölkerungen.. auf dass ja keiner auf die Idee komme… für solche Meinungen zu werben und damit der enorme Zuspruch zu diesen die europäischen Meinungs- und Gesinnungs-Tschekisten nicht ganz so kläglich dastehen lässt…

  7. #4 erkanmallekken
    „Werdet Mitglieder bei der Partei die Freiheit.“
    Vergessen Sie das. Die meisten Tastenritter hier sind doch nicht mal in der Lage, eine Petition zu unterzeichnen.

  8. #10

    richtig, Tastenritter…
    Ist halt immer noch ne Hemmschwelle da, solange diese MSM die Schlagworte „rechts“ und populistisch wählen.
    Bei besagter Petition konnte man schon froh sein, daß man nicht direkt neben Holger A. erschienen ist…
    Weiß eigentlich einer, was aus unseren Stimmen geworden ist? Ist die Petition schon durch den Schredder gewandert?

  9. ********************************************
    Nachtrag zu meinem Kommnetar #6 marooned84:

    Ich wollte mich hiermit bei allen Gleichgesinnten herzlich bedanken. Mein besonderer Dank geht jetzt an den Gründer von PI: Stefan Herre.

    Des Weiteren bedanke ich mich bei den PI-Autoren (war auch schon Urheber), den PI-Lesern (PI-Leser wissen mehr, kleine Anspielung am Rande) sowie allen Unterstützern der Freiheit (und anderen Gruppierungen, die noch normal denken können).

    Ich bin stolz ein Teil dieser antifaschistischen Bewegung zu sein, und bin folglich seit Anfang Dezember 2010 auch Fördermitglied der Freiheit einschließlich 15, – Euro Monatsbeitrag.

    Jeder kann etwas tun, Wissen verbreiten, finanzielle Spritzen geben und sich engagieren. Wir müssen einen starken Zusammenhalt hervorbringen und uns buchstäblich gegen die Faschisten des 21. Jahrhunderts zur Wehr setzen.

    Geert Wilders ist die Lichtgestalt dieser antifaschistischen Bewegung und jeder normale und freiheitsliebende Mensch auf Erden sollte ihm danken – und unterstützen. Es geht nicht um die Niederlande, sondern um ganz Europa und sogar noch mehr.

    „Politische Korrektheit ist Faschismus.“ – marooned84

    „Ich hasse Linke.“ – marooned84

    „Wenn Männer dort schweigen, wo sie protestieren sollten, sündigen sie und werden zu Feiglingen.“ – Ella Wheeler Wilcox

    Wir dürfen nie vergessen: Der, welcher die Wahrheit sterben lässt, Menschsein verhindert.
    ********************************************

  10. #14

    mit den finanziellen Spritzen halte ich es wie Kostolany mit dem Speluationsverbot…Knappes Studentenbudget und das ohne Bafög!

    Ansonsten betreibe ich rege Aufklärungsarbeit.
    U.a.: ,,Schonmal was von G.Wilders gehört?“ Meist höre ich dann die Worte Nazi, Rechter oder so einen Unsinn. Nach reger Diskussion stehen den meisten die Münder offen oder fangen an, zu beleidigen…

  11. @#16 Goldmaennchen:
    Das kenne ich… Aber wer es nicht versucht, hat schon verloren.

    „Meist höre ich dann die Worte Nazi, Rechter oder so einen Unsinn. Nach reger Diskussion stehen den meisten die Münder offen oder fangen an, zu beleidigen…“

    Habe Mitleid, viele von denen sind geschädigt von dieser linken Presse. Sie sind indoktriniert, wissen nicht, was Männlein oder Weiblein ist.
    Wenn die linke Presse will, dass E.T (nach Haus) wirklich existiert, dann verbreiten die indoktrinierten diese Nachricht per Mundpropaganda bis in die Schulen.

    Die Linken arbeiten der Elite in die Hände, aber sie merken das gar nicht.

  12. eine rechte partei hat in deutschland so gut wie keine chance , sie wird von allen parteien bekämpft , dafür tun sich alle parteien zusammen die sich sonst nicht leiden können .
    und das volk ? wird von den medien besteubt bis es willig die “ elite “ wählt.

    und bei PI ?
    tja bei Pi könnte es 30 rechte parteien geben , aber 70% -80% aller schreiberlinge , haben an jeder partei irgendwas auszusetzen. es gibt keine einigkeit ……
    wilders hatte unter 5% ,
    die wahren Finnen unter 5%
    und heute regieren sie mit , weil das volk sich einig war und merkte sie müssen umschwenken , egal ob die anderen grün wählen . diese menschen sind ihrer inneren stimme gefolgt nicht den der medien oder
    den verlogenen politikern , die sie jahrelang belogen haben

    nur die dummen deutschen wählen grün , oder denken sie müssten taktisch cdu wählen .

    deutschland schafft sich selber ab !

  13. Ist das eigentlich die letze Instanz oder gibt es danach noch sowas wie eine Berufung?

  14. @#18 lfroggi:
    Deinem Kommentar fehlt es an Stringenz, denn Wilders ist schon lange am kämpfen – in Deutschland gab es keinen Wilders. Also konnte auch keiner „Wilders“ wählen. Dr. Ulfkotte hatte eine Partei angekündigt, Dr. Sarrazin mag nicht so recht und dann gibt es eben „nur“ die neue Partei DIE FREIHEIT, welche indes Potential ohne Ende hat.

    Auch aktuell noch nicht, aber Stadtkewitz könnte ein zweiter, deutscher und fähiger Mann stark genug werden.

  15. o t

    Gerade auf ARD (ALLA Ruft Dich) läuft eine Infame HaSS- Kampagne gegen die Bundeswehr !
    Die Sendung: Fakt!

    Nachdem der Terrorfürst imladen liquidiert wurde, nehmen die Linken die Bundeswehr in Beschuss.
    Die Bundeswehr wird beschuldigt „Menschenjagd“ zu betreiben. Das dürfte der Auftakt zu einer neuen Schmutzkampagne gegen unsere Soldaten sein. Ein neuer Talgschaumarathon steht uns bevor. Von Blutgreis Ströbele bis Hodentöter, kann sich die Terroristenversteherkaste jetzt wieder im Studiolicht sonnen. :mrgreen:

  16. @#19 Wolfgang:
    Ich kenne die Niederlande nicht, aber meines Wissens ist es die erste Instanz – dennoch rechne ich nicht mit einer Verurteilung.

  17. #17

    Ich muß mir aber dennoch häufig auf die Lippe beißen, weil es manchmal klar ist, daß es nichts bringen würde.
    Es ist manchmal ziemlich erschütternd, wenn man merkt, wie bedingungslos diese Menschen der Presse aus der Hand fressen und sich ablenken lassen, wirklich wichtige Themen durch unwichtige verdrängen.
    An dieser Stelle kann ich nochmal Tilman Tarachs Buch „Der ewige Sündenbock“ empfehlen. Dieses Buch öffnete mir nicht die Augen, sondern ließ selbige offene beinahe aus den Augenhöhlen fallen. Außerdem durfte ich bei der Bestellung in der Buchhandlung noch verächtliche Blicke der Angestellten ernten.
    Schöne neue Welt.

  18. In Europa gibt es unzählige islamische Hasspredi-
    ger die unsere Kultur zersetzen.Diese Leute zu
    verurteilen, getrauen sich die“hohen“ Herren Rich-
    ter nicht,denn sie wären ihres Lebens nicht mehr sicher. Es würde sie das gleiche Schicksal wie Geert Wilders erwarten.
    Wir europäischen Bürger brauchen keine feige Justiz! Wir brauchen Politiker wie Geert Wilders!

  19. dieser Mann steht nicht nur für uns, sondern gerade für unsere Kinder und Enkelkinder vor Gericht, gerade und am meisten für unsere Töchter und Enkeltöchter..die in einer freien Welt mit allen Chancen leben sollen…sie werden uns fragen…wo warst du damals, was hast du damals gemacht…als die Würfel unserer Zukunft geworfen worden sind..Alles Gute, Kraft und Gesundheit für Sie Herr Wilders im Namen meiner ganzen Familie

  20. @#23 Goldmaennchen:
    „Schöne neue Welt.“

    Ist ein interessantes Buch von Huxley: Brave New World (deutscher Titel wird mit schön statt mutig übersetzt).

    „Dieses Buch öffnete mir nicht die Augen, sondern ließ selbige offene beinahe aus den Augenhöhlen fallen. Außerdem durfte ich bei der Bestellung in der Buchhandlung noch verächtliche Blicke der Angestellten ernten.“

    Das kaufe ich Dir ab!

    „Es ist manchmal ziemlich erschütternd, wenn man merkt, wie bedingungslos diese Menschen der Presse aus der Hand fressen und sich ablenken lassen, wirklich wichtige Themen durch unwichtige verdrängen.“

    Absolut. Vor allem aber: Die Medien lügen, manipulieren oder reden schön – Wahrheit wird bei denen so definiert: Das, was uns gefällt, ist wahr. Frau Dr. Merkel trifft sich ganz gerne Mal mit der Presse und bittet diese, nicht zu brutal zu informieren. Sprich: Zensur. Nichts weiter.

  21. Sorry für den verlängerten O T !

    Vielleicht kann jemand diesen Bericht und den anschliessenden, über vietnamesische Einwanderer als Mitschnitt hier reinstellen.
    Vielleicht Antivirus ? 🙂

    Sehr interessanter Beitrag bei FAKT !
    Vietnamesische Einwanderer machen die Deutschen indirekt auf ihre verloren gegangenen Tugenden aufmerksam.

  22. @#24 kosak:
    Das mit dem Ausländerwahlrecht dürfte verfassungswidrig sein. Aber die Linken wissen sehr genau, was sie tun…

    Klar, wissen die das!!! Die zersetzen uns mit demokratischen Mitteln.

    Waffengesetze? Wir haben schon eines der strengsten der Welt, aber andererseits sage ich: Ne Knarre brauche ich nur wegen den Muxels. Kriminalität in Deutschland ist nach wie vor kein gigantisches Problem – man muss nur die Muxels abziehen. Im Vergleich schneiden wir dann sogar noch recht gut ab, aber die Muxels machen – wie auch in Frankreich, in England, in Holland… – die Statistiken interessant.

    Nur die Muxels.

  23. Gleich bei Beckmann:

    http://www.daserste.de/beckmann/

    Helmut Schmidt trifft Peter Scholl-Latour

    Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Nahost-Kenner Peter Scholl-Latour diskutieren über die Verantwortung der großen Religionen für den Weltfrieden, über einen möglichen Kampf der Kulturen sowie über ihr persönliches Verhältnis zum Glauben.

  24. @#31 Cliff179:
    Beckmann ist sympathisch, aber er findet seine Fragen manchmal interessanter als die Antwort. Außerdem sind mir diese Talkrunden zu sehr gefärbt – halte ich nicht aus.

  25. Lese ich Wilders, höre ich einen aufrechten Mann. Höre ich Wilders, sehe ich einen Einzelkämpfer, der meinen vollen Respekt verdient hat. Sehe ich Wilders, sehe ich die letzte Hoffnung. Hochachtung vor dem Mann! Absolute Hochachtung!

  26. @#27

    Kann es so schwer sein, sein/en Hirn/Verstand einzuschalten und 1 und 1 zusammen zu zählen ?

    Deutschland scheint träge zu sein. Es fängt schon morgens am Küchentisch an. Wieviele Bürger vertrauen seit Jahrzenten während der morgendlichen Zeitungslektüre dem selben Verleger und schaffen es nicht, über das Marmeladenschwarzbrot hinauszuschauen? Und warum? Aus Faulheit und Angst vor was auch immer.

    Sobald die Freiheit in meiner Kommune auftaucht hat sie alle meine Stimmen, bis ich vor Heiserkeit das Wort Freiheit nicht mehr aussprechen kann.

    In diesem Sinne: Lang lebe Geert Wilders (im wahrsten Sinne des Wortes), Gott schütze ihn und ALLE freiheitsliebenden Menschen. Und möge der liebe Gott auch den politischen Gegner schützen, denn dieser weiß wirklich nicht, was er tut.

    Gute Nacht.

  27. Bedankt Mijnheer Geert Wilders, ich fühle mich geehrt.

    Sie sprechen für alle freien Europäer !

    Gott schütze Sie ! Gott schütze uns alle !

    Lang lebe die Freiheit !

  28. > #34 Goldmaennchen (02. Mai 2011 22:44)

    > Deutschland scheint träge zu sein. Es fängt schon morgens am Küchentisch an. Wieviele Bürger vertrauen seit Jahrzenten während der morgendlichen Zeitungslektüre dem selben Verleger und schaffen es nicht, über das Marmeladenschwarzbrot hinauszuschauen? Und warum? Aus Faulheit und Angst vor was auch immer.

    Das hast du falsch verstanden. Du musst einfach mal dabei sitzen wenn sich ein Ehepaar in die Haare kriegt weil genau diese eine Marmelade nicht da ist. Du sitzt vor einem gedeckten Tisch und die zanken sich weil eine bestimmte Marmelade gerade nicht dabei ist. Dann erst verstehst du die Wichtigkeit und die Bedeutung von Marmelade und kannst rückschließen auf die vielen Ehescheidungen, die nur deshalb stattfinden weil ein Hersteller eine bestimmte Marmelade nicht mehr herstellt.

    Und du weißt ja weshalb die DDR zusammengebrochen ist? Der Grund waren die Bananen. Nach dem Fall der Grenze sind die über alles hergefallen was aussah wie eine Banane. Wenn Honecker das gewußt hätte, dann hätte der die bestimmt regelmäßig importiert.

    Deshalb darf in Deutschland alles passieren. Es dürfen uns nur nie die Marmeladensorten ausgehen oder die Bananen.

    Und glaube mir: Der Islam wäre viel schlimmer wenn es ein Scharia-Gesetz gäbe gegen Marmelade oder Bananen. Dann wäre der sogar für die Linken eine grausame Religion.

  29. Geert Wilders spricht nicht nur für die Niderlande sondern für ganz Europa der einzig bekannte Politiker der dieses Problem richtig anspricht.Jeder Europäer der in der nähe von Holland ist,sollte ihn unterstützen wenn das möglich ist.

    Los!Lasst uns ihn alle da raus holen!Wenn es kein Aufschrei gibt wird er verurteilt werden, für die Wahrheit!

  30. Ich verstehe nicht ganz die Probleme der Verteidigung.
    Man muss doch nur die Hass- und Gewaltsuren des Korans vorlesen. Da ist ja Hitlers „Mein Kampf“ ein „Lercherl“ dagegen. Suren 2-6 müssten vollauf genügen. Dann nehme man noch ein paar kürzere weiter rückwärts, die zeigen wie pervers die Folterqualen sind, und wer hat solches Unmenschliche erdacht, euer Gn

    Ich verstehe nicht die Schwierigkeit der Verteidigung Geet Wilders.
    Man muss doch nur die Hass- und Gewaltsuren des Korans zitieren. Suren 2-6 genügen vollauf. Wo kann man Abstosserendes finden als im Koran.
    Zitiere zwei unappetitliche kurzre Suren der Gewalt – um zu zeigen, wie krank solch ein Hirn sein muss, oder voller Hass – der solches erfindet!
    69. Sure (Die Unvermeidliche)
    (30) nehmet ihn und f

    Es dürfte doch nichtds leichter sein für die Verteidung von Geet Wilders, als die Hass- und Gewaltsuren des Korans zu zitieren, und zu fragen, wieso selbiger Gewaltcanon -hier im Westen „Religionsfreiheit“ erhielt, und frei in Moscheen und Koranschulen – verkündet werden darf.
    Da war ja Hitlers „Mein Kampf“ dagegen ein „lercherl“!
    So erfährt man in Sure 98 (Der deutliche Beweis)- dass
    (6) Siehe die Ungläubigen (also wir) vom Volk der Schrift und die Götzendiener (Polytheisten) werden in Dschahannams Feuer kommen , und ewig darinnen verweilen. Sie sind die schlechtesten Geschöpfe!

    So, so und die „schlechtesten Geschöpfe müssen Milliarden für die „bereichernden“ Gläubigen aufbringen!
    Die letzten 30 Suren sind von Hass und Folterwünschen durchtränkt.
    Warum liest die Verteidung nicht diese unappetitlichen Ergüsse herrn Mohammeds vor.
    Dann wüsste doch jeder, wes Geistes Kinder wir zu Millionen unter uns haben!
    Nicht nur Deutschland, die ganze EU schafft sich ab, mit solcher Politik, Justiz, und Parteiensalat!

    esselt ihn
    (31) alsdann im Höllenpfuhl lasst brennen ihn
    (32) alsdann in eine Kette von 70 Ellen Länge stecket ihn
    (36) er hat keine Speise ausser eiterfluss
    (37) den nur die Sünder fressen

    aden – richtig, der gute Mohammed

  31. Während ich in meinem Archiv nachsah, verschwand mein Geschreibsel. Und ich startete neu. Nicht wissend, dass es nur verrutscht war. Also kein Alkohol im Spiel!

    Aber etwas anderes!
    Während in den Niedrlanden ein aufrechter Mann vor Gericht gezerrt wurde, lief in der Türkei (Die Türkei muss unbedingt zu uns – Schröder, Fischer, Pollenz, etc.))
    ein Strassenfeger – namens „Tal der Wölfe“
    In den 55 Folgen der ersten Staffel dieser türk. Fernsehserie geschahen 411 Morde, 152 Verletzungen, 111 Schiessereien, 110 Folterungen, 3 Vergewaltigungen. Bis zur Folge 76 gibt es 2400 Leichen, mehr als 31 Tote per Film! Held ist Polat Alemdar, der türk.muslim Waisen beschützt, und der vorzugsweise jüdischen und amerik. Peinigern den Garaus macht.
    Wenn das nicht eine Metapher für den „Frieden“ des Islams ist.
    Da kommt keiner vor Gericht-man erinnere sich-Sonne, Mond und Sterne!

  32. #27 marooned84 (02. Mai 2011 22:28)
    @#23 Goldmaennchen:
    “Schöne neue Welt.”

    Ist ein interessantes Buch von Huxley: Brave New World (deutscher Titel wird mit schön statt mutig übersetzt).

    ————————————————

    Für sein Buch „Brave New World“ hatte er bestes Anschauungsmaterial und Quellen für sein Buch. Schliesslich „saß“ Aldous direkt an der „Informationsquelle“.
    Sein Grossvater war Thomas Henry Huxley, ein Hauptvertreter des „Agnostizismus“, dessen Begriff er prägte und durchsetzte. Dieser war ein einflussreicher Unterstützer des Empirismus David Humes und der Evolutionstheorie Charles Darwins. Das führte zu seinem Beinamen „Darwin’s Bulldog“.

    Der Bruder von Aldous, Sir Julian Sorell Huxley wiederum, war er ein bedeutender Vertreter der Eugenik. Er war unter anderem von 1937–44 und 1959–62 an führender Stelle im Vorstand der britischen British Eugenics Society, dem heutigen Galton Institute.

    „Als Bruder des Schriftstellers Aldous Huxley und Enkel von Thomas Henry Huxley, der in der Durchsetzung der Lehre Darwins eine große Rolle gespielt hatte, prägte Huxley die Idee des Evolutionären Humanismus (vgl. auch „Transhumanismus“) und des „Atheismus im Namen der Vernunft“: „Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Julian_Huxley

    Aldous Huxley wusste genau worüber er schrieb. Er hatte beste Kenntnis über die Phantasien der „Evolutionären Humanisten“, der Designer der “Schönen neuen Welt”.

  33. …..zur Zeit sind in Europa noch Seelen zu Gange, die einem der brutalsten Verbrecher der Geschichte posthum nachhängen und seine seelischen Erben und solche die sich für ihn entschieden haben fördern.

  34. Ohne eine unabhängige, unvoreingenommene Justiz existiert kein Rechtsstaat und keine Demokratie.

  35. Geert Wilders ist ganz eindeutig einer der bedeutesten Ausnahme-Politiker Europas, sogar bereits jetzt im geschichtlichen Kontext.

    Ich bin mir ganz sicher: wer Wilders angreift oder zu Gericht verurteilt, der bekommt es mit Gott selbst zu tun. Denn das, was Wilders tut und sagt, ist Wahrheit, Fairness und geprägt von einem Kämpferherzen, das Gott gefällt.

    SHALOM, blessings and protection from the heavens to You, Geert!

  36. Es ist unglaublich wie sehr sich die niederländische Justiz dem Volkswillen entziehen kann.

    IHR macht Euch eure eigenen Terroristen 🙂

  37. @JaneAustin #39: Die Schwierigkeit der Verteidiging (Wilders hat den besten Anwalt meines Landes) ist dass diese kämpft gegen 500 Leute in den Niederlanden die unsere Land politik korrekt, wie in einer Diktatur, regieren.
    Und für diese 500 Leute is die Wahrheit noch immer schwer zu leiden.

    Islamkritiker Pim Fortuyn: 6/05/2002: ermordet. Islamkritiker Theo van Gogh: 2/11/2004: ermordet. Islamkritiker Geert Wilders: schon sieben Jahre bedroht, und jetzt muss er mundtot gemacht werden, oder vielliecht wartet ihm doch das Schicksal Fortuyns und Van Goghs.

    1955 geboren, bin ich aufgewachsen in einem freien Land: Wiederaufbau nach den Krieg, wachsende Wohlstand, Freiheit, legendarische Niederländische Toleranz – und jetzt weine ich um meinem Lande, um Deutschland, um ganzen Europa.

    „Heidi“ („Deutschland, steh auf,“, höre: „Europa steh´ auf“!) und Wilders sind einsame Helden.

    Sowie heute alle P.K. Politiker sich bemüht hätten zu benachdrücken dass Osama bin Laden nicht in Namen des „friedsamen Islams“ gehändelt hätte, nur einer Terrorist wäre!

    Ich bin stolz darauf Niederländer zu sein, 2500 Jahre Kultur, Wissenschaft und Wohlstand des Abendlandes in mir zu trägen, aber ich schäme mich für die Politiker Europa´s!

    (Evert, Niederländen – hoffentlich zu verstehen, mein Deutsch ist nicht 100% perfekt)

  38. #47 Evert (03. Mai 2011
    zitat
    (Evert, Niederländen – hoffentlich zu verstehen, mein Deutsch ist nicht 100% perfekt)
    zitatende
    …aber dafür der inhalt deines beitrages.volle zustimmung meinerseits!
    bist ja kein mohammedaner mit schlechtem deutsch und noch schlechteren inhaltlichen aussagen 🙂

  39. Ich frage mich nur, wo sind die 1,6 Millionen holländischen Bürger/innen, die Geert Wilders gewählt haben, geblieben? Wo?

    Eigentlich müßten diese doch gerade jetzt, tagtäglich in Massen für Geert Wilders auf die Strasse gehen,um den muslim-wohl-gesinnten hirnverbrannten „Obrigen“ Dampf unter ihrem Arsch zu machen. Wo sind sie?

    Holland wach endlich auf und schütze bzw. stell dich vor den braven und mutigen Mann, den du deine Stimme gegeben hast, nämlich, GEERT WILDERS.

  40. Geert Wilders bleibt das was er immer war…ein aufrechter Verteidiger der Freiheit.

    Meinen Respekt hat er.

    Nur wird er mit demokratischen Mitteln medial hingerichtet.

    So funktioniert Demokratie wenn sie in den Händen von Menschen mit „noblen“ Zielen pervertiert wird.

    Europa steht kurz vor einem großen Umbruch.

    Wird Wilders verurteilt ist es das erste Zeichen für ein Abgleiten der Gerichte in politisch motivierte Beugejustiz.

    Ich denke eher Wilders soll medial demontiert und aus Mangel an „Beweisen“ zu gunsten des Angeklagten laufen gelassen….und ausgestoßen werden.

    So oder so gehen gewissen Eliten die Mittel aus um das System am laufen zu halten.

    Jedes Ende ist auch immer ein neuer Anfang.

    Den Unterschied macht die „Grüdlichkeit“ der Vorgänge aus.

    Deutschland hat da noch einen langen harten Weg vor sich…aber letztendlich wird es hier wieder einmal „gründlich in die Geschichte“ eingehen.

    Leider.

    Bloggy

  41. freispruch fuer geert wilders.
    was anderes ist gar nicht moeglich, wenn sich die niederlaendische justiz ernst nimmt.

  42. Freispruch für geert wilders!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    und dafür weg mit all den Heuchlern!!!!!!!!!!!

Comments are closed.