Iranische Sittenwächterinnen im Einsatz

Sittenpolizistinnen im EinsatzAuf nachfolgenden Bildern sehen Sie iranische Sittenpolizistinnen in schwarzer Burka, die Glaubensschwestern wegen „unsittlicher Kleidung“ zurechtweisen oder gleich verhaften und abführen lassen. Neben Haaren ist jede sichtbare Haut tabu: am Hals, an den Armen, an den Beinen und Füßen. Außerdem dürfen nur „bescheidene“ Farben getragen werden. Rote Schuhe gehen gar nicht.

Die verbotenen roten Sandalen: