Sicherheitskontrollen in Londonistan

Zum Vergrößern aufs Bild klickenHallo PI, ich komme soeben aus London und traute meinen Augen nicht, als ich eine kopftuchtragende Dame vor den X-Ray-Monitoren sitzen sah. Ich war etwas verstört, denn der Grund für die scharfen Sicherheitsvorkehrungen ist ja eben wegen jener Leute aus diesem Kulturkreis, die uns schaden wollen. Die Unterwanderung scheint schon recht weit fortgeschritten.
(Spürnase: Christian N.)