News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den September, 2011:

Die Bundesrepublik steckte Ende 2010 mit 2 035,9 Milliarden Euro, also über 2 Billionen, in den Miesen. Dies berichtete das Statistische Bundesamt gestern, hier der Link mit weiteren Details. Natürlich hat sich inzwischen der Schuldenstand erhöht, und unsere Volksvertreter tun alles, um weitere Milliarden zu verschleudern, wie man morgen im Bundestag erleben wird.

Daran, dass der Islam eine Religion sei, kamen mir ernste Zweifel spätestens, nachdem ich ab Ende 2004 begonnen hatte, mich mit dieser seltsamen Ideologie aus der Wüste Arabiens zu beschäftigen. Die Zweifel verstärkten sich und die Gewissheit nahm zu, dass es sich beim Islam wohl eher um eine totalitäre Ideologie und beim Koran auch um […]

Nachdem der Staub des Berliner Wahlkampfes sich gelegt hat und die islamkritischen Parteien, wie Helmut Kohl das (in diesem Fall zu Recht) ausgedrückt hätte, „eine Niederlage errungen“ haben, nachdem auch die chaotischen Debatten, mit wem man alles nicht zusammenarbeiten kann, will oder soll, sich beruhigt haben, nachdem also die Tagespolitik mit der ihr eigenen Kurzatmigkeit […]

Letzte Woche war auch der türkische Premier Erdogan in New York bei der UNO und als oberstem Führer und Lenker der Osmanen haben ihm natürlich alle Türen offen zu stehen. Anscheinend kam Pascha Erdogan zu einer Rede des Palästinenserchefs Abbas etwas zu spät und eilte auf die nächstbeste falsche Tür zu, die von UNO-Sicherheitspersonal bewacht […]

Achtung, werte Freunde vom deutschen Verfassungsschutz, hier ist eine weitere Person, die wegen ihrer kritischen Haltung zum militanten Islam sofort überwacht werden sollte – zumindest wenn es nach den linksgestrickten islamfreundlichen Zensurwächtern gehen würde: Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hielt am 23. September eine beeindruckende Rede (Video siehe unten) vor der UN, in der er […]

Noch vor kurzem las man, in Saudi-Arabien dürften auch Frauen bald ans Autosteuer. Nichts da! Eben wurde eine Fahrerin zu zehn Peitschenhieben verurteilt, weil sie es gewagt hatte, selber Gas zu geben. Unsere Grünen werden das Urteil begrüßen, denn sie sind sowieso gegen Benzin. Weitere Islam-Nachrichten: 

Man braucht sich nicht wundern, dass in unserer Gesellschaft so viele Vorbehalte gegenüber Israel existieren. Es ist ein Antisemitismus im neuen Kleid zu beobachten, denn bereits in der Schule werden Kinder mit einer Falschdarstellung der israelischen Geschichte gehirngewaschen. Aus der linksideologischen Brille heraus wird das Propagandamärchen von den armen unterdrückten Palästinensern und den aggressiven israelischen […]

Die Aktion „Linkstrend stoppen“ in der CDU stellt sich der „alternativlosen Politik“ der de facto-Übernahme der griechischen Staatsschulden entgegen. Hierfür gelang es den Aktivisten um Michael Nickel, die Erlaubnis für eine Mahnwache mit jeweils zwei Aktivisten vor dem Reichstagsgebäude zu erhalten. Wie auf der Internetseite der Aktion weiter zu lesen ist, will man ein Zeichen […]

Heute steht schon wieder ein linker Hetzartikel über PI in der tiefroten Frankfurter Rundschau und der Berliner Zeitung, Autoren sind die immer gleichen roten Geier namens Steven Geyer (Foto) und Jörg Schindler! Hintergrund ist eine Tagung der Leiter aller Landesämter für Verfassungsschutz am Donnerstag in Berlin, in der anscheinend PI auf die Tagesordnung kommen soll. […]

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy traf kürzlich mit dem Oberhaupt der maronitischen Christen im Libanon, Patriarch Beshara Rai, in Paris zusammen (Foto). Dabei – folgt man der libanesischen Presse – soll er allen Ernstes vorgeschlagen haben, die Christen des Nahen Ostens nach Europa zu evakuieren.

“Jeder fünfte Deutsche hat seine Wurzeln im Ausland”, schreibt der STERN, und alle Zeitungen berichten, manche triumphierend. Sie wollen uns sagen, schaut her, ihr könnt eh nichts mehr machen, ihr Kartoffeln, es ist so. Es ist aber nicht so, denn schon die Überschrift im STERN ist falsch, von den genannten Personen “mit Migrationshintergrund” sind fast […]

In der dritten Folge der zweiten “Deutschland-Safari”-Staffel (23.15 Uhr, ARD) besuchen Broder und Abdel-Samad eine „Nachhaltigkeitskonferenz”, auf der über die „ökologische Transformation” unserer Gesellschaft beraten werden soll. Für scharfzüngige Interviews und broderschen schwarzen Humor dürfte also wieder gesorgt sein. An dieser Stelle übrigens Sorry an alle Deutschland-Safari-Fans, dass wir es verpasst haben, die ersten beiden […]

Das Internet ist kein sicherer Platz. Dies erfahren in diesen Tagen nicht nur die PI-Redakteure durch Hacker-Angriffe und sonstige Cyber-Attacken. Auch 174 israelische Soldaten dürften in nächster Zeit not amused sein, wurden sie doch vom türkischen Geheimdienst als mögliche Beteiligte des Sturms auf die sogenannte Gaza-Hilfsflotte vom Mai 2010 identifiziert.

Wie vom Autor vorausgesagt, aber ein bißchen schneller als erwartet, sieht die Ratingagentur Standard & Poor’s für Deutschland ein großes Risiko, was die Top-Bonität angeht. Deutschlands Top-Note AAA könnte kippen, wenn die Bundesrepublik und die anderen Euro-Partner den Euro-Rettungsschirm stärken, erklärte die Firma Standard & Poor’s (S&P).

Wer geglaubt hat, die schleichende Islamisierung unseres Landes sei nur eine islamophobe Verschwörungstheorie, dürfte sich so langsam eines Besseren belehrt sehen. Auf WELT-Online ist heute der Artikel “Richter von Allahs Gnaden erodieren deutsche Justiz” erschienen. Autor Reinhard Mohr rezensiert darin das Buch des früheren ARD-Chefredakteurs Joachim Wagner mit dem Titel “Richter ohne Gesetz. Islamische Paralleljustiz […]

Es ist ein sich verschärfendes Problem, dass Politik – und damit unsere Zukunft – zunehmend von Kinderlosen gestaltet wird. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik ist die aktuelle schwarzgelbe Koalition sogar sowohl mit einer kinderlosen Kanzlerin, als auch einem kinderlosen Vizekanzler in die Legislaturperiode gestartet. Dass dies durchaus symptomatisch ist, beweist nicht nur der Rückgang […]

Es gibt wissenschaftliche Studien, wo man vorher schon fast weiß, was hinterher dabei heraus kommt. Mittels einer Simulation hat die Universität St. Gallen die Kooperationsbereitschaft und den Egoismus von 28 Aktien-Händlern untersucht. Danach verglich man die Ergebnisse mit anderen Testgruppen.

Wenn das Glas halb leer ist, sollte man anerkennen, dass es halb voll ist. Es ist keinesfalls so, dass der „Arabische Frühling“ überall nur zu einer Stärkung von Scharia und Antisemitismus führt. Vielmehr handelt es sich bei diesem Phänomen um ein in sich gespaltenes, das sowohl nach einer Stärkung des Islam, als auch nach klassischen […]

Heute hat der SPIEGEL einen ausführlichen Artikel über PI veröffentlicht. Auf zwei Seiten (hier S.1 und S.2) werden aber nicht etwa die vielen faktisch recherchierten PI-Beiträge über die Gefährlichkeit des Islams analysiert. Nein, auch Deutschlands größtes Nachrichten-magazin nutzt nun den vermutlich durch eine großangelegte Hacker-Aktion illegal erworbenen internen Email- und Skype-Kommunikationsaustausch. Diese hohe Aufmerksamkeit zeigt, […]

Andreas Voßkuhle (Foto), der Präsident des Verfassungsgerichts, gab der FAZ ein Interview über Rettungsgesetze, Eurobonds und die Grenzen der europäischen Integration. Man kann dem Gericht nicht mehr trauen, vor allem auch seit es freiwillig seine Macht an EU-Gerichte abtritt. Andererseits kann ein Gericht niemals über Pläne urteilen, nur über geschehene Taten. Merkel könnte also eine […]

Da lachen ja die Hühner! Die WELT behauptet, bei uns würden indische Ingenieure Taxi fahren! Wieviele denn? Wo sind die? Aber natürlich geht es dem Blatt nicht um indische Ingenieure, sondern um türkische. Ja, wie kommen denn die Türken hier ins Land? Hat die einer angeworben? Legal geht nur per Heirat, also Familiennachzug. Eine Türkin […]

Die British Broadcasting Corporation (BBC) schafft laut eines Telegraph-Berichts von Sonntag die Nennung “vor” und “nach Christi” bei den Jahreszahlen ab, um Nicht-Christen nicht zu verletzen. Stattdessen sollen in BBC-Berichterstattungen künftig die Begriffe “Common Era” und “Before Common Era” verwendet werden. Die Entscheidung stieß in Großbritannien auf Kritik, weil damit der Political Correctness nachgegeben würde. […]

Die Farben unserer Freiheit sind Schwarz-Rot-Gold. Wer am kommenden 3. Oktober Flagge für die Freiheit der Deutschen zeigen möchte, hat allerdings zwei Varianten zur Auswahl: Zum einen natürlich unsere Freiheitsfahne des Hambacher Festes, die seit 1949 auch Fahne der Bundesrepublik ist. Zum anderen gibt es noch eine zweite deutsche Fahne in Schwarz-Rot-Gold, die viel zu […]

Noch spottet Daimler-Chef Dieter Zetsche (Foto) über die Pläne selbst sogenannter „konservativer“ Politiker, auch die Wirtschaft zu Frauenquoten zu zwingen. In einem Interview mit der FAS fragt er heute, wo er denn die ganzen Männer hinschicken soll, die er bei einer Quote von z.B. 40 Prozent Frauen in Führungspositionen freisetzen würde. Trotzdem wird die Luft […]

Angesichts diverser technischer und persönlicher Probleme sei es hier zum Abschluss des Papstbesuches gestattet, nur auf den Artikel des SPIEGEL-Redakteurs Matthias Matussek zu verlinken, der bereits VOR der Ankunft Benedikts XVI. in Deutschland verfasst wurde und die wesentlichen Punkte, um die es in der katholischen Kirche geht, enthält.

Dr. Thilo Sarrazin lässt sich von der deutschen Empörungsindustrie in keinster Weise beeindrucken und bleibt felsenfest bei seiner Einschätzung der existenziellen Gefahr, die die muslimische Zuwanderung für dieses Land bedeutet. In einem aktuellen Interview mit dem österreichischen “Kurier” unter dem Titel “Thilo Sarrazin legt nach” spricht er weiter deutlich seine Überzeugungen aus, die sich mit […]

Manche Begriffe unterliegen einem seltsamen Wandel der Zeit. Irgendwann verstand man in der Weltgeschichte unter „Hunnen“ plötzlich Deutsche. Ein „Afrikaaner“ ist dafür ein Holländer, der in Südafrika lebt. Dank der deutschen Medien und ihres Vertuschungsauftrags in Sachen Ausländerkriminalität rechnet man bei der Bezeichnung „Kölner“ in Kriminalitätsberichten dafür längst bevorzugt mit einem dort ansässigen „Südländer“. Andernfalls […]

Die etablierte deutsche Politik ist wild entschlossen, den Weg in die europäische Schulden-Union zu gehen, woran auch unser Verfassungsgericht keinen Anstoß nimmt. Somit ruhen die Hoffnungen des Steuer-Michels inzwischen ausschließlich auf anderen betroffenen EU-Staaten außerhalb des „Oliven-Gürtels“. Da sich auch Frankreich inzwischen mehr Nutzen als Schaden von einer gemeinschaftlichen Euro-Schuldenhaftung mit Deutschland verspricht, rücken nun […]

« zurückweiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien