An dem islamkritischen Buch, das PVV-Chef Geert Wilders Ende April 2012 in Amerika herausgibt, haben auch viele andere Länder Interesse. Wilders klagt in seinem Buch den Islam und den Propheten Mohammed an. Es ist „eine solide, historische Analyse über die Gefahren des Islam“ und enthält Forderungen, „um unsere liebgewonnene Freiheit zu bewahren“, so Wilders. Durch die Veröffentlichung in Amerika hofft Wilders, ein größeres internationales Interesse im Kampf gegen den Islam zu wecken. Wilders sieht Amerika als Vorbild für Europa. Bei einer Ansprache in einer Kirche im südlichen Tennessie lobte er die Meinungsfreiheit in Amerika. „Hier ist es erlaubt, die Wahrheit zu sagen.“ Er wies damit auf das Amerikanische Grundrecht hin, das für jeden Menschen absolute Meinungsfreiheit garantiert. In Europa und Kanada wird man vor ein Gericht gezerrt (siehe Fall Sabaditsch-Wolff).

(Quelle: Elsevier / Übersetzung: Günther W.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

46 KOMMENTARE

  1. OT
    Noch nie waren so viele Dänen gegen die Einführung des Euro hier im Lande: jetzt sind es sogar 71 Prozent!
    Nach einer neuen Umfrage von Danske Bank haben die Nein-Sager zurzeit einen Vorsprung von 44 Prozent! Den 71 Prozent Nein-Sagern stehen nur noch 26 Prozent Befürworter eines Euro-Beitritts gegenüber.
    http://www.nordschleswiger.dk

  2. Wilders ist und bleibt ein mutiger Kämpfer, der gibt niemals auf.
    Ich sehe schon das unsachliche, verlogene Geschrei und Gezeter der linken Zeitungsschmierer und Volkszertreter vor mir.

  3. Ich sehe schon die Bücherverbrennungen in muslimischen Ländern und in Deutschland eine etwas abgeänderte Veranstaltung:

    Edathy, Claudia Roth und Ayman Mayzek sprechen
    im Rahmen einer Veranstaltung mit ranghohen Gästen auf dem Opernplatz Unter den Linden die feierlichen Worte:
    „Gegen Islamophie und Rassismus – Wir übergeben das Buch von Geert Wilders der Altpapierverwertung“.

  4. #4 GrünenLeaks (21. Dez 2011 12:39)

    Noch wichtiger wäre das Buch auch in Deutschland publik zu machen,

    Bei dem Buch gibt es doch sicher eine Englische oder/und eine Niederländische Version.
    Das läßt sich doch übersetzen.
    PI wird da sicher nicht untätig sein.

  5. Aus den USA wird ebenfalls eine Initiative zur Erdölabsentz aus Atlanta bekannt:
    Our mailing address is:
    EV Watchlist
    455 Portage Ave, Suite A
    Palo Alto
    Atlanta, CA 94306

    welche den Zweck hat nicht mehr de Ölscheichs
    unser Vermögen zu überlassen.

  6. #3 rufus (21. Dez 2011 12:35)
    Vielleicht kann Herr Maschmeyer die Werbung für das Buch in den USA tatkräftig unterstützen

    Da Wilders ein ganz anderes Profil hat als unser bunter Bundes-Präsente-Empfänger und ein Ehrenmann ist, würde er sich derartige Unterstützung sicher verbitten. Dieses Buch wird auch ohne Maschmeyer Wellen schlagen und die Gralshüter der PC weltweit in höchste Hyperventilations-Empörung versetzen. Ich freue mich auf das Werk!

  7. @ #4 GrünenLeaks

    Die Amis islamkritisch?

    Mit Verlaub – ich glaube, nichtmal in Deutschland würde man es sich gefallen lassen, wenn neben dem Ort eines muselmanischen Terroranschlags eine Moschee gebaut wird.

    Das wäre ungefähr so, als wenn man die neue NPD-Parteizentrale auf dem Gelände vom KZ Dachau bauen würde.

    Aber die paar hundert Mann, die sich über die Ground-Zero-Moschee empörten, können kaum als repräsentativ für die Amerikaner gesehen werden. Ich schätze die Meinungsfreiheit der USA, bezweifle aber, dass die dortige Zivilgesellschaft sie gegen muselmanische Einflussnahme verteidigen würde.

    Genau wie die heutigen Deutschen, die nicht mehr imstande sind, zu sehen, dass sie im vermutlich besten Land der Erde leben (sozial, wissenschaftlich, technologisch), so sind die heutigen Amis nicht mehr in der Lage den Wert des Geschenks, welches die amerikanische Verfassung darstellt, zu erkennen.

  8. ich möchte nocheinmal auf die opfer hinweisen. wenn ein wirtschaflüchtling in DEUTSCHLAND einem arg-und wehrlosen den schädel einschlägt, während seine spiessgesellen das bedauernswerte opfer festhalten, spricht die JUSTIZ von einem „UNLUCKY PUNCH“ also einem uneabsichtigtem tritt oder schlag analog zum sport. wenn bei einem raubüberfall das opfer beim fluchtversuch stirbt erhält der räuber gar keine strafe bis sozialstunden. nach dem ANGELSÄCHSISCHEN RECHT der USA, werden im ersteren fall der täter und die beihelfer wegen MORDES angeklagt und es droht ihnen lebenslänglich oder die TODESSTRAFE. im zweiten fall gilt das gleiche. die feinen unterscheidungen bei uns, ob jemand betrunken, drogenabhängig, einen schlechten tag oder gar wie im falle des KÖLNER „ENGELS DER OBDACHLOSEN“ ein schlechtes RAUSCHGIFTGESCHÄFT getätigt hat gelten in anderen rechtssystemen nicht. dort gilt das VERANTWORTUNGSPRINZIP! greife ich bewaffnet einen menschen an, so nehme ich dessen verletzung oder tod in kauf und muß mich deshalb wegen vorsätzlichen mordes verantworten und die konsequenzen tragen. im übrigen besteht in den meisten staaten der USA ein absolutes selbstverteidigungsrecht und die unbescholtene bürger dürfen waffen zur selbstverteidigung tragen und auch zur abwehr von angriffen auf leib und leben benutzen. bei uns in DEUTSCHLAND sind die SCHWERVERBRECHER bewaffnet und der BÜRGER ist ihnen hilflos ausgeliefert, da verteidigungswaffen und schutzhunde verboten sind. und die ordnungskräfte sind weder willens noch in der lage die ihnen anvertrauten bürger zu schützen!

  9. Dieses Buch kann ein Standartwerk für die Islamkritik sein. Wenn es erscheint werde ich es auf jeden Fall kaufen. Da ist noch Platz neben Thilos Buch…

  10. #11 GrünenLeaks:

    Manfred Kleine-Hartlage wird das Buch von Bat Ye‘or doch nicht übersetzen, ein ominöser Dritter hat ihn wohl mit allerlei haltlosen Anschuldigungen diffamiert, so dass Bat Ye‘or sich nun wohl einen anderen Übersetzer nimmt.

    Dass Bat Ye’or Kleine-Hartlage als Übersetzer ablehnt, dürfte eher mit Kleine-Hartlages Hinwendung zur amerikanischen Neonazi-Szene zu tun haben. Oder hat Kleine-Hartlage immer noch nicht begriffen, in welch unappetitlichen Kreisen er sich aufgehalten hat, als er im Radiotalk der Amerikanerin Carolyn Yeager zu Gast war?

    Carolyn Yeager war „Texas Leader“ der „American National Socialist Workers Party“ (ANSWP), der amerikanischen NSDAP, sie wird von der Anti Defamation League mit dem Satz zitiert, dass die Juden „auf lange Sicht planen, uns aus unserem Land zu vertreiben, uns von unseren Wurzeln zu entfremden, so dass wir nicht kämpfen werden“.

    Yeagers Sendung „The Heretics‘ Hour“ beginnt wie die „Deutsche Wochenschau“ der Nazis mit der Siegesfanfare aus Liszts „Préludes“. Und wem das noch nicht reicht, der sei auf Yeagers Buch „Auschwitz: The Underground Guided Tour“ verwiesen, das in „The Barnes Review“, dem Verlag der Holocaust-Leugner, erschienen ist, in der Zeitschrift des Verlags findet man Aufsätze wie „Hitler: Übersehener Friedensnobelpreisträger?“ und „Treblinka war kein Todeslager“. Auschwitz war laut Yeager ein „schlichtes Arbeits-, Konzentrations- und Transitlager für politische Gefangene, in dem die Gesundheit der Insassen ein Hauptanliegen der Lagerverwaltung war“. So kann man das auch sehen, hier ist eine Beschreibung des Buchs:

    http://www.splcenter.org/blog/2010/09/21/lying-about-auschwitz-the-barnes-reviews-unusual-take-on-the-nazi-death-camp/

    Wer Kleine-Hartlage im Gespräch mit Carolyn Yeager hören will, hier, 4. und 5. Juli:

    http://carolynyeager.net/rbn

  11. #16 johann
    Absolut, http://www.einzelfaelle.net hat nochmal kräftig an Professionalität zugelegt. 😎

    #15 Heta
    Oha, das wirds sein, dann ist es kein Wunder. Ich vermute Kleine-Hartlage hats wirklich nicht gerafft wer ihn da interviewt. Diese Carolyn Yaeger ist ja scheinbar echt krass drauf. Mit sowas sollte man besser nicht in Verbindung gebracht werden.

  12. OT:

    http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1861848/Lichtenberger-U-Bahn-Schlaeger-zu-Haft-verurteilt.html

    Das Landgericht sprach die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren des versuchten Mordes schuldig. Die Strafen liegen zwischen vier und sechs Jahren, teilte Anwalt Detlef Kolloge am Rande des nicht öffentlichen Prozesses mit.

    Allerdings blieben die Richter unter den Forderungen des Staatsanwalts.

    Also auch hier wieder der berühmte Migrantenbonus vor Gericht!!!
    Werden die Täter eigentlich nach Verbüßen der Strafe abgeschoben?

  13. #9 Datenfriedhof (21. Dez 2011 12:52)
    EHRENMORD

    da kommt GARNICHTS raus !

    das Gericht hat gleich am ersten Tag ein „GUTACHTEN für die Schuldfähigkeit beantragt“

    dder richtige Gutachter wird feststellen , das obwohl die Tat geplant war ( er hat sich extra das messer gekauft) ein Kulturbonus höchsten Ausmasses her muss

    der Türke ist erst 32 jahre alt .. und wird noch für die zeugung vieler grauen Wölfe gebraucht !

  14. noch gibt es die meinungsfreiheit in den usa, aber dumb-o arbeitet kraeftig daran, diese zu beschneiden!

  15. Sobald das Buch im Markt ist, von mir aus vorerst in English, werde ich es für mich kaufen und vielleicht auch ein paar an diejenigen Freunde verschenken, welche wahrscheinlich trotzdem Freunde bleiben.
    Für manche von denen wäre es wahrscheinlich zu harte Kost für den Einstieg. Die brauchen noch ein paar Erlebnisse.

  16. Sofern aus Europa die üblichen Verdächtigen (Linksgrüne, Kirchen, Presse) die üblichen Verdächtigungen auskotzt und Verlage sowie Druckereien mit dem Repertoire aus Propaganda und Boykottaufrufen überstehen, kommt als zweite Stufe die Androhung von Gewalt bis hin zu Mordaufrufen gegen Wilders.

    Wird das ein Verlag im auch so freien Deutschland wagen? Oder müssen wir das Buch aus den USA beziehen, dort wo Meinungsfreiheit noch etwas gilt?

  17. Solange der ver****** Islam zu Deutschland gehört, kann nichts passieren. Immerhin genießt er das „VOLLSTE Vertrauen“ unseres Bundespr#sidenten im Chateau…. äh, Palais Schaumburg und im Bell-de-jour …. äh, Belvedere in Berlin – wo noch immer die Frühstücksbrötchen…. äh, Schrippen aus dem niederen Niedersachsen jeden Morgen angekarrt werden.

    Und solange ihm, dem Noch-Präsidenten, unsere Noch-Kanzlerin die Stange hält, kann auch ihm nichts passieren, … wie das mittlerweile in unserer Parteiendiktatur so gang und gäbe ist!

    Was daraus folgt, hat schon Winston Churchill angedeutet: Die Demokratie ist die zweitbeste Staatsformm, die ich kenne – die erstbeste kenne ich noch nicht!

  18. Wenn das Buch in Deutschland erscheinen sollte, werden wohl die Krankenhäuser überfüllt sein mit linksgrünen Gutmenschen, die wegen Atemnot und Herzbeschwerden eingeliefert werden. Sobald die ersten 100.000 Bücher verkauft worden sind, bricht in Deutschland dann der Verkehr zusammen von wegen Lichterketten und Mahnwachen vor allen Büchereien.

  19. Hoffentlich kann das Buch von Geert Wilders die noch normalen Gehirne so weit inspirieren, dass Mut, Selbstrespekt und Optimisnus wieder auferstehen und eine Welle von Entschlossenheit alles nach Hause schickt was unsere westliche Welt zerstören will!!

  20. Warum haben wir bloß deutsche Politiker=TOTAL VERSAGER die ,die Realitäten einfach nicht anerckennen wollen wie schlecht es um unser Land bestellt ist?Aber die sind ja überversorgt mit ihren Diäten(so kan man auch Steuergelder verschwenden)da brauch man sich auch nicht mehr um das deutsche Volk kümmern!
    Als Bio Deutscher bleibt einen ja nur noch übrig Protest zu wählen(PRO,REPS,DVU usw)aber nicht aus kompletter Überzeugung,und Die Freiheit da kan man noch nich erckennen ob Die sich komplet zerlegen nach ihrem Parteitag was sehr schade wäre!
    Einer wie Geert Wilders mit der richtigen Partei in Deutschland den würde ich aus 100%er Überzeugung wählen.
    Seine Rede in Berlin war eine wahre Seelenmassage!

  21. #37 BuBu3 (21. Dez 2011 17:13)

    Wenn das Buch in Deutschland erscheinen sollte, werden wohl die Krankenhäuser überfüllt sein mit linksgrünen Gutmenschen, die wegen Atemnot und Herzbeschwerden eingeliefert werden.

    Man kann davon ausgehen, dass das Buch in Deutschland verboten wird.

    In Deutschland wird zensiert, dass sogar der Vatikan daneben liberal aussieht.

    Sogar Bücher, die über die Zensur in Deutschland berichten, landen hier auf der Liste verbotener Schriften.

  22. Wilders lebt wahrscheinlich gefährlich in Europa und vorzugsweise in Holland. Van Gogh wurde für seine Überzeugungen umgebracht. Gab es eigentlich 2004 einen Aufschrei ? Ich kann mich kaum erinnern ! Wilders ist ein mutiger Mann, der den Islam kritisiert und zwar zurecht. Europa sollte entschieden und konsequent für die Freiheit eintreten und Islamkritik zulassen. Mißstände sollten benannt werden und ausgemerzt werden. Duckmäusertum vor einer Religion brauchen wir nicht, ein Klima der Angst genauso wenig !!!

  23. #40 Kooler (21. Dez 2011 18:56)

    Es könnte aber schwierig werden auch die amerikanische Ausgabe, die man schließlich bei Amazon.com in den Staaten bestellen kann,in Deutschland zu verbieten.
    Welche deutsche Obrigkeit beschäftigt sich mit Bücherzensur und Verboten?

  24. ich bin auch dagegen dass jemand einen anderen beleidigen oder anderes dürfte, nur weil es seine meinung ist. aber mann muss auch die wahrheit sagen dürfen. und wenn ich sage dass der mohamed nie und niemer ein prophet sondern nur ein perverser raubmörder war so ist es eben nur die fest stellung einer tatsache!

Comments are closed.