Türken drohen mit Mord gegen frz. Abgeordnete

Valérie BoyerSeit Verabschiedung des Armeniergenozid-Gesetzes in Paris, das aber erst noch vom Senat bestätigt werden muß, steigert sich die türkische Wut durch alle Schichten. Erst rastete Erdogan zwei Tage aus, dann Präsident Gül und andere Politiker, und nun ist das Volk dran, das französische Produkte boykottioeren möchte, und die Abgeordnete Valérie Boyer aus Marseille (Foto), die zu den Initiatoren des Gesetzes gehört, erhielt bereits mehrere türkische Mord- und Vergewaltigungsdrohungen. Ihre Internetseite wurde auch gehackt.

Es wird Zeit, dazu ein paar Links zu sammeln! Lesen Sie mal die Überschriftens:

Morddrohungen gegen Abgeordnete!
Hier das Foto mit dem Hackerangriff auf Boyer!
Solidarität von links bis rechts in Frankreich!
Partei Wilders: NATO-Mitgliedschaft der Türkei überdenken!
Europa hat Angst vor der Türkei!
Türken boykottieren französische Waren!
Türkei will Währungsreserven aus Frankreich abziehen!
Erdogan: Türkei immer tolerant!

Glauben Sie, Deutschlands Hosenanzüge und Leichtmatrosen würden sich noch getrauen, etwas gegen die Türkei zu beschließen? Und eben wurde ein Energie-Deal zwischen der Türkei und Aserbeidschan für Gas unterzeichnet, das per Pipeline einmal zu uns kommen soll. Wer ist so blöd und glaubt, Erdogan und seine Nachfolger stellen uns in Zukunft diese Leitung nicht ab, wenn wir einen falschen Pieps machen?