GB: Konservative wechseln zu Nigel Farages UKIP

Die konservative Regierungspartei um Großbritanniens Premier David Cameron verliert immer mehr Mitglieder. Von der deutschen Presse selbstverständlich völlig unbemerkt, weil diese zu den bösen „Rechtspopulisten“ der United Kingdom Independence Party (UKIP) um den beliebten Euroskeptiker MdEP Nigel Farage wechseln. Neben zahlreichen Kommunalpolitikern der letzten Wochen wechselten diesmal der langjährige Europaabgeordnete Roger Helmer (Foto links mit Nigel Farage) und die frisch gewählte stellv. Jugendvorsitzende Alexandra Swann (Foto rechts). Mehr Infos hier und hier