Der Palästinenser Ibrahim Abou-Nagie ist bekanntlich der Initiator der laufenden radikalislamischen, salafistischen Koran-„Lies!“-Aktion. Laut „Stuttgarter Nachrichten“ kommt Abou-Nagie, der vom Verfassungsschutz beobachtet wird, auf 2300 bis 2500 Euro HartzIV inklusive Kindergeld (zwei Töchter, ein Sohn).

Ermittler, so berichten die „Stuttgarter Nachrichten“, seien verwundert, wie der Palästinenser seine „teilweise sehr, sehr hohen Handyrechnungen bezahlt“. Siehe BILD! In der Zwischenzeit sind auch Österreich und die Schweiz in die Aktion mit kostenlosen Koranen einbezogen worden.

Bei uns hält sich die Verwunderung in Grenzen. Ist doch klar, daß die Kohle aus dem Islam-Gürtel kommt. Die Salafisten werden aus Saudi-Arabien unterstützt, andere Moscheevereine teilweise auch. Und die vielen Ditib-Moscheen in Deutschland wurden mit Hilfe des türkischen Staates erbaut, Die Türkei kriegte aber Milliarden aus der EU-Kasse. Der deutsche Steuerzahler finanziert also die türkischen Moscheen und Imame hier mit. Die EU hat sogar schon Moscheen direkt subventioniert, so diejenige in Marxloh. Was tut man nicht alles für die „Integration“!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

126 KOMMENTARE

  1. Das ist doch total krank, dass wir jemanden für seine Hetze gegen Christen, Juden, diesen Staat, gegen mich und meine Familie tausenden von Euro unseres schwer verdienten Geldes geben MÜSSEN, weil unsere gekauften Politclowns das so wollen!!!

    Wann fängt der deutsche Wahlmichel endlich an, sich von sozialistischen und islamischen Herrenmenschenideologien für dumm verkaufen zu lassen?

  2. Nun soll niemand in BUNTland behaupten, das sei nicht politisch gewollt sonst hätte man es ja sicher schon eingestellt.

    Ach so, Ibrahim Abou-Nagie ist der erste „Einzelfall“:

    http://www.bz-berlin.de/archiv/reda-s-billigt-die-steinigung-von-frauen-article570286.html

    Reda S. billigt die Steinigung von Frauen

    02. September 2009 14.30 Uhr, BZ

    Reda S. gilt in Sicherheitskreisen als Terrorverdächtiger. Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt zurzeit gegen ihn wegen des Anschlags auf Bali 2002. Der Deutsch-Ägypter huldigte 2007 in einer TV-Sendung dem fundamentalistischen Islam, billigte die Steinigung von Frauen und lobte den Gottesstaat der Taliban in Afghanistan sowie die Terror-Organisation al-Qaida. Seit 2004 lebt Reda S. mit seiner albanischen Frau und sechs Kindern in Berlin. In der ARD-Dokumentation hieß es, er beziehe 2300 Euro Stütze, die sich aus Hartz IV und Kindergeld zusammensetze.

    Hartz IV-MohammedanerInnen auf Kosten des biodeutschen Steuerzahlers:

    1991 zahlte die Kartoffel durchschnittlich 6300 Euro Steuern und Abgaben pro Jahr, 2011 waren es 9900 Euro, so finanziert eine Kartoffel das „Monatsgehalt“ eines Hartz IV-TerroristIn!

  3. Der hat leider irgendwann die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen,den kann man daher nicht abschieben.

  4. Was Nagie vorrechnet stimmt irgendwie nicht: 1860 Euro monatl.
    http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg-ii-leistungen.html

    Kindergeld wird voll angerechnet!

    Also gehen wir mal davon aus, daß er nur noch zwei Kinder bei sich hat, dann bekommt er für diese, sich und seine Frau etwa 1250 Euro incl. Kindergeld, davon müssen Lebensmittel, Klamotten, Schulsachen, Telefone Strom, Versicherungen, Haushaltsgeräte bezahlt werden. Anrecht hätte er auf Lebensmittel von der Tafel, gegen einen symbolischen Minibetrag, ebenso Kleider- und Möbelkammer beim Roten Kreuz, Caritas o.ä.
    Ein teures Auto muß verkauft und ein kleines billiges genommen werden, ggf. keines.
    Extras:
    Nach seinen Angaben bei der Bild würde er zusätzlich(!) vom Amt nur 600 Warmmiete bekommen incl. andere Nebenkosten für den Hausbesitzer/Hausverwaltung(Kabel-TVanschluß, Schornsteinfeger, Hausversicherung, Hausmeister, Gärtner usw.). Das Jobcenter wird ihm für 4 Personen in einer Großstadt mit Sicherheit 1000 Euro der Miete, wenn nicht die ganzen 1200 Euro bezahlen. Die Frage ist allerdings, bekommt man dafür so ein Reihenhaus in Kölns gutbürgerlicher Lage?

    Daß er nicht ausziehen und eine billigere Wohnung nehmen muß ist ein Skandal!
    Normalerweise kriegen Hartz4er die Warmmiete bezahlt. Ist eine Wohnung zu teuer, muß der Rest vom monatlichen Lebensunterhalt gezahlt werden. Bei einer großen und oder teuren Wohnung wird zum Umzug intensiv gedrängt unter Strafandrohung…

    Wird er eigentlich nie zu Integrationsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose verdonnert? Muß er nicht regelmäßig nachweisen, wo er sich überall beworben hat?

    +++

    Nagie hat bestimmt Gelder aus seinen früheren Geschäften den Salalfiten zugeschoben und so seine Firma ruiniert.
    Jedenfalls gibt er in Videos damit an, daß er ein sehr reicher Geschäftsmann mit Flugangst gewesen sei.
    Das machen übrigens Scientologen auch so, Einzelpersonen und Firmen aussaugen zugunsten des Sektenkonzerns.
    Bei Scientology gelernt haben die Salafiten anscheinend auch, mißliebige Journalisten bedrohen(“warnen”) und Schmuddelkram aus deren Privatleben veröffentlichen wollen.
    In Dänemark, aber auch in Deutschland haben Moslems und Scientology schon Treffen gehabt, Treffen auf verschiedenen Ebenen…

    +++

    So und nun Tschüß, jmd. muß ja für die Musels knechten gehen!

  5. Ja, und unsere Hauptstrommedien sind ganz entsetzt, dass Marine Le Pen von jedem fünften Franzosen gewählt wurde, nach den Ursachen fragrt man lieber nicht.

    Als am 11. September 2001 12 in Hamburg lebende MohammedanerInnen die Skyline von New York umdesignten, waren unsere Hauptstrommedien auch entstetzt: Über die Nazi-Deutschen, weil das okzidentale Leben in Hamburg MohammedanerInnn zum Terror zwingt!

    Und wenn ich an die Berichterstattung über die kommenden Parlamentswahlen in den Niederlanden denke, werden linksgrüne PolitikerInnen sicher mit der Bombardierung Rotterdams drohen, falls Geert Wilders Minister oder gar Premier werden sollte!

  6. Ich arbeite im Schichtdienst bei einem großen Deutschen Automobilclub, komme auf etwa 220 Std. im Monat. Bei Wind und Wetter und komme hier im Großraum Stuttgart auf gerade mal 1650 – 1750 Teuro Netto- und so ein „bereicherndes Subjekt“ aus dem Nahen Morgenland bekommt mehr fürs Nichtstun als ich arbeitender Depp. Und da soll man nicht die kalte Wut bekommen über unsere Multi-Kulti-Staatsreligion im Gutmenschenwunderland?

    Jetzt weiß ich was dumme deutsche Steuerkartoffel bedeutet!

    Da fällt mir der Spruch ein:

    Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!

    Übrigens, nicht von den Naziehs, sondern von Theodor Körner stammt auch der Satz:

    „Das Volk steht auf, der Sturm bricht los“

    Sollten sich unsere Links-Grünen Gutmenschen der politischen Kaviar Gauche ins Stammbuch schreiben.

    Gruß Butterbrezel

  7. Der deutsche Steuerzahler finanziert also die türkischen Moscheen und Imame hier mit.

    Der deutsche Steuerzahler finanziert außerdem die ganzen islamischen kriminellen Verbrecher-Clans mit.
    Von denen erhalten über 80 % der Sippschaften, teilweise auch als Intensivtäter, Hartz4!

    Eine „soziale Errungenschaft“ die wir hauptsächlich rot/grün zu verdanken haben!

    Nirgendwo auf der Erde gibt es mehr Klappskisten als in Deutschlands Plenen und Ämtern!

  8. Wenn jemand eine bestimmte Rechtsform ablehnt und gegen einen Staat mit dessen Regierung hetzt, dann aber im Gegenzug dessen „Almosen“ annimmt um davon zu leben, ist dies eine absolut verachtenswerte Doppelmoral, die aufzeigt wie „ernst“ es den Glaubensbrüdern mit ihrer Moral ist .

    Das ist noch menschlich noch verachtenswerter, als ihre vorgeschobener Pseudo-Glaube !

    Ich würde niemals von Jemanden Geldgeschenke annehmen, wenn ich diese Person verabscheue !
    Widerlich !

  9. „BILD-Reporter trafen Abou-Nagie gestern vor seinem schmucken Reihenhaus im Kölner Norden – eine gutbürgerliche Gegend, in der auch der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) wohnt: saubere Vorgärten, gehobene Mittelklasse-Autos.“

    Kontakt:

    Jobcenter KÖLN-NORD

    jobcenter-koeln.nord-athenerRing@jobcenter-ge.de

  10. Der Beste der Guten über „religiösen Extremismus“:

    http://www.volkerbeck.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=2429&Itemid=1

    18.04.2012

    Deutsche Bischofskonferenz zu Protest aufgefordert – Extremisten haben in einer Volkskirche keinen Platz

    Zu Meldungen, die Einigung über die Wiedervereinigung von Piusbruderschaft und der Römisch-Katholischen Kirche sei unter Dach und Fach und die Piusbruderschaft werde zur Personalprälatur, erklärt Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer und menschenrechtspolitischer Sprecher:

    Viele gläubige Christen betrachten die Annäherung zwischen Piusbruderschaft und Vatikan mit brennender Sorge. So auch ich!

    Die Piusbruderschaft steht für Demokratiefeindlichkeit, Antisemitismus und Homosexuellenhass.

    Eine Einigung mit der Piusbruderschaft ohne dass diese wesentliche Dokumente des II. Vaticanum, insbesondere die Beschlüsse zur Glaubensfreiheit (Dignitatis humanae), anerkennen muss, verändert den Charakter der römisch-katholischen Kirche.

    Wenn sich Rom mit einer Gruppierung gemein macht, die Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechte verachtet, stellt die römische-katholische Kirche sich außerhalb des Konsenses der demokratischen Gesellschaft.

    Ich fordere die Deutsche Bischofskonferenz auf, gegen eine solche Entwicklung zu protestieren.

    Es muss die Frage gestellt werden: Wer integriert hier eigentlich wen? Rom die Piusbruderschaft oder verändert die Piusbruderschaft die Grundlagen der Römisch-Katholischen Kirche?

    Die Losung der antisemitischen, antidemokratischen und extrem schwulenfeindlichen Piusbruderschaft ist: „Wir ändern unsere Positionen nicht, aber wir haben die Intention, Rom zu bekehren, das heißt, Rom zu unseren Positionen zu führen.“ So hat es der Bischof der Piusbruderschaft Bernard Tissier de Mallerais formuliert hat.

  11. #5 Butterbrezel

    Ihr Gehalt gehört im Billiglohnland Europas Deutschland noch zum besseren Durchschnitt. In vielen Berufsbereichen (Einzelhandel, medizinische Berufe, Friseure usw.) kommen viele Arbeitnehmer gerade mal auf 1000 Euro netto, weil auch von relativ niedrigen Bruttogehältern ca die Hälfte für Abgaben aller Art drauf gehen, z. B. um die millionenfache Zuwanderung in die Sozialsysteme und solche angenehmen und dankbaren Typen wie o. a. zu finanzieren.

    Wen wundert es da, dass in Deutschland die Geburtenraten immer weiter runter gehen, die Asylzahlen aber immer noch steigen?! Wen wundert es, dass die Wut der Bürger immer mehr ansteigt?!

  12. #3 Eurabier (23. Apr 2012 08:09)

    1991 zahlte die Kartoffel durchschnittlich 6300 Euro Steuern und Abgaben pro Jahr, 2011 waren es 9900 Euro, so finanziert eine Kartoffel das “Monatsgehalt” eines Hartz IV-TerroristIn!

    Das Ganze ist doch noch viel viel schlimmer!!! Ich denke, deine Zahlen sind die reine Jahreslohnsteuer!?!

    Ich behaupte jetzt mal dreist, von 10.000 € bleiben dir als reiner Warenaustauschwert 1.000 € zum tauschen. Rest sind alles Abgaben an Staat inkl. Umlage-/ Sozialsysteme!

    Dabei mitbedenken, das bei einem Produkt vom Produzent A über Transporteur B zum Händler C bis zu dir als Käufer D, fallen überall Steuern und Abgaben an. Da sind dann nicht nur die 19% MwSt im Laden zu entrichten, vorher fallen ja auch schon abgeführte KOsten an, die aufs Verkaufsprodukt aufgeschlagen sind!

    Das gilt natürlich dann auch bei der reinen Ausgabe von Sozialhilfegelder (Einnahmen entfallen ja da), besonders ärgerlich ist es aber, wenn dort das Geld aber aus dem „Kreislauf“ ins Ausland abgezogen werden könnte. Mal ganz unabhängig ob ich finde, das jemand auf etwas ein „Recht“ hat…

  13. Mal angenommen, dieser selbstlose(?) Einsatz für den Koran käme einem Ehrenamt gleich, – also nur mal angenommen –, dann ließe sich hier nun auch wieder einmal Thilo Sarrazin zitieren:

    „Wer als Hartz-IV-Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft darin legen, Arbeit zu finden.“

  14. #13 WahrerSozialDemokrat (23. Apr 2012 08:38)

    Aber er ist neben Claudia Fatima Roth die oberste moralische Instanz in BUNTland!

  15. #4 geissboeckchen (23. Apr 2012 08:10)

    Der hat leider irgendwann die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen,den kann man daher nicht abschieben.

    Es gab dafür Bedingungen!!! Ich denke, (mir fallen mindestens 2 direkt ein) dass da einige Voraussetzungen nicht erfüllt waren und auf Täuschung bzw. Erschleichung/ Betrug beruhen! Eine Verjährung ist mir dabei aber nicht ganz klar…

  16. Warum gehe ich eigentlich noch arbeiten?
    Ich sollte auch faul auf der Haut liegen, Kinder in die Welt setzen und vom Staat leben.

    Dieses „Rundumsorglospaket“ vom Staat gehört abgeschafft. Die Fleißigen werden in diesem Land ausgebeutet und die Faulen belohnt.

    Mir kommt echt die Galle hoch!!

  17. Tja so läuft das, wir müssen unseren eigenen Untergang selbst finanzieren, dank Internationalsozialistischer Medien und Politiker.

  18. Dieser Mann ist ein religiöses A….l…! Aber, wenn es um Drohungen geht bezüglich der Abstrafung Anders-oder Nichtgläubiger, müsste bei Anhängern anderer Religionen ebenfalls diese Frage gestellt werden. Es gibt genügend Andersgläubige, die auf Staatskosten leben und den jeweiligen Ungläubigen mit Vernichtung, Hölle und ähnliches Ungemach drohen. Viel mehr müsste man sich fragen, weswegen offenkundig geisteskranke Menschen immer wieder die Möglichkeit erhalten, ihre geistige Störung als Religion zu deklarieren, anstatt in die Klappse zu kommen?

  19. @ # 11 „Midsummer“

    Naja, im Speckgürtel von Stuttgart gehört das nicht gerade zum Bestgehalt. Ich zahle für meine 2 ZiWo mit 50 qm schon alleine 650 Ocken warm. Damit wir uns verstehen, ich habe keine Probleme damit, wenn jemand was leistet und Geld dafür bekommt, egal, woher er stammt. Mein griechsicher Nachbar hat den gleichen Beruf wie ich erlernt und schafft bei Porsche in Zuffenhausen im Schichtdienst und hat da so 2000 – 2300 Netto bei gleicher Steuerklasse. Gönn ich ihm. Aber als Sozialschamrotzer? Da endet meine Toleranzlinie.

    Gruß Butterbrezel

  20. Zuwanderung als Chance begreifen!

    Aus dem heutigen Tageslügel:

    Raubüberfall in Neukölln Taxifahrer mit Messer bedroht und ausgeraubt
    08:20 Uhr

    Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Montag einen Taxifahrer in Neukölln mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Taxifahrer ließ sich aus dem Auto fallen, der Täter konnte flüchten.

    ————–

    Tempelhof Messerstiche bei Jugend-Fußballspiel
    22.04.2012 13:30 UhrVon Axel Gustke

    Update Im Friedrich-Ebert-Stadion an der Bosestraße eskalierte am Sonnabend die Gewalt bei einem B-Jugend-Fußballspiel. Ein Trainer sowie ein Angehöriger eines Spielers wurden durch Messerstiche verletzt.

    —————

    Unbekannte überfallen 53-jährigen im Treppenflur
    22.04.2012 09:08 Uhr

    Drei Männer lauerten einem Bewohner eines Mietshauses auf, schlugen und fesselten ihn im Treppenflur und drangen anschließend in seine Wohnung ein. Die Täter konnten unerkannt entkommen

  21. Seit über zwanzig Jahren haben Arbeiter, Angestellte und Rentner Einbußen im Realeinkommen, aber für sowas haben wir Geld über. Die Regierung die glaubt, sowas lange überleben zu können, muss verrückt sein.

  22. Wie viele Bewerbungen schickt der gute denn so ab und wird das von der Arge kontrolliert oder gilt für Ibrahim nur Fördern und für Kevin nur Fordern?

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,829087,00.html

    Viele Langzeitarbeitslose profitieren laut einer Gewerkschaftsstudie nicht vom Aufschwung am Arbeitsmarkt. Es sei für Hartz-IV-Empfänger sogar schwieriger geworden, einen regulären Job zu finden. Im Vergleich zu den Vorjahren seien 2011 Tausende Menschen weniger vermittelt worden.

  23. Hat jmd genaue Ergebnisse der Kommunalwahlen in Thüringen?
    Die „Sonstigen“ sollen 2.stärkste Kraft geworden sein (hinter cdu vor spd, grüne…)

  24. Unglaublich aber wahr:

    Die rotgrünen Gutmenschen finanzieren eine ganze Armee von fanatischen moslemischen Gotteskrieger auf deutschen Boden mit unseren Steuergelder!

    Selbst die Vielweiberei unterstützen die rotgrünen Gutmenschen. So sind alle bis zu vier burkaverhüllten Sklavenfrauen der Islamisten ganz normal über den moslemsichen Mann krankenversichert und bekommen als Ehefrauen Hartz4, obwohl ein einheimischer Mann wegen Vielweiberei ins Gefängnis käme!

    Selbst für das Recht seine bis zu vier Sklavenfrauen in mobile Einmannzelte vor den Blicken fremden Männer zu verhüllen setzen sich unsere rotgrünen Gutmenschen fanatisch ein. So werden von rotgrünen Gutmenschen jeder als Nazi erklärt, der sich gegen den Burkazwang für Muslimas ausspricht.

  25. Spesenheissst das, und ist der wichtigste Verwendungszweck der Zakat:

    Zakat wird gerne als Armensteuer bezeichnet. Zakat hat aber gemäss der islamischen Rechtsliteratur acht verschiedene Anwendungen (Basis ist Sure 9:60 des Korans)
    1 für die Armen.
    2 Zustupf für Leute, die zuwenig haben.
    3 Finanzierung der Leute, die Zakat eintreiben.
    4 Zahlung an Leute, die man so mit dem Islam versöhnen kann.
    5 für Leute, die sich aus der Sklaverei loskaufen
    6 für Leute, die Schulden haben.
    7 für diejenigen, die für Allah kämpfen, also für Finanzierung der Waffen und Spesen der Jihadkämpfer.
    8 Überbrückungshilfe an Leute, denen auf der Reise das Geld ausgegangen ist.

    Interessant ist insbesondere der Punkt 7: Jihad.

    http://minarett.blogspot.com/2009/11/armensteuer-von-wegen.html

  26. @ 1529-1683-2012

    „Hat jmd genaue Ergebnisse der Kommunalwahlen in Thüringen?“

    Laut „Thüringer Allgemeine:“ CDU 33,8 %, Linke 15,3 %, SPD 23,8 %, FDP 1,1 %, Grüne 3,0 % und Sonstige 23,0 %.

  27. Erinnert euch an das Spiegel-TV Interview.
    Die Luftpumpe steht vor einem Reihenhaus neben seinem schwarzen C-Klasse Coupé und lächelt in die Kamera.
    a) wenn jemand Hartz4 bezieht, muss er sich dann nicht nachweisbar für einen Job bewerben?
    b) muss jemand, der H4 bezieht, nicht anderweitige Einkünfte(Auto) mit den Leistungen verrechnen?
    c) 1200 Eu Miete von H4 für 5 Personen?
    Das geht in Köln Kalk oder Ehrenfeld preiswerter!
    d) Was passiert, wenn erst mal keine Gelder mehr vom Soz.Amt fließen?
    Muss er dann mit seiner Familie hungern?
    Lassen Sie ihn doch klagen, erstmal ist das Geld weg und ob unter seinen Umständen eine Klage Erfolg hat, ist mehr als fraglich.
    Aber der zust. Sachbearbeiter ist sicher freundlich und bestimmt darauf hingewiesen worden, dass „man“ weiss, wo sein Haus wohnt…..

  28. Kulturbereicherung in Stuttgart

    Stuttgart-Süd: Zwei Unbekannte haben am Sonntag (22.04.2012) gegen 03.15 Uhr einen 29-Jährigen in der Etzelstraße mit drei Messerstichen niedergestochen. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet, die sofort die Rettungskräfte verständigten. Der Verletzte wurde in einem Krankenhaus notoperiert und befindet sich außer Lebensgefahr.
    Der 29-Jährige war am Schlossplatz gegen 03.10 Uhr in den Nachtbus Richtung Leinfelden eingestiegen. Im Bus kam es aus noch nicht bekannten Gründen zu Streitigkeiten mit den beiden Unbekannten. Kurze Zeit später stiegen alle drei an der Haltestelle Bopser aus. Offenbar kam es dann in der Etzelstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf dem 29-Jährigen die Stiche in den Rücken und den Oberschenkel zugefügt wurden.
    Da der 29-Jährige noch nicht befragt werden konnte, sind die Hintergründe der Tat bislang nicht bekannt (Stand 11.30 Uhr).
    Bei den Angreifern soll es sich um zwei Südländer handeln, von denen einer einen auffälligen Kinnbart hatte. Beide waren etwa 175 Zentimeter groß, hatten sportliche Figuren und waren dunkel bekleidet.
    Zeugen des Vorfalls, besonders die Fahrgäste im Nachtbus, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 in Verbindung zu setzen.

  29. #4 geissboeckchen (23. Apr 2012 08:10)

    Der hat leider irgendwann die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen,den kann man daher nicht abschieben.

    Die meisten Eingebürgerten, insbesonders die aus arabischen Ländern, wurden unter Hinnahme der Mehrstaatigkeit, also unter Beibehaltung ihrer bisherigen Staatsangehörigkeit eingebürgert.

    Insofern kann die deutsche Staatsangehörigkeit auch wieder entzogen werden, weil der davon Betroffenen dadurch nicht staatenlos wird, weil er ja noch die andere Staatsangehörigkeit besitzt.

    Wo ein (politischer) Wille ist, da ist auch ein (juristischer) Weg.

  30. #27 Dark Space (23. Apr 2012 09:00)

    Selbst die Vielweiberei unterstützen die rotgrünen Gutmenschen. So sind alle bis zu vier burkaverhüllten Sklavenfrauen der Islamisten ganz normal über den moslemsichen Mann krankenversichert und bekommen als Ehefrauen Hartz4, obwohl ein einheimischer Mann wegen Vielweiberei ins Gefängnis käme!

    Richtig, aber wenn die Mehrfachehe in einem Land geschlossen wurde, wo das akzeptabel ist, dann wird das selbsverständlich (!) auch in Deutschland so anerkannt.

    Wir sind ja so tolerant – koste es was es wolle.

  31. Hallo,
    für unsere neuen Leser
    Hier unser „Gutester der Guten“:
    http://demokratischrechts.wordpress.com/2008/06/23/kindersex-ist-menschenrecht-volker-beck-grune/
    >Das Strafrecht ändern?: Plädoyer für realistische Neuorientierung der Sexualpolitik

    in: Angelo Leopardi (ed.), Der pädosexuelle Komplex, Berlin, Frankfurt (Main):
    Der nachfolgende Beitrag stammt von Volker Beck, der für “Schwulenreferat” der Grünen im Bundestag zuständig ist.
    […]

    …………
    und so weiter- Rest siehe obiger link.
    Verrkommene Bananenrepublik!!!

  32. Ja, warum kriegt er eigentlich nur € 1860,- vom Staat?

    Wo er doch fast doppelt so viel beim Staat verdienen könnte …als dringend gesuchte Fachkraft für islamischen Religionsunterricht™!

  33. #28 felixhenn (23. Apr 2012 08:56)
    Seit über zwanzig Jahren haben Arbeiter, Angestellte und Rentner Einbußen im Realeinkommen, aber für sowas haben wir Geld über. Die Regierung die glaubt, sowas lange überleben zu können, muss verrückt sein.
    ………..
    Hallo, felixhenn
    in Schland ist wohl eher das Stimmvieh „verrückt“. Aber- es wird in seiner hündischen Unterwürfigkeit bekommen- und bekommt schon-, was es will (oder zu wollen hat)
    Gruss

  34. Hat ein Staat, der wie der unsrige u.a. verfassungsfeindliche Wüstenbewohner alimentiert, für Schulden anderer Staaten einsteht etc. überhaupt noch hoheitliche Rechte? Darf er Steuern erheben, wenn er diese zweckentfremdet?
    Ist hier ein Verfasungsrechtler, der mir bitte einmal die Grenze zwischen Rechtsstaat und Anarchie erklärt?
    Wie muß sich ein (vereidigter) Beamter angesichts § 20.4 GG jetzt verhalten?

  35. Kulturbereicherer aus Somalia attackiert Frau in Augsburg

    Die Ermittler vermuten, dass der Mann die Frau womöglich vergewaltigt hätte – wenn nicht zufällig ein Passant vorbei gekommen wäre.
    Der Übergriff ereignete sich bereits vor zwei Wochen. Der 30-Jährige hatte die Frau gegen 6.15 Uhr in der Früh am Ulrichsplatz gesehen und folgte ihr dann mehrere Hundert Meter bis zum Kappelberg. Die Frau war auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle in einem Altenheim. Der 30-Jährige trat die Frau den Ermittlungen zufolge so heftig, dass sie zu Boden ging und mit dem Kopf auf der Straße aufschlug. Außerdem griff ihr der mutmaßliche Täter zwischen die Beine.
    Die Frau wehrte sich heftig, schlug dem Angreifer sogar mit einem Schlüssel ins Gesicht – doch er ließ offenbar erst von der Frau ab, als sich ein Passant näherte. Der 30-Jährige konnte zunächst flüchten, wurde aber einige Tage später gefasst und sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Eigentlich hätte der Asylbewerber aus Somalia in der vorigen Woche in seine Heimat abgeschoben werden sollen, heißt es. Doch nun muss er erst einmal in Deutschland bleiben – in der Justizvollzugsanstalt in der Karmelitengasse. Sein Anwalt Michael Weiss wollte die Vorwürfe zunächst nicht kommentieren. Der 30-Jährige war nach Informationen unserer Zeitung bereits einige Stunden vor der Sexattacke der Polizei aufgefallen. Wie es heißt, war der betrunkene Mann in einem Lokal in der Ludwigstraße in einen Streit verwickelt. Polizisten rückten an und nahmen ihn mit. Als er dann gegen fünf Uhr wieder in die Freiheit entlassen wurde, trank er offenbar sofort wieder Alkohol und passte dann die Frau am Ulrichsplatz ab. Die 46-Jährige Frau konnte den Angreifer und dessen Kleidung recht gut beschreiben. Das half der Kriminalpolizei offenbar bei den Ermittlungen.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Mann-kommt-aus-Ausnuechterungszelle-und-geht-brutal-auf-Frau-los-id19612756.html

  36. Es unglaublich unerträglich! 1860,00 € Hartz 4! was ist das für eine Willkommenskultur?
    Lichterkette! Aufschrei! Stuhlkreis!

  37. #2 schmibrn

    „Wann fängt der deutsche Wahlmichel endlich an, sich von sozialistischen und islamischen Herrenmenschenideologien für dumm verkaufen zu lassen?“

    Die allergefährlichsten Haßprediger sind die „Menschen“rechtler der UN, des US-Machtestablishment (enge Freunde der Wahhabiten in Saudi Arabien und Qatar) und der EU-Diktatur, die allen Weißen unter ihrer eisernen Herrschaft verbieten wollen, IRGENDEINE Identität (Heimat) bewahren zu wollen, die unterhalb des Begriffes „Mensch“ (gleich Aborigenes, gleich Schwarzafrikaner, gleich Mohammedaner, gleich Hindu, gleich Animist …) liegt.
    Z.B. Mann statt „gender“
    Z.B. Christ statt „Menschen“freund, Humanist
    Z.B. Deutscher, statt BUNTER, WELTOFFENER
    Z.B. normal, statt inzestuös interessiert, transsexuell, gleichgeschlechtlich orientiert
    z.B. Weißer, statt Japaner, Chinese, Koreaner ..
    z.B. Natzieh (rechtskonservativ, libertär, Querdenker, Reaktionär, Skeptiker, traditioneller Katholik, deutscher Sozialdemokrat mit Solidarität zur deutschen Unterschicht …)statt „Menschen“rechtler, Humanist

    Was die Interessen des supranational agierenden Milliardärsestablishments mit „links“ oder „sozialistisch“ zu tun haben sollen – diese These findet man auf PI ja häufig, will sich mir beim allerbesten Willen einfach nicht erschließen.
    Sicher gibt es eine ganze Menge Schickie-Mickie-„Linke“, Pseudolinke, Vulgärlinke und Gefüüüühls“linke (Roth, Käßmann, Pauli und Co.), gar keine Frage. Die konservative BILD berichtet über Pauli, Roth oder Ströbele, die Plebs lästert oder lacht und der ganze BUNTE Spaßzyklus wird damit abgerundet.

    Aber das sind einfach nur nützliche Idioten für das Milliardärskapital, mit echten Linken, die wie z.B. der unermüdliche Elsässer für die Interessen der kleinen Leute und der Mittelstandsunternehmungen kämpft, hat das nicht das Allergeringste zu tun.

  38. Vielleicht ist das politisch so gewollt?? Will sagen: wir wissen doch schon so lange, dass die meisten Türken und Araber unseren westlichen Lebensstil verachten und hassen, aber doch gerne hier sind. Doch wer das feststellt und auszusprechen wagt, ist ein Rassist…
    Hier, in diesem Falle, haben wir es nun in einer größeren Dimension. Wie gesagt, vielleicht ist es politisch so gewollt. Dann können Grüne und Linke endlich die von ihnen verhasste bürgerliche Mittelschicht abschaffen.

  39. —- Wenn jemand eine bestimmte Rechtsform ablehnt und gegen einen Staat mit dessen Regierung hetzt, dann aber im Gegenzug dessen “Almosen” annimmt um davon zu leben, ist dies eine absolut verachtenswerte Doppelmoral, —

    Nein, es ist keine Doppelmoral. Der fromme Mann nimmt das Geld mit Stolz und Freude.

    Stolz über die Allmacht Allahs, die die Affen, Ratten und Schweine zwingt, ihm, dem wahren Gläubigen, ein sorgenfreies Leben ohne Arbeit zu ermöglichen. Das Geld steht ihm zu, Allah will es so. Alles, was die Üngläubigen schädigt und vor allem demütigt!, ist der immerwährende und allzeit gültige Wille Mohammeds. Maschallah!

  40. #4 geissboeckchen (23. Apr 2012 08:10)

    „Der hat leider irgendwann die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen,den kann man daher nicht abschieben.“

    Wer bestimmt bitte, das eine zuerkannte Staatsangehörigkeit nicht wieder aberkannt werden kann? Sagen Sie mir das bitte.
    Solche Typen würden von mir keinen Cent bekommen. Die bekommen ein Zimmer und zu essen in einem Heim, aus dem sie sich nicht entfernen dürfen. Was denken Sie, wie schnell solche Leute ihre Pässe wieder finden.
    Zum Verarschen gehören immer zwei, und wenn sich die Deutschen verarschen lassen, selber Schuld.
    Zu ändern ist dies ausschließlich über die Wahlstimme bei einer nationalen, bürgerlichen, konservativen Partei, also „rechts“. Pardon, das ist ja heutzutage „rechtsextrem“. Bin ich dann halt.
    Wer heute noch CDUCSUFDPSPD… oder, noch dümmer Piraten wählt, ist mitverantwortlich für diese Zustände. Nichtwähler ebenfalls.
    Diese Zustände sind ausschließlich politisch verursacht und gewollt. Siehe Schnarre „der Islam gehört selbstverständlich zu Deutschland“. wer wählt bitte sowas?
    Und, übrigens, den Moslems selbst ist hier überhaupt kein Vorwurf zu machen. Die nutzen lediglich, was Ihnen politisch zugestanden wird. Würde jeder von uns ebenfalls so machen.
    Und im Islam kommt der dumme Ungläubige für den Moslem auf. So gesehen, ist Europa für die Allahs Prophezeiung, das Paradies.

  41. und meine Mutter, welche 3 Kinder ( alle Steuerzahler) gr0ßgezogen hat, kriegt 500,.€ Rente und muss jeden Cent umdrehen, vielen Dank, Deutschland.

  42. #50 zarizin (23. Apr 2012 09:40)

    und meine Mutter, welche 3 Kinder ( alle Steuerzahler) gr0ßgezogen hat, kriegt 500,.€ Rente…

    och, wenns sein muss (und es wird bald so sein) wird die auch noch halbiert… die Willkommenskultur gegenüber der bunten, mohammedanischen Vielfalt hat halt absolute Priorität in D!

  43. #31 Dark Space (23. Apr 2012 09:00)

    „Unglaublich aber wahr:
    Die rotgrünen Gutmenschen finanzieren……verhüllen setzen sich unsere rotgrünen Gutmenschen fanatisch ein. So werden von rotgrünen Gutmenschen jeder als Nazi erklärt….“

    Guter Mann, nehmen Sie mal ihre Blindenbrille ab. Im Moment regiert SchwarzGelb, die sind aktuell zuständig.
    Und schuld sind in erster Linie die deutschen Wähler, die die handelnden Parteien/Politiker wählen und zu genau diesem Handeln legitimieren. Sie wählen vermutlich auch die CDU?

  44. Alleine die Tatsache, dass er diese 25-Mio.-Korane-Aktion organisiert, sollte reichen, um von Amst wegen Ermittlungen anzustellen über die Finanzierung und die Entschädigung, die er dafür möglicherweise bekommt. Aber wir kennen das. Dummer, deutscher, arbeitsloser Michel wird vom Amt drangsaliert (Bin seit kurzem hartz-4-ler) und kriegt eine 10-prozentige Kürzung, wenn er EINEN Termin verpasst, was mir aus Versehen passiert ist. Und der fährt nen Mercedes, hockt in einem schönen Haus und fördert den wortgetreuen Islam, was Menschen wie uns den Kopf kosten könnte, buchstäblich. Mir fällt jetzt auf Anhieb kein dämlicheres Land ein.

  45. #43 Domingo

    „Hat ein Staat, der wie der unsrige u.a. verfassungsfeindliche Wüstenbewohner alimentiert, für Schulden anderer Staaten einsteht etc. überhaupt noch hoheitliche Rechte? Darf er Steuern erheben, wenn er diese zweckentfremdet?
    Ist hier ein Verfasungsrechtler, der mir bitte einmal die Grenze zwischen Rechtsstaat und Anarchie erklärt?“

    Befürchte mal, daß der Professor Schachtschneider von der Universität Erlangen, der auf der freiheitlich-demokratischen Seite der Partikularisten steht, zu sehr in seiner engagierten Arbeit steckt in seinem vorbildlichen Kampf gegen die EU-Diktatur.

    Als linksorientierter Proll und Abkömmling der Arbeiterklasse, der zu Adenauerzeiten die Oberschule besuchen durfte, hatte ich das Glück, vor der Großen Kulturrevolution Gemeinschaftskundeunterricht genießen zu dürfen, bevor die bildungsfeindlichen wirtschaftskonservativen BERTELSMÄNNER/SPRINGER/SPIEGEL/ZEIT und Co. und die von ihnen gesponsorten pseudolinken Krawallmacher den Abschied Deutschlands aus der abendländischen Kultur eingeleitet haben.

    Die BUNTE Republik – dort, wo früher einmal ein demokratischer Staat namens „Deutschland“ lag – ist KEIN STAAT.

    I) Die BUNTE Republik wird von der EU-Diktatur beherrscht, in dieser herrscht UNRECHT, denn das „Menschen“recht ist kein Recht. In der EU herrschen RASSENsondergesetze, z.B. wird den Mohammedanern der priviligierte Status einer von der EU und UN anerkannten RASSE gegeben, den weißen Einwohnern Europas hingegen nicht.
    II) Das Terrain der BUNTEN Republik hat keine GRENZE.
    III) Das Grundgesetz gilt in der BUNTEN Republik nicht, weil des von dem UNRECHT der supranationalen „Menschen“rechte dominiert wird.
    IV) Es gibt innnerhalb der EU keine Volksherrschaften (griech.: Demokratien) mehr, weil es „kein europäisches Volk“ (sic, der linke Rüdiger Safranski im Philosophischen Quartett im Widerspruch zum wirtschaftkonservativen Kriminellen, NATO und USA-Freund Josef Fischer) gibt.
    V) Es gibt innnerhalb der EU keine Freiheit, weil Freiheit niemals absolut ist, sie bedarf eines Willensorgans der Gemeinschaft, z.B. des Volkes, das ein Gewaltmonopol innehat, und dieses an ALLERERSTER Stelle zum Schutz der leiblichen Unversehrtheit und auch zum Schutz des Privateigentums im weitesten Sinne der Bürger einsetzt.

  46. Vor dem Haus steht eine Mercedes Limousine (C–Klasse, Neupreis: 35?000 Euro) – „aber die bezahlt jemand anders für mich.“

    Na welcher Scheich,aus welchem Emirat ist bloss der edle Sponsor?
    Lustigerweise ist die beliebteste fette Automarke,bei streng religiösen Muslimen irgendwie der Benz,an desen Konzern auch die Saudis so ihren Anteil aufgekauft haben.

  47. #48 ghazawat

    „Nein, es ist keine Doppelmoral. Der fromme Mann nimmt das Geld mit Stolz und Freude.“

    Das ist seine Sache. Gelegenheit macht Diebe. Warum soll der Herr Dschihadist sich NICHT in der Pi**bude des Ex-Europa bedienen, dort wo daß US-Milliardärskapital die Gehirne der ganzen weißen Völker mit Viren wie „Anti-discrimination“, „tolerance“, „racism“,
    „diversity“, „hate speech“, „Integration“ bzw. „Affirmative action“ abgeschaltet hat.

    Wie heißt es so schön im Programm des US-Professors Noel Iganatiew:
    „ABOLISH WHITE RACE … ANY MEANS NECESSARY“.

    (In Deutschland als die Forschung „Kritisches Weißsein“ bekannter, von den letzten deutschen Erbringern wirtschaftlich sinnvoller Güter oder Dienstleistungen über die Steuergelder bezahlt.)

  48. #54 widerstand

    „Lustigerweise ist die beliebteste fette Automarke,bei streng religiösen Muslimen irgendwie der Benz,an desen Konzern auch die Saudis so ihren Anteil aufgekauft haben.“

    Sie wollen also im Ernst behaupten, daß an den Integrationsproblemen, die wir in Deutschland mit manchen Zuwanderern haben, gar nicht Linke wie Claudia Roth – die ehemalige Managerin der Gruppe Ton, Steine, Scherben („Macht kaputt, was Euch kaputt macht“) – die Schuld tragen, sondern gediegene konservative Konzerne, nur weil ein paar Verschwörungstheroretiker behaupten, daß es UFOs gäbe und die Konservativen, Bush, Clinton usw. irgendetwas mit Saudiarabien oder Qatar zu tun hätten?

  49. @ #53 abendlaender11 (23. Apr 2012 09:55)

    bevor die bildungsfeindlichen wirtschaftskonservativen BERTELSMÄNNER/SPRINGER/SPIEGEL/ZEIT und Co. und die von ihnen gesponsorten pseudolinken Krawallmacher den Abschied Deutschlands aus der abendländischen Kultur eingeleitet haben….

    „wirtschaftskonservativen“? „pseudolinken“?

  50. #59 abendlaender11 (23. Apr 2012 10:11)

    „…..Sie wollen also im Ernst behaupten, daß an den Integrationsproblemen, die wir in Deutschland mit manchen Zuwanderern haben, gar nicht Linke wie Claudia Roth…Schuld haben…“

    Wo verbringen Sie Ihre Zeit? Im Moment ist eine gewisse Merkel/CDU am Ruder, begonnen mit dem Desaster hat ein gewisser Kohl/CDU. Befürwortet wurde es von einem Wulff/CDU, die erste Moslemministerin war von der CDU usw. usw…..

    ALLE etablierten Parteien sind für diese Zustände verantwortlich und ein halbwegs vernünftiger Mensch wählt nicht seinen eigenen Schlächter. Und auch keine Piraten oder wählt überhaupt nicht.
    Und es gibt konservative, nationale, bürgerliche Alternativen.

  51. Vor dem Haus steht eine Mercedes Limousine (C–Klasse, Neupreis: 35?000 Euro) – „aber die bezahlt jemand anders für mich.“

    das können sich nur Hassprediger leisten weil die bunte republik ihm HARTZ IV zahlt.

    wie beschämmend ist das, menschen die drauf angewiesen sind müssen um jeden cent betteln beim amt und so ein „moderater“ hassprediger bekommt das nur im ar… geschoben.

    noch eine frage was ist moderater Islam????

  52. #7 Butterbrezel (23. Apr 2012 08:18)

    Jetzt weiß ich was dumme deutsche Steuerkartoffel bedeutet!

    Schon mal davon gehört, daß man Zustände auch ändern kann, wenn man denn will?!

    Nur in die Tatstur kotzen kann jeder, etwas zu ändern erfordert Einsatz und Risiko.

    Deutsch bin ich auch, aber keine Steuerkartoffel, weil ich nicht dumm bin und meinen Hintern bewege.

  53. #62 Domingo

    “wirtschaftskonservativen”?

    wirtschaftskonservativen

    “pseudolinken”?

    pseudolinken

  54. #56 abendlaender11 (23. Apr 2012 09:55)

    Ist hier ein Verfasungsrechtler, der mir bitte einmal die Grenze zwischen Rechtsstaat und Anarchie erklärt?”

    Gegen das entsprechende Honorar macht das jeder spezialisierte Anwalt in Deiner Gegend. Ist nämlich `ne Menge Arbeit, die man mit Sicherheit hier nicht einstellt (nicht kann und will).

  55. #47 Klabauterfrau; Wieso grössere Dimension. Solche „Einzelfälle“ gibts zu Zigtausenden, wenn nicht gar Millionen.

    #53 spiegel66; Die Schwarzen sind heute weit röter, als die SPD zu Schmidts Zeiten war. Die Gelben sind schon seit jeher eine Partei ohne jegliche Überzeugung, vielleicht mit der Ausnahme, dass jeder alles tun dürfen sollte.
    Hauptsache, sie sitzen in irgendeiner Regierung.

  56. Jeder, der in diesem Land noch vermeidbare Steuern zahlt, ist selbst schuld.
    Letzte Hoffnung ist dann wohl der Zusammenbruch von EU und Euro. Sonst nimmt der Wahnsinn kein Ende.

  57. Läuft doch perfekt.

    Der Islam muß gar nicht an die Öffentlichkeit gezerrt werden, sondern erledigt dies selbst. Und den Leuten dämmert allmählich der Zusammenhang von Kulturbereicherung und Geldbeutel-Pegelstand.

  58. #2 schmibrn (23. Apr 2012 08:03)

    Das ist doch total krank, dass wir jemanden für seine Hetze gegen Christen, Juden, diesen Staat, gegen mich und meine Familie tausenden von Euro unseres schwer verdienten Geldes geben MÜSSEN, weil unsere gekauften Politclowns das so wollen!!!

    Daran sieht man, dass das ganze gerede von Rassismus und Semitismus Lüge ist.
    Diese Keule wird nur gegen die Gegner der Umvolkung genutzt. Bis hin zum Gericht und Verurteilung.

    Die „Politclowns“ sind keine Clowns. Denn sie erheitern uns nicht.
    Sie sind VERRÄTER an uns.

  59. Nachdem eine gefühlte Hundertschaft Zoll vor einiger Zeit einen halben Tag meine Baustelle stillgelegt hat, um zweier Stangen unverzollter Zigaretten habhaft zu werden, frage ich mich sowieso, wer hier im Lande die Schmarotzer sind.
    Genauso bei Radarkontrollen. Oder bei Abgeordnetendiäten. (Läßt sich unendlich fortsetzen)

    @ #66 abendlaender11 (23. Apr 2012 10:29)
    😉

  60. hab grad gestern gehört, das man Rollstuhlfahrern eine Treppensteighilfe nicht mehr bezahlt

    ganz tolles Land, weiter so, Angela, vorwärts immer, rückwärts nimmer !!!

  61. auch gestern in Spiegel TV: die Kulturbereicherer freuen sich schon auf die 150,-€ Betreuungsgeld für Kinder, welche nicht in die Kita gehen

    die Kinder werden dann abgemeldet und bleiben zuhause, bei 5 Kindern erhöht sich so das „Einkommen“ um 750,- Euronen monatlich, davon kann man bereits eine E-Klasse finanzieren

    vielen Dank, CDU/ CSU

    wofür steht eigentlich das christlich?

  62. Man verfällt tatsächlich fast in Schockstarre, wenn man dies liest. Ich selbst, seit vier Jahren Rentner, habe 49 Jahre ununterbrochen gearbeitet, Steuern und Abgaben bezahlt und war vielleicht ingesamt ein halbes Jahr krank. Die drei Söhne wurden promovierte Akademiker, meine Frau blieb zuhause und kümmerte sich, wie man sehen kann erfolgreich, um die Erziehung. Darüber hinaus schafften wir es sogar, ein kleines Häuschen abzubezahlen.
    Jetzt gewährt mir dafür der Staat 1.600 Euro Rente. Wenn alle Unkosten weg sind, bleibt nur noch ein bescheidener Rest übrig zum Leben. Wenn man dann lesen muss, wie solche Schmarotzer sich hier das Land unter den Nagel reissen, es sogar verdammen und verunglimpfen, dafür die Staatsangehörigkeit erhalten und sogar noch hofiert werden, gerät man mehr als ins Grübeln.
    Aber letztendlich sind diese Migranten, die dies alles ausnutzen, nicht schuld an der Entwicklung. Wir sind es, die autochtone Bevölkerung, die permanent die Leute an die Schalthebel wählt, die Gesetze und Regelungen erlassen, die diese Missstände erst möglich machen. Wir laufen ungebremst auf einen Abgrund zu und solange wir auf dem Weg dorthin mit ein paar Leckerlis glücklich gemacht werden, laufen wir ungebremst weiter und fruen uns, wenn auf Wahlveranstaltungen da und dort wieder ein weiteres Leckerli angekündigt wird. Auch der noch so geprügelte und gepeinigte Hund freut sich, wenn er vom Peiniger bzw. Herrchen ab und zu sein Leckerli bekommt und verteidigt ihn notfalls noch. Merkt ihr was?

  63. Was, der freundliche Zeitgenosse hat erst drei Kinder? Schwach. Da wird es aber höchste Zeit, etwas für die nächste Lohnerhöhung zu tun.

  64. Wer hat diesem Penner den deutschen Pass ausgehändigt? Ganz ehrlich. Wenn Abschaum wie er Deutscher Staatsbürger ist, dann ist meine Staatsangehörigkeit scheinbar keinen Pfifferling mehr wert.

    Die Demokratie hat ihre Schwächen dank dieser Steinzeitislamisten eindeutig gezeigt.

    Europa kann sich bei solchen Subjekten, die nach eigenen Worten nichts von Menschenrechten halten, keinen Kuschelkurs leisten.

    Wenn die Demokratie sich als nicht wehrhaft genug erweist, dann werden sich auch die autochtonen Europäer irgend wann einmal nach Alternativen umschauen. Eine autoritäre Regierung die mit eiserner Hand regiert und endlich mal unsere Feinde aus unserem Staatsgebiet notfalls mit Gewalt jagt, wäre für mich das kleinere Übel zu einer unrückbaren Islamisierung durch Fremdländer.

  65. Es „kotzt“ einen wirklich nur noch an, wenn man
    so etwas liest!
    Kein Wunder, daß für Rente und Kranke, ich spreche hier von Leuten, die Ihr Leben lang gearbeitet haben bzw. dies immer noch tun,
    immer weniger Geld zur Verfügung steht!
    Was haben sind das für Politiker, die solch eine
    riesen Schweinerei zu verantworten haben?

  66. #61 abendlaender11

    Um genau zu sein,sage ich schon seit längerer Zeit,dass beide Seiten,ob eine Roth und Konsorten mit ihrem Multikultiwahn und der jahrzehntelangen,extrem linken Indoktrinierung der Bevölkerung,….

    sowie auch die Ultrakapitalisten und Wirtschaft,welche für mich nicht mehr als wertekonservativ gelten und seit langem Geschäfte mit den Arabern um jeden Preis machen,daran gemeinsam Schuld sind.

    Ein gesundes Mittelding zwischen Kapitalismus und Sozialismus scheinen die meisten da irgendwie kaum zu kennen.

    Beide Seiten versuchen für ihre habgierige Macht,alle Mittel auszuschöpfen,und ihren Vorteil auf Kosten von anderen zu ziehen.
    Selbst,egal was es kostet und mit wem sie sich da ins Bett legen.

  67. „Christen und Juden kommen in die Hölle“

    😀

    Wenn Typen wie dieser in den Himmel kommen gehe ich da liebend gerne hin!

    semper PI!

  68. Ich unterstelle der Einfachheit halber einmal, dass auch dieser nette Herr in einer dunkel lackierte Limousine der gehobenen Mittelklasse aus schwäbischer oder bayerischer Produktion unterwegs ist.
    Die selbstverständlich auf einen Verwandten zugelassen ist und die Leasingraten werden pünktlich in bar entrichtet.

  69. tja…wie sagte noch ein gewisser „Liberte“ ?? Aber bloss nicht die Freiheit wählen !! Bloss weiter Betrugsparteien wählen..schon klar !

  70. Salve!

    Frei nach MilitesChristi:

    Nur die dümmsten Kälber zahlen ihre Henker selber!

    Derweil wäre die Lösung des Abou-Nagie-Problems so einfach, denn wir haben Gesetze:

    Abschieben. Fertig.

    Aber seien wir ehrlich, uns Islamkritikern kann doch sowas nur recht sein…

    Die gleiche linke Presse die uns versucht zu dämonisieren, wird auch das Selbe mit den Salafisten tun… Und da sich die übrigen Islamverbände nicht sichtbar davon distanzieren trifft sie den Islam selbst ins Herz.

    Und wir sind die lachenden dritten!

    Und das ist gut so!

    MilitesChristi

  71. #27 Dark Space (23. Apr 2012 09:00)

    „Selbst die Vielweiberei unterstützen die rotgrünen Gutmenschen. So sind alle bis zu vier burkaverhüllten Sklavenfrauen der Islamisten ganz normal über den moslemsichen Mann krankenversichert und bekommen als Ehefrauen Hartz4, obwohl ein einheimischer Mann wegen Vielweiberei ins Gefängnis käme!“
    Zitatende

    Wie ist das möglich? Soweit ich weiß, ist laut Hassbuch Koran die „Heirat“ von bis zu vier Frauen erlaubt, aber nur, wenn der Islamer diese Frauen ERNÄHREN kann. Von Hartz IV in Deutschland steht da drin nichts.

    Kommen die demnächst mit 10 Frauen hier an, wie die Saudis? Hat Merkel mit denen auch ein Geheimabkommen? Dürfen die in Zukunft noch ihre Sklavinnen mitbringen, die nicht zu den „Ehefrauen“ gezählt werden und trotzdem Kinder kriegen? Wo bleiben die Papiere über diese Eheschließungen? Fragen über Fragen, Schnarre müsste doch näheres wissen, aber die antwortet nicht.

  72. 2300 bis 2500 Euro.
    Um überhaupt bis in diese Regionen als Netto zu kommen, müsste ich mir mindestens 10 Tage Rufbereitschaft im Monat ans Bein binden und auf mindestens 1 Wochenende Freizeit verzichten und Samstag und Sonntag jeweils 12 Stunden auf der Arbeit verbringen.
    Aber vielleicht ist bei seinem Nachwuchs eine der dringend benötigten Fachkräfte dabei 🙂

  73. #75 zarizin; Das gilt aber nur dann, wenn tatsächlich der Vater arbeitet und ausreichend verdient. In der Mehrzahl dürfte es sich aber um H4 Bezieher handeln. Da wird dann gerechnet H4 Regelsatz -Kindergeld -Betreuungsgeld ist neuer H4-Satz. Sprich, da gibts nicht mehr, lediglich die Töpfe, woher das Geld stammt, heissen anders. Wenn die ihre Kinder abmelden, gut so, die Deutschen Kinder werdens ihnen danken.

    #76 baghira; Da kriegst aber trotzdem noch deutlich überdurchschnittlich Rente. Ich krieg für 20 Jahre immer so um den Regelsatz, voraussichtlich um die 400€ nach heutigem Wert. Also in 20 Jahren wahrscheinlich grade mal die Hälfte.

  74. Zu der Koran-Verteilung im Volk:
    Also, ich wäre dafür, dass wir alle den Koran lesen, damit wir genau wissen, was der mit den „Ungläubugen und Christen vorhat oder auch nur denkt.
    Sowie es auch schon immer sehr nützlich gewesen wäre, Adolf Hitlers „Mein Kampf“ zu lesen.
    Die Inhalte der beiden Bücher ( die an sich ähnlichen Inhaltes sind) sind für uns mehr als aufschlußreich und zu wissen, mit wem wir in D es zu tun haben und entsprechend
    handeln.

  75. #81 widerstand

    „Ein gesundes Mittelding zwischen Kapitalismus und Sozialismus scheinen die meisten da irgendwie kaum zu kennen.“

    Das hätte vor der Großen Kulturrevolution jeder Handwerker mit Volksschulbildung – wie mein alter Herr z.B. – noch mit wenigen Sätzen in unserer guten alten deutschen Muttersprache erklären können.

    Was die ganzen Pseudolinken (wie z.B. den Büttel des Großkapitals Gerhard Schröder) und die ganzen konservativen Kapitalisten eint, ist die Gier nach Macht und sich auf Kosten des arbeitenden Mittelstandes und der Unterschicht, in einfachen Tätigkeiten beschäftigt oder arbeitslos oder am Leben in Suff und Elend halb gescheitert, sich hemmungslos bereichern zu wollen.

    Die Verräter der Linken wie Erich Honecker waren aber große Stümper im Vergleich zu den Kapitalisten, was Honecker seinem Volk abgezockt hat, hätte sich ein konservativer Unternehmer auch aus einem Betrieb mit nur 50 Angestellten herausholen können.

    Also haben die Pseudolinken dazugelernt, sie verdienen das hundertfache als Trittbrettfahrer der konservativen Kapitalistenfreunde.
    Der Kriminelle und Terroristenfreund Josef Fischer und die NATO, der Kulturrevolutionär Daniel Cohn-Bandit als Kriegseinpeitscher für die NATO und gegen die Souveränität von Staaten außerhalb des Machtbereiches des Weltamerikanismus.

    Dazwischen liegen Wirtschaftslehren wie ein gemäßigter Liberalismus, wie eine freie Marktwirtschaft statt Herrschaft weniger supranationaler Haifische und vor allem das von den Humanisten und Atheisten gehaßte traditionelle Christentum, weil es dem Allmachtsanspruch des totalen Ökonomismus ein großes Hindernis ist.

    Interessant ist auch, daß echte Linke von den konservativen Kapitalisten in trauter Eintracht mit den Pseudolinken aus der medialen Öffentlichkeit verjagt werden. Ein Baudrillard in Frankreich, ein brillianter Denker der Frankfurter Schule wie Frank Böckelmann oder ein Linksradikaler wie Jürgen Elsässer, der sich Tag für Tag für Deutschland, für den Mittelstand und gegen den aggressiven „Menschen“rechtsimperialismus des Großkapitals einsetzt

  76. #85 Milites Christi

    „Die gleiche linke Presse …“

    Was in Gottes Namen ist an Friede Springers BILD, an Liz Mohns STERN/SPIEGEL-Anteilen, an dem SPIEGEL des Millonärschnösels Augstein jetzt bitte „links“????????????

    In der konservativen BILD ruft Friede Springers Chefkommentator Wagner dazu auf, eine bestimmte Gruppe von Linksextremen durch das Verfahren „AUSROTTEN“ (sic) zu eliminieren.
    In Liz Mohns STERN steht ständig die Propanda des Großkapitals (PISA-Hype der OECD, Bologna), unsere Schüler mit „Kompetenzen“ und „Skills“ – und ohne unsere abendländische Kultur, ohne Goethe, ohne Schiller, für den Bedarf der großen Finanzhaie abzurichten.

  77. #85 Milites Christi

    „Die gleiche linke Presse …“

    Was in Gottes Namen ist an Friede Springers BILD, an Liz Mohns STERN/SPIEGEL-Anteilen, an dem SPIEGEL des Millonärschnösels Augstein jetzt bitte „links“????????????

    In der konservativen BILD ruft Friede Springers Chefkommentator Wagner dazu auf, eine bestimmte Gruppe von Linksextremen durch das Verfahren „AUSROTTEN“ (sic) zu eliminieren.
    In Liz Mohns STERN steht ständig die Propanda des Großkapitals (PISA-Hype der OECD, Bologna), unsere Schüler mit „Kompetenzen“ und „Skills“ – und ohne unsere abendländische Kultur, ohne Goethe, ohne Schiller, für den Bedarf der großen Finanzhaie abzurichten.

  78. Was für ein Wahnsinn! Deutschland finanziert in kompletter Verblödung seinen eigenen Untergang und finanziert die Islamisierung und damit seine Auslöschung massiv durch Sozialtranfer.
    Ich glaube ein solches Ausmaß an pathologischer Selbstverleugnung findet in der Geschichte der Menschheit keinen Vergleich. Ein solches Land voller suizidaler Gutmenschenidioten in ihrer unendlichen psychopathologischen Ignoranz MUSS untergehen.

  79. #73 Domingo

    „Nachdem eine gefühlte Hundertschaft Zoll vor einiger Zeit einen halben Tag meine Baustelle stillgelegt hat, um zweier Stangen unverzollter Zigaretten habhaft zu werden, frage ich mich sowieso, wer hier im Lande die Schmarotzer sind.
    Genauso bei Radarkontrollen.“

    Das gesamte Spitzen- und Bodenpersonal der BUNTEN Matrix, das keine wirtschaftlich sinnvollen Güter oder Dienstleistungen herstellt. Von Merkel und Schäuble bis zur ganzen pseudolinken Sozialarbeitermafia und den freien Kräften der BUNTEN Matrix, den Schlägern und Gewaltkriminellen der AntiFa, die dem Kampf der Mächtigsten gegen das eigene Volk zu noch mehr Nachdruck verhelfen.

    Nicht: Die wenigen Polizisten, die noch die PRIMÄRAUFGABEN eines Staates erfüllen.
    Ein Staat – die BUNTE Republik ist keiner – hat die Primäraufgabe, für die leibliche Unversehrtheit der STAATSBÜRGER und für den Schutz des Eigentums der STAATSBÜRGER zu sorgen.
    Die ganzen Parasiten der BUNTEN Matrix reichen von Schäuble, der unsere Nationalökonomie gegen die Wand fährt, von Maria Böhmer, die von 90 Prozent des Volkes nicht anerkannt, sich hier als konservatives CDU-Mitglied ein anderes VIELFÄLTIGES Volk wünscht, bis zu Ströbele, der sich mit den „Menschen“rechten von Inzestinteressierten befaßt oder der pseudokommunistischen Lehrergewerkschaft GEW als Einpeitscher für Liz Mohns Pläne, das Bildungsniveau in der BUNTEN Republik in den Marianengraben zu versenken.

    Da sitzen an der Spitze unsere Millionäre, die von den wenigen Milliardärsclans eingesetzt werden, um hier in Europa die Landschaft freizuschießen für einen „Menschen“pöbel kulturloser Idioten, die idealen isolierten „Singles“, die der Weltamerikanismus als einfältige, ihrer Heimat und Zugehörigkeit beraubter schlechtbezahlte Arbeitsroboter, Spaßkrüppel und degenerierte „Shopping“-Infanten für die Angebote von NEW YORKER und ZARA benötigt.

  80. Es ist ja auch völlig unklar, wie Abou-Nagie seine Aktion „LIES“ finanziert.

    Auf Anfrage der WELT erklärte Abou-Nagie, dass reiche Persönlichkeiten aus dem Golfstaat Bahrain sein Projekt unterstützten wollten.
    Deren Hilfe habe er aber abgelehnt.

    Deutsche Muslime wurden aufgerufen, einen rot dekorierten Band des Korans zu erwerben, um so die Verteilung eines blau verzierten Korans an „Ungläubige“ zu finanzieren.

    Diese Rechnung kann nicht aufgehen!!! Schließlich leben bedeutend weniger als 25 Millionen Muslime im deutschsprachigen Raum.

    Der Staatsschutz sollte mal den Machenschaften von Abou-Nagie nachgehen und prüfen, ob hier nicht genügend Straftatbestände eine Ausweisung
    rechtfertigen!

  81. Warum wird hier immer gesagt RotGrün ist schuld, das ist doch Blödsinn, es gibt keinen Unterschied zwischen den Parteien, ich will aber doch nochmal bemerken dass Lafontaine der einzige bekannte Politiker ist in der in den letzten Jahren mal gefordert hat das der deutsche Arbeiter wieder bevorzugt werden muss, habe jetzt leider keinen Link parat aber ich erinnere mich gut, gab ja auch wieder Nazischelte, im Moment gibt es leider keine Partei die meine Interessen vertritt.
    Ich hätte gerne eine Partei die Links ist aber auch patriotisch, ohne nationalistisch zu sein, die deutsche werte wieder betont aber ohne chauvinistisch zu sein, leider wird es das nie geben, in Frankreich gab es das ja mal, ist aber auch abgeschafft.

  82. #5 Schweinsbraten 03.April 12 08.13
    „Wird er eigentlich nie zu Integrationsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose verdonnert?
    Muß er nicht regelmäßgi nachweisen, wo er sich überall beworben hat“

    Ich fürchte, nein. Wenn er sich hier sein Häkelkäppi aufsetzt und die entsprechende Salfistenkleidung dazu anzieht, die Moslem-Damen ihre Kopftücher und Schleier nehmen, werden die von der Arge auch nicht mehr mit der Aufforderung zur Arbeitssuche „belästigt“ und die Gelder fließen bis zum Sanktnimmerleinstag weiter.

    Ich denke, für zu große und teure Wohnungen wird es ähnlich ablaufen. Setzen sie diese Leute mal vor die Tür, auch wenn es gerechtfertigt ist.
    Das wird ja kaum eine Stadtverwaltung wagen, das Geschrei von Ausländerfeindlichkeit, Rassismus, Benachteiligung kann ich jetzt schon hören. Zu guter Letzt wird dann noch zur Untermauerung des Diskriminierungsgeschreis ein Hürriyet-Reporter zur Berichterstattung geschickt.

    Da tritt man doch lieber einem deutschen Hartz-IV Empfänger zweimal in den Hintern. Der kann und darf sich nicht wehren, denn dann wird aber kräftig von Amts wegen sanktioniert und so der Frust über die ganzen Abou-Nagies abgearbeitet.

  83. Unfassbar – Steuerschuldner (70.000,-€) lebt jetzt mit seiner Brut feudal von Hartz IV und bekämpf das Land dem er auf der Tasche liegt!

    Sozialhilfe ist ja halal!

    Ein Schlag ins Gesicht jedes rechtstreuen, steuerzahlenden BürgerInnen und ChristInnen!

  84. Die Salafisten wollen nicht zu unsere westlichen Wertegemeinshaft gehören, aber die Stütze nehmen sie.

    Schaut mal diese Karikatur im linken „Der Westen“ an:

    http://www.derwesten.de/nachrichten/karikatur-vom-tage-img2-zoom-id4886960.html

    Die linken Journalisten wollen Kauder wegen seiner Feststellung „Islam gehört nicht zu Deutschland“ veräppeln, merken dabei aber gar nicht, dass sie mit der Karikatur nur die Wahrheit über den Islam und die zunehmende islamische Gegengesellschaft zeigen. Nämlich die, das Deutschland, unsere westliche Kultur, tatsächlich an der Grundstücksgrenze der Moschee endet, und das werden nicht nur die Salafisten so sehen. Die sollten mal die Salafisten fragen, ob jenseits der Moschee-Grundstücksgrenze die BRD oder die westliche Kultur noch was zu sagen haben, oder von Bedeutung wären.

  85. #22 vato0815

    Dieses Rundumsorglospaket wurde von den Politikern mit voller Absicht so gestrickt, dass es passend ist um den Enwanderungs-Dschihad auf solide finanzielle Beine zu stellen. Stell dir mal vor diese Kohle würde nicht fließen, dann käme ja kein Einwanderer. Und das wär aus Sicht der deutschfeindlichen Politiker/Parteien gaaaanz schlimm. Hinzu kommt, dass diese enormen A-Sozialleistungen den sozialen Frieden in der multikulti Buntenrepublik sichern sollern.

  86. #29 Eurabier (23. Apr 2012 08:58)

    „Wie viele Bewerbungen schickt der gute denn so ab und wird das von der Arge kontrolliert oder gilt für Ibrahim nur Fördern und für Kevin nur Fordern?“

    Na ja, in Köln gibts genug Jobs!
    Die Kölner Jobcenter werden den edlen Herrn aber doch wohl nicht in die Zeitarbeit ans Fließband zwingen, dazu sind nur die dummen deutschen Hartzer da!
    Als zugewanderter Hartz-IV-er kann man sich auch das leisten, was den meisten deutschen Steuerkartoffel-Familien schwer fällt: eine finanzierbare Wohnung in einem beliebten Ballungszentrum:

    „BILD-Reporter trafen Abou-Nagie gestern vor seinem schmucken Reihenhaus im Kölner Norden – eine gutbürgerliche Gegend, in der auch der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) wohnt: saubere Vorgärten, gehobene Mittelklasse-Autos“ (aus der Bildzeitung)

  87. #98 Teiwaz

    Diese islamistischen Rauschebärte werden in den Jobcentern respektvoll behandelt und durchgewunken, inklusive ihrer Schleiereulen, die eigentlich ebenso wie deutsche Hartz-IV-Bezieherinnen zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit heran gezogen werden müssten.
    Ich nehme an, dieser Trick ist einer der Ursachen für den sprunghaften Anstieg islamistischer Kleidung, sie wirkt arbeitsbefreiend, da es kaum Jobs für Kopftuchträgerinnen gibt und sichert anstrengungsfreie Sozialleistungen.

    Die Wut über diese Zustände reagieren die Jobcenter-Mitarbeiter an deutschen alleinerziehenden Müttern ab, die jeden verfügbaren Job annehmen müssen und trotz weit verbreiteter Dumpinglöhne oft hohe Abgaben zahlen müssen, zur Finanzierung unserer eigenen Islamisierung.

  88. @#11 WutImBauch (23. Apr 2012 08:26)

    “BILD-Reporter trafen Abou-Nagie gestern vor seinem schmucken Reihenhaus im Kölner Norden – eine gutbürgerliche Gegend, in der auch der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) wohnt: saubere Vorgärten, gehobene Mittelklasse-Autos.”

    Kontakt:

    Jobcenter KÖLN-NORD

    jobcenter-koeln.nord-athenerRing@jobcenter-ge.de

    Also wenn ich mich richtig erinnere, habe ich den Typen letzt in einer Sendung zum Thema Koranverteilung gesehen, wie er, von einem Reporter befragt, in einem ziemlich neuen Benz (Neupreis sicher nicht unter 60 TEuro) davonfuhr und den lästigen Fragesteller zurücklies.
    Aber das war sicher ein „Firmenwagen“ und nicht sein eigenes Fahrzeug…..

  89. Solange bei Wahlen noch systemisch gewählt wird, kann sich nichts ändern. Auch Alibiparteien wie Pro oder DF (gibt es die noch?) werden nichts ändern.

    In NRW kann schon jetzt Protest gewählt werden. Die Partei der Vernunft. Einfach mal googlen.

    Das mit den Kaftanen und Jobcenter kann stimmen. Ich lege immer einen Koran vorne ins Auto wenn ich in der Stadt wieder länger in Kurzparkzone parken muss. Bisher nie ein Strafzettel bekommen, während Autos daneben einen hatten.

  90. Von Lenin stammt der Spruch von den nützlichen Idioten. Er sagte übrigens auch, daß die Kapitalisten uns die Stricke verkaufen werden, an denen wir sie aufhängen….
    Wiederholt sich (die) Geschichte?

  91. Ich habe überall nach Totenkopf-Smilies geschaut, selbst diese sind Gutmenschlich besetzt.

    Ui, meine Lieblingsfrage: Was ist uns unsere Gesellschaft Wert?

  92. Ist es nicht erstaunlich, dass Fachkräfte für diese geringe Bezahlung extra nach Deutschland kommen, um es nach dem Krieg wieder aufzubauen? Das nenne ich Idealismus!

  93. Chtisten und Juden kommen in die Hölle!
    —————–
    Tünnes: Hat Jesus uns nicht damals mal erzählt, dass man nur ins Himmelreich kommen kann durch IHN?
    Scheel: Stimmt… und das weiß der Typ auf dem Bild auch. Deshalb hat er sich doch schon mal den Stoßdämpfer wachsen lassen, wenn er dann mal auf beide Backen eins draufkriegt, wegen Ungläubigkeit.

  94. #104 Midsummer

    „Die Wut über diese Zustände reagieren die Jobcenter-Mitarbeiter an deutschen alleinerziehenden Müttern ab, die jeden verfügbaren Job annehmen müssen und trotz weit verbreiteter Dumpinglöhne oft hohe Abgaben zahlen müssen, zur Finanzierung unserer eigenen Islamisierung.“

    Die DschopCenterMitarbeiter und die DschopCenterMitarbeiterinnen in den DschopCenterTeams werden auch geschult.
    (DschopCenterTeams früher in Deutschland: Beamte beim Arbeitsamt).
    Bei ihren Wörkschops werden sie mit innovativen Divörsity-Konzepten gebrieft, um allen „Menschen“, allen Kunden und Kundinnen der DschopCenter kultursensibel gerecht zu werden und so ihre kommunikativen Kompetenzen und interkulturellen Skills zu erweitern.

    Eine mir sehr nahestehende Frau arbeitet in einem DschopCenter unter der konservativen Merkel/van-der-Leyen-Regierung. Wenn sie mich besucht, muß ich versuchen, sie mit viel Zureden wieder zu trösten und zu beruhigen, manchmal helfen Kräutertees, manchmal ist es auch so schlimm, daß sie sich mit Rotwein besaufen muß, sie ist wie ich ziemlich links eingestellt und kann diese ganze CDU- und VW-Stiftung und BERTELSMANN-Schei**e einfach nicht ertragen und wenn ich es wagen würde, während sie versucht, bei mir zu relächsen, einmal „Kómpetenz“ oder „Aufstellen“ oder so ein Dreckswort in den Mund zu nehmen, weiß nicht, ob sie da nicht gleich zuschlagen würde. Lieber nicht.

    Ein Land der Dichter und Denker, von den Konservativen und Bütteln des supranationalen Großkapitals in einen einzigen Deppenstadel verwandelt.
    Danke, BERTELSMANN, danke CDU, danke, OECD!

  95. #105 EnochP (23. Apr 2012 15:15)

    “BILD-Reporter trafen Abou-Nagie gestern vor seinem schmucken Reihenhaus im Kölner Norden – eine gutbürgerliche Gegend, in der auch der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) wohnt: saubere Vorgärten, gehobene Mittelklasse-Autos.”

    Also wenn ich mich richtig erinnere, habe ich den Typen letzt in einer Sendung zum Thema Koranverteilung gesehen, wie er, von einem Reporter befragt, in einem ziemlich neuen Benz (Neupreis sicher nicht unter 60 TEuro) davonfuhr und den lästigen Fragesteller zurücklies.
    Aber das war sicher ein “Firmenwagen” und nicht sein eigenes Fahrzeug…..

    BINGO!
    Ich hatte es wirklich nur vermutet:

    #83 Das_Sanfte_Lamm (23. Apr 2012 11:16)
    Ich unterstelle der Einfachheit halber einmal, dass auch dieser nette Herr in einer dunkel lackierte Limousine der gehobenen Mittelklasse aus schwäbischer oder bayerischer Produktion unterwegs ist.
    Die selbstverständlich auf einen Verwandten zugelassen ist und die Leasingraten werden pünktlich in bar entrichtet.

  96. #9 Sebastian (23. Apr 2012 08:23)
    zitat
    Wenn jemand eine bestimmte Rechtsform ablehnt und gegen einen Staat mit dessen Regierung hetzt, dann aber im Gegenzug dessen “Almosen” annimmt um davon zu leben, ist dies eine absolut verachtenswerte Doppelmoral, die aufzeigt wie “ernst” es den Glaubensbrüdern mit ihrer Moral ist .
    zitatende
    „macht kaputt, was euch kaputt macht“ hieß damals die losung der „ton steine scherben“ band. also im klartext: möglichst viel sozialknatter abziehen und man ist held in der linken szene. nicht zu vergessen, dass figuren wie C.Roth heute noch so denken. das hat sie mit mohammedanern gemein. allah ist auch immer ganz glücksselig, wenn ungläubige abgezogen werden.

  97. teilzitat
    Ich lege immer einen Koran vorne ins Auto wenn ich in der Stadt wieder länger in Kurzparkzone parken muss. Bisher nie ein Strafzettel bekommen, während Autos daneben einen hatten.
    teilzitatende
    na toll, dann kann der islam ja kommen. wenn er denn nur vorteile bringt. männer haben ja nicht viel zu befürchten, nicht wahr? warum also die ganze aufregung, bringt doch nur vorteile. ich würde mich schämen, für den koran noch werbung zu machen 🙁

  98. #113 noreli (23. Apr 2012 16:57)

    Richtig .
    Leider ist diese „Einstellung“ der Almosenannahme nicht nur bei Mohamedanern oder den politisch Fehlgeleiteten der Fall .

    Ich beobachte zunehmend junge Leute, die auf den Staat meckern, aber im Gegenzug ganz gut von ihm leben, und das ohne Arbeit .

    Eine Doppelmoral, die sich durch alle Schichten zieht und zum kotzen ist, wie ich finde !

  99. 2000 Euro muß man erst mal verdienen, in dieser Republik. Viele Berufe werden deutlich schlechter entlohnt. Von anderen Ländern im arabischen Raum wollen wir mal gar nicht erst reden, da kommen nichtmal die gehobensten Berufe so hoch.

    Da ist es kein Wunder, das Muslime von überall herkommen, um zu harzen. Dann noch ne schöne Mercedes C-Klasse vor dem netten Reihenhaus in einem netten Wohnviertel. Da bleibt auch genug Zeit für multimillionen teure Koranaktionen und Hassredigten.

    Dieser Mann ist doch ein h4 Betrüger. Der kriegt 100% noch irgendwo her Geld und Sachleistungen, bestimmt direkt aus den Emiraten.

    Davon mal abgesehen bin ich für die soziale Unterstützung, aber bitte nur für Deutsche Bürger. Wir sind nicht das Weltsozialamt.

  100. Hallo Midsummer, habe neulich an einem Sonntag-Vormittag (verkaufsoffen!) in einem ReWe-Markt ein Brot gekauft.Was stand darauf? Baked off!
    Zum Glück hatte ich noch nicht viel gefrühstückt!
    Habe den Marketingfuzzies, diesen Quellen allen Übels, mal die Meinung über Denglish gegeigt, natürlich ohne Resonanz. Vor 300 Jahren sprach alle Welt Französisch, nun ist es (schlechtes) Englisch! Zum Kotzen….

  101. #113 noreli

    “macht kaputt, was euch kaputt macht” hieß damals die losung der “ton steine scherben” band. also im klartext: möglichst viel sozialknatter abziehen und man ist held in der linken szene. nicht zu vergessen, dass figuren wie C.Roth heute noch so denken.“

    Ralph Moebius („Rio Reiser“) war ein verzogener wohlstandsverwahrloster Schnösel aus einer wohlsituierten Familie. Er war ein gern gesehener Gast in den konservativen Medien, wohl um dort die Langeweile zu vertreiben. Per Sponsoring besonders über den Bonzenhaushalt von Rudolf Augstein, aber auch über BERTELSMANN und Co. gehörten die durchgeknallten Bürgerskinder mittlerer bis besserer Schichten schon lange zum Gaga-Entertainment des Großkapitals. Sie waren die Schlägertruppe, die alle Werte verhöhnen sollten, die der Gier der großen globalen Player damals noch im Wege standen, also vor allem die Bindungen an Familie, Heimat und Glauben.
    Manche, die sich damals verirrt hatten, wie z.B. der Geschichtsprofessor Götz Aly („Unser Kampf“), haben sich öffentlich hingestellt und geschämt, in ihren Büchern als nunmehr aufgeklärte und erwachsene Linke, schonungslos den ganzen Bockmist auseinandergenommen, der damals von den Großkapitalisten als Konsumprodukt und „Links“ so raffiniert vermarktet worden ist und den sie aus grenzenloser Dummheit bedient haben.
    Rainer Langhansens Kommune I, der Vorläufer des Dschungellager oder des Fernsehgefängnisses solcher Medienhäuser wie z.B. Liz Mohns BERTELSMANN.
    Authentische Linke mit Geist und Bildung, z.B. der italienische Filmregisseur Visconti, haben gleich erkannt, daß dieses ganze
    Medienspektakel nur die ganze europäische Kultur für die konservative Welt des freischießen sollte.

    Rio Reiser war ein Gefüüüüüühlslinker – wie auch seine damalige Mannätscherin CR (der kürzeste Witz der Republik überhaupt, kürzer sogar noch als „Treffen sich zwei Jäger – beide tot“). Er hatte mal in einem Interview gesagt, daß er 33/45 bestimmt bei den nationalen Sozialisten mitgemacht hätte. Das sind einfach mißratene Dauerjugendliche, die nicht die Verantwortung für ein normales Leben übernehmen wollen und auf Teufel komm‘ raus IRGENDEINEN Exzeß brauchen, um halt ihre innere Leere zu betäuben.
    Er wurde vom konservativen NDR im Dauerbetrieb gespielt („König von Deutschland“), die Brauereien haben ganz enorm an ihm verdient, irgendwann machte sein Herz aber nicht mehr mit.

    Wirkliche Intellektuelle der Linken werden erbarmungslos gejagt und hätten nicht die allergeringste Chance, in das Rampenlicht der Öffentlichkeit zu treten. Man denke nur an Peter Handkes Verfolgung, der als einziger die Unterstützung des Dschihads in Serbien durch die NATO angeprangert hat.
    Ein Linksradikaler wie Frank Böckelmann herausgegeben, weil das Bündnis der Konservativen und der Pseudolinken seinen brillianten Analysen, das fatale Walten des BERTELSMANN-Konzerns, der ganze Betrug der sogenannten 68er-Bewegung, der Schwachsinn, daß vollkommen fremde Kulturen einander jemals verstehen können, nicht das Allergeringste entgegenhalten könnte.
    Ähnliches gilt für Botho Strauß, dessen „Anschwellender Bocksgesang“ -damals verkürzt auch im SPIEGEL veröffentlicht – wohl der beste Essay der Bundesrepublik überhaupt ist, und die ganzen gewaltigen Probleme, vor denen wir jetzt stehen, schon in den 90ern – wobei er einen Riesenskandal bei den Pseudolinken ausgelöst hat – veröffentlicht hat.

  102. zitat
    “Unglaublich aber wahr:
    Die rotgrünen Gutmenschen finanzieren……verhüllen setzen sich unsere rotgrünen Gutmenschen fanatisch ein. So werden von rotgrünen Gutmenschen jeder als Nazi erklärt….”

    Guter Mann, nehmen Sie mal ihre Blindenbrille ab. Im Moment regiert SchwarzGelb, die sind aktuell zuständig.
    Und schuld sind in erster Linie die deutschen Wähler, die die handelnden Parteien/Politiker wählen und zu genau diesem Handeln legitimieren. Sie wählen vermutlich auch die CDU?
    zitatende
    das sehe ich anders. weil der cdu/csu seit vielen jahren die stammwähler immer mehr wegstarben, suchte die union nun ihr heil in der flucht (vor den alten) und setzte auf die jugend. in der hoffnung, den grünen und linken spd fritzen etc. wähler abjagen zu können.wie das spiel ausging und geht, wissen wir alle. die konservativen parteien wurden von den sozialistischen seit jahrzehnten vor sich her getrieben. eigentlich hat in deutschland seit jahrzehnten immer die opposition regiert.

  103. #120 noreli

    „in der hoffnung, den grünen und linken spd fritzen etc. wähler abjagen zu können.wie das spiel ausging und geht, wissen wir alle. die konservativen parteien wurden von den sozialistischen seit jahrzehnten vor sich her getrieben.“

    Roosevelt hat 1945 die Grundlagen für Eurabia gelegt, Charles de Gaulle hat sich ganz massiv um die Kontakte mit Arabien bemüht. Die Konservativen der CDU und die Konservativen Frankreichs haben die EWG gewollt und die Schnur zur Erdrosselung der Demkratien im Laufe der Jahre immer enger geknüpft.
    Die USA hatte auf die Anwerbung der türkischen Gastarbeiter gedrängt, der heuchlerische Bilderberger und EU-Fanatiker Helmut Schmidt hat das Volk mit populistischer List getäuscht und Helmut Kohl hat sich schließlich als der größte Mohammedanerfluter bewährt um im Interesse des Großkaptitals das eigene Volk zu schwächen und ungebildetes, beliebig verschiebbare „Menschen“material den supranational agierenden Finanzhaien auszuliefern. Mit dem von ihm geförderten FeministIn Heiner Geissler – oder auch der Lümmeltütenrita, hat er dann Deutschland den letzten Rest verpaßt, das seit seiner geistig-moralischen Wende nun dem BERTELSMANNSCHEN Bildungskahlschlag und dem BERTELSMANNSCHEN Vollverblödungsprogramm ala Dschungellager und Jodelwettbewerbe restlos ausgeliefert ist.

  104. Tja,alle jammern rum wie uns unsere Regierung verarscht,aber nichts ändert sich.Lasst uns doch mal was tun und eine Partei gründen.Wenn alle PIler noch andere dazu Motivieren würden,
    das ALLE diese geschlossen wählen die mit den Zuständen hier nicht mehr einverstanden sind ! Es wäre so einfach dann die „Rückführung“ von den „Fachkräften“ durchzuführen,und wieder Recht und Ordnung herrschen zu lassen wo keine Polizisten und Richter bedroht oder unter Druck gesetzt werden.Ich kenne einige Kollegen,die über den teuren Sprit nörgeln,und sich über die zunehmende Gewalt von Migranten beschweren.Dann stellt sich unser Hosenanzug Merkel auch noch hin und sagt mit einer stoischen Gelassenheit das wir Migrantengewalt aushalten müssen.Und was wählen die?? Ja,ich konnte es nicht fassen..sie wählen GRÜN ??!!!Und dann wird gefragt,WER hat so eine Regierung gewählt???
    Der nörgelnde Michel,schön die Kreuzchen bei denen machen die für diese Zustände verantwortlich sind, und dann in den Foren jammern !!!! Hab ich nun Recht oder ????

  105. #122 Kommissar Zufall

    „Ich kenne einige Kollegen,die über den teuren Sprit nörgeln,und sich über die zunehmende Gewalt von Migranten beschweren.“

    Da bekommt man ja Kopfschmerzen vor lauter Ärger. Von wo sind diese Kameraden denn genau eingewandert?
    Besoffene Ausländer aus Schweden etwa, die in ihrer Heimat nicht gelernt haben, vernünftig mit dem guten deutschen Bier umzugehen?

  106. Das Ausbeuten nichtmuslimischer Gesellschaften ist tatsächlich ein Markenzeichen von Muslimen. Auch ein Pierre Vogel lebt ja lieber von Hartz, als zu arbeiten, so bleibt mehr Zeit zum Missionieren.

    Das dies keine Einzelfälle sind, kann man auch historisch gut belegen. Die sogenannte Blütezeit des Islam war, als der nahe Osten und Nordafrika erobert wurden und Unmengen von Beute, Sklaven und Schutzgeldzahlungen der Dhimmis nach Bagdad strömten.
    Als die Eroberungen dann im Mittelalter stockten, begannen die islamischen Staaten zu verfallen. Komisch oder?
    Manche Muslimstaaten, wie die Barbareskenstaaten haben tatsächlich fast ausschließlich vo Raub und Versklaven von Christen gelebt.

    Unsere heutigen Harz-4-Muslime machen also lediglich was iher Vorväter auch schon taten.

  107. Ich mach‘ mir langsam richtig Sorgen um Herrn Nagie’s Gesundheit, nein, nicht weil er Salamist ist, das geht doch noch in Ordnung, nein, sein Überaktivismus hat ganz klare Ursachen:

    „Augenringe, halonierte Augen oder Halonierung der periorbitalen Region genannt, ist ein Ausdruck für dunkle, bläuliche oder schattig verfärbte Hautbereiche um die Augen, die begleitend bei verschiedenen Grunderkrankungen und bei Störungen des Allgemeinbefindens des Menschen auftreten können. Am deutlichsten fällt die Verfärbung in der Region unterhalb der Augenhöhle (Orbita) auf.“

    Weiteres unter Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Augenringe

    Also, wenn ich Hausarzt wäre würde ich Herrn Nagie dringend raten, weniger (heimlich) zu Saufen, mehr zu Schlafen und uns mal endlich in RUHE ZU LASSEN! KAPIERT?!

Comments are closed.