Warum schmeißt sich der Innenminister so an Gewalt-Rapper Bushido ran?

Das fragt sich zurecht heute die BILD in der Überschrift zu diesem Foto, bei dem der deutsche Innenminister Hans-Peter Friedrich den Arm um Gewalt-Rapper Bushido legt, so als wären die beiden beste Kumpel. Was meinen unsere Leser dazu? Ist im Zeitalter des totalen Werterelativismus mittlerweile alles erlaubt?