- Politically Incorrect - http://www.pi-news.net -

Aiwanger attackiert die Frankfurter Freien Wähler

Posted By PI On 22. November 2012 @ 15:00 In Bunte Republik,Islamisierung Deutschlands,Parteien | Comments Disabled

Am Mittwoch fanden im Künstlerhaus München die Nymphenburger Gespräche statt. Die Überschrift lautete: „München ist bunt – na und?“ [1] Dabei wurde dem Chef des Bundesverbandes der Freien Wähler, Hubert Aiwanger (Foto), aus dem Publikum eine eher allgemein gehaltene Frage gestellt. Die Reaktion Aiwangers ließ auf die wahren Hintergründe eines möglichen Ausschlussverfahrens gegen Wolfgang Hübner, den Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler im Frankfurter Römer, schließen. Und es zeigte sich, dass Aiwanger es längst nicht nur auf Hübner abgesehen hat. (Weiter auf blu-news.org [2])


Article printed from Politically Incorrect: http://www.pi-news.net

URL to article: http://www.pi-news.net/2012/11/aiwanger-attackiert-die-frankfurter-freien-wahler/

URLs in this post:

[1] „München ist bunt – na und?“: http://www.evstadtakademie.de/programm/veranstaltungen/veranstaltung/nymphenburger-gespraeche-bayern-bunt-na-und.html

[2] blu-news.org: http://www.blu-news.org/2012/11/22/ich-versuche-diese-leute-loszuwerden/