Schupelius zum Berliner Vergewaltigungsurteil

Richter sind unabhängig. Sie müssen nach dem Gesetz entscheiden. Niemand soll ihnen reinreden. Das ist ein ganz hohes Gut, das uns vor Willkür schützt. Dennoch ist es aber wichtig, dass wir das Urteil des Richters verstehen und nachvollziehen können. Ein Gerichtsurteil wird nicht im luftleeren Raum und nicht auf dem Mond gefällt. Es geht uns alle an. Wir sollen es akzeptieren. Aber genau das ist mir in dieser Woche schwergefallen. (Gunnar Schupelius weiter auf bz-berlin.de…)

» PI: Vergewaltiger aus Neukölln mit Bewährung